Der Bodenseekreis will mit einer Präventionskampagne sexuelle Übergriffe in Schwimmbädern verhindern. Unter anderem sollen dazu Klebe-Tattoos mit der Aufschrift „NO!“ verteilt werden. Vor allem junge Badegäste sollen damit sensibilisiert werden.

„Wir wollen damit erreichen, daß die sexuellen Belästigungen in Hallen- und Freibädern aus der Tabuzone herausgeholt werden“, sagte die Frauen- und Familienbeauftragte des Landkreises, Veronika Wäscher-Göggerle.

„Sexuelle Belästigung in Bädern hat es schon immer gegeben“

Mit den deutschlandweiten sexuellen Übergriffen von Asylbewerbern auf Frauen und Kinder habe die Aktion allerdings nichts zu tun. „Sexuelle Belästigung in Bädern hat es schon immer gegeben“, betonte die Gleichstellungsbeauftragte gegenüber dem Focus. Begleitend wurde eine Broschüre veröffentlicht, in der die Kontaktdaten der Polizei, des Jugendamts und der Beratungsstelle gegen sexuellen Mißbrauch aufgelistet sind.

Auch die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen sieht keinen Zusammenhang zwischen Sexattacken in Schwimmbädern und der Asylkrise. Das größere Problem sei, daß viele Asylsuchende nicht schwimmen könnten oder keine richtigen Badesachen besäßen. Zudem seien viele Asylbewerber eigentlich Nichtschwimmer.

9 Kommentare

  1. ACH DU MEINE GÜTE!!! WIE SCHWEINSDUMM KANN MAN ALS ANGEBLICH ERWACHSENER NUR SEIN???

    Steht das denn auch auf Arabisch und Türkisch und Persisch und Afghanisch und den gängigen Maghreb- und schwarzafrikanischen Sprachen da tätowiert? Da reicht ja nicht einmal der Bauch eines Kindes aus…

    DAS wird garantiert helfen!!! Vielleicht sollten sich die „Erwachsenen“ der entsprechenden Szene „Ich bin total verblödet!“ auf die Stirn tätowieren lassen?

  2. Tattoos? Ernsthaft?
    Warum nicht gleich zwei Backsteine? Die lösen das Problem wenigstens dauerhaft. Stichwort: Prävention.

  3. Ist doch offensichtlich was damit erreicht werden soll. Es wird soweit kommen, das die von uns verlangen uns dennen anzupassen. Also ihre Kultur anzunehemen mit Vollverschleierung und der gleichen. Wer es nicht tut wird halt dahin erzogen. So einfach wird das von der Regierung durchesetzt. Meiner Meinung nach alles heute nur noch moderne psychologie.

    • Den Einzellern, wie du sie titulierst, interrestiert es doch gar nicht ob Kinder dieses Tattoo auf geklebt haben oder nicht. Das einzige was die verstehen ist Nonverbalekommunikation.

  4. Das werden die Herren Asylforderer so auslegen, dass Mädchen, die den Aufkleber nicht tragen, entsprechend willig sind.

    Ach, stimmt ja. Das hat ja mit den Asylforderern gar nichts zu tun.
    Ganz und gar nichts!

    • Oder so ein „Tattoo“ macht die Anal-phabeten besonders „juckig“.
      Darum gibts in vielen oeffentlichen Baedern jetzt „Benimm-Vorschlaege“ als Bildergeschichten mit blonden(!) „Starrern“ und hellhaeutigen Grapschern (schliesslich will „Mensch“ sich nicht moeglichen „Rassismusvorwuerfen“ aussetzen).

      • Ein GROESSEREN ..HIRNVERRANNTEN !!!!!!!-AUF -KLEBER ( oder TATOO…ODER WAS???….auch immer DAS !!! sein SOLL… habe ich in MEINEM SEHR LANGEN….“HUNDE-LEBEN“….noch ……NIE GESEHEN !!!!!!

        Fuer den..ODER die EFRINDER…. ein….FUCK OFF….PISS OFF zur dieser DRECKIGEN STASI-TRULLA MERKEL ein „Lied „komponieren lassen mit dem
        Lied-Text “ Ich bin eine Hure von Obama und von der EU…uuuuH. Ich bin auch
        SCHIZOPRHEEN…ojeeeh, ojeeeh, Wer ?….KANN mich NICHT ..versteheeeen
        DER !!!!…… Soll…zum TEUFEL…….gehheeeeen ….ICH BIN ICH…..und Soooo
        lass ICH’S steeeehn….UND WEEEEM’S …NICHT passt……DEEEER !!!!!! MUSS!
        geeeeehn !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich weeerde….Niemaaaals Untergeeeehn
        dass WIR…..UNS RECHT…..VERSTEEEEEEHN !!! ICH BIN… der BOSS und So
        solls… auch ..fuer IMMER besteeeehn……..und auch so WEITER GEEEEEHN !
        Der Entwickler des VORHERIGEN AUFKLEBERS….soll einen AUFKLEBER oder
        EIN TATTOOO mit dieser MERKEL-FRATZE…entwickeln und den obigen Text
        als AUFSCHRIFT ……fuer …die Regierungs-Bonzen in der GRO-KOALILLI-TION …..an die MAUERN DES ….REICHSTAGS-GEBAEUDES
        kleben …doch mit einer LOESUNG ..praeparieren, die es UNMOEGLICH macht,
        DIESE AUFKLEBER wieder von den WAENDEN ABZUREISSEN !!!!!!!!!
        Diese Aufkleber im GESAMTEN BERLIN……zur SCHAU stellen lassen !!

        Der Komponist

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein