„Alles nur peinlich und sowas nennt sich dann Volksvertreter. Teile eures Volks nennen euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter. Alles wird vergeben, wenn Ihr einsichtig seid, sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass ihr einsichtig seid.“ Das singt der letzte Promi Deutschlands, der noch Eier in der Hose hat und sich das Fressehalten nicht vom Unterhaltungsestablishment vergolden lässt.

Das kennt man schon: Künstler Xavier Naidoo meldet sich mit einem neuen Song zu Wort, der auch noch gesellschaftspolitischen Touch hat. Der Mainstream hyperventiliert und fordert Maulkörbe. Zum neuen Casus belli wird das Lied „Marionetten“. Was steckt dahinter?

Schon die Solo-Songs des Musikers Xavier Naidoo führen in steter Regelmäßigkeit zu medialer Schnappatmung seitens des Mainstreams. Zuletzt war es im Dezember 2015 Naidoos Track „Nie mehr Krieg“, der die Gemüter erhitzte.

Die kampagnenartige Vorgehensweise der leidenschaftlichen Naidoo-Gegner ist dabei stets dieselbe: Zunächst extrahieren sie einzelne Textzeilen, echauffieren sich lauthals über diese und in der Folge fordern zahlreiche sogenannte Journalisten und Aktivisten gesellschaftliche oder berufliche Strafmaßnahmen gegen den Mannheimer.

Buchtipp zum Thema: Wenn das die Deutschen wüssten… von Daniel Prinz

Keine Frage: Wann immer der kleine Geist einen Künstler falsch verstehen will, findet er auch einen Anlass dazu. So auch bei Naidoos neuem Song „Marionetten“, den der Musiker zusammen mit seiner Band Söhne Mannheims aufgenommen hat und bei dem auch der Rapper Cr7z mitwirkte.

„Straßenunterhaltungsdienst“ mit Handyverbot

Anlässlich ihres vergangene Woche veröffentlichten Albums „MannHeim“ tourt die Gruppe derzeit mit einem zur Bühne ausgebauten LKW durch die Lande und gibt in Fußgängerzonen Spontankonzerte. „Straßenunterhaltungsdienst“ nennen die Söhne Mannheims die Aktion. Anders als bei solchen Gigs mittlerweile üblich, riefen die Musiker ihre Fans jedoch dazu auf, auf jegliche Handyaufnahmen der kostenfreien Straßenkonzerte zu verzichten. Mehrmals unterbrach die Band am Montag in Mönchengladbach ihren Auftritt, weil dennoch Smartphones in die Höhe gehalten wurden.

Führen Naidoo und die Söhne Mannheims etwa Geheimes im Schilde? Wohl kaum. Lediglich seien zahlreiche neue Songs noch nicht perfektioniert und sollen – bis dies der Fall ist – nicht im Netz kursieren. Der Künstler liebt eben die Perfektion.

Doch auch ohne audiovisuelle Mitschnitte des Geschehens sorgen die Auftritte und die Veröffentlichung des neuen Söhne-Mannheims-Albums nun für ein erneutes mediales Stürmchen gegen Naidoo. Aufhänger ist dabei das Lied „Marionetten“, in dem die Gruppe elitäre Hinterzimmerpolitik und deren negative Auswirkungen auf die Bevölkerung besingt. Auch der mittlerweile in Teilen der Gesellschaft fest verankerte Unmut gegen die etablierte Politik wird in lyrische Zeilen verpackt:

„Alles nur peinlich und sowas nennt sich dann Volksvertreter. Teile Eures Volks nennen Euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter.“

Beim Inhalt der Strophe handelt es sich weitestgehend um eine Tatsachenbeschreibung, die kaum jemand leugnen kann. Wer etwa die Aufnahmen vom 1. Mai 2016 gesehen hat, die zeigen, wie eine aufgebrachte Menge Bundesjustizminister Heiko Maas unter „Volksverräter“-Rufen vom Marktplatz jagt, wird kaum leugnen können, dass eine solche Stimmung durchaus ihre bleibenden Manifestationen gefunden hat und dies auch durchaus eine gewisse Peinlichkeit für die gewählten Repräsentanten mit sich bringt.

Buchtipp zum Thema: Was Sie nicht wissen sollen! von Michael Morris

Ein ähnliches Bild zeigte sich bei den letztjährigen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden. Auch hier glichen die öffentlichen Auftritte der etablierten Politiker eher einem Spießrutenlauf. In der Tat fehlten nur noch die Mistgabeln in den Händen der empörten Bürger, welche die Söhne Mannheims in ihrem Track ebenfalls besingen.

Aggression gegen den Überbringer der ungeliebten Nachricht

Doch natürlich nutzen einschlägige Online-Medien wie etwa die Publikation Huffington Post die Zeilen gekonnt, um Naidoo zu unterstellen, er selbst bezeichne Politiker in dem Stück als „Volks- und Hochverräter“. Das alte Spiel. Ebenso bekannt sind die bereits ad nauseam gehörten Vorwürfe und Anklagepunkte, die da lauten: Verbreiten von Verschwörungstheorien, antisemitische Sprachbilder, Pegida-Vokabular.

Im besagten Beitrag der Huffington Post kulminiert dies in der ehrabschneidenden Überschrift „Xavier Naidoos neuer Song zeigt, dass er vollkommen durchgedreht ist“. Wie gehabt also: Ist die Botschaft unbequem, so gilt es, deren Überbringer zu meucheln.

Selbstredend stehen neben bekannten Hetzblogs und deren Facebookseiten aus dem Spektrum der quasireligiösen so genannten Skeptiker-Bewegung auch staatliche Einrichtungen wie die Bundeszentrale für Politische Bildung Gewehr bei Fuß, um die Vorwürfe vermeintlich fachmännisch abzusegnen und zu untermauern. Ebenfalls ein bekanntes Theater. Insgesamt wirkt alles fast wie die Aufführung eines längst bekannten Puppenspiels, doch das wäre wohl zu verschwörungstheoretisch gedacht.

75 Kommentare

  1. Welche Tatsachen hier bei den Meinungen meiner Vorredner bei diesem Bericht fehlen , sind Eindeutig die , der Betrachtung von Ursachen dieser Situation ! Meine Meinung dazu ist , das es immer deutlicher wird , das diese Eliten nur sich selbst und ihren Gönnern aus der Wirtschaft verpflichtet sind und nicht uns gegenüber ! Gut zu erkennen an den Sondierungsgesprächen zur GroKo ! Uns wirft man Brocken hin um ruhig zu bleiben , und an die , die schon mehr als genug haben , geht man nicht ran ? Schutz des Privaten Großkapital heißt die Losung als Devise ! Oder warum kommt die Bürgerversicherung nicht ? Wer soll da wieder geschützt werden ? Nur mal so als Beispiel ! Das wäre ein Ansatz zur Gerechtigkeit gewesen ! Alle in einen Topf zahlen , und schon wäre unser Gesundheitssystem keine Zweiklassengesellschaft mehr ! Das gleiche bei der Rente ! Pensionen für Beamte und Politikeliten abschaffen und alles in die Rentenversicherung stecken ! Das ist in meinen Augen Gerechtigkeit , mal so als Beispiel ! Trotzdem hat dieser Mann in vollem Umfang Recht !

  2. Er gehört selber zur Elite das könnt ihr in XAVAS den Track X.A.V.A.S heraus hören.
    Seit 2013 nennt er sich auch der Xer das wiederum ein Palindrom ist für der Rex . In der Illuminati Pyramide ist es die 12 Stufe. Die ganze NWO wird für ihn getan damit er in das neue Haus in Israel einziehen kann als der Rex . Den die Namesbedeutung von Xavier ist das neue Haus darum sang er aus als Xavas die Zukunft trägt meinen Namen. In dieser Weg dessen Videoclip (01:30) könnt Ihr sehen wie er selber die Raute macht die auch immer Merkel macht. Hinzu kommt das er selber Mind Control verwendet darum kann er aus Träumen Musik machen.

  3. “ rein deutsche “ ?
    die waren es doch die das ganze erst möglich gemacht haben
    sich immer auf die polithuren ausreden aber selber letztendlich das ganze erst möglich machen
    obrigkeitshörigkeit und die dummheit der deutschen generell dazu noch die große klappe mit nix dahinter
    der perfekte dummsklave
    es mjuß eben ( wieder mal )einer von außerhalb kommen der s euch zeigt der eben noch eier hat

    allerdings fürcht ich bleibt er n einsamer rufer in der wüste

  4. Aber es war vorhersehbar, dass die sich angesprochen fühlenden „Marionetten“ sowie ihre Strippenzieher sich wehren und eine Hexenjagd veranstalten werden. Dass sie dafür einen ihrer „Steigbügelhalter“ benutzen würden, war ebenso klar.
    Lieber und mutiger Xavier, bitte lass‘ Dich nicht einschüchtern, denn „Wenn die Klugen schweigen, dann wird die Welt von Dummen regiert!“

  5. Die „eigentliche Sache“ ist eine endlich gerechte ,menschliche Welt…nicht eure nationalistische Scheiße die immer wieder Millionen Unschuldiger durch Krieg und Mord vernichtet

  6. Die Natur schlägt zurück. Erst Der Toxoplasma gondii, nun wird das Magnetfelf abgeschwächt. Dann wird umgepolt. Es wird haarig hergehn, aber es ist nötig. Wenn die Natur in Panik gerät wird es ernst. Sie weis was sie tuen mus. Was wissen wir? Ich halt es wie Sokrates. Nichts Ein Tipp habe ich, wie Sie ungeschoren davon kommen könnten. Der „Schmarotzer“ Toxoplasma gondii brachte mich darauf. Positive Energie Liebe hilft. Es scheint das Barometer der Natur zu sein. Hören sie auf Ihr Herz. Für Erklärungen ist keine Zeit mehr. Tun Sie es. Wenn nicht, Sie werden mich schon noch verstehen. Die Pole wander täglich mehr als 60 km. Das Finale. Kappieren oder kreppieren.

  7. Wenn man keine weiße Hautfarbe hat sondern dunkel gemischt, kann man sich so etwas schon leisten.
    Er enstsprciht rein äußerlich dem Bild, das sich die Politiker besonder A.M. wünschen. Ansonsten wäre man bestimmt direkt verhaftet worden in dieser sogenananten Demokratie.
    Ich finde es toll, dass endlich einer aufsteht und den Mißmut der Bevölkerung kundtut .

  8. Xaver Naidoo du bist einfach Spitze ich stehe hinter dir denn du bist ein Patriot auch wenn du kein Einheimischer bist hast du ein rechtes Herz und du stehst hinter Recht, Gerechtigkeit und Souveränität. Du bist mir 1000 mal lieber als alle Landeshochverräter und Deutschenhasser. Du bist ein Mensch mit Herz und Verstand dafür danke ich dir und ich stehe voll hinter dir und du bist auch kein Feigling
    Danke dir für deinen Mut und deine Offenheit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. Die Merkel hält gar nichts davon die doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen, das würde ihren verdammten Hooton-V,verbrecherplan konterkarieren!!! Dieser DZ festkochender Kartoffeln, will Detschland endgültig abschaffen!!! Wolle mer das??? Narhallamasch nach Plötzensee!!!

  10. Ich habe sämtliche Beiträge gelesen !
    In keinem habe ich realitätsbrauchbare Erkenntnisse gefunden ,die eine analytische ,zur Vergangenheitsbewältigung helfende Grund –
    lage bietet .Letzteres ,beeinflußt durch das SHAEF – Besatzungsstatutt ,erscheint geistig völlig ausgeblendet .Der weitere Bestand ,dieses völkerrechtlich unrechtmäßigen weiteren Bestandes ,durch Vorenthaltung eines Friedensvertrages ,ist aber genau
    die Grundlage der kriminellen Elite ,im Schatten dieses Tatbestandes .
    Ererbt von unseren Vätern :Nation und Deutsches Reich (1937 ) urheberrechtlich geschützt ,wartet auf Eure Beanspruchung auf
    rechtliche Rückgabe .Wann könnt Ihr EUCH zu diesem Konsenz endlich finden ,um das Erbe anzutreten .??????

    • Hr.B.Toenssmann,sehr gut geschrieben und treffend, genau das sagt was Sache ist. Wir dürfen uns nicht weiter von den Rothschilds und Soros auf der Nase rumtanzen lassen,sonst meinen die das geht ewig bis in alle Ewigkeit so weiter. Wir bestehen auf unsere Souveränität einhergehend mit einem Friedensvertrag,damit für für ewig diese Kriegstreiber aus dem Lande haben, samt Volksverräter und Deutschhasser.

  11. Solche Menschen wie Xavier müssen wir unterstützen. Durch die können wir vielleicht was verändern. Ich habe so langsam die schnauze voll von den Affen die die Welt regieren. Immer geht es nur ums Geld. Scheiß auf die Kohle. Wir müssen lernen mit der Natur und den Tieren zu leben und fülle und Liebe und nicht nur Kriege und das vernichten aller Rassen.

  12. Respekt vor Xavier Naidoo. Gleichen zolle ich jallen welche ihre Stimmen gegen den bundesdeutschen Irrsinn gegen Merkel und ihre Chaotentruppe erheben, gleichgültig welchen ethnischen Hintergrund sie haben. Die Politclowntruppe um Merkel ist größer als gemeinhin angenommen wird und beschraenkt sich eben nicht nur auf Umfaller-Horsti-Merkelhofer respektive Seemerkel. Ohne die olle Tante SPP und die schlimmen bzw. giftigen grünen Knollenblatterpilze könnte sie nicht so selbstherrlich regieren wie sie es heute tut. Sollte die Standart-Steigbügelhalter-Partei FDP wieder an der Regierung beteiligt werden, so hätte auch dies keine positiven Auswirkungen. Was mich besonders ärgert ist das dämliche Gequatsche über Antisemitismus. In der Regierung angefangen von Frau Merkel haben wir doch wahrlich genug Personen, welche infolge ihrer Glaubenszugehörigkeit mit aller Härte dagegen vorgehen müssten. Nun ja . . . sie tun das ja auch, allerdings nur wenn die angebliche “ Volksverhetzung “ von Deutschen begangen wird. Frau Merkel Gäste dürfen aber auch weiterhin “ tötet Juden, tötet Christen “ skandieren, ohne dafür belangt zu werden.

  13. Grüß Gott,

    diese Volksverräter wollen oder können es nicht sehen,aber die Wut in der Bevölkerung ist mittlerweile genau so hoch wie im Jahr 1789 in Frankreich und wir wissen wie daß ausgegangen ist!
    Es fehlt nur noch der letzte Zündungsfunke!

    „Noch sitzt Ihr da oben,
    Ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt,
    doch dem Volke zum Spott!
    Doch bald wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk,
    dann gnade Euch Gott!“

    • Das wissen die und reagieren deshalb so kopflos. Sie sehen dass ihre Zeit abläuft. Der Plebs wird sich nachdem der Wind in die Gegenrichtung gedreht hat, an ihnen schadlos halten für 50 Jahre Verbrechertum, getarnt als ReGIERung. So glimpflich wie 1989 in der Merkel-Heimat DDR wird es keinesfalls abgehen. Macht euch auf etwas gefasst, Ihr miesen Schergen.

    • Der Zündungsfunke wird nicht leider nicht Zünden.
      Es wird beim zu spät Aufwachen sehr blutig und zerstörend den Wohlstand zu nichte zur Grabe getragen.

  14. Ob Arsch und Eier in der Hose ist völlig egal. Wichtig ist seit der Flüchtlingskrise, dass wir Deutschen alles tun müssen, um zu verhindern, dass Deutschland vom Globus verschwindet.

    Aber hier kann man, was ich schon reichlich getan habe, schreiben was man will, der Deutsche bleibt mit voll geschissener Hose viel lieber Zuhause und ignoriert was gerade geschieht.

    Wenn Deutschland nicht bald einen „Führer“ bekommt, werden wir ausgerottet.

    Das Ende der Merkelherrschaft ist dringend nötig, sonst haben wir nichts mehr, das uns gehört.

    Deutsche, lasst es nicht zu, dass uns Merkel abschaft!

    • Peter sehr gut getroffen und die Wahrheit aufs Papier gebracht.Wie du schon treffend sagst müssen wir unbedingt schnellstens die Merkelreg.in die Wüste jagen und zwar nach Israel wo sie herstammt.

  15. Die DEUTSCHEN werden sich niemals einig und dass wissen die da oben und haben Euch in der Hand. Nach Einigkeit kommt automatisch Recht u. Freiheit.

  16. sehr mutig was er macht, meinen höchsten Respekt!!! Mal sehen was jetzt passiert, leichter wirds für ihn nicht.

  17. Leider hat er recht mit dem was er singt. Die blöden Deutschen kapieren es bloss nicht. Der hat wenigstens den Mut die Wahrheit zu singen, andere singen lieber lalala…….
    Man kann nur hoffen dass es bald knallt in diesem Land und wieder der Status hergestellt wird vor der „Flüchtlingskrise“
    Alle die nur unser Sozialsystem ausnehmen heimschicken und gut ist. Wir müssen nicht die ganze Welt durchfüttern.

    • Sie haben es immer noch nicht begriffen! Die Flüchtlinge sind nicht das Problem! Das Problem sind die Leute, die immer wieder die selben Volksverräter-Parteien wählen und damit solche Regierungen erst ermöglichen!

      Napoleon Bonaparte
      „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche.
      Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.
      Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit grösserer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“

      Colonel Muammar Muhammad Abu Minyar al-Gaddafi (Ermordet im Auftrag des Westens weil er Afrika unabhängig machen wollte!)
      „Die vorherrschende traditionelle Demokratie stattet den Parlamentsabgeordneten mit einer Heiligkeit und einer Immunität aus, die anderen einzelnen Angehörigen des Volkes verwehrt bleiben. Das bedeutet, dass die Parlamente ein Mittel zum Ausplündern und zum Usurpieren der Autorität des Volkes geworden sind. Deshalb haben die Menschen das Recht zu kämpfen und durch die Volksrevolution jene Instrumente zu zerstören, welche die Demokratie und die Souveränität usurpieren und diese den Massen wegnehmen. Sie haben auch das Recht, das neue Prinzip auszusprechen: Keine Vertretung anstelle des Volkes.“

  18. Für mich sind Frau Dr. Merkel und ihre Vasallen, auch die Mitglieder der Blockparteien, nichts anderes alas Volksverräter, und gäbe es den Paragraphen des Hochverrats noch, wären sie für mich auch Hochverräter und Deutschlandzerstörer. So sehe ich diese Leute, so ist meine Meinung.

  19. @ Herrmann
    deinem mit Weisheit geschlagenen überaus intelligenten Kommentar verdient nur einen Satz
    Dumm…dümmer….saublöd….Deutsch……..
    Da hat jemand wirklich Eier in der Hose und bringt es auf den Punkt…..Und dir fällt nix anderes ein als…….‘ er soll sein Ding in seinem Land machen.?.???….
    Und wir sollten unseres Machen????
    Was machen 90% der deutschen Den????
    Fusspitzen anschauen …….Und jammern…..Die meisten glauben alles was im Fernseher oder in der Zeitung kommt…..Die Ärzte haben das schon erkannt in ihrem Lied Nachbarn….Bildung aus der Bild…..
    So machen die meisten ihr Ding…….

  20. Endlich einer mit Arsch und Eiern in der Büx…zeigt mir mal einen anderen sogenannten „Promi“ in der BRiD, der sich öffentlich zu der ganzen Scheisse äußert, die so abläuft? Alle haben Muffe, daß sie ganz schnell weg vom Fenster sind…!

      • Jawohl,ich finde, auch Lisa Fitz verdient Lob und Beachtung! Sie spricht Klartext, was man bisher von vielen „Prominenten“ nicht sagen kann. In sämtlichen Spielfilmen werden unsere „neuen Mitbürger“ mit eingebaut und den Deutschen soll ein schlechtes Gewissen gemacht werden. Der „Tatort“ lässt grüssen! Auch den schaue ich nicht mehr an! Bald bleibt nichts mehr übrig, die Medien leisten ganze Arbeit! Der Kult mit der Schuld ist so aktuell wie nie zuvor! Und der dtsch. Michel schläft weiter,: Bier, Urlaub, Bundesliga, alles läuft noch: DA KANN ES JA NICHT SO SCHLIMM SEIN! WIRD SCHON WERDEN!

    • Bei dem weiß ich echt nicht, ob er authentisch ist. Für normal sind Künstler stramm links und das stünde seinen Äußerungen diametral entgegengesetzt.
      Irgendwie hab ich den Eindruck, dass er, wie Akif Pirincci auch, ein falscher Fuffziger ist, der jetzt mit den Sorgen der Leute Kohle machen will und es ihm im Grunde nicht um die eigentliche Sache geht.

      • @MR
        kann Dir in gewisser Weise beipflichten. Kann mich noch an einen Song von ihm auszugsweise erinnern, in dem er Deutsche als braune Nazis beschimpft hat und ihnen eins in die Fresse hauen wollte, wenn er ihnen begegnen würde (o.ä.) – im Songtext. Der Sinneswandel gibt mir auch etwas zu denken. Aaaaaaber Bekannte von mir denen ich schon seit langer Zeit meine speziellen TruthNews unterbreite haben auch schon die Richtung gewechselt und blinken nicht nur rechts.

      • @ Maximum Resistance

        Das sehe ich auch so.
        Naidoo und Pirinci sind ja nicht doof. Sie haben erkannt, dass ein Großteil der Deutschen gegen die Masseninvasion von Ausländern ist.
        So schizophren es ist, gerade sie als Ausländer springen auf diesen Zug.

        Erstens, weil sie wissen, dass ihnen als Ausländer hier nichts passieren kann.
        Zweitens, weil sie wissen, dass sie damit noch mehr Geld kassieren können.

        Aufrichtige Deutsche, wie Horst Mahler, wandern dafür quasi lebenslänglich in den Knast!

        Vielleicht sollte sich auch mal ein/e
        @SMEA darüber Gedanken machen.

      • So ein quatsch .kohle hat der herr naidoo genug .versuchen sie mal ein ticket zu bekommen ………. glaube nicht das das von ihm so gewollt ist .
        Passt nur einigen nicht das er sich seinen mund nicht verbieten lässt und er auch mal politisch was zu sagen hat

  21. In der Tat ist vieles, was an politisch Korrektem veröffentlich wird, geistiger Müll, der einen menschlichen Geist verändert, sobald man sich auf diese Themen einlässt – als Autor, als Leser und als Zuschauer. Ich spüre es an meinen schubweisen Rückzügen, die natürlich auch mit meiner beruflichen und privaten Situation zu tun haben, der ich Priorität einräume.

    Ich möchte die Welt wahrnehmen und genießen wie sie ist und nicht so, wie sie in gewissen Medien dargestellt wird, Leitmedien genauso wie alternative Medien.

    Außer in einem Verhör mit Einzelhaft kann ich steuern, was meinen Geist formt.

    Die Wirkung von Gedanken
    http://www.dzig.de/Filme-Die-Wirkung-von-Gedanken

    Als ich vor etwas mehr als zwei Jahren von einem freiberuflich tätigen Lohnschreiberling der Lächerlichkeit im Freitag und im Standard preisgegeben wurde, verzichtete ich auf aufwendige presserechtliche Gegendarstellungen. Es wäre schade um die verlorene Lebenszeit gewesen. Ich kommentierte beide Artikel und schrieb eine ausführliche Gegendarstellung auf meiner eigenen Internetseite. Juristen sind nämlich in solchen Situationen Schmarotzer, die finanziell von der Streitlust der Menschen profitieren.

    GEGENDARSTELLUNG und Die heile Welt des lieben Lohnschreibers
    http://www.dzig.de/GEGENDARSTELLUNG-und-Die-heile-Welt-des-lieben-Lohnschreibers

    Es ist der Preis von Prominenz und Reichtum, sich tagesfüllend mit Dingen zu beschäftigen, die beispielsweise mir fremd sind.

  22. Schaut Euch man dieses Video an mit Prinz Asfa-Wossen Asserate: Der Typ kommt mir deutscher vor als so mancher Deutsche. Ein wirklich ehrenwerter und guter Mensch – ein Christ und kein Muslim.

    Die Prophezeiung der Bundeslade: https://youtu.be/JrKo3g7pg-Q

    Es stellt sich schon die Frage wie man einen Deutschen denn definieren soll, ethnisch oder kulturell. Ein in Deutschland lebender Schweizer oder Österreicher steht Deutschland bestimmt kulturell näher als ein Marokkaner oder ein Syrer. Ein Antifa-Spinner andererseits mag genetisch zwar deutscher Abstammung sein, aber kulturell ist er kein Deutscher mehr.

    Heimat ist stets dort, wo man sich beheimatet fühlt, und manche jener importierten artfremden islamischen Figuren werden sich hier erst dann beheimatet fühlen, wenn es in Deutschland keine Deutschen mehr geben wird.

    Es geht ihnen oft nicht darum ein Teil von uns zu sein, sondern es geht ihnen darum uns zu verdrängen und zu erobern. Genau deswegen töten sie ja auch so viele von uns, weil sie sich von uns gestört fühlen, von unserer Ethnie und unserer Kultur.

    Integration durch Verdrängung ist dann eben keine Integration mehr, und der Geburtendschihad hat nichts mehr mit Multikulturalität zu tun, sondern mit der Etablierung einer hochgradig intoleranten islamischen Monokultur.

    Warum bloss sind die Apologeten der Frankfurter Schule so versessen darauf hier eine islamische Monokultur zu etablieren, die ihnen gegenüber keinerlei Toleranz zeigen wird, die sie sogar vernichten wird?

    Ist der Hass dieser Neomarxisten auf alles Deutsche so gross, dass man für seinen Hass auch bereit ist seine eigene Existenz auf’s Spiel zu setzen? Der Hass kann eine Stufe erreichen, wo er selbstlos wird, das heisst autodestruktiv.

    Mit Xavier haben wir vermutlich einen Künstler, der ausnahmsweise nicht von den Illuminaten kontrolliert wird. Wenn man sich einmal die okkulten Symbole auf tausenden von Musikalben betrachtet, dann muss man schon sagen, dass die gesamte Musikindustrie eine einzige okkulte Sekte darstellt. Auch die Songtitel und Songtexte vieler Künstler triefen nur so von okkulten Andeutungen.

    Dass die Eliten schon ausflippen, wenn sich nur ein einziger Künstler ihrer Macht entzieht, zeigt doch eigentlich nur wie ängstlich und schwach sie wirklich sind.

    Natürlich könnte Xavier auch nur im Sinne einer kontrollierten Opposition agieren, um das gewünschte ideologische Spannungsfeld zu generieren, etwas so wie die vom Verfassungsschutz komplett unterwanderte NPD-Führung – das System kreiert seine eigene Opposition.

    Widerstand ist nicht nötig, immerhin seid ihr die Basis der Pyramide. Entzieht ihr diesem System die Energie, dann hat die Pyramide kein Fundament mehr, dann bricht sie einfach in sich zusammen. Die Kunst der Non-Kooperation genügt schon, macht einfach nicht mehr mit bei diesem Scheixxsystem.

    • Meine Art der Non-Kooperation:
      Theoretisch müßte ich noch ein paar Jahre arbeiten, bis zu meiner Rente. Habe den Taschenrechner gezückt und siehe da; meine Ersparnisse reichen, um bis zur Rente und erst recht darüber hinaus, ein einfaches sparsames Leben führen zu können. Habe vor 2 Jahren das Arbeiten hingeschmissen. Ich bezahle nix mehr an die Besatzerknechte und ihre Marionetten. Habe keinerlei Schulden, niemanden gegenüber. Lohnsteuer ….!? Steuern sind Diebstahl. Nicht mit mir.

  23. Xavier, mach bitte weiter so. Du hast eine Stimme im Land..Uns kleinen wird keine Plattform geboten. Ich hoffe für uns alle, das dein Mut Anhänger findet und ein großes Netzwerk daraus wird.
    Mein voller Respekt gilt dir! Chapeau!

  24. Es ist nicht mehr so früher konntes du dich noch in deinem eigenen Land noch sicher fühlen und jetzt durch die ganze Asylbewerber haste nur noch Angst überhaupt raus zu gehen aus dem Haus das ist echt verdammt traurig oder

    • Uiui vielleicht solltest du dir ein bodyguard suchen.
      Wenns schon sooo schlimm ist…zum glück bringt amazon das essen ja schon bis an die tür xD

      • Liebe Natascha, das wird doch kein Sarkasmus gegenüber der Anita sein? Wäre Anita z.B. Claudia Roth, müsste sie sich auch keine Sorgen machen, ihre Rente wäre sicher, hätte einen Bodyguard und würde nicht in das Beuteschema der „Beglücker“ fallen! Man beachte meine verbale Zurückhaltung. LG und ein ruhiges WE an Anita, Xavier und Alle Gleichgesinnten.

  25. @Herrmann
    Ob „Migrantenbonus“ oder nicht, spielt letztendlich doch gar keine Rolle. Hörst du von andern deutschen Musikern, die ja sonst bei jedem Dreck meinen,ihren Kommentar abgeben zu müssen, irgend etwas. Auch wenn Naidoo nicht die Art von Musik verkörpert die ich mir im Regelfall reinziehe, hat der Kerl trotzdem „Eier in der Hose“.
    Widerlich, wie sich die linke kack Huffingtonpost ihren linken Scheiss abgelassen hat.

  26. Er hat sich sehr gut in der BRiD intergriert und macht sich nunmal Gedanken über die Zustände die hier herrschen, was viele Deutsche nicht machen, und damit zeigt er daß er zu Deutschland steht !

  27. Tja, da hat er wohl recht!
    Deutschland ist ein immer noch besetztes Land, nicht souverän.

    Die linke Schmierpresse Huffington Post hat ihn ja gleich angegriffen. :-///

    • Immer noch ein besetztes Land? Das wohl auch, aber viel wichtiger ist, dass unser Land aktuell seit Jahren täglich immer weiter besetzt wird. Jeden Tag ein paar Straßenzüge, ein paar Wohnungen, ein paar Unterkünfte mehr….jeden Tag, jede Stunde!!!!!

  28. Grüß Gott,
    die Volksvertreter auch als Politmarionetten bekannt können oder wollen nicht verstehen daß die Wut in der Bevölkerung mittlerweile auf dem Niveau wie in Frankreich im Jahr 1789 ist.
    Es fehlt nur noch der letzte Zündungsfunke ,
    dann werden den Volksverrätern der schwarz-rot-goldene Orden am Henkerseil verliehen.
    Auch bedenken „Die“ nicht daß ihre Personnen Schützer Bürger dieses Landes sind ,mit Frauen und Kindern, die täglich am eigenen Leib die Bereicherungen der islamischen Invasoren erleben!
    Diese Leute die Euch Volksverräter schützen sollen ,sind erstens gut ausgebildet,bewaffnet und zweitens stehen sie direkt neben Euch!
    Wir werden Euch kriegen und ihr werdet für Eure Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden!
    „Noch sitzt Ihr da oben,
    Ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt,
    doch dem Volke zum Spott!
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk,
    dann gnade Euch Gott!“

  29. Demokratie ist nicht selbstverständlich.
    Man muß immer wieder dafür kämpfen.
    Weil sich die Eliten immer noch mehr und mehr die eigene Taschen Füllen.
    Schere wird immer breiter, breiter nach oben.
    Aber die kleinen haben die da oben gewählt. Wahrscheinlich.
    Der Text Xaver Naidoos aufgedeckt.

  30. Naidoo nutzt, wie Pirinci und andere, seinen Migrantenbonus aus, weil er ganz genau weiß, dass ihm hier nichts passieren wird.
    Aufrechte Deutsche, wie Horst Mahler, bekommen für solche Aussagen lebenslänglich.
    Ich weiß nicht, ob man solche Typen wegen ihrer Aussagen feiern soll. Sie sollen in ihren eigenen Ländern ihr Ding machen.

    Allerdings müssen wir hier unser Ding machen!!!

    • @ Herrmann – Response
      Es gibt sicherlich viele, auch ich ,die X. Naidoo auch nicht aussstehen können/konnten ebensowenig seine Musik,Dies wird auch weiterhin so sein. Irgendwie hören sich seine Songs immer gleich menchancholisch und „bigottisch“ an. Ob dies etwas mit seiner Herkunft zu tun hat, keine Ahnung. Allerdings, dass er und auch Pirincci ihren Ausländer/Migranten-„Bonus“ einsetzen um auf die Misstände und den Wahnsinn in Deutschland hinzuweisen, sollten alle Kritiker an ihren Personen und gleichzeitig an dieser Merkel Mainstreampolitik die Deutschland in den Abgrund reißt, doch froh sein. Wenn es diesen und auch anderen längst auffällt, damit sogar an die Öffentlichkeit gehen, ob durch Bücher, Musik, Vorträge, ect. pp. dass in Deutschland längst seit spätestens Merkel und den LInksrotgrünen der Wahnsinn des Neofaschismus unter den schwarzen Kapuzen der „Antifa“ herrscht,die Toleranz zugunsten der Intoleranz -des Islam – in unserem Land das Sagen hat, dagegen protestiert wird, ist dies doch bestens. Selbst diese Kritiker mit dem „Migrantenbonus“ bekommen leider Kritik ab, oder wird einfach ignoriert. Das ist doch Irrsinn.
      Siehe aktuell sabatina James, Hamed Abdel Samad, (beide unter Security weil mit dem Tod bedroht) Imad Karim Libenanesischer Filmemacher,ect. dem sogar aktuell mit seinen Aussagen und Warnungen seinen facebook Account (mit div. Unterstützung von H.Maas&Co.) komplett gelöscht wurde.
      Z.B. https://conservo.wordpress.com/2016/10/13/ex-moslem-wir-verarschen-die-deutschen-idioten/
      http://cicero.de/berliner-republik/massenmigration-islamische-werte-frei-haus
      Ergo: je mehr es solche Menschen und Kritiker mit ausländnischen Wurzeln am herrschenden System in Deutchland, an der Politik, an der masseneinwanderung und Abschaffung der Meinungsfreiheit sich ebenfalls als Deutsche Patrioten fühlen und outen -solidarisch mit den Deutschen sind“ die schon länger hier sind“ – umso besser! Viele deutsche Michel`s in unserem Absurdistan sind nämlich leider immer noch zu blöd um zu kapieren wohin die Reise geht! Diese Reise möchte ich nicht mitmachen. Deshalb- Xaidoo&Co. weiter so auch wenn ich Deine Musik sonst nicht mag! Aber Dein Einsatz für unsere Heimat und die Texte werden immer besser!

    • Es ist auch das Land von Pirincci und Naidoo. Es ist das Land , wo man sene Meinung frei äußern kann, bzw. konnte. Jeder, der sich hier anständig benimmt und rechtlich vollkommen korrekt hier als Deutscher lebt, ist ein aufrechter Deutscher! Wir sind hier alle nicht reinrassig, dazu gab es zuviele Völkerwanderungen.

    • Pirincci ist nichts passiert? Hamed Abdel-Samad ist nichts passiert? Imad Karim ist nichts passiert ?
      Xavier Naidoo ist übrigens auch Deutscher !!
      Ja, es gibt sie noch die aufrechten Deutschen. Was heißt hier „in ihren eigenen Ländern“?
      Diese „solche Typen“ sollte wir alle feiern. Immer wieder !
      Die Typen, die du so liebst, sind Weicheier.

    • Er ist mehr deutsch wie manch ein Deutscher also bitte ! Immer diese doofen Kommentar- von soll er doch in seinem Land machen . Ich kann diese Scheisse nicht mehr hören. Es gibt keine rein Deutschen mehr ,also jeder der für dieses Land einsteht und den Arsch in der Hose hat den Mund aufzumachen egal welchen Status er hat ist Deutsch .

      • Der ist ganz sicher nicht mehr deutsch wie manch ein Deutscher! Nur weil eine Ratte im Pferdestall geboren wurde, ist sie noch lange kein Pferd!
        Ihnen scheint der Durchblick zu fehlen, denn sonst würden Sie erkennen, dass es sehr wohl noch rein Deutsche gibt und dass er nicht „den Arsch in der Hose hat“, sondern nur aus finanziellem Kalkül seine Liedchen trällert.

        • „dass es sehr wohl noch rein Deutsche gibt …“

          So ein hirnverbrannter Unfug! Es hat nie „rein Deutsche“ gegeben!
          Deutschland(Deutsches Reich), als Land, entstand erst 1871 mit Reichskanzler Otto von Bismark!
          Davor war es eine Ansammlung von kleinen Fürstentümern und Königreichen! Wichtigtuern, wie die heutigen Bundesländer-Chefs! Wie wäre es mit ein wenig geschichtlicher Bildung?
          Übrigens, die Preußen sind ursprünglich ein slawisch-russischer Volksstamm gewesen! Der Ursprung sind die Prussen! Wir sollten Präsident Putin holen, damit er hier endlich ausfegt, in diesem „deutschen“ Saustall!

          Ich bin kein Freund von Herrn Naidoo! Aber er sagt die Wahrheit in seinem Song!

      • Richtig Susi… egal ob er aus Tantiemengier singt, oder letztlich hinter seinen Texten steht.. auch Hautfarbe oder kultureller Hintergrund ist nicht wichtig… was zählt ist die BOTSCHAFT, die hoffentlich nationenweit in den Köpfen ankommt… und im übrigen sehe ich es spätestens seit der arabischen Völkerwanderung 2015 und der politisch aufgestachelten Willkommenskultur auch so: Der Sturm auf die Bastille ist ein histrorisch unausweichlicher Akt zur Novellierung von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit…

      • @ susi:

        Somit haben Sie sich mit diesen Zuständen also abgefunden.
        Ausländer gehören zu Deutschland.

        Vielen Dank! Ich denke anders.

        Die Ausländer, die hier doch sooo mutig sind, würden in ihren Herkunftsländern für solche Äußerungen für Jahre unauffindbat verschwinden.
        Also bitte, sollen sie in ihren Herkunftsländern ihren Mund auch so aufmachen wie hier.
        Dann sind sie mutig, haben Eier in der Hose und, und, und…

        Und nicht hier, wo sie ganz genau wissen, dass ihnen nicht nichts passieren wird, sondern dass sich ihr Konto auch noch füllen wird.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein