Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry: „Je mehr ungebildete und oft aggressive junge männliche Einwanderer aus Nordafrika kommen, desto mehr wird die Lage eskalieren. Wir wollen keinen Bürgerkrieg in Deutschland.“

„Wir haben bisher keine Massendemonstrationen gegen Migranten, wir haben noch keine Massenproteste in deutschen Großstädten. Aber was wir an Verfolgung von beispielsweise christlichen Frauen in unseren Unterkünften erleben, auch an inzwischen alltäglicher Kriminalität von angeblich Schutzsuchenden auf der Straße, das ist untragbar“, sagte sie der „Welt am Sonntag“.

„Je mehr ungebildete und oft aggressive junge männliche Einwanderer aus Nordafrika kommen, desto mehr wird die Lage eskalieren. Wir wollen keinen Bürgerkrieg in Deutschland. Wir sind die Partei des sozialen Friedens.“

Zuvor hatte sie gesagt, ein Großteil der Asylbewerber seien keine wirklichen Flüchtlinge, viele angebliche Syrer kämen aus anderen Ländern.

„Wenn das den Bürgern wirklich bewusst wird, dann wird sich deren Einstellung gegenüber allen Migranten massiv verschlechtern, auch gegenüber den wirklichen Flüchtlingen. Das wollen wir nicht. Deshalb muss jetzt schnell gehandelt werden.“

Die Frage, ob sie mit massiver Verschlechterung brennende Flüchtlingsheime meine, wies sie zurück: „Was legen Sie mir da in den Mund?“

10 Kommentare

  1. Das Kommitee der Clowns veranstaltete einen Themenabend mit dem man die dümmsten Schwätzer, die dem regierten Unfug gleichgeschaltet sind eingeladen hat .. und man konnte sich nur für eine präsentierte Meinung entscheiden.

    Die Menschen belügen, Ihnen nicht die Wahrheit vermitteln, und Beeinflussung in dessen Flut nur eine vorgesetzte Meinung präsentiert wird, durschtrömten die Menschen.

    Als sich die Frage ergab, welches Handeln angebracht ist – das Rechtschaffene oder das Unrechtschaffene – sah man einen Staat und einen Bürger.

    Nicht einmal die waren gleich.

    Das Unrechtschaffene schaffte kein Recht, dem Recht nach für das Deutsche Volke, dem Menschen und das Rechtschaffene musste das Unrecht [Kriminelle Taten, Gewalt, Mord, Vergewaltigungen auch an Kindern] dulden. Und man sah die Justiz verschmachtet und aus den Interessen der Politik betrachtet, dem guten Recht nach wurde sie entmachtet.

    Das schaute sich das gute Recht wohl an. Fortan gab es die Geschicht, aus der Höhe eingesehen, auf das, das Deutsche Volk erlischt, Manche sahen Manche mehr, ..

    a) das Deutschland gibt es nun nicht mehr.
    b) ein gutes Deutschland stellt sich wieder her.

    Das Recht zu Handeln es gut kennt, man fragte sich, ob Alexander der Große den Knoten zu lösen hat verpennt?!

    Zuviel Fersehen schadet der Gesundheit.

  2. Der krieg steht schon in den startlöchern.Wir werden doch immer mehr belogen. Wir sollen zur schlachtbank geführt werder. Es wird nur gelabert.wir müssen jetzt was ändern. Müssen versuchen das hin zu bekommen. Blabla bla.es wird doch kein asylvergewaltiger hart bestraft.die gehen wieder nach hause. Nix Haftstrafen. Aber angebliche deutsche Brandstifter 7 Jahre Haft verurteilt. Armes Deutschland. Gibt halt noch zu viele gutbürger.oder wahlmanipulationen.

  3. Frau Frauke Petry,

    Mit sehr , sehr GROSSER SORGE…..beobachtet meine Wenigkeit die taeglichen Geschehnisse in

    UNSEREM DEUTSCHEN VATER-LAND !!!! UNSER!! …..DEUTSCHES VATERLAND (….NICHT der
    MERKEL deutsches VATERLAND !!!!) BRENNT…LICHTER-loh !!!!!! und, KEINER….WILL…DARF….KANN diesen …HOELLEN-BRAND ….loeschen !!!!???????????????????????

    Frau Petry, die AfD….. ist eine NEUE …..LOGIK-PARTEI der man zutrauen sollte….ENDLICH….ENDLICH
    NAEGEL…..mit KOEPFEN ZU taetigen !!!!!!!

    Doch…mit …..FAEHNCHEN schwingen…und mit TRILLER-PFEIFEN einen der MERKEL ……HALS-BRECHERISCHES …NO-GO….bieten ,ist jetzt fuer die Afd an der ZEIT…….sehr DRINGEND geboten
    einen …NAGEL…..mit EINEM KOPF !!!!…….ENDLICH der MERKEL..ein PAROLI…..zu bieten !!!!!!!!

    Wie Sie, Frau Petry gegen diese MERKEL reagieren…..SCHUETTELT DIESE TRULLA….nur mit ihrem Kopf….und……………….

    spricht : “ WAS ??… will denn diese AfD ueberhaupt..??? eine OPPOSITIONS-PARTEI wie die Afd …wird DOCH….von meinen VASALLEN….weg radiert…WIE.. EIN …KOMMA ODER PUNKT…an einer
    Schiefer-Tafel !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    WENN Sie,Frau Petry und Ihre Waehler…NOCH WEITERHIN…..existieren wollen ……MUESSEN Sie VERDAMMT NOCH EINMAL…….ganz andere …..GESCHUETZE…. gegen diese DIKTATORIN MERKEL auffahren , sonst……
    sind WIR…ALLE… die Sie GEWAEHLT HABEN…..Frau Petry….IM BRENNENDEN…FLAMMEN-MEER, dass DEUTSCHLAND in GLUT UND ASCHE LEGT …fuer IMMER VERLOREN!!!…WIR ALLE, auch Sie Frau Petry!!!!!

    Le loup,qui montre les dents, pour chaque un !!!!!!

    DIESE VOLKS-LANDES-VERRAETRIN ….und STASI-TRULLA MERKEL …..lacht doch UNS..MATHEMATIK-KUNDIGEN aus ,diese MERKEL …klatscht DOCH IN ihre HAENDE,WENN !!! sie das ….WORT… AfD..hoert !

    Ebenfalls…. diese VASALLEN VON …der…MERKEL ….LACHEN sich EINEN AST…..uber die AfD !!!!!!!!

  4. „… Bürgerkrieg in Deutschland“ als Folge der Massenmigration …“ So ist es jedenfalls von Gottes auserwählten Schwerstkriminellen seit sehr langer Zeit geplant.

    Warum aber hält Frau Petry immer noch entscheidende Informationen zurück? Muss das Land erst brennen, weil alle professionellen Politverbrecher fein die Schnauze halten? Warum sagt sie nicht, dass der ganze Wahnsinn hier nur möglich ist, weil die BRiD kein Staat ist? Warum sagt sie nicht, dass die Politiker der Firma BRiD überhaupt nichts zu sagen haben? Warum sagt sie nicht, dass die Alliierten hier immer noch das Sagen haben und machen, was sie wollen? Warum sagt sie nicht, dass auch sie im Grunde nur genauso für den Feind arbeitet wie alle anderen Politdarsteller?

    Wann kapieren die Leute endlich, was in diesem Drecksland los ist, und dass Wahl Verrat bedeutet, denn es werden IMMER die Agenten der Feinde gewählt!

    „Richard Schepmann – Wahl ist Verrat“ – https://drive.google.com/file/d/0BwrHszsz8GCFZ19QeGpMeDBDZDQ/view?usp=sharing und https://www.youtube.com/watch?v=zShEi7WVt54

    „Das wichtigste Buch der Gegenwart: „Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!“ – http://gemeinde-neuhaus.de/buch.html

    http://pastebin.com/raw/m0gbuguY

    • „Warum sagt sie nicht …“!

      Weil Frauke Petry dann vor Gericht stehen würde – als Mutter von vier Kindern, deren Sorgerecht sie dann verliert. Und weil der Aufgang der „AfD“ damit durch ein „Partei-Verbotsverfahren“ beendet wäre!

      Wer erst in 9 von 16 Bundesländern Etablierung sucht und in den Bundestag will, kann und darf nicht ‚hart aufschlagen‘! Bitte lassen Sie dieser Partei – wie Frauke Petry selber mahnt – bis 2021 Zeit! Kritik ist immer gut. Aber die „AfD“ muss momentan von UNS hoch gepäppelt werden

      Das System ist, wie es sich geschaffen hat – und wir sind keinesfalls von den „USA“ & „Israel“ abhängig! Einzig unsere ‚Politiker wollen es sein, weil Kassieren OHNE Denken glücklich macht! Schröder, das alte ‚Zionistenliebchen‘, Gabriel, der ‚wortwindige Pöbler‘ und Merkel, die ausgebildete Sozialistin sind Paradebeispiele für überversorgte ‚Hochverräter‘! Und Helmuth Kohl hat gar einen auf 42 Jahre veranschlagten Friedensvertrag Russlands ausgeschlagen – aus ‚Freundschaft‘ für seinen gewollten Oberbefehlshaber G. Bush! Dies zeigt übrigens unsere Souveränität: Hätte Kohl diesen Friedensvertrag abgeschlossen, wäre der „US“-Administration der wichtigste Bündnispartner entglitten – mit nur EINER Unterschrift!

      Es sind nicht die „USA“, welche uns „besetzen“; es sind ‚unsere Politiker – einen Helmuth Schmidt inklusive – die uns besetzt halten!

      In diesem Sinne kommt auf Frauke Petry und ihre Mannschaft noch viel zu – unterstützen wir sie dabei!

  5. Wir brauchen nicht noch mehr ungebildete und aggressive junge männliche Invasoren. Die Anzahl reicht bereits , um richtig Budenzauber zu machen. Lassen wir doch erst mal die Sozialsysteme zusammenrauschen , dann könnte es so richtig lustig werden, denn wenn die Wünsche von Muttis Gästen nicht mehr erfüllt werden, werden Diese sich nehmen was ihnen ihrer Meinung nach zusteht. Und da ist es egal, ob Wohnung bzw. Haus, der schicke BMW oder die junge blonde Tochter….

    ( Und je mehr Kinder belästigt und Frauen angegrabbelt und bereichert werden , je mehr Wohnungen und Häuser nicht eingeladene Gäste hatte, je weniger Wohnraum zur Verfügung steht und von der Obrigkeit eingezogen wird zwecks Unterbringung der Illegalen , je mehr Deutsch auf der Straße landen , umso eher wird es vielleicht auch der letzte Depp merkeln . Viele wachen schon auf )

    • Keine „Invasoren“ sondern SIEDLER, Frollein. /;=)
      Waeren es „Invasoren“, haetten sie unser Land im Kampf erobert – sie wurden aber ueber die „offene Grenze“ hereingelassen und trafen dabei auf eine eigens auf ihre Zudringungsbeduerfnisse abgestimmte Infrastruktur der Verteilung und Versorgung.
      Die Busfahrer, welche sie nach ihrem Grenzuebertritt abholten waren Deutsche.
      Die DRK/Caritas/AWO Mitarbeiter, welche ihnen die Quartiere bereiteten und die Stullen schmierten waren Deutsche.
      Die versorgenden Aerzte waren und sind Deutsche.

      KEINER von Denen wurde gezwungen, sie taten alle FREIWILLIG „ihren Job“.

      Dem fortwaehrenden Gesetzesbruch „unserer“ Politiker wurde und wird von den Deutschen NICHTS entgegengesetzt!
      „Bundeswehr“, Krieche, die „verschiedenen“ Parteien, „gesellschaftsrelevante“ Kraefte – die gesamte „Zivilgesellschaft“ hat sich wohlwollend bis passiv verhalten!

      Um den geplanten Krieg offiziell als „Buergerkrieg“ vom Zaun brechen zu koennen, muessen die scheinstaatlich Eingeschleusten lediglich noch mit den „buergerlichen (BRD) Rechten“ ausgestattet werden.
      Aber wer das Phlegma der Deutschen bezueglich ihres eigenen (Ueber)lebensinstinktes kennt, weiss, dass das fuer die Konsensverbrecher eines der kleinsten Probleme darstellen wird.

      Um diesen tragischen wie selbstverschuldeten Sachverhalt mit einem (angeblichen) Goebbels-Zitat zu verdeutlichen:
      „Wir haben das Deutsche Volk ja nicht gezwungen uns zu wählen. Es hat uns selbst an die Macht gebracht, jetzt wird ihnen eben das Hälschen durchgeschnitten.“ /;=)

  6. Zitat: „Die Frage, ob sie mit massiver Verschlechterung brennende Flüchtlingsheime meine, wies sie zurück: „Was legen Sie mir da in den Mund?““

    Ich hätte den Satz wie folgt weitergeführt: „Was legen Sie mir da in den Mund? Das würde bei weitem nicht ausreichen!“

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein