LSD? Crack? Stechapfeltee? Kokain? Crystal Meth? Angesichts der Berichterstattung der sogenannten deutschen “Qualitätsmedien” fragt man sich immer öfter, welche Drogen in Redaktionen konsumiert werden. Ganz dicht scheinen die dort jedenfalls nicht mehr zu sein.

Auch der Jemen ist mit seinen Tausenden Toten, Millionen Hungernden und nun auch noch ungezählten Cholera-Erkrankten ein Opfer westlicher Propaganda. Mit systematischer Desinformation und Lügen durch rücksichtlose und menschenverachtende Verbrecher wie Claus Kleber, Christian Sievers oder Jan Hofer wird die deutsche Öffentlichkeit gezielt für dumm verkauft, um die westliche (auch deutsche) Unterstützung beim saudischen Krieg gegen seinen vollkommen verarmten Nachbarn aus der öffentlichen Wahrnehmung zu halten und stattdessen mit dem Finger auf den Iran zu zeigen.

ARD tagesschau 21.05.2017: Der Screenshot zeigt Jan Hofer vor einigen seiner eigenen Opfer, denn der Krieg im Jemen ist nur möglich, weil die Propaganda von ARD und ZDF die Fakten und Hintergründe systematisch unterdrückt oder ins Gegenteil verzerrt

Mehrfach haben wir hier bereits dokumentiert, wie ARD und ZDF die deutsche Öffentlichkeit über den Krieg im Jemen systematisch in die Irre führen. Dieser wird in der Hauptsache vom westlichen Kumpan, Terror- und Despotenstaat Saudi-Arabien geführt, das nach einer Expertise für die Bundesregierung in dem verarmten und geschundenen Nachbarland vor allem ein Bombardierungspraktikum absolviert – Vorbereitung auf einen Krieg gegen den Iran, der nun auch auf Trumps Besuch in dem Staat gewordenen, islamistischen Terror-Kalifat vorangetrieben wird.

Während die Unterstützung Saudi-Arabiens in seinem Krieg gegen den Jemen durch die USA, Großbritannien, Frankreich und nicht zuletzt Deutschland erwiesen und sogar in der politisch oft genug im Sinne Washingtons manipulierten wikipedia dokumentiert ist, gibt es zu diesem Zeitpunkt nicht den geringsten Hinweis, dass der Iran militärisch im Jemen involviert wäre, indem er beispielsweise Waffen an die Houthis liefern würde, wie es Deutschland und die anderen Kolonialmächte mit ihrem Werte-Partner Saudi-Arabien machen. Tatsächlich stellt selbst die alles andere als unabhängige SWP die Darstellung, dass der Iran einen Stellvertreterkrieg im Jemen führen würde, in Abrede.

In der Vergangenheit hat der Iran mehrfach versucht, humanitäre Hilfe in den Jemen zu bringen und wurde daran von Saudi-Arabien derart massiv gehindert, dass die islamistischen Terrorkrieger in ihren US-Kampfflugzeugen letztlich sogar die Entladekräne in den jemenitischen Zielhäfen bombardierten und damit die Lieferung von Nahrung und Medikamenten in das verheerte Land über den Seeweg nahezu unmöglich machten. Das Cholera-Elend auf dem Bild der tagesschau ist also nicht vom Himmel gefallen, sondern das Produkt verbrecherischer Politik, die von Verbrechern in ARD und ZDF mit ihrer Propaganda überhaupt erst möglich gemacht wird.

Der GEZ-finanzierte Oldtimersammler Jan Hofer lügt hingegen – wie gerade erst das ZDF -, der Iran habe eine führende Rolle in diesem Krieg, die mit der Rolle des unablässig bombardierenden Saudi-Arabiens auf einer Stufe stünde. Diese freche Lüge macht Jan Hofer einmal mehr zu einem Verbrecher, der seinen Vorgängern bei Wochenschau, Völkischem Beobachter oder Stürmer vom moralischen Standpunkt aus in nichts nachsteht.

ARD 21.05.2017 tagesschau 20 Uhr – Bild anklicken, ARD-Mediathek!

Jan Hofer: „Der Jemen liegt im Süden der arabischen Halbinsel. Seit 2015 haben sich die Auseinandersetzungen im Land verschärft. Vom Iran unterstützte Houthi-Rebellen kämpfen gegen die Regierung. Die wiederum erhält Hilfe von Saudi-Arabien…“

Falls jemand die perfide Verdrehung der Tatsachen nicht auf den ersten Blick erkannt hat: Der Iran, der nachweislich nicht aktiv involviert ist und nach allem was bekannt ist, nicht einmal Waffen liefert, wie die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland an ihre saudischen Partner, wird nicht nur als erster Kriegsakteur genannt, sondern auch im gleichen Satz mit den „Kämpfen“ assoziiert. Saudi-Arabien hingegen, das die treibende Kraft in diesem Krieg ist und massenhaft Zivilisten ermordet hat, wird nicht nur an zweiter Stelle genannt, sondern obendrein mit dem Substantiv „Hilfe“ assoziert und geframet.

Der Iran kämpft, Saudi-Arabien hilft! USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland kommen mit keiner Silbe vor. Das ist Schweinepropaganda, wie wir sie von den Nazis kennen. Wie Jan Hofer morgens in den Spiegel schauen kann, ohne sich beim eigenen Anblick zu erbrechen, bleibt sein Geheimnis. Hauptsache die Kasse klingelt.

6 Kommentare

  1. Und wo führen der Inbegriff der westlichen “Wertegemeinschaft”, die USA überall Krieg im ureigenen Interesse??? Diese Schweine morden tausendfach, es ist ihnen auch scheißegal, ob dabei Zivilpersonen, Kinder, Alte, wer auch immer, draufgeht, das sind für dieses verbrecherische Regime nur “collateral damages” (“Kollateralschäden”)! Die USA lügen und betrügen und morden wie es wohl in der Menschheitsgeschichte einmalig ist – und Vasallen, Kollaborateure (wenn auch gewzwungene!!!) dieser Schweine, wie die “BRD” sind zu einem großen Teil genötigt, sich diesen völkerrechtswidrigen Verbrechen der USA anzuschließen… Ein schwarzes Kapitel in der Geschichte Rumpfdeutschlands! Aber später immerhin erklärbar aufgrund des Terrors und den Drohungen, die diese USA gegenüber einem scheinbar “unterworfenen” Gegner wie Deutschland ausüben!!!

  2. Die Masse wird immer mit dem Rückenmark denken ..ähm nein sie lassen denken -sie ziehen nicht den Stecker der Orwell Kiste-sie lassen sich lieber den Verstand spalten im Mindcontrol-für die ” Eliten ” wunderbar-besser geht es doch gar nicht in einem Spiel-für die ist es ein Spiel da sie Masse eh auslachen -das spalten ist doch ganzzzzz einfach-oben am Himmel ist eine Wolke-nein es ist ein Ballon -nein es ist eine Wolke ,nein es ist ein Balkon ,nein es ist eine Wolke ,nein es ist ein Ballon …………etc etc ….na läuft doch wunderbar so ein Spiel-z.B Genda = keine Biologie mehr -Verstand spalten-doch natürlich alles voller Biologie nur eben anders -Irreführung im spalten-auf dem Planeten herrscht ein Ausbeutungssystem ,aber nein da macht doch keiner mit…………doch es machen alle mehr oder weniger mit-wobei -alle Religionen ,Staaten zerstören,den Mob zu knechten und einen Roboter aus ihnen zu machen-Verstand spalten …aber nein …………alles schön ,alles wunderbar ,keiner ist ein Sklave des Systems –

  3. Das weiss doch jedes Kind wie ARD und ZDF die Tatsachen verdreht. Hofer und noch schlimmer Kleber – man könnte kotzen.
    Die schaue ich mir schon lange nicht mehr an meinem Magen zuliebe,

  4. Da kann ich leider nicht zustimmen. Ich sehe als erstes immer in die Schlagzeilen bei t-online, um auf einen Blick zu sehen, was sich Wichtiges getan hat. Schauen Sie sich da nur einmal die Kommentare unter den MSM-Artikeln an. Man mus sich wirklich wundern, wieviele dumme und politisch ungebildete Menschen ihre feste Meinung kundtun. Es mag ja sein, dass die Leute zunehmend alternativ lesen, aber es sind einfach noch viel zu viele fremdgesteuerte Gehirngewaschene, die sich ein X für ein U vormachen lassen, so traurig das auch ist.

  5. Warum schaut man sich denn ueberhaupt noch diesen Muell an, man weis es schon lange , das da nur gelogen wird. .Ich glaube aber schon, das es immer mehr Menschen gibt, die so langsam anfangen zu denken. Eine gewisse zahlo von Geisteskranken wird es immer geben Die den Mist auch noch lesen . Ganz Einfach, nicht mehr kaufen den Mist , Ist sogar zu dreckig den A.-zu wischen

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein