Angesichts der Tatsache, dass eine Umvolkung begonnen hat, die die Urbevölkerung Deutschlands faktisch durch andere Völkerschaften ersetzt, hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla getwittert, dass eine Umvolkung nach Deutschland begonnen hat.

Kudla wirft ihrer Parteichefin Merkel und Generalsekretär Tauber vor, die Umvolkung bewusst zu verschleiern beziehungsweise zu verschlafen, wörtlich:

Die Sachlage an sich wird eigentlich kaum bestritten, denn im Vergleich der Geburtenraten deutscher und arabischer Frauen bzw. Paare liegen die Letztgenannten weit vorne. Dazu kommt, dass mehr und mehr dieser Gebärfreudigen mit aller Macht nach Deutschland angeworben werden durch das Versprechen eines freien Lebens mit Taschengeld und zusätzlichem Aufschlag für jedes geborene Kind.

Der Hauptvorwurf an Kudla ist also nicht inhaltlich begründet (wenn auch vielleicht gemeint), sondern stört sich an der Wortwahl. „Nazijargon“ habe sie benutzt, jammert das politische Berlin und die Lügenpresse. Denn mit „Umvolkung“ sei früher eine Germanisierung deutschfreundlicher Bevölkerungsgruppen in eroberten Gebieten Osteuropas gemeint gewesen, wie die ARD-Nachrichten erklären.

Doch der Vergleich hinkt. Während die Nazis wollten, dass Deutsche in Osteuropa angesiedelt werden um sich dort langsam mit den Osteuropäern zu vermischen, will die heutige Kanzlerin mit ihrer Umvolkung den Osteuropäern andere Menschen zum Mischen aufdrängen.

Laut der Theorie ihres Rassepolitikers Schäuble bräuchte man nämlich ganz viele islamische Menschen mit Cousinen-Heirats-Hintergrund, damit wir nicht in Inzucht verkommen. Und diese neuen deutschen Rasseerkenntnisse und –gewinne sollen auch die Osteuropäer durch die Umvolkung erfahren, die nach Merkel und Schäuble dort unbedingt stattfinden sollte. Deutsche wissen ja traditionell besonders gut, welche Umvolkungen für Tschechen und Polen gut sind.

Nun muss man dazu noch erwähnen, dass Kudla sich gar nicht dazu geäußert hat, ob die vielen von Merkel zur Umvolkung angeworbenen Menschen denn überhaupt verwertbar sind. Sie hat auch nicht gesagt, dass es Menschen sind, die sich in unseren Sozialsystemen zu Hause fühlen (wie hieß doch gleich das Wort für solche Menschen …?).

Kudla hat sich – im Gegensatz zu kinderlosen Grünen Umvolkungs-Weibern – einfach nicht hinter die Merkelschen Umvolkungspläne für Deutschland und Osteuropa gestellt. Sie hat nur indirekt zu erkennen gegeben, dass sie den neuen deutschen Nazi-Größenwahn nicht mitmachen will. Dabei hat sie ein Wort benutzt, das – so wie Autobahn oder geliebte Führerin – vielleicht durch die Nazis geprägt wurde, aber das genau wiedergibt, was gerade passiert: Umvolkung.

Martin Sellner von der Identitären Bewegung Österreich dazu:

34 Kommentare

  1. Hat die Vergangenheit nicht schon Gezeigt das eine umvolkung nicht funktionieren wird zumindest nicht auf diese weise
    In der Vergangenheit wurde der Versuche einer umvolkung mittels Türken versucht Jahre später Russen und wie wir heute sehen hat keine Mischung stattgefunden sondern einen Gruppierung jeder „Rasse“ die jede noch ihre eingene Kultur lebt !
    Aber was die Merkel jetzt getan hat und noch immer tut ist das zerstören Deutschlands bzw. Europas

    erstens sind es zuviel um sie überhaupt integrieren zu können

    zweitens wird die Bevölkerung aufgehetzt durch Vertuschung von Straftaten und nahezu lächerlichen Bestrafungen ihrer Verbrechen
    Ich bin der Meinung das ein vergewaltige oder ein Typ der Frauen einfach mit dem Messer ansticht sofort wieder abgeschoben gehört !!
    Was uns gleich zu Punkt drei bringt

    Die Ansichten Handlungen und Kultur dieser Menschen genau wie ihre radikale Auslegung der Religion sorgt für Wut,Angst und Hass im Volk

    In meinen Augen laufen wir auf einen Bürgerkriegs ähnlichen Zustand zu
    Da sich die Bürger benachteilig und verarscht vorkommen
    Renten Geld fehlt aber für die haben wir Geld
    Kindergarten Geld fehlt aber für die haben wir Geld
    Nur zwei von vielen Gründen durch die einen Verhetzung und Abneigung den Syrern gegenüber entwickelt !
    Wir dürfen uns auch nicht mehr gefallen lassen wir müssen uns wehren

  2. Ich wünsche selbstverständlich niemand eine „lebenslängliche“ Überwachung [im Gegenteil ich finde jeden Wachruf wichtig, und dabei eben aufrecht sein] , aber unabhängig, ob ja oder nein, die Vorsehung zielt darauf ab, das kein Mensch, der dem „neuen satanischen“ System, die Parole, den Widerstand, sich selbst oder egal was an Hauch von Vernunft – darin die Stirn bietet, darin leben kann, denn diese sind eben die Feinde.

    – unabhängig ob Jemand erkennt oder nicht erkennt, was wirklich systematisch gegen den Menschen installiert wird oder werden soll.

    „Manchmal sind Wir Alle wie kleine Schwuchteln, Wir haben Unsere Perspektive und lieben das Menschenwohl, was sehr sehr wichtig ist, die Proplematik daran unabhängig der medialen Manipulation ist die Folgende, dass Wir Menschen von Uns aus gehen, sozusagen aus Unserer Perspektive. .. nenne es den Bösen, .. es ist wie in einer alten Serie, wo sich Macht so langsam etabliert heranwächst und in mancher Serie das Kriminelle bearbeitet wird, so erkennen Viele, so etwas wie eine Macht gar nicht mehr an, was alles schwierig macht, aber um zu vermitteln, sind es einfach wenige hunderte von Menschen, die nicht die Perspektive besitzen, auf denen der Mensch sich auf Menschlichkeit bezichtigt.“

    Das ist einfach schwer zu verstehen, darum sind Viele, die für den Dummgläubigen eintreten fälschlicher Weise zum Vorwurf für eine Welt geworden, während genau diese eben für die menschlcihe Perspektive und das Menschenwohl eintreten.

    – ob man es erkennen mag oder nicht.

    “ Es sagt mir Jemand die Wahrheit – auf wen bin ich wütend:
    a) auf den, der er sagt
    b) oder auf den der mich darin belogen hat?“

    Viele glauben, es wurde ihnen auch suggeriert, die Einzelnen bestehen aus Dir, einem Wahrheitsentscheid, ohne zu erkennen, worin Jeder verpflichtet ist, solange er die Verantwortung abgibt.

    Und dann wundert man sich warum Einzelne nicht 100Tausende , sondern über Millionen von Menschen entscheiden können.

    „Eine Pflicht ist keine Teilnahme für einen Philosophieabend.“
    Und wohlgemerkt geht es selbstverständlich um das Menschenwohl.

    Warum sonst setzen Viele die eigene Existenz aufs Spiel?
    Zum Vergnügen für den Dummen, der „etwas über Verschörungstheoretiker gehört hat?

    „Hau ab Arschloch.“

  3. Merkel macht unbeirrt weiter, schickt ihre Einladung in alle Welt, dass alle kommen sollen
    Orbans Vorschlag würde das Problem lösen, für uns, aber Merkel und ihre Auftraggeber wollen das Problem ja schaffen

    Auf dem Flüchtlingsgipfel in Wien am 24. September versprach Merkel, Hunderte von Flüchtlingen, die in Italien und Griechenland angekommen sind, monatlich aufzunehmen. Mit anderen Worten ist das die Botschaft in alle Welt: Kommt, wir nehmen weiter alle auf. Natürlich weiß jeder, dass die Zahl, die sie nannte, vollkommen wertlos ist. Wenn der Sturm losgebrochen ist, heißt es dann, ja was sollten wir denn machen, wir können sie doch nicht in Lager stecken. Doch, genau das muss getan werden. Als ob es Merkel um Hilfe und Humanität ginge. Also ob sich Merkel jemals traurig über die Tausende von Israel ermordeten palästinensischen Kinder geäußert hätte. Nein, sie liefert ja die Waffen zur Ermordung dieser Kinder. Sie kümmert auch nicht, dass in Saudi Arabien jede Woche jungen Mädchen öffentlich der Kopf abgeschlagen wird, weil sie nicht richtig verschleiert waren. Diese Frau kennt keinerlei menschliche Regungen, sie ist als migrantive Tötungsmaschine gegen uns eingesetzt. Merkel wagt es zu sagen, wir hätten die Pflicht, uns an der Verteilung von 160.000 Flüchtlingen zu beteiligen, nachdem allein 2015 zwischen 3 und 6 Millionen Merkels Ruf gefolgt und über uns hergefallen sind. 2016 kamen bereits etwa eine weitere Million, und Millionen kommen als „Nachzugsberechtigte“. Und dann faselt diese „Mörderin“ von einer Pflicht, zusätzliche Sozial-Parasiten aufnehmen zu müssen. Sie will die Flutmassen sogenannt „legal“ machen, denn sie will nämlich die 44 zusätzliche Millionen, wie es der jüdische Plan aus dem Jahr 2000 vorsieht, der zur Ausführung den Vereinten Nationen übergeben wurde, hereinholen.
    Stürzt das Monster, denn wir müssen eine Verteidigungslinie gegen die Invasoren errichten, wie es Ministerpräsident Orban fordert, und nicht die Einfallstore öffnen….

    Quelle und weiter: http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

    • Sie stellen Israel an den Pranger. Ja, die Israelis haben vor einigen Jahren Krieg geführt. Aber erst
      nachdem vom Gazastreifen 2 Jahre lang täglich Raketen auf Israel nieder gingen. Sie haben viel
      zu lange mit Gegenangriff gewartet. Wenn ich das Sagen hätte, wäre es so. Eine Rakete auf Israel,
      zwei von Israel zum Gazastreifen. Aber Israel ist zu geduldig.
      Zur Zeit stechen die Terroristen in Israel die Juden mit Messern ab. Täglich. Eine verdammte, widerliche
      Terrorbande. Leider haben die Israelis 20% Araber im Lande wohnen. Wenn wir soviele Moslems
      im Land haben geht es uns wie den armen Israelis.
      Lang lebe Israel. Lang lebe der Westen. Wir lassen uns nicht unterkriegen.

      • Das ist die offizielle Geschichtsschreibung Israels. Ein Sohn eines israelischen Generals sagt aber, alle israelische Kriege gingen von Israel aus mit dem zionistischen Ziel, Großisrael zu verwirklichen. Es gibt genug Karten mit Israel vom Suez bis zu Euphrat, um dies zu beweisen. Der aktuelle Syrienkrieg ist nur ein weiterer Meilenstein zu diesem Ziel, doch diesmal soll die Bevölkerung nach Europa gezwungen werden, somit hat man danach ein Problem weniger.
        https://www.youtube.com/watch?v=cfi7-JkUT5E

  4. Betrachtet man einmal Erdogan der sein Land säubert, ungeachtet seiner Maßnahmen und Ziele, so ist es in Deutschland an der Zeit, auch dieses Land von verbrecherischen Volksschädlingen und medial völlig verlogenen Drecksäcken zu säubern und diese für den am Volk verursachten Schaden eine Weile einzukellern. Sie sollten zudem für das Verschleudern von Volksvermögen persönlich haftbar gemacht werden und ihre Altersbezüge oder die Ansprüche darauf aberkannt bekommen und zum Teufel gejagt werden. Damit sie endlich erlernen wie es ist in Altersarmut dahinzuvegetieren und ein Leben in der von ihnen dem Volk verordneten Demut zu führen.

  5. Neben Begriffen wie „unwertes Leben“ und dem ewig gueltigen „Ratten-Vergleich“ werden sich die Schaedlinge hoffentlich sehr bald auch mit „aktiver Schaedlingsbekaempfung“ auseinanderzusetzen haben…

  6. Seit den Hunnen gab es so etwas nicht, schlimmer wie Heuschrecken, die alles Grün vertilgen und dann weiterziehen und weiterfressen.

    Jeder, der einen Hauch an Wahrheit preisgibt muss vertilgt werden von Berlin, der Presse und von denen vor denen nichts gesagt sein darf.

    Ich bin gespannt wie es ihr ergeht – vielleicht wird sie lebenslänglich überwacht…

    Die BRD züchten Lemminge, tun generell alle immer dumm, es gibt nur eine Richtigung ( in den Untergang), sobald Jemand etwas sagt könnte man meinen Wir müssen im Kanal leben, Uns Untergrund nennen und ohnehin, die zerstören alles, Existenzen, Leben, das Land, und jeden Vernünftigen, am schlimmsten aber Jemanden, der die Wahrheit sagt, und wenn diesen Diktatorischen Organen gesagt ist für was sie verantwortlich sind schwuchteln die,

    positiven Imperialen Mist ohne ihr tun überhaupt zu reflektieren, „so positiv sind die“.

    Jeder Behinderte kann das Land kompetenter führen und wenn er lesen kann ist s ein Pressesprecher.

  7. Schreiben hier Moslems, oder woher kommt der Haß auf Juden und Israel? Deutsche können das
    gewiss nicht sein. Israel hat uns trotz allem die Hand zur Versöhnung gereicht. Eine einmalige
    großartige Geste. Israel hat Deutschland ausdrücklich belobigt auf Grund der Sühne die es geleistet
    hat. Israel hat betont, dass nicht alle Länder Buße getan haben. So warten heute noch die Armenier
    auf Anerkennung des Völkermordes durch die Türken.

    Und noch etwas, die Araber, die sogenannten Palästinenser haben jetzt schon mehr Geld von der
    EU und Deutschland erhalten als Israel je bekommen hat. Für was bitte? Und das ärgert mich.
    Denn das sind unsere Feinde. Nicht Israel.
    Ich habe in Amerika genügend Juden deutscher Abstammung kennengelernt. Keine Abneigung mir
    gegenüber, keine Feindseligkeiten. Und viele von ihnen sind deutscher als mancher Deutscher.

    Darum, es ist ein Skandal so über Juden und Israel zu sprechen oder zu schreiben.
    Shame on you.

  8. https://politikstube.com/polizei-berlin-linksextreme-rufen-zur-gewalt-gegen-polizisten-auf-politik-schweigt/

    https://politikstube.com/fpoe-chef-strache-petry-waere-eine-bessere-kanzlerin-als-merkel/

    Die Geschichte wiederholt sich: Entwaffnung des Volkes

    Warum gibt sich der Feind so viel Mühe uns über die Geschehnisse in der Vergangenheit im Dunkeln zu lassen bzw. versucht die Wahrheit unter einem Berg von Lügen zu begraben?

    Ganz einfach: Weil er seit langer Zeit immer wieder dieselben Methoden verwendet, um seine Pläne umzusetzen!

    Und wenn die nächsten Generationen nicht mehr über das Wissen verfügen, wie ihre Vorfahren auf die Schlachtbank geführt wurden, dann klappt der Plan jedes Mal von Neuem.

    Ich kann es mir bildlich vorstellen, wie sich diese Bastarde, wenn der „Plan“ mal wieder erfolgreich durchgeführt wurde, schlapp lachen, weil derselbe billige Trick immer wieder und wieder funktioniert.

    So wie beim heutigen Beispiel: Die Entwaffnung der Bevölkerung – natürlich zu unserer „eigenen Sicherheit„, damit wir uns nicht alle gegenseitig erschießen.

  9. gute nachrichten für gutmenschen!!!

    Eine gute Tat mit unerwarteten Folgen: Der Gießener Psychotherapeut Ulrich Breidert-Achterberg hat für eine vierköpfige syrische Familie eine Bürgschaft übernommen – in Form einer Verpflichtungserklärung. Jetzt soll er für einen seiner vier Flüchtlinge rund 500 Euro an das Jobcenter Gießen zahlen.
    http://hessenschau.de/panorama/fluechtlingspaten-fuehlen-sich-vom-land-getaeuscht,fluechtlingshelfer-100.html
    Andere Bürgen trifft es härter. Der Gießener Stadtverordnete Klaus-Dieter Grothe (Grüne), der auch als Bürge für eine syrische Familie eintrat, berichtet von Fällen, bei denen für ein Vierteljahr schon mal eine Rechnung von 6.000 Euro vorgelegt worden sei. „Rechnet man das hoch, wenn das noch zwei oder drei Jahre geht, kommt man dann auf 50.000 bis 70 000 Euro, mindestens.“

    • Selbst Schuld an der grünen Arroganz. Jeder weis was Bürgen heißt. Dumm , dümmer, geht es nimmer.
      Das der Staat jetzt die Bürgen finanziell zu Kasse bittet war schon bei Abschluss der “ sogenannten Bürgschaften “ zu erkennen. Bürgen tut man würgen. Immer ! Deshalb immer Finger weg von einer Bürgschaft und schon gar nicht für fremde Menschen. Kein Mitleid kommt da bei mir auf wenn so viel Dummheit mit Arroganz gemischt ist.

  10. „Umvolkung“ oder „alles Nazi“ – oder was?
    Wie gehst Du geschickt mit den demokratischen Diffamierungs-Versuchen um?
    Und – wie stärkst Du Dein eigenes Selbstbewußtsein?“
    Wie führst auch Du den Feind vor?
    Wie kommunizierst Du psychologisch noch wirksamer mit dem Bürger?
    Welchen Beitrag zur Befreiung kannst Du leisten?
    Wenn Du nicht nur informiert sein willst, sondern auch aktiv kognitiv und emotional wirkende Kommunikations-Methoden kennenlernen und trainieren willst, dann bist Du bei dem Psycho-politischen Kommunikations-Training richtig.
    Wolfgang R. Grunwald, NLP-Master und Experte für politische Kommunikation führt diese De-Programmierungs-Trainings durch: offene Seminare, geschlossene Trainings für bestimmte Gruppen, die gern unter sich sein wollen und Einzel-Coachings für besondere „Fälle“. Nachstehend ein paar nützliche Links zum Thema „Befreiung – Politische Gehirnwäsche – und Befreiungs-Psychologie und den nächsten Trainings-Terminen:
    • Website: http://www.gehirnwaesche.info
    • Newsletter: http://www.gehirnwaesche.info/befreiungs-impulse-newsletter/
    • Blog Befreiungs-Psychologie: http://www.befreiungspsychologie.info/

  11. Das bezeichne ich als unverhohlene MORDDROHUNG!
    September. 1990 EDGAR BRONFMAN ZU LOTHAR DE MAIZIERE IN NEW YORK: bei De Maizieres „Antrittsbesuch“: „Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel und an das Welt-Judentum einstellen, dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden.“ ( Edgar Bronfman zu Lothar de Maiziere zitiert von Dr. H. G. Migeod Kapstadt 199120)

    Deutsche wacht auf , die deutsche Geschichte ist anders!
    Seid stolz auf unser Vaterland, beugt euch nicht länger der Willkür und den Lügen!. Wir müßen die Lügen und Unwahrheiten ans Licht bringen. Hinterfrage endlich alle TABUS, welche uns gezielt kleinhalten!
    Unsere Geschichtsschreibung wurde uns von den „Siegermächten“ diktiert.
    Unsere Schein-Regierung hält dieses jüdische Lügenkonstrukt mit Willkür aufrecht!
    Die Umerziehung garantiert uns ewige Kriegsschuld und ewige Reparationszahlungen. Zeitzeugen sterben aus und wir sind blind, zu sehen, dass wir mittlerweile komplett zersiedelt und ausverkauft sind. Verbal-Akrobaten und Volksfeindliche Medienhuren haben uns verkauft.

    https://totoweise.wordpress.com/2011/04/23/amerikas-verantwortung-fur-das-verbrechen-am-deutschen-volk/

  12. saudiusaenglandisrael sind die schlimmsten terroristen und kriegsverbrecher!
    was haben sie in syrien zu suchen!!

    gaddafi hatte recht mit seiner weltrevolution gegen diesespack!

    Israel unternehme eine direkte militärische Einmischung zur Unterstützung der Terrorgruppierungen im Süden Syriens und leiste ihnen dabei ganz unterschiedliche Hilfe, so der syrische Außenminister. Zudem merkte er an, Syrien fordere von der internationalen Gemeinschaft, derartige Handlungen zu unterbinden.

    Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160925/312692858/damaskus-israel-unterstuetzt-terroristen-syrien.html

  13. Michael Winkler: „Im Augenblick wird der Hooton-Plan umgesetzt, der eine Umvolkung des Landes zum Ziel hat. Männer aus fremden Kulturen, tunlichst Neger mit niedriger Intelligenz, sollen zu Millionen nach Deutschland verpflanzt werden, um die völkische Identität zu zersetzen. Kulturfremde, hauptsächlich ungebildete Moslems, sollen das Land überschwemmen und die gewachsene Tradition auflösen.

    Wir wurden am 8. Mai 1945 nicht befreit, wir haben noch nicht einmal einen neuen Staat bekommen. Was wir bekommen haben, ist ein Gefängnis, mit einem Grundgesetz, das nicht mehr als die Hausordnung dieser Strafanstalt ist. Und wir haben Wahrheitsmedien bekommen, die als Anstalts-Psychologen fungieren. Wahrheitsmedien, die verkünden, dass wir im freiesten Staat auf deutschem Boden leben, und nicht wir es sind, die eingesperrt leben, sondern alle anderen, jene außerhalb unserer Gefängnismauern.“

    http://www.dzig.de/8-Mai-2015

    „Der als Volkswagen im Wortsinne geplante KdF-Wagen – nach damaliger Schreibung auch: KdF.-Wagen – war eines der wichtigsten Projekte der NS-Organisation „Kraft durch Freude“ (KdF). Das Automobil sollte mit 990 Reichsmark (entspricht inflationsbereinigt in heutiger Währung 4.070 EUR) für jedermann erschwinglich sein.“

    Ebenfalls sozialistischem Denken verpflichtet ist die in vielen Gegenden immer noch gültige „Verordnung über Garagen und Einstellräume (Reichsgaragenordnung – RGaO -) vom 17. Februar 1939 (Reichsgesetzblatt I S. 219)“ [3] Sie wurde völlig am Markt vorbei durchgesetzt und verursacht bis heute unsinnige Kosten, indem pro Wohnung ein Stellplatz verlangt wird.

    Marktforschung im Ortsteil und Befragung der gegenwärtigen und künftigen Anwohner hingegen erlaubt einen bedarfsgerechten Garagenbau in Bezug auf die Größe und Anzahl der Garagen. Staatliche Einmischung aufgrund der lebensfremden Ideologien von politischen Parteien sind lästige Störfaktoren im Städtebau. Erwachsene kommen sehr gut ohne solche Kindereien aus.

  14. ES ist ein offenes Geheimnis, daß die Königin der offenen Grenzen u. Mutter aller Gläubigen, Bk. Merkel, mit ihrem etablierten willfährigen Parteiengefolge – Millionen ehemals Asylforder, danach Flüchtlinge jetzt UN-Neusiedler bis zum heutigen Tag – gegen des DT. Volkeswillen _ ohne Rücksicht auf Verluste einflutet – derzeit ist die Familienzusammenführung klamheimlich vor Dt. Öffentlichkeit im vollen Gange! Mit Fliegern schweben geburtenfreudige Ehefrauen mit deren Kindern zur fleißigen Reproduktion weiterer Neusiedler zu ihren vorgeeilten muslimischen jungen Männern in der geburtenschwachen BRD
    ein! UNO-Strategiepapier u. die EU-Diktatur sind sich mit der DT Politik
    einig, der muslimische einkehrende Geburtensegen ersetzt den EU-Geburten-Defizit! Die Folge ist die politisch gewollte natürliche Verdrängung des ethnisch Deutschen u. die Entstehung eines „Neuen Volkes “ Der Verdacht liegt nahe, daß dies alles absichtlich so geplant ist ! Laut UNO -Statuten wäre dies Völkermord !!!

  15. Ich hoffe, daß es noch nicht zu spät ist das alles was jetzt passiert aufzuhalten. Der Widerstand
    ist gewaltig und man wird sofort als Nazi bezeichnet wenn man gegen diese Politik ist. Nur
    Ich befürchte, da Frau Merkel auch nur Befehsempfängerin von Georhe Soros ist, daß der Zug
    bereits abgefahren ist. Unsere Politiker, wenn man sie denn so nennen will, sind allesamt Volks-
    verräter und gehörten vor Gericht gestellt. Nur das ist auch ein Wunschtraum wie so vieles hier in
    Deutschland.

  16. Die USA müssen untergehen und mit ihnen das Bankwesen. Dann kann es Hoffnung auf Frieden geben.
    Anschließend stellen wir alle deutschen Richter, Finanz(amt)beschäftigte und Politiker vor ein Volksgericht und richten.

    • keine Angst die deutsche Bank ist schon am umfallen. Alle großen wird sie mitreißen und dann ist hier die Hölle los wenn der Staat die Asylvorderer nicht mehr bezahlen kann, die Harz IV Empfänger mittellos und die Rentner ohne Rente sind. 90 % sind dann Arbeitslos- 1923 lässt grüßen. Wirtschaftszusammenbruch und Inflation sind dann nicht mehr weit. Volksaufstand wird mit allen Mitteln niedergeschlagen. So und nur so wird es weiter gehen wenn wir nicht bald die politische Agenda von Merkel und Co. verjagen und eine vernünftige Regierung in Deutschland an die Macht bringen.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein