Im Bundeskriminalamt herrscht Aufregung nach der Drohung von radikalen Muslimen, Terroranschläge auf den Flughafen Köln/Bonn und auch auf Angela Merkel zu verüben. Während ausländische Medien groß über die konkreten Anschlagsdrohungen berichten, sucht man Hinweise darauf in den deutschsprachigen Nachrichtensendungen bislang vergeblich. Nach Angaben des BKA werden derzeit in verschiedenen Internetportalen Fotos mit Aufrufen zu einem Angriff auf Ziele in Deutschland verbreitet.

Deutschsprachige muslimische Unterstützer des IS fordern demnach junge deutsche Muslime beispielsweise offen zu Anschlägen auf den Flughafen Köln/Bonn auf. »Was deine Brüder in Belgien schafften, schaffst du auch!«, heißt es dort.

Ein anderes Foto zeigt das Bundeskanzleramt in Berlin. Man sieht einen Panzer davor, das Kanzleramt brennt, ein muslimischer Massenmörder steht davor. Und auf dem Foto heißt es im Bildtext: »Deutschland ist ein Schlachtfeld.«

Unterdessen sorgt im Kanzleramt ein international verbreiteter Text des niederländischen Schriftstellers Leon de Winter für Unmut. Der 62 Jahre alte Mann beschreibt darin, dass junge Muslime den Westen hassen sowie überwiegend und dauerhaft auf Kosten der nichtmuslimischen Steuerzahler leben (»more dependent on the welfare state than the average citizen«), und er fragt, was wir Muslimen eigentlich angetan haben.

Seine Antwort: »Wir haben ihnen unsere Städte, unsere Häuser und unsere Geldbörsen geöffnet« (What did »we« do to »them«? We opened up our cities, our houses, our wallets). Und dafür töteten sie jetzt »unsere Söhne und Töchter«.

Weil der Text des intellektuellen Schriftstellers Leon de Winter auch in Deutschland viel Beachtung findet, ist man im Kanzleramt ratlos, wie man darauf reagieren soll.

Im Kanzleramt gilt derzeit wegen der muslimischen Terrordrohung die höchste Sicherheitsstufe. Doch Angela Merkel will auch weiterhin dafür eintreten, dass Deutschland ein Mekka für Zuwanderer aus der islamischen Welt sein wird. Nicht nur Leon de Winter kann das nicht mehr nachvollziehen.

74 Kommentare

  1. Wie niedlich: Bundeskriminalamt in Aufregung und das nur wegen Merkel? Das stinkt doch zum Himmel! Soll diese Aktion dazu führen, die Daumenschrauben für „DEUTSCH“ noch mehr anzuziehen und die komplette Überwachung von DEUTSCH einzuleiten?! Nein, die beste Gelegenheit, den Überwachungsapparat anzukurbeln und auszubauen. Noch ist ja nicht alles fertigig, oder?!.
    Wenn Frau Merkels Zeit abgelaufen ist, dann ist das so. Sie hat sich ihre Totengräber selbst ins Land geholt, um es auf den Punkt zu bringen. Ich persönlich mache mir nicht die geringsten Sorgen um diese Frau, denn sie hat jede Ausweichsmögllichkeit auf Lager. Oder glaubt Ihr allen Ernstes, sie bezieht Euch in ihre Pläne mit ein?! Ich lach mich gleich tot!
    Also bitte, liebe Bundeskriminalamtleute, bleibt sachlich und auf dem Boden! Um diese Frau muß sich keiner Sorgen machen. Sie hat längst für sich alles auf den Weg gebracht und Ihr werdet von ihr nur noch die Schlußlichter sehen – kurz, nachdem Ihr halbwegs aufgewacht seid! 😀

  2. Warum sollten ausgerechnet Muslime ihrer nach Deutschland Förderin etwas antun wollen? Das wäre ja außerordentlich schizophren. Wer hat denn dafür gesorgt, das Schengen- Abkommen außer Kraft zu setzen? Sie war es. Erst mit diesem Schritt, war es überhaupt möglich, das „Flüchtlinge“ ungeprüft, mit weggeschmissenen Pässen und Ausweisen, oder gefälschten, nicht im ersten Staat der Aufnahme verbleiben mussten, sondern, im Zug, gleich weiter zu Milch und Honig fahren konnten. Das Merkel ausgrechnet aus islamisch extremistischen kreisen Gefahr drohen sollte, ist doch ein Fake. Ich habe da eher den Eindruck, das vor den Wahlen die Mitleidsschiene gefahren werden soll. Nur längst haben die Deutschen die Schnauze voll. Ich harre da der inszenierten Dinge, die da wohl noch kommen, um uns zu überzeugen, das Kreuzchen wieder bei CDU und SPD zu machen. Die, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute sind und die, die uns noch weiter verraten und verkaufen werden.

    • Weil sie diesen Muslimen mehr versprochen haben, als sie einhalten können! Auch wenn sie es nicht persönlich getan hat, so weiß sie, daß es dafür viele Hlefer gibt! Und sie hat nichts dagegen unternommen. Ihr Pech! Kommt davon, wenn man nicht mehr Herr seiner Lage ist!

  3. Diese europäische „Flüchtlingspolitik“ hat mit dem propagierten Humanitätsanliegen der EU- Führerin Merkel und Konsorten für die Millionen entrechteten und vertriebenen Menschen aus globalen Krisenregionen kaum etwas zu tun. Es ist die geplante Besetzung und „Bereinigung“ Europas durch Kulturzerstörung, Neubesiedlung, Besitzumverteilung und der über geöffnete Grenzen einströmenden endlosen Kolonnen und Horden einmarschierender „Flüchtlinge“ aller Farben und Kulturen. Es ist die gewünschte brisante Mischung unterschiedlichster Menschen die vielleicht bald, auch ohne Nitroglyzerin, Europa und seine Bürger mit Freude und Hoffnung in die Hölle oder in ins Jenseits jagen oder schicken werden.

  4. What we do to them ?!!? Wer das fragt ist ja schon Geisteskrank, Millionen Tote haben wir den angetan an der Seite der USA, aus Ramstein aus und geheim operierend auf deren Boden. Finde die Reaktion der Flüchtlinge noch OK, wenn man bedenkt was deutsche Bomben Ihnen angetan haben.

    • Es herrscht Krieg und der Gewinner schreibt die Geschichte. Ob durchgedrehte Islamisten mit Terror gewinnen oder die Armeen der sogenannten zivilisierten Welt. Die Irren haben aber gute Chancen, weil sie von asymmetrischer Kriegsführung mehr verstehen. Die Bundeswehr als Deutschlands Verteidiger ist viel zu sehr von ihrer schwafelnden Kriegsanführer desorientiert, um einen Krieg gegen irre Terroristen zu führen. Denn asymmetrische Kriege werden mit kleinen Kommando-Einheiten und Scharfschützen-Gewehren gewonnen, nicht mit Bomben. Denn die erste Regel des asymmetrischen Krieges ist, „Einfach mal die Fresse halten.“ 2.Regel „Erst schießen, dann nicht fragen und weitergehen.“ Die zivilisierte Welt verteidigt sich mit Geschwafel und Bomben aus der Luft, deswegen wird sie wohl langfristig unterliegen, gegen Verrückte mit Nagelbomben, Kalaschnikows und Gebärmutter. Und natürlich gegen ihre eigenen Politiker.

  5. Merkel als Ablenkungsmanöver.
    Kein Terrorist wird so blöd sein und Merkel von der Platte putzen. Denn Merkel ist der Garant für noch mehr Nachschub aller Art.

  6. Ist der Anschlag auf die Deutsche Botschaft in Kabul der Anfang vom offenen Krieg des IS (und seiner Drahtzieher) gegen die deutsche Regierung?
    Wenn das so ist, dann vergeßt Frau von der Leyen nicht.

  7. Merkel weggebomt – dann kommt Schulz !! Juhuuuuu
    Wie dämlich ist das denn. Wer sich mit dem Thema nicht auskennt, sollte mal besser nachlesen:

    Parteien –> nicht rechtsfähige Vereine, ohne hoheitlichen Aufgaben sowie ohne Haftung aller Mitglieder
    Wem gehört eine Merkel an ??

    Wer wählt nicht rechtsfähige Vereine in der Bundesrepublik in Deutschland ??

  8. Angekündigt hatte der IS es ja schon länger. Ich frage mich nur, warum sie sich solange Zeit gelassen haben, um es zu konkretisieren?

  9. „Merkel wird von Muslimen bedroht?“ Dachte mir irgendwann so etwa ähnliches. Tja, wer Geld zu seinem Teufel macht wird von diesem beherrscht.
    So ist es mit den Dämonen – sie sind untereinander keine Freunde – und genausowenig die Freunde Satans! Dieser benutzt nur – in ihm ist keine Wahrheit, keine Liebe und keine Freundschaft – er ist der Boss aller dienlichen Hofnarren und wenn es ihm beliebt – schafft er sich Merkel wieder ab – eben auch mal wieder…über das Böse – weil es ist was es ist – böse.

  10. achtung satire…..
    stellt euch nur mal vor,ein goldstück (selbstmordattentäter)will mit mürkül ein selfie und dann machst bumm…
    tja das war ihr letztes bild mit einem ihrer lieblinge… 🙂

  11. Die beste Nachricht des Jahres, nun aber los, holt Euch diese Stasitante, dann brauchen wir uns nicht die Finger schmutzig zu machen.
    Diese Volksverräterin hat ganz Europa verraten, nun vollstreckt auch in unserem Namen, im Namen des deutschen Volkes.!
    Danach wird die Geschichte seinen Lauf nehmen, schaut 1000 Jahre zurück und dann wisst ich was wir meinen.
    Geht Heim baut euere Länder auf, geht freiwillig, Ihr werdet danach jede Hilfe von uns bekommen.
    Es schreibt Euch ein aufrichtiger gerechter heidnischer Deutscher.

    • Also der Abend wird immer bunter, wir haben schon etwas Bauchschmerzen, weil dein Kommentar hat uns so viel Freude gamacht und finden ihn so lustig sarkastisch genial. Aber wörtlich „wir brauchen uns nicht die Finger schmutzig zu machen,“ nehmen wir dich jetzt nicht 🙂 . Trotzdem sehr gut geschrieben – die beste Nachricht des Jahres, nun aber los, holt euch dieses Stasitante, – danach wird die Geschichte seinen Lauf nehmen… – war sehr amüsant mit dir

  12. @ Sechsundzwanzig am 28. Mai um 0:37
    Was eigentlich meint Merkel mit ihrem Satz „WIR SCHAFFEN DAS“?
    Wer ist „WIR“? Was ist „DAS“?
    „WIR“:
    Damit dürfte sie sich und ihre Auftraggeber, die Hintergrund-Manipulatoren, die Deutschland abschaffen wollen, meinen.
    „DAS“,
    was sie und ihre Auftraggeber schaffen wollen? Natürlich die Umvolkung und Abschaffung Deutschlands entsprechend dem Hooton-Plan, der mittlerweile allerdings ausgeweitet wurde und nicht mehr nur für Deutschland, sondern auch für Europa und Nordamerika gilt.
    Als Ausrufezeichen zu ihrer Aussage pflegt sie dann stets die „geheimnisvolle“ RAUTE zu machen – Zeichen für ihre Auftraggeber: ALLES LÄUFT BESTENS!

  13. Prima! Dan is 1 probleem opgelost door het moslim probleem zelf en kan het gore mislim probleem aangepakt worden!
    Weg met het smerige moslim nageboorte!!!!

  14. Dass die Schuldigen, welche in den arabischen Staaten den sogenannten Befreiungskrieg führten und dort 100 000 Tote und Verletzte sowie ganze Städte zerbombten, es jetzt mit der Angst bekommen ist doch normal. Dass diese Leute in der Politik die Flüchtlinge nach Europa holen und nicht nach Amerika schicken ist irrsinnig ! Dass man Rächer jetzt als Terroristen bezeichnet ist eine Schutzbehauptung um das eigene Volk zu tressieren.
    Auf der einen bösen Seite mit dazu beitragen, sich in fremde Länder einzumischen mit all seinen bekannten, schändlichen, verbrecherischen Folgen, sich auf der anderen Seite zu Christen bekennen und die Luther Tage zum eigenen Feiertage machen und sich als gute Christen zu präsentieren, das passt einfach nicht zusammen und fordert die Absetzung der Regierungen in Europa, welche mit an den Kriegen in Nordafrika beteiligt waren.
    Dass der Rachefeldzug aus den nordafrikanischen Ländern mit den heutigen Mitteln nicht zu stoppen ist, ist den Politikern und Experten bekannt.
    Sie wollen weiterhin offene Grenzen und Reisefreiheit, somit geht Neudeutschland den Weg in die eigene Versenkung und das Volk lässt es noch geschehen . Eine Verhindern der Rache mit all seine Folgen, welche sogar noch schlimmer werden können ist mit dieser Regierung und den Gutmenschen nicht möglich .

    • Und deswegen sollten mal die noch nicht aufgewacht sind, Mal mit denken, was auf unseren Planeten nicht mehr richtig laeuft. Da braucht man blos die Presse lesen, aber das Gegenteil ist Wahr. Oder es gibt viele Moeglichkeiten sich zu informieren. Da waere z.b. Die Verfassunggebende Versammlung ein guter Start.

  15. Wenigstens träfe es endlich auch mal den Richtigen, nämlich eine Täterin, eine Hochverräterin!

  16. Ich glaube, wenn Merkel durch ihre Gäste, ihre heißfavorisierten Moslems, geköpft wurde , knallen die Sektkorken und die Leute tanzen auf den Straßen vor Freude. Ich kenne keinen Kanzler in Deutschland, der so exzessiv verhasst war wie Merkel heutzutage. Die Leute bekommen einfach mit, welches Leid sie über die Deutschen gebracht hat mit der Flutung von Illegalen. Das verzeiht der niemand – sie wird bis in die Hölle verwunschen vom Volk!

    • …..hahahaha, da muss ich aber richtig lachen…., „Die Leute bekommen einfach mit…… W A S bitte bekommen die Leute mit..??????
      Wenn´s so weitelr läuft, dann werden “ d i e Leute“ im September die ehemal. Ministerin für Propaganda und Agitation“ doch wieder
      wählen!!!…damit es schön ruhig in Deutschland bleibt und „Mutti“ diesen US-Irren fertigmachen kann….. hahahahaha total bekloppt!!

      • Stimmt!

        Läuft doch alles wie geschmiert.
        „Chulz“, SPD-Boss, über zwanzig Jahre im Elfenbeinturm der EU, als Einer, der alle Schwachsinnsverordnungen wie Größe und Winkel von Salatgurken, Glühlampenverbot u.A. zu verantworten hat, keinen Schulabschluss hat, wegen bekennender Sauferei auch keinen Berufsabschluss dafür aber einen Sprachfehler hat, ist die eine Alternative.

        Die AfD ist, dank Frauke Petry, dabei, sich gerade das zweite Mal zu zerlegen.

        Welche Alternative gibt es noch?

      • So ist es!
        Die Masse findet die Deutschenhasserin Merkel gut, weil sie nichts begriffen haben und auch nicht begreifen wollen!

  17. Endlich mal eine Nachricht welche man unter der Rubrik “ gut “ einordnen kann. Es war abzusehen, dass irgendwann auch die Merkel nicht mehr auf der sicheren Seite ist und hatte das auch prognostiziert. Gleichwohl wird auch diese ernst zu nehmende Drohung von ihr und ihren Politclowns wiederum in einen Vorteil “ umgemuenzt „. Unverstaendlicherweise und stur faehrt sie ihren Kurs fort und glaubt noch immer, sich Sicherheit und Wohlverhalten “ kaufen “ zu koennen. Wieviel Leid und unschuldige Opfer hat ihr Kurs schon gekostet, ganz zu schweigen von vielen Milliarden Euros. Hierueber schweigt sie sich geflissentlich aus. Das alles ist an Idiotie nicht mehr zu ueberbieten . . gleichwohl . . auch diesbezueglich kann sie uns . . noch . . ueberraschen.

  18. Ob die diese Person abknallen , in die Luft sprengen oder im Klo runterspühlen ist mir vollkommen egal.
    Nur machen müßen sie!
    Ansonsten:Deutschland Ade, Scheiden tut weh.

  19. mutti umringt von beschützern, damit es nicht so aufällt, mänchen und weibchen, die irgendwie selten dumm dreinschauen, ca. 20 im engeren umfeld, weitere auf abstand, sie will so den eindruck vermitteln ich bin unterm volk, aber denkste so ne abgehobene, vergreiste, realitätsverweigerin, die millionen unkontrolliert einreisen ließ, die nun sich in unseren sozialsysthemen auf ewig befinden werden, freie krankenkasse, zahnersatz, wohnung, grundsicherungs bezieher bis an das ende ihre tage, wir aber sind nur noch die arbeitssklaven, altersarmut,
    kinderarmut, bürger wacht auf, hoch lebe die revolution.

    • Der Flüchtlings-/Asylschmarotzerirrsinn ist der Höhepunkt der Fehlentscheidungen unseres DZ festkochender Kartoffeln in Berlin. Vorher kamen:
      Aussetzung der Wehrpflicht; Energiewende, Finanzkrise (steht demnächst wieder zur Debatte), Griechenlandkrise und jetzt zu allem Überfluss auch noch die idiotische von der Leyen- Krise/ Bundeswehrkrise II. Wie kann man nur so eine damenafte/dä…. Person mit so einer wichtigen Aufgabe betrauen???. Man fragt sich langsam liegt das an der Weiberwirtschaft im versifften dahinrottenden Berlin???

  20. Das ist die Antwort dieser Typen auf die Unverschämtheit dieser Person. Dumm, unverschaemt und deshalb vom Tod bedroht.

    • hallo Wilma, Du kannst davon ausgehen dass der IS aus Überzeugung mit festem Ziel handelt (also auch tötet)– vermutlich sind die wenigsten (und wenn dann wahrscheinlich nur eine sehr geringe Anzahl ) der Macher oder Freiheitskämpfer bei dem IS daran Interessiert sich selbst zu bereichern und mit irgendwelchen Brötchen müssen sie sich auch nicht zufrieden geben und sind mit Sicherheit auch nicht darauf angewiesen, das Ziel ist die Verbreitung des Islam zu allen Menschen auf der Gesamten Erde mit einheitlich geltenden Gesetzen die im Koran bereits festgelegt sind.
      Die Welt wäre bei einer 100% Einhaltung „der Gesetze im Koran, durch alle Menschen, Moralisch und Sozial“ perfekt, allerdings um den Preis der von Gott gegebenen Entscheidungsfreiheit.

  21. Und wieder mal werden Uraltkanellen ausgeraben und unters Volk geszreut.

    Die Berichte, auf die sie verlinken, datieren von Ende März 2016 (!) und beziehen sich auf die Brüsseler Attentate vom 22. März 2016, deren mutmaßliche Täter keine Geflüchteten waren, sondern in Brüssel geborene belgische Staatsangehörige marokkanischer Herkunft.

    Und warum sollte sich das Bundeskanzleramt mit dem kurzen Meinungsartikel von Leon de Winter, der expressis verbis Frau Merkel eine eine « anständige, vielleicht zu anständige Politik» attestiert, beschäftigen? Das

    • Servus Christian,

      gibt es in Deinem Ort keine Volkshochschule, die Deutschkurse für Zurückgebliebene anbietet?
      Wenn Du diesen Lehrgang erfogreich abgeschlossen haben solltest, empfehle ich Dir einen Kurs in „Politischer Bildung.“
      Wird schon!

  22. Die Überschrift diese Artikels lässt hoffen. Seit ewigen Zeiten etwas Positives über Mutti Merkel.
    Trotzdem glaube ich nicht so recht an so viel irdische Gerechtigkeit. Diese angebliche Drohung wird eher zur verstärkten Kontrolle der Bevölkerung führen – eben unter dem Vorwand: Abwendung der terroristischen Bedrohung. Vielleicht ist es aber auch eine Mitleidsmasche, um die Umfragewerte dieser Unperson noch weiter nach oben schießen zu lassen.

  23. Klingt wie ’ne gute Idee. Aber warum sollten sie das tun; Mutti wegbomben? Das scheint mir eine Art von Oy-vey-gewalt-Geschrei zu sein, Sie wissen schon: man schlägt auf das Opfer ein und schreit dabei selbst um Hilfe. Typisch, wie schon viele vor mir festgestellt haben.

  24. Auf den ersten Blick: Genugtuung, verschwindet aber gleich wieder, wenn man den Artikel richtig liest.
    Wenn man dann diesen gelesen hat
    http://www.anonymousnews.ru/2017/05/26/selbstmordanschlag-in-manchester-die-offizielle-darstellung-binnen-24-stunden-als-luege-entlarvt/
    wird schnell klar, dass das wohl im aktuellen Fall (gg. Merkel) einfach ein Vertuschungsversuch ist – gerade wg. Manchester und Berlin! Es wird langsam zu offensichtlich, dass der Terror inszeniert ist, also verkauft man die Leute für dumm und postuliert Merkel als künftiges Anschlagsopfer. Wird nicht passieren, darauf kann man Gift nehmen.

  25. Wie heist es doch,jeder bekommt was er verdient!!
    Oder wie Schnulzz sagte “ die neuen Fachkräfte sind wertvoller als Gold “
    Oder noch mal auf unsere Raute zurückzukommen sie sagte “ wir müssen uns an Terröranschläge gewöhnen “
    Seit mir nicht böse wenn ich schreibe, hoffendlich betrift es mal die Richtigen!!!!!!

  26. Das mit Merkel ist doch mal ne hoffnungsvolle und gute Nachricht! Gut, dass sie wenigstens von ihren Schützlingen nicht vergessen wurde!

  27. Die dummen Politmarionetten kämpfen lieber gegen REICHSBÜRGER, ich sag euch, sau, sau gefährlich, diese Reichsbürger. Ultra gefährlich, selbst der Bayern Herrmann kämpft wie dolle gegen diese unberechenbaren EInzelgänger und streuenden verbindungen, und der NRW Jäger ist ganz wild auf diese erklärten Staatsfeinde.

    Da hat der IS keine Chance, auch nur den Hauch einer Ermittlung wert zu sein,

    Alles Volldeppen hier und tief im Anus der lenkenden Ami-Administration.

    IS war gestern, Reichsbürger mischt alles auf…

    L O L , Anschlag auf Merkel? Wer soll das denn machen? Alles FAKE, aber sowas von FAKE

    • so sollte man es nicht wünschen. Denn es sterben meistens nicht nur die, die es treffen soll, sondern auch Unschuldige. Und in den meisten Fällen nur Unschuldige.
      Was wäre, wenn es euch treffen würde ? Würdet ihr dann auch so reden ?
      Behandle jedes Lebewesen so, wie auch Du behandelt werden möchtest ! Jeder kriegt einmal das, was er verdient. Auch Du !!

  28. Warum Angie die will doch nur Gutes für dieses Pack und lässt alle ins Land. Sowas aber auch.
    Danach würde vielleicht einige Schlafschafe endlich wach.

    • Der war gut – …..Schlafschafe endlich wach. Wir sitzen gerade hier mit Freunden zusammen und befanden – „Schlaf-Schafe“ am besten 🙂 – immer schön, wenn man trotzdem noch lachen kann, weil die Sonne auch Tag täglich immer wieder aufgeht – bei dem Mist der ganzen Welt.
      Wir sind gerade Fitschafe und lesen hier noch eine Weile, wünschen dir eine gute Zeit!

  29. ermittelt das marsmännchen jetzt gegen rächts??
    hoffentlich bunkert sich jetzt der ganze bundestag ein und kommt nie wieder zum Vorschein.

  30. Huch, was bin ich jetzt überrascht! Ich dachte immer, dass die „Merkel muss weg“ skandierer und die sogenannten „Reichsbürger“ per se gewaltbereite Terroristen sein sollen, die gewaltätig und Bewaffnet auf den „Ämtern“ ihr Recht einfordern würden.

    Aber die „Fachkräfte“, die Menschen „wertvoller als Gold“, die niemals sich Illegal in der BRiD aufhalten, die aus einem gewaltätigem Umfeld kommen und noch von ihren „geistlichen“ Aufgehetzt werden; die, genau die machen so etwas nicht. Diese Menschen, die sich „Gesetzestreu“ verhalten, niemals, nie und nimmer mit BTM in Kontakt gekommen sind, genau die, die sich immer unter Kontrolle haben und Frauen erst mit ihrer „Kultur“ Bereichern und erstr hinterher, wenn überhaupt (!), Fragen, die machen so etwas nicht. Die drohen nicht mit Bomben, neinm, das machen die nicht!

    Das macht nur der gesetzestreuer, authochtone Deutsche, der sein Recht einfordert!

    Achtung, (un-)verherte Zensoren: das ist Satire (frei nach dem „Richter-„spruch zu lasten Alece Weidel)
    Und merkt euch eines, Systemschranzen: Wenn „Ihr“ dem Volk noch dieses Ventil nehmt, es mit der Keule „Hate-Speech“ zum schweigen bringt und damit Zensiert, und somit effektiv ein Ventil nehmt, ist das genauso akls wprde man einem kochendem Schnellkochtopf den Deckel schließen und die Herdplatte aufdrehen: Irgendwann knallts! Und das dann gewaltig!

    Macht nur weiter so und pinkelt der Bundeswehr weiter an das Bein! Schikaniert sie weiter, drescht weiter auf sie ein. Ihr habt dann genau das, vor dem ihr euch fürchtet: einen Putsch! In der BW und der POLIZEI ist die Stimmung ganz gewaltig mieß. DOrt platzt bald irgendetwas (Gespräche mit POLIZISTEN und BWlern)

    „Wenn Unrecht zu Recht wird, dann wird Widerstand zu Pflicht!“

    Grüße

    PS: Was ich noch loswerden wollte bezüglich Jürgen Elsässer: auf meine Intuition kann ich mich verlassen, der Mann war/ist mit von Anfang an Suspekt gewesen! Genauso der Stürzenberger und der ganze PI-Blog: Bezahlte Desinformanten, Spaltkeile, Hetzer und teilweise Komunisten! Wenn man Recherchiert und etwas gräbt, werden die unglaublichsten DInge zutage gefördert. Bachmann, Stürzenberger, Jebsen, Wimmer, Petry, Gauland, Meuthen, Pretzell uva alles der selbe Verein! Und nein, ich werde keine „Beweise“ bringen: Selber denken, selber Recherchieren, selber zusammenhänge erkennen und ncht darauf warten bis alles vogekaut mit Bildchen und Pfeilen serviert wird. Nehmt es Sportlich!

    • Dem stimme ich zu 100 % zu.
      Im Grunde kann man sagen, den angeblichen Widerstand gibt es nicht, das muss jeder mal begreifen.
      Jeder will sein eigenes Süppchen kochen, jeder will sich einen vermeintlichen Erfolg auf die Fahne schreiben.
      Totales Ego – Gehabe.
      Eines können sie alle gut: den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen.
      Wenn man dann noch genauer hinsieht geht einem der Kronleuchter auf!
      Gerade auch bei Seiten auf Facebook. Da schimpfen die Seiteninhaber auf den Mainstream, liken aber Tagesschau und ähnliches.
      Sorry, da greif ich mir an den Kopf!! Unglaubwürdig und totale Verarsche!!

      • Heisst es nicht: GEMEINSAM sind wir stark?
        Warum wehren sich soviele dagegen einen ECHTEN Widerstand aufzunauen, sich mit anderen zusammenzuschliessen. Da wäre doch viel mehr zu erreichen als soviele kleine Grüppchen.
        @ Passierschein A38: zu den genannten wie Elsässer nenne ich noch Christoph Hörstel,
        und einige andere mehr.
        Die sind so arrogant und abgehoben – die haben den Knall noch nicht gehört.
        Wir Deutsche sind verloren, da hatte Tim K. gestern recht!!!
        Aufgrund Faulheit, Arroganz und Dummheit

    • @ Passierschein
      Du sagst : „gehören zu selben Verein“

      Und nun ? Sollen wir dich als Held feiern oder als dampfplauderer. Soviel text und NULL Erkenntnis. gewonnen

      Und AN: ich bekomm Augenkrebs mit der blassen kleinen Schrift.

  31. Na, wenn’s die dt. Köter schon nicht versuchen (…). Wie schön dass wir wenigstens Türken haben, die keine(!) Köter sind!
    Warum aber? Sind Türken nun Reichsbürger?

    • Gab es da nicht kürzlich die Meldung, dass die Außenwände des Kanzleramtes u. ähnlicher Gebäude gegen Atomangriffe entsprechend ausgerüstet werden sollen. Einen solchen Schutz kann ich mir nicht wirklich vorstellen, schon eher einen Feuerschutz gegen Anschläge wie oben im Bild zu sehen ist. Die müssen die Hosen doch gestrichen voll haben.
      Bei einem Atomangriff soll es wohl eher nur eine Überbrückungszeit sein, dass sie alle sie verratende Unterlagen zusammenpacken können und sich durch den Untergrund davon machen können.
      Das Merkel greifen sie sowieso nicht an, sie ist doch die beste Verbündete von jenen, die uns tagtäglich auf jede nur erdenkliche Art im wahrsten Sinne des Wortes unseres Landes berauben.

      • Also für Selfies ist die Angela doch immer gern bereit ihre Sicherheit beim kuscheln mit Refugees außen vor zu lassen 😉

      • Ja die Meldung gab es. Desweiteren weiß ich aus vertraulichen Meldungen das der BER Flughafen eine unterirdische Bunker Anlage für unsere Eliten hat mit einer unterirdischen Bahn Verbindung und jetzt ratte mal wohin. 😉

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein