Jeder Bürger sollte sich die 12 Minuten Zeit nehmen, um sich dieses Interview mit dem renommierten Staats- und Verfassungsrechtler Professor Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider anzuschauen. Ohne Umschweife bescheinigt er der Europäischen Union und somit auch der BRD-Schundregierung faschistisches Züge und ruft die deutsche Bevölkerung zum Widerstand auf. Explizit betont er sogar die sittliche Pflicht eines jeden Bürgers dazu. Im Artikel 20 des Grundgesetzes heißt es dazu: » Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.«

24 Kommentare

  1. Kurt Urban schreibt :
    Verehrte Leser , lieber Professor KA Schachtschneider !
    Zunächst für alle Aufopferungen und Prozesse danke. Einfach einzigartig ; kann man mit Worten nicht ausdrücken.
    Millionen werden vom Bösen in Schach gehalten , wie obiger Moulin andeutete : wir sind zu wenig , hätten wir Millionen Heerscharen ,
    wären die Namen Merkle & Co längst nicht mehr. Darin liegt das Problem. Wir sind zu wenig.
    Aber : am großen Tag des Herrn , der bevor steht , wird alles anders. Bitte einfach glauben.
    Dann wird es Sieger geben wo selbst die grausamen und schrecklichen Karlsruher nichts mehr verrichten und verdrehen können.
    Wir warten jeden Tag , sogar stündlich.
    Es grüßt Euch alle herzlichst Kurt Urban , Jogger , Wissender und geadelter aus Duisburg Rahm.

  2. Es wird wohl vergeblich gehofft, dass deutsche Gerichte tätig werden, diese Merkelnschen Verbrechen zu ahnden.
    So wird der Bürger sich vom Art.20 dazu ermächtigt und aufraffen, selbst Gericht darüber abzuhalten, was an dieser Entwicklung fehlt.
    Beamte werden ihrem Auftrag als Staatsdiener nicht gerecht und machen Vorschubleistung zum illegalen Import von Betrügern.

  3. Man kann es faktisch herunterbrechen auf das Privateigentum an den Produktionsmitteln und den Kapitalsammler Staat. Macht=Geld und somit zur Kontrolle der Massen eine abschreckende, faschistische Marionette der Kapitalherren. Chanton Moulin meint, das wäre das Selbe wie Hitlers Nationalsozialismus. Fakt ist:Der Staat ist als Kapitalsammler und – Verwerter Teil und damit abhängig von den Geldgebern, den Konzernen und Banken. Da gibt es keinen Blumentopf, da in den kapitalistischen Kalkulationen die Politadligen kleine Theaterdarsteller sein müssen als abhängige Vertreter des Kapitals(Volk bekommt da schon ein Geschmäckle.)

  4. Wo fängt diese merkwürdige Pyramide ( System ) an -die meisten denken oben dort wo dieses komische Auge zu sehen ist………also die Pyramide des Systems egal in welcher Form z.B;NWO;im 100 jährigen Plan,im Orwellstaat,in der Globalen Diktatur,im Sklavenleben ,als Nutzvieh egal ….jetzt steht man vor dieser Pyramide schaut nach oben —-und lernt endlich mal wieder zu sagen -NO NO NO NO NO NO NO NO und nicht ja aber …nein sondern NO NO NO NO NO NO NO !!!!!!!!!!!!!

  5. Dieses Gespräch mit KAS ist schon über 1 Jahr alt. Darüber sollte informiert werden. Trotzdem aktuell wie heute……..

  6. Verfassungsklage Prof. Schachtschneider Compact

    Kritik an Verfassungsbeschwerde – Ungereimtheiten – Fragen
    Betrachtungen und Kritik in Bezug auf die Verfassungsbeschwerde von Prof. Schachtschneider, gegen die rechtswidrige Asylpolitik der Bundesregierung, die am 30.01.2016 von Prof. Schachtschneider und den Beschwerdeführern COMPACT-Chefredakteur J. Elsässer und G. Kubitschek von der Zeitschrift Sezession auf einer Pressekonferenz in Berlin vorgestellt wurde.
    Von der Dauer her, soll sich diese Klage auf einen Zeitraum von bis zu einem Jahr belaufen. Es soll um das Land der Deutschen gehen. Ist in dieser Klage eindeutig geklärt, wer Deutscher ist? Diese und weitere Fragen zu bestimmten Unklarheiten zu dieser Thematik, sollen angesprochen und auf verschiedene Ungereimtheiten hingewiesen werden.

    https://tinyurl.com/zv97qsw

    • Warnung vor Irreführung
      Es treten immer mehr Bewegungen auf, die ihr Programm vorstellen, sich von der BRD abzukoppeln: Rechtslehrgänge, Informationsdienste, Reichsregierungen, Könige, Selbstverwaltungen, Provinzen und vieles mehr. Ich werde oft gefragt, warum ich mich nicht hier oder dort anschließe. Die Gründe im wesentlichen sind:

      Näher betrachtet, sind die meisten Strategien von der inhaltlichen Konzeption her aus rechtlicher und sachlicher Sicht nicht vertretbar. Ob der jeweilige Hintergrund lediglich mangelnde Sach- und Rechtskenntnis ist oder absichtliche Irreführung, kann vorerst dahingestellt bleiben.

      Es sei jedenfalls von Bewegungen abgeraten, die insbesondere mindestens einen der folgenden inhaltlichen Bestandteile haben:

      ● „Legitimierung” durch oder Berufen auf Vorschriften der Alliierten Kriegssieger (z. B. „SHAEF”)

      ● „Legitimierung” durch oder Berufen auf UNO-Resolutionen(1)
      (→Anerkennen der „Neuen Weltordnung”)

      ● Berufung auf EU-Vorschriften(1)
      (→gibt ein Anerkennen der „Neuen Weltordnung” zu verstehen)

      ● Sichunterstellen „um Schutz” unter die Gerichtsbarkeit einer anderen Nation (z.B. Rußland)

      ● Reformen „innerhalb des Systems”

      ● Berufung auf die „Weimarer Verfassung”, Stand 1919
      (→Federführung durch Sieger des 1. Weltkriegs)

      ● Berufung auf die „Verfassung” der DDR
      (→Die DDR war eine Fremdherrschaft der sowjet. Kriegssieger.)

      ● Aufspaltung des Deutschen Reichs in „2. Reich” und „3. Reich”, Anknüpfung am „2. Deutschen Reich”
      (→Rechtlich gesehen gibt es nur ein Deutsches Reich. Es ist seit 8. Mai 1945 mangels Organisation handlungsunfähig, aber nach wie vor rechtsfähig. Rechtsgültiger Stand: 7. Mai 1945)

      ● Eintreten für „Entnazifizierung”

      ● Distanzierung von sog. „Extremisten”, „Holocaustleugnern”, „Nationalisten” oder „Antisemiten”

      ● Behauptung, Adolf Hitler habe das deutsche Volk verraten

      ● Behauptung, die BRD würde „das Dritte Reich weiterführen”(2)
      (→Die BRD ist das Konzept der Kriegssieger.)

      ● Behauptung, die BRD sei das „Vierte Reich”

      ● Behauptung, die BRD sei eine nach Völkerrecht rechtmäßige Kriegslist(3)

      ● Behauptung, die Europäische Union (EU) sei von „Nazis” gegründet worden
      (→Untauglicher Versuch, Verantwortung und Schuld an der Misere von den tatsächlichen Urhebern abzuwälzen.)

      ● Behauptung, es seien „BRD-Nazis”, die den EU-Ländern die finanziellen Bedingungen diktieren oder von den EU-Finanztransaktionen profitieren
      (→Nationalsozialisten sind das mit Sicherheit nicht. Seit 1945 findet eine brutale „Entnazifizierung” statt. Nationalsozialisten werden in der BRD –wie in der BRÖ –rechtlos gestellt, unterdrückt, rigoros verfolgt und existenziell ruiniert.)

      ● Versprechen von mehr, besserer oder echter „Demokratie”(4)
      (→Demokratie wird sehr geschätzt von Machthabern, die nicht offen in Erscheinung treten wollen.)

      ● Behauptung, das „Dritte Reich” sei eine Fremdherrschaft gewesen(5)
      (→Die nationalsozialistische Regierung unter Adolf Hitler war rechtmäßig gewählt und wurde bis 1945 und darüber hinaus von der Mehrheit des Deutschen Volkes befürwortet.)

      ● Behauptung, der Nationalsozialismus sei jüdischen Ursprungs

      ● Behauptung, Adolf Hitler habe im Auftrag des Judentums regiert
      (→Deswegen wird er noch heute tagtäglich vehement mit allen Mitteln bekämpft? Deswegen machen die BRD- und BRÖ-Regierungen grundsätzlich das Gegenteil von dem, was er gemacht hat? Deswegen wurden nach 1945 privatisierte Währungsbank, Zinswirtschaft und betäubungsloses Schächten u.v.a. wieder eingeführt?)

      Kurz: Es sei vor allen Bestrebungen, Standpunkten und Irreführungen gewarnt, die den Interessen der Gegner des Deutschen Volkes (und der Gegner aller Nationen) dienen und letztlich in die Arme der „Neuen Weltordnung” führen.

      https://tinyurl.com/hazaxkc

      • Ziemlich viele Behauptungen und statt Begründungen oder Quellen gibt es noch mehr Behauptungen. Ich stehe dem Thema grundsätzlich positiv gegenüber, trotzdem glaube ich nicht an Götter / Wahrsager der Heilige.

        Ich würde mich über weiterführende Links darüber freuen.

        Das mit SHAEF (und SMAD) sollte erst einmal geklärt werden. Laut meines Kenntnisstandes sind beide noch weiterhin durch Geheimverträge gültig.

        (…usw.)

      • Schöne zusammenfassung, aber mit einigen Fehlern! Seit dem durch das Ausland initiierten Putsch gegen die Deutschen Völker am 9.11. 1918 ist nichts mehr staatlich. Informiert euch!!!

      • Gute Aufstellung BRDraels Ende, sind Sie bitte so freundlich und schreiben all diese Punkte ins Positive um,
        was ist zu jedem Ihrer einzelnen Punkte eine wahrhafte Alternative/Lösung/…

        Danke TomTom

  7. @all…ausser ein paar „AUF-RECHTE“ gibt es in DEU (TSCH) Land – BEUTE-Land – nur noch Feiglinge !!!
    DEU=DEI= Gott= Deutschen= DEUTEN= Ihr solltet Euch allesamt SCHÄMEN – ebenso die Österreicher und allen voran die SCHWEIZER !!!

  8. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.

    Is ja klar……nur……von welchem Staat und welchem Volke spricht der Mann?
    Und der will Professor sein. Von wem bezieht der sein sicherlich merkelhaftes Gehalt?
    Ich halte mich da lieber an Michaelwinkler.de der hat es voll drauf.

    • Wenn ein Prof. für Staatsrecht eine fundierte und sachliche Erklärung abgibt, dann soll das Käse sein und irgendein Spinner auf YouTube dafür dann eine Fachkraft?

      Tut mir leid, aber ich kann deinem Geplapper nicht folgen.

      • war mein “Geplapper“ für Dich zu schnell und konntest deswegen nicht folgen?!
        Das muß Dir aber nicht leid tun, andere können folgen – Du eben nicht. Wär‘ ja schlimm wenn alle Menschen gleich wären.
        Der Mann ist ein Prof.! für Staatsrecht und scheitert immer (!) wieder mit seinen Klagen bei der Firma “Verfassungsgericht“. Liegt das an den Formfehlern im Klagetext (Einstein war in deutsch auch eher eine Niete ) oder ist das so abgemacht?
        Evtl. würde es klappen wenn er sich im Handelsrecht “einliest“. 😉
        Und die nächste wird scheitern und die nächste wird scheitern und die nächste wird scheitern und die nächste wird scheitern………
        Den Titel Professor kann man nicht erlernen wie z.B. einen Dr. , man bekommt ihn verliehen und nun rate mal von wem?

  9. – DIE BÜRGER WERDEN EINES TAGES NICHT NUR DIE WORTE UND TATEN DER POLITIKER ZU BEREUEN HABEN – SONDERN AUCH DAS FURCHTBARE SCHWEIGEN DER MEHRHEIT. – B. Brecht

  10. Alter Film, ca. 4 Jahre alt, nach einer BVG-Entscheidung für ESM oder so, nichts istr passiert, außer daß er mit seiner Verfassungsbeschwerde gegen Merkel wegen ihrer Flüchtlings-Rechtsverstöße wieder scheiterte – im Auftrag von EinProzent, einer Bürgerinitiative – und damit ist der Rechtsbankrott bewiesen, nur für Schacht=
    schneider offenbar nicht!
    Wir sind hoffnungslos verloren, leider!

  11. Herr Pofessor Dr. Karl Albrecht Schachtschneider,

    …..MIT EINER…..“HAND-VOLL!!!!“ -NATIONAL-STOLZLERN ………..kann man in DIESEM DEUTSCHLAND…..

    keinen BLUMENTOPF…..GEWINNEN !!!!!!

    Der Topf-Pflanzen-Zuechter !

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein