Eine Deutsche weigert sich mit Händen und Füßen, mit einem türkischen Migranten Sex zu haben. Der Türke wirft die junge Frau gegen ihren Willen trotzdem aufs Bett, schiebt ihren Kopf zwischen zwei Metallstreben. Sie schreit, er soll aufhören, kratzt ihn. Die Vergewaltigung dauert fast vier Stunden. Obwohl die Frau nach Tat wochenlang nicht laufen kann spricht das Gericht in Brandenburg/Havel den Vergewaltiger frei. Begründung: Rücksichtnahme auf kulturelle Eigenheiten des Täters.

Buchtipp zum Thema: Selbstverteidigung im Straßenkampf von Lars Konarek

Staatsanwaltschaft und Schöffengericht glaubten zwar den Worten des Opfers und waren sich einig, dass die Handlungen des Türken gewalttätig waren. „Ich glaube Frau G. jedes Wort“, sagte die Richterin nach ihrem Urteilsspruch. Doch wahrscheinlich habe ihr Peiniger nicht gewusst, was er ihr antat, als er in der Nacht der 18. August 2016 in seiner Wohnung über seine Bekannte herfiel und den Geschlechtsverkehr über Stunden hinweg so rabiat vollzog, dass sie in den folgenden beiden Wochen nicht laufen konnte.

Stundenlange Tortur

Die Frau wollte zuvor bei dem jungen Mann Rauschgift kaufen und folgte ihm in seine Wohnung. Nachdem sie zusammen die Droge Speed konsumiert hatten, äußerte er den Wunsch nach Geschlechtsverkehr. Als die Frau es jedoch ablehnte, mit ihm zu schlafen,warf sie aufs Bett und zog sie aus. Ihre Schultern drückte er fest gegen die Metallstäbe am Kopfende seines Bettes, ihren Kopf klemmte er ein zwischen zwei dieser Stäbe. Die Frau schrie zwar „Aufhören“ und wehrte sich, indem sie den Angeklagten am ganzen Körper kratzte. Doch irgendwann gab sie auf und ließ „es über sich ergehen, wie sie es ausdrückte. Mehrmals sei er in sie eingedrungen, die ganze Tortur habe erst nach vier Stunden geendet, als er einen Anruf erhielt und plötzlich fort musste, so dass auch sie gehen konnte. Erst nach Stunden ließ der Peiniger von seinem Opfer ab.

Staatsanwalt: Urteil muss ein „harter Schlag“ für Frau sein

Das Gericht zweifelt nicht daran, dass der Geschlechtsverkehr gewalttätig und gegen den Willen der Frau stattgefunden hatte. Entscheidend für das abschließende Urteil war letztlich die an das Opfer gerichtete Frage nach dem Vorsatz der Handlung. Es wäre möglich, dass der Mann gedacht haben könnte, sie sei damit einverstanden gewesen, bemerkte die Frau. Ferner könne sie nicht beurteilen, ob der Türke aufgrund seines Kulturkreises die Handlung, die sie als Vergewaltigung empfand, vielleicht für wilden Sex gehalten haben könnte, heißt es im Bericht der „Märkischen Allgemeinen“ weiter. Für den deutschen bzw. österreichischen Rechtsstaat stellen Fälle wie dieser ein Problem dar. Immer öfter berufen sich Gerichte bei ihren Entscheidungen auf die kulturellen Sitten der Täter und kommen so zu teils haarsträubenden Urteilen.

Migranten ermorden zwei Menschen in Duisburg und Hannover – Medien schweigen

75 Kommentare

      • Was soll das für eine Begründung sein? Totaler Schwachsinn! Wenn eine Frau gegen ihren Willen misbraucht wurde, ist das Vergewaltigung! Also wäre das ein Deutscher wäre er bestraft worden? Vorallem ist der Newsschreiber anonym. Alles sehr seriös hier.

  1. Das ist eben der Merkel/Seehofer-Staat!

    Denn Sie können sicher sein, diese

    Justiz befogt nur die Direktiven, die aus

    der Politik kommen. Diese Justiz ist

    weisungsgebunden! Auch, wenn man

    uns in der Schule angelogen hat und

    uns einen Scheiss von einer

    „unabhängigen“ Justiz vorlog.

    Vermutlich waren manche Lehrer,

    selbst auf dem Gymnasium, noch so

    blöd, dass sie das selber glaubten!

    Lehrer durften ja sowieso nur

    150-prozentige Anti-Deutsche werden.

    Also genaugenommen, die Schule

    eine einzige Propagandaveranstaltung,

    eine einzige Gehirmwäsche, wo die

    Leute gegen sich selbst verblödet

    werden. Und das erklärt GANZ GENAU

    den Verblödungszustand der deutschen

    Bevölkerung und das Doofwahlverhalten.

  2. diese “ Rechtsbrecherin“. . . pardon Rechtssprecherin hat einen an der Waffel. Ich frage mich wie solche Typen wie sie es schaffen Richter /in zu werden. Typen wie sie gehören nicht auf dfen Richterstuhl sondern lebenslang weggesperrt und derTäter gehört an den Eiern aufgehängt.

    • Mit samt den Richter, sind alle Politisch gelenkt. Keiner hat mehr Arsch in der Hose und freie Endscheidungen zu treffen, wie das Gesetz es verlangt

  3. Sicher, die Drogenkonsumentin hätte anders handeln, die Richterin anders urteilen können. Aber vergesst nicht: Es gilt immer noch, dass alles Deutsche Nazi ist und alles Fremde gut und edel. Ist bescheuert uund entbehrt jeder Logik, ist aber so.

  4. Wie bitte ? Was hat ein solcherart satanisches Verhalten mit „Kultur“ zu tun ? Ein weiterer Beweis, dass sich Islam und Kultur gegenseitig ausschliessen … Moslemiten und „Kultur“ oder gar „Ehre“ und „Respekt“ – dass ich nicht lache !

  5. Diese Richterin soll von einer Masse von Türken ebenfalls stundenlang vergewaltigt werden, ob sie dann noch immer so denkt?

  6. Es ist schon merkwürdig.

    Die Frau sagt: „Es könnte sein, dass er dachte, das ich einverstanden war.“

    Schon spricht das Gericht frei.

    Was ist eigentlich mit der Körperverletzung ? Warum hat die niemand angeklagt und verurteilt ?

    Weil Türken immer so mit Frauen rummachen, dass die danach 2 Wochen nicht gehen können ?

    Und wenn man das weiß, warum glaubt dann noch irgendjemand, dass irgendeine Frau damit einverstanden sollte, von solchen Typen „beglückt zu werden“ ?

    Und ist er wegen Drogenhandelt verurteilt worden ?

  7. Ich dachte, das hier alles nach „Recht und Gesetz“ geht. Nun kommen plötzlich kulturelle Hintergründe dazu. Dann sind unsere Gesetze wohl völlig wertlos, da sie differenzieren. Zwischen deutscher und türkischer und anderen Kulturen. Nur, was ist denn die Quintessenz, die aus der Sicht des Gerichtes, gegen den frei Gesprochenen und seiner Kultur spricht? Dieses „Urteil“spricht gegen die türkische Kultur. Denn, in der Türkei muss der Vergewaltiger froh sein, wenn er innerhalb einer Stunde der Polizei, noch vor der Verwandtschaft, des Opfers, in die Hände fällt. Dann, wir haben hier doch sicher über eine, zwei Millionen türkisch stämmige Menschen. Also, wenn die das „Urteil“hören, bewerten und begreifen, was müssen die dann denken, was die Vertreter des Rechtstaates von ihnen und ihrer Kultur hält?

  8. Aufgrund seines Kuturkreises ? Was für ein Schwachsinn ! Gibt es jetzt bei uns andere Gesetze für Ausländer ?
    Auch ein Richter hat sich an deutsches Recht zu halten. Wenn der Richter das nicht tut sollte der Staatsanwalt gleich den Richter mit verklagen.
    Recht solte Recht bleiben.
    Aber in letzter Zeit bin ich mir da nicht mehr sicher ob das in Deutschland noch so ist !!!

