Während unsere Generation lernt, wie man in Mediationsgesprächen den eigenen Verteidigungsinstinkt abtrainiert und sich danach in Selbsthass suhlt wie ein Aasfresser im Kadaver, lernt eine andere Generation, wie man kämpft und tötet. Machen wir uns nichts vor. Das Leben geht für die meisten Menschen hier weiter wie bisher. Paris, wo die zertrümmerten Köpfe von Unschuldigen die von Kugeln zerfetzte Gehirnmasse preisgeben, ist immer noch weit weg. Genau wie ISIS im Nahen Osten ein weit entferntes Problem ist. Dort wo man christlichen Frauen die Kehle durchschneidet und das Blut in großen Bottichen auffängt – begleitet von „Allahu Akbar“-Rufen und von der Beschwörung der Wiederkehr des Kalifats und der islamischen Herrschaft. Dort marschiert das Mittelalter, und durch die offenen Grenzen und die gärenden Parallelgesellschaften in Europa und Amerika hat es auch unsere Welt längst erreicht. Der einzige Unterschied ist eigentlich nur, dass der Krieg hier noch nicht zur Gänze ausgebrochen ist.

Obwohl er unterhalb der Oberfläche längst begonnen hat, schützen die staatlichen Sicherheitsorgane, die Sozialpolitik und die letzten Krieger der westlichen Gesellschaft die Bevölkerung noch vor dem drohendem Chaos. Und die Leute scheinen sowieso ein kurzes Gedächtnis zu haben, und die Fähigkeit zur Verdrängung perfektioniert zu haben. Wenn Tausende massakriert werden und Hunderte von Bomben zerfetzt, ist dies in einem Jahr schon wieder vergessen. Ich arbeite an einem Ort, wo die Menschen hingehen, wenn sie Erholung und Spaß suchen. Ich kann Ihnen allen versichern, dass nach dem Terroranschlag in Paris noch weit mehr Menschen mit überschwänglicher Sorglosigkeit diesen Erholungsort aufsuchten. Regelrechte Menschenmassen stürmten hinein, als gäbe es kein Morgen mehr. Es ist ja nicht so, als hätten diese Leute nicht gehört was passiert war. Aber es ist schließlich weit und weg, und etwas dagegen zu unternehmen würde bedeuten, aus der eigenen Gemütlichkeit heraus kommen zu müssen. Man müsste den Arsch hochkriegen, die Ärmel hochkrempeln und endlich ein Rückgrat bekommen, wo vorher nur verweichlichte Puddingmasse existierte.

Es besteht für mich kein Zweifel mehr daran, dass die Barbarei nun auch hier Einzug halten wird. Auch hier werden bald Menschen mit rostigen Messern enthauptet (dauert bis zu 120 Sekunden oder mehr) und Zehntausende werden in irgendwelchen Massengräbern verrotten dürfen. Kinderleichen werden sich in staubigen Erdlöchern türmen wie die Kinder der Jesiden und Christen im Nahen Osten.

Und die Generation Y und die noch jüngeren Kinder, die nach uns kommen, werden uns nicht verteidigen können. Die metrosexuellen Männer mit geöltem Spitzbärtchen, gepuderter Nase und gezupften Augenbrauen werden nicht kämpfen. Diese körperlich erwachsenen „Kinder“ werden nicht mit der Waffe vor der nicht vorhandenen Familie stehen und das eigene Haus und Land schützen können oder wollen. Generation Hipster und die Spaßgesellschaft wird sich beim bloßen Anblick eines schwarzbärtigen islamischen Kriegers in die Hosen pissen und in eine Schockstarre verfallen, welche dann auch bald in Totenstarre übergehen dürfte. Das oder die Bückhaltung des zukünftigen Sklaven.

Fernsehclowns wie Joko und Klaas, Böhmermann und Hassknecht und wie sie alle heißen, werden nicht kommen, wenn Unschuldige auf den Straßen massakriert werden. Die werden nicht da sein, wenn man ihnen die Haustür eintritt, die Kehle durchschneidet oder die Hände abhackt. Die sind dann in ihren Luxusvillen und leben hinter Stacheldraht oder flüchten gar ins Ausland, von wo aus sie dann ihr Facebook-Profibild in ein „Peace-Symbol“ verwandeln und alle Menschen zu mehr Vernunft und Humanität aufrufen. Aus der Sicherheit des eigenen Bunkers heraus werden die Reichen und Prominenten dann auf das elende Volk im Bürgerkriegs Europa zeigen, dass sich mit Händen und Füßen gegen die eigene Vernichtung wehrt.

„Schaut euch diese Barbaren an!“ – werden sie rufen und über soviel Brutalität nur entsetzt den Kopf schütteln. Danach werden sie einen Hugo trinken, die Füße hochlegen und mit Gesinnungsgenossen eine Party feiern. Beim nächsten Massaker werden sie dann wieder Betroffenheit heucheln, während die letzten Krieger Europas auf den Straßen und in den Laufgräben des 21. Jahrhunderts für ihre Freiheit und ihr Recht auf Leben kämpfen.

Lassen Sie sich von der Statistik in diesem Land nicht täuschen. Es gibt hier nicht etwa 50% männlichen Anteil an der Bevölkerung. Es sind viel weniger. Die meisten davon kommen jetzt aus der Dritten Welt. Ich bin sehr auf die kommende Konfrontation gespannt, wo der vegane, metrosexuelle Hipster Stefan Müller im pinken Karohemd, einem Wohlstandsbauch und Ärmchen so dünn wie Strohhalme auf einen ISIS-Krieger trifft. Der eine ein Kind der Wohlstandsgesellschaft und der andere ein Krieger der Wüste mit schwarzem Rauschebart, breitem Kreuz und harten Augen. Der eine wird rufen: „Willkommen!“ Und der Zweite wird den Rufenden ansehen und sagen: “ Das dürfte jetzt nicht sonderlich schwierig werden“.

29 Kommentare

  1. Wie kommen wir denn dazu, nach persönlicher Freiheit, Glück, Gesundheit, Liebe und finanzieller Unabhängigkeit zu streben? Wir hatten ein Modell in Deutschland das hieß: Freie und soziale Marktwirtschaft. Jetzt lassen wir zu, dass aber auch alle nun alles kaputt machen!

  2. Man sollte realistisch sein. Deutschland ist als Volk und Nation dem Untergang geweiht. Dieser Nachfolge-Krieg hat 1945 begonnen und nährt sich dem Ende. Bald wird es nur noch einen Viel-Völker-Staat in den Grenzen von West- und Mitteldeutschland geben. Ich befürchte das das immer weiter zunehmende Chaos selbst Sozialisten, wie damals in der DDR, noch Nationalisten wie damals aufhalten könnten. Wie ein gewisser A.H. schon damals sagte, diese sogenannte parlamentarische Demokratie ist unfähig etwas Nützliches für das ganze Volk zu tun. Die derzeitigen Parteien taugen dazu nichts und das geltende Wahlrecht verhindert, das man einzelne Personen in die Regierung wählen könnte, die man für fähig halten könnte, den Karren aus dem Dreck zu ziehen.

    • Hallo Life…Mongo.
      Nach Alter muß ein Komma gesetzt werden. “n” paar gibt es nicht. Wenn schon, dann “ein” Paar. Mongo muß als Substantiv großgeschrieben werden. Nach Mongo muß ein Komma stehen. Vier Fehler auf neun Worte. Das ist rekordverdächtig schlecht und beweist nicht nur Ihren unterirdischen Bildungsstand, sondern auch, daß der Autor des Artikels rechthat. Sie und Ihresgleichen werden uns bei der Verteidigung des Landes keine große Hilfe sein.

      • Ich habe mich schon öfter aufgeregt über diesen Deutschenhass, besonders bei den Grünen…allerdings nähere ich mich so langsam der Überzeugung, daß es vielleicht doch gut wäre, wenn die Deutschen ausgerottet werden…so viel Blödheit auf einem Haufen habe ich mein ganzes langes Leben noch nicht gesehen…ich/wir sind überglücklich, wenn wir mal einem “normalen” Menschen begegnen…ich verstehe die Welt nicht mehr.

  3. In offener Feldschlacht “gut gegen boese” sterben die Besten.
    Darum sind die Boesen bei uns seit 1945 an der Macht.
    In einem “demokratischen” Verdraengungswettbewerb “bloed gegen boese” werden die meisten Bloeden auf der Strecke bleiben.

    Vielleicht wird alles brutaler, “boeser” aber kann es kaum noch werden.
    Ich fuer meinen Teil komme jedenfalls auch ohne die Bloeden (siehe oben) ganz gut zurecht. /;=)

  4. mit den d.micheln auf dem bild möchte man sowieso nichts zu tun haben!!
    ::
    aber leider gibt es noch viel mehr d.michels, die immer noch glauben, dass franzosen, angloamerikanischeisraelis unsere besten freunde sind!!
    sie sind unsere schlimmsten plünderer, die mittlerweile mehr als 300 MRD € abgezockt haben. während wir zahlen und zahlen und betrogen belogen und nun vernichtet werden sollen!
    nicht ohne grund sitzen extrem viele yuhhden im BRD parlament!!
    wenn es gerechtigkeit gibt, dann wird sie bei diesen kräften zuschlagen, und das wird gut so sein!!
    WIR BEFINDEN UNS SEID JAHRZEHNTEN IN SCHLIMMSTER KNECHTSCHAFT; WERDEN NICHT NUR UNSERER VERMÖGEN UND EIGENTÜMER BERAUBT; SONDERN AUCH JEDEN GEISTIGEN EIGENTUMS!
    VON DEN SCHLIMMSTEN TYRANNEN DER WELT!!!
    ÜBERALL FÜHREN SIE KRIEGE!
    NACH DEM :WELTKRIEG GAB ES KEINEN KRIEG MIT EINER OFFIZIELLEN KRIEGSERKLÄRUNG!
    SCHÄBIG UND VERLOGEN; WIE SIE ES IMMER MACHEN; TÖTEN SIE MENSCHEN; OKKUPIEREN LÄNDER; RAUBEN SIE AUS UDN GAUCKELN DER WLET VOR; ES SEI FÜR DEMOKRATIE UND DIESE SCHAISS::E!!!

    https://youtu.be/oMMnlxIbf6Y
    ::
    “100 nicht deutschstämmige Juden im Bundestag”
    On January 12, 2011, in Juden, Nation, by admin
    Ich bin mir durchaus bewußt das dieser Artikel schon Älter ist, finde ihn aber trotzdem sehr lesenswert!:pf::)”100 nicht deutschstämmige Juden im Bundestag”
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39247-israel-kundigt-aggressive-massnahmen-an/
    http://globalfire.tv/nj/06de/juden/judenparlament.htm
    https://deutsch.rt.com/russland/39645-russlands-aussenminister-sergej-lawrow-/
    Die offizielle Zahl der Juden in der BRD wird mit 150.000 angegeben, was einem Anteil von 0,183 Prozent an der gesamten Bevölkerung entspricht. Aber im Bundestag sollen über 100 Juden als Abgeordnete die Politik der BRD beeinflussen. Das sind 16,8 Prozent aller Bundestagsabgeordneten (von 594). D.h., Juden sind im Bundestag fast hundert Mal stärker vertreten als es ihrem Verhältnis zur Bevölkerungszahl entspricht.

    http://wp.me/pP5oX-Or

    aus sklaven-ohne-ketten

    Das Segelschulschiff „Eagle“, ein Schwesterschiff der Gorch Fock, 1936 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaut, wurde 1946 von den Amerikanern als Reparation konfisziert dient es auch heute noch der amerikanischen Coast Guard.
    Das Herumsegeln mit konfisziertem Eigentum ist typisch für die USA.

    (Zum Verständnis muss man für „die USA“ immer „Rothschild mit dem Instrument „FED-Dollar“ setzen und bei den hier genannten „Amerikanern“ handelt es sich durchweg um „Zionisten“, also Amerikaner mit israelischem Pass )
    ————
    “Lösung” des Nahostkonflikts auf Google-Art: IT-Riese eliminiert ‘Palästina’ aus Kartenservice
    Google hat Palästina von seiner Kartenansicht Google Maps gelöscht und es mit Israel ersetzt. Für diesen Schritt erntet der Konzern nun heftige Kritik aus aller Welt. Der Journalistenverband Palästinas wirft Google vor, sich mit Israel verbündet zu haben, um Geschichte und Geographie zu verfälschen. Die Entscheidung von Google widerspreche internationalen Normen und Abkommen.

    ETC ETC ETC ETC BIS ZUM JETZIGEN MOMENT!! SYRIEN LBANON DROHUNG GEGEN RUSSLAND NORDKOREA CHINA KUBA ::::::::

    http://www.pi-news.net/2011/11/gaddafi-vor-seinem-tod-drei-stunden-gefoltert/
    Unterdessen gab der US-Präsident Barack Obama dem Fernsehkanal NBC ein Interview, in dem er die von der NATO unterstützten außergerichtlichen Lynchmorde in Libyen faktisch guthieß. „Ihr werdet niemals einen Tod wie seinen (Gaddafis) mit ansehen wollen, aber ich denke, dass dieses Video eine offensichtliche Botschaft an alle Diktatoren dieser Welt darstellt – nämlich, dass die Menschen in Freiheit leben wollen“, so Obama.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. DRECKIGE RUSSISCHE RASSISTEN HETZER ERSCHIEßT EUCH MIT EURER VERSCHWÖRUNG! ICH HOFFE EIN MUSLIM FICKT EURE TÖCHTER! 🙂

    • Nicht so aggresiv, lieber Jamaikaner. Hast du dich etwa mit dem Artikel angesprochen gefühlt, Spitzbärtchen mit gezupften Augenbrauen? Man kann doch schließich über alles reden. Ich erkläre es dir einfach mal in deiner Sprache. Der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm. Deine Mutter selbst ist nämlich eine waschechte Rassistin.
      Sie hat mich beim lutschen gestern ein “weises Monster” genannt. Die Schlampe hatte zuvor gebetelt und euer Sparkonto geplündert, also hatte ich Mitleid und habe ich sie ma rangelassen, erbärmlicher Sohn einer reudigen Hündin.
      Zum zweiten Satz: man kann theoretisch alles einmal im Leben. Wir beschäftigen uns natürlich auch mit Präventionsarbeit. Schafft er es trotzdem wird er seine eigenen Hoden fressen. Hoffe ich hab deine Nachtruhe nicht gestört, Spitzbärtchen…

    • Ich finde Rassist ist so ein böser linker Kampfbegriff. Damit soll immer jede Diskussion im Keim erstickt werden. Seit es nicht ihr Linken, die im endlosen Kampf gegen rechts Seite an Seite mit Salafisten demonstrieren, wenn aufrichtige Bürger ihr Demonstrationsrecht wahrnehmen, um gegen Salafisten und islamistische Auswüchse zu demonstrieren. Hoffe du hast die den Artikel auch mal durchgelesen. Wenn es hier so weitergeht, dann wird es noch richtig schön bunt hier. Auch deine Linksunten Indymedia Seite oder deine vermummten Studenenkollegen werden dir dann nicht mehr weiterhelfen. Selbst ist der Mann. Denk mal drüber nach.

    • DU bist “unsere Toechter”.
      Zu deinem Pech denkst du aber immer noch, der Fremd-Koerper in deinem Arsch “gehoert zu uns”. /X=D

  6. Die Zielgruppe für solche Sendungen sind die Heranwachsende der neuen MJ (Merkel-Jugend). Ein gegenderter, pädophiler Haufen umerzogener linksgrüner Versager, welche noch nie gesehen
    hat wie man eine Waffe ladet und bei der kleinsten Konfrontation weinend davonläuft. Genauso wie es die Psychopaten im Bundestag haben wollen. Ihnen wurden die Deutschen Tugenden abgezüchtet, welche einst eine großartige Nation hervorgebracht haben, welche immer in allen Bereichen zur Weltspitze gezählt hat. Nicht so die neue MJ, welche nur als Übergangslösung für ein neugezüchtetes Volk herhalten sollen. Die MJ ist Tolerant gegenüber der Form des Islams welcher sie abschlachten will, bi-sexuell, klatscht und wirft Teddybären, wenn der Feind mit Äxten und Macheten die Grenzen stürmt.

    Zur Verteidigung muss man aber auch sagen, dass es nur ein Teil der heutigen Jugend ist. Denn auf der anderen Seite gibt es durchaus auch noch kampfbereite Jugendliche, welche nicht der Merkelschen Gehirnwäsche ergeben sind und auch bereit sind für ihre Heimat zu kämpfen. Sie wissen oft nur nicht, dass es viele andere gibt, welche das selbe Ziel verfolgen. Die Regierung versucht alle Interaktionsmöglichkeiten zu zerstören, um jeden aufkeimenden Widerstand gegen das Merkel-Regime zu unterbinden. Beispielsweise wurden zu Beginn der Ära Merkel so gut wie alle rechten Internetseiten beseitigt. Doch der Widerstand wächst trotzdem, auch bei der Jugend. Man kann die Instinkte eines Menschen nicht einfach wegzüchten. Man kann sie nur so erziehen, dass sie sie vergessen. Im Extremfall werden sie aber immer wieder zum Vorschein kommen.

  7. man sollte ihnen ihre vermeintliche Sicherheit nehmen.IHren prallen Geldbeutel….,dann erst wachen sie auf und lernen …vielleichr eigenständig zu denken

  8. Danke, Sehr gut verfasst und auf den Punkt gebracht!
    Ich sehe das bei Bekannten und Freunden! Von 30 Leuten gibt es einen Einzigen mit dem ich diese Dinge ausführlich besprechen kann! Der Rest dreht sich weg, wenn ich damit anfange oder dreht die Stereo Anlage auf!
    Sie wollen aus der Kinderwelt nicht aufwachen, deshalb muß da wohl der ganz nasse Lappen mitten in die Fresse klatschen!

    • Wie war… wie war….

      Genau so ist es bei mir auch. Die meisten wollen nichts davon hören, dass wir den ganzen Tag nur verdummt werden von Bild und Fernsehen. Die Leute wollen keine wiederworte zum Fernsehen hören. Echt zum kotzen.

    • Bitte nichts gegen die Kinderwelt, die kleinen sehen vieles noch klarer und werden erst in den Indoktrinatonseinrichtungen versaut. All die schönen Anlagen wie Fantasie, Neugier, Selbstentdeckung, Forscherdrang und einiges mehr geht zum Teufel, letztlich bleibt am Ende eine geistig leere, programmierte Drohne. Nur wenige behalten sich ihr “Selbst” und müssen immer wieder darum kämfen damit es so bleibt.
      Es ist grausam, wie vehement so viele eine anerzogene Meinung vertreten und dabei glauben es wäre die ihre, oft noch gegen jedes Gewissen, Menschenliebe und Sittlichkeit

  9. Ändern wird sich erst etwas, wenn es weh tut. So oder so. Wenn man hier mit offen Augen durch die Straßen geht, sieht man überwiegend Handyzombies, dauerlächelnde Gutmenschen, übergewichtige Dummschwätzer.
    Es gibt nur eine Lösung und daß ist die Katastrophe. Sicher ist, daß es den Gutmenschen hier noch viel zu gut geht.
    Wir hier haben die ganzen Probleme nur wegen diesem irrsinnigem “Sozialsystem”. Erfunden um den Sklaven vermeintliche Sicherheit vorzutäuschen und sie damit um einen Großteil Ihres Einkommen zu erleichtern.
    Wenn jeder für sich Verantwortung übernehmen würde, also freie Marktwirtschaft für alle, nicht nur ein paar hart arbeitende Menschen, dann hätten wir den Himmel auf Erden.

  10. IN WAHRHEIT HABEN DIE CHRISTEN UND JUDEN ANGST, dass die ganze Scheisse, die sie mit den Völkern der Erde in den letzten 2000 Jahren anstellen, plötzlich über ihnen zusammenbricht. Und sich die ganze aufgestaute Wut von 2000 Jahren weltweiter Unterdrückung, Terror und Mord, physischer, elektromagnetischer und psychologischer Folter PLÖTZLICH GEGEN SIE ENTLÄDT.

    Wir brauchen schon seit 2000 Jahren eine Revolution und zwar eine die uns vom Monotheismus befreit, ihren Weltkriegen, der absichtlichen Naturvernichtung, ihren Tierversuchen, Vergiftung aller Lebewesen mit Plastik, Verkruepplung der Genitalien und ihren Kindsmisshandlungen. Seit 3500 Jahren brauchen wir die Befreiung von der Religion der Gier.

    Der Grundgedanke ist die Naturverachtung und der Suprematismus, der muss bekaempft werden, die monotheiste Elite ist bereit sich in alles zu transformieren aber diese ‘Grundsaetze’ koennen sie nicht aufgeben, weil das ist was sie sind. Daran sind sie zu erkennen und dort muessen sie mit aller Haerte bekaempft werden.

    https://echterevolution.wordpress.com/2011/10/28/2011/10/15/beweiskette-dass-die-elite-plant-langfristig-das-okosystem-erde-zu-zerstoren/

    • Das traurige ist, das man gar nicht kämpfen müsste, wenn genug Menschenwesen endlich mal klar im Kopf würden. Sie müssten diesen Unsinn der so lange schon läuft den Rücken kehren und mit sich selbst und untereinander alles notwendige organisieren, das sollte sogar ohne “Geld” gehen. Der “nicht begreifende Mensch” selbst ist es, der solche Machtstrukturen nährt und am Leben hält, eben wie ein Wirt einen Parasiten nährt.
      Das ganze Unheil das geschieht lebt nur vom mitmachen einer Mehrheit, do etwa funktioniert auch Demokratie die nur bei den unwissenden so beliebt ist, dumme Lemminge beschließen über eine Klippe zu springen und die anderen werden gezwungen hinterher zu hüpfen, unbegreiflich……..

  11. Meine WENIGKEIT ….weiss….WIE! man DIESEN VERRAETERN ….ARSCH und EIER-LOSEN….BEGEGNEN

    MUSS !!!!

    Der Naive Bloedmann !

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein