Bereits im April 2008 hatte Kopp Online exklusiv über eine geheime Studie der CIA berichtet, nach der die CIA intern spätestens um das Jahr 2020 herum in vielen europäischen Ballungsgebieten Bürgerkriege erwartet. Den Autoren wurde damals »Panikmache« und nicht belegbare »Spekulationen« vorgeworfen. Zu jenem Zeitpunkt war die CIA-Studie noch als geheim eingestuft. Nun ist CIA-Chef Michael Hayden selbst an die Öffentlichkeit getreten – und warnt eindringlich vor den sich abzeichnenden Bürgerkriegen im Herzen Europas. Mittlerweile warnt auch der ungarische Geheimdienst.

CIA-Chef Hayden wird von der renommierten Zeitung Washington Post mit den Worten zitiert, Europa werde weiterhin ein starkes Anwachsen der moslemischen Bevölkerungsgruppe zu verzeichnen haben. Zugleich würden die Geburtenzahlen der alt eingesessenen europäischen Bevölkerung weiter sinken. Die Integration dieser moslemischen Migranten werde die europäischen Staaten vor große Herausforderungen stellen – und das Potential für Bürgerkriege und Extremisten deutlich erhöhen (Quelle: Washington Post). Hayden machte diese Aussage bei einer öffentlichen Rede an der Kansas State University.

Der CIA-Chef machte damit die Zusammenfassung einer von Kopp Online bereits am 3. April 2008 zitierten CIA-Studie über Globalisierung, Migration und drohende Bürgerkriege zum ersten Mal öffentlich. In dem Bericht wird die »Unregierbarkeit« vieler europäischer Ballungszentren »etwa um das Jahr 2020 herum« prognostiziert. In Deutschland fallen darunter angeblich: Teile des Ruhrgebietes (namentlich erwähnt werden etwa Dortmund und Duisburg), Teile der Bundeshauptstadt Berlin, das Rhein-Main-Gebiet, Teile Stuttgarts, Stadtteile von Ulm sowie Vororte Hamburgs.

Ähnliche Entwicklungen sieht die CIA für den gleichen Zeitraum in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden und Italien. Die Studie spricht von »Bürgerkriegen«, die Teile der vorgenannten Länder »unregierbar« machen würden. Hintergrund der Studie sind Migrationsbewegungen und der mangelnde Integrationswille von Teilen der Zuwanderer, die sich »rechtsfreie ethnisch weitgehend homogene Räume« erkämpfen und diese gegenüber allen Integrationsversuchen auch mit Waffengewalt verteidigen würden. Die CIA behauptet vor diesem Hintergrund, dass Teile Europas »implodieren« und die Europäische Union in ihrer derzeit bekannten Form wohl auseinander brechen werde.

Die CIA ordnet schwere Jugendunruhen, wie sie sich in den letzten Monaten in französischen Vorstädten, in den Niederlanden, in Dänemark, Großbritannien und Schweden ereignet haben, als »Vorboten« dieser kommenden Bürgerkriege ein. In den kommenden Jahren werde die Kriminalität unbeschäftigter Kinder von Zuwanderern steigen, die steigenden Sozialausgaben der europäischen Staaten würden nicht reichen, um diese Bevölkerungsgruppe dauerhaft ruhig zu stellen.

Die CIA-Studie weist darauf hin, dass schon jetzt in einigen europäischen Staaten bis zu 70 Prozent der inhaftierten Straftäter (beispielsweise in Spanien wie auch in Frankreich) aus dem islamischen Kulturkreis stammen. Europa werden von einem beachtlichen Teil der Migranten als schwach und dem Untergange gewidmet gesehen. Die Gesetze, Werte und Normen würden nicht anerkannt. Damit steige das Unruhepotential für die kommenden Jahre beachtlich.

Während deutsche Politiker und Medien keine Gelegenheit auslassen, uns weiterhin die neue bunte Welt von Multikulti schmackhaft zu machen, warnt der ungarische Geheimdienstmitarbeiter Laszlo Földi, zur besten Sendezeit im staatlichen ungarischen Fernsehen, vor Zehntausenden Migranten, die – finanziert mit Ölgeld – einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten. Sie werden aus den sogenannten“NO-GO-Areas“ heraus losschlagen und ihr Kampfgebiet sukzessive erweitern. Gleichzeitig werden islamische Parteien gegründet, die dann auch politisch die Macht in Deutschland übernehmen.

Ungarischer Geheimdienst: Tausende Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor

Sicherheitsempfinden der Deutschen schwindet – welche Methoden des Selbstschutzes gibt es?

96 Kommentare

  1. Erstaunlich ist es, dass es immer noch so viele Deutsche gibt , die anscheinend von dieser NWO keine Ahnung haben und wie sie erstellt werden soll. Bei Obahmas Kirchentagbesuch strömten sie zu ihm .Er , der die Grenzen zu Mexiko schließen ließ damit keine Flüchtlinge ins Land kommen. Er der im nahen Osten gebombt hat,Syrien, Jemen Irak etc. und die Flüchtlingswelle verursacht hat. Er stellt sich hin und lobt Merkel für ihre Flüchtlingspolitik.USA nahmen 8000 Flüchtlinge auf oder vielmehr waren bereit dazu, ein so großes Land .Ein so kleines Land wie Deutschland wurde genötigt über 1 Million Flüchtlinge aufzunehmen und Terror damit ins Land zu bekommen. Wie kann er es wagen, ja wie, ?? Weil wir Besatzungszone sind und die USA das sagen über uns haben. Alles ist vorbereitet für die Übernahme von Europa von USA für die neue Weltherrschaft. Der Plan war Kriege zu entzünden damit die Flüchtlingswelle strömt. Pläne wurden geschmiedet auch wenn dafür das eigene Volk getötet werden musste durch selbstinszenierte Anschläge um andere dafür verantwrtlich machen zu können und wieder einen neuen Krieg zu entfachen. Dies USA ist grundgefärhlich und grundverlogen. Deutschland muss auf alle Fälle in die Knie gezwungen werden , da wirtschaftlich zu stark. Mit den USA und den Flüchtlingen nähren wir Nattern an unserer Brust. Au die Straße gehen hat keine Sinn ,man sollte im Sept nicht zur Wahl gehen. Deutschland ist kein Staat sondern eine Firma geleitet von den USA.Die Parteien sind nur Kasperletheater sonst nichts. Wer gewinnt im Sept steht sowieso schon fest. Alles geplant. Es wäre sinnvoll die Strategien im Buch von Monika Donner, Juristin im österr. Verteidigungsministerium ,nachzulesen, „Warum Deutschland zerstört werden muß“ God bless You Putin“

  2. Hört gar nicht drauf, Je Mehr Befürchtungen der Mensch Hat, umso mehr profitiert „man“.
    [Die Bösen]:
    „Wehe, wenn ein atomarer Koffer eine Stadt ausrottet“ Das sind sowas wie Tipps für die NWO].

    Das kann grundsätzlich, wie eine Anleitung zum „know-how“ sein.

    „Ich habe Panik, will was tun und kann nichts tun – ich habe aber Angst und Sorgen / Sergen, will etwas tun und die lesen es noch“ …

    Da sag ichs mal persönlich: “ Du arbeitest nach den falschen Kriterien.“

    Gutes bewahrt.

    Jetzt hat hauptsächlich „der Amerikaner“ die Invasion durch „sein“ Verbrechen / den Krieg herbeigewirkt und Willy Wimmer sagt, da werden zuerst immer die Flüchtlingsströme geplant (+Wirtschaftswanderung), und so weiter ..

    dann schreiben sie ihm (also „dem Hayden“) keine Briefe, bitte.

    Mehr Irlmaier.

    „Suche keine kollektive Marktschreier, erwirke Selbstverwirklichung.“
    Wozu die ganzen Briefe an irgendwelche Deppen? …

  3. Das Ziel des Imperiums ist es, Europa zu spalten, Europa zu schwächen und Europa letztendlich zu destabilisieren.
    Eurasien soll als Konkurrenz klein gehalten werden.
    Friedman hat das schön ausgeführt, es gibt keine Besatzung im klassischen Sinne mehr, es gibt Chaos und Instabilität der unterlegenen und betroffenen Ziele bzw. Länder. Genau das, was Europa nun bevorsteht.
    Die CIA ist wesentlicher Bestandteil der Zündler und weiß daher ganz genau, was auf uns alle zu kommt.
    Keine Kunst.
    Wir müssen nur alle lernen, wie ein Imperium denkt, dann wird das alles verständlich. Auch die Flüchtlingsströme, der Terrorismus etc.

  4. Ein ähnliches Szenario haben wir schon 1940 erlebt. Im Baltikum. Als die Russen uns besetzten. Zuerst waren sie nicht in Überzahl, ziemlich schüchtern, wenn auch sehr gewalttätigt und mit der Zeit immer dreister. unsere Männer haben SICH GEWEHRT. Sind als Partisanen in die Wälder gegangen und kämpften gegen die Arme, die 1000 mal grösser und stärker war. Diese Kämpfer sind umgekommen, aber wir in Litauen sind bis heute stolz darauf, dass wir uns WEHRTEN. Jede Invasion zerstört das Leben. Nein, wir wurden von Okkupanten nicht vergewaltigt, sondern nach Sibirien gebracht, oft geschlagen, beraubt, schickaniert, gedemütigt, als minderwertig dargestellt…Es war schrecklich. Deswegen mein Rat: WEHRT EUCH, solange es nicht zu spät ist!

  5. Die Geschichte zeigt, das der CIA diese Vorher Sagen umsetzt, indem man Kriminelle, für Morde und Anschläge, Frauen Vergewaltigungen anheuert. 1988, sagte der CIA den Bürgerkrieg in Jugoslawien vorher, finanzierte das dann auch mit Kriminellen wie CIA Offizier Robert Baer in Details outete

  6. Sie berufen sich auf „renomierte Zeitung Washington Post“ . Renomiert hin oder her, mit Glaubwürdigkeit hat das nicht viel zu tun. Der WP Besitzer und Amazon Gründer Jeff Bezos nutzt gerade seine Zeitung für den Krieg gegen Trump. Dies präsentierte Meldung ist aus meiner Sicht weniger eine Nachricht, sie ist eher eine Absichtserklärung der globalen Oligarchie und eine direkte Drohunng gegen Europa.Es geht wohl wieder um liebes Geld, besser gesagt die „ersparte“ Steuer. J.C. Juncker ist wohl ein Handlager diesen Oligarchen, denn ausgerechnet in Luxemburg befindet sich die europäische Zentrale von diesem Steuerbetrüger (siehe PROJECT GOLDCREST)

    • Wir müssen im Falle Junker, diesen am Phänomen begegnen, ohne zu schnell zu viel Urteilsanhäufungen zu betreiben. Es wird bis heute in den Medien das Luxemburger Steuermodell nicht tiefgehend genug einfach nur beschrieben. Welche Rolle spielt dabei die City of London und welche Rolle spielt diese in den USA?

      Darf ich Sie bitten bezüglich der City of London, den Beitrag des Prof. Berger zu studieren.

      Darf ich Sie zusätzlich bitten, die Zusammenhänge des eigenen Geheimdienstes der City of London mit Namen GCHQ zu studieren?

  7. Ich denke nicht, dass wir im Jahr 2020 mit einem Bürgerkrieg in den alten Bundesländern rechnen müssen und begründe dies wie folgt:

    1.) So doof kann kein nicht arbeitender Extrem-Islamist sein, die Kuh abzuschlachten, die ihm jeden Monat die Stütze schickt!
    2.) Die Städte mit den aktuell höchsten Migrationsproblemen in Deutschland (Berlin, Offenbach und Duisburg leben ohnehin schon ganz gut von den Steuergeschenken für die Asylindustrie; daran wird sich nichts ändern. so lange die Kohle weiter rollt!
    3.) in den USA müssten normalerweise die Hispano´s und Farbigen längst das Regiment übernommen haben; trotz liberaler Waffengesetze und auch ohne Trumps geplante Mauer an der Grenze zu Mexiko, gibt es keinen Bürgerkrieg; bestenfalls Kollateralschäden, verursacht von übernervösen Cops!

    Unsere Industrie und Landwirtschaft benötigt billige (keine schlauen) Arbeitskräfte – das ist in den USA so und hier auch, damit wir weiter Exportweltmeister bleiben. Die „schlauen“ Arbeitskräfte kaufen die AMI´s ohnehin weg, weil sie mehr Geld haben, sich bei uns dumm und dämlich verdienen und keine Steuern bezahlen müssen! Ca. 20 Millionen Deutsche, die sich über 30 Jahre für nix und wieder den Arsch hier aufgerissen haben, werden sich spätestens dann gebührend in die Diskussion einbringen, wenn sie selbst nichts mehr zu fressen haben und/oder auf der Straße sitzen, weil sie ihre Wohnungen nicht mehr bezahlen können!

    Die Schmerz- und Toleranzgrenze ist offensichtlich noch nicht erreicht.

    • du überschätztt den iq der araber afrikaner moslems bei weitem! die denken das wenn sie hier uns vernichtet haben das deutschland sie reich macht! die sind so doof das die ned kapieren das sie nix als mittelatler affen währen ohne die nords und asiaten europäer!
      2 für die nwo soll doch alles zerfallen! wenn deine einzige möglichkeit was zu essen zu bekommen beim militär betteln ist werden die meisten das machen und freiwillig auf alle rechte verzichtenm!
      3 die usa macht in einigen gebieten hin und wieder was gegen kriminelle , bei uns wird gegen kriminelle ausländer so gut wie nix gemacht aber gez nichtzuahler bekommen besuch von der polizei
      sau mal un replacmend migration, hooton plan, kaufman plan, morgenthau plan, thomas p.m.barnett über migration, coudenhove kalergi plan, dann empfehle ich antifa mit deutschland verrecke, antifa nie wieder deutschland, antifa bomber harris do it again, antifa stampfkartoffel sauerkraut bombert harris feuer frei, antifa für mehr zwansvergewaltigungen von volksdeutschen für die vernichtung von rein deutschem erbgut, still loving volkstod, deutschfeindliche zitate deutscher politiker, antonia amadeus stiftung , hate speach, fake news, …………………

      • schahu mal: Liebe Liebe Liebe oder Eckart Tolle oder oder oder und lass dich nicht von der manipulierten angst führen, ist besser für alle!!!!!!!!!!!!!!!!! DANKE

  8. Ergänzend hierzu bereitet sich die schweizerische Armee seit mehreren Jahren genau auf das Szenario „Bürgerunruhen in Europa“ vor. Anfangs wurden sie noch stark belächelt und nicht für ernst genommen. Sie bleiben aber beharrlich bei diesem Szenario. 2015 simulierten sie in der Übung „Conex 15“ die Auswirkungen des Zusammenbruchs / Zerfalls der EU. Dabei gingen sie von Plünderungen, Unruhen und ethnischen Spannungen aus. In 2013 ging man in der Übung „Duplex Barbara“ von einem Zerfall von Frankreich aus und beim Militär Manöver „Stabilo Due“ in 2012 ging man von Unruhen in und rund um die Schweiz herum aus.

    Ferner gab es u.a. bei den Chirurgen vor ein paar Monaten schon entsprechende Tagungen (u.a. in Bochum), wie man größere Terrorakte handelt. Hierbei wurden französische Ärzte, die in Paris bei größeren Terrorattentaten Erfahrungen sammelten zugeschaltet und flossen auch Erkenntnisse von Ärzten der Bundeswehr mit ein.

  9. @ Anonymous
    Korrekte Analyse:
    Zitat: Menschen sind grob in 3 Kategorien einzuteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…., die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…., und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht.
    Von denen die zuschauen gibt es eine Menge Ältere und Alte, ( natürlich auch Junge) , die zuschauen müssen.
    Nicht umsonst werden in völlig nutzlosen Kriegen immer erst die jungen Männer (inzwischen schwachsinniger Weise auch Frauen) an die Front geschickt und genau sie sind es, die diesen Schwachsinn nicht mehr mitmachen sollten. Sie sollten ihre ganze Kraft nur noch für ihre Heimat einsetzen. Aber dazu müssten sie erst einmal kapieren………….“was überhaupt geschieht“.

    Wäre interessant, zu wissen, wie alt die Leser dieser Seiten sind.
    Sollten sie, wider Erwarten vorwiegend im berufsfähigen Alter sein, frage ich mich, warum nichts geschieht.

  10. Das üble an der Sache ist ja, das wir Waffenlos sind, damit meine ich Schußwaffen. Denn die Terrorfachkräfte haben ihre Waffen und unsereins kann nur mit paar Küchenmesser gegen halten zur Verteidigung. :-/
    Naja, wenn es denn soweit kommen sollte, dann werde ich übelste Fallen vorbereiten damit wenigstens einige von den angreifenden Terrorfachkräften zur Hölle nach Allah gehen können !
    Da werde ich zu einem Mc Giver ! 😀

    • Es ist auch mit der Existenz eines noch verdeckt agierenden Widerstandes in Art einer Untergrundbewegung zu rechnen! Dieser wird bewaffnet sein! Und die dann übliche Guerilla-Taktik wird äußerst effektiv sein!

    • Keine Angst, laut BKA sind in der deutschen Bevölkerung mind. 20 Millionen richtige Waffen. Die stammen aus dem 1 und 2 WK. und zum sehr großen Teil aus dem Jugo Krieg.

  11. Als ich vor einigen Jahren das Buch Unruhen in Europa las, wusste ich nicht so recht, ob man das als abenteuerliche Unterhaltung oder hysterische Panikmache betrachten sollte, zu krass und unvorstellbar erschienen die Szenarien, die der Autor dort zeichnete. Das was 2014; gerade mal 3 Jahre später scheint das, was das Buch beschreibt, nicht nur Wirklichkeit geworden zu sein, es ist mittlerweile Bestandteil der täglichen Berichterstattung geworden. Nicht nur in Italien, Griechenland, den Brennpunkten wo Migranten anlanden, auch in Frankreich, Deutschland und ganz Europa herrschen mittlerweile Zustände, die man bis vor kurzem nicht für möglich gehalten hätte. Von der Politik kommen keine angemessenen Maßnahmen, um diese Entwicklung einzudämmen und zu stoppen und man fragt sich, ob dies willentlich oder aus Unfähigkeit heraus erfolgt. Haben unsere Regierenden dieses Land zum Abschuss freigegeben, oder welche Interessen vertreten sie ? Was muss eigentlich noch alles passieren, bis die Bevölkerung auf die Barrikaden geht, um einen völligen Absturz zu verhindern ? Man kann nur hoffen, dass der Autor des obigen Artikels falsch liegt, wenn nicht, dann ist um dieses Land schlecht bestellt.

    • Lieber Gromminger ,

      Sie fragen : „Haben unsere Regierenden dieses Land zum Abschuss freigegeben?“

      Ja !!! Sie wurden dazu erpresst!1 Vom Wem , vom weltweit mächtigsten Geheimdienst der -Briten „GCHQ“. Worin liegt deren Erpressungsmacht? zum Teil in der Verwurzelung der deutschen SPD Politiker in dem pädophilen Sumpf. Der Fall Edathy steht dafür als Zeuge. Aufgrund dieses Sumpfes ist Deutsche Politik beeinflussbar bis heute.

      Warum trägt ein bestimmter Flughafen in Deutschland nicht den Namen eines ehemaligen Landesvaters?

      Wieso sind bestimmte SPD Politiker so gerne , wegen der Landeskultur, nach Afghanisten geflogen?

      Durch den Akt der Bestimmung Junkers zum EU Kommissionspräsidenten hat man sich ein wenig befreit von dem britischen Erpressungsdruck, weswegen die SPD ja ihre Rolle hinter Frau Merkel gefunden hat und so gerne ausübt.ABER das Info Spektrum des britischen Geheimdienstes GCHQ ist unerschöpflich. Von daher werden auch die Brexit Verhandlungen freundschaftlich-großzügig geführt werden.

      Wir müssen unseren Politikern vergeben lernen

      Antonia Schmecker

  12. Es ist schon beaengstigend, dass jemand welcher den zweiten Weltkrieg . . wenn auch nur einige Jahre als Kleinkind erleben musste . . . die Moeglichkeit eines Volksaufstandes bzw. kriegerischer Auseinandersetzung . . fuer gut und notwendig erachtet. Ich tue das beispielsweise. Anders koennen wohl die Obertrottel welche heute nicht nur in Europa das Sagen haben nicht zur Vernunft gebracht werden. Auf Deutschland bezogen sage ich nur Merkel. Fruehr jubelte sie Erich und Walter zu und unterstuetzte dass Deutsche andere Deutsche toeten. Heute kriecht sie denjenigen in ein gewisses Koerperteil, mit welchem man ueblicherweise nicht denkt. Egal ob es sich um den ehemaligen Bombenpraesident oder dem Despoten vom Bospurus handelt. Hooton und andere sind laengst tot . . aber was in ihren Gehirnen einst heranwuchs, lebt weiter. Die Umerziehung und Rechtsb eugung funktioniert seit 1945 bestens. Ich weiss nicht vom wem exakt der nachfolgende Satz stammt “ Wenn Deutschland diesen Krieg verliert, wird es der Tummelplatz der Nationen sein “ . . . recht hatte er. Exakt das haben wir heute bereits heute und es scheint nur durch brutale Gewalt reversibel zu sein.

    • @W.E. Ihr zitierter Satz stammt von ADOLF DEM GROSSEN !!!…….in dieser Welt Re-incarnieren immer wieder Geister welche „Gesandte Gottes“ sind um die Menschen WACHZURÜTTELN dass sie endliche GERECHT werden und DIE LIEBE als „König in ihren Herzen tragen“ !
      Leider haben die „auserwählten“ und ihre Helfershelfer die Herzen der Menschen mittels der HABGIER und VERBLÖDUNG VOLLKOMMEN VERGIFTET – um diese BLÖDE MASSE durch die HABGIER -diesem TEUFEL NAMENS EGOISMUS – zu steuern !!!
      Solange der Mensch sich nicht vom MATERIALISMUS abwendet – HIN ZUM LEBEN IN FRIEDEN – in ZU-FRIEDENHEIT – wird dieses „PARADIES“ immer die „HÖLLE“ sein !!!

  13. Obama kann seinen Spruch von Ramstein wiederholen:
    „Germany is an occupide country and it will stay that way“

  14. Nun da wäre wieder das Schachbrett Spiel-CIA = Pyramide = Novus Ordo Seclorum = Ordo ab cao …Zitat -schaffe ein Problem und biete die Lösung an die in deinem Sinne liegt -Wer die Herrscher sind haben sie selber gezeigt z:B ( 1952 Sperrzone über dem Capitol Washington DC ,hier herrscht seit Jahrhunderten immer wieder der Selbe Krieg -es ist fortwährend immer wieder das Selbe Spiel.

  15. Der Staat nimmt aktuell mit steigendem Potential jährlich 740 Milliarden Steuern ein.. Das ist eine Nachricht , die durch die Medien läuft, und nicht hinterfragt wird,Wieso kommt der Staat auf so viel Einnahmen..Vom Länderfinanzausgleich wird kaum noch gesprochen. Frau Merkel spricht in Essen vor einem Unternehmer-Verband, dass so viel Geld da sei, man aber nicht genügen Man Power habe, das einzusetzen……

    Ich habe des Häufigeren die Frage aufgeworfen, dass wenn da etwas passiert sein muss, was dieses ETWAS ist. Wieso verfügen wir jetzt üb er hohe Steuereinnahmen, Staatseinnahmen und vorher nicht, als ja die Agenda 2010 deswegen gemacht wurde. Ich habe dazu bestimmte Ansichten, zu der auch gehört, dass den Staatsbürgern systematisch nicht reiner Wein eingeschenkt wird.Maas aus der SPD unternimmt ja alles, dass das übrig gebliebene Info Medium des Internet gestutzt wird, damit keine Wahrheiten, die unangenehmen für das politische Establishment sein könnten, erst aufkommen. Das , was massiv unterdrückt wird, kommt aber irgendwann mit aller Gewalt hoch. Und genau das ist seitens der angloamerikanischen Geheimdienstmacht gezielt geplant. Um uns vor einem Bürgerkrieg zu schützen der uns verschlingt ohne ein Wissen des Woher und Warum, müssen wir Phänomene wie Gladio, den Fall des britischen Geheimdienst GCHQ fast schon als universitäre Forschungsdisziplin haben.Der Infoaustausch über die zwei benannten Phänomen sind parteiübergreifend ,von jeglichem Parteiinteresse unabhängig, auszuführen.

    Mehrere Fragen gilt es zu klären:
    1) Wieso konnte Merkel anno 2011 DEN Bänker Europas , Joseph Ackermann, fristlos rausschmeissen?

    2) Was war 2014 an der Wahl _Junckers zum EU Kommissionschef so schlimm , dass Cameron den Brexit ausrufen musste?

    3) Was genau war eigentlich das Luxemburger Steuermodell und hängt es zusammen mit der City of London?

    4) Wenn unsere Politiker seit Jahrzehnten von aussen erpresst wurden, wieso tun sie sich so schwer, das im Sinne des „Volkes“ zuzugeben ? Findet eine weitergehende Erpressung statt, dass so viele Flüchtlinge unkontrolliert hier herkommen?

    Klaudia Steinreich

    • Zusatzfrage: Warum sagte – meines Wissens Schulz – die Flüchtlinge sind Gold wert? Wie viel Gold (Geld) kann über einen Flüchtling generiert werden. Siehe Alexander Wagandt in seinen letzten Tagesenergien.

  16. Wenn das Bevölkerungswachstum hauptsächlich von den Ausländern getragen wird, so ist klar, daß die Deutschen aussterben werden. Der Rest wird aus dem eigenen Land fliehen. Ich kenne schon etliche, die an das Auswandern denken.

    Wir leben eher in einer parlamentarischen Diktatur statt Demokratie, da die Politik gegen den Willen der Bevölkerung Entscheidungen trifft, die sogar die Regelungen des Grundgesetzes brechen, ohne daß auch nur eine Behörde einschreitet. Unfaßbare Zustände.

    • Ich hatte diverse Male Strafanzeige wegen Hochverrats gegen die maßgeblichen Verbrecher des Regimes gestellt und wie zu erwarten darauf nicht einmal eine Antwort von der angeblichen Justiz bekommen. Hier würde in der Tat nur der bewaffnete Widerstand helfen, wie er ja auch im Art. 20 des sog. „GG“ vorgegeben ist!

  17. ….. und die Flinten-Uschi kauft Panzer. Gegen wen wird sie die wohl einsetzen wollen ????…ich befürchte, das es das eigene, vollkommen entwaffnete Volk sein wird.

    • Am Tag X darf sich das Regime sehr zu seinem Leidwesen nicht auf auch nur ansatzweise Loyalität des größten Teils der bewaffneten Organe verlassen 😉 Darüber wurde bereits durch einen ehemaligen Sicherheits-Experten berichtet.

  18. Der Bericht deckt sich völlig mit meinen eigenen Prognosen.

    Man fragt sich immer wieder, ob unsere Politiker denn wirklich so dumm sind, oder ob dahinter böse Absicht steckt. Man wird den Eindruck nicht los, dass unsere Politiker einfach nur Marionetten sind, die von Schattenmächten erpresst werden.

    Solche CIA-Studien sind auch dem BND bekannt, und der ist dazu verpflichtet diese an die Bundesregierung weiterzuleiten. Man muss folglich annehmen, dass die Merkel darüber bestens im Bilde ist, und ganz genau weiss, was sie da tut.

    Sie soll sich ja bereits eine Fluchtburg auf Paraguay organisiert haben für die Zeit nach der Deutschland unregierbar werden wird. Wir werden dann hier in der von ihr angerichteten Scheixxe sitzen dürfen.

    Einige Aspekte sollten hier noch erwähnt werden:

    Laut Andreas Popp, einem der klügsten Deutschen, den ich kenne, befinden sich in Deutschland gegenwärtig etwa 50 Tausend (SIC!) Terroristen der ISIS – das entspricht in etwa meiner eigenen Schätzung.

    Viele davon sind kriegserfahrene Kämpfer, und ganz im Gegenteil zu den veganverschwulten metrosexuellen deutschen Männern, noch ganze Kerle gegen die die meisten deutschen Männer in einem Krieg keine Chance haben. Auch von der Persönlichkeit her sind viele dieser Typen wesentlich stärker, haben ein stärker ausgeprägtes Selbstwertgefühl als die meisten deutschen Männer – das ist jedenfalls meine persönliche Erfahrung.

    Wenn man zum Beispiel in Schweden sieht, dass es drei Polizistinnen und ein Polizist nicht schaffen einen einzigen Migranten festzunehmen, dann kann man sich etwa vorstellen, wo das Kräfteverhältnis liegt. Ausserdem sind die etwa 3 Millionen nach Deutschland eingewanderten Migranten im besten kampffähigen Alter, ganz im Gegensatz zur einheimischen Bevölkerung, die weitgehend überaltert und dekadent-träge ist.

    Dazu kommt noch, dass die Waffengesetze für ehrbare deutsche Bürger stetig verschärft werden, währenddessen sich diese Migranten einen Dreck scheren um unsere Waffengesetze. Der Staat hilft also noch dabei das Kräfteverhältnis zu unserem Schaden zu verschlechtern.

    Dazu kommt dann noch, dass sich diese Mohammedaner vermehren wie die Hasen – deren Frauen kann man als wandelnde Gebärmaschinen bezeichnen, und das ist im Islam auch deren „heiliger“ Auftrag, uns ethnisch zu verdrängen durch einen Geburtendschihad.

    Molenbeek in Brüssel und Malmö in Schweden sind bereits jetzt quasi polizeifreie Gebiete in denen potentielle Terroristen freie Hand haben und unkontrolliert Sprengsätze bauen können, wenn sie es denn wollen.

    Dazu kommt noch, dass im Falle einer Intifada auf deutschem Boden viele der bis jetzt unauffälligen, angeblich gut integrierten Mohammedaner durch eine Art von islamischer Gruppenpsychose in den Strudel islamischer Gewaltexzesse hineingezogen würden, dass heisst die effektive Zahl der Kämpfer dürfte in der Praxis dann weit über 50’000 liegen.

    Die meisten, vor allem politisch linken Deutschen dürften im Falle einer Intifada in eine Art Schockstarre fallen, zum Widerstand folglich nicht zu gebrauchen sein, viele werden vermutlich sogar dem Wahnsinn verfallen. Und die Deutschen, die einen klaren Kopf behalten, werden in der Regel nicht einmal mit einer Schusswaffe umgehen können.

    Ausserdem werden im Falle eines Bürgerkrieges viele Linke auf der Seite des Islam kämpfen und nicht etwa auf der Seite der „bösen Rechten“. Während der iranischen Revolution 1979 war exakt das geschehen – die Linken kämpften gegen die Konservativen auf der Seite des Islam.

    Dazu kommt dann noch, dass Bundeswehr und Polizeikräfte regelrecht kaputt gespart worden sind, und dass viele Soldaten der Bundeswehr in alle Herren Länder zerstreut worden sind, vermutlich sogar vorsätzlich, hier also nicht zur Verfügung stehen würden.

    Die einzige Hilfe dürfte von hier stationierten amerikanischen und britischen Soldaten zu erwarten sein, aber wenn es sich bei der angewandten Migrationswaffe um ein Komplott der Briten und der Amerikaner gegen Deutschland handelt, dann dürften diese Soldaten eine „stand down order“ erhalten, das heisst man wird ihnen verbieten Nothilfe für Deutsche zu leisten.

    Die Russen wären dann vermutlich noch die letzte denkbare Hilfe, aber ob die helfen werden, nachdem sie in letzter Zeit und auch historisch von Deutschland so oft so unfair behandelt worden sind, ist doch mehr als fraglich.

    • Da kann man nur hoffen, dass die Russen wissen, dass Deutschland nicht Merkel & Co. ist, einschl. grün/links/rot (alle vertretenen Farben der Parteien)

    • Saratoga777….in jeder Gesellschaft gibt es heute Blinde und Dumme …bei den Deutschen aber auch beim Daesh und auch bei den Islamisten und Salafisten …klingt ja so als ob hier keiner mehr etwas kann…vertrau darauf, dass die Deutschen das machen was sie am besten können…sich organisieren und darin sind bisher alle unsere Feinde seit 1913 schlecht bis mittelmäßig ..Effizienz und Genauigkeit liegt Ihnen halt nicht, es sind aber unsere Tugenden inkl. Treue, Anstand und Ehre……unsere Feinde haben es immer nur mit Masse geschafft, mit Überzahl und die haben sie hier und heute nicht mehr….zudem sind es Söldner, Menschen die für Geld und Reichtum sich in den Dienst anderer stellen und töten und bei so jemanden fällt ganz schnell der Hammer wenn der Nachschub ins stocken gerät…und das wird er….wie soll dieser dann weiter organisiert werden, wenn der Ausnahmezustand von Volk verhängt worden ist, die Flugplätze, Häfen, Autobahnen vom Volk überwacht und alle Grenzen mit der einheimischen Bevölkerung gesichert werden…wie wollen Sie Nachschub an Kämpfern und Material organisieren, wenn wir das meiste Gebiet und den Luftraum kontrollieren…Ramstein wird dann von uns besetzt…wir haben das Recht dazu..laut Hager Landkriegsordnung darf ein Land nur 60 Jahre besetzt werden (das ist internationales Recht) die Amis haben dazu kein Recht mehr und glaub mir, dass wird eine der ersten Sachen sein, dass von Ramstein nicht mehr losgeht oder dort ankommt ….sie können ruhig in Ihren NO-GO Gebieten bleiben und diese ausbauen… es kommt aber nichts bis wenig nach…Du glaubst doch nicht im Ernst das diese Regierung dann immer noch in Berlin ist und so tut als ob sie das nichts angeht, als ob Bundeswehr und Polizei dann noch so strukturiert und willkürlich sind wie jetzt…das gibt es dann alles nicht mehr…es wird auch Waffen für die Deutschen geben, denn auch wir haben Verbündete in anderen Ländern, die auch die Freiheit wollen…ja es wird ein Gemetztel geben aber..50000 oder 100.000 gegen 54.000.000 Biodeutsche und von den Einwanderern und Migranten werden auch viele auf unserer Seite kämpfen…wir sind nicht das einzige Land das dann überfallen wird…Schweden, Niederlande, Österreich und Frankreich wird es ebenso treffen….es sind aber unsere Länder unsere Städte, unsere Wälder und Berge, es ist unsere Heimat…dieses Wir-Gefühl wird dann wieder aufkeimen, vor dem haben sie am meisten Schiss…das wir wird uns stärken und das „unser Land und unser und mein Volk“ auch …wir Deutschen sind ein sanftmütiges aber auch starkes Volk und wir sollten seit 2000 Jahren schon oft vom Erdball getilgt werden…geschafft haben sie es nie und so wird es auch immer sein…darauf solltest Du Dich getrost verlassen….sieh es nicht so eng…der Kampf des Papstums gegen das Deutschtum geht schon über tausende von Jahren….alle Kriege vorher und auch deren Ende waren notwendig um heute an diesen Punkt zu kommen, das jetzt Kommende ist Teil des Ganzen…es geht um mehr als nur die Flüchtlingskrise….es geht um den Kampf der Menschwerdung an sich und die Deutschen sind seit langer Zeit dafür vorgesehen denn zündenden Funken in die Welt zu setzen…..das ist unsere Bestimmung, dafür sind wir alle in dieser Zeit heute hier, das ist im Grunde unsere wahre Lebensaufgabe…so wie die Schlachten von Saratoga den Wendepunkt im amerikanischen Unabhängigskeitskrieg einleuteten wird diese Krise die Deutschen endlich im Herzen wieder vereinen und zusammen mit den anderen Völker des Nordens der Wendepunkt eines jahrtausend Jahre wirkenden Kampfes hin zur Freiheit und hin zum wirklichen Weltfrieden, ohne Unterdrückung, Neid, Gier und Ego sein …um nichts weniger Edles geht es….die allermeisten Deutschen sind anständige Menschen, die wenn die Lage so extrem ist auch begreifen, was sie dann für sich, die Familie und ihrem Mitmenschen leisten müssen….das haben bisher alle Naturkatastrophen gezeigt, dass die Deutschen wenn es eng wird zusammenrücken und zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen….Saratoga777 vertrau auf Dein Volk und Dein Volk vertraut Dir

    • Sie sind ein Klugscheißer und haben doch im Grunde gar keine Ahnung.
      Es wird nicht zur einer Kontrollierten Revolution kommen, vielleicht zur Aufständen mehr aber nicht.
      Sie sollten auch darauf achten von wem diese Berichte verfasst wurden und wo sie erschienen sind.
      Washington Post und die CIA sind keine vertrauenswürdige Quellen und waren es nie.
      Wenn Sie auf einpaar Sachen acht geben fällt eins sofort auf : beide Quellen dienen der Propaganda und Propaganda macht man wenn man genau das herbei führen will, dem zufolge wird es nicht an den Flüchtlingen liegen sondern an denen die Interesse daran haben das es zur Zerstörung kommt.
      Eine Revolution muß organisiert werden, ja da fragt sich doch von wem?

  19. Es steht für mich außer Frage, dass wir heute unmittelbar vor großen und größten Veränderungen der Machtlage in Europa und auf der ganzen Welt stehen. Mit dem Ende des Friedens und der materiellen Überflußzeit, wird das selbstzerstörerische Gutmenschentum und der Sozialismus der Zentralbänker in Europa endlich untergehen. Israel wird wahrscheinlich ab Dezember 2021 zu fallen beginnen, denn ihm wird das gleiche Schicksal zuteil wie der ehemaligen Sowjetunion, weil seine Existenz auf Basis der gleichen Schwarzen Magie beruht, welche eine begrenzte Wirkung von exakt 73 Jahren und 7 Monaten hat (Parallelcodierung, siehe Nostradamus-Prophezeiungem). Die USA (Mystery Babylon) stehen heute vor ihrer kompletten Auslöschung, man wird diesen Kontinent wahrscheinlich für Jahrhunderte nicht mehr betreten können, so sehr werden dort die u.a. mit Skalarwaffen entfachten Naturgewalten wüten. Wir leben in der apokalyptischen Endzeit eines dunklen Weltzeitalters und die Propheten unter uns wissen das schon lange. Viele wichtige Himmelszeichen wie z.B. die Blutmond-Tetrade und die Sternkonfiguration der Frau der Apokalypse am 23.09.2017, deuten darauf hin!

    • Bernd, Deine Aussage über die Energiewirkung der „Schwarzen Magie“ und deren Dauer von 73 Jahren und 7 Monaten ist hochinteressant für mich,
      würdest Du mir bitte die Informationsquelle und ggf. einige Details nennen ?

  20. Und wir haben jedes Recht auf einen Bürgerkrieg.
    Hört doch endlich auf, die Flüchtlingskrise auf religiöser Ebene zu beurteilen.
    Es geht nicht um die Islamisierung oder um den Weltfrieden.
    Es geht um unsere Existenz, die Erhaltung unseres Blutes und um unsere Freiheit, wie wir sie seit über 70 Jahren nicht mehr hatten.

    Zweifellos würden wir gegen alle muslimischen und afrikanischen Völker mit Leichtigkeit gewinnen. Doch was mir Sorgen bereitet ist, dass Amerika und (bzw. also) Israel ihre langersehnte Chance sehen und uns angreifen werden mit dem Ziel, den Europäer endgültig zu vernichten. Kommt mir jetzt nicht mit „die Rächen sich doch nur“. Die Geschichte, wie seit Ende des Weltkrieges gelehrt wird, ist eine Lüge. Alles. Warum das? Der weiße Mann ist ein schlechter Sklave. Man muss ständig auf der Hut sein, dass er sich seine Freiheit erkämpft.

    Wenn man jetzt also zurecht über einen möglichen Bürgerkrieg liest, dann sollte man sich nicht in die Hose scheißen, auswandern, moslem werden oder sogar ihn dumm anzetteln, sondern man muss sich darauf vorbereiten, diese menschenunwürdigen amerikanisch-israelischen Unterhaltungsmedien endlich aufgeben, aus seiner Scheinwelt aufwachen und sich physisch wie psychisch stärken, um für Familie und Volk da zu sein, wenn sie einen am dringensten brauchen.
    Wir müssen aufeinander zählen können.

    „Nicht durch Reden oder Mehrheitsbeschlüsse werden die großen Fragen der Geschichte geklärt, sondern durch Blut und Eisen“ – Otto von Bismarck

  21. wenn ich hier und wo anders immer wieder lesen muss wir haben eine Verfassung haut es mir den Vogel raus ebenso Grundgesetz für die Bananenrepublik BRVD. Es ist nicht mehr auszuhalten wie viele Schlafschafe immer noch nicht geschnallt haben das wir ein besetztes Land ohne Friedensvertrag sind. Oh Herr lass Hirn vom Himmel fallen und der letzte macht das Licht aus . Traumtänzer und Vollpfosten gibt es auf der ganzen Welt aber in Dummheit und Blödheit und Unwissenheit über die eigene Gesichte keine Ahnung haben . Außerdem wer sind wir und unsere Politiker diese Landeshochverräter und Deutschhasser sind schlimmer als die Pest und Cholera gute Nacht ihr Deppen von der Bananenrepublik BRVD
    BLÖÖD BLEIBT BBBLLLLÖÖÖÖÖDDDD !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • sehr gut getroffen Nonkonformist,. wir der Rest der anständigen deutsch denkenden haben nur eine Chance das wir eine Revolution lostreten um eine neue Verfassung aus zu rufen.Das ist die letzte Chance die wir haben,um einen Bürgerkrieg zu verhindern.

    • Nonkonformist: ich denke das blödeste Schlafschaf bist du. Am 17.07.1990 wurde die Besatzung durch die Besatzer aufgehoben. Bitte informieren bevor du Vollpfosten andere beleidigst und selber nichts weisst. Die jetzige BRD GmbH ist ein israelisches Wirtschafts Unternehmen mit Sitz in USA.

      • Du weißt schon das Alexander Schalck-Golodkowski 1996 nach Shaef Gesetz Nr. 52 und 53 bestraft wurde! Also gilt das Besetzungsstatut für das Deutschland in den Grenzen von 1937 weiter, nur das Deutsche Reich von 1914 ist nicht besetzt, siehe Shaef Gesetz 52.

    • Wohl Wahr !
      Wir haben keine gültige Verfassung, wir haben nur ein Grundgesetz das nur für das blöde Wahlvieh bestimmt ist !
      Über dem GG steht die Haager Landkriegsordnung (HLKO) und die Shaef-Gesetze, daher kann das Polit-Pack ewig gegen das GG verstoßen und Verfassungsgerichtsurteile mißachten !
      Daher frage ich mich warum es ein Verfassungschutz (Geheimdienst Zombies) und ein Verfassungsgericht (Justiz-Bots) gibt, obwohl wir keine Verfassung haben sondern nur das unnütze GG ?

  22. Wir müssen rechtzeitig aufpassen, dass uns nicht die dafür verantwortlichen Politiker, welche Hochverrat begehen, durch Flucht durch die Lappen gehen!

    • Keine Sorge, im Ausland (Vor allem in Südamerika) sind einige Menschen die auf diese verräterische Polit-Pack schon warten !
      Dieses Pack ist nirgndwo sicher !

    • Wie willst du das denn anstellen?
      Aber die Geschichte lehrt uns, dass wir bislang noch jeden zu fassen bekommen haben….und die paraguayanische Polizei wird nicht üppig bezahlt…
      Merkels Flugzeug steht jeden Tag abflugbereit am Hangar. Die Schnalle ist schneller weg als uns lieb sein kann….vorerst.

      • Korrekt. Natürlich haben diese verbrecherischen Gestalten (bzw. deren Wachhündchen) nicht nur einen Fluchtplan, sondern zunächst auch die entsprechende Logistik (rund um die Uhr). Vielleicht funktioniert die versuchte Absetzbewegung ja aber auch so wie das Vorhaben, einen Flughafen zu bauen oder Facharbeiter zu gewinnen… Die Qualität der heutigen „Sicherheitskräfte“ ist eine gänzlich andere als noch die der Protagonisten der Absetzbewegung von 1945! Und wie Lockez schon erwähnt, gibt es natürlich höchst motivierte Kräfte überall auf diesem Planeten, welche die Täter zur Strecke bringen können. Insofern habe ich da auch nicht so die Bedenken.
        „Es wird geschehn, es wird geschen,
        der Tag ist nicht mehr fern,
        da werden all die „hohen“ Herrn
        gehängt an die Latern!“
        (Revolutionslied 1848)

  23. ja die CIA sagt das was sie selber verursacht hat in Europa Krieg und Zerstörung unserer Kultur und unserer Nationalität ich habe solche Vollidioten wie die amerikanischen englischen Zionisten sind die größten Kriegstreiber und Verbrecher auf der Welt. erst Chaos verursachen und dann Feuerwehr spielen. Diese Money – Faschisten müssen beseitigt werden um einen Weltfrieden zu erreichen !!!!!!!!!!!!!!

    • Eigentlich bekannt, aber nochmals zur Klarstellung: Angloamerikanische und andere Interessengruppen haben bereits den 1. und 2. Weltkrieg verursacht, kein Wilhelm II. und kein Adolf Hitler!

    • „Wahrheit sagen Teufel jagen“ Gerard Menuhin, Lühe-Verlag, Für jeden Deutschen ein wichtiges und aufschlussreiches Buch

    • Jeder sollte mal die „Protokolle der Weisen von Zion“ lesen und sie als Schablone auf den Zustand unserer heutigen Realität legen. Es ist dann genau zu erkennen, wie viel von diesen vor 120 Jahren aufgestellten Forderungen bereits umgesetzt sind. Kopp-Verlag

  24. Was hier verbreitet wird ist bodenloser Schwachsinn.
    Bei einer Bevölkerung von rund 80 Millionen in Deutschland mögen vielleicht nicht einmal 1% militant sein,von denen man annehmen könnte einen Bürgerkrieg anzuzetteln.
    Dazu islamistische Gruppierungen als diejenigen hinzustellen die mit angemommenen 0,5% die Absicht hegen einen Bürgerkrieg anzuzetteln , ist übelste Hetze.
    Aber es passt mal wieder sehr gut ins Konzept Fake News zu verbreiten.

    • Lieber Hartmut, von Geopolitik verstehen Sie offensichtlich genauso wenig wie von Mathematik. Die in Ihrer Milchmädchenrechnung erwähnten 1% entsprechen 800.000 Mann. Das sind 80 Divisionen. Zum Vergleich und besserem Verständnis für Sie: Während des Zweiten Weltkriegs waren an der gesamten Ostfront 200 Divisionen im Einsatz. Generalfeldmarschall Erwin Rommel hat sogar nur 3 Divisionen benötigt um ganz Nordafrika einzunehmen. Bevor Sie sich in Zukunft also in billiger Polemik üben und Wörter wie „Hetze“ und „Fakenews“ in den Mund nehmen, schauen Sie bitte in ein Geschichtsbuch und besuchen Sie einen Nachhilfekurs in Mathematik an einer Volkshochschule Ihrer Wahl. Vielen Dank!

      • @Anonymous:
        bestens gekontert… DAUMEN HOCH….

        selbst IHR bleibt ( offensichtlich) nicht verschont von bezahlten schreiberlingen, die sich daran stoeren, wenn mal gesagt wird, was „sache“ ist.

        erinnert mich an stasi-zeiten…
        an den „gelben knochen 2″…
        es wird „denunziert“ um sich seine „7 silberlinge“ abzuholen…

        zum glueck bin ich weg….

        dem „hartmut“ wuensche ich „HARTEN MUT“, wenn ER zur rede gestellt wird…
        mir wird KOTZ UEBEL, wenn ich solche kommentare, wie von diesem „hartmut“ lese…..

        „moegen“…“vielleicht mal angenommen“….

        das erinnert mich irgendwie an den dicken mann mit der „spaltlippe“, der immer mit erhobenen zeigefinger lospoltert,ohne einen einzigen satz mit sinn zu sagen…

      • Richtig anonymous!
        Aber ich möchte die Rechnung noch anders aufmachen:
        Von den 80 Mio. in der BRD mögen es noch 50-60 Mio. Volksdeutsche geben. (Und wir werden mit jedem Tag weniger!)
        Diese 60 Mio. Volksdeutsche seien für meine Rechnung die 100%.
        Etwa 95% davon werden von viell. 5% (die Polit-, Medien-, Kirchenclique, Behördenleiter, etc.) kujoniert (ausgerottet, drangsaliert, unterjocht, ausgepreßt, verhöhnt, in der Schuldneurose gehalten, usw.)
        Unter diesen 95% mögen, vorsichtig geschätzt, 5 bis 10% Systemfeinde sein (inklusive ich). Das wären nach meiner Rechnung 3 – 6 Mio..
        Somit stehen gleichviel bis doppelt soviel den geisteskranken Schwerstverbrecher vom kleinen Bürgermeister („Unser Dorf ist bunt“) bis zum Bundespräsidenten gegenüber. (Laut reconquista germania ist die Masse der Gehirngewaschenen und Gleichgültigen in die eine, wie in die andere Richtung nur Verschiebemasse.)
        Diese 3 – 6 Mio. tun aber nichts anderes als sich empören und jammern, jammern, jammern.
        Uns scheint es keineswegs bewußt zu sein, daß gerade wir, und nur wir, die Verantwortung tragen, den Bürgerkrieg und dann die Ausrottung zu verhindern, indem wir endlich, endlich vom Flennen zum Handeln kämen.

        • Es ist gottseidank völlig korrekt, dass noch ein erhebliches kämpfendes deutsches Potential zur Verfügung steht, auch bewaffnet! Der Widerstand wird dann also schon nicht zu erwarten, sondern auch heftig sein. Und auch der Feind im Innern würde dann zu einem erheblichen Teil neutralisiert, wobei bei diesem Personenkreis dann ohnehin mit Massenflucht zu rechnen ist. Der äußere Feind wird gleichsam relativ leicht zu erkennen und damit zu neutralisieren sein.

    • Genau wegen Leuten wie Ihnen, welche keine Fakten akzeptieren wollen, ist Europa soweit gekommen, wie es heute ist -‚am Abgrund. Ich hoffe wir treffen uns, wenn es heisst: Rübe ab…….oder kampfbereit sein mit Ausrüstung.

      • In der Politologie und Massenpsychologie werden solche, teils wirklich unbewussten und überzeugten, willfährigen Helfer des Regimes als „nützliche Idioten“ bezeichnet. Ein äußerst treffender Terminus…

    • Es genügt der erwartete Finanzcrash …die Deutsche Bank wankt bereits – wenn die fällt reißt sie ganz Europa und die USA mit …dann hungern plötzlich die Massen in den reichen Industrieländern… Die PlayStation bleibt auch dunkel, Internet ist tot…Bier, Schnaps und Drogen gibt’s keine mehr – und auch keine Medikamente …der Strom wird eh abgeschaltet…und dann ist es schnell vorbei mit den versoffen Berufszockern …und dann sind es schlagartig 30% die Gewaltbereit sind …das geht gaaaanz schnell….

    • Eine durch und durch dekadente Gesellschaft wie die von der CDU-Junta in den letzten 35 Jahren mit dem Ziel der einfachen Kontrolle, Steuerung und Ausplünderung erzeugt wurde, ist sehr leicht zu destabilisieren.
      Da reichen sehr wenige Terrorkämpfer.
      Aber mir ist es egal, soll das Staatsvolk, die Beamten sich selber um das Chaos kümmern wasz sie in ihrer Habgier und in ihrem Machtwahn erzeugt haben.
      Deen Beamten haben wir bereits 2 Mal den Untergang Deutschlands, 1918 und 1945 zu verdanken, und ein drittes Mal werden sie ohne Probleme schaffen.
      Ich hoffe nur dasz es diesmal ohne die Zerstörung weiter Teile Europas abgeht. Allerduings bib ich mir da nicht so sicher, wenn ich sehe wie ander Länder sich von der BRD ausplündern lassen.

    • Herr Leuschner,
      wenn sie nur diese fakenews spiegel, taz und stern lesen und tagesshow mit Illner, Beckmann und Konsorten gucken
      naja,
      FAKTEN sind die Studie des Bundesministerium des Inneren aus dem Jahr 2010, also lange vor dieser MoslemInvasion seit 2014.
      Ergebnis:
      80% !!! der hier seit 3 Generationen lebenden und aufgewachsenen Moslems akzeptieren islamische Gewalt und Terror IN DEUTSCHLAND zur Durchsetzung eines Scharia-Gottes-Staates wie im Irak, Affghanistan und anderswo.
      30% sind bereit sich militanten Terroristen SOFORT anzuschließen, wenn die einen Bürgerkrieg anzetteln wollen.
      15% sind bereit sofort Gotteskriege und Köppeabhacker werden, wenn der hiesige Hassprediger es FORDERT
      Tatsächlich leben ca. 25-30 Mio. Ausländer in Deutschland, davon min. 15 Mio. Moslems, davon 15% sind über 2 Mio. potentielle Gotteskrieger und IS-Terroristen, 10 mal mehr als die BW Mannschaften dato hat.
      Die kriminellen Moslem in Deutschland sind dabei NICHT berücksichtigt.
      Und Merkel und ihre hörigen bunten Begrüßungsklatscher wollen bis 2021 weitere 15 Mio. von diesen fanatisch aufgeladenen Arabern nach Deutschland holen.

      Schon heute wird JEDEN TAG ein Deutscher ermordet und mehrere Deutsche Landestöchter von diesen bunten „Schutzbedürftigen“ vergewaltigt.
      Die UNO hat im Jahre 2000 eine Resolution verabschiedet Europa bis zum Jahre 2020 mit 200 Mio !!!! qualifikationslosen Afrikanern vom gleichen Schlage und Moslems aus allem Herren Ländern nach Europa zu schleusen. Da ist absolut KEINE Rede von „Kriegs-Flüchtlingen“, sondern NEUSIEDLER, als wenn das hier der unbewohnte Wilde Westen wäre.

      Letzte Woche hat das Europaparlament und die EU-Kommission sowieso ein Gesetz verabschiedet, dass JEDER, wirklich JEDER das Recht eingeräumt bekommt nach West-Europa zu kommen wie er will und sei es NUR als Grund schlechtere Sozialleistungen im Heimatland zu bekommen als in Deutschland. Wer Kritik daran übt wird strafrechtlich massiv verfolgt und diskriminiert. Heute dem Bürger seinen Arbeitsplatz wegzunehmen ist schlimmer als Knast.
      Gleichzeitig wird die europäische Bevölkerung massiv entwaffnet, während jeder Migrant an jeder Ecke selbst Kalschniows kaufen können und keiner Justiz sich dran stört. Selbst bei schweren Raubüberfällen und Vergewaltigungen gilt TÄTERSCHUTZ.
      Merkel hat letzte Woche in einen US-Sender erklärt Deutschland nach den BTW zu einen gewalttätigen rassistischen Scharialand, notfalls mit purer Gewalt, umformen zu wollen.

      Hier wird von Merkel und ihren hörigen bunten Begrüßungsklatschern samt Hofschrat-Medien nichts anderes als der Holocaust am Deutschen Volk und den weißen europäischen Völkern vorbereitet.

      Träumen Sie halt ruhig weiter von ihrer netten Friedensreligion. Viel Spaß beim Aufwachen!

  25. Germaniam esse delendam – Deutschland muss vernichtet werden – jetzt sind wir diesem Ziel wieder näher gekommen -alles läuft nach Plan. Bald werden wir die Weltherrschaft errungen haben.
    So sagt es das „Allsehende Auge“!

    • Damals auch ausdrücklich so von einem der größten Verbrecher der Weltgeschichte, dem Massenmörder Winston Churchill genau so postuliert!

    • Extrem interessant ist in diesem Zusammenhang allerdings einmal die ernsthafte (!) Überlegung, WAS wohl die vermeintlichen Sieger über Deutschland damals von dem an sich ursprünglich geplanten Genozid an den Deutschen sowie der endgültigen Auslöschung ihrer Nation und des Reiches auf einmal von der kompletten, und nicht nur teilweisen, Durchführung dieses Vorhabens abgehalten hatte… !? Die „neue“ Konkurrenz zur Sowjetunion kann dafür keinesfalls ausschlaggebend gewesen sein…

  26. Also manche Kommentare sind unterste Schublade. Hasstiraden bringen uns nicht weiter. Das wichtigste in diesem Land ist doch unsere Polizei wieder dahin zu bringen für was sie geschaffen wurde. Also, ordentliche Besoldung, ordentliche Ausrüstung und den Rückhalt der Regierung. Heißt, Samthandschuhe einpacken und rigoros gegen Gesetzesverstöße vorgehen. Abschaffung der sogenannten NoGo Areas, das heißt rein aufräumen raus und zwar solange bis die es kapieren. Auch sollte man manchen Richtern mal wieder unsere Verfassung und Gesetze nahebringen. In etwa alle Menschen sind gleich zu behandeln vor dem Gesetz. Wäre auch schön wenn Opferschutz wieder vor Täterschutz käme. Es kann doch nicht sein das ein Täter seines Opfers Rechte mit Füßen tritt aber auf seine besteht. Als letztes nun: Liebe Moslems ich bin bereit Euren Glauben zu respektieren aber es ist auch ein geben Eurerseits notwendig. Unsere Gesetze, vor allem die Gleichstellung der Frau sind gute Errungenschaften unserer Kultur. Euer Koran hat damit Probleme dann tschüs es gibt genug muslimische Länder wo Ihr Euren Glauben leben könnt.

    • das was du da schreibst ,sind träume und wenn du weißt das träume schäume sind, dann weißt du jetzt bescheid.
      mit unseren Politikern ist das nicht zu machen. wir müssen sie alle auswechseln, auch wenn es blutig wird.
      die Wiedervereinigung war auch so ein kaserletheater. da ist man froh das es unblutig war und alles bleibt beim alten. unter den alten Seilschaften leidet heute ganz Deutschland. siehe die verrückte Merkel und die misere!

    • @ Sachse63: Der Glaube der Muslime darf keine andere Kultur, keinen anderen Glauben dulden!
      Dies gehört zu ihrem Auftrag,, das ist Befehl Allahs und seines Propheten Mohammed.
      Und wo finden sich bei Ihnen die „LIEBEN MOSLEMS“? Ob der ausgeuferte Feminismus ein Segen für unser Land ist und war, möchte ich auch mal hinterfragen.
      Siehe auch gerade die blonde „Andenkensammlerin“ von Merkels Gnaden!

    • Es geht nicht darum, den Koran in ohnehin muslimischen Ländern auszuleben, es geht um Landnahme, um Eroberung, um die Bildung von Brückenköpfen! Im übrigen gibt es z.Z. tatsächlich keine wirkliche Verfassung in der BRD. Die völker- und staatsrechtlich einzig gültige ist die letzte Reichsverfassung! Das sogenannte „Grundgesetz“ (schon vom Namen her keine Verfassung) FÜR (nicht DER) „Bundesrepublik Deutschland“ ist ein Potemkin’sches Dorf, eine Attrappe, niemals vom deutschen Volk legitimiert worden!

  27. Der CIA-Chef und, natüüürlich rein zufällig, JUDE (((Michael Hayden))) wird es am besten wissen.
    Denn von dieser (((Gruppe))) geht der Krieg aus, sie führen ihn aus dem Hintergrund an, und sie möchte nun auch sein einzigen Nutznießer sein.

    • Dein geistesgestörtes Juden-Bashing bringt uns auch nicht weiter! Du kennst doch nicht mal den Unterschied zwischen Juden und Zionisten, aber verbreitest hier plumpe Hetze!

  28. Der Bürgerkrieg ist in den Bereich des Möglichen gerückt. Das liegt daran, das die korruptiv verbunden gewordene „Parteienlandschaft“ aus CDU/SPD/GRÜNE/(mit Abstrichen: LINKE) alle bei ihren „Politic correctnis“ Plänen im Bezug auf Migranteneinlass die gleiche Richtung eingeschlagen haben. Die Volkssmeinung interessiert nicht. Das Szenario wäre noch zu verhindern, wenn im Herbst 2017 genügend Bürger zur Wahl gingen und ihr Kreuz an der richtigen Stelle machen würden. Nicht mehr wählbar ist meiner Meinung nach das oben erwähnte Konglomerat an bürgertäuscherverbundparteien.

  29. Leider nicht von der Hand zu weisen!
    Als die bösen, schrecklichen „Rechtsradikalen“ schon anno 1980 in einem Wahlwerbespot prophezeiten, die Deutschen würden langsam zur Minderheit im eigenen Land, habe ich das seinerzeit in meinem noch jugendlichen Leichtsinn nicht für möglich gehalten. Heute ist es in zahllosen „sozialen Brennpunkten“ unserer urbanen Ballungszentren leider bereits bittere Realität.
    Zudem werden wohl auch die-Eingeborenen der BRD und anderer europäischer Sowjetrepubliken nicht mehr länger ruhig bleiben, wenn das ganze Ausmaß des Euro-Beschiss endgültig offenbar wird und man sich mit „unserem Geld“ getrost den Allerwertesten abwischen kann!
    Es ist schier unfaßbar, was die Euro-Spinner und Multi-Kulti-Romantiker Deutschland und Europa angetan haben. Hoffentlich bekommen sie dafür bald die Quittung – so schrecklich der Weg dahin auch sein mag!

    • In Berlin ist es längst möglich, den ganzen Tag durch die Stadt zu ziehen und nicht ein einziges deutsches Wort zu hören…

    • @ Frank Kretschmar
      Ebenso unfassbar ist, dass das Volk die Politiker gewähren liessen…
      Der Fairneß halber sei angemerkt, dass deren perfides Spiel sehr komplex ist und damit schwer zu durchschauen ist. Aber es liegt doch schon so viel seit Jahren im Argen, dass man sich wundert, warum denn überhaupt noch Systemparteien gewählt werden und warum nicht längst der Aufstand geprobt wird, z.B. 6 Wochen Krankmeldung (Generalstreik)- das kreide ich den Leuten an.

      Und ja: Wir hätten in den 80er das Kreuzchen weiter unten machen sollen – und müssen.

  30. ja und? was sollen die schon machen mit nem IQ von 80? schaut genau hin. dieses degenerierten Affen können nicht mal
    ein Gewehr richtig halten. sobald einer von denen ne Kugel abbekommt, laufen die wieder schön zurück zum nächsten von Bibi kontrollierten Kalifen. gebt den Schützenvereinen richtige Waffen und 2-3 Wochen später sind diese Spinner Geschichte.
    erst wenn die letzte Moschee gefallen ist, gibt es wieder Ruhe.

      • @sachse63
        „Anarchie ist die falsche Richtung“.
        Ach, ja? Wie denn? Mit einer Diskussionsrunde vielleicht? Sie können mit Moslems nicht sachlich diskutieren, weil denen der Intellekt dazu fehlt.
        Haben Sie überhaupt realisiert mit wem wir es hier zu tun haben? Offenbar nicht. Wir haben es hier mit menschenverbrennenden und massenvergewaltigenden „Menschen“ zu tun.
        Da können S I E ja gern Ihr Pfefferspray holen, diskutieren, oder nach dem ersten Schlag die andere Wange hinhalten.
        Es führt kein Weg daran vorbei: Friedlich werden wir die nicht mehr los, ob wir wollen, oder nicht!

    • @ miau
      Nur zu Ihrer Information:
      Ein IQ von 80 ginge ja noch…deren ist unter 70 und das gilt offiziell als schwachsinnig, was sehr häufig bei Inzuchtgehirnen anzutreffen ist. (Inzucht ist im Islam sehr erwünscht.)
      Darüber hinaus können die sehr wohl „ein Gewehr richtig halten“, sie sind nämlich bestens
      am Sturmgewehr (AK47) ausgebildet worden.

  31. http://www.anonymousnews.ru/2016/11/13/deutsche-polizei-erwartet-soziale-unruhen-und-fordert-grenz-zaun/

    …I totally agree that the EU is on the verge to face civil war like conditions ( there is almost no hope for a financially secure and good future, while the rich ones getting richer and live like kings, and the poor ones and workers are caged and trapped in a hamster wheel ). Time to bring down this unfair system…

    http://www.thejosefblashchakcase.blogspot.de
    http://plus.google.com/113036417540673881670

    …ich stimme dem völlig überein, dass die EU sich am Rand zu Bürgerkriegs ähnlichen Zustände befindet ( es gibt nahezu keine Hoffung auf eine finanziell abgesicherte und gute Zukunft, während die Reichen immer reicher werden und wie Könige leben, und die Armen und Arbeiter im Käfig eingesperrt und in einem Hamsterrad gefangen sind ). Zeit das unfaire System zu Fall zu bringen…

    • Und Hunderttausend vollbekloppte „Balliner“ rennen zu dem „Jäss wi känn“- Neger und jubeln dem Kriegstreiber wie einem Messias zu.
      Hoffnungsloser Fall!

  32. Der Krieg von Auslaendern bzw. alliierter Polit-Kapos gegen Deutsche ist KEIN „Buergerkrieg“,
    sondern ein Krieg fremder Maechte gegen das Deutsche Volk.

    • Wobei es mir recht sein soll, wenn die Okkupanten ein bißchen Streß und Terror in ihren Hochburgen verbreiten. Dann gelten die Naturgesetze und nur die Wehrhaften werden überleben. Die Kanakenversteher und sonstigen Tol(l)eranzbesoffenen Multikultifetischisten sind die ersten, die geschächtet werden. Das ist in Ordnung, so brauchen wir uns DANACH nicht mehr um den Humanabfall zu kümmern. Wichtig ist dann, die wahren Schuldigen ihrer Strafe zu zu führen.

    • Dies ist völlig korrekt! Dabei handelt es sich in der Tat an sich um einen Angriffskrieg von „außen“, geführt durch fremde Soldateska! Um einen Bürgerkrieg wird es sich allerdings per definitionem handeln, wenn z.B. durch einen deutschlandtreuen Widerstand gegen den „Feind im Innern“, also Hochverräter, Deutschenhasser, Kollaborateure und dergleichen gekämpft wird!

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here