  9. Nun, wer sich in Gefahr begibt kommt darin um. Mann/Frau sollten eben die Finger von den Drogen lassen. Dass Drogenhändler kriminell sind ist bekannt. Jedoch dass die deutschen Richter ebenfalls zu dieser Kategorie gehören ist schon recht erschreckend! Und der IM-Erie geht das hinten links Maaslos vorbei!

  10. Das geschied allen ganz Recht. Warum haben Wir Solange die Invation der Eindringliche gestattet. Jetzt wie alte Weiber weinen hilft nicht mer. Waffen in die Hände und schluss machen oder das Maul halten

  11. Staatliche Gerichte und Staatsanwaltschaften , die solche Urteile fällen sofort wegsperren, leider ist unsere Polizei und Bundeswehr auch nicht besser sonst wäre das alles schon beendet worden. Traurig aber wahr

  12. Vier Stunden lang? Wow!
    Prostis sagen fast alle einhellig, dass die Musels nach 10 sec. fertig sind…Und dann geht’s erst nächsten Tag wieder.
    Ansonsten: No mercy, mit der Drogenschnalle.

    • Genau solche Kommentare braucht DEUTSCHLAND nicht. Die vier Stunden könnte man vielleicht hinterfragen, jedoch erscheint einem vielleicht die Zeit auch viel, viel länger, wenn man derart misshandelt wird, selbst unter Drogen.
      Zitat: Goirdana Bruno 1548 – 1600
      „Gebe, oh Jupiter, dass die Deutschen ihre Kräfte erkennen und ihren Fleiß auf höhere Dinge richten, dann werden sie nicht mehr Menschen, sondern Götter sein.“
      Bei solchen Kommentaren hilft wohl auch „Jupiter“ nicht mehr.

    • Noch so ein Asozialer.
      Das Mädel ist doch schon genug Gestraft !
      Naja, viele Menschen sind dermaßen Kaltherzig das einem das Kotzen kommt, aber wenn solche Minusmenschen mal selbst in Not sein sollten, absichtlich oder unabsichtlich, dann ist das Gejammer groß und die Welt ach so schlecht !

  13. Auf Hartgeld.com bekommt man einen recht guten Ueberblick wozu das Ganze dient………und wie sich das System schlagartig ändern wird…..diese Unrechts – Richterin wird es bitterst bereuen…

    • Hoffentlich. Dei Schöffen und Staatsanwaltschaft auch. Warum legt Staatsanwaltschaft keine Revision ein ?
      Ein Tod an der Laterne wäre für die Schweine aber viel zu harmlos, da sie nicht lange leiden müssen.
      Die sollten täglich mit 50 Nafris unter Viagra eingesperrt werden. Bis ans Lebensende.
      Ich hoffe, dass Judgementday bald kommen wird.

  14. Eine Frau, Drogenabhängig, geht mit ihrem Muselmanischen Dealer in die Wohnung und feiert eine Speedparty. Unterlag dieser Muselmane wirklich dem Verbotsirrtum? Wilder Sex oder eine Speedabhängige wo nicht mehr alle Tassen im Schrank hat und evtl. für den Drogendeal Sex in Aussicht gestellt hat.. Erinnert mich an den Fall wo eine junge Dame dach der Disse besoffen 5 Flüchtlinge mit in die Wohung genommen hat und dann von denen durchgewalkt wurde. Mein MItleid hält sich schon sehr in Grenzen mit diesen Damen. Der Richter war nicht dabei und wenn sich diese DAME FREIWILLIG in diese Situation bringt sollte sie froh sein nicht meine Tochter zu sein sonst würd ich ihr zusätzlich noch eine Klatschen. Ich seh in diesem Urteil eigentlich nur das Dummheit in Verbindung mit Drogen dem Richter wohl gar keine ander Wahl gelassen haben.

    • Ihren Kommentar halte ich für menschenverachtend, roh und völlig indiskutabel ! Ob unter Drogen, betrunken oder sonst etwas … ein Mann mit einem Rest von Ehrgefühl verhält sich nicht so – ihrer Ausdrucksweise zufolge hätten sie wohl gerne zugeschaut ? PFUI !

      • Werner Runkel
        Was glauben Sie wie viele muslemische Frauen mit einem fremden Mann in dessen Wohnung gehen würden?
        Und dann fragen Sie sich mal warum, könnte es sein das die Damen wissen was sie erwarten könnte?
        Ihr Kommentar ist realitätsfremd, dumm und ignorant, weil Sie die tatsächlichen Probleme nicht sehen wollen?
        ein Mann mit einem Rest von Ehrgefühl verhält sich nicht so……. er macht anderen keine Vorwürfe, für seine eigene Tatenlosigkeit.
        „Männer“ mit Ihrer gehirngewaschenen Einstellung haben uns dorthin gebracht wo wir heute sind.
        Vielleicht suchen Sie sich erst mal das Video hier, bevor Sie anderen ans Bein pissen.
        Why Woman DESTROY NATIONS*/CIVILIZATIONS-and other UNCOMFORTABLE TRUTHS
        Weil man mir mein Hirn noch nie waschen konnte, hab ich meine Kinder über die möglichen Gefahren mit gewissen ethnischen Gruppen aufgeklärt, anstatt es zu ignorieren.
        So jetzt schimpfen Sie mich doch bitte einen Rassisten, Rechtsradikalen, Nazi oder was Ihnen sonst noch ins Gehirn gewaschen wurde.
        Nein ich persönlich habe kein Mitleid mit solchen Mädels man kann sie nicht mal bedauern und das aus einem Grund. Mit ihrem Verhalten signalisieren sie einem gewissen Klientel das Vorurteil alle Frauen im Westen sind Schlampen und Huren.

    • Wenn das deine Tochter wäre würdest du ihr auch noch eine klatschen obwohl sie übelst brutal Vergewaltigt wurde ?
      Das ist doch wohl schon Strafe genug was ihr das widerfahren ist, da braucht man auch nicht noch darauf rumhauen !!!
      In einer Familie sollte Zusammenhalt herrschen und nicht asoziale Verachtung.
      Hilfe sollte sollte man anbieten anstatt Strafe, denn ein zweites Mal wird ihr dann sowas nicht mehr passieren.

  15. Speed muß unheimlich scharf machen. Die hat Glück gehabt sich nur mit einem dieser Hengste das Zeug konsumiert hat. Ich stelle mir vor es wären 4 Stück von der Sorte gewesen. Dann wäre die da nicht mehr Lebend rausgekommen, da der Telefonanruf dann die anderen 3 nicht davon abgehalten hätte weiter zu machen. Die Regenerationsphasen, die Mehrfachbearbeitung, das gegenseitige Hochschaukeln hätten ihre Spuren hinterlassen. Wäre interessant gewesen, wie die Richterin dann geurteilt hätte. Betriebsunfall, Kolateralschaden oder Rücksichtnahme auf kulturelle Eigenheiten der Täter? Das ist eine Bankrotterklärung der deutschen Rechtsstaatlichkeit!

  16. Begründung: RÜCKSICHTNAHME AUF KULTURELLE EIGENHEITEN DES TÄTERS !!!
    Gelten also unsere kulturellen Werte weniger als die dieses „Grilltürken“? Und Maaslos wird jeder unserer Kultur verfolgt, der es wagt, die Wahrheit auszusprechen. Jeder an diesem Urteil beteiligte sollte genau das Gleiche erfahren müssen.
    Die Frau hat sich zugegeben in diese Gefahr gebracht. Dass sich eine Frau jedoch so verhält ist ebenfalls der Elite zu verdanken und rechtfertigt zudem noch lange nicht eine Vergewaltigung und schon gar nicht in dieser brutalen Art. Das sind keine Menschen und auch keine Tiere, denn ein wahrer Mensch und ein Tier kann sich so gar nicht verhalten.
    Unsere moralischen Werte werden durch Fernsehen und Schulbildung (Gender) massiv torpediert, vermutlich, dass wir uns den Bereicherungswerten besser anpassen.

  17. Selbstbestimmung gilt nicht für Frauen – wie man an dem Urteilsieht.
    Das sie sich auch „dumm“ verhalten hat, scheint erwiesen.
    Aus diesem Grunde wurde die Selbstbestimmung ausgesetzt – gemäß Urteil.
    Es wird wieder bestätigt: Die Bürger werden bekämpft und die Beglücker werden beklatscht.


  18. So lange Deutschland noch von Merkel und Seehofer regiert werden, braucht ihr euch über nichts mehr wundern.
    Der Fisch stinkt immer vom Kopf her.
    Einen grösseren Hochverrat am eigenen Volk hat der Planet noch nicht gesehen.

    • Merkel und Seehofer sind es ganz bestimmt nicht, die Deutschland regieren.
      Und ihr eigenes Volk verrät zumindest Merkel auch nicht.
      Immer schön weiter um den heißen Brei herum reden Umlandt.
      Nicht das Du noch irgend so einem selbsternannten Opfervolk zu nahe trittst.

      • Natürlich ist die Kassner/Merkel/IM Erika eine Verräterin im Auftrag der Zionisten-Lobby und der Heißluft-Horst ist nur ein hündisch ergebener Dackel ohne Zähne.

    • Merkel ist Jüdin und freut sich über jeden toten deutschen. Was Seehofers Intention ist, weiß ich nicht . Vielleicht auch Jude ? Vielleicht ein Deutschlandhasser ? Vielleicht gekauft ? Vielleicht erpresst wie viele andere auch ? Die größten Hochverräter am deutschen Volk sind aber die deutschen Soldaten und Polizisten, die bei dem Völkermord mitmachen. Das sind die größten Drecksäcke und Hochverräter .

      • Bravo….weil ohne deren verantwortungslosen Handeln (ich mach ja nur meinen Job) wäre diese kriminelle erpresserische rechtbeugende Mafiasystem nicht möglich.
        Ein Auftragskiller macht auch nur seinen Job!

  19. ein kleiner tip zur Selbstverteidigung.
    eine alte spülmittelflasche voller benzin und ein sturmfeuerzeug. wenn jetzt so ein musel kommt und den rest kann sich jeder selbst denken.
    dann aber nicht auf die Polizei warten sondern schön nach hause gehen.

    • Ich bevorzuge eine Billiardkugel.Hab ein Loch durch gebohrt,eine Nylonschnur durchgezogen ,Knoten rein
      und das ganze in einer alten Socke verpackt . Das ganze ist leicht und läßt sich gut verstauen.
      Und vor allen Dingen erhöht das die Reichweite und ein Treffer zieht richtig gut ab.

        • Malocher will doch nur spielen und nicht totschlagen, also kann das doch nicht verboten sein du Märchenmann. 😀
          Du gehörst wohl auch zu den verblödeten Gutmenschen, denn du machst dir auch mehr sorgen um die Täter als über die Opfer von diesen Terror-Fachkräften !
          :-/

  20. Kulturelle Eigenart ja das trifft dann ja auch auf uns Deutsche zu und unsere kulturelle Eigenart ist ja weltweit bekannt und sie wird wieder aufleben und dann Gnade Gott die Welt wird erzittern vor deutschen Zornes Sturm.

    • @holker
      Deine Worte in Odins Gehörgang.
      Und genau weil die „Weltenlenker“ die kulturellen Eigenarten der Deutschen kennen, lassen sie uns ersteinmal bis 2099 besetzt.
      Mal sehen was denen nach dem Jahr einfällt.

      • Wir werden nicht mehr lange besetzt sein . Wir werden bald die Amis, Briten, Franzosen und Moslems los sein. Ebenso wird es alle Hochverräter am deutschen Volk nicht mehr lange geben : Politiker, Justizangestellte,Medienhuren,Antifa,Polizei und Bundeswehr. Dann können wir wieder vernünftig leben.

  21. Und einem gewissen Julian Assange, der einvernehmlichen Sex mit einer Frau hatte, droht die Todesstrafe… Unfassbar, was die „Justiz“ sich alles herausnimmt.

  22. Das ist mal wieder voll zum Kotzen !
    Diese gefühlskalte Richterin gibt also allen Terror-Fachkräften einen Freibrief für Vergewaltigungen !!!
    Somit macht sich die ungerechte Richterin Strafbar und da müßte doch der Staatsanwalt einschreiten, aber die Staatsanwaltschaft ist ja auch nur ein Büttel der Ungerechtigkeit.

  23. Dieser Artikel berichtet alle wesentlichen Umstände der Abläufe bis zum Urteil. Bei allem Verständnis, wenn aber ich jemanden wegen Vergewaltigung anzeige und nachher nicht weiß, ob das eigene Verhalten nicht doch so war, dass es als Einverständnis zu werten sei, so muss man sich doch wohl Fragen stellen. Offensichtlich haben aber beide Beteilgte gegen Drogengesetze verstoßen, insoweit stelle sich doch auch die Frage der gerichtlichen Aufarbeitung dieses Komplexes. Bei dem Vergewaltigungsdelikt, das ja wohl nicht eindeutig zu belegen war, ist wohl weniger ein Versagen der Justiz zu sehen, als der Schluß, dass man sich mit Rauschgifthändlern und ähnlichen Leuten nicht einlassen soll. Allerdings wäre es vielleicht ohne den Multikultiwahn und das Tönen seiner linksgrünen Propagandisten nicht zur Tat gekommen, weil die Frau dann vielleicht vorsichtiger gewesen wäre, wir härtere Gesetze gegen Kriminelle hätten und der Angeklagte als Rauschgifthändler dann möglicherweise längst abgeschoben worden wäre. Solange aber diese Politiker gewählt werden, fällt die Verantwortung dafür auf das Wahlvolk zurück.

  24. Für sowas besorgt man sich eine unregistrierte 9mm mit Schalldämpfer bekommt man durch dieses gesindendel ironischerweise zum Glück an jeder Ecke in jeder Stadt in ganz Buntland und knallt das Schwein einfach ab.

    • Was für ein Schwachsinn…du bekommst gar nix an jeder Ecke!!! So ein Problem sollte man nach alter Manier lösen….

      • Ich kenne genug von Merkels Gold Stücken die dir ne scharfe verkaufen neben all dem Rauschgift.. Kostet aber.. Ab 800€ geht’s los..

    • Eine .22er + Unterschall Munition reicht vollkommen. Die ganz Aengstlichen kleben sich einfach eine Plastikflasche ans Laufende.
      „Widerstand“ schreibt sich uebrigens ohne „e“.

  25. Die Richterin wird eingeholt. Wie auch immer man es nennt, aber davon wird sie eingeholt. Bald.
    Und zur Selbstjustiz: ja, sobald es ihnen wehtut, wechseln die Gutmenschen ganz schnell die Seite, also ist das das Mittel, um solche Fälle verschwinden´zu lassen. Die Richtering wird ganz schnell lernen, wenn sie, oder Ihre Tochter, mal vergewaltigt/umgebracht wird.

  26. diesen türken sollte man federn und die eier bei vollem bewußtsein abschneiden und ihn dann fressen lassen……
    wenn jetzt die deutschen nicht langsam mal aufwachen und gegendiesem pack mal was unternimmt, dann weis ich auch nicht weiter……
    ich habe langsam den eindruck, dass merkels stasipolitik hier im westen sich langsam durchsetzt. siehe dazu unsere lügenpresse….
    denn hier ist es ein türke und in anderen städten sind es afganen, schwarzafrikaner oder sonst irgendwelche asyler……
    wir solten auch in deutschland die todesstrafe wieder einführen…….
    man sollte den schußartikel 146 im grundgesetz endlich mal umsetzen. dann wird es solche dinge nicht mehr so oft geben. denn hier macht dann das deutsche volk die gesetze……

    • nix für Ungut aber daß mit dem §146 ist nicht so einfach wie es dahingeschrieben ist.
      Darin steht explizit: das gesamte deutsche Volk. Dazu müssen aber ersteinmal die alten Gebiete „heim in’s Reich“ geholt werden.
      Zum Glück steht in dem § nix von einer ’neuen‘ Verfassung, sondern nur eine Verfassung. Da sich Verfassungen nicht selbständig in Schall und Rauch auflösen können, haben wir ja bekanntlich immer noch eine.

    • Todesstrafe wieder einführen … ? Die würde dann wohl ausschliesslich Deutsche ( echte, keine Passdeutschen ) treffen – wetten ?

    • Das GG ist doch nur für das dumme Schlafschaf bestimmt, denn die Haager-Landkriegsordnung und die Shaef-Gesetze stehen über dem GG, daher können die Polit-Darsteller auch ewig dagegen Verstoßen.

  27. Im BRD GmbH Affenstaat sind die Politiker und Richter die größten Verbrecher. Eigentlich müsste man die Richterin verklagen. Da es in der Besatzungszone BRD keine Amtspersonen, sondern nur staatliche Angestellte mit Privilegien gibt, ist jedes Urteil letztendlich nicht rechtens.

    Der „türkische Einstein“ hat leider recht:
    https://www.youtube.com/watch?v=e-L7sIokdN8

  28. Wie es schon heisst, die“ Taten vo n Flüchtlingen , Ausländern etc. sollen von der Justiz nicht geahndet werden.“
    Beschämend für die deutsche Justiz., Was werden die sich nach bekannt werden dieses Urteis nun noch alles erlauben.Wie feige .Wo ist der Rechtsstaat verblieben? Es bleibt nur noch die Selbstverteidigung.
    Deutschland am Ende!!

  29. diese Richterin wird von der Wahrheit eingeholt und verurteilt. sie weiß es nur noch nicht und wird es nicht glauben.
    aber ihrer strafe wird sie nicht entgehen!

  30. die Richter sind angewiesen solche Urteile zu fällen, von Merkel befohlen !!! .. nur wird das diesen Drecksäcken nicht weiter helfen, sich raus zu reden,. das haben die Stasi Schweine 89 auch versucht, keine Chance diesmal, fertig.

  31. Kulturelle Eigenheiten des Täters??? Richter die solche Urteile fällen, müssen sofort vom Amtsarzt auf ihre geistige Gesundheit hin über prüft werden! Andernfalls könnte es in Deutschland demnächst zur Kultur gehören, solchen Tätern direkt nach der Tat ihre Tatwerkzeuge ab zu schneiden, damit weitere Straftaten dieser Art wirksam verhindert werden! Es ist schon sehr aufschlussreich, wie sich deutsche Gerichte in solchen Fällen verbiegen und Bücklinge vor den Tätern machen, um ja keinen kulturellen Aufstand der Migranten los zu treten. Ob sie bei deutschen Tätern auch derzeit solche weich gespülten Urteile fällen würden???

    • „kulturelle Eigenheiten“
      Verklickere mal in deren Kulturkreis (Land) Drogen und vergewaltige mal ’ne Frau.
      Dann wird derjenige mal die kulturellen Eigenheiten kennenlernen. Ruckzuck ist das Gewehr durchgeladen. So sind die kulturellen Eigenheiten bei dem Moslempack. Greif in der BVG doch mal ner vermummten Moslemschlampe von hinten in den Schritt; dann erlebst du mal die kulturellen Eigenheiten.
      Wie sich das mit dem Alkoholkonsum bei den ach so gläubigen Moslems verhält, kann ich leider nicht beantworten. Dazu sollte man den Koran zu hilfe nehmen – steht bestimmt was drüber darin.

  32. DAS IST KEIN RECHTSSTAAT MEHR wenn es um ilam. Moslems geht.

    Richter und teilweise auch Staatsanwälte werden die Handlanger von Kriminellen. Wäre es meine Tochter ich hätte den Tür.. kastriert und es wäre ehrenvoll gewesen.

    Kemil Angkra

Kommentieren