Beck kauft sich frei – Ermittlungen eingestellt! Gegen eine Zahlung von 7.000 Euro hat die Berliner Staatsanwaltschaft die Drogen-Ermittlungen gegen den Grünen-Politiker Volker Beck eingestellt. Beck war vor einigen Wochen in Berlin mit 0,6 Gramm einer „betäubungsmittelverdächtigen Substanz“, wie es hieß, mit einer der gefährlichsten Drogen – Crystal Meth, erwischt worden. Danach war er von all seinen politischen Ämtern zurückgetreten. Auf seiner Internetseite bezeichnet er die Tat als „dumm“, beruft sich aber auch darauf, dass es Privatsache sei. Und er schreibt, er habe sich immer dafür eingesetzt Menschen nicht zu kriminalisieren, wenn sie Drogen konsumierten, habe selbiges aber nie verharmlost. Dass das ein Widerspruch ist scheint ihm nicht aufzufallen, vielleicht liegt das ja am „privaten Drogenkonsum“.

Nun will er zurück in die Politik, in welcher Form müsse die Grünen-Fraktion entscheiden. Fraktionschef Hofreiter freut sich jedenfalls dass der pädophile Junkie Politiker sein Mandat behalten will.

Wir halten also fest, wer die GEZ-Zwangsabgabe nicht bezahlt, wird wie Sieglinde Baumert (PI berichtete) in staatlich erzieherischer Absicht eingesperrt. Besitzt (konsumiert oder benötigt sie als Tauschware?) ein Politiker harte Drogen ist das „Privatsache“.

Beitrag im Original erschienen unter:

http://www.pi-news.net/2016/04/beck-kauft-sich-frei-ermittlungen-eingestellt/

26 Kommentare

  1. Muss ein wirklich tolles Gefühl sein, sich die Nadel anzusetzen und danach an kleinen Jungs zu vergehen. Was für ein Abschaum. Mir wird schlecht.

  2. Himmel hilf, sieht dieser Versager fertig aus. Wie tief kann man eigentlich sinken im Leben? Hoffentlich ist des bald rum.

    • Und so etwas spielt sich noch als Moralapostel mit erhobenem Zeigefinger auf : „….du böse….du Nazi!“
      Ich hoffe nur daß dieses bigotte Lügenpack so schnell wie möglich den Laternenverdienstorden umgehängt bekommt. Die entsprechenden Laternen wurden ja schon von ‚die Partei‘ dafür markiert.

  3. Ist es nicht eine Geisteskrankheit wenn man seinen Penis in einen Kotverschmierten Anus reinsteckt und onaniert? In diesem pädophilen grünen Sumpf wimmmelt es doch nur so von Geisteskranken. Das sind die neuen Bündnisspartner der alten Eckelmarionette. Deutschland, du bist im Scheißhaufen angekommen weil du deine christlichen Were veraten hast.

    • Bitte verwechsel Deutschland nicht mit der verkommenen BRiD.
      BriD verrecke, damit Deutschland leben kann.

      Unabhängig davon sind für mich Pornos mit dem Etikett ‚anal‘ allgemein eckelerregend.

  4. „Auf seiner Internetseite bezeichnet er die Tat als „dumm“, beruft sich aber auch darauf, dass es Privatsache sei.“

    Was bezeichnet er als dumm – daß er sich hat erwischen lassen?! Soll den Kopf deswegen nicht hängen lassen Pedaty wurde auch erwischt. Geteiltes Leid ist halbes Leid.

    Und wie ich es schon an anderer Stelle erwähnte; als selbsternannter Werteschröpfer bin ich kein Privatmann und sollte tunlichst makellos erscheinen. Ich bin ein Privatmann und kann mehr oder weniger machen was ich will und hat niemanden zu interessieren….die schwule Tucke Beck nicht.

  5. Ich finde grundsätzlich daß Drogenkonsum Privatsache ist (ich rauche auch Marijane), aber ich bin ja auch Privatmann und besetze in dieser besetzten Republik keinerlei öffentlichen Stühle. Allerdings gilt dieser Freiraum nicht für Besatzerknechte und Mägde. Für die Obersten der Obersten würde ich sogar zwingend vorschreiben, wenn sie denn dann Besatzerknecht werden wollen , eigene Kinder haben zu müssen. Und nix von wegen Internat oder Privatschule – – mitten im Leben.

  6. In was für einem Unrechtsstaat leben wir eigentlich? Darf der einfach ganz normal weiter machen. Sie nötigen uns ja gerade so zur Selbstjustiz. A propo, habe ich da nicht gerade irgenwo ein Waffen-Thread hier gesehen 😉

  7. Bück ist ja nicht nur simpler Kinderficker, sondern er ist ausgewiesener Spezialist für die letzten Zentimeter Enddarm von Männern und Kindern und bekennender Analfisting-Profi mit Hang zu minderjährigen Strichern und damit folgerichtig in der richtigen Partei.

    Die grünophilen Perverslinge sind Soros bezahlte Sturmtruppen zur Auslöschung des eigenen Volkes, während die anderen Flügel dieses mörderischen Regimes immerhin noch ab und an so tun, als würde sie einige wenige Interessen ihrer Wähler vertreten.

  8. Lebt dieser crack-süchtige Kinderficker etwa immer noch???
    Bin ja echt kein Freund von Gewalt, aber wenn er von alleine nicht ins Gras beißen will…

  9. Wenn Ihr die Herrschenden Gesetze und Tabus weiterhin ernst nimmt werdet Ihr nie siegen. Darum fordere Ich die Abschaffung des Sexualstrafrechts und des Betäubungsmittel Rechts.

    Weniger Emotionen mehr Rationalität und Ihr werdet wissen wieso.

  10. Warum, bei Heimdall und Bifröst, denke ich bei diesem … immer nur an die Tierkörperverwertung der Kategorie 1? Ich weiß es wirklich nicht! „Der“ und die Tierkörperverwertung sind irgendwie eins. Keine Ahnung warum. Was hat mir diese volkszersetzende Schwulette getan? Wieso kommen mir beim Gedanken an ihn immer Walzen aus Stahl in den Sinn? Nein, ich bin kein Lobbyist der Tierkörperverwertungen! Aber auf irgendeine unverfängliche Weise treiben meine Gedanken immer in Richtung dieser schröcklichen Mechanik ab, sobald ich an Volker Pädo Meth denke. Kann es sein, daß ich ganz einfach etwas gegen ihn habe, aber der politischen Korrektheit und der Schweigespirale wegen meine – – Triebe zum Volks- und Kinderschutz verleugne?

    • Habe diese Lumpen(günen) Anno 1985 kennengelernt,hatte damals ein ganz unangehnehmes unwohlsein verspürt,Hätte in dieser Zeit niemals auch nur geahnt,wie es gekommen ist.Gerne würde ich diese Personen verhaften und „intensiv“befragen,es würden sich Abgründe auf tun.Leider wird heute mehr denn je versucht und praktiziert,Kinder zu vergewaltigen und schwul sein öffentlich als selbstverständlich abzutun…Gesocks,echt schlimm..Großes Pfui

  11. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Volker Beck einer der Paradebeispiele für die Machenschaften dieser kriminellen Bande im Bundestag ist. Dabei ist die Crystal-Abhängigkeit im Vergleich zu seinen kriminellen Kollegen noch relativ harmlos. Er schadet ja nur sich selbst. Dass er dann aber nach Feierabend Chemsex-Parties und andere widerliche Dinge auf Kosten des Steuerzahlers veranstaltet und dies dann unter Spesen abrechnet, ist noch mal ein ganz anderes Kaliber. Das zeigt nämlich, was er vom eigentlichen Souverän, dem Volk, wirklich hält. Wenn er dann im Crystal-Rausch sich im Bundestag für die Frühsexulisierung, muslimische Masseneinwanderung und die Homosexualisierung der deutschen Gesellschaft einsetzt, dann ist das genau das, warum die Leute ihr Vertrauen in das bestehende politische System verlieren. Dieser Typ gehört unverzüglich aus dem Verkehr gezogen. Es ist ein absolutes Unding, dass dieser Typ mit Rückendeckung der Presse auch noch ganz gemütlich weitermachen kann.

    • allein sein Gesicht ist Eckel erregend. Deswegen wurde er auch auf dem Schwulenstrich ertappt bei dem sich sicherlich nur Junkies austoben. Desto mehr Drogen intus desto attraktiver das Gegenüber.
      Bin ja mal gespannt wie er nach seiner Rückkehr auf die politische Bühne vom Volk empfangen wird. Der „Mann“ ist so was von peinlich und schämt sich nicht einmal, sich wieder als „Politiker“ auszugeben. kotz

  12. Die Grün_innen habe ja gerade vorgeschlagen, dass die Drogendealer im Görlitzer Park legalisiert werden (was ohnehin schon faktisch der Fall ist) und dass man sie bloß nicht als „Problemverursacher“ verurteilt. Gleiches ließe sich auch auf Personen des politischen Lebens anwenden, z.B. Crystal Beck. Er wäre in Zukunft legalisiert soviel Meth zu kaufen, wie es ihm gefällt und sich damit soviele Strichjungen anzulachen, wie es für einen Studienabbrecher seines Formats ziemt. Die schwule Szene wird es lieben. Make my day, Crystal!

    • nein, die Problemverursacher sind die Populisten und diejenigen die auf diese katastrophalen Zustände aufmerksam machen. Die Dunkeldeutschen im Görli („deutsch“ mit dunkler bis extrem dunkler Hautfarbe) sind es jedenfalls nicht.
      Ich warte auf den Tag, an dem er total vollgedröhnt im Bundetag vom Stuhl kippt und die Kamera voll drauf hält. (man darf doch wohl noch träumen) Ob er den Tag dann abrechnen oder abbrechen soll?

  13. Wir brauchen einen Bürger Aufstand,damit wir das Gesindel los werden..nicht davon jagen,totschlagrn,sonst stehen sie nächsten Mofgen wieder Vordergrund Tür..

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein