Wegen dem Vorwurf der Wahlmanipulation in der Türkei, verhöhnt der in Deutschland geduldete türkische Hass-Blogger Bilgili Üretmen uns Deutsche auf Facebook. Ein Musterexemplar fehlgeschlagener Integration von drei Generationen Türken in Deutschland. Man kann es nur ständig wiederholen, ein gläubiger Moslem wird sich nie integrieren. Für einen gläubigen Moslem gehört Deutschland Allah und das wird sich auch mit Milliarden Euro an Steuergeldern nicht ändern lassen.

60 Kommentare

  1. Schon mutig der kleine Korinthenkacker. Hat er keine Angst, mal nicht auf „türkisch Mann“ zu treffen, der mit dem Vorschlaghammer umfangreiche Schönheitsoperationen an ihm vornimmt? Erst eins auf die dusslige 12, danach Verbreitern der vorderen Gehwerkzeuge, dass er mit einem Finger gleich drei Tasten drücken kann, dann ab in den Wurstteiler, sein armseliges Würstchen samt Klöten werden seine ultima Mahlzeit.

  2. Verkleide dich als Blonde Sexbiene (Perücke usw.) dann begebe dich in seine Nähe. Mal sehen, was daraus wird wenn er grabschen will 😉

  3. Ich habe Frau Özeguz (SPD)einen kleinen Erfahrungsbericht mit Muslimen(Flüchtlingen)geschrieben.Sie selbst hat 2 Salafisten(Brüder)in der eigenen Famililie und Ihr vermittelt,daß Muslime sich nicht integrieren lassen!(bis auf eine kleine Minderheit).Die Antwort der SPD Zentrale war schon erstaunlich! Sie hat mir nicht geantwortet!

  4. Man knn in Merkel Deutshlnd nur noch auf ein Wunder hoffen . . . irgendwann kommt einer und fegt den Augiasstall endgültig mit eisernem Besen sauber. Es gibt durchaus nahezu kostenneutrale Freiflüge ins gelobte moslmische Reich.

  5. er ist keine rictige tüerke er ist arabische kültür arabische tradition arschlecker diktatör fasist erdogan psycho krank er biring türkei ein hölle siyonist israil und abd hunde ist erdogan hurensohn

  6. Er kommt aus Soest und hat gekifft, gesoffen und ohne Ende Currywurst gefressen. Er war genauso „deutsch“ wie die meisten mit dem er aufgewachsen ist. Mal Anhänger von Atatürk, dann Erdogan. Der ***** ist ein Selbstdarsteller und schon damals ein kleines Würstchen das glaubt mal ganz groß raus zu kommen. Leidet an Profilneurose. Also viel Blabla für 15 min. Ruhm. Denn wie wir alle wissen, ohne Zuschauer funktioniert sein Schauspiel nicht. Und alle in seiner Facebook Freundesliste wurden gekickt die nicht seine Meinung waren oder aber er mit sein Argumenten nicht intellektuell gegenwirken konnte. Falls die Mehrheit mal nicht seiner Meinung sind, wurde gern im Nachgang unter dem Motto. IRONIE und das deutsche Volk würde keine Satire verstehen. Also wenig Beachtung schenken.

  7. Nun ja wie sollte auch so ein ungebildeter Mensch sonst an Frauen kommen? Und dass er es bei uns ungestraft tun kann, nutzt er eben aus. Klar haben wir auch so schon genug Männer die sich wegen ihrer Minderwertigkeit an Frauen vergreifen, aber in den frauenfeindlichen Ländern, hierzu gehört nicht nur die Türkei, wird es den Männern ja sozusagen schon in die Wiege gelegt, dass es so und nicht anders richtig ist. Dass man ungeachtet dessen mal sein Gehirn nutzen kann, steht nicht in deren Lebenslauf. Man kann andere Völker nicht zwangszivilisieren und eine andere Denk- und Handlungsweise überstülpen. Das hat die Vergangenheit gelehrt und sieht man aktuell u.a. im Irak (nur ein Beispiel). Selbst in Europa liegt noch einiges im Argen mit Blick auf Gleichberichtigung. Und die Aufregung über Halal? In Spanien Stierkämpfe sind besser? Oder die Haltung von Tieren in der Fleischproduktion, vom Transport und Schlachthöfen ganz zu schweigen. Aber das ist ein eigenes Thema. Nur meine ich, dass es nicht hinzunehmen ist, wenn sich Asylanten anmassen alles Gute das ihnen geboten wird anzunehmen, aber gleichzeitig die Hand schlagen die ihnen das bietet. Nur ist es sehr einfach sich hinzustellen, zu jammern und der Politik die Schuld zu geben. Das ist nur ein Drücken vor Verantwortung. Ebenso wie das Warten, dass Wahlen etwas ändern würden. Meine bescheidene Meinung dazu

  8. Es fällt mir schwer hier noch souverän und angemessen in der Wortwahl zu schreiben. Denn mein Innerstes schreit nach etwas ganz anderem, was ich am liebst mit diesem Ausländervolk tun würde.
    Ic h hoffe nur , dieser Herr Türke kommt an eine Frau, die ihm ordentlich in die Eier tritt und er keine weiteren kleinen Türken mehr zeugen kann .

  9. sollte der heckenpenner in meinem beisein seinem wunsche nachkommen und jemanden , egel ob weiblein oder männlein , unerlaubt angrabschen , so sei er hiermit gewarnt : DU ARSCHLOCH BEKOMMST DANN FÜR DIE NÄCHSTEN 10 JAHRE TÄGLICH VON MIR PERSÖNLICH DIE SIEBENSCHWÄNZIGE PEITSCHE DURCH DEINE FRESSE GEZOGEN

  10. Dieser Ziegenficker kündigt also an, deutsche Frauen sexuell nötigen zu wollen. Wenn ich ihn dabei erwische, wird dieser feige, impotente und geistig zurückgebliebene Türke bereuen, dass er geboren wurde.
    Die Türken brauchen sich überhaupt nicht wundern, dass sie in allen zivilisierten Ländern der Erde keiner leiden kann – wer sich so dumm und primitiv aufführt, macht sich verständlicherweise absolut unbeliebt.

  11. Irgendwann wird er im Dreck liegen und nach Hilfe wimmern… denn dieses HassVideo von ihm haben zigtausende im Netz gesehen. Also Genie noch eine Weile deinen Triumph und drohe uns.

  12. Früher gab es mal ein geflügeltes Sprichwort, hier mal leicht abgewandelt:
    „Siehst du diesen Türken,
    dann musst du ihn erwürken,
    hast du ihn erwürkt,
    dann hat sich’s ausgetürkt…
    Bei solchen Kanalratten wie dem, der davon träumt, alle Deutschen Frauen begabschen zu wollen (dieser Sittenstrolch)
    hätte man gut Lust, den Spruch in die Realität zu setzen. Warum geht der Spacko nicht einfach zurück zu seinem geliebten Führer Erdolf? Angst vor der kommendenTodesstrafe, der Feigling?

  13. Er weis es..
    Er darf das,weil Migrant ist und ihm nichts passiert gegen ihn.
    Des deutscher Michels Schlaf möglich. Sogar seine Frau wird beansprucht !
    Was kommt als nächstes?
    Michels Kinder vielleicht?

  14. Mahner

    1945 – Deutschland musste erst in Schutt und Asche versinken, bevor man den Mahnern von damals Glauben schenkte. Die Mahner von heute beschimpft man als islamophob und rechtspopulistisch. „Der Islam gehört zu Deutschland“?! Wie viel Naivität und Realitätsferne passen in einen Kopf? Glaubt die deutsche Bundeskanzlerin denn tatsächlich, sie könnte den Islam bändigen? Diese relgiöse Ideologie, mit weltweit über einer Milliarde Anhänger, deren Ziel es ist, überall auf unserer Erde die Demokratie zu beseitigen um eine theokratische Diktatur zu errichten? Die Vorhut metzelt sich durch die Städte des liberalen Europas, und die Nachhut nutzt die Schwachheit des liberalen Europa aus, und unterwandert deren Gesellschaft unter Ausnutzung derer gepriesenen, vermeintlichen Stärke. Mit Sicherheit sollte der Islam auch geistlich-theologisch bewertet werden, um dann zu erkennen, dass seine Wurzeln tief im „Dunkel“ verankert sind. Aber der Unglaube der liberalen, europäischen Eliten ist noch viel größer als es deren Realitätsferne bereits ist.

  15. Ich bin kroatischer Herkunft:
    Ich liebe Deutschland und das deutsche Volk.
    Meine Familie und ich wurden hier wie in eine große Familie mit aufgenommen.
    Dass was sich hier derzeit abspielt kann es nicht mehr sein und das hat das Land und die deutschen nicht verdient.
    Mir tut es Leid wie sich hier manche Kulturen verhalten.
    Es muss ein Gesetz gemacht werden, dass es möglich macht solche Dinge sofort auszuweisen.
    Ohne Kompromisse und Einsprüche.
    Wer dieses Land nicht annimmt, mit allen Gesetzen und es nicht respektiert…. RAUS!!!!!!!
    LG

  16. Schickt die Unangepassten in Bausch und Bogen zu Onkel Erdogan, der liebt sie doch so sehr. Soll DER sie doch durchfüttern und versorgen.

  17. Stellt erst mal das politische Pack an die Wand, die für den islamisierten Deutschen verantwortlich sind… ein Land kann mit Sicherheit ein Multi-Kulti integrieren… aber nicht insofern, dass man/frau sich schon fremd im eigenen Land fühlt… und was diesen Grapscher anbelangt… was passiert einem Deutschen in der Türkei, der eine muslimische Frau betätschelt? Ich sehe jetzt schon die haßerfüllten Fratzen des Kümmeling-Mobs vor mir, schreiend nach der Todesstrafe auf offener Straße… und was passiert ihnen hier? Das darfst Du aber nicht tun, Du böser Bub Du… (schimpf-schimpf) komm, wir machen jetzt einen 30k Euro kostenden Integrationskurs für dich, Du armer und nur fehlgeleiteter Mensch…den sitzt er dann nasebohrend ab und interessiert sich nur für das nächste deutsche Tittchen… Fazit: Wann wird es endlich dem allerletzten Provinzpolitikerproll endlich klar, dass der Islam Tiere produziert, die sich auch so verhalten und sich nicht umerziehen lassen? Wir sollten eigentlich auch nur noch in Gruppen unterwegs sein und wenn einer dieser Islambrut auch nur einen Schritt aus der Reihe tanzt, werden wir ihn mit Knüppeln auf den rechten Weg zurückbringen.. aus politischer und rechtlicher Sicht ist doch in D nichts mehr zu erwarten, nehmen wir es selbst in die Hand!

    • Das der Islam Tiere produziert ist schon sehr armselig von dir und solche Aussagen stellen dich genauso in den Schatten wie den trottel da oben der sich als Möchtegern Türke hier uns integrierten Türken schlecht darzustellen. Du solltest dich für solche Aussagen schämen denn mit solchen Aussagen bist du nichts besseres als der andere depp. Ich lebe hier seit Geburt und habe mich wohl integriert und Tiere gibt es nicht nur bei den moslems sondern auf der ganzen Welt. Das ist das einzige was ihr könnt jeden immer in einen Topf zu werfen.

      • Schau doch mal, was du machst! D u in deiner Dummheit wirfst anstatt nur „dieMerkelmussweg“ a l l e n vor: „Das ist das einzige was i h r könnt jeden immer in einen Topf zu werfen.
        Wenn du zu dumm bist um zu bemerken, dass du einem anderen Menschen etwas vorwirfst, was du selbst aber auch nicht anders machst, solltest du nicht öffentlich schreiben – sonst blamierst du dich nur.
        Und dann bildest du dir noch ein, du seist integriert. Wenn man aber dein Deutsch liest, bekommt man einen ganz anderen Eindruck. Deine Grammatik ist sehr übel und deine vielen Rechtschreibfehler sind ebenso katastrophal.
        Jemand, der hier geboren ist und immer noch nicht richtig Deutsch kann, ist auch nicht integriert.

        Und wegen des Satzes „dass der Islam Tiere produziert“, würde ich mich an deiner Stelle nicht so ereifern. Denke lieber einmal daran, dass es der Islam ausdrücklich erlaubt, mit Tieren Geschlechtsverkehr zu haben – und das beschreibt er auch noch ausführlich, auf was man dabei dann achten muss.
        Kann man angesichts dieser Tatsache noch einem anderen Menschen in Abrede stellen, dass er den Islam als etwas betrachtet, was die Menschen auf die Stufe eines Tieres bringt?

      • Natürlich gibt es tatsächlich auch integrierte Türken.
        Jedoch sollten Sie mal darüber nachdenken warum wir immer von allen reden.
        Wann bitte haben sich die integrierten Türken und die Moslemverbände
        jemals von den Greueltaten hier und anderswo öffentlich und vor allem glaubhaft distanziert?
        Nichts dergleichen ist bisher geschehen.
        Also nicht wundern wenn der Hass auf Moslems immer größer wird.

    • „…was passiert einem Deutschen in der Türkei, der eine muslimische Frau betätschelt…?“

      Antworte doch mal darauf, Du Möchtegern-Vorzeige-Türke!

  18. Warum nur sind die alle so abtrundtief hässlich? Hat das mit Inzucht zu tun? Solche Fratzen sind einfach nur abstoßend. Weg mit dem Gesocks – aber ganz schnell.

  19. Dieser geistige Tiefflieger kann froh sein das er solche feindlichen Sprüche in dieser Gutmenschen-BRiD machen kann, in Russland hätte er mächtig Probleme wenn er den selben Scheiß über Russen erzählen würde.
    Seine Intelligenz beruht lediglich nur auf Feigheit !

  20. Dann Komme du Schmarotzer zu mir mich Fast du bestimmt nicht an ! Bevor du mich angefast hast! Fehlen dir die Zähne und deine Eier

  21. Wenn du meine Frau begrabscht, mache ich dir ein drittes Auge in der Mitte der Stirn und fülle das Loch mit Hundescheisse

  22. Laßt mich mit diesem Verhöhn-Kerl mal eine Viertelstunde ganz allein sein. Ich garantiere -danach wird er nie mehr eine deutsche Frau oder ein Mädchen begrapschen wollen, nicht mal mehr in seinen schmutzigen Gedanken!

  23. Wenns nach mir ginge, alle ab auf ein Boot, paar Löcher rein und dann zurück ins Nimmerland. Ich bin Deutsche und möchte gerne auch deutsch bleiben. Nix Multikulti. Mich kotzen die alle so an. Überall dieses Gesocks. ?

  24. Wo sind denn all die Bürgerwehren, die diesem Wahnsinn Einhalt gebieten? Noch sind wir in der Überzahl. Die Frage ist. wie lange noch? Ich will von so einer widerliche nZecke nicht begrapscht werden.

    • Tja…..Bürgerwehren werden von dem linksgrün versifften Pack ganz schnell als Nazi’s bezeichnet……und das will offensichtlich niemand !

    • Dass alle, die schlicht die WAHRHEIT WISSEN, DENKEN UND SAGEN wollen, als „Nazis“ diffamiert werden, ist SOOO LÄCHERLICH, dass uns das einfach nicht im geringsten mehr IRGENDWIE etwas anhaben sollte. Wer sowas sagt, entblößt nur SEINE EIGENE DUMMHEIT !!!!!
      ???

  25. Der Ausspruch ist noch harmlos.
    Mich haben Türken in Troisdorf mit Mord bedroht.
    Nachbarn.
    Ich habe nichts gegen Türken, wenn sie in ihrer Heimat leben.
    Da können sie alle und jeden bedrohen.

    • „Isch weiss wo dein Haus wohnt“.
      Wenn man im Notwehrfall wenigstens die Bullen rufen, bzw. auf einen fairen Prozess hoffen koennte…
      Wie die Dinge im Moment liegen, muss man selbst als Schwerverletzter auch noch alle Zeugen umbringen und in Teppiche rollen, um sie dann nachts im Wald zu verklappen. /;=)

    • WAAAS haben die gemacht? Dich bedroht? GEHT’S noch? Hast du die angezeigt? Das musst du SOFORT MACHEN!!!!
      Was hast du denen denn GETAN?

      • „So gucken“ reicht bei diesen Tiermenschen vollkommen aus, um sie zu „provozieren“.
        Du lebst wohl noch nicht so lange hier?
        Wo denn „anzeigen“? Bei „unserer“ Pozilei?? /X=D
        Einfach mal bei der „Meldestelle fuer Diskriminierung“ anrufen – Gruenauer Str. 8, 12557 Berlin.
        Meldungen auch unter buero@spd-tk.de oder Tel # 65496204
        Die helfen bestimmt weiter. /;=)

  26. Ich habe in Köln tausende türkische Fahnen gesehen.
    Das hat mich in Schock versetzt.
    Das will ich hier bei uns nicht.
    Die Türken sollen ihr eigenes Land aufbauen.
    Dort gibt es noch viel zu tun.
    Die meisten Türken leben voll auf unsere Kosten.
    Dieses Geld müssen unsere Leute bekommen.

    • Die BRD-Politiker wollen das alles so! Heute gelesen: Der Politik-Verbrecher Gbriel sucht nach einem „Gesprächsfaden“ zur Aufnahme neuer Gespräche über den Türkei.Beitritt in die EU

    • In Pin-Koeln ist ja auch das ganze Jahr ueber Karneval.
      Von dem ganzen Koelsch halten die das dann fuer ihre Vereinsfahnen.

  27. Der Kanake hat Witz UND Verstand („…bis ihr den Berliner Flughafen [Herbert Frahm] zu Ende gebaut habt…“).
    „Volksverbloedung“?? Auch richtig erkannt! Unsere EIGENEN Leute stehen uns nicht einmal das „Volks“ in ihrem Verbloedungsprogramm der „Menschen“ zu!
    Ausserdem schien es im Vid. um Anfeindungen von „Grillhanseln“, verursacht durch den Ausgang der tuerkischen Volksbefragung zu gehen?
    Ich kann den 2. Teil davon, Onkel Erdos versprochene Volksabstimmung ueber die Wiedereinfuehrung der Todesstrafe, kaum erwarten! Die Guties werden sich dann mit ihren „Integrierten“ so richtig im Hals stehen! /X=D

    Der Tuerke verhoehnt klar BRDlinge bzw. die ueblichen „Gewohnheitsopfa“, die nun denken, allein wegen dem „umstrittenen Erdogan“ duerften sie jetzt auch mal „den Lauten“ gegenueber Auslaendern machen – damit haelt er den (einfacher gestrickten bzw. „konditionierten“) Nachkommen der Deutschen lediglich einen Spiegel vor.
    Und dabei wirkt er fast sympathisch – stellt er sich doch fast schon befremdend intelligenter an, als Murat Normalmessermacher. /;=)

    • Ja, mir gings auch so. Was er da so gesagt hat, war keine „Ankündigung“, sondern eher ein „was soll das denn“. Er hat schließlich auch gesagt, „bis der Berliner Flughafen fertig ist“. Das hörte sich für mich einfach nur wie eine Aufzählung von Klischees an, mit denen er so zu tun bekommt. Ich bin auch nicht begeistert davon, dass es in manchen Vierteln in meiner Heimatstadt München mehr Türken als sonstwas gibt und eine junge Frau, die einen Kinderwagen schiebt ziemlich sicher nicht deutsch spricht. Meine Mutter ist eine der letzten Deutschen in ihrer Siedlung, Sie kann sich mit niemandem mehr unterhalten. Aber bei alledem hat der Sprecher im Video sich eigentlich nur über einen Shitstorm beklagt, den er nicht wirklich verdient hat.

  28. Der sollte doch wohl Besuch bekommen von ein paar Natur- Deutschen Holzknechten,oder ist das auch zuviel verlangt!??
    Das soll sich die Rattenfresse in Brasilien trauen,der ist schneller entsorgt als er bis drei zählen kann,obwohl ich glaube dass er das sowieso nicht kann,der Türkrmbimbo.

  29. Was ist denn das für einer? Wo ist seine „Ehre“? So einer hat keine und weiß auch nicht einmal was das Wort bedeutet. Das schlimme ist, dass so ein geistig flachgebliebener alle seine akzeptablen türkischen Mitbürger mit in den Dreck zieht. Soviel zu seiner Ehre!

  30. Man sollte diesem „türkischen“ Grillhans mal im Sommer Berlins Wälder, und vermutlich nicht nur diese, zeigen. Hier werden die Wälder von grillenden türkischen und vermutlich auch noch anderen Bereicherern belegt, und wie man lesen konnte sieht es danach aus, als hätten die Vandalen gehaust. Aber dank Merkel schaffen wir auch das, wir deutschen Steuerzahler ohne Heimatanspruch. Das sagt uns doch dieser türkische Grillhans. Wenn ich mit einem Finger auf andere zeige, zeigen 3 auf mich selbst, soweit kann ein türkischer Grillhans vermutlich nicht denken.

    • Vollgeschissene Windeln, Pappteller und zerbrochenes Glas am Glienicker See, waehrend die pol. Interessenlage von „Rotrotgruen“ abgedeckt wird.
      Fuer die Heimat werden dagegen „konservative Werte“ wie Zucht, Ordnung und Sauberkeit bevorzugt.

      An diesem Verhalten erkennt man bei den „Deutschtuerken“, wo deren „Kueche und Stube“ ist, und wo sie ihr „Scheisshaus“ verorten. /;=)

  31. Was sind das denn nur wieder für Kimmentare. Es gibt durchaus sehr gut integrierte Moslems. For mich ist das Hetze. Ich würde selbstverständlich meine Frau/Freundin gegen solche Grabscher verteidigen, aber hier pauschal gegen alle Stimmung zu machen finde ich falsch. Fr. Merkel gehört für mich verklagt wegen Beihilfe!

  32. Wo trifft man diesen Eseltreiber – möchte ihm gern streicheln und für den Rest seines dusseligen Erdendaseins aus der Schnabeltasse trinken lassen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here