Immer wenn man denkt, es geht gar nicht mehr schlimmer, erfährt man wieder von neuen Schandtaten der illegal in unser Land geströmten Fachkräfte. Der neue Trend unter den Illegalen ist offenbar das Plündern von Hilfswerken für Bedürftige. In einer Lebensmittelausgabestelle des Deutschen Roten Kreuzes kam es nun dazu, dass eine Horde Illegaler diese einfach gewaltsam betrat, um tütenweise Lebensmittel und andere Waren hinauszuschleppen. Die Bitten der ehrenamtlichen Helfer, doch bitte zu warten, wurden geflissentlich ignoriert. Die Asylforderer bedienten sich lieber schonungslos massiv an den Vorräten des Roten Kreuzes.

Der Horde Illegaler war es vollkommen egal, ob noch andere Hilfsbedürftige etwas Obst oder Gemüse mitnehmen wollten. Sie beschimpften die Deutschen und lachten sie aus, drängelten sich überall, teils gewaltsam, vor und schleppten alles aus dem Haus, was nicht niet- und nagelfest war. Eine deutsche Rentnerin, die mit etwas mehr als 800 Euro Rente als Lohn für Jahrzehnte harter Arbeit abgespeist wird und daher auf die Tafel angewiesen ist, musste mit Erschrecken die Taten der Asylforderer mit ansehen und wurde sogar selbst von einer Fachkraft, die sich vordrängelte, beiseite gestoßen. Sie berichtet weiterhin, dass die Fachkräfte Äpfel anbissen, um sie danach einfach auf den Boden zu werfen. Ein derart respektloses und freches Verhalten ist offenbar das, was die BRD-Politbonzen uns als „Bereicherung“ verkaufen wollen. Ein Schlag ins Gesicht eines jeden deutschen Hilfsbedürftigen.

Besonders dreist: Die Illegalen forderten während ihres Raubzuges allen Ernstes noch Halal-Fleisch. Angesichts ihres barbarischen Benehmens hätte man diese Brüder und Schwestern im hohen Bogen aus dem Haus werfen müssen. Es wird Zeit, dass sich engagierte Bürger zu derartigen Ausgabestellen bewegen, um für Sicherheit und Ordnung zu sorgen. Die hilfsbedürftigen Rentner sind dazu leider nicht mehr in der Lage und daher dem Treiben dieser unzivilisierten Banden hilflos ausgeliefert. Da man mit guten Worten nicht weiter kommt, insbesondere als Frau nicht, ist es offenbar an der Zeit, dass handfeste Genossen den Illegalen gut zureden. Vielleicht verstehen sie ja die Sprache von Männern.

20 Kommentare

  1. wie bestellt so geliefert
    daß sowas überhaupt möglich ist zeigt nur wie verkommen und minderwertig das deutsche volk mittlerweile geworden ist
    so gesehen ist s auch keine überraschung die “ goldstücke “ kriegen das schließlich ja auch mit

  2. Keiner wagt sich zu wehren, weil er dann ein Nazi und Rassist ist, siehe Bautzen! Diese verkommene Diktatur ist nur noch zum kotzen. Aber immer mehr wachen auf. Die Regierung sollte die Macht des Volkes nicht unterschätzen!

  3. Ich verachte all die FlüchtlingshelferInnen die statt hilfsbedürftigen Deutschen zu helfen
    diesen Steinzeitmenschen, diesen Südländern und Asiaten und Afrikaner helfen.
    Und dann noch HALAL verlangen. Geht`s noch.
    Hier dürfte es kein HALAL geben. Nicht eine Dönerbude.

    Besonders die Alten leiden und können sich nicht mehr wehren. Die alten Frauen trifft es als
    erstes.
    Widerlich, was in unserem Land los ist.“ Moslem go home.“

  4. Die Reichen teilen nicht mit den Zuwanderern !
    Sie wollen auch keinen Kontakt mit ihnen , s.Hamburg – Blankenese !
    Die Ärmsten müssen noch mehr zusammenrücken ! ! !
    Zur Hölle mit Merkel und ihren Hilfswilligen ! ! !

  5. @Puengmum
    die Rentnerin wird es sich Nicht zweimal überlegen, denn das Kreuzchen das sie auf dem Wahlzettel macht ist automotorisch gesetzt. Einmal die 5erBande – immer die 5erBande. Und NAZIS wählen – „ich doch nicht, ich bin doch kein Rassist!“
    Und bei der AfD hätte ich selbst ein Problem mein Kreuzchen zu setzen. Die Petry hatte einen Kriechgang nach Israel eingelegt und ich werde den Verdacht nicht los; daß die Partei ein Bilderbergkonstruckt ist.
    Die einzige seriöse Partei ist für mich die NPD. Da bin ich mir sicher , daß die nach der Wahl nicht von ihren guten Vorsätzen, von vor der Wahl, abrücken würden.
    Bin mal gespannt wie sich die PEGIDA Partei FDDV geben wird.
    „wenn Wahlen etwas ändern würden……..“ Doch! Wahlen können etwas ändern, ich muß nur konsequent das Gegenteil von der 5erBande wählen.

  6. Ist dem DRK denn nicht in den Sinn gekommen, die Polizei zu rufen?
    Oder waren die gerade wieder mit wichtigeren Sachen wie Verkehrskontrollen und Hausdurchsuchungen gegen Deutsche beschäftigt und hatten somit kein Personal?

    • Haben grade kontrolliert ob jemand sein Warndreieck dabei hat und ob die Plakette Standort angemessen ist .
      Deutsche kann man knechten .
      In Hardcore Araberviertel fahren sie gar nicht mehr hin . Zu gefährlich .

  7. So benehmen die sich überall. Da sie wissen, dass sie auf keinen Widerstand treffen und ihnen nichts passieren kann und der Meinung sind, sie haben Narrenfreiheit (und sie leider damit auch Recht haben) wird das ganze nur noch schlimmer werden und irgendwann eskalieren

  8. Und solch ein dreckiges Gesindel wird hier hofiert !!!! Ich werde es nie verstehen….ist man nicht dankbar wenn man Hilfe bekommt, in welcher Form auch immer?! Es gab mal Zeiten da hätte man gesagt, wer sich so respektlos und abgrundtief verachtenswert verhält….der hat mal ne ordentliche „Schelle“ verdient…..Ohhh da wünschte ich…dass ich doch ein großer kräftiger Mann wäre mit guten Gleichgesinnten Kumpels…die die Ordnung dort durchdrücken…dass jeder nach Nummer dran kommt…und nur genau so viel wie jedem zusteht…so ein Viehzeug…wie ne schlimme Heuschreckenplage….die stürzen sich auch auf alles….und ganz klar Viehzeug…..dies ist auch keine Beleidigung….denn was bitteschön ist an diesem Verhalten denn noch menschlich?! Mal abgesehen davon dass die anderen Hilfebedürftigen die Opfer sind….muss ich sagen…vielleicht hat das deutsche rote Kreuz es aber auch nicht besser verdient….vielleicht denkt irgendwann diese Organisation auch mal um und erkennen wie dieser Dreck wirklich tickt!!!! Fettgefressen und mit jede Menge Unterstützung leben sie in Saus und Braus in Deutschland….mit mehr Unterstützung als Deutsche selbst…sie dürfen sich alles erlauben und keiner greift ein…alle kuschen vor denen…genau aus diesem Grunde….benehmen die sich auch genau so!!! In armen Ländern wo Hilfsgüter ankommen…da sieht man wirklich Hilfebedürftige…diejenigen die es wirklich nötig haben…schaffen es nicht hier her!!! Und diese stellen sich in Reih und Glied auf und warten bis sie an der Reihe sind…die freuen sich auf die Helfer und sind dankbar…aber DAS was hier ist….braucht keine Hilfe…sondern mal paar ordentlich eine drauf…dass sie mal Anstand eingetrichtert bekommen! Deutsche Hilfebedürftige gibt es zu Hauf und die dürfen nicht benachteiligt werden.Dadurch dass man nichts gegen dieses Verhalten macht und sich nicht richtig durchsetzt…(klar diese Frau allein hat hier keine Chance) benachteiligt man aber andere Hilfebedürftigen !!!!!!

  9. To all the INVADERS in GERMANY….

    If you think…GERMANY its YOUR COUNTRY!!!…..then…. YOU think …..in a..VERY …..WRONG WAY !!

    GERMANY ITS …..NOT!! ….AND WILL….NEVER BE ! …..YOUR COUNTRY !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..GERMANY .

    BELONGS….. to the GERMANS….AND ALWAYS!!!!! …..WILL BE !!!!!!!……BELONGING!! …….to the GERMANS !!!!!!!

    THE GERMANS…..DID …NOT… CALLED YOU…..to INVADING us…….MERKEL……DID CALLED YOU !!!

    IF YOU want COMPLAIN……then GO…. TO this bloody MERKEL!!……..otherwise ……..FUCK OFF ..and

    PISS OFF…….and don’t…..DESTROY OUR…..FATHERLAND !!!!!!! GO BACK …..where you CAME FROM !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Any questions ???? If you don’t understand ….ENGLISH…I will wright it for you… in the FRENCH language !

    La serpent qui, est tres dangereux !!!!!!!!

  10. Es trifft mal wieder nicht die Falschen!
    Das „Deutsche“ Rote Kreuz ist eine der groessten Marketenderhuren in der Invasionsgeschichte der Flutlinge.
    Und die Schwabenoma („Nr. 5“) mit 853 Rente hat bestimmt auch „nix gege`Flueschtlinge“, aber waehlt trotzdem naechstes mal CDU statt SPD, um „denne da obbe“ einen „Denkzettel zu verpasse“. /X=D

    Sozialstaat ODER Einwanderungsland.
    Auch die dummen BRDlinge werden bald merken, dass es ein „Sozialland“ nicht gibt.

    • Keine CDU mehr wählen, keine SPD mehr wählen, oder die anderen Etablierten!
      Wähle „AfD“ für eine bessere Zukunft unserer Kinder! Durch das Volk, vom Volk, für das Volk „AfD“!
      Und Deutschland den Deutschen! Alle Europäische Staaten haben das Recht auf Selbstbestimmung,
      Alle Staaten haben das Recht auf Souveränität und das Recht auf ihre Geschichte! Alle Moslems raus aus dem
      christlich geprägten Europa!
      Und dann, jagt die Politiker der „EU“ raus aus Brüssel……die „EU“hat uns nicht vor zu schreiben, wie
      wir Europäer zu leben haben…wir mündige europäische Bürger, nehmen unser Leben ab sofort wieder
      in die eigene Hand! Für ein „EU“ freies Europa, für ein moslemfreies Europa, Für ein christlich geprägtes Europa!

      • AfD wird, wie ich höre, von Israel unterstützt!!
        Wer ist noch so naiv und glaubt in einem Marionettenregime(!) könne es eine volksfreundliche Partei geben? Ist Dummheit denn nie auszurotten?? Sind selbst unter den Kritischen so wenig fähig 1 + 1 zusammezuzählen?

  11. Dank Merkel und Co. haben wir also 2016 wieder Plünderungen in Mitteleuropa. Das einzig gute an der Sache ist, dass die Gutmenschen endlich mal sehen was Sache ist. Zumindest die Rentnerin wird sich zukünftig zweimal Überlegen, ob sie ihr Kreuz doch nicht lieber bei der AFD setzt. Der Typ wo mit der Rentnerin redet, verteidigt die Plünderung auch noch. Typisches gehirnamputiertes Bündnis90-Versagerklientel eben. Wer nicht hören will, muss nun dann halt fühlen. Man kann nur hoffen, dass er mal mitten in der Horde steht, wenn die Lebensmittelrationen ausgehen. Solche Typen sind nicht mehr zu retten.

  12. Wo ist da unsere allseits geliebte und vergöttert Angie ? …Ach ja stimmt ja, die hat wichtigeres in China zu tun.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein