Ein syrischer Flüchtling rät »Wutbürgern« sich zu benehmen, oder aber Deutschland zu verlassen und sich einen neue Heimat zu suchen. So weit geht Volker Kauder (CDU) noch nicht. Jedoch ist er mit »seiner Geduld am Ende». Die Zeit der runden Tische sei nun vorbei. Volker Beck (Bündnis 90/Die Grünen) rät den übrig gebliebenen Deutschen unterdessen schon mal Arabisch zu lernen.

Der 18-jährige, aus Syrien stammende Jeside Aras Bacho gelang es als 12-Jähriger in Begleitung seiner älteren Schwester mit einem gekauften Pass über die Türkei und Griechenland nach Deutschland zu immigrieren. In Deutschland konnte er – auch mit Steuergeld jener, die er als Wutbürger bezeichnet und des Landes verweisen will- eine Fotographie-Ausbildung absolvieren.

Buchtipp zum Thema: Die Grünen von Michael Grandt

Trotz vieler »Hasstiraden gegen Flüchtlinge im Internet«, so der wiederholte Interviewpartner des Berlinjournals, sei Bacho froh, in Deutschland zu leben. In sein Heimatland Syrien wolle er nicht zurück, denn dort könne er sich nicht frei entfalten.

»Diese Hetze von arbeitslosen Wutbürgern, die ihre ganze Zeit im Internet verbringen«

Aktuell fordert der »Neubürger« – wiederum im Berlinjournal – dass »Wutbürger« Deutschland verlassen sollen. Bacho begründet seine Forderung mit den Worten: »Wir Flüchtlinge und die Deutschen haben die Wutbürger satt. Die beleidigen und hetzen wie verrückt, dabei haben die kein Tempo. Nachdem die Flüchtlinge den syrischen Terroristen Jaber Al Bakr festgenommen haben und anschließend die Polizei riefen, spielte das Ganze dann in den Zeitungen und Online-Zeitungen eine große Rolle, sogar auf Facebook».

Es freue ihn natürlich, dass »die lieben Flüchtlinge« Jaber Al Bakr der Polizei übergeben hätten. Aber es gebe immer »diese Hetze von arbeitslosen Wutbürgern, die ihre ganze Zeit im Internet verbringen und warten, bis ein Beitrag über Flüchtlinge im Internet auftaucht«. Dann gehe es mit »unverschämten Kommentaren los. Sogar, wenn sie etwas für unsere Gesellschaft geleistet haben. Dann wird ihnen vorgeworfen, dass alles nur inszeniert sei«. Auch im Fall von Al Bakr sei es so.

»Ansonsten könnt ihr einfach aus Deutschland flüchten und euch eine neue Heimat suchen«

Weiter heißt es in seinem Aufruf: »Hallo, ihr arbeitslosen Wutbürger im Internet. Wie gebildet seid ihr, wie lange wollt ihr noch die Wahrheit verdrehen? Ist es euch nicht lange bewusst, dass ihr täglich Lügen verbreitet? Was hättet ihr an deren Stelle gemacht? Na klar, ihr wärt weggelaufen! Wir Flüchtlinge und die Deutschen wollen mit euch Wutbürgern nicht in demselben Land leben.

Ihr könnt auch, und das halte ich für richtig, aus Deutschland flüchten, nehmt bitte Sachsen auch mit und die AfD gleich auch. Deutschland passt nicht zu euch, warum lebt ihr hier? Warum seid ihr nicht in einem anderen Land? Wenn das euer Land ist, liebe Wutbürger, dann benehmt euch ganz normal. Ansonsten könnt ihr einfach aus Deutschland flüchten und euch eine neue Heimat suchen. Geht am besten nach Amerika zu Donald Trump, er wird euch sehr lieb haben. Wir haben euch satt! «

Buchtipp zum Thema: Massenmigration als Waffe von Kelly M. Greenhill

Kauder ist mit seiner Geduld am Ende: »Die Zeit der runden Tische ist vorbei«

Volker Kauder (CDU), Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion geht noch nicht so weit wie der syrische Schutzsuchende, der Bürger der Aufnahmegesellschaft ihres Landes verweisen möchte. Kauder ist »mit seiner Geduld am Ende«, da Anbieter sozialer Netzwerke wie Facebook immer noch nicht sofort sicherstellten, dass rechtswidrige Inhalte schnell von ihren Seiten entfernt werden. Jetzt müsse die Politik eingreifen, so der mächtige Bundespolitiker in einem Spiegel-Interview. Denkbar seien Bußgelder von bis zu 50.000 Euro, falls die Betreiber anstößige Inhalte nicht innerhalb einer Woche löschten. »Die Zeit der runden Tische ist vorbei. «

Facebook und Co. müssten jetzt umdenken, so Kauder weiter. Ansonsten hätte er noch einen weiteren Vorschlag: »Auf Zigarettenschachteln wird darauf hingewiesen, dass Rauchen tödlich sein kann. Warum sollte man die Anbieter nicht verpflichten, ihre Seiten mit einem Warnhinweis zu versehen: ‚Wer hier kommuniziert, muss damit rechnen, ohne Folgen verunglimpft zu werden‘?«

Das einst freie Internet soll nach dem Willen Kauders weiter reglementiert werden. Von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) erwarte er einen Vorschlag, wie man die Anbieter verpflichten könne, IP-Adressen mutmaßlicher Rechtsbrecher herauszugeben. Kauder. Es könne nicht sein, dass Menschen ungestraft im Schutz der Anonymität Volksverhetzung betreiben können. Staat und Politik hätten viel zu lange gezögert, die sozialen Netzwerke zur Einhaltung der Gesetze zu zwingen.

Volker Beck (Bündnis 90/Die Grünen): »Notfalls müssten die dort lebenden Deutschen diese Sprache lernen«

Volker Beck rät den übrig gebliebenen Deutschen zu mehr Entspannung, wenn in einem Stadtteil eine Sprache der Zuwanderer vorherrscht. Notfalls müssten die dort lebenden Deutschen diese Sprache lernen.

In einem ntv-Interview meint der »drogenbelastete« Bundestagsabgeordnete weiter: »Da gibt es ein bisschen ein Unwohlsein, weil man das Gefühl hat, man bekommt was nicht mit. Aber wenn einem das wirklich wichtig ist, soll man diese Sprache lernen. (…) Da, wo es Probleme mit Islamismus und Gewalt gibt, muss man mit Sozialarbeitern rein, die dann die interkulturelle Kompetenz haben«. Das Interview beendet Beck mit der Aussage, dass die »übergroße Mehrheit selbst der Islamisten in Deutschland« gewaltfrei sei und rät zu »mehr Entspannung«.

60 Kommentare

  1. Hmmm, dieser Politiker Beck wurde ja im März diesen Jahres mit Crystal-Met erwischt.
    Wer die Nacheirkungen dieser ChemoDroge kennt,der weiß, daß man solche Leute, welche das Zeug konsumieren nicht ernst nehmen kann.
    Mich wundert es nur, daß Beck heute immer noch seine wirren Gedankengänge als „Volksvertretr“äußern darf.
    Muß ich nun davon ausgehen, daß Beck nicht der einzige deutsche Politiker ist, welcher diese Droge verkonsumiert?
    Sieht ja fast so aus, da ja keine Konsequenzen, wie bei einem normalen Bürger, erfolgten

  2. dieses politikerabschaumpack ist weniger wert als der dreck unterm fingernagel oder sonstwo!!

    Keine Sozialwohnungen mehr: Deutsche müssen in Asylbewerberheim einziehen!!!!!!!!!!!!!!

    Margitta und Uwe Lange aus Bonn haben monatlich zusammen nur 1.250 Euro zur Verfügung – zu wenig für eine normale Wohnung. Weil es keine freien Sozialwohnungen gibt, wurden sie im Flüchtlingsheim in einem 13 Quadratmeter großem Raum mit Feldbetten untergebracht.

    Margitta Lange war an Krebs erkrankt und wird wieder ins Berufsleben integriert, ihr 58-jähriger Mann ist Frührentner. Wegen der Erkrankung der Frau konnte das Paar die Miete nicht mehr bezahlen und verlor die Wohnung.

    Bei der Vergabe von Sozialwohnungen wird nach „Dringlichkeitskriterien“ entschieden.

  3. Nicht nur arabisch lernen, wieder einmal bezahlen Leute!! Noch mehr von diesen Einzelfaellen nach Europa holen, sich bei Eurem Maas bedanken dass wir sowieso fuer solche Menschen bezahlen duerfen! Bei Fuerer Merkel sich bedanken das wir nun kurz vor WWR 3 sind! Bekomme ich jetzt die STASI oder die CIA
    Servus!
    Servis

  4. Dieses pädophile Dreckschwein Volker Beck gehört abgeschoben in die arabischen Länder wo sie solche Typen richtig verfolgen. Dann würde er endlich sein dreckiges Maul halten und nicht weiter die gleichen Rechte für Schwule fordern, wie für „normal“ geartete Menschen. Diesem Typen scheint entgangen zu sein, dass die Evolution auf Erden durch Fortpflanzung beruht. Wären alle schwul, wäre die Welt schon längst ausgestorben.
    Einen Trost kann man haben, schwule haben eine viel geringe Lebenserwartung wie „normal“ geartete Menschen. Ich hoffe, dass sich das Problem bald von selbst löst.
    Zudem ist ein Volker Beck und seine Gesinnungsgenossen, Deutschenhasser, bzw. Staatsfeinde. Diese Typen würde ich sofort alle verhaften lassen. Schlimm genug, dass diesen Typen Woche für Woche eine Plattform in unseren von uns bezahlten Medien geboten wird.

  5. Ich bin ein „Wutbürger“ der Kinder grosszieht, den ganzen Tag arbeitet und gut ausgebildet ist.
    Und ich soll mir von einem illegalen Einwanderer in meinem Geburtsland sagen lassen, was ich gut zu finden habe und er mich sonst meines Landes verweisen will?
    Von einem drogensüchtigen Berufsschwätzer, den ich ebenfalls mit meinem sauer verdienten Geld seine Drogen bezahle, auch noch… hier ?????
    Wenn es nicht bitterernst wäre müsste man eigentlich lachen

    • Ja, ja, was man sich so alles von dahergelaufenen 18-jährigen Asylforderern bzw. Fachkräften sagen lassen muss!!! Ob man diesem „Aras Bacho“ diese Aussagen in den Mund gelegt hat? Oder sind sie seinem eigenen frechen Hirn entsprungen?
      Ich schätze mal unter uns Patrioten gibt es mehr studierte oder gar promovierte Leute als bei der schweigenden oder indoktrinierten Mehrheit der Deutschen. Ich selbst habe in „ideologisch sauberen“ Ingenieurwissenschaft promoviert und es macht mich trotzdem oder erst recht wütend, was ich in unserem Land sehe!!! Also von wegen arbeitslose, ungebildete Wutbürger …! Was für eine unsagbare Frechheit!

  6. Dieser saubere Herr Beck wird sich noch wundern wie ihm geschieht, wenn erst die Hatz der Muslime auf Schwule beginnt, und sie wird beginnen!

  7. Goethe sprach einst aus, was heute auch wieder sehr aktuell ist. Natürlich in ganz anderen Dimensionen.

    Er warnte: Wer die Gesetze nicht achtet, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten!

    OB Beck Goethe je gelesen resp. verstanden hat?
    flexmanone

    • Quälen wir diese armen Tiere noch nicht genug mit genverseuchtem Futter, Antibiotika, Hormonen usw.? Jetzt sollen sie auch noch sowas wie diesen drogenvereuchten Beck fressen? Gift gehört auf die Sondermülldeponie! Besser noch, wenn sowas gar nicht erst erzeugt wird.
      Im übrigen ist aus Deutschland dank solcher kriminellen Poitkasper längst ein Augiasstall geworden: Da helfen nur Mistgabeln oder so einer wie Herakles.

  8. Ist es nicht immer wieder erstaunlich, wenn solch unqualifiziertes grünes Parteipersonal, ohne jede Art von Kompetenz, meint allen mit noch noch genug Hirn einreden zu wollen, was für sie richtig wäre? Typen, deren einzige Qualifikation das „Schwulsein“ ist? Typen die ganz gerne auf alle anderen zeigen, aber selbst für sich in Anspruch nehmen Drogen konsumieren zu können? Typen, die ohne den Staat, von dem sie leben, eigentlich nur als Versager registriert würden? Typen, die eigentlich nur bodenlos bescheuert blöd und bescheuert sind?
    Ich kann diese Visagen nicht mehr ausstehen!

  9. Mir wäre es neu, dass ich mir von Gesetzesbrechern und geduldeten Asylbewerbern sagen lassen muss, wie sich die „Bio deutschen“ zu verhalten haben. Beide sind absolute Vorbilder – der eine ein homosexueller mit einem Hang zur pädophilie und Rauschgift. Der andere sollte sich davor hüten uns Ratschläge zu erteilen bzw. Uns in unserem eigenen Land zu sagen, mit wie wir leben sollen und worüber wir uns beklagen dürfen. Ich würde Ihn für so eine Unverschämtheit sofort ins Flugzeug setzen – ab nach Haus.. da kann er ja seinen Glaubensbrüdern von Isis oder der Al-Nusra Front gerne Tips geben oder sich als Kanononen Futter andienen. Zum kotzen, was wir uns im eigenen Land noch alles gefallen lassen müssen. Um es mit Cicero’s Worten zu sagen – Im übrigen bin ich der Meinung: „Merkel muss weg“.

  10. In anderen Ländern hätte man solch ein Politiker-Gesindel längst aus den Amtsstuben geholt und den Laternenorden verliehen. Was muss noch alles geschehen, dass bald Großreinegemacht wird?

    • Auch in Deutschland hat man in den 1930er Jahren, genau solch ein Politiker-Gesindel, wie es jetzt wieder an der Macht ist, aus den Amtsstuben geholt! 🙂

  11. WIR HIER wissen ganz sicher, was in Deutschland abgeht. Aber bei den letzten 3 Wahlen haben sich 80 % der Wahlberechtigten aktiv oder passiv (als Nichtwähler) FÜR die Politik von Merkel und ihren Blockflöten entschieden. In Worten „ACHZIG“!!!!!!!!!!! Das wird sich auch bei den kommenden Wahlen bzw. bei der Bundestagswahl nicht ändern. Denn was muss noch passieren, damit die ganzen irren Konsumbesoffenen hier in diesem Land aufwachen??? Und bei den kommenden Wahlen wird die Anzahl der jungen, politisch-multikulturell gehirngewaschenen Erstwähler sowie der wahlberechtigten Muslime zunehmen, und letzteren sagt der örtlich zuständige Imam schon, wen sie zu wählen haben. Wenn es einen Bürgekrieg geben sollte, dann ist er gegen die 20 % der Deutschen gerichtet, die sich ihren Verstand noch bewahrt haben. Es wird so verlaufen wie 1944, wo Stauffenberg sich Illusionen gemacht hatte. Ich empfehle die Lektüre des Buches „Unbterwerfung“ von Michel Huellebeq.
    Es ist eine Tatsache: Deutschland und Westeuropa, wie wir es kennen und lieben, ist im Arsch.

    Hier das Ergebnis einer Studie, die uns die Ursache für die brutale Tatsache ganz deutlich vor Augen führt:
    Gehirnforschung: 80% der Menschen können besorgniserregende Meldungen überhaupt nicht verarbeiten
    Posted By Thomas Franz On 16. Oktober 2011 @ 17:15 In featured,Gesundheit | Comments Disabled
    Gehirnforscher nennen es auch „unrealistischen Optimismus“, was im Endeffekt nichts weiter bedeutet, als dass bei der Mehrheit der Bevölkerung essentielle Teile des Gehirns einfach herunterfahren, wenn sie mit der Wahrheit konfrontiert werden. Die Leiterin einer jüngst durchgeführten Studie, mit der dieser Sachverhalt nun durch Messungen der Gehirnaktivität belegt werden konnte, macht dieses zuvor umstrittene Phänomen sogar für den Ausbruch der Finanzkrise im Jahre 2008 verantwortlich.
    Wenn Sie Ihre Mitmenschen wieder einmal auf reale und besorgniserregende Sachverhalte aufmerksam machen wollen, während diese sich nicht darum zu scheren scheinen, das von Ihnen Gesagte als Schwarzmalerei beiseite wischen und sich stattdessen „unterhaltsameren“ Dingen zuwenden – Seien Sie beruhigt, das hat nichts mit Ihnen zu tun!
    Die Mehrheit der Bevölkerung lebt laut jüngster Erkenntnisse der Gehirnforschung in einer Fantasiewelt, die auch als „unrealistischer Optimismus“ bezeichnet wird. Kurzum: Der Stirnlappen (präfrontaler Cortex) wird einfach heruntergefahren, wenn Meldungen herein flattern, die sich nicht mit ihrer Wohlfühlwelt vereinbaren lassen.
    Forscher in London haben diese Tatsache – die bis vor Kurzem noch heftig umstritten war und mit Verweis auf statistische Fehler beiseite gewischt (!) wurde – nun durch Messungen der Gehirnaktivität und detaillierte Überprüfungen belegen können. Die Leiterin der Untersuchung, Dr. Tali Sharot, sagte zu den Ergebnissen:
    „Unsere Untersuchung legt nahe, dass wir uns die Informationen gezielt aussuchen, die wir hören wollen. Umso optimistischer wir sind, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass negative Informationen über die Zukunft Einfluss auf uns haben. Für die geistige Gesundheit kann dies Vorteile mit sich bringen, aber es gibt ganz offenkundige Nachteile. Viele Experten sind der Meinung, dass die Finanzkrise des Jahres 2008 durch Analysten herbeigeführt wurde, welche die Kursentwicklung ihrer Vermögenswerte selbst angesichts eindeutiger gegenteiliger Beweise überschätzten.“
    Bei der Untersuchung dieses den Lesern alternativer Medien hinlänglich bekannten und in ihrem Lebensumfeld eingehend studierten Phänomens kamen die Forscher zu dem Schluss, dass 80% aller Menschen Optimisten sind, ohne davon zwangsläufig auch nur die leiseste Ahnung haben zu müssen.
    ……………………………………

    Hat irgendjemand Zweifel an der Richtigkeit dieser Studie???

  12. Dieses ganze Kanakenproblem kann nie mehr friedlich gelöst werden,über kurz oder lang gibt es einen Bürgerkrieg und die brutalere Partei wird gewinnen.
    Wer das sein wird,steht noch in den Sternen.

  13. Dieser Grüne Faschist und Kokser Beck gehört an den Galgen, diese deutschlandfeindliche Drecksau ! Von solchen Scheißhaufen werden wir regiert und wenn wir uns wehren gegen dieses Pack, sollen wir Deutschland verlassen??? Beck und das ganze Pack müssen Deutschland verlassen, vielleicht auch durch die Esse!!

    • Es wird geschehn, es wird geschehn,
      der Tag ist nicht mehr fern…
      da werden all die „hohen Herrn“
      gehängt an die Latern!

      Revolutionslied 1848

  14. Volker, die alte Hütte scheint auf dem Foto aber mal wieder mächtig zugedröhnt zu sein. Stecknadelgroße Pupillen und dann noch der Gesichtsausruck…
    Den braucht man ja nun wirklich nicht ernst zunehmen. Sobald der mal ein paar Stunden keine Nase bekommen hat, weiß er nicht mehr wo oben und unten ist. Man muss sich auch einfach mal in seine Lage reinversetzen, dann braucht man sich auch nicht so aufzuregen. Er ist grottenhässlich, pädophil, homosexuell, drogenabhängig, HIV-infiziert und hat doch offensichtlich in allen Lebensbereichen verloren. Schätze, dass sich die „Akte Volker Beck“ ganz ohne Fremdhilfe schon bald von selbst erledigt haben wird. Natürliche Auslese nennt man das.

    • Aber „Sondermüll“ bleibt er trotzdem und es ist auf die Fachgerechte Entsorgung zu achten…,
      also NICHT in die „Grüne Tonne“…

  15. Solche Gestalten beweisen doch wieder einmal, dass der NSU eine Lüge ist. Da ein echtes Killertrio im Untergrund uns alle von solchem Ungeziefer erlöst hätte.

  16. 19 Punkte, die (((Karl Marx))) zur Versklavung der Völker empfiehlt
    (Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)

    1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
    2. Die Familien zerstören.
    3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
    4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
    5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
    6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
    7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
    8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
    9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
    10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
    11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
    12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
    13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
    14. „Ungebildete“ regieren lassen.
    15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
    16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
    17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
    18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
    19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen.

    • Guter Beitrag. Wieviele Deutsche meinst du haben ,, Das Kapital ,, von Marx gelesen? Das größte Problem unserer Zeit ist, dass die Meisten nur noch Lügenpresse konsumieren und nicht mehr bildungsrelevante Bücher lesen.

  17. Degeneration als schleichender Prozess:
    Negativaußlese nach oben:
    Ideologisches Denken:
    und deren Veräußerlichung mit grobschlächtigen Sprechblasen sind ein Zeichen der Verkommenen Ideologich belasteten (NWO) Politmarionetten und deren Strippenzieher.
    Die Welt am Scheideweg – zum Weg – einer Autokratischen Herscherkaste

  18. Zuviel geraucht Herr Beck oder wie? Hey ihr Grünen, Ihr Deutschland Hasser!! Eure Grüne Jugend rennt mit Transparenten rum, Deutschland verrecke und eure perversen Mitglieder posten auf facebook – do it again Bomber-Harris. Dresden, eine Rot-Kreuz-Stadt, ohne jeglichen Schutz auf Wunsch von Churchill durch amerikanische- und englische Bomber total zerstört. Schweine!!Den Herren von den Grünen/Bündnis 90 empfehle ich mal 14-Tage in Aleppo in Syrien zu verbringen, dann wissen diese Deutschlandhasser vielleicht wie gut es ihnen in Deutschland geht. Ihr wollt Krieg mit dem deutschen Volk, den könnt ihr haben. Für jeden normalen Bürger in Deutschland muß doch inzwischen klar sein, daß unsere Regierung einen Krieg gegen das eigene Volk betreibt.
    Diese Deutschlandfeindliche Regierung kotzt mich an.

  19. Pädophile, drogenabhängige, Deutsche hassende, perverse „Politiker“, wie der Jude Cohn-Bendit, o. Beck, sitzen an der Spitze dieser BRD „Regierung“.
    Was soll da anderes bei raus kommen wie Frühsexualisierung, oder ein Kinderhändlerring wie beim Sachensumpf?! https://youtu.be/EiMa2wqaRdM
    Und irgend welchen Fake-NSU-Nazis hängen sie es dann an.

  20. Ich möchte nicht wissen was der alles im Enddarm hat, seinen Bunker, die Gurke und ne Portion Tzaziki. Der hat vorher ne Nase gezogen, solange kann man nicht son Scheis erzählen.

  21. Mit diesen niederträchtigen Schwulen habe ich Mitleit . Ich glaube, dass Schwule kaum heilbar sind. Sie solten dann aber wenigsten nicht noch die Menschen und vor allen nicht die Kinder vergiften.
    Ja in Russland da kann er mal als mutiger Schwuler auftreten. Hier mit Personenschutz – keine Kunst.
    Es hat den Anschein, dass in den BT kaum noch ordentliche Politiker sitzen?
    Diese Bande hätten wir früher nicht mal angebilkelt.

  22. Und Typen wie der Beck gehören zu den Helfershelfern der fremden Eroberer, sie sind der Feind im Innern! Zu ihren ideologisch-politischen Zielen gehört zumindest die stärkstmögliche Dezimierung und Verwässern des deutschen Volkes.

  23. Tja, die Eroberer offenbaren sich allmählich, manifestieren die Landnahme und die ihnen übertragene Herrschaft. Man muss sich in der heutigen starken Brückenkopf-Lage nicht länger verbergen oder mäßigen. Wehe den Besiegten!

  24. “’Das einst freie Internet soll nach dem Willen Kauders weiter reglementiert werden“‘

    meiner Meinung nach ist das Internet nur via Facebook nicht mehr frei. (hat sicher etwas mit dem Nachnamen Zuckerberg etwas zu tun). Alles Mögliche spielt sich in Facebook ab auch die schlimmste Zensur die man sich vorstellen kann. Komischerweise weiß das Jeder Nutzer und trotzdem prostituiert er sich immer noch darin: „…..ich habe keine Geheimnisse ….ich habe auch nur dies und das Kästchen angeklickt…ich habe sogar die Klotür abgeschraubt…..etc“
    Ich persönlich war noch nie in facebook und werde auch nie Gedankensklave von dem Juden Zuckerberg werden. Komisch nicht wahr – es geht auch ohne Facebook, genauso gut wie es auch ohne Heimsynagoge und ohne Dummfunk geht.
    Warum seit ihr Wutbürger immer noch auf Facebook? Verlasst es doch einfach und schaut euch im freien Internet um.

  25. Die Kanaken und „unsere“ Politiker sind gerade dabei, sich selbst in „zwei Klassen“ aufzuspalten – die eine, die wir einfach nur hinauswerfen und die andere, die auf der Stelle erschlagen wird.

    Und den „Bundesbuergern“ sei ins Stammbuch geschrieben:
    Wer nix wird wird Wirtsvolk.

  26. wir kriegen dich, du kleiner pädophiler chrystal-junkie.
    das zeug führt zu hallzuzinationen und wahnvorstellungen.
    eine kranke droge für einen besonders kranken mann, der sich an kleinen jungen vergreift und den sex mit kindern legalisieren will.
    er steht ganz offensichtlich auf rassige jungs.
    auf seinen chemsex partys lässt er sich in Berlin wahrscheinlich immer von araber durchvögeln.
    genieß noch die verbliebene zeit im elfenbeinturm unter personschutz in deiner eigenen welt.
    und muck gerne weiter auf, solange du noch in sicherheit bist.
    möglicherweise wird der elfenbeinturm aber eines tages einstürzen .
    und möglicherweise wirst du dir dann die alte zeit zurückwünschen im bequemen drogen- und korruptionssumpf.
    wunder dich aber nicht, wenn du eines tages vogelfrei bist.
    das netz vergisst nie.
    wir erwarten dich alle mit sehnsucht. 😉

    • Das Vehikel Schäuble ist mir schon ein paar mal in seinem Dreirad entgegen gerollt. Die träumenden Bodygards auf dem Fahrrad hätten ein/sein vorgezogenes Ableben gar nicht bemerkt.
      Die Wanderwarze Roth saß im Flughafen ‚Tunis Cartage‘ mal genau hinter mir. (Rücken an Rücken) Hatte nix dabei um ihr natürliches Ableben zu beschleunigen. Der Beck ist mir aber noch nie zu Gesicht gekommen. Selbst auf der Nolle nicht, zu keiner Tag- und Nachtzeit.
      Und…ich spreche gut arabisch – trotzdem will so gar keine Sympatie für das ganze arabische Mischpoke aufkommen.

  27. Na Herr Beck, dann erwarte ich dass Sie Ihre nächste Rede vor dem Bundestag in arabisch halten.
    Ansonsten empfehle ich, Schnauze halten und nicht zu viel Koksen.

    • Habe mal irgendwo gelesen, dass Strangulierungsopfer bzw. Deliquenten eines nicht fachgerecht ausgefuehten Haengens noch bis zum Schluss versuchen durch den Arsch zu atmen…

      Suaheli oder farsi, aufs Quatschbudengequatsche gibt sowieso keiner mehr was solange gewiss sein kann, dass Volki & Friends ihre lrtzte Rede mit dem Arschloch halten. /;=)

    • will mal nicht so sein / kleiner Anfängerkurs in arabisch für die Tunte Beck :
      “näschem dachel szibbi fi drimtik“?! *

  28. Arabisch lernen !, möchte etwa die gesamte Bundesregierung übersiedeln wäre eine Lösung die meine Zustimmung finden würde. Ja Volker Beck wenn ihr dort drüben lebt bin ich tiefen entspannt.
    Die hiesige Bevölkerung kann ihn Herr Kauder dann Wahnhinweise geben die Sie am eigenen Leib erfahren mussten.
    Anonyme Volksverhetzung komische Bezeichnung für Meinungsfreiheit .
    Facebook wird doch schon seit langen von euch kontrolliert ( Memo nicht erhalten).
    Internet reglementieren möchte die Deutsche Demokratische Diktatur expandieren?
    Sachsen , AFD, Wutbürger usw. sollen gehen ? irgendwie habt ihr die letzten umfragewert euch betreffend anscheinend nicht Wahrgenommen.

    Wetterfee s IP-Adresse 007.4711.8X4….

  29. Irgendwie scheinen Herrn Beck die „Drogen“ nicht zu bekommen; es trüge sicherlich zur Entspannung bei als vom Steuerzahler teuer alimentierter Bundestagsabgeordneter den Mund etwas weniger voll zu nehmen !

  30. Zu Volker Beck sollte man eigentlich kein Wort mehr sagen was über den und Konsorten in der Vergangenheit alles schon an die Öffentlichkeit gekommen ist. Es ist eine Schande das solche Menschen auch noch im Bundestag mit einem Monatsgehalt von 9600 € von deutschen Steuerzahler finanziert ihre Schmutzpropaganda verbreiten dürfen. Vor solchen Menschen kann ich nur Eckel wie vor einem giftigen Insekt empfinden. Nimmt diesen Menschen heute überhaupt noch jemand ernst ?

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein