Ihre Tochter wurde von zugereisten Potentialen vergewaltigt? Ein Familienangehöriger möglicherweise durch IS-Terroristen ermordet? Oder fühlen Sie sich einfach nur durch die Heerscharen von kriminellen „Flüchtlingen“ in Ihrer Sicherheit beeinträchtigt? Dann werden Sie sich über die neuen Wahlplakate der CDU sicherlich freuen. Man weiß mittlerweile nicht mehr, ob man über Angela Merkels Politik und die unverschämte Chuzpe dahinter noch lachen oder schon weinen soll. Wer auch immer einen Anschlag auf die Demokratie vorgehabt hat – in Schlepperkönigin Angela Merkel hätte er die Idealbesetzung für die Rolle der »Abwicklerin« gefunden – eine eiskalte, machtbesessene, verräterische Psychopathin.

Das Thema ist höchst brisant und polarisiert die Bevölkerung: Die Masseneinwanderung sogenannter Flüchtlinge in die BRD. Nach der bedingungslosen Grenzöffnung durch Angela Merkel am 04./05. September 2015 war der Weg frei für die unkontrollierte Invasion durch Millionen von Fremden. Wohlgemerkt handelte Merkel dabei völlig im Alleingang, als säße sie auf dem Obersalzberg oder im Führerbunker. Dass Führer(innen)prinzip schien an dieser Stelle mal wieder aktuell zu sein in Deutschland.

Seitdem ist viel passiert. Millionen angebliche Fachkräfte sind nach Deutschland gekommen, arbeiten tun jedoch die wenigsten von ihnen. Dabei werden doch so dringend Ingenieure, Ärzte, Raketenwissenschaftler etc. gebraucht. Ganz offenbar sind viele der Neuankömmlinge entgegen der staatlichen Propaganda doch nicht für den qualifizierten Arbeitsmarkt geeignet und waren wohl auch nie wirklich dafür vorgesehen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung jedenfalls zu berichten wusste, wurden bis Juli 2016 gerade einmal 54 sog. Flüchtlinge von den DAX-Konzernen eingestellt.

Viel mehr als auf dem deutschen Arbeitsmarkt wussten sich Merkels neue Fachkräfte hingegen im Bereich der sexuellen Straftaten zu bewähren. Beispielhaft wollen wir dafür die sexuelle Belästigung dreier minderjähriger Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren durch zwei Asylforderer in einem Essener Freibad sowie die sexuelle Belästigung eines minderjährigen Mädchens durch einen Illegalen in Düsseldorf erwähnen. Die Bandbreite der Sexualstraftaten durch Zuwanderer ist so groß, dass man mit all den „Einzelfällen“ der letzten zwei Jahre ein Buch füllen könnte.

Unvergessen ist für tausende Frauen auch die Kölner Silvesternacht 2015/2016. Man muss an dieser Stelle nicht weiter darauf eingehen, welch grausame Übergriffe in dieser einen Nacht tausendfach an deutschen Frauen verübt wurden. Wer erinnert sich noch an die afghanische Fachkraft für Körperverletzung, die in einem Zug nahe Würzburg mit Axt und Messer auf verschiedene Fahrgäste losging? Die Fahrt in der Regionalbahn wurde für die meisten Fahrgäste zu einem schrecklichen Erlebnis.

Dass mittlerweile auch Rentnerinnen und Rentner nicht mehr sicher sind, musste nicht nur eine 60-jährige Eichstätterin im vergangenen Jahr erfahren. Die Rentnerin wurde in einem Park von zwei Fachkräften brutal vergewaltigt. Ein Asylforderer aus Eritrea ging sogar noch einen Schritt weiter und vergewaltigte im vergangenen Jahr eine 79-Jährige auf einem Friedhof. Nicht zu vergessen die 12 Todesopfer des IS-Anschlages in Berlin, die bestialisch ermordete Studentin Maria Ladenburger und die vier Menschenleben, die illegal eingereiste Migranten in Duisburg, Hannover und Flensburg auf dem Gewissen haben. Ob Jung der Alt, es scheint heute kaum noch jemand sicher zu sein.

Die wichtigste Frage in diesem Zusammenhang ist: Wer trägt eigentlich die Schuld dafür, dass es in den vergangenen Jahren zu solch massiven Übergriffen an deutschen Frauen und Kindern kam? Die Antwort ist einfach. Es sind die etablierten Parteien des BRD-Regimes, allen voran die CDU mit Kanzlerin Angela Merkel. Denn dieser Kreis von Auserwählten hat es zugelassen, dass Millionen an Asylforderern entgegen aller Gesetze und europäischen Abkommen zu uns gekommen sind und es sich nun auf unsere Kosten gut gehen lassen und zum Dank dafür auch noch vergewaltigend, mordend und brandschatzend durch unsere Städte und Dörfer ziehen.

Und nun ratet mal, wer für diese unhaltbaren Zustände neuerdings Lösungen anzubieten hat. Ihr werdet es nicht glauben, doch es ist die CDU. In ganz NRW wurde nun großflächlig ein Wahlplakat aufgestellt, mit der Aufschrift: „Ich fühl mich hier nicht mehr sicher. Warum tun die nichts? – Uns reicht’s. Wir wählen CDU!“ Wie bitte? Die CDU, die mit ihrer inländerfeindlichen Politik erst ermöglicht hat, dass Millionen Illegale sich in unserem Land aufhalten, will nun die Lösung für das von ihnen selbst erschaffene Problem anbieten? Geschmackloser geht es wohl kaum!

Verhöhnung pur: Großflächenmotive der CDU für den Landtagswahlkampf 2017 in Nordrhein-Westfalen

Die CDU-Funktionäre verhöhnen damit alle Opfer von Migrantengewalt. Was mag eine Frau, die in der Kölner Silvesternacht gegen ihren Willen kulturell bereichert wurde, wohl denken, wenn sie ein solches Plakat der CDU sieht? Auf einem weiteren CDU-Plakat ist ein Mädchen abgebildet, welches sagt: „Ich will mich immer frei und sicher bewegen!“ und es wird aufgerufen, deshalb diesmal die CDU zu wählen. Was mögen wohl die Eltern von jungen Mädchen, die von Illegalen sexuell belästigt wurden, dazu sagen? Fakt ist: Auch für diese Eltern ist ein solches Wahlplakat ein Schlag ins Gesicht.

Weiteres Wahlplakat der CDU in Nordrhein-Westfalen

Offenbar hat man bei der CDU völlig den Verstand verloren oder man ist allen Ernstes so dreist, dass man den Wählern völlige Dummheit unterstellt. Wie ist es sonst bitte möglich, dass der Verursacher solch großer Probleme sich nun hinstellt und dazu aufruft, ihm seine Stimme zu geben, weil diese unhaltbaren Zustände ja geändert werden müssten? „Hey, wir haben indirekt dafür gesorgt, dass du vergewaltigt wurdest. Wenn du das nicht nochmal erleben willst, dann gib uns bitte deine Stimme!“ Das wird sicherlich die Opfer von Migrantengewalt und kultureller Bereicherung der besonderen Art freuen.

Die Politik von Zuckerbrot und Peitsche scheint wieder salonfähig zu sein. Nur heute gibt es die Peitsche ausschließlich für die Deutschen und das Zuckerbrot ist für die zugewanderten Potentiale vorgesehen. Und damit das auch weiterhin so bleibt, sollen wir schön weiter denjenigen die Stimme geben, die uns dann mit aller Härte die Peitsche auf den Rücken schlagen werden. Und zwar Jahr für Jahr. Die CDU ist wie ein Glaser, der nachts überall in der Straße die Fensterscheiben einwirft und dann am nächsten Tag herumgeht und den Leuten Angebote für die Reparatur schreibt. Nur noch etwas dreister und perfider.

48 Kommentare

  1. Die werden die nächste Wahl gewinnen. Mit Manipulation geht’s schon. Das Verfassungsgericht hat 2012 bereits geurteilt, dass alle Wahlen nach 1945 verfassungswidrig sind, und somit ungültig sind. Aber der korrupte kriminelle Haufen macht einfach weiter. Die kann man nur anders loswerden. Ich bin 71 Jahre. Aber so etwas wie die Merkel und ihre Jünger habe ich noch nicht erlebt. Schande für unser Deutschland!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Sie WOLLEN uns einen Bürgerkrieg/Volksaufstand aufzwingen, denn dann können sie den Notstand ausrufen und uns erst recht unter die Knute zwingen.

    • Ich hoffe dann doch nur, dass die Bürger noch so viel Verstand besitzen, dass sie sich die Verantwortlichen im Bürgerkrieg greifen. Selbst wenn die Regierenden den Notstand ausrufen, und? Sie brauchen die Bürger als ihr „Stimm-“ und „Nutvieh“. Sie werden die Menschheit schon nicht auslöschen, denn die Parasiten können ohne den Wirt nicht leben. Der Terror fängt in der Kommune an und in Schleswig-Holstein ist die SPD so grausam, dass sie für Flüchtlinge, die noch nicht einmal ein Bleiberecht haben nagelneue (Sozial-) Unterkünfte baut und das vor den verfallenen Häusern der Deutschen. Wenn man die Bauunternehmer mit der Genossenschaft fragt „Warum tut ihr das?“ Die Antwort: „Zur Integration.“ Das ist doch nun wirklich eine Verhöhnung. Wenn man weiter in der Tiefe bohrt: „Warum fordert ihr eine Integration, wobei die Flüchtlinge noch gar kein Bleiberecht haben?“ Die Antwort: „Wir haben ein anderes gesellschaftliches Bild.“ Dieses gesellschaftliche Bild wurde bis heute nicht verraten. Die Gebäude für die Flüchtlinge werden mitten in den Arbeitervierteln gebaut und das auf engstem Raum das heißt jeweils 8 m von den Gebäuden entfernt. Alle umliegenden Mieter haben Angst um ihre Kinder. Das interessiert keiner Sau. Es gilt für viele Menschen nur noch: „Töten oder getötet werden.“ Ich meine, was ist das für eine Form der (psychischen) Gewalt, was von den Bürgern erwartet wird? Mit absoluter und brachialer Gewalt wird nun auf engstem Raum die Nächstenliebe für wildfremde Menschen und Kulturen gefordert. Das ist ein reiner Wahnsinn und verrät den Geisteszustand dieser korrupten Leute. Sie sind selber Mörder! Die Mehrheit von denen hat aber vergessen, dass sie gar keinen Schutz haben und wenn ein Bürgerkrieg losbricht, dann sind sie die Ersten, die getötet werden!


  3. So ein Plakat ist wirklich Verhöhnung der Bevölkerung.

    In Bayern gab´s vor Jahrzehnten den Spruch:

    „Die CSU lebt von der Dummheit der Leute.“

    Anscheinend scheint jetzt die CDU auch diese

    CSU-Strategie zu fahren.

    Man kann mit Gewissheit voraussagen:

    die werden damit untergehen. Denn gegen

    die REALITÄT (mit Asyl-Bestialitäten, siehe Prien!)

    lässt sich nicht anregieren.

    Diese Politik wird als der grösste Dreck, den

    es jemals gegeben hat, in die Geschichte

    eingehen.

  4. Der Ausverkauf geht jetzt rapide vonstatten. Ich las irgendwo die Tage, das man 70% der Polizei unterstellt entweder Reichsbürger zu sein, oder zumindestens denen geistige nähe zu unterstellen. Wahrscheinlich will sich die Elite allmählich mit einer Hottentottenarmee wappnen. Jetzt der Oberleutnant von der Bundeswehr und dort ebenfalls mindestens 30% gleichgesinnte mal eben unterstellt. Der Grundtendenz einer Armee muß aber immer gleich stabil sein. Man möchte aber, dass sich die Bundeswehr bei jeder Legislaturperiode neu ausrichtet, mal schwarz-gelb, mal rot (rot) grün. Wofür braucht die Politik ein Schwert, wenn sie das Vaterland nicht ehrt?

    Maikäfer flieg
    Dein Vater ist im Krieg
    Deine Mutter ist in Pommerland
    Pommerland ist abgebrannt
    Die Elite hat uns überrannt
    Die Schurken nehmen überhand
    Der Deutsche wird brav weiterpennen
    Und irgendwann um sein Leben rennen
    Erst wenn die Heimat untergeht
    wird er merken wessen Wind dort weht

    • Die FDP, AfD und die Linken gehören auch zu dem Polit-Pack !
      Warum auch die AfD ? Dann sollte man mal das asoziale-neoliberale Parteiprogramm mal lesen !
      😉

    • Moechte sagen, das ganze Gesindel steckt unter einer D ecke. Da braucht man nicht aussortieren alle gehoeren auf den Muell und dann mit den Verdichter drueber

  5. Wenn man intellient genug ist, um die CDU nicht zu wählen, nimmeine Kugelschreiber zur Wahl mit! Denn in den Wahlkabinen liegen erfahrungsgemäß nur Bleistifte, was logischerweise Wahlmanipulationen erleichtert.

  6. aus diesem slogan müßte die AfD kapital schlagen. jeden tag muss das einer in seiner rede ansprechen.
    an diesem Plakat kann man sehen, dass in der CDU nur noch hirnlose idioten rumlaufen.
    ich schreibe hier nicht, was nach dem crash mit disen leuten sein wird.

    • hallo Asisi1, leider wird von der AFD nichts kommen, die dienen nur dem Zweck, daß die Wahlbeteiligung nicht auf 30 oder 40 % sinkt, dann nämlich bekämen unsere Politikhochverräter eine Legimitationskrise, die einzige Wahl die man in desem System hat, ist die NICHTWAHL, seine Stimme nicht abgeben, sondern dann einsetzen, wenn es nötig wird; und dieser Tag wird kommen, alles hat ein Ende, auch dieses Schmierentheater, welches sich Demokratie nennt.

  7. Solche menschenverachtenden Wahlplakate mit widerlichen Zynismus nach Muster einstiger verbrecherischer und faschistischer Diktaturen in Deutschland ist eine gewissenlose Verhöhnung aller Opfern deutscher Diktatur von 1933 bis zum heutigem Merkelregime.

  8. Vor meinem Haus steht eine Hohe, stabile Laterne. Ob das alles ist, was die in ihrem Laternenleben erleben wird ? Ich glaube nicht.

  9. Politiker lügen wie gedruckt. Das war schon immer so.

    Heute übertreffen die Politik-Lügner sogar Goebbels.

  10. Immerhin ist Angela Merkel bekannt als IM Erika, ehemalige Stasi-Informantin und Kadermitglied der SED (DDR), ehemals Zuständige für die FDJ, das heisst für die politische Indoktrination von Kindern und Jugendlichen, da fällt es dem politisch naiven Bürger schon etwas schwer zu glauben diese Kreatur sei Vorsitzende einer ehemals bürgerlich-konservativen Partei, der CDU.

    Franz Joseph Strauss wird sich wird sich wohl im Grabe umdrehen.

    Die Politmafia rechnet fest damit, dass der Normal-Dummwähler vergessen hat für welche Partei diese Merkel wirklich arbeitet.

    Sagen wir es deutlich: Die CDU als bürgerlich-konservative Partei ist längst tot, was noch übrig geblieben ist, ist nur der Name.

    Wer glaubt, er könne sein Deutschland noch retten, indem er nur die richtige Partei wählen müsse, ist ein Idiot und ein Narr.

    Erstens sind die Leute so komplett gehirngewaschen, dass sie bald oben nicht mehr von unten unterscheiden können, und zweitens haben die Parteien ohnehin kaum mehr etwas zu sagen, sondern sind bloss ausführendes Organ der verborgenen Eliten, und drittens, wenn wie durch ein Wunder ein echter Patriot gewählt würde, dann würde er zwangsläufig so enden wie Jörg Haider oder JFK.

    Die Eliten halten sich nämlich nicht an ihre eigenen Gesetze: Idealisten dürfen ermordet werden, nur Kriminelle nicht.

    Der Kindergarten ist endgültig zu Ende, meine lieben Kinder, die Kindergärtnerin hat Euch rausgeschmissen aus der wohlig-behaglichen Illusion, und jetzt streckt sie Euch auch noch die Zunge raus und gibt Euch den Mittelfinger.

    Wetten, dass das freche Plakat auch noch persönlich von Angela abgesegnet worden ist, ganz nach dem Motto: Wir pissen auf den Volkstod der Deutschen.

    • @ saratoga777

      …..BESSER hatte es NIEMAND gemacht das….. i-tuepfelchen auf die RICHTIGE POSTION gesetzt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..

      MEINE WENIGKEIT moechte es einmal so ausdruecken !!!!!!

      VOM 17.JUNI 1953 …aus der EX-STASI-ULBRICHT-DDR lernen……

      heisst …..SIEGEN LERNEN !!!!!!!

      LEIDER sind SCHON …….SEHR VIELE VETERANEN vom 17.JUNI 1953 …….von UNS GEGANGEN…..!!!

      DOCH ….irgend—-Wo ….da ist NOCH der EINE oder ANDERE auf der LAUER……um EINE …RINGEL RINGEL-REIHE -PARTEI..

      anno DAZUMAL mit …..ZUWIDERHOLEN !!!!!!…

      ein Veteran v. 17.JUNI 1953 liegt auf ….na jaa , auf….den KOHLE-OFEN !

  11. Diese CDU – „C“ wie Corrupt, „D“ wie Dubios und „U“ wie Unfähig hat jegliche Bodenhaftung verloren. An Instinktlosigkeit und Menschenverachtung ist dieser Verein nicht mehr zu toppen! Welche Idioten nur wählen noch dies Partei?

  12. Es wirkt doch lediglich den Eindruck für den dummen Wähler zu glauben und zu wählen. Wem? – dreister gehts ja nicht, der CDU.

    Keiner macht das Maul auf und die für das Unrecht zur Verantwortung gezowgen werden müssen spielen noch den Vergewaltigerliebesarmor.
    Wer in diesem Land überhaupt irgendetwas vertritt lässt sich aus den heutigen Idioten nicht ersichtlich sehen.

    Menschengeplapper und nix dahinter.

    Kinderschänderplakate sind das, die Verursacher sind noch die Therapeuten.
    Also, denen muss wirklich geholfen werden.

    Gerechtigkeit hat für mich immer mit Ordnung zu tun. 🙂

    • der Michel hat angst, was nach diesen lumpen von CDU-CSU, SPD und grünen kommt.
      er hat die große angst, dass die neue Partei ihn nicht mehr so pempert wie die alten parteien.also wird es bei der nächsten Wahl nicht anders als bisher ausgehen.

  13. Das Volk, also die Masse ist nunmal Dumm.
    Laut Umfrage will die Mehrheit das die vorhandene Koalition so bestehen bleibt.
    Das Volk glaubt denen alles und das Volk verdrängt bewußt, das diese Typen die uns regieren, uns nichts gute tun wollen.
    Die wollen die Warheit nicht sehen, so einfach ist das.
    Das kann man auch psycologisch erklähren.
    Ich bin zwar noch solz darauf, was unsere Vorfahren einst alles geschafft haben, aber dieses degenerierte Volk hat es genau so verdient wie es kommt.

    • Wenn man zulange in den Abgrund sieht, schaut der Abgrund zurück. Verdrängung heißt des deutschen Devise. Eine besorgniserregende Entwicklung die kaum Raum für Veränderung bietet.

    • Diese sogenannten Umfragen sind der 1. Schritt zur Manipulation und Gehirnwäsche. So wird man beim tatsächlichen Wahlergebnis die eh schon vorher feststehen (siehe geleakte Dokumente SaarlandWahl ) und der Michel ist dann nicht ganzso enttäuscht und kann 4 weitere Jahre weiterpennen.

    • @ Besorgter Bürger, Sie sehen es ganz richtig, ich komme aus der anderen Generation. Es war unsere Aufgabe unseren Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Ich hatte 4 Kinder 1957 war Flüchtling. Der Stundenlohn war 1,25 DM Höchstlohn der Normallohn war 98, Pfennige. So haben wir 1949 angefangen.mit der 48 Std. Woche mit durchgehenden Sonntag.15 Jahre habe ich keinen Urlaub gemacht, habe mir das Geld immer auszahlen lassen. Betrachten Sie es nicht als Beschwerde. Die Not hat mich dazu gezwungen.
      Nun zu der heutigen Zeit.: Ihr habt den Auftrag eine neue Regierung zu wählen die jetzige muß total erneuert werden. entzieht ihnen die Tröge an dem sie sitzen, denn sie wissen nicht mehr was sie tun. Bei den weitermachen so, geht das Volk seinen Untergang entgegen.Es ist einfach Unglaublich was sie mit Hartz IV angerichtet haben. Blöken herum, niedrigste Arbeitslosenzahl, dem Volk geht es gut, die sind doch alle Irre iin der Verkommenheit mit der sie sich an der Macht halten. MfG

  14. Zu der Peitsche fällt mir ein -Ägyptische Sklaven = die unterste Schicht der Pyramide ….Viele Sklaven arbeiteten auf den Gütern des Pharao !!!!

  15. Nun, bei allen bis jetzt empfangenen „Kulturbereicherungen“ von „hochgebildeten und megaintelligenten“ Sozialschmarotzern ist eine Fortsetzung der bisherigen Geschehnisse von Seiten der dafür verantwortlichen Stellen wahrscheinlich wünschenswert.
    Als DEUTSCHER wird man für jede kleine Verkehrsübertretung wie ein Schwerverbrecher behandelt – aber jeder Flüchtling (wahrscheinlich sind von den Flüchtlingen der geringste Teil echte Kriegsflüchtlinge, der überwiegende Teil aber WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE) kann mit großer Gewissheit davon ausgehen, nicht „bestraft“ zu werden.
    Dazu passt das „Wahlplakat“ der „C“DU.

  16. Was Merkel und ihre Politkretins . . . auch aus anderen Parteien . . . vom Stapel lassen ist Hoch- und Landesverrat. Ich wünschte mir, dass sie vor einen internationalen Gerichtshof müssen oder das man mit einigen endlich das Ceaucescu-Game spielt. Das Gegenteil wird eintreten . . . Merkel wird wieder . . wenn auch “ getürkt “ . . . . gewinnen und weiter daran arbeiten, dass der Hooton-Plan endgültig executiert wird. Erst dann wird sie sich aufs Altenteil zurückziehen und das bestens versorgt. Es ist zum Kotzen . . . aber soviel kann man gar nicht fressen wie man kotzen könnte.

  17. Eine Frage nach NRW… ist dieses Plakat ein Fake, oder steht das allen Ernstes und aufgestellt von der Landes-CDU im Gelände? Kann sowas wirklich wahr sein???

    • kleiner tip von mir an die AfD. um kosten zu sparen sollten sie , auf diesem Plakat, nur das logo der CDU überkleben und schon haben sie eine richtiges Thema.

      • sehr guter Tip !
        Das einfachste ist oft das direkt einleuchtende und damit auch das richtige !
        Nach der Klärrung des ‚ Petry / Pretzell – Falles ‚ auf dem AfD-Parteitag scheint mir diese Partei wieder deutlich zugewinnbefähigt zu sein !

  18. Der Artikel enthält einen brutal groben Fehler. Es muss heißen:
    WIR haben DAFÜR gesorgt, dass du von den von UNS offen empfangenen Illigalen vergewaltigt, beraubt und brutal verprügelt wurdest. Wenn du willst, dass dir das WIEDER/NOCH MAL passiert, dann gib UNS bitte deine Stimme.
    Das ist kein HOHN. Vielmehr ist das ein sich selbst ausgestelltes Zeugnis der eigenen Dummheit, wie unglaublichster Primitivität, das Wahlvolk für noch dümmer zu halten als sie es selbst sind. Das Motto für solche Primitivität lautet: Frechheit siegt.
    Endlich bekennen sie offen, dass sie das Volk für SAUBLÖD halten. Oder es ist ein geschickter Schachzug einer Gegenpartei, die damit für die entsprechende Reaktion des Wählers sorgen will. Die CDU ist ja zu ALLEN Verbrechen fähig, aber soviel Dreistigkeit traue ich der nun doch nicht zu.
    Es könnte aber auch ein sehr gewagter Test sein, um zu sehen, WIE WEIT man NOCH gehen u. provozieren MUSS, um den trägen, satten, aber auch bestens eingeschüchterten Deutschen Volltrottel ENDLICH zum rebellieren zu bringen ! Aber ich tippe eher auf die ungeheure Arroganz der selbsternannten möchtegern „Elite“, die das eigene Volk TATSÄCHLICH für unterirdisch SAUBLÖD u. daher für hündisch unterwürfig hält, um hier auch nur aufzumucken.
    Die „Statistiken“ sind zwar – wie immer- gefälscht, aber es gibt nach wie vor einen unglaublich hohen Anteil derer, die TATSÄCHLICH BLÖD SIND, oder treue Gewohnheitstäter, die die CDU immer wieder wählen.,EGAL was sie verzapft.
    Gute Nacht, Deutschland…

    • Wer jetzt noch diese Partei wählt, hat in meinen Augen massive geistige Defizite und er gibt das auch noch mit seiner Wahlentscheidung am Wahltag selber zu !!!!! Das geistige Niveau dieser Wähler ist doch kaum noch zu unterbieten, oder? Erwarte mit Spannung den Anteil an Wählern (in %) welche nach den Wahlen, sich selbst als Fall für die geschlossene Psychatrie sehen.

      • Wer jetzt noch diese Partei wählt, ist – abgesehen von sonstigen Schwächen – in jedem Fall kriminell…

      • Ein Blick auf Deutschlands Strassen genügt um zu erklären, warum trotzdem so viele CDU & Co wählen.
        Ihre Diagnose ist leider vollkommen richtig: massive geistige Defizite.

    • an dem WahlPlakat ist OHNE JEGLICHES VORWISSEN zunächst mal nichts auszusetzen ,
      viele Leute verbinden aber ihr ‚ Nicht mehr sicher sein ‚ mit der Zuwanderung ,
      insofern ist das auf vorgenanntes Vergessen wohl angelegte WahlPlakat nicht greifend ,
      fehl am Platz und auch nicht vertrauenswürdig !

  19. Leider läßt sich das Volk sowas gefallen.
    Bestimmt ist die alte Kanzlerin die neue im September `17 wieder am Regieren.
    So schätze ich das deutsche Volk ein.

  20. Leider läßt sich das Volk sowas gefallen.
    Bestimmt ist die alte Kanzlerin die neue im September `17 wieder am Regieren.
    So schätze ich das deutsche Volk ein.

    • Bei der Bundestagswahl wird es trotzdem Trottel geben, die wählen gehen und dann auch noch die CDU wählen…

      Und wenn man denen per Tagesschau erzählt, dass BRD kein Geld mehr hat und die Mehrwertsteuer jetz auf 21% erhöht wird, dann werden sie jubeln und Merkels Füße küssen.
      AHAHAA, dumme deutsche Vollpfosten. Wann reicht es denen denn endlich, wann? Sind anscheinend immer noch zu satt und es geht denen zu gut.

  21. Dieses großflächige Wahlplakat ist mir Samstag vor einer Woche schon aufgefallen. Es steht an der Hautstraße zwischen den Orten Kall und Germünd, vor dem Ortseingang Maul, NRW.
    Die Aussage auf der Wahlwerbung der NRW-CDU durfte den Mount Everest der Dummdreistigkeit darstellen. Hier erfahren die Wähler*innen was der Spitzenkandidat, Armin Laschet und seine Spissgesellen, von ihnen hält. Ich hoffe, dass noch viele Bürger erwachen!

      • Der Name R.Bür.A.S hört sich an wie ein Abführmittel von einem bekannten Verseuchungs-Pharmakonzern. 😀
        Und R.Bür.A.S, zufrieden ??? Na dann erfreue dich deiner Sinnlosigkeit !!!
        😀

        Und nun zum eigentlichen Thema:
        Die Politvereine, allen voran die CDU/CSU, sind nunmal Heuchler, Tatsachenverdreher, Realitätsfremd, Rechtsbeugend, Verlogen und Hocharrogant. Das Politpack benimmt sich genauso Dekadent und Überheblich wie damals die durchgeknallte Adelsbrut !

Kommentieren