Polygamie lohnt sich: Mit vier Frauen und gut zwei Dutzend Kindern ist der arbeitslose Syrer Ghazia A., örtlichen Medienberichten zufolge wohnhaft im idyllischen Montabaur im Westerwald, Vater einer der wohl größten Flüchtlingsfamilien Deutschlands. Laut einer Expertenbewertung beziehen alle zusammen bis zu 360.000 Euro Sozialhilfe pro Jahr.

Bereits im August hatte die „Rhein-Zeitung“ über den „Problemfall“ berichtet. Demnach sei vor einem Jahr eine syrische Großfamilie in Deutschland angekommen, bestehend aus einem einst vermögendem Geschäftsmann, vier Frauen und 23 Kindern.

Die für den Islam durchaus üblichen polygamen Ehen können in Deutschland juristisch nicht anerkannt und nach Sozialrecht nicht als eine einheitliche Bedarfsgemeinschaft angesehen werden. Laut „Bild“-Recherchen heißt der Mann Ghazia A. und verdiente einst mit Autowerkstätten und Mietwagen sein Geld. In Deutschland angekommen, habe sich das Familienoberhaupt entscheiden müssen, mit welcher seiner vier Frauen er eine Bedarfsgemeinschaft bilden möchte. Danach sei die Familie auf mehrere nahe liegende Städte verteilt worden. Im Laufe des Sommers sei es in den dafür angemieteten Wohnungen wiederholt zu Konflikten gekommen: Ein 16-jährigen Syrer soll sogar Verwaltungsmitarbeiter körperlich angegriffen, einige seiner Brüder mehrmals Einrichtungsgegenstände zerstört haben.

Augenzeugenberichten zufolge sollen die Söhne zunächst versucht haben, den Schulbesuch ihrer Schwestern zu verhindern, wobei die Frauen angeblich sogar von Zeit zu Zeit in den Keller eingesperrt worden seien.

Angela Merkel – Schützen Sie sich und Ihre Familie vor dieser Frau!

Inzwischen seien bei der Integration der Riesen-Familie aber Fortschritte zu verzeichnen, schreibt die Bild-Zeitung unter Berufung auf die Behörden. Es sei gelungen, der Großfamilie europäische Werte und den Sinn der Schulpflicht nahezubringen. Ghazia A. lebt nun mit einem Teil seiner Familie und der ältesten Frau in der rheinland-pfälzischen Stadt Montabaur. Einen Job habe der 49-Jährige bislang nicht gefunden. Wahrscheinlich hätte der Familienvater auch kaum Zeit für echte Arbeit, da er ja meistens unterwegs sei: „Nach unserer Religion habe ich die Pflicht, jede Familie gleichermaßen zu besuchen und bei ihnen zu sein, keine zu bevorzugen!“, erklärt Gazia, der die ganze Woche lang von einer seiner im Umkreis von 50 Kilometer lebenden Familien zur nächsten pilgert, gegenüber der „Bild“.

Ghazia A. lebt nun mit einem Teil seiner Familie und der ältesten Frau in der rheinland-pfälzischen Stadt Montabaur. Einen Job habe der 49-Jährige bislang nicht gefunden. Wahrscheinlich hätte der Familienvater auch kaum Zeit für echte Arbeit, da er ja meistens unterwegs sei: „Nach unserer Religion habe ich die Pflicht, jede Familie gleichermaßen zu besuchen und bei ihnen zu sein, keine zu bevorzugen!“, erklärt Gazia, der die ganze Woche lang von einer seiner im Umkreis von 50 Kilometer lebenden Familien zur nächsten pilgert, gegenüber der „Bild“.

Laut dem Diplom-Finanzwirt des Deutschen Arbeitgeber Verbandes e.V. (DAV), Hubert Königstein, können, ausgehend von den aktuellen Höhe der Sozialhilfebeträge, alle Familienmitglieder zusammen durchaus 360.000 Euro pro Jahr erhalten, etwa 30.030 Euro im Monat.

„Für den obigen, als Annäherung ermittelten, Betrag arbeiten bei einem durchschnittlichen Bruttolohn von 2.461 Euro immerhin 12,2 Handwerksgesellen“, so der Experte.

Auf den Nettolohn bezogen, 1.596 Euro bei einem Handwerksgesellen in Steuerklasse 1, müssten dann 18,8 Handwerksgesellen arbeiten. Dies würde auch bedeuten, dass bei 314,33 Euro Lohnsteuer 95,5 Handwerksgesellen ihre gesamte Lohnsteuer allein für den Unterhalt dieser syrischen Großfamilie zahlen würden, was umgerechnet den Gegenwert von 2.292 Arbeitsstunden bzw. 458 Arbeitstagen bedeuten würde.

„Das Vorgenannte ist kein Plädoyer für die Abschaffung von Hilfe, Hilfe zur Selbsthilfe steht nicht zur Disposition – es ist aber Wissengrundlage, um entscheiden zu können, welche Form von Lebensentwürfen wir künftig finanzieren wollen und finanzieren können“, so Königsstein.

50 Kommentare


  1. Ich bin eigentlich Nichtwähler, habe aber bei der Bundestagswahl
    AFD gewählt und werde dies weiter tun – z.B. bei der Landtagswahl
    in Bayern im herbst nächsten Jahres, weil dieser CSU-Saustaat
    spart mich kaputt (teilt mir dies per Schreiben vom Landratsamt
    mit), während für ausländische Parasiten jede Kohle da ist und
    denen für Lau das Arschloch vergoldet wird!

    Der Deutsche der Depp, die Ausländer die Heiligen: das ist CDU und CSU!

    Glauben Sie nicht, dass wir mindestens genauso klug sein sollten,
    wie die Menschen vor 250 Jahren, wie die 3 Musketiere?
    Von den 3 Musketieren sagt aber einer, als ihn die anderen während
    er frühstückt, zu weiteren Abenteuern abholen wollen: „Nein! Bevor wir
    losreiten, muss ich zunächst noch zu dem Marquis M. und meine
    Schulden eintreiben! Der ist mir nämlich Geld schuldig! UND WER MIR
    MEIN GELD STIEHLT, STIEHLT MIR MEIN LEBEN! DAS LEBEN KOSTET
    GELD, WER MIR ALSO MEIN GELD STIEHLT, STIEHLT MIR MEIN LEBEN
    UND IST DAHER NICHTS ANDERES ALS EIN MÖRDER AUF RATEN UND
    GEMEINER LUMP!“

    Ich hoffe, dass viele Deutsche das kapieren, und sie sich nicht
    länger von Merkel und Seehofer TOTSPAREN lassen, damit für
    Ausländer mehr Geld da ist!

  2. sauber das hat ja super geklappt
    und wer darf das bezahlen.. der steuerzahler natürlich
    lass mich raten nach der wahl wird sich urplötzlich rausstellen das der ganzen flüchtingswahnsinn
    in keinster weise zu finanzieren ist.
    da die hochqualifizierten und wertvoller als gols jungs leider hinterweltlerische analphabeten sind.
    und somit dem staat / steuerzahler auf der tasche liegen.
    den kulturbereicherern wird alles ina rsch geschoben, und unsere rentner müssen flaschen sammeln, weil sie mit ohren neidriglöhnen, leiharbeit, und minijobs KEINE lebenswürdige rente beziehen.
    man kann der politik nur gratulieren zu so einer komprimierten unfähigeit

  3. Traurige nation von Helfern merkt gar nicht wobei genau sie helfen.
    Genug geholfen wir müssen uns dringend selber helfen.

    Macht die Augen auf wieso sollen wir Menschen helfen die uns arrogant drauf hinweisen eingeladen zu sein nicht mal den helfenden soweit entgegenkommen u ihre Arbeitskraft anbieten der Meinung sind das deutsche ihre Sprache zu lernen haben sich überhaupt nicht anpassen wollen. Ich will denen nicht mehr helfen u als dank von fünf dunklen Männern bedrängt werden. Wird keiner begeistert sein wie ich mir dann helfe vermute ich.


  4. Und deutsche Obdachlose verrecken auf der Strasse!
    Seehofer: „schutzwürdige Flüchtlinge.“
    Merkel: „der Islam gehört zu Deutschland.“

    • BRD VERRECKE UND MIT IHR DAS GANZE VERBRECHERISCHE MISSMANAGEMENT-PACK SOWIE ALLE VATERLANDSLOSEN WUERMER, DIE DIESE SCHEISSE TOLERIEREN !

  5. also ihr deutsche arbeitssklaven seit wohl neidisch, mutti will eben das sich unsere neuen freunde hier wohl fühlen, wirklich eine bereicherung, jeden tag in der presse, dachte immer bigamie ist bei uns verboten, das sind eben die neuen fachkräfte sind eben schlauer als wir.

  6. Das beste von allem: Bei Ghazia A. handelt es sich um einen vermögenden Geschäftsmann, der zuvor mit seinen vier Ehefrauen und 23 Kindern in der Türkei gelebt hat! Diese Sozial- Touristen sollten umgehend auf Privatvermögebn, etc.überprüft werden! Es kann wohl nicht angehen, dass unsere Steuergelder hier dreist abgezockt werden, das Privatvermögen dabei nicht angetastet wird.

  7. Was der macht ist nach dem Koran und somit von Allah verboten worden. Der Koran sagt Sure 4 Vers 24 erlaubt ist euch was darüber hinaus geht, das ihr MIT EUREM BESITZT FRAUEN BEGEHRT ZUR EHE (sie unter eurem Schutz stellt) UND NICHT ZUR HUREREI. Welche von ihnen ihr dann GENOSSEN habt (körperliche Nähe und geradr sexueller Kontakt ist damit gemeint) denen gibt ihren LOHN (die Morgengabe/Brautgeld). Sure 4 Vers 129 und ihr werdet zwischen den Frauen nicht gerecht handeln können so sehr ihr es auch wünschen möget (auch wenn ihr die materielle Versorgung gerecht verteilt, werdet ihr eure Zuneigung nicht gerecht teilen können, wozu ihr auch nicht verpflichtet seit) aber neigt euch nicht gänzlich einer zu so das ihr die andere gleichsam in der schwebe (weder geschieden noch in einem geordneten Eheleben) lasst. Sure 4 Vers 27 und Allah will eure Reue annehmen, diejenigen aber, die den Begierden folgen, wollen, dass ihr vom rechten weg völlig ab weicht. Sure 4 Vers 3 und wenn ihr befürchtet, nicht gerecht hinsichtlich der WAISEN zu handeln, dann heiratet was euch an Frauen gut scheint, zwei, drei oder vier, wenn ihr aber befürchtet nicht gerecht zu handeln, dann nur eine oder was eure rechte Hand besitzt (Sklavinnen oder kriegsgefangene Frauen). Dass ist eher geeignet, dass ihr nicht ungerecht seid. Schon komisch das es nicht einen Vers gibt der es erlaubt alle Frauen anzufassen es aber immer wieder verboten wird weil es ungerecht ist gegenüber der tatsächlichen Ehefrau und so wird jede weitere im Koran als Schutz Frau bezeichnet die nicht zur Hurerei genommen werden soll…

    • Für alle Moslems ist Mohammed, der „beste Mensch auf Erden“ das Vorbild, dem sie nacheifern MÜSSEN.
      Er heiratete eine 6-jährige, ehelichte sie als sie 9 war und hatte gemäß islamischer Quellen bis zu 17 Frauen und Gespielinnen. Davon etwa 7 gleichzeitig. Scheinbar war der Prophet selbst der erste Mohammedaner, der Allahs „göttliche Weisungen“ nicht verstanden hat….

    • Muslime halten doch soviel von „Ehre“ ( und können nicht einmal erklären, wie die Definition hierfür ist) – im Koran steht, daß ein Mann nur so viele Frauen und Kinder haben darf, wie er SELBST durch ARBEIT ernähren und versorgen kann.
      Die allermeisten Muslime sind daher reuelos unehrlich und ehrlos.

      • „Im Koran steht…“
        Diese Regel gilt sicher nur unter ihresgleichen. Wenn es darum geht, Ungläubige im Namen des heiligen Djihad auszurauben, dann ist auch der (a)soziale Parasitismus ausdrücklich erlaubt.
        Bei den Juden gelten die 10 Gebote auch nur unter ihresgleichen. Bewegen sie sich unter Goyim (Nichtjuden), dann verkehren sich die Gebote ins Gegenteil und jedes asoziale Verhalten und alle unmenschlichen Grausamkeiten sind ausdrücklich erlaubt.

        • sehr,sehr gut geschrieben Freygeist und betrifft genau die Wahrheit.-Nur unsere jidische Murksmerkel will das nicht so gelten lassen. In der Hölle soll sie für immer schmoren, wenn sie davor nicht der Blitz trifft(Nachhilfe)

    • @Ach ja: Das geht wahrscheinlich schon. Dann wird halt eine Ehefrau oder mehrere Ehefrauenwerden umgebracht. Das heißt es dann :“Die Frau hat nicht gehorcht“. Wie es ja auch im Koran steht Die Frau muss gehorchen ansonsten hat der Mann das Züchtigungsrecht und mehr. Dann hat der Ehemann ja das Recht. So heißt es . Da gab es hier auch schon Gerichtsverhandlungen , wo das dann betont wurde. Und zum Teil sogar anerkannt wurde. (Andere Kultur .. muss berücksichtigt werden u . s. ä. ) Mit Freispruch … ??? o. ä. Schlagen ist ja sowieso erlaubt. ——————————————————————–
      Im Judentum war das ja auch erlaubt , mehrere Ehefrauen zu haben. Über Jakob dem Bruder Esaus wurde es ja ganz genau zum Beispiel beschrieben, in der Bibel , dass er mehrere Ehefrauen hatte und dass das vollkommen legal war; als ein Beispiel. Der Schwiegervater hatte sogar dafür gesorgt.. …. Das wird genau beschrieben in der Heiligen Schrift , Im A.lten Testament. Die „Entlassungsurkunden“ konnte der jüdische Mann dann auch schnell mitgeben. Ich glaube er brauchte nur zu sagen: Drei Mal : „Ich verstoße Dich“.
      Dann musste sie das Haus verlassen . Wenn möglich zu den Eltern zurückgehen . ????? o . s. ä. —— Umgekehrt war es meines Wissens nicht möglich.
      Ich bin nicht neidisch. Wenn es so klingt ? tut es mir leid.

    • @Ach ja: Im Koran gilt immer chronologisch das zuletzt geschriebene . Das ist aber nicht hintereinander geschrieben .. sondern nach der Länge einsortiert .. im Koran .. usw.
      Wenn also was ziemlich günstiges steht .. aber später genau das Gegenteil geschrieben wird .. dann gilt das später geschriebene. Das später geschriebene hebt das früher geschriebene auf Das kann aber ganz wo anders stehen als „man“ ggf. vermutet. Wenn man das nicht weiß.
      In Talkshows gibt s oft so Situationen .. da wird auf das und das hingewiesen .. der Nicht-Korankundige .. wird dadurch leicht getäuscht BZW lässt sich oft leicht täuschen. Das habe ich schon oft beobachtet .—-

  8. Hallo, liebe Deutschen…
    wo wird uns diese Regierung noch hinführen ???
    Meine Gute Mutter 83 Jahre musste nach einem Herzinfarkt nach der Krankenhausbehandlung ins Altenheim.
    Monatliche Kosten 1.800 € …ihr Einkommen ( für Ostverhältnisse, mit Witwenrente nicht schlecht, beträgt 1.500 €.
    Sie sitzt im Rollstuhl wird gewaschen und beim Toilettengang gehalten. Sie kann aber ihre Zähne selbst putzen…
    Nicht einmal die Pflegestufe 1 kann sie bei dieser Selbstständigkeit bekommen.
    wo führt uns dieser Staat noch hin…???
    Aber diese Kanacken bekommen alles

    • Der schleichende Genozid (Völkermord) am „Tätervolk“ der Köterrasse läuft nach Plan. Ausgeführt von kinderlosen Abartigen in der Politik und ihren verbündeten mohammedanischen Mördertruppen.

  9. Der Parasit, pardon die Fachkraft und Bereicherung weiß eben wie er Bunt-Dummschland am besten abzockt. Germoney zahlt aber auch gerne.

  10. Wir, die Bürger und Bürgerinnen, welche in Deutschland geboren und demnach einen deutschen Pass haben, sollten und folgender Überlegung unterziehen: Wir schimpfen und schreiben uns auf den unterschiedlichsten Foren die Finger wund. Ändern tut sich allerdings nichts. Im Gegenteil: Täglich kommen neue Hiobsbotschaften aus den Kreisen der Altparteien, in denen der/die deutsche BürgerIN auf die unterschiedlichsten Weisen provoziert werden.
    Terror, Tod, Vergewaltigungen gehören heute schon zu „unserem Alltagsverständnis“. Die Politik heuchelt anschließend ein telegengerechtes Beileid an die Hinterbliebenen und an die Opfer. Das Staatsfernsehen bzw. deren Reporter und Reporterinnen schwafeln fast schon gebetsmühlenartig Sätze herunter – wie z.B.: „Wir stehen alle zusammen“ – „wir lassen uns vom Terror nicht besiegen“ – „wir leben unser Leben wie gewohnt weiter“ Und so weiter und so fort!
    Sekunden vorher zeigte uns allen das Staatsfernsehen noch auf den Straßen liegende Menschen – blutbefleckter Asphalt usw.
    Einen Tag später, wenn nicht sogar wenige Minuten später kommen Artikel in die Öffentlichkeit wie: „Vier Frauen, 23 Kinder – BRD zahlt Flüchtlingsfamilie 360.000,– Euro pro Jahr“.
    Nach meinen Kenntnissen ist die Vielehe in Deutschland verboten. Demnach werden von unserem Steuergeldern „Straftäter“ bezahlt, die sich keinesfalls an die deutsche Gesetze halten. Natürlich unter der Billigung der deutschen Regierung incl. der „Oppositionsparteien“. Das ist allerdings gegenüber den Gesetzes- und Vertragsbrüche seitens der deutschen Regierung nur Peanuts. Hier regen wir uns wegen € 360.000,00 auf – die Regierung gibt für diese Illegale/Zuwanderer ca. 26 Milliarden an Steuergeldern pro anno aus. Dabei sind jedoch sämtliche Euro an Sicherheitsmaßnahmen, Einsätze der Polizei usw. nicht mitgerechnet!
    Auch hierzu schreiben sich viele Menschen vor Frust die Finger wund. Und was geschieht – NICHTS. Weder seitens der Regierung noch seitens der deutschen Bürger und Bürgerinnen!
    Das eine ist ebenso schlimm wie das andere – Leider!

    • Leider ist das wo nicht drin ein Schlauchboot aufzupusten die so hilfebedürftigen rein zu setzen und Leinen los Schub Richtung eigenes land !!!!! Nicht mal wenn jeder ein eigenes Hilfe Paket und zehner in jeweiliger Landeswährung Startkapital mit gibst.
      Stellte dich auf den Markt und tust laut kund was dich nervt – gute Nacht Herr Specht wirst dich umschauen was der Staat mit solch quertreibern macht.
      Ich würde zu gerne Antwort auf allein mal die Frage haben wollen: wie kommt man darauf das alle Bürger eines Landes begeistert hallo schreien wenn man derart verhalten und frechheiten u nur Forderungen an Tag legt u das als helft mir verkauft??????

  11. Aktivitäten dieser Art setzen voraus, dass sich sog. „Asylantenversteher“ mit ausgeprägter Willkommenskultur
    daran begeben haben, diesen Mann – zunächst mit rechtlichen Beistand – in hervorragender Weise zu versorgen; in der Regel sind Leute, die kaum lesen und schreiben können, vielleicht noch nicht mal die deutsche Sprache richtig beherrschen, nicht so clever. Wer also auf diese Art und Weise Sozialbetrug unterstützt, gehört schlicht und ergreifend bestraft. Ich vermisse bei diesem Bericht echte journalistische, investigative Arbeit – denn wenn der Fall tatsächlich so ist, wie er hier dargestellt wurde – dann muss ich doch spätestens nach der Aufdeckung dieser Posse zumindest den journalistischen Ehrgeiz besitzen, zu ermitteln, wer diesen Mann unterstützt hat. So was hat Methode und zielt eindeutig auf die Aushöhlung unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung ab. Gleichermaßen sind die Helfer solcher „Asylschnorrer“ zu benennen und wie Ungeziefer zu behandeln!

    Hier noch eine „laute“ Überlegung von mir: Wenn wir Gleichberechtigung wie wirklich „leben“ wollen, warum lassen wir denn nicht zu, dass sich jede Frau 5 Männer „halten“ kann – alle sozialen Probleme wären dann doch mit einem Schlag vom Tisch oder? 🙂

  12. Liebe und geplagte Nachbarn

    Mein Verständnis und das von Millionen Schweizern auch. Unsagbares Leid bis hin zur Armut unter denen, welche jahrzehntelang dem Staat den Obolus entrichteten und auf der anderen Seite schmeisst der Staat unser erarbeitetes Geld mit vollen Händen an Personen, welche keine Sekunde je im jeweiligen Land gearbeitet haben !!!
    Wenn das kein Wahnsinn ist, was denn ???

    Als Eire Nachbarn Leben wir mit denselben Problemen, angerichtet- wie bei Euch – durch die Regierung !!!

    Ein schwacher Trost, ich weiss, aber jetzt ist der Zenith des „Zuwartens“ erreicht und wir Bürger müssen uns wehren , wenn wir nicht alle untergehen wollen !!!

    • Sie haben ja so Recht. Das ganze europäische Volk muss sich langsam wehren. Italien-Griechenland-Schweden-Frankreich ect….haben massive Probleme. Niemand ist mehr mit den Regierungen im Land zufrieden. Frauen und selbst Kinder sind nirgends mehr sicher. Was ist aus dem schönen freien Europa geworden. Wenn mir vor 5 Jahren jemand gesagt hätte, dass unsere Regierungen nicht fähig sind, unser Europa vor Migranten und Terroristen zu schützen…..dass unsere Grenzen sperrangelweit offen für Jedermann sein würden, trotz Terroranschlägen, Vergewaltigungen und Mord………. .ich hätte ihm das weder geglaubt noch hätte ich das für möglich gehalten. Wann….wann, steht das europäische Volk zusammen und stellt sich endlich vor diese korrupten Eliten, die nicht mehr für ihr Volk einstehen, sondern für Verbrecher und Migranten, die nach dem Asylgesetz gar kein Recht auf Asyl haben. Unsere Steuergelder werden buchstäblich zum Fenster rausgeworfen, Geld das dem Volk und ihrem Land gehört und nicht den Scheinasylanten und Verbrechern. Was hier geschieht, ist eine Schande für ganz Europa und dessen Politiker. Unsere Kinder und Enkelkinder werden uns mal fragen, warum wir NICHTS dagegen unternommen haben. Ich will meine Enkelkinder einmal nicht mit einem Kopftuch herum laufen sehen. NIEMALS , NIEMALS darf das geschehen……..!

  13. Das verdienen Manche nicht im ganzen Leben!!!

    360.000 : 28 = etwa 12.000 jährliche für eine Person.
    Monatlich 1000€ für eine Person.

    Wenn das die HarzIVler wüßten.

    Ja, dann mal willkommen in der BRD!

    Einfach nur krank ist das. Und die machen“Schöne-Worte-Politik“
    Diese politische Sau gehört weg.

    Man vernichtet das Land und finanziert skandalös den Fremden mehr als der wahren Deutschen Kraft, das ist der Arbeiter.

    So geht’s nicht.

    Den Nazis und ihre Verbrechen halten sie vor.
    Sollen sie doch auf sich gucken!

    Und was ist Gerechtigkeit? Der neue Demokraziverbrecherpakt.

    • Im Gegensatz zum Hartz4ler bekommt der Musel sicher noch ein Auto oder Taxifahrten spendiert, damit der Herr Papa im Wochenturnus seine Brut besuchen und seine 4 Familiennutten erneut schwängern kann.
      Der von Feinden besetzte Staat sorgt vorbildlich für seine goldenen Fachkräfte zur Vernichtung deutscher Existenzen.
      Das ist kriminell organisierter Parasitismus mit dem Ziel Genozid.
      Menschen als Waffe. Die Sozialwaffe.

      • Freygeist sehr gut ,genau den Nagel auf den Kopf getroffen und die Mehrheit der schlafenden Gehringewaschenen Deutschen kapieren das einfach nicht. Unsere gezielte Gehirnwäsche hatte schon 1949 begonnen,als der Oberjude Roosevelt(Rosenfeld) und Hooton das beschlossen hatten.

  14. Dieser Regierung muss endlich das Handwerk gelegt werden die gehört vor das höchste Gericht und die Strafe ist dann immer noch zu milde. Das ist eine bodenlose Frechheit…

  15. Ich bin stolz auf mein Franken.
    Ich bin stolz auf das damalige Dt. Reich, auf welches andere Länder neidisch waren, was leider den Weltkrieg bedeutete.
    Für das heutige Deutschland kann man sich nur noch schämen.

    Es gibt vielleicht in Kürze nur noch zwei Möglichkeiten: Auswanderung oder Volksaufstand.

    • Ich bin vor vielen Jahren, als es mit dieser Kanackenflutung begann, ausgewandert. Diesen Schritt halte ich heute fuer die beste Entscheidung in meinem Leben. Hier hat jeder nur noch Spott fuer die KOETERRASSE uebrig. Wie man sich bettet, so liegt man ! Viele Gruesse, ein Ex-pat.

    • @Viva Franconia. Vielen Dank für den Kommentar. Wenn man auswandert ist „man“ halt auch bloß Ausländer … in dem Land dann dort.
      Selbst wenn man en Pass erwirbt. Die Gesetze können sich dann dort auch ändern. .. Ja sicher wenn man kann ….
      Aber vielleicht lohnt es sich doch noch für die Heimat zu kämpfen. Ja es lohnt sich …
      ..@Dietmar Wolf. . (Zitat):. Spott für die KOETERRASSE .. ———————- Mon Dieu. ———————-
      Die Hunde stammen ja vom Wolf ab, bekanntermaßen. Und die Straßenhunde, die Köter
      sind besonders schlau. Vielleicht wachen die Menschen hier auf. Hoffentlich bald. ———————-
      Das ist zwar eine Frechheit was dieser „Deutschtürke“ im ELTERNBEIRAT .. Deutscher und Türke ??
      über die Deutschen , über ALLE Deutschen , über die Autochthonen hier sagten. Ich kann jetzt nicht alles schreiben. .. Aber denkt in den Wolf in Euch . Kämpft für Euer Gebiet .. für Euer „Revier“ .. Lasst Euch nicht vertreiben. Und haltet nicht nur die andere Wange hin….
      Selbst Jesus hat im Tempel aufgeräumt .. gegen die Wucherer und Vogelhändler dort … .. usw. .. Hört nicht auf Kardinal Wölki in Köln , hört nicht auf Margot Käßmann .. oder Bedford-Strohm … hört auf Euch selbst. .. BK Merkel und BIM Thomas De Maizière & Co:
      „Wir müssen mit einer höheren Kriminalitätsrate durch die Zuwanderer ,leben und uns daran gewöhnen“ Sinngemäß . Nein – daran will ich mich nicht gewöhnen und mich nicht damit abfinden. „Angst ist kein guter Ratgeber“ BK Merkel … ja mit einem Heer von Bodyguards und
      gepanzerter Limousine .. kein Wunder .. auch bei OB Müller in Berlin ..

      • Mein Lieber Herr, leider finde ich Ihre Antwort ein wenig wirrig. Wenn man wirklich fuer die Heimat kaempfen will, ohne dabei eine Waffe in die Hand zu nehmen, sollte man das logischerweise an der Wahlurne machen, solange das noch ungehindert in der BRiD moeglich ist. Und genau da hat die Mehrheit der deutschen Zauderer aufs neue versagt und dieselben vaterlandslosen Elemente wieder ermaechtigt. Nach dem Motto: besser den Teufel den man kennt…..
        Da braucht man sich auch nicht auf Jesus berufen. Ich zweifele da etwas an seinem Interesse an Deutschlands Zukunft, wenn man den Teufel bei der Islamflutung gewaehren laesst. Fakt ist, dass heuer ein dahergelaufener Muselmann ungestraft und mit Billigung der Justiz die Deutschen als Koeterrasse beschimpfen darf, aber von dieser durchgefuettert wird. Dabei faellt mir ein damals grosser eingebuergerter Deutscher ein…ebenfalls ein Herr Wolf, wenn auch nur sein Pseudonym. So ist es leider nun…der Deutsche laesst sich abschaffen und zahlt noch die Zeche!
        Jetzt bleibt nur noch die Resignation und das Grollen online. Schade.

  16. es ist an der Zeit das Deutsche Familien diese Petition für mehr Geld von der Bundesrepublik Verwaltung Deutschland unterstützen und massenhaft verbreiten. Kein Kindergeld mehr für muslimische Familien die uns den zukünftigen Dschihad Nachwuchs massenhaft gebären. Die Notbremse muß jetzt gezogen werden denn wir haben nicht mehr viel Zeit um die Entwicklung umzukehren. Bitte unterstützt diese Petition http://openpetition.de/!hsgkb . Video: Asyl Familien starten als Spitzenverdiener 1.000,- Euro Kindergeld für alle https://www.youtube.com/watch?v=IO66UiBGq4Q .

    Für die Personen unter den „Deutsch“ welche sich noch nicht als Mensch erkannt haben, besteht keine Möglichkeit Verträge abzuschließen solange sie unter Vormundschaft der BRvD sind, mit der Ausnahme der notwendigen Aufwendungen für Lebensbedürfnisse zu fordern (hier das Kindergeld). Die Person welche im Personalausweis steht ist Mündel des Staates welches die Geburtsurkunde ausgestellt hat, und unter der sich der Mensch ausgibt weil der Mensch ja so von Klein auf indoktriniert wurde das er denkt es wäre er selbst. Das bedeutet folgerichtig das Familien zum Beispiel mehr Kindergeld vom Vormund (hier der sogenannte Staat BRvD) fordern können weil den Verantwortlichen ja auch klar sein muß das sogenannte Asyl Familien viel mehr von den Behörden bekommen. Mensch kann also die Vormundschaft der Person (welche mit der Unterschrift unter die Geburtsurkunde kurz nach der Geburt fälschlicherweise vollzogen wurde) zu seinem finanziellen Vorteil ausnutzen. Durch die Geburtsurkunde habt ihr das Privileg erhalten Steuern, Verkehrsstrafen und alles mögliche zu zahlen, was ihr als Mensch nicht müsstet.

    Konkret bedeutet es as bedeutet man gehst als Mutter/Vater von Kind/ern zum zuständigen Amt und sagt das man mit dem Kindergeld was man bekommst nicht auskommt und man mindestens 1000 Euro pro Monat wie Asylantenfamilien braucht aber nicht forderst. Spreche mit dem Behördenleiter privat und denke daran das der Ton die Musik macht. Hilfreich wäre vielleicht eine allgemeine Kostenaufstellung der monatlichen Ausgaben (Gesundheit, Betreuung usw.). Da Deine Geburtsurkunde (Person) ein an der Börse gehandelter Titel ist (das war auch der wahre Sinn der BIZ in Basel) hast Du als registrierte Person bei der BRvD ein Recht auf das Geld.

  17. WAS soll eigentlich eine deutsche Hartz4-Familie (Vater, Mutter, ein Kind), die auch noch gegenseitig angerechnet werden und deren Kindergeld bei 100 Euro eingefroren ist (sonst Zusatzverdienst), davon halten!? In Deutschland gilt für Deutsche bereits ein Kind als „Zusatzeinkommen“! Aber schaut Euch doch das fette Schwein da oben an! Es bekommt rein entgeltlich 28000 Euro im Monat – auch von der deutschen Hartz4-Familie! Wann schlachten WIR diese Sau endlich, denn NICHTS ANDERES sollte man mit „SOZEN“ machen!

  18. Hatte ich vergessen: man sollte von dem arbeitsscheuen, syrischen Schwanzlurch, seinen Schlampen und seiner Brut mal einen Gentest machen. Wer weiß, welch Abkömmlinge noch nicht einmal von diesem Drecksack sind und ihn zum hemmungslosen Absahnen im Land der Volldeppen begleiten.

    • @Hans Dampf: Danke für den Kommentar. Warum sollen das nicht seine biologischen Kinder sein? Es gab hier und gibt es noch, auch Väter , die von einer Frau 23 Kinder haben und mehr.
      In Kanada soll ein Mann (irgendeine religiöse Sekte ) sogar über 140 Kinder haben. Das wurde vor ein paar Wochen gemeldet. Vielleicht kommt er auch bald auf die Idee hier Asyl zu beantragen.
      Ich glaube Osama Bin Laden hatte über 60 Geschwister. —————————————————————————————————————-
      Es hieß hier in den letzten Jahrzehnten ja nur sehr oft ( zum Beispiel vom Club of Rome u. a. “ Grenzen des Wachstums“. ) „Haltet euch zurück.“ Das war ja politisch gewollt. — Jetzt heißt es plötzlich : sinngemäß „Raum ohne Volk.“
      Bei Millionen arbeitslosen Deutschen und weiterer Digitalisierung und Automatisierung .. In einem der dichtest besiedelten Ländern der Erde. Ein Witz.. Aber ein Großteil der Deutschen glaubt das ja. Warum? Ich weiß es nicht. Denn selbst wenn ich eine Zeitung lese usw.
      Dann muss ich doch immer selbst noch denken.
      Es ist doch bekannt, dass hier früher auch Millionen Menschen verhungert sind, weil es nicht genug Felder .. gab. Von Luft und Liebe .. leben für viele Jahre .. können die wenigsten. Die Zuwanderer bestimmt meistens auch nicht. Die meisten wollen sogar Halhal – Fleisch hier und nicht nur das.

  19. Ich bin soeben „geadolft“ worden und bekenne mich hiermit nicht nur zum Nazi, sondern als einer der übelsten Vollnazis nach dem Zusammenbruch des Deutschen Reiches. Eine andere Option ist zur Zeit leider nicht mit mir verhandelbar, zumindest nicht bis diese elende Drecksregierung der volksverarschenden Steuergeldversemmler, hochalimentierten Polit-Parasiten und Diktatoren-Rechtsbrecher endgültig das Zeitliche gesegnet hat.

    • Hans, mit der Waffenstreckung der Grossdeutschen Wehrmacht nahm es leider ein Ende mit dem Deutschen Reich. Seitdem gilt nur noch, was rachsuechtige „Sieger“ der Bevoelkerung aufzwingen. Der Deutsche muss es ja bedingungslos schlucken, weil die eigenen Volkszertreter diesen Horror willig foerdern. Jetzt ist das Land und Volk durch das vorsaetzliche Fluten, auf Deutsch gesagt ZUSCHEISSEN, mit diesem Muell, gesegnet. Siehe Anordnungen der EU, NWO,Soros u.a. Die Endphase kann umgehend eintreten: das Regierungsgesindel, welches uns das eingebrockt hat, wird sich dann nach Israel und Suedamerika ausfliegen lassen, wenn sie dem ausbrechenden Buergeraufstand nicht gewachsen sind. Apropos, es gruesst noch ein Nationalsozialist!

  20. Den Herrschaften werden doch wohl etliche Häuser zur Verfügung gestellt, oder?
    Die werden doch wohl nicht in diesen menschenverachtenden Mietwohnungen hausen müssen!?

  21. Einfach raus alle auf eine einsame Insel da können sie sich ihr Futter selbst suchen und Kinder machen untereinander auch betreiben eh alle Inzucht und die Merkel mit ihrem fetten Sigi mit. Nach der großen Wende werden sie alle aus Deutschland rausgejagt. Wir brauchen keine Großfamilien die wir durchfüttern. Haben selber zu wenig für unsere Alten.

    • Ja, und dann koennte man diesem fetten Herrn Kim Yong-Un die Koordinaten dieser Insel zukommen lassen. Der sucht doch sicher noch weitere Ziele fuer seine Knallkoerper.

  22. Bald wird Großreinegemacht und dann ist Schluss mit der Rumhurerei auf Staatskosten.
    Einfach nur noch ekelhaft – das Eine wie das Andere.

  23. Wieso sollte Ghazia A Arbeiten gehen , er verdient sein Geld doch mit seinen Sch…z .!
    Er sollte sich seine Nudel vergolden lassen .
    Erkläret das mal ein Rentner mit ca. 700,00 Euro Rente der Vierzig Jahre gearbeitet hat und heute noch ein Nebenjob nachgeht damit er was zu essen hat.
    Ganz großes Kino

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here