Das hätten sich der Möchtegerngoebbels aus dem Saarland, Heiko Maas, und Konsorten nicht träumen lassen, als unsere Facebookseite mit fast 2 Mio. Fans im Mai dieses Jahres gelöscht wurde. Nachdem wir unser unabhängiges Nachrichtenportal Anonymousnews starteten, ist nicht einmal ein halbes Jahr vergangen und schon finden wir uns in den Hitlisten häufig aufgerufener Seiten oder in Social-Media-News-Charts wieder.

Im Oktober stieg Anonymousnews erstmalig in die Likemedien-Top-100 ein und das aus dem Stand auf Platz 52. Was ebenfalls erfreulich ist, ist die Tatsache, dass wir nicht das einzige alternative Medium in der Rangliste sind. RT Deutsch belegt beispielsweise einen hervorragenden Platz 28 und auch Sputnik und die Junge Freiheit sind vertreten. Mit unserer Platzierung lassen wir große Teile der Lügenpresse hinter uns, so zum Beispiel taz.de, MDR, WDR, Leipziger Volkszeitung oder Vice, um nur einige zu nennen. Andere uns bekannte alternative Medien fehlen allerdings gänzlich in der Liste. Nach einem ersten Überfliegen befindet sich mit dem Postillon offenbar nur ein einziges halbwegs seriöses Medium unter den Top 10.

Dieses Ergebnis zeigt uns, wie wichtig es ist, dass es Alternativen zur Lügenpresse gibt. Immerhin haben 62 % der Leser bereits heute das Vertrauen in die etablierten Medien verloren und sehen sich nach anderen Angeboten um. Unsere Arbeit lohnt sich also und jedem Vertreter der etablierten Medien wird wohl kurz der Atem stehen geblieben sein, als er uns in jener Auflistung entdeckte. Und genau das gilt es zu wiederholen.

Doch es ist nicht allein unser Verdienst, denn ohne eure Unterstützung hätten wir es nicht so weit geschafft. Jeder Artikel, der von euch geteilt wird, treibt den Etablierten die Tränen in die Augen. Sie sehen bereits ihre Felle davonschwimmen. Mit euch zusammen arbeiten wir Stück für Stück am Ende der Lügenpresse. Statt uns mundtot zu machen, ist das Gegenteil geschehen. Wir schwingen uns gemeinsam mit euch immer weiter in neue Höhen auf und sind stolz, dass wir eine solide Gemeinschaft bilden, die den bezahlten Maulhuren des Systems ein Dorn im Auge ist.

Die Lügenpresse bekam im I. Quartal dieses Jahres wieder einmal die Quittung von den Lesern. Die verkaufte Auflage des SPIEGEL brach beispielsweise um 10,2 % ein, der FOCUS ging ebenfalls weniger häufig über die Ladentheke und die Auflage ging um 8,2 % zurück. Auch der Axel Springer Verlag hatte nichts zu lachen. Die WELT verkaufte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,5 % weniger, am Kiosk musste ein Minus von 43 % hingenommen werden. Und auch das Vorzeigelügenblatt BILD verkaufte sich 10,1 % weniger als noch im Vorjahr.

Gemeinsam werden wir weiter daran arbeiten, das Lügengebäude der Systemmedien zum Einsturz zu bringen. Ein herzliches Dankeschön an alle Leser, die unsere Beiträge teilen und weiterleiten. Ohne euch wäre es nicht möglich, eine solche Reichweite zu generieren und den Lügenjournalisten das Fürchten zu lehren. Gemeinsam sind wir stark!

25 Kommentare

  1. Na also, hat was gebracht euch zu empfehlen. Doch jetzt eine Frage die ihr beantworten könnt : Wer oder was ist die
    STRÖER DIGITAL PUBLISHING GMBH??
    Zahle ich bei T-online ohne mein Wissen für eine Rot-Grüne Hirnwasch GmbH? Bitte nehmt euch dafür mal Zeit. Vielen Dank.

    • Die Zahlungen für die Internetnutzung laufen immer noch über die Telekom. Meines Wissens soll nur die Webseite an Stroer verkauft worden sein. Die näheren Zusammenhänge und Abläufe wären sicher für viele t-online Nutzer interessant, zumal diese Seite sich zu einem nahezu unglaublichen Propaganda- und Hetzkanal entwickelt hat. Vielleicht kann man diesen Sumpf durch Wechsel des Anbieters trockenlegen. Interessant wäre in diesem Zusammenhang auch einmal mehr über die Hintergründe der Stroer GmbH erfahren, z.B. Zusammenhänge mit anderen Organisationen, Investoren u. dgl.

  2. Sehr lesenswert und immer wieder interessant, Euer Engagement gegen die dekadenten Pseudo-Eliten unserer Zeit und deren Lakaien in den Mainstream-Medien! Ich klicke Eure Seite mittlerweile fast täglich an.
    Was mir indes weit weniger gefällt und hoffentlich nicht die Meinung der Redaktion widerspiegelt, sind gewisse Kommentare mit eindeutig antisemitischer Stoßrichtung.
    Ich kann dazu nur konstatieren, daß die auf Eurer Seite zu Recht kritisierten gesellschaftlichen Mißstände und Fehlentwicklungen nicht das Werk EINES Volkes oder EINER Religionsgemeinsdchaft sind. Die Oligarchie, die uns die kaputte Welt von heute eingebrockt hat, ist multinational und multiethnisch. Und, denkt Euch, liebe Kommentatoren von der antisemitischen Fraktion: Es gibt sogar arme und Mittelschicht-Juden, die unter der „neoliberalen“ Politik unserer Zeit ebenso leiden wie die breite Masse aller anderen Völker auch! Die gehen z.B. in Israel regelmäßig auf die Straße!

    • Die (((Oligarchie))), die uns die kaputte multinationale und multiethnische Welt von heute eingebrockt hat, ist JÜDISCH!
      Nicht nur dass es genügend historisch belegte Fakten dafür gibt, sie sagen es heute aktuell auch weiterhin frei heraus, diese Kulturzersetzer, Volksverhetzer und Rassenzermischer.
      https://youtu.be/5DHZDaRSc7Q

    • Man sollte nicht den Fehler begehen, das jüdische Volk für diese kaputte Welt verantwortlich zu machen. Tatsächlich sind einige der verantwortlichen Akteure Juden oder haben nach außen den jüdischen Glauben angenommen, sie sind aber sicher nicht repräsentativ für das jüdische Volk. Die Nazis haben diesen Fehler begangen, sie haben Deutschland damit dringend benötigter eigener Kräfte beraubt, unnötig geschwächt und darüber hinaus den Illuminaten noch ein hervorragendes Motiv zur lange geplanten endgültigen Vernichtung Deutschlands geliefert. Mit anderen Worten, sie sind der Bruderschaft voll in die Falle gegangen. Schließlich waren es die Rothschildbanken, die die Nazis finanziert und an die Macht gebracht haben, wohlwissend, was diese mit den Juden in Deutschland vorhatten. Das Ganze war ein meisterliches Lehrstück zur Vorgehensweise dieser Bruderschaft auf dem Weg in die geplante neue Weltordnung und auf welche Art und Weise Hindernisse auf diesem Weg beseitigt werden. Diese Art des Vorgehens zieht sich inzwischen wie ein roter Faden durch die Weltgeschichte.

    • Ja, Du hast so Recht. Auch mich stört die Juden- und Israelfeindlichkeit so mancher
      Kommentatoren hier. Es liegt an uns gegen zu steuern.

      Ich habe längere Zeit, einige Jahre in New York gelebt. Dort gibt es sogar Juden
      die sind so arm das sie hungern.Und so sehen sie auch aus. Spindeldürr.
      Es sind immer die gleichen, die Gerüchte verbreiten, dass Juden so reich sind.

      Und es werden noch mehr Lügen über Juden verbreitet.
      Und je mehr Moslems ins Land kommen, je größer wird die Feindlichkeit gegen
      Juden und Israel. Es ist so traurig.
      Aber es steht schon so in der Bibel. Wenn das andere auch eintrifft was dort steht,
      dann müssen sich viele warm anziehen.

      • Ach, die armen Jüdlein in New York leiden Hunger? *lach*
        Wie viele denn? Auch 6 Millionen, wie angeblich schon 1915, unter dem russischen Kaiser?
        ! ! https://youtu.be/Dda-0Q_XUhk ! !
        Fallen euch Juden keine neuen Märchen mehr ein?
        Es steht doch schon in der Bibel dass ihr geborene Lügner seit und euer Gott Satan ist!

      • “’Und je mehr Moslems ins Land kommen, je größer wird die Feindlichkeit gegen
        Juden und Israel. Es ist so traurig.“‘

        Du bist aber auch ein armes Tucktuck 🙁
        Bemühen wir zur Aufklärung dieses Sachverhaltes mal das Verursacherprinzip.
        Na siehste – da lacht doch die Sonne wieder. ;))

    • das kann schon sein, aber immer an den Stellen wo sich die Berge von Schmutz und Unrat zu Berge türmen, sind mindestens ein paar Juden in der Administration zu finden. Beispiel Deutsche Bank : Ackermann. Amadeus Stiftung: Kahane. Verfassungsschutz :Kramer. Möchte nicht wissen wie viele sich bei ‚Green Peace‘ oder ‚ai‘ versteckt haben. Alles wo international draufsteht, hat Juden zum Inhalt. Das ‚internationale ROTE KREUZ macht da keine Ausnahme. Für Heuchler gibt es in der arabischen Sprache ein tolles Wort: Muchada

  3. Gratulation.
    Jetzt heißt es in die Hände spucken – und die Vision klar haben: was wollen wir? Und spätestens bis wann? Deutschlands Befreiung kommt. 2020. Aber nur durch uns. Denn – nur in uns selbst liegt die Kraft!
    Und wo und wie tanken wir Energie? Wie sammeln wir Anregungen für den Befreiungs-Prozeß?
    Z.B. im psycho-politischen Kommunikations-Training:
    1. Wie überwinden wir die eigene Angst? – Wie stärken wir unser Selbstbewußtsein?
    Wir haben die Wahl: Du kannst nicht? Du kannst? Es ist immer NUR ein Glauben, einschränkende oder Dich motivierende Glaubensätze. Schaffe Dir neue…
    2. Wir lernen außerdem kommunikations-psychologische Methoden im Umgang mit den Besatzern. So wirst Du selbstbewußt – und der schlimmste Albtraum eines jeden Besatzungs-Hiwis sein: nämlich ein freier Deutscher!
    3. Und schließlich geht es um die eigentliche Zielgruppe, unser Deutsches Volk. Denn das Volk ist nicht gut oder schlecht. Sondern es ist das Produkt der Gehirnwäsche der Besatzungs-„Führung“. Das ist die Herausforderung. Und das schaffen wir – die De-Programmierung! Die Befreiung. Spätestens 2020.
    Psycho-politischen Kommunikations-Training:
    http://www.gehirnwaesche.info/training-deutsche-befreiungs-psychologie/

  4. eine wahl macht noch keinen frieden!
    leider!

    uk verbrecher planen weiter weltkrieg!

    britischer-verteidigungsminister-erklaert-grossbritannien-bereit-fuer-krieg-gegen-russland

    Bargeldverbot in der EU 2018: Geheimes Treffen in London
    30/05/2015

    Bargeld lacht – aber Bargeld hat bald ausgelacht, denn Bargeld soll abgeschafft werden! Aber nur zu unserem Besten. Still und leise laufen die Vorkehrungen. So lassen sich nämlich am Besten die Schwarzarbeit, der Drogenhandel oder andere kriminelle Handlungen, wie Raub und Einbruch, aber auch Steuerhinterziehungen wirksam bekämpfen, wird uns suggeriert. Wer dann nur mit Karte bezahlen kann, wird bei Anschaffungen, egal welcher Art, auch dementsprechend überwacht werden.

    Der gläserne Kunde wird somit Realität werden. Unser Konsumverhalten wird dadurch bis ins letzte Detail sichtbar – Bewegungsprofile können dann erstellt werden und die Welt von Georg Orwell’s „1984“, der Inbegriff von Terrorherrschaft und Totalüberwachung, bleibt kein fiktiver Schrecken mehr, sondern wird zu einer realen Bedrohung für unsere Freiheit.

    wir-kontrollieren-dich-kreditkarte3Zudem wären wir gnadenlos den Notenbanken ausgeliefert, die uns über Negativ- oder Strafzinsen zum Konsum nötigen könnten. So wie die Dinge heute liegen, verteidigen wir mit dem Bargeld ein Stück Freiheit und unser Recht auf Selbstbestimmung.

  5. Nicht alles ist durch Fleiß und Talent möglich. Große Taten sind nicht durch Stärke geleistet worden, sondern durch Beharrlichkeit.
    Danke euch für eure gute und informative Arbeit .

  6. Es gab mal einen schönen Werbespot, der da hieß: ,, UND WIR KRIEGEN SIE DOCH ,,. Es ist doch schön zu sehen , das die Anständigen endlich mal Oberwasser bekommen und das Jahrzehntelange Lügenhaus zusammenfällt. Ich kann nur sagen weiter so. Denn Lügen haben bekanntlich kuze Beine und das Gute wird Siegen.

  7. apropos Stasi, da habe ich noch etwas …

    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (moderne Fassung von 2015)

    Die Stasi-Akte ist mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.

    Einen Hosenanzug ohne Falten und mit Nadelstreifen, aber eine Geschäftsfrau ist sie nicht.

    Eine als Staatschefin gekleidete Frau, aber eine echte Kanzlerin ist sie nicht.

    Eine Reise vor Amtsantritt in die USA für eine Unterschrift, aber eine Vergnügungsreise ist es nicht.

    Keinen Friedensvertrag, keine Goldreserven, keine Verfassung, 20 fremde Atombomben und 60.000 fremde Soldaten im Land, aber eine Souveränität gibt es nicht.

    Man hat weder Fernseher noch Radio und muß trotzdem bis zum Jahre 2099 für die fremde Staatspropaganda und Besatzungskosten bezahlen.

    Spiegelein, Lokus, Blind an der Kiosk Wand, welches ist dieses merkwürdige Land?

    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (moderne Fassung von 2015)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/02/14/drei-haselnusse-fur-aschenbrodel-moderne-fassung-von-2015/

  8. Gernsehabend! Die Fressen der Mietmaeuler und des Konsensblockes in der Heimsynagoge letzte Nacht waren einfach unbezahlbar!
    Ich frag mich jetzt nur noch ob der Steinmeier seine Brille absetzt, bevor er in Trumps Arsch kriecht. /X=D

  9. Wenn Lumpen maschinell gepresst werden, erfordert dies zweifelsfrei eine Lumpenpresse. Doch Journalisten beanspruchen, frei von Druck ihrem Gewerbe nachzugehen. Man schenkt sich ja sonst nichts! Wozu also wurde die Buchdruckerkunst erfunden? Geschah dies etwa nur, um Leitmedien für die Eliten aus dem Boden zu stampfen?
    http://www.Lumpenpresse.de

    5. Oktober 2016 | Lückenpresse-Lügenpresse-Lumpenpresse?

    … einseitige, zum Himmel stinkende Brühe wird von den voreingenommenen Schurnalisten täglich verbreitet. Ich habe noch keinen einzigen positiven Artikel über Trump, Orban, Putin oder die AfD gelesen! Keinen!

    Obama wird nie kritisiert, sein Vorgänger Bush wurde täglich kritisiert. Was ist der Unterschied? Obama ist ein Neger! Alle Neger sind gut! Was die EU-Bonzen befehlen, wird nie echt kritisiert. Internationale Organsisationen und verlogene NGOs werden regelrecht angebetet.

    Kommunisten und Linke gelten in der Lügenglotze als seriöse Opposition, obwohl die DDR zusammengekracht ist und sämtliche kommunistischen Staaten in Diktatur und Massenmord endeten!

    In Talkshows ist das Verhältnis immer fünf gegen einen, und die leitende Quasselkuh ergreift auch noch Partei. Das nennen die fair. GEZ-Fernsehbonzinnen verdienen 300.000 Euro im Jahr und kriegen 17.000 Euro Rente und mehr pro Monat, tun aber an der Glotze so, als ob sie ein Herz für Arme, Mindestlohn etc. hätten! Wie blöd seid ihr eigentlich, ihr Schmierer und Schwätzer?

  10. Zitat: -> …ist nicht einmal ein halbes Jahr vergangen und schon finden wir uns in den Hitlisten häufig aufgerufener Seiten oder in Social-Media-News-Charts wieder. <-

    Gratulation werte Redaktion ! 🙂
    Ihr seid nunmal Klar, Deutlich und Informativ mit euren Nachrichten, da können die Lügen- und Heuchelmedien nicht mithalten !

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein