Im November vergangenen Jahres machte in alternativen Blogs und Medien der Bericht eines KSK-Offiziers die Runde, indem Terroranschläge und ein IS-Großangriff mit 35.000 Mann für März 2017 vorhergesagt worden. Weil die Quelle und die darin genannten Informationen nicht verifizierbar waren, haben wir diesem Bericht zunächst keine Bedeutung beigemessen. Nach den neuesten Ereignissen in Düsseldorf und dem geplanten Anschlag in Essen, hat sich das nun geändert. Denn der Bericht des deutschen Elitesoldaten aus November 2016 nennt exakt diese Terror-Szenarien. Darin heißt es:

„Derzeit werden wir explizit nicht mehr ins Ausland geschickt und speziell trainiert für den Häuserkampf – zusammen mit 3 kompletten Fallschirmjäger-Batallionen. In den Nachrichten wird von 5000 IS-Attentätern gesprochen – Augenwischerei, um überhaupt etwas zu erzählen. Es handelt sich dabei nur um die Selbstmordattentäter, wir haben keine Chance, etwas gegen die auszurichten, weil sie sich auch optisch an die westliche Lebensweise angepasst haben. Wir können nur abwarten, bis etwas passiert und vielleicht hier und da im Vorfeld mal einen ausschalten. Das war es aber auch schon. Nur wird das keinem erzählt – ebenso wird nicht erwähnt, dass sich irgendwo zwischen 20.000 und 35.000 IS-Kämpfer nur in Deutschland aufhalten.

Merkst Du in den Nachrichten die gehäuften Meldungen, dass der IS überall zurückgeschlagen wird und die Geländegewinne der USA und der syrischen Armee, aber auch der Kurden und Peshmerga immer grösser werden?

Weil der IS nach und nach seine Leute abzieht und nach Deutschland bringt. Es war niemals das Ziel, Syrien oder Lybien oder Afghanistan oder sonst ein Land unter Kontrolle zu bekommen. Ziel war immer einen Flüchtlingsstrom auszulösen und sich darunter zu mischen. Hat Jahre gedauert, aber der Plan geht auf.

Nach unseren Informationen soll es im Laufe des März (eher Richtung Ende März) eine großangelegte Offensive in Europa geben, beginnend mit nahezu Zeitgleichen hunderten Anschlägen an verschiedenen Orten. Ziel sind aber keine politischen oder militärischen Orte, sondern Einkaufszentren, Freizeitparks, Kirmes, Volksfeste, etc. ) Im direkten Anschluss, wenn das Chaos ausbricht und die Rettungs- und Katastrophenkräfte noch im Einsatz sind, beginnt der Angriff der Bodentruppen – auch hier sind NUR Zivilisten die Ziele. Bis wir reagieren können, sind tausende, eventuell sogar zehntausende bereits Tod. Da sie nur in Gruppen von etwa 10 bis 20 Mann operieren, wird das umso komplizierter.

Die USA sind involviert und verstärken ihre Truppen in Europa – ausschließlich Kommandotrupps, da die reguläre Armee (wie bei uns) überfordert sein wird. Daher auch Training im Häuserkampf – dort werden sie sich verschanzen ( in DICHT bewohntem Gebiet) wo wir keine schweren Waffen einsetzen können.

Hört sich böse an, nicht ?

Und das ist es auch. Wir haben KEINE Lösung derzeit. Frankreich und Holland sind die nächsten Ziele (Zugang zu Hochseehäfen) und bis Mitte März wird sich die Zahl der IS-Kämpfer noch um etwa 6000 bis 10.000 erhöhen, während man sich in Syrien und Umgebung freut, dass man den IS zurückdrängt.

Ein Scheiss – Spiel ist das und bisher haben wir immer genaue Pläne und Vorbereitungen für unsere Einsätze gehabt. Jetzt trainieren wir einfach mal „blind“, hoffen, dass es richtig ist und müssen warten, bis es losgeht. Eigentlich machen wir den ersten Schritt – das wird eine neue Erfahrung.“

Der Publizst und Autor Oliver Janich widmet sich in seinem neuesten Video ebenfalls diesem Thema und wartet mit weiteren Interessanten Details und Informationen auf.

Noch lange bevor es in Deutschland den ersten Terror-Toten zu beklagen gab, haben auch wir im vergangenen Jahr davor gewarnt, dass sich hierzulande IS-Strukturen bilden. Die völlig korrumpierte Mainstream-Presse belächelte uns damals und tat derartige Berichte als „Verschwörungstheorie“ ab. Heute, Dutzende Tote später, lacht darüber niemand mehr. Der Terror ist nun Realität und der deutsche Michl schläft weiter.

Mitten in Deutschland: 70 Migranten gründen Außenstelle des IS in Brandenburg

29 Kommentare

  1. Nirgends in dem Koran steht geschrieben, dass man morden soll-geschweige denn sein eigenes Leben opfern soll…. Das wurde KRANKHAFT anerzogen- gezwungen!!!

    Scheiß Welt

  2. Dieses bevorstehende Moslimische Schlachten an hilf- u. wehrlosen Menschen haben wir letztendlich der UNO, der EU-Diktatur, unseren etablierten Politikern u. der hinterlistigen Mutter aller Gläubigen, BK. Merkel, mit ihren hörigen Medien, Gutmenschen , schweigenden Menschenrechts -organisationen, Kirchen u.a.m. zu verdanken! Kein Zweifel, vor ca 5 Monaten las ich ähnliches in russ. Foren in Dt. Sprache , im Englischen u. Ungarischen Nachrichtendienst, ebenfalls in Deutsch! In Deutschland werden nur zensierte, verharmloste, schöngeredete Nachrichten veröffentlich – deshalb vom Dt. Volk Lügenpresse genannt!

  3. Heute am 17,03 gab es eine einstündige und kilometerlange Parade des technischen Hilfswerks der Polizei und der Feuerwehr begleitet von Blaulicht und Dudelsackmusik. Bitte um Recherche

  4. ich werde mich im Rahmen meiner mir zur verfügung stehenden Mitteln zu verteidigen wissen.
    Aber mein vorrangiges ziel wird es dann sein , vergeltung an den ,für diese Zustände verantwortlichen zu üben.
    Dann heisst es führende parteifunktionäre zu liquidieren.
    Unser kontinent brennt , und die sitzen auf der terasse einer Finka und schauen mit einer fünfstelligen apanage ausgestattet in den Sonnenuntergang?
    Auf keinen Fall !!!

  5. wir haben uns – die pest und cholera – hier ins haus – zurück geholt, die im mittelalter bereits millionen – menschen – hingerafft hatte, jetzt haben wir – diese krankheiten – zu uns – eingeladen, und das ist brandgefährlich, zumal verschiedene kulturen und glaubensrichtungen – “ aufeinander stoßen,“ die man mit – einer geballten nitroglyzerinladung auf einer holperstrecke – vergleichen kann, und sich in verschiedenen bundesländern bereits – „fachkräfte,“ die gut ausgebildet sind, sich hier niedergelassen, und noch zudem von unseren steuergeldern – subventioniert und alimentiert – werden ! kleinkinder weisen schon ihre spielgefährten darauf hin, das sie demnächst – abgeschlachtet werden, weil sie – „ungläubige“ – sind, und das wird außerdem noch bewusst von den betreffenden führungspersonen dieser einrichtungen – verschwiegen , inländische kinder – werden ausgeschlossen, um den zugereisten – einen platz freizuhalten, davon sind u. a. auch die „beamtenfamilien “ betroffen, so sagte es mir ein polizist, hinter der vorgehaltenen hand !

  6. Beim lesen des Artikels ist mir spontan ein völlig „irrer“ Gedanke (Zusammenhang) gekommen:
    Als die DDR offiziell aufhörte zu existieren, war das Bedauern bei vielen Genossen der SED und vor allem auch der Staatssicherheit sicher gross. Doch es gab vielleicht die eine oder andere Hoffnung auf einen Wandel…auf eine Machtübernahme und Rückkehr zum alten System? Langfristig geplant und überraschend…durfte man den Kampf des Sozialismus gegen den sogenannten Klassenfeind einfach so aufgeben? Man hatte trainiert, sich ausbilden lassen, hatte „Kampfmittel“ aus den Beständen der NVA, Kampfgruppen und Staatssicherheit sichergestellt (Dumm gelaufen, „offenbar“ und nachträglich vertuschte Explosion eines Stasi-Waffendepots in Sachsen. Der Besitzer des Waffenlagers war ein SED-Jagdwaffen-Ladenbesitzer…http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TOP-THEMA/Polizei-Tonnenweise-Munition-in-explodierter-Scheune-artikel1693987.php#) und man hatte es sogar geschafft, wie auch immer (Erpressung etc.?) eine „Linientreue“ gut ausgebildete Mitarbeiterin mit Name „Erika“ als leitende Angestellte des deutschen Staatsbetriebes einzusetzen. Das dumme daran…nach 28 Jahren Wartens, waren selbst die besten Spezialkräfte pensioniert und man brauchte mehr „Soldaten“, welche gesteuert und bewaffnet (Bestände) letztlich der „Sache“ dienen könnten…verrückt, aber alles ist möglich!

  7. Noch lange bevor es in Deutschland den ersten Terror-Toten zu beklagen gab…

    Ns-Terror, RAF-Terrorismus… Naja, das juckt euch wahrscheinlich eh nicht, oder?

  8. Viele sind eingeschläfert -durch Mindcontrol-Smartphone ,Glotze usw usw kaum jemand hat noch Bewusstsein was aktiv funktioniert -das war von Anfang an geplant -gezielt-das ist wie ein Programm-organisiert-chaos -ordnung-krieg -neustart-verzweiflung,elend,angst -ist wie eine Matrix aufgebaut oder wie ein Netzwerk-satanische Nwo -um die Neue Weltordnung zu erzwingen -es geht um die Weltherrschaft Luzifer -sinnbildlich-Hybride ,Klone ,Robotergesellschaft -Albert Pike = Neue Weltliche Ordnung-dafür brauch man erst das Chaos–Bewusstsein aktivieren -die Macht benutzt die Macht-und wenn mal alle das Smartphone weg legen würden,und mal öfter zum Himmel gucken ,vielleicht sehen sie ja dann wer hier herrscht -z.B es ist ein Teil mit 3 Punkten ……….Geschichte des Alten Ägypten hat es auch schon gezeigt -Herrscher und Sklaven …der Chip zeigt es auch …..das Tier 666,aber wer schlafen möchte der sollte es weiterhin tun …Pyramide-oben das Auge Luzifer ( Repto-Echsen ) Auge

  9. Was für Tote denn? Die ganzen fake anschlöge waren doch alle getürkt! Berlin, kein Toter, LKW konnte gar nicht so gefahren sein wie uns erzählt wird, hinter dem LKW sind die stehenden Pfosten noch zu sehen!!!- Fake, Charlie hebdo- Kake, München – Fake. Es ist eine einzige große Verarsche! „Weil der IS nach und nach seine Leute abzieht und nach Deutschland bringt. Es war niemals das Ziel, Syrien oder Lybien oder Afghanistan oder sonst ein Land unter Kontrolle zu bekommen. Ziel war immer einen Flüchtlingsstrom auszulösen und sich darunter zu mischen. Hat Jahre gedauert, aber der Plan geht auf.“ Die seite scheint sich immer mehr dem Bild Niveau zu nähern! ISIS wie es immer nich ist, ist aufgebaut von USRAEl, ebenso wie Al kaida, Der Kallergie Plan wird durchgeführt, das ist Fakt!

  10. Ich frage mich ob nicht endlich ein Teil der Bundeswehr das System stürzt, den gesamten Bundestag verhaftet und sofort ein Kriegsgericht für diese Mega-Kriminelle einsetzt.

  11. ich denke, das problem sind nicht die einzelheiten.
    angst machen tut die fülle derer.
    ämter bekommen notfallpläne für den bürgerkriegsfall, in denen eindeutig steht, dass der staat die infrastruktur wie strom, etc. lahm legt, um herr der lage zu werden, der aufruf, sich zu bevorraten, das umdenken bei den aufgaben von kommandoeinheiten, das aufstocken der kasernen mit unmengen waffen und munition, der bevorstehende zerfall des euro, ausgelöst, durch wirtschaftliches versagen in italien, frankreich usw.
    das theater in der ukraine, das rumgezeter der türken, das intervenieren der eu in ungarns grenzsicherungspolitik, die zustände in schweden und frankreich, das unterdrücken der deutschen opposition, soweit man sie so nennen kann, die knappheit an munition mit den dazugehörigen aussagen der großhändler, verschärfte geheimdienstaktivitäten im inland, die gezielt gesteuerte flüchtlingspolitik der merkel- sorros allianz, der gespielte martin schulz wahn, und man könnte tausender einzelner dinge aufführen, die einzeln zwar suboptimal, aber beherrschbar sind…
    nur setzt man die einzelheiten in relation zu einander, und stellt nur mögliche verbindungen zueinander her, so fügt sich ein puzzleteil nach dem anderen zusammen, egal ob jemand in der lage ist, alle zusammenhänge zu erkennen, das bild, welches es auch für jeden einzelnen ist, ist schrecklich…
    und noch erschreckender ist es, wenn man bedenkt, dass es keine zufälle gibt.

    schliesst euch zusammen, redet, bringt eure erfahrungen ein, denkt strategisch, vernetzt euch überregional und handelt…
    für euch, eure frauen, kinder, enkel, freunde und für die einheit des landes, das die geschichte europas und der welt über tausend jahre geprägt hat…
    seid stolz, ein teil dieses volkes zu sein und bekennt euch.

    • hallo elisabeth
      kennst du dich mit notfallplänen der gemeinden aus ? ich weiß nur das es depots mit nahrungsmittel und medikamenten gibt. gibts auch waffenlager für z.b. beamte und die stadtoberen ?

  12. Ich kann das alles nich glauben, ich will es auch nicht! Meine Frau darf das nicht lesen, sie hat jetzt schon Angst. Bin geschockt! Warum gerade Deutschland? Oder passiert das in Frankreich auch? Warum? Als Kind wurde uns der Satz mit auf unseren Lebensweg gegeben „NIE WIEDER KRIEG“! Meine Mutter hatte Dresden miterlebt! Oder weil bald der 1. April ist?

  13. Wenn es zu einem ISrael-Söldner-Großangriff in Deutschland kommt, dann wurde der von den Chabad Lubawitschern bestellt.

  14. sieht ja nicht gut aus für old gemoney.
    aber im ernstfall muß sich der bürger ja verteidigen können.
    solln sich doch die linken und grünen gutmenschen die gegen eine bewaffnung des volkes eintreten abschlachten lassen ,
    der noch normal denkende bürger wird sich zur wehr setzen. es gibt ja anscheinend millionen illegale waffen im privatbesitz. nur wo sind die denn. ich kenne keinen der eine hat.na ja vielleicht sagt das auch keiner
    gibts eigentlich noch waffenkammern der gemeinden wo man sich dann ausrüsten kann ?

  15. Für solche Problemchen ist jetzt jetzt keine Zeit, wir haben Wahlkampf gegen die AfD. Im Übrigen sind die Fluchtpläne für unsere „Elite“ schon ausgearbeitet!

    • Fluchtpläne werden stets von der vorangegangenen ReGIERung übergeben, sie werden nur noch aktualisiert und verfeinert…..

    • gegen die AfD? eher für die AfD, vollpfosten, alles andere wäre das todesurteil für deutschland, die AFD will nicht regieren sie will in die opposition und den „großen“ somit zeigen was nicht geht und das ist auch gold richtig so!
      Denk mal drüber nach was du da sagst!

Kommentieren