Nach uns vorliegenden übereinstimmenden Informationen arbeiten Berlin und Wien an der Umsetzung von Plänen, um in den nächsten Monaten den Notstand auszurufen. Hintergrund sind die sich ankündigenden abermals steigenden Flüchtlingszahlen.

Während die deutsche Bundesregierung über die Leitmedien noch Geschichten über sich leerende Erstaufnahmeeinrichtungen verbreiten lässt und die Medien jene Asylhelfer zitieren, die jetzt Angst vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes haben, herrscht im Hintergrund in der Politik eine ganz andere Stimmung.

Nach den jüngsten Dossiers deutscher und österreichischer Geheimdienste rollt in den nächsten Monaten eine neue große Welle von Asylbewerbern auf Deutschland und Österreich zu, welche die Regierungen ins Chaos stürzen könnte.

Mehrere Medien zitierten aus den Geheimdienstprotokollen. Und im Hintergrund werden derweilen schon mal alle Vorbereitungen dafür getroffen, um den Notstand ausrufen zu können.

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

3 Kommentare

  1. Schaut unbedingt die Versicherungsbedingungen eurer Risikoversicherungen durch, viele zahlen bei Unruhen im Schadensfall nicht. Ein offizieller Notstand dürfte schon ausreichend sein, um sich darauf berufen zu können.

  2. Sie setzen alles daran, dass die „Wahl“ zum oesterreichischen Bundespraesident die letzte war, wo sie faelschen mussten. /X=D

  3. Merkel, CDU u. Gabriel, SPD wußten bei ihrer staatl. Willkommenskultur von Anfang an, daß die Millionen Hereiflutenden zu ca 75% junge, wehrfähige Muslime – es sich meist aus gewalttätigen, unqualifizierten, bildungsfernen, ca 40 % Analphabeten, integrationsunwillig, nach mittelaltrigen Werten, Lebensweisen u.
    Vorstellungen handelt, die als klassische Harz4-Empfäger u. nicht fürs Arbeien ins Merkel-Mekka, das muslimische Sdhlaraffenland, gekommen sind ! BRD mit ihren Bürgern soll durch die chaotischen, unkontollierten Muslimen destabilisiert weden, zu sehen duch die Nichtabschiebung von Nichtasylberechtigen!, Straftätern u. Kriminellen – diese muslimische Typen braucht das Land – es ist der Treibsatz die politisch gewollte Destabilisierung schneller zu bewerkstelligen !!!
    Tatsache, die schwache willfährige Muslim-BRD kann von Anfang an seine Bürger, Gäste u. Touristen nicht vor zigtausenden marodierenden, Sexgeilen ,Stadtterroristen, Kriminellen Muslimen schützen ! Diese traurige Tatsache ist weltweit bekannt u. warnt das Ausland vor Dt. Städten-Besuchen !!!
    So hat sich die BRD politisch gewollt – gegen das eigene dt. Volk – in ein unsicheres mittelaltriges Land verändert !!!

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein