Es war einmal… Des Deutschen liebstes Vorsorgeprodukt: Die Lebensversicherung. Man zahlt fleißig ein und am Ende steht dann ein sattes Sümmchen, dass den eigenen Lebensabend versüßen oder im Schadensfall die Angehörigen absichern soll. Doch wie sich herausstellt, legt die eine Seite die Vertragsvereinbarungen ganz im eigenen Sinne aus. Das Zauberwort heißt seit einigen Jahren: eigene Vorsorge.

Die Rente ist längst nicht mehr sicher, das weiß mittlerweile jedes Kind. Da stehen Verkäufer von Versicherungsprodukten jeglicher Art gern mit Rat und Tat zur Seite, winken mit schönen Zahlen und Auszahlungssummen. Nur was ist, wenn der schöne Schleier fällt und der Schein letztlich trügt?

Insgesamt gibt es in Deutschland aktuell 73,5 Millionen Kapitallebensversicherungen. Wurden sie bei Vertragsabschluss mit großen Verlockungen geködert, stehen viele Versicherten bei Fälligkeit fassungslos vor den Papieren.

Die Auszahlungssummen liegen in vielen – wenn nicht den meisten – Fällen weit unter dem, was ihnen vorgerechnet wurde. Nun ist von hypothetischen Werten die Rede, von unverbindlichen Modellrechnungen und von Verwerfungen an den Finanzmärkten, so die Versicherer.

Und vom Lebensversicherungsreformgesetz, mit dem die Auszahlung der Bewertungsreserven gesenkt wurde. Ach ja, die Grundlage dafür wurde den Gesetzgebern direkt von der Versicherungswirtschaft ins Gesetzblatt diktiert. Schön, wenn das so einfach geht.

Hinweis auf Risiken? Fehlanzeige!

Nicht wenige sicherten sich ihren Traum von den eigenen vier Wänden mit einer Lebensversicherung ab. Das Modell ist ganz einfach und vielfach kopiert: Der Immobilienkäufer nimmt einen Kredit bei einer Versicherung auf, für den er dann monatlich Zinsen begleicht. Da das für das Abbezahlen der Immobilie nicht reicht, bietet die Versicherung zugleich ein Koppelgeschäft an.

Der Immobilienkäufer schließt eine Lebensversicherung ab (natürlich bei der gleichen Versicherung oder vermittelt durch diese), für zusätzlich monatlich Raten fällig werden. Am Ende der Ablaufleistung – so der Plan – steht eine Summe, mit der der Restkredit getilgt werden sollte. Schöne heile Welt? Nicht bei den Versicherungen! Am Ende zeigt sie eine lange Nase.

Das ZDF-Ratgebermagazin „ZDF zoom“ berichtet aktuell unter anderem von zwei Immobilienkäufern, die ihren Versicherungsvertretern in dieser Sache vertrauten und am Ende vor einem Scherbenhaufen stehen. Es zeigt sich: Vertrauen ist in Finanzfragen ein sehr schlechter Ratgeber.

Während eine alleinstehende Mutter darauf vertraute am Ende mit ihrer Wohnung einen schönen Lebensabend zu verbringen, steht sie mit 20.000 Euro Schulden da. Bei einem Familienvater, der gleich ein ganze Haus finanzierte, fehlen am Ende 200.000 Euro.

Beide Beträge – von den Versicherungsvertretern damals schön als Teil der Auszahlungssumme präsentiert – fehlten letztlich auf dem Check der Versicherung. War halt nur eine Modellrechnung und naja, das mit den Niedrigzinsen und so… Hatte man doch damals alles so erklärt. Oder?

„Das ist legaler Betrug“

Hätte zum Beispiel die alleinstehende Mutter statt dem Kredit bei der Versicherung und der Absicherung mithilfe einer Lebensversicherung ein Annuitätendarlehen gewählt, hätte sie 15.000 Euro weniger zahlen müssen, rechnete der Sachverständige für private Baufinanzierung, Prof. Dr. Michael Westendorf, in der Sendung vor.

Das Problem: Statt während der Laufzeit Zinsen auf die gesamte Kreditsumme zu zahlen, verringert sich die Zinslast bei einem Annuitätendarlehen mit der jeweils beglichen Kreditsumme.

Mit den Versicherern zieht der Fachmann hart ins Gericht: Das ganze Modell sei „grenzwertig“ und Kapitallebensversicherungen für die Finanzierung von Wohneigentum „grundsätzlich nicht geeignet“. Axel Kleinlein vom Bund der Versicherten spricht gar von „legalem Betrug“ als Grundpfeiler des Geschäftsmodells.

5 Kommentare

  1. Kriminalität gehört abgeschafft.

    Und wie eine Scheinfirma macht man sich die Taschen voll – ich möchte mehr leeren, wie sie betrogen haben – nicht anderstherum.

    Lügen – das neue Staatsvotuum – des Glaubens.

    Wacht auf, damit Ihr sie bekämpft – schwätzen bringt nix ..

  2. Eigene Vorsorge ist das, was nach den kommenden Massen-Bail-Ins übrig bleibt. Nichts.
    Eigene Vorsorge ist das, was nach einer langen Phase mit Negativzinsen übrig bleibt. Nichts.
    Eigene Vorsorge ist das, was übrig bleibt, nachdem sich die LV-Versicherer selbst bedient haben. Nichts.
    Eigene Vorsorge ist das, was vom „eigenen“ Häuschen übrig bleibt, nachdem der Lastenausgleich 2.0 geleistet und das Haus noch einmal bezahlt wurde. Nichts. Auch kein Haus mehr.

    *) „Eigenes Häuschen? Hahaha, Staatenlose, und das sind die mit Abstand meisten in diesem Land, haben kein Recht auf Eigentum.

    Ein Personal-Ausweis der Firma BRiD oder ein Reisepass, ausgestellt von dieser Firma, gibt nur Anlass zur Vermutung, dass der Inhaber Deutscher ist. Entscheidend ist der Nachweis, der mit dem sog. Gelbe Schein mit RuStaG 1913-Eintrag bestätigt wird. Wer diesen Gelben Schein mit RuStaG 1913 nicht hat und nicht eine andere Staatsangehörigkeit hat, ist leider nur staatenlos, da die BRiD kein Staat ist! Das alles wissen leider die wenigsten Bewohner der BRiD, die keine Bürger sind. Syrer, die ihre Pässe nicht weggeworfen haben, haben damit übrigens mehr Rechte in der BRiD als die vermeintlich Deutschen, d. h. das staatenlose Personal der Firma BRiD.

    Wahre Vorsorge bedeutet, die professionellen Politverbrecher der Firma BRiD zum Teufel zu jagen und die BRiD aufzulösen, denn die BRiD ist kein Staat!!!

    Das wichtigste Buch der Gegenwart: „Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!“ – http://gemeinde-neuhaus.de/buch.html

    „Deutschland steht kurz vorm Verkauf“ – https://www.youtube.com/watch?v=QkIp-AKcPnY

    „Du bist staatenlos (ohne Nachweis)“ – https://www.youtube.com/watch?v=sKWTH3P-ci8#t=130

    „Die Menschen – insbesondere in Deutschland und Österreich – sind heimatlose Flüchtlinge im eigene Land“ – http://www.freiheitistselbstbestimmtesleben.de/staatenlose.htm

    „Staatsfeind: Deutscher Staatsangehöriger“ – https://www.youtube.com/watch?v=9zBeH5oC1zk

    „Wir haben keine Parteien ! Warum begreift ihr das nicht ?“ – https://www.youtube.com/watch?v=urr9YU4SPo4

    „WEHRT DER BEWUSSTSEINSVERSCHMUTZUNG!“ – https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/09/02/wehrt-der-bewusstseinsverschmutzung/

    „Richard Schepmann – Wahl ist Verrat“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFZ19QeGpMeDBDZDQ/view?usp=sharing und https://www.youtube.com/watch?v=zShEi7WVt54

    „Muss der Mensch Steuern zahlen – der BRiD-Betrug am Beispiel erklärt“ – https://www.youtube.com/watch?v=10TJHVdrH4s

    „Politiker alle im gleichen Boot“ – http://new.euro-med.dk/20160216-dialektische-rothschild-gelenkte-superlogen-regieren-die-welt-diktieren-merkels-mangel-an-einwanderungs-politik.php

    „Politicans all in the same club“ – http://new.euro-med.dk/20160216-dialectic-rothschild-ruled-superlodges-ruling-the-world-dictating-merkels-immigration-non-policy.php

    „Jürgen Graf: Der geplante Volkstod“ – http://www.volkstod.org/

    „Dr. Klaus Maurer: Die-BRD-GmbH“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFRXZkZlJEWFdRdnc/view

    „Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFY0szQWRTVFdPcUk/view

    „Gerard Menuhin: Tell the Truth & Shame the Devil“ – https://drive.google.com/file/d/0B-US2sVY7OfzVHZhRFBlMmZQeDQ/view

    „Michael Birthelm: KOMM HEIM! – Komm heim ins Reich! – Handbuch zur Befreiung“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFZGpqNlV3V0lEMzA/view

    „Verbesserung der legalen Migrationskanäle: Kommission schlägt EU-Neuansiedlungsrahmen vor“ – http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm

    „Flüchtlinge Europa 10 000 Euro Willkommensgeld kein Scherz! Die EU hat ein Programm Flüchtlinge Europa für dauerhafte Neuansiedlung beschlossen am 13. Juli 2016. 10 000 Euro Willkommensgeld nur eine der Wahrheiten, die leider real sind. – http://austria-netz.de/fluechtlinge-europa-10-000-euro-willkommensgeld-kein-scherz/

    „ClusterVisionMach2: Aufgedeckt: Absicht zum Völkermord an Weissen | White Genocide 2016“ – https://www.youtube.com/watch?v=yvcLSFKdojU

    „ClusterVision Reloaded: Weisser Genozid: Völkermord An Weissen Beabsichtigt | Tl. 1“ – https://vimeo.com/172199710

    „Vereinte Nationen fordern Bevölkerungsaustausch von Deutschland“ – http://www.chemtrail.de/?p=10191

    „UN: Replacement Migration: Is It a Solution to Declining and Ageing Populations?“ – http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

    „Thomas Barnett: US-Globalstratege fordert: Tötet die Gegner der Globalisierung, wenn sie Widerstand leisten!“ – http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/kopp-exklusiv-us-globalstratege-fordert-toetet-d.html

    „Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90“ – https://www.youtube.com/watch?v=IHfwVYlqfTc

    „Thomas Barnett: US-Militärstratege duldet keinen Widerstand“ – https://www.youtube.com/watch?v=A2EY4BK6OjU

    „Ursula Haverbeck | Kommentar zum Hooton Plan“ – https://www.youtube.com/watch?v=tSTErstU_7w

    „Der Multikulti-Film [Gutmenschen-Edition] “ – https://www.youtube.com/watch?v=5-qaHUdlozU#t=800

    „Die Welt ist eine Firma“ – https://www.youtube.com/watch?v=RiLREf_6Wbw

    „Whistleblower“ von Jan van Helsing und Stefan Erdmann – https://www.amazon.de/Whistleblower-Jan-van-Helsing/dp/3938656905 [wegen UFO-Propaganda nur bedingt genießbar]

    „Die Zionistischen Protokolle – Das Programm der internationalen Geheimregierung“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFNl9Zai1iV3gwQ0U/view

    „Protocols of Zion“ is the NWO Blueprint“ – http://www.savethemales.ca/000205.html

    „Stop-ESM-Videoauswahl“ – https://www.youtube. com/playlist?list=PLu5lV2I3cAaqDD42mbK9fTG0zDiQNSvPZ

    „Persönliches Engagement für den Frieden“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFdGNySkplNFRhS1E/view?usp=sharing

    „US Corporation, UCC Maritime Admiralty Law, Occult Symbolism“ – https://www.youtube.com/watch?v=gQf_zuHUUzU#t=600

    „Potentielle Kriegserklärung der USA gegen die Russen – Wolfgang Effenberger“ – https://www.youtube.com/watch?v=EbFN69V8hRA

    „WOLFGANG EFFENBERGER – Vortrag über Die Politische Weltlage“ – https://www.youtube.com/watch?v=TI8iYuSvppM

    „Steuern wir auf einen Dritten Weltkrieg zu? – W. Effenberger auf dem Kongress „Krieg in Europa““ – https://www.youtube.com/watch?v=Jqjj7VXTSjM

    „NATO in Osteuropa! – Christian Neumann auf dem Kongress „Krieg in Europa“ – https://www.youtube.com/watch?v=jm_JhIDio7U#t=220

    „Wir befinden uns im Ausnahmezustand! – Christian Neumann auf dem Kongress „Krieg in Europa““ – https://www.youtube.com/watch?v=C8ASrgS6fmo

    „The Satanic Origin of Modern Cult-ure“ – http://henrymakow.com/001155.html

    „Morgenthau Kaufman Hooten plan: exterminate the Germans“ – https://www.youtube.com/watch?v=3W2i_8izzjM

    „Geplanter US-False-Flag-Anschlag in Deutschland“ – https://www.youtube.com/watch?time_continue=17&v=WGIfYZeHw0s

  3. Aufgeklärte wissen das schon lange!

    Urteil von 1983!
    http://www.handelsblatt.com/meinung/kolumnen/kurz-und-schmerzhaft/der-verunsicherer-30-jahre-legaler-betrug/8809592.html

    Selbst damals war die Gewinnausschüttung unter der Inflationsrate.

    Lebensversicherungen sind nichts weiter als ein Pyramidensystem. Die Versicherer haben die Kohle in Staatsanleihen (risikofrei) gesteckt wo es noch ca. 9% Zinsen gab.
    Der Haken für den Versicherten bestand darin, daß er die ersten Jahre nur für Provisionen eingezahlt hat, weil die Provisionen, wie bei einer Pyramide, bis oben zur Chefetage bezahlt wurden und heute noch werden.
    Bei Fälligkeiten haben die Versicherungen in der Regel nur die gesetzl. Mindestrendite ausgezahlt, welche dann unter der Inflation lag.

    Riester- und sonstiger Schwachsinn sind verfeinerte Methoden um dem Dummichel die Kohle aus der Tasche zu ziehen um Maschmeier und Co reich zu machen.
    Vor Maschmeier wurde in den 90ern noch von Verbraucherschützern gewarnt!

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein