Die Auseinandersetzungen zwischen Asylsuchenden und Deutschen in Bautzen sind laut Polizei zu einem nicht geringen Anteil auf das Verhalten von minderjährigen Flüchtlingen zurückzuführen. Die Situation hätte sich in den Abendstunden rund um den Kornmarkt aufgeschaukelt, so daß die Polizei alarmiert wurde, berichtete der Revierführer der Bautzner Polizei, Uwe Kilz, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz.

Beim Eintreffen hätten sich eine Gruppe minderjähriger unbegleiteter Asylbewerber und eine Gruppe von Bautznern feindlich gegenübergestanden. Die Asylsuchenden hätten dann begonnen, die gegnerische Gruppe mit Flaschen und Steinen zu bewerfen.

Als die Polizei einschritt, um beide Lager zu trennen, seien Beamte von den Flüchtlingen mit Steinen und Holzlatten angegriffen worden. Es sei zudem bislang unklar, welche der beiden Gruppen einen Rettungswagen mit Gegenständen bewarf.

Bereits am Freitag ging Aggression von Flüchtlingen aus

Die Auseinandersetzung habe allerdings eine Vorgeschichte, betonte Polizeidirektor Kilz. Bereits am Freitag hatte das Bündnis „Bautzen bleibt bunt“ eine Kundgebung mit rund 50 Personen auf dem Kornmarkt angemeldet. Zur selben Zeit fand eine Gegenkundgebung mit ebenfalls 50 Personen statt.

Während einer Rede auf der Gegenkundgebung kam es laut Polizei auf seiten der Asylsuchenden, die sich unter die Teilnehmer der linken Kundgebung gemischt hatten, zu gefährlichen Körperverletzungen gegen einen Redner der Gegenkundgebung (Einsatz von Laserpointer und Flaschenwürfe). Schließlich mußte die Polizei eingreifen und führte einige der minderjährigen Asylbewerber ab.

Geschäftsleute beklagen Zustände

Als Reaktion auf die Vorfälle in den vergangenen Tagen kündigte ein Vertreter des Landkreises auf der Pressekonferenz an, die minderjährigen Asylsuchenden über das geltende Alkoholverbot besser zu belehren. Zudem dürften sie nach 19 Uhr die Asylunterkunft nicht mehr verlassen.

Mitarbeiter von Geschäften am Kornmarkt beklagten sich am Telefon gegenüber der JUNGEN FREIHEIT über die unhaltbaren Zustände. Schlimm sei zudem, daß man darüber nicht offen sprechen dürfe.

18 Kommentare

  1. Frau Merkel, gerade in Niger unterwegs, hat wieder millionen Urwald-Neger als Fachkräfte für den deutschen Arbeitsmarkt eingeladen…unter den Teppich gekehrt wird daß mindestens 80% der Urwald-Neger Analphabeten sind.

    • “Volksentscheide“ werden in der BRD-Demokratur ganz bewust nicht durchgeführt,da die Strippenzieher auch weiterhin Politik gegen das eigene Volk machen wollen.

  2. Wer sich illegal in Deutschland aufhält, muss sofort entsorgt werden. Entweder per Flug in seine Heimat oder als Fischfutter ins Meer. Hauptsache schnellstmöglich weg.

  3. Mit seiner Aussage über vorhergehende Provokationen seitens gebrauchter „Hochqualifizierter “ dürfte sich der Herr Kilz für einen Posten als Zebrasteifenverfolgungsbeauftragter qualifiziert haben. Er steigt also auf. Darf Er dienstinterne Informationen weitergeben und damit die Bevölkerung verunsichern ?
    Ist es nicht Verrat dienstlicher Geheimnisse wenn Er öffentlich macht das Seine Untergebenen von einem Mobb mit möglicherweise tödlich wirkenden Gerätschaften angegriffen wurden und er sich auch noch hinter diese stellt ?
    Ich werde Ihnen mal was sagen HERR KILZ : Anstatt hier rumzujammern weisen sie doch bei derartigen Angriffen auf Ihre ach so schützenswerten Kollegen den Einsatz der Schußwaffe an. Dieser wäre sogar gedeckt. Die Wahrheit sieht doch ganz anders aus. Sie labern hier politisch korrekten Müll und das Leben ihrer Leute ist Ihnen vollkommen egal. Sie stehen nicht auf der Straße und werden mit Balken oder abgebrochenen Flaschen angegriffen . Leute wie Sie sind es welche die Polizei lächerlich machen und dafür sorgen,daß seitens dieser kaum etwas zu bewirken ist.

  4. Ich möchte diesen Gedanken, der überall abgelehnt wurde, da er ’nicht den politischen Richtlinien der Redaktionen entspricht‘, hier noch einmal posten. Ich glaube felsenfest, dies ist die einzig rationale Erklärung für das, was gerade in- und mit unserem Land geschieht!

    Ich glaube mittlerweile an eine staatliche Steuerung aller migrationsbezogenen Gewalttaten! Sachbeschädigung, Körperverletzung und auch Terror sollen uns verängstigen und destabilisieren, das deutsche Volk sozusagen ‚auseinander brechen‘! Man denke an die medial totale Verkehrung der Realitäten in „Bautzen“ oder den durch Medien und Sicherheits-Ministerien zum „traumatisierten Amokschützen“ verharmlosten „IS“-Terroristen Ali Daud Sunbuli, sunnitischer syrischer Moslem mit Wohnort München, dessen Familie sogar finanzielle Unterstützer des „IS“ waren!

    Die Sexualstrafdelikte dienen der beginnenden ‚Schöpfung‘ einer neuen, hellbraunen europäischen ‚Einheitsrasse‘, welche für die ‚auserwählten Weltherrscher‘ in einer Generation einen neuen Genpool ‚gezeugt‘ haben, dessen Träger mangels „IQ“ keine Fragen stellt und Arbeitsdienste leisten soll!

    Die Urteile der Justiz sind lächerlich gering, weil ‚unsere‘ von den „Rothschilds“, Rockefellers“, „Gates, „Zuckerbergs“ und „Blackstone“ beauftragte ‚Scheinpolitik‘, die von Soros aus „Hooton“- und „Kalergi-Plan“ zusammengefasste „Flüchtlingsagenda“, welche eine „Umvolkungs-Agenda“ ist, kontrolliert abarbeitet und diese ‚enthemmten‘ und mit Alkohol/Drogen versorgten Täter zur Abarbeitung selbiger braucht!
    In diesem Sinne interpretiere ich die massiven Gelder für ‚Flüchtlinge‘ auch nicht als ‚gutmenschlichen Wahnsinn‘, sondern als eine Art ’staatliches Aufwandentschädigungs-Programm‘ für die Täter in ihrem ‚Auftragskampf‘ wider das deutsche Volk!

    Die „Gutmenschen“ sind in diesem Programm lediglich eine kostenlose und nützliche Randerscheinung und spiegeln Deutsche wider, die sich bereits jetzt zu verblendeten ‚Sklaven der auserwählten Elite‘ machen und im „Meinungskampf“ vollkommen unentgeltlich eine sehr wichtige Rolle übernehmen: Die Unterdrückung des „§ 5 GG“ bei gleichzeitigem, durch die „ANTIFA“ bereits militanten Einsatz der moralisch abwegigen „Nazikeule“.

    Doch da gibt es noch eine ganz andere Gruppierung von Deutschen, welche die Geschicke & Ziele besagt ‚auserwählter Geldeliten‘ wie Filialleiter verwalten: Die „Transatlantiker“! Zu ihnen zählen Finanzwirtschaftler, Politiker, Unternehmer und Journalisten! Diese „Transatlantikbrücke“ wurde bereits 1952 von Eric Moritz Warburg gegründet. Ihr heutiger „Deutschland-Vorsitzender“ ist Friedrich Merz! Sitz ist Berlin.
    Und am Ende dieser „Brücke“ warten wieder die ‚auserwählten Neue-Welt-Ordner‘ namens „Rothschild“, Rockefeller“, „Gates, „Zuckerberg“ und „Blackstone“! Mittlerweile kann man ja sämtliche Fäden zurück verfolgen – und ihr Anfang liegt immer bei diesen „Geldeliten“!
    Dieser geballten Macht, kann der einzelne Bürger kaum entkommen kann. Die Deutschen sind im eigenen Land umzingelt – auch von Ihresgleichen! Und diese Gemengelage führt entweder zu Wut – die natürlich ‚dank‘ Heiko Maas unter Strafe steht, oder zu Resignation, die wiederum sträflich für die eigene Zukunft ist!

    Vielleicht sollte man endlich über die Wahrheit hinter dem Bösen nachdenken; denn da steht unsere Zukunft geschrieben wie in den „Georgia Guidestones“!

    Links zu meinem Text:

    http://homment.com/atlantikbruecke

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mitgliedern_der_Atlantik-Brücke

    http://new.euro-med.dk/20140923-haltet-die-menschheit-unter-500-mio-georgia-guidestones-soeben-mit-2014-an-vorbereiteter-stelle-ausgeschildert-botschaft-der-illuminatenfreimaurer-an-die-welt.php

    • Bis auf die Passage über „das Auseinanderbrechen des Deutschen Volkes“ bin ich z.T. ebenfalls Ihrer Meinung.

      Wie Sie bestimmt wissen, wurde der RE-Education – Plan der Alliierten ab 1945 strtikt umgesetzt und mündete in der sog. 68er – Revolte, die dem Konstrukt „D“ die Grundlagen für die Uebernahme des Links-Liberalismus bescherte.
      Seit dieser Zeit scheitern die Versuche, eine Volksgemeinschaft zu werden, zur Freude der sog. sozialen Parteien und Verbände wie z.B. die Gewerkschaften, die ebenfalls zu dem Parteiwesen gehören und ein dividierendes Werkzeug sind…, der Rest ist ja Gott sei Dank nun mittlerweile weitgehend bekannt, was z.T. das „atlantische Wirken“ der Propagandamedien betrifft.

      Das gezielte „Verängstigen“ der Bevölkerungen ist nichts anderes, als wir es in Frankreich oder Belgien erleben, mit inszenierten Terror – Spielchen, um die Menschen in Atem zu halten und nach der „ganzen Härte“ des Staates zu wimmern, der sofort „den Notstand“ ausruft und nun freie Hand hat, ohne Alltags – Gesetzlichkeit und für ein paar lustige Bombadements in Libyen…

      Einen schönen Tag noch

  5. Wenn der Politschausteller Seehofer von einer Obergrenze fabuliert, dann zeigt das nur, dass er lediglich die Softvariante dieser verhassten Person im Kanzleramt darstellt. Er denkt, dass er damit die Bevölkerung weiter für dumm verkaufen kann. Diese gesamte politische Führung ist ein Haufen von Hochverrätern, welche das Land im Auftrag der Strippenzieher in die Katastrophe geführt haben. Wer nach den jüngsten Ereignissen, wie in Bautzen noch immer nicht erkennt wohin die Reise gehen soll und diesen Kräften noch weiter seine Stimme gibt, macht sich mitschuldig an all den Ereignissen, die noch kommen werden. Ich befürchte allerdings, dass der Michel in seiner Einfalt das noch immer nicht verinnerlicht hat.

    • Dem “Michel“ geht es noch viel zu gut…solange er jeden Tag seine Bierflasche auf dem Tisch stehen hat und dazu das Verblödungsfernsehen (z.B. RTL usw) schaut ist ihm alles andere völlig gleichgültig.

  6. Unbegleitete Minderjährige !! was sagt MichaelWinkler.de dazu?

    “Nach deutschen Gesetzen bestimmt ein Vormund über Minderjährige. “
    Was sagt denn der dafür verantwortliche Vormund dazu? Warum haben die es nicht unterbunden, daß der harame (nicht Ahlla* gefällig) Alkohol in der muslimischen Rotte die Runde machte? Waren sie zu sehr damit beschäftigt sich an Deutsche auszulassen , ihnen den Islam , Ramadan und die Burka zu erklären. Der Vormund ist dafür haftbar zu machen: Kohle rüber rollen lassen , Schmerzensgeld. Ich höre vom Vormund nur ein ohrenbetäubendes Schweigen. Haben sich vor Angst eingeschissen. Die gehören angeschissen.
    (Allah=spiritueller Geist vor dem man auf Knien zu rutschen hat, Ahlla=Schmarotzer 😉 )

  7. Das Asylanten-Ungeziefer,das immer noch von Merkel & Co zu Millionen eingeschleppt wird,zeichnet sich durch ständig steigende Kriminalität aus. Bei jedem “anständigen Gutmenschen“ ist mindestens eine Neger-Familie aus dem Urwald zwangsweise einzuquartieren. Für Straftaten der Urwald-Neger ist der jeweilige Gutmensch haftbar zu machen.

  8. Merkels Asylantenhorden merken einfach langsam, dass es hier doch nicht soviel für sie gibt. Sie können keine Sprache und werden auch keine Arbeit finden. Sie sind sehr oft auch gar nicht in der Lage, die Sprache zu lernen. Also kassieren sie Harz4 und hängen mit Leuten ab, die ihre Sprache sprechen. Sie werden noch viel frustierter werden. Wer sich jetzt noch nicht mit einer Waffe eingedeckt hat, der wird sich bald umsehen müssen. Die importierte Asylantengewalt wird irgendwann im Bürgerkrieg enden, da diese Menschen hier in den wenigsten Fällen eine Perspektive haben werden.

    • Also ich werde das dumpfe Gefühl nicht los , daß wir uns schon im Bürgerkrieg befinden. Nur die Bild und das ZDF haben es noch nicht verlauten lassen.

      • Dazu muessten die Neusiedler aber erst mal mit BRD-„buergerlichen Rechten“ ausgestattet werden.
        Die „Teilhabe“ muesste die „Integration“ ueberspringen, sozusagen.
        Aber „unsere“ Politiker arbeiten hart daran, darin bin ich mir sicher. /;=)

        • In diesem Konstrukt „D“ gibt es „den Bürger“ NUR in der Fom „des Bürgens“…, und zwar für “ die Geschäfte des Parteien- und Wirtschaftssystems“, dem wir stets die Futtertröge füllen, in gewohnter Dämlichkeit…, und hinterher jammern, wie arg man es doch mit uns treibt.

          … und dann gehen wir wieder „wählen“ und zwar die Ablösung am Trog, aber nichts ändert sich, ohohoh…

          verdammt noch mal, es ist dieses Parteiensystem was kaputt macht, begreift das endlich und prügelt den Mist aus eurem Parlament

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein