Der amerikanische Geheimdienst warnt vor Bürgerkrieg. Der ungarische Geheimdienst warnt vor Bürgerkrieg. Jetzt warnen die Israelis vor Bürgerkrieg. Nur in Deutschland will man den bevorstehenden Bürgerkrieg nicht erkennen. Hier schwadronieren Gutmenschen, Realitätsverweigerer und Vertreter der kriminellen Regierung lieber weiterhin über rechte Parolen und wilde Verschwörungstheorien.

Buchtipp zum Thema: Wir Weicheier von Martin van Creveld

Der israelische Militärhistoriker Martin van Creveld hat vor einem Bürgerkrieg in Europa und dem Zusammenbruch des Westens gewarnt. Hauptursächlich dafür sei eine Verweichlichung der Gesellschaft. Dies geschehe in erster Linie „aufgrund der Art und Weise, wie wir Menschen des Westens unsere Kinder erziehen, sie gegen jede potentielle Gefahr beschützen, sie davon abhalten, erwachsen zu werden und sie zu unselbständigen Wesen erziehen“, sagte van Creveld in einem Interview mit der Jungen Freiheit über sein neues Buch „Wir Weicheier“.

Dasselbe passiere mit den Armeen. „In den meisten europäischen Ländern, Deutschland ausdrücklich eingeschlossen, ist der Begriff Militarismus in der Bedeutung eines gesunden Stolzes des Soldaten auf seinen Berufsstand, zu einem Tabu geworden.“ Die Einbindung von Frauen ins Militär machten Ausbildung und Training „zu einem Witz“ und schaffte Situationen, „in denen männliche Soldaten mehr Angst davor haben, fälschlicherweise wegen sexueller Belästigung beschuldigt zu werden, als vor dem Feind“.

Der Westen folge dem Beispiel vieler früherer Kulturen, die untergegangen seien. Die entscheidenden Faktoren seien stets dieselben gewesen: „Übermäßiger Wohlstand, der zu weniger strengen Sitten sowohl in geistiger als auch in körperlicher Hinsicht führt; eine wachsende Kluft zwischen Reich und Arm; der zunehmende Widerwille, Wehrdienst zu leisten, sowie eine Vorliebe für Söldner.“

Der technische Vorsprung des Westens gegenüber anderen Ländern bedeute in einem militärischen Konflikt nicht automatisch in eine Überlegenheit. „Ist die unendliche lange Liste an Niederlagen, die der Westen zumindest seit 1953 erlitten hat, nicht der Beweis für das Gegenteil?“

Geheimdienst-Bericht: CIA-Chef Michael Hayden erwartet Bürgerkrieg in Deutschland

Ungarischer Geheimdienst: Tausende Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor

6 Kommentare

  1. kann dem autor nur zustimmen
    mit der kleinen einschränkung
    für nen bürgerkrieg braucht s zumindest 2 halbweg s gleichstarke parteien und die seh ich nicht
    wie richtig beschrieben ist zumindest die westl. zivilisation zu einer solchen auseinandersetzung nicht oder besser gesagt nicht mehr fähig
    man kann vielleicht noch bomben werfen und auf knöpfchen drücken aber das war s dann aber auch schon

    das bräuchte es nämlich noch echte männer und die wurden im westen zum großteil ( geistig )weg gezüchtet
    und bei einem bürgerkrieg zählt nun mal die manpower

    gesetz der natur der schwache stirbt der starke lebt bzw herrscht

  2. Wie,sagte doch ein Freimaurer mal zu mir..:“Das Volk muß in Angst und schrecken versetzt werden,damit man es besser Handhaben,Manipulieren,lenken kann…Ok eine Bewaffnung der Bürger durch Eintritt im Schützenverein,oder in Bw. Reservisten-Vereinen wäre gut.

  3. Warum wird da gewarnt…..das ist doch so gewollt-….so will es die NWO -mit allem drum und dran,plus Ziele ,plus Rituale-die Alte Ordnung wird zerstört um eine Neue zu erschaffen-ca bis 2029 komplette Übernahme der Erde………1 Weltwährung,1 Weltreligion .1 Weltarmee,1 Weltgerichtshof…z.B Napoleon war schon der Wegbegleiter in der Vorbereitung ….der NWO-der Luzifersiche Geist ist ein wichtiger Anteil an allem was passiert-
    Zitat von Satan——Oh wie dumm die Menschen sind ,für ein bißchen dies oder das lassen sie sich kaufen-
    Und Luzifers Kinder ist logisch helfen ihm dabei ..z.B den Masterplan der Barbarei ( 1969 ) umzusetzen …..oder 1 Führer in der Kompletten Übernahme der Erde-die Repto -Draconier-Connection sind den Menschen nicht freundlich gesonnen-nur leider haben sie in diesen Punkt Recht………was Satan sagte.denn so sieht Satan alles-die Menschen,die Tiere,die Soldaten einfach alles-wie Orwell bereits sagte -es liegt an jeden selber –

  4. Es ist natürlich Unfug zu behaupten, das hiesige Regime würde nicht erkennen, dass alles auf einen Krieg in den eigenen Städten hinausläuft.

    Tatsächlich ist es genau dieses mörderische Regime sog. „Volksvertreter“, das diesen mörderischen Krieg im eigenen Land unbedingt braucht und alles fördert für die beschlossene Auslöschung aller Deutschen.

    • So wie ich dich verstehe bedeutet : Was bei den Nazi die Judenvernichtung war ist bei Merkel und den Sozialdemokraten das Vernichten des deutsches Volkes. Jetzt weiß ich wenigstens warum im Facebokk jemand ein Bidl ins Netz gestellt hat, den jetziger deutscher Bundestag als Kriegsverbrecher auf die Anklagebank Maas, Stegner, Schäuble u.s.w.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein