Deutsche, Italiener, Franzosen, egal: Europäer macht die Augen auf! Es ist längst nicht mehr fünf vor zwölf, auch nicht drei vor zwölf. Die Zeichen stehen nicht nur auf Sturm, über Europa, über uns Menschen wird ein Orkan hereinbrechen, der uns alle von der Landkarte wischen wird, wenn die Menschen in Europa weiterhin dem kriegslüsternen Treiben der USA zusehen!

Sie glauben doch nicht allen Ernstes, dass die gesamte Tötungsmaschinerie, die die USA und NATO entlang der russischen Grenze aufgebaut haben und noch weiter aufbauen, nur dazu da ist, Wladimir Putin in Schach zu halten? Was hat Putin denn bisher Bedrohliches unternommen, das diese massive Aufrüstung rechtfertigen würde? Die Aussage, dass Putin die Krim annektiert hätte, ist eine Lüge! Die Aussage, Putin würde bewusst den Ukraine-Konflikt am Laufen halten, ist ebenfalls eine Lüge unserer westlichen Politiker und Medien.

Nato contra Russland, Europa, die Menschen darin, sind die lebendige Pufferzone. Europa soll geopfert werden, ebenso die Menschen, für den großen amerikanischen Traum, jahrzehntelang hat man uns Menschen in Europa versucht, zu amerikanisieren, hat zum Glück nicht geklappt, mit dem Endeffekt, dass die Menschen in Europa für Amerika unwichtig geworden sind.

Ein Menschenleben zählt bei den Mächtigen gar nichts, da ist der Mensch nur eine Nummer und entbehrlich – siehe 9/11 – und ob 3500 oder 350.000.000, das spielt für dieses machtgeile Möchtegern-Imperium keine Geige.

Sie haben versucht uns, den Menschen die Identität zu stehlen, erst durch Amerikanismus und jetzt durch Invasoren aus Afrika. Die Identitären in ganz Europa haben das erkannt und werden sich zur Wehr setzen, wenn es noch einen Funken Hoffnung für die Menschen in Europa geben soll.

Wenn wir uns nicht wehren, dann haben unsere Kinder und Kindeskinder, unsere Männer, Frauen, Söhne und Töchter nicht nur keine Hoffnung auf eine Zukunft. Sie werden nicht einmal mehr ein Leben haben, außer jenen, die in den verstrahlten Randgebieten Europas leben.

Es geht längst nicht mehr um TTIP, CETA, oder was Europa macht oder lässt. Die Kriegsvorbereitungen sind fast abgeschlossen. Es kann sich nur noch um Monate handeln, bis der erste Schuss fällt.

Deutschland, Europa braucht den Schulterschluss mit Russland, wollen wir noch eine letzte Chance wahren, um den letzten großen Krieg abzuwenden.

Erkennt, dass wir nicht durch unsere Regierungen vertreten werden, sondern verraten. Diejenigen, die von den Völkern der Nationen gewählt wurden, sind nicht Herr der Lage, und sie wollen es auch nicht. Wenn der erste Schuss fällt, dann werden sich diese Herrschaften nämlich längst aus dem Staub gemacht haben. (oder haben Sie im Ernst geglaubt, dass sich die Rautenkanzlerin nur so zum Spaß ein Haus in Südamerika gegönnt hat?)

Menschen in Europa, vereinigt euch! Schließt euch endlich zusammen! Wehrt euch! Legt die Arbeit nieder und versammelt euch vor den Parlamenten! Marschiert nach Brüssel! Wenn wir diesen Krieg nicht stoppen, wird es keiner tun. Die Gefahr für Deutschland, für Europa geht nicht von Identitären oder Nationalisten aus. Die Gefahr geht von den Regierungsschauspielern aus, die nichts weiter als die Handlanger der US-Kriegsverbrecher sind.

Jagt sie aus euren Volkstempeln!

16 Kommentare

  1. Das ist der Punkt, der sich zwischen Krieg, Tod, und dem Leben und dem Frieden abspielt.

    Schade, dass so wenige Menschen – die Vernunft zu Rate ziehen.

    Hierbei kann das Schweigen, das Fehl am Platze sein.

    „Die Wolke sieht beschissen aus, wird sie noch donnern?!“

  2. Ich glaube inzwischen wirklich das die Dummschwätzerei die in Deutschland überwiegent statt findet uns davon abhält oder abhalten soll mal vernünftig und ernsthaft nachzudenken wie das immer armseeliger werdente Volk sich mit Erfolg gegen das immmer gefährlicher werdente Dilemma zu wehren . Der wahre Feind , unsere Regierung und ihre Hitermänner , wurden inzwischen zweifelsfrei indentifiziert . Auch an ihren schweren Vergehen gegen die Deutschen , die inzwischen mehr als offensichtlich sind besteht kein Zweifel mehr .
    Aber was machen die Deutschen ? Sie belehren , belügen und beschimpfen sich ! Und sonst passiert nichts ! Dabei wird es mit absoluter Sicherheit uns – ALLE -treffen . Nicht nur die Rechten oder Linken oder sonst eine Kruppe , nein ALLE ,
    Aber sie warten , auf etwas das nie kommen wird .
    Mein Fazit , die Deutschen sind offenbar unfähig sich selbst zu schùtzen und zu wehren gegen ihren UNTERGANG ! Sie warten auf den Staat die Regierenden die inzwischen zweifelsohne ihre Feinde sind . Ich bin mir sicher das ihnen das in Zukunft noch vlel bewuster wird .

  3. @444 AM-Veteran,
    ich weiß ja nicht was Du für ein Veteran bist. Vielleicht bis Du auch ein amerikanisches U -Boot.
    Aber eines ist Fakt:
    Vom amerikanischen Finanzjudentum, nicht von den einfachen Amis; haben wir nichts Gutes zu erwarten.
    Du muß mir doch die Frage beantworten können, warum seit 100 Jahren verhindert werden soll, dass sich Deutschland und Russland vereinen.
    4 hessische Prinzessinnen haben russische Zaren geheiratet.
    Und mit diesem Ehrenburg ist mir auch bekannt. Aber ist es nicht immer so, dass der Sieger den Willen bricht des Besiegten indem er dessen Frauen und Töchter schändet?
    Was haben denn die Franzosen, vornehmlich Schwarzafrikaner in letzten Kriegstagen in Freudenstadt im Schwarzwald gemacht? Recherchier mal!!!
    Mir geht es hier nicht um Freund – Feind – Erkennung.
    Mir geht es hier darum die Menschen zum Nachdenken zu bringen.
    Und darum bin ich hier, auch auf Euvo.net, beim Michael Mannheimer, beim Nicolaus Fest, bei Journalistenwatch und bei PI-News. Und eben Sonntags beim freundeskreis-tn.de Gesicht zeigen.
    Und devot bin ich schon mal gar nicht.
    Denn ich würde lieber wie der Chefredakteur von Charlie Hebdo, Stephane Charbonnier sagte : Lieber stehend sterben, als auf Knien leben zu müssen.

    Darüber sollst Du mal nachdenken.
    Ich freue mich schon auf Deine Rückpost. Mfg, Spider59

  4. Nachtrag 2:
    Wir können sie ( unsere Politikdarsteller) nur aus den Tempeln jagen, wenn wir Wummen in der Hand haben.
    Eine andere Sprache haben diese Ami-Lakaien noch nie verstanden.
    Also gebt uns endlich was. Ihr habt das Material das uns fehlt.
    Heckler uns Koch verkauft uns nichts. Nur die Sch…türken laufen mit unserem G 3 rum.
    Eine Schande ist das.

  5. Nachtrag:
    Die meisten Reservisten denken so wie ich. Der jetzigen „Operrettenarmee“ kann man nicht trauen.
    Und ihr kennt uns doch alle von früher.
    Also los.
    Ihr Russen habt es in der Hand.
    Nur gemeinsam können wir die Amis und die Moslems aus dem Land jagen und den Amis das Fürchten lernen. Denn seit 100 Jahren wollen sie doch schon einen Zusammenschluß von Russland und Deutschland verhindern.

  6. Liebe russische Freunde,
    ich komme gerade von DHL ud habe mit mit meinen „deutsch-russischen Kollegen wieder alles fürs Paket gegeben. Diese/eure Jungs sind in Ordnung.
    Die einfachen Amis auch. Überhaupt, dass einfache Volk will keinen Krieg.
    Es sind, um es mal ganz klar zu sagen, die : Rothschilds, die Rockefellers, die Warburgs, die Sorros und dieser ganze widerwärtige jüdische Geldadel, der die Welt in einen neuen Krieg stürzen will, weil die FED, ihre Privatbank ja praktisch pleite ist.
    Ich, als alter Feldwebel der Reserve, werde jedenfalls dieses Spiel nicht mitspielen.
    Daher sage ich: Wladimir Putin hilf, gib mir bitte eine Kalaschnikow, dann werde ich die Kriegstreiber hier in Deutschland aufhalten. Deutsche und Russen haben in zwei Weltkriegen genug gelitten. Wir brauchen nicht noch einen dritten.

    • Was Du schreibst ist geradezu bundesextremistisch devot und schwer zu ertragen.

      Mit Russen paktieren? Nein. Niemals! Sollen wir millionenfache Vertreibung, Vergewaltigung, Mord, Totschlag und Raub einfach vergessen? Schwamm drüber? Sollen wir über Ilja Ehrenburg hinwegsehen? Befaßt man sich mit den Arbeiten Viktor Suworows, haben die Russen allen Grund UNS UM VERGEBUNG ZU BITTEN! Aber kriechen und schleimen wie Du? Das ist beleidigend.

      Und Dein pathetisches „Putin hilf“ klingt schon so wie in Bayern, als noch unter dem Kreuz im Winkel der Wohnstube ein Bild von Friedrich dem Großen hing. Da sagte man oft: „Friedrich hilf!“. Friedrich hatte Bayern vor den Österreichern gerettet, die Russen dagegen waren von A bis Z nur Täter. Und sie sind es noch, insofern sie nicht zugeben, daß es keinen „Überfall“, sondern nur einen Präventivkrieg gegen Stalin gab. Über die restlichen „Geheimnisse“, die in den russischen Archiven warten, will ich gar kein Wort verlieren. Jeder aufrechte Deutsche weiß, was damit gemeint ist.

      Wenn Du eine Waffe brauchst, dann fahr zu den Vietnamesen-Märkten in Tschechien oder zu den Polen-Märkten auf dem derzeit rechtswidrig polnisch besetzten Teil von Usedom, wo für relativ kleines Geld alles verkauft wird, was hier verboten ist. Aber bettle nicht bei Putin! Denn der wird Dir weder eine AK47 in die Hand drücken noch Deutschland irgendwie helfen; er wird Dir bestenfalls Bomben geben – aus Flugzeugen wird er sie auf Dich abwerfen.

      Außerdem hast Du verloren, solange Du nicht in jedem VS-Amerikaner einen Feind siehst. Die werden Dich nämlich ohne zu zögern in den Rheinwiesenlagern verhungern lassen, wenn es nur von USrael so verlangt wird. Das sind nicht unsere Freunde! Sie waren es nie und sie werden es nie sein.

  7. wenn das alles so stimmt macht sich merkel und konsorten bewusst schuldig , die müssen weg schnell und vor allem alle ……..

  8. wenn unser kleiner Haufen Militärs und Polizei einige denkende Köpfe haben,dann werden sie den Teufel tun und gegen die Bevölkerung angehen.Hier ist es Notwehr ,die Staatsdiener zum Ungehorsam auf zu fordern.Es ist dringendst von Nöten,dass wir unsere Trägheit beenden und zusammen halten.Ich meine damit nicht den kollektiven Schmus der Parteien und frendgesteuerten Leid-medien .Die werden sich selbst zerfleischen,wenn man die Macht nimmt.Schaut euch doch die Hansele allesamt mal genau an…….Nicht eine(r) dabei den man Freund nennen möchte.

  9. Sie werden Deutschland zu Atomstaub verwandeln. Ich werde mir das alles aus dem Ausland anschauen. Wem die afrikanische Invasion nichts ausgemacht hat, der wird auch damit klar kommen. Ein paar Iodtabletten können da helfen.

  10. Was krallt ihr euch an Merkel fest sie ist Austauschbar,oder glaubt jemand daran dass danach ein Rebell
    kommen wird.Niemals denn dem würde es so ergehen wie einst Kennedy,oder einem Trump wenn er Präsident werden sollte und nach eigenen Aussagen sich mit Russland versöhnen will.Das wird Zion zu verhindern wissen.

  11. Nun, wenn es knallen wird, bleibt die Frage,
    wer auf seiten des US Regimes kämpft, oder aus Gewissenbissen dies komplett verweigern wird.
    Auch werden sich abertausende auf die Seite Rußlands schlagen.
    Wenn die durchgeknallten US Eliten es soweit treiben sollten, dann haben sie nicht nur Rußland, sondern auch China gegen sich, Südamerika und andere Staaten ebenfalls.
    Die Welt wird in Flammen stehen, aber die USA wird brennen und von der Weltkarte getilgt werden.
    Und nochetwas ist gewiss. Merkel kann sich verstecken wo sie will,…
    ( In was für eine kranke Welt habe ich meine Kinder
    nur hinein geboren???)

  12. Die werden aber nicht gehen, verstehst Du?
    Das Einzige, was die verstehen, ist die blanke Gewalt!
    Deutschland hat es versäumt, still, heimlich und leise sich atomar zu bewaffnen.
    Nur so wäre es möglich gewesen, die Besatzerbande zum Gehen zu bewegen und alle anderen von einem Angriff abzuhalten.
    Nun ist alles zu spät.
    Was spielt es für eine Rolle, wenn hier US Soldaten sind oder nicht, wenn gleichzeitig Millionen Asylkanaken unsere Heimat rauben werden?

  13. Es ist nach 70 Jahren endlich Zeit, dass die Besatzung beendet wird und die amerikanische Pseudoregierung der BRD entlassen wird. Diese blutrünstige amerikanische Militärdiktatur hat seine Truppen vollständig abzuziehen und das Weite zu suchen. Wir stehen näher dran den je. Es gibt keine ewige Besatzung und die Amerikaner wissen das. Merkel ist die Totengräberin der besetzen BRD. Wir schaffen das – und zwar ohne Krieg.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein