Die Vergewaltigung eines 13 Jahre alten Mädchens in Hamburg wird möglicherweise nicht als Kindesmissbrauch bestraft. Darauf verständigten sich am Donnerstag vor dem Hamburger Landgericht die Vorsitzende Richterin, die Staatsanwaltschaft sowie die Verteidigung. Verhandelt wird nun wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung, nicht aber mehr wegen des ursprünglichen Vorwurfs des schweren sexuellen Kindesmissbrauch.

Buchtipp zum Thema: Kämpfen wie ein Physiker von Jason Thalken

Angeklagt ist ein 30 Jahre alter Asylbewerber aus dem Irak. Er soll die mittlerweile 14jährige im November 2016 am S-Bahnhof Jungfernstieg brutal vergewaltigt haben. Die Schülerin hatte zuvor mit Freunden auf dem Rathausmarkt gefeiert und getrunken. Dabei lernten sie auch eine Gruppe Männer kennen, zu der der Iraker gehörte.

Angeklagter will gestehen

Als sich das Mädchen gegen 3 Uhr morgens auf den Heimweg machte, packte der Iraker es am S-Bahnhof Jungfernstieg von hinten, zerrte es in einen Raum und verging sich an ihm. Nach der Tat floh der Asylbewerber nach Ungarn, wurde dort aber festgenommen und Anfang März an Deutschland ausgeliefert.

Nach Ansicht der Richterin hätte der Angeklagte nicht zweifelsfrei wissen können, dass das Mädchen erst 13 Jahre alt war, berichtet das Hamburger Abendblatt. Deswegen verständigten sich die Parteien darauf, den Vorwurf des Kindesmissbrauch fallenzulassen. Dadurch könne dem Mädchen, das bis heute unter der Tat leide, eine Aussage erspart werden.

Die Verteidigung hat angekündigt, der Iraker wolle im Laufe des Prozesses, der Mitte Juni fortgesetzt wird, ein Geständnis ablegen. Die Richterin signalisierte, er müsse in diesem Fall mit einer Haftstrafe zwischen drei und dreieinhalb Jahren rechnen.

84 Kommentare

  1. Tja und was sagt uns das? Wenn wir so etwas sehen oder etwas in dieser art auffällt, bloss nicht die Polizei rufen denn dann kommt sowas bei raus! Lieber den Typen so lang aufs maul hauen bis er mit seinem Hinterkopf essen kann. Irgendjemand muss ja mal für Gerechtigkeit sorgen und wenns unsere weichspül Justitz nicht gebacken bekommt muss man es halt selbst in die Hand nehmen….

  2. Also hallo… das ist doch ein Witz !
    was sind bitte drei Jahre gegen ein ganzes zerstörtes Leben???
    …. richtig ein Witz…..

  3. Na immerhin wird er bestraft….. andere Töter erhalten keine Strafen und die Opfer sind seelische Krüppel 😡
    Unsere Gesetze sind ein Schlag ins Gesicht für alle Opfer und deren Angehörige….

  4. Menschen,sie hiewr bei uns in deutschland so etwas anstellen,gehören ausgewieden uns dürften hier nie mehr eine aufenthaltsgenehmigung mehr bekommen.Unsere Strafen simd viel zu milde.Das arme Mädchen.Wenn es evtl sogar noch schwanger wird,was ist dann!!1 Leben völlig verpfuscht.Natürlich sollte man in diesem Alter zu Hause sein.Wo waren die Eltern??

  5. bei uns hat ein Flüchtling einen 8 jährigen krankenhausreif geschlagen. Er wurde wieder fregelassen – fester Wohnsitz. Er wird nicht mehr abgeschoben, wegen des Prozesses und das wird lange dauern.

  6. Tja, da haben wir wohl wieder einige Angela Merkel-Wähler weniger. Jetzt müssen während der nächsten 4 Jahre nur noch einige Millionen weitere kleine Mädchen vergewaltigt (und optional auch ermordet) werden und schon wird Mutti bei der nächsten Wahl vielleicht nicht wiedergewählt.

  7. Das ist doch egal, ob er wegen Kindesmisshandlung angeklagt wird, das Strafmaß zählt.

    Jedenfallst steht fest, dass gem. § 177 Abs. 7 Nr. 3 StGB die Mindeststrafe 3 Jahre beträgt, weil er das Opfer in die Gefahr einer schweren Gesundheitsschädigung bringt. Jeder Psychiater wird bestätigen, dass das dauerhafte psachische Gesundheitsschäden für das Mädchen bedeutet und verschäfend kommt hinzu, dass er sich als Gast, der von unserem Geld lebt so schändlich benimmt und damit gehört er mal mindestens für 10 Jahre weggesperrt.
    Oh ich vergaß, dass sie bestimmt einen Psychiater finden, der sagt, dass so eine Vergewaltigung auch was Gutes sein kann.

    Ein normales Volk würde den Täter und Richter lynchen, wenn er nicht ordentlich verurteilt wird.
    In China hatte der sog. Mob einem schwarzen Vergewaltiger auf der Straße den Schwanz abgeschnitten.
    Wie gut, dass wir nicht mehr normal sind, oder?

    • Nein ich denke seine Haft wird entschärft, weil er kein Deutsch spricht und sich damit sehr unwohl im Gefängnis fühlt. Er hat somit ja keine Sozialkontakte.

  8. Also wo fang ich an ? Das dieser Iraker der vor einem Krieg flieht und hier in dem Land in dem er Wohnung Geld fùr Essen und Kleidung und andere vorzùge bekommt so eine feige miese Vergewaltigung an einem 13 Jahre alten Màdchen vornimmt gehòrt der Schwanz abgeschnitten mit samt Eiern.
    Das ist das Resultat wenn die Antifa die
    Vergewaltigung der Deutschen Kultur und den Deutschen Frauen aufruft. War leider nur kurz im Netz zu sehen.
    Desweiteren eine schwache listing der Just is die den Tàter noch vor einer Haftstrafe Beschùtzer wollen. Man denkt irgentwann dummer geht es nicht mehr und dann springt eine‘ r unter der Meßlatte mit dem Fallschirm ab.
    Denkt irgentwer mal daran wie sich das Opfer fùhlt wenn die Justiz den Tàter laufen làßt. Unfaßbar was im Moment in Deutschland geschieht. Das kann nur von ganz oben herab als leitfaden vorgegeben worsen sein. Wenn ein Deutscher, Russe oder andere unbequeme Vòlker born Kadi stehen werden sie viel hàrter bestraft als Unsere Gàste. Gehen sie mal in deren Lànder on man ihnen die gleich Toleranz entgegenbringt. Dazu kommt dann noch das dieses Màdchen aus dem “ Einfachen Volk „ist, denn wàre die Tochter eines Firmenchefs oder Manager oder Politiker wùrde die Geschichte anders angegangen.
    Naja bei so einer Nachricht wùrde ich gerne im nàchsten Chrislichen Kreuzzug mit ziehen. Aber so ist diese Patriarchaiche Kultur den Orients, wenn sich eine Frau ohne Mann zeigt und sich vielleicht betrinkt ist das fùr Muslimische Mànner Freiwild ùber das jeder herfallen darf nach lust und laune. Ich komme jetzt mal zum ende und zu dem schluß das einer oder vielleicht vielen daran gelegen ist das bei uns Frußt entsteht damit der Glaubenskrieg in Europa wùtet. Wet da wohl an den stripped sieht, wohl wieder die gleichen wie die letzten 300-400 Jahren auch. Scheinbar sind wir immer noch im Zeitalter der Kolonjalkriege. Die art der Kriegsfùrung ist immer brutaler geworden die Grùnde die gleichen. Ich kònnte noch weiter schreiben aber das wùrde den Rahmen sprengen.
    Grùße Tanja Gotikgirl

    • Was bitte ist justizpersonal? Und in wieweit hat das mit dem Urteil, welches ein Richter fällt, zu tun, bzw. Wie soll es darauf Einfluss haben? Mir erschließt sich der Kern dieser Aussage nicht.

  9. Was macht eigentlich ein 13 jähriges kind um 3 uhr morgens betrunken ?? Wo waren den ihre eltern und aufregen brauchen wir uns ja sowieso nicht den dieser arme mann wierd ja wie üblich freigsprochen weil das kind es doch bestimmt wolte. Das sagen die doch meistens in letzter zeit. In Italien hat einer der größten Mafiabosse der für etwa 380 jahre hinter gittern noch ist der Italienischen Regierung angeboten deren problem in 2 wochen zu lösen. Weshalb giebt es den hier bei uns nicht solche leute ? Würde dem typen jedenfalls freiwillig helfen

    • Was bist du eigentlich für ein erbärmlicher, ekelhafter mensch. Es spielt nicht zur sache ob die 13 jährige besoffen war oder 3 uhr morgens nach hause wollte das ist mal komplett egal in diesem moment.. aber das diser ekelhafte dreckskerl vor einem Krieg flieht und hier in dem Land in dem er Wohnungs Geld, Geld für Essen und Kleidung und andere sachen bekommt wo unser einer hart für ARBEITEN muss, so eine miese Vergewaltigung an einem 13 Jahre alten Mädchen vornimmt? Sorry aber diesem miesen schwein gehört der Schwanz abgeschnitten mit samt Eiern. Raus mit den💪

      • Vielleicht hat das Mädchen erzählt, es würde bei einer freundin Übernachten?! Wäre nicht das erste Kind, welches dass macht. Und es rechtfertigt in keinster Weise eine Vergewaltigung. Und dem Opfer oder den Eltern so eine Mitschuld zu unterstellen ist auch unterste Schublade

  10. was soll bitte die scheisse? vergewaltigt ein deutscher ein Mädchen Bekommt er vlt 5 jahre haft und die Flüchtlinge Vergewaltigen
    ein Mädchen die 13 ist!!
    und bekommen nichts?
    ihr wollt mich hier doch verarschen
    ich hätte den flüchtling in die Fresse gehaun
    dass er so nh scheisse Abzieht?
    was soll das man erlaubt es den hier zu Bleiben In deutschland!
    und man guckt Einmal weg fickt er die nächste
    ich bin selber kein deutscher aber verhalte mich so weil ich hier schon über 20 Jahre lebe!!
    solche menschen gehören Getretten
    geschlagen. was ist hier los DANKE MERKEL
    DU SCH……
    echt ohne scheiss
    was soll das?
    dass mädchen Trägt schäden fürs ganze leben so ein Bastard echt!
    mein beileid für dass mädchen was vergewaltigt wurde!
    und an die pedos lasst die Finger weg von Klein Kindern
    werde ich nur 1. sehen der irgend was macht ich werde ihn Schlagen!
    Dankeschön!!
    .

    • Definitiv. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da dieser Prozess noch nicht einmal fertig war als sie diesen Kommentar verfasst haben.
      Ist ja wohl klar das dieser Iraker das Mädchen für Älter hält.
      Wenn dieses dumme etwas bis 3 Uhr morgens Feiert und betrunken ist welcher Mensch geht davon aus das sie dann unter 16 oder unter 18 ist?

      • Entschuldigen sie aber anhand ihrer Meinung zu diesem Kommentar gehören sie meiner Meinung nach zu den Menschen die mit den Vergewaltigen zusammen brennen sollten.
        Es ist total egal wie alt das Mädchen war
        ob sie 13, 23 oder 43 ist.
        Sie entschuldigen die Vergewaltigung einer 13 jährigen weil sie vielleicht aussah wie gerade volljährig?!
        Vergewaltigt ist Vergewaltigt eine 18 jährige würde genau so große Schäden davon tragen.
        Einfach erbärmlich und ekelhaft
        ich schäme mich dafür, dass sowas wie sie atmet!

  11. ich muss ganz ehrlich sagen…ich hab nichts gegen Ausländer Flüchtlinge usw…aber wenn sie schon nach Deutschland kommen sollen sie sich auch benehmen und nicht so nen mist bauen…
    Das geht garnicht. Und 3-3.5 Jahre ist nichts…aber Steuern hinterziehen bringt bis zu 10 Jahre…
    Das kanns nicht sein

  12. Das schlimme 3-3,5 Jahre hat er tolles Leben… denn man darf solche … nichtmal anfassen sondern sie stehen noch unter Schutz in den JVA’s… echt traurig

    • Ja muss man aber dazu bedenken ein 13 jähriges Mädchen sollte nunmal keinen alkohol trinken und erst recht net um 3 Uhr fucking morgens allein unzerwegs sein die sollte da schlafen und net betrunken iwo feiern.

    • In der JVA werden die schon dafür sorgen. Das der Wichser noch bereut nur dran gedacht hat das Mädchen anzufassen. War doch bei dem U- Bahn Treter in Berlin nicht anders der wurde in der einen JVA angegriffen und dann in eine andere JVA verlegt und gleich mal zwei Wöchigen Aufenthalt im Krankenhaus weil er von mit Haftlingen zur Begrüßung paar auf Maul bekommen hat. Als Kinderschänder kann der sich gleich die Kugel geben. Die haben dort keine Rechte.

  13. das mit versuch in die eier zu greifen finde ich ganz amüsant, jedoch ist dies in solchen situationen recht schwer da der mann mit hoher warscheinlichkeit die haende festhealt…mein tipp = haende aus der klammer drehen…die daumen in die augen drücken da diese emenz schmerzenpfi9ndlich sind und sobald sich der griff löst, ein kraeftiger tritt der bestenfalls zur inpotenz führt 😉

  14. ganz ehrlich… man vergewaltigt generell keine leute.. vlt wusste er ned das sie 13 war.. aber auch wenn sie 18 macht man dess ned.. die solen wieder raus! so ein misst die dinger.. meine fresse

    • Das weiß doch jeder der ein Gehirn hat, die gehen nicht weg, die haben wir für immer und ewig an der Backe. Und es kommen jeden Tag welche dazu. Zwar nicht in dem Ausmaß wie 1915, aber die kommen. Man schweigt einfach nur darüber. Und die werden weiter ihr Unwesen treiben. Und irgendwann wird das zu Gewohnheit.

  15. Was ist denn das wieder für eine Schweinerei ?? Nur weil er Ausländer ist hat er das Recht Mädchen / Frauen zu vergewaltigen !!!!! Das steht aber bestimmt nicht im Koran . 30 mal täglich zu Allah beten und anschliessend Straftaten begehen , wo leben wir denn . Aber viel schlimmer finde ich es das ,dass Gesetz diese Straftaten dann auch noch verharmlost , und nur geringe Strafen vergibt . Das Mädel muss wird unter Umständen ihr leben lang darunter leiden und so ein KLAPPSKALLI bekommt nur 3 Jahre . Das sind doch keine Strafen , das ist doch Kindergarten

  16. Freygeist deine Meinung kann ich leider nicht ganz teilen. Natürlich ist es doppelt schwer mit einer aufmüpfigen 13jährigen Umzugehen wenn man alleinerziehend ist. Alleierziehend sind aber nicht nur die Mütter die wirklich durch Trennung allein mit den Kids sind sondern auch alle die die Männer an ihrer Seite haben mit berufen wo die Männer längere Zeit am Stück nicht greifbar sind:LKW Fahrer oder Montagearbeiter ect. Da müssen die Frauen auch sehen wie sie das mit ihren Kindern in den Griff bekommen. Wenn diese Frauen dann wieder selbst arbeiten gehen kann man schauen das man Personen in seinem Umfeld sucht zu denen man Vertrauen hat die in dieser Zeit ein Auge auf die Kinder/besonders Tennager hat und diese Beaufsichtigt auch wenn den Kids das nicht immer behagt. Das ist eindeutig Verletzung der Aufsichtspflicht und so etwas hätte meine Tochter in dem Alter nur einmal versucht und es hätte ein Donnerwetter vom feinsten gegeben. Wer seine Kinder in dem Alter nicht spätestens in die richtigen Bahnen lenkt gehört auch gestraft. Dafür gibt es keine Entschuldigung! Niemand von uns ist perfekt, das erwarte ich auch nicht. Aber wer Kinder in die Welt setzt hat auch eine gewisse Verantwortung! Um diese Uhrzeit gehört kein Kind und erst recht nicht alkoholisiert nach draußen. Am Besten noch im Minirock und Schuhen mit mind.8cm Schuhabsatz, aufgedonnert ohne Ende. Was natürlich nicht dazu berechtigt zu vergewaltigen! Auch da habe ich als Elternteil die Verantwortung zu schauen von wann bis wann mein Kind aus dem Haus geht, welche Freunde ihr Umfeld schmücken und vor allem in welchem Aufzug sie aus dem Haus geht. Wenn sie sich heimlich woanders umzieht bekomme ich das als Mutter natürlich nicht unbedingt mit. Bei uns hat es in dem Alter auch regelmäßig gekracht aber das Vertrauen ist trotzdem geblieben. Will mich ja nicht loben, aber denke ich hab hoffentlich nicht alll zu viel verkehrt gemacht.

    • @Conny
      Es falsch, von sich auszugehen und zu denken, alle anderen hätten dieselben Möglichkeiten.
      Ich spreche von Familien in prekären, also in langanhaltenden existenziellen Notsituationen. Und davon gibt es in Deutschland inzwischen sehr, sehr viele! Was echte NOT bedeutet, können sich auch Frauen von LKW-Fahrern, die in relativ gesicherten Verhältnissen leben, kaum vorstellen. Es kann nicht schaden, sich andere Lebenswelten anzusehen, mitfühlend nachzuvollziehen und deren Existenz als Realität anzuerkennen.

  17. Da gab es doch auch eine Geschichte von dem Miri-Clan, der eine 14-Jährige tagelang gruppenvergewaltigt hatte.

    Alle wurden freigesprochen, weil letztendlich nicht belegt werden konnte, dass die 14-Jährige es nicht wollte!

  18. Das mädchen war wahrscheinlich keine Muslimin das allein rechtfertigt diese leute so etwas zu machen ohne vor Allah haram zu begehen , das gleiche sehen wir auf der ganzen Weld mit den Terroranschlägen in ihren augen machen sie Gottes werk und sind noch stolz darauf.

  19. Diese Rechtsverdreher gehören an die nächste Strassenlaterne gehängt. Aber freut euch. Das wird noch kommen wenn das dumme Volk endlich erwacht ist. Aber vorher muss noch einiges passieren.

    • Mir kommtes so vor das das so gewollt ist vom Staat weil da wird ja Dank Gender Mainstreaming sexuelle Vielfalt gepredigt und unterstützt und das am besten so früh wie Möglich. Und letzt endlich bedeutet sexuelle Vielfalt jeder darf mit jedem also auch ein Erwachsener mit unseren minderjährigen Kindern ohne irgendeine Strafe erwarten zu müssen.

  20. Was jammert iht herum?
    Es gibt nun einmal kein Gericht oder kein Richter welcher befähigt wäre innerhalb der BRD Treuhandkolonie GÜLTIGES RECHT zu sprechen.
    Alles sind eingetragene Firmen/Geschäftsbetriebe. Es geht nur ums Geschäft.

    • Hallo sunny ich kann dir da bedingt nur recht geben. Das mit dem beweisen das es so ist ist eine schwere Sache. Würde mich gerne mal mit dir unterhalten darüber Gruß Erwin

  21. Von wegen nicht gewusst wie alt.
    Vergewaltigung ist Vergewaltigung. Dieses Gesindel hat verdammt noch mal nichts bei uns suchen bzw. unseren Frauen was anzutun oder andere kriminelle Handlungen hier vollziehen!!!!!!!!!
    Da gehört mit aller Härte durchgegriffen Frau Richterin, ansonsten sollten sie Ihren Richterposten schleunigst verlassen!!!!

  22. …“Flüchtling vergewaltigt 13-Jährige…“

    Ich bitte darum, „Flüchtling“ in Anführunszeichen zu schreiben.

  23. RECHT IST WAS NÜTZT – erinnert sich noch jemand an diesen Leitsatz? Was nutzt eine zahnlose Justiz? Hoffe ich auf mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen und richtige Urteile.

  24. wenn die deutschen nicht endlich aufwachen und ihr leben in die eigene hand nehmen sind sie verloren.
    ich war auch nie für den osten aber da gab es ein gutes lied das das heute zu der ganzen lage in der wir uns befinden passt. ich glaube viele werden es kennen.
    völker hört die singnale auf zum letzten gefecht die internationale erkenft das menschen recht.
    ich finde wir sollten auch um unser recht kämpfen und unsere regierung mit frau merkel und die parteien zum teufel jagen und deutschland wieder zu dem machen was es einmal war.und endlich wieder ruhe und frieden einkehrt

  25. An jedes weibliche Wesen, dass irgend mal in die Situation kommt, dass sie ein Mann vergewaltigen will: Wenn sich die Möglichkeit ergibt, sofort an die Eier des Mannes; am Hodensack ziehen, bis die Haut über den Hoden glänzt und nicht mehr loslassen. Nach so eine Demütigung und nach solchen Schmerzen will der Mann für lange Zeit keinen Sex mehr, doch beachten, die Finger verkrallen sich in die Hoden, nur nicht auslassen, denn Sex braucht er heute nicht mehr, aber die Demütigung kann zu Gewalttaten führen. Doch wenn er schon wimmernd am Boden liegt, dann treten sie zu Abschied noch mehrmals fest in die Eier. Keine Zurückhaltig üben, dieser Mann will etwas, dass sie so in dieser Art sicher nicht gewillt sind zu geben, also ist er ein Feind.

  26. Dass dieses Mädchen erst 13 Jahre alt und dann auch augenscheinlich betrunken war, ist die eine Seite, die ich hier nicht weiter beleuchten will. Denn das ist ein Problem für die Eltern des Kindes. Was aber den Asylerschleicher angeht, finde ich es schon problematisch, dass der unmündige deutsche Bürger hier nicht zur Selbstjustiz greifen darf, da die Staatsanwälte, Richter, Verteidiger meist auf Seiten der Verbrecher stehen und kaum noch wissen, dass sie eigentlich selbst Deutsche sind.
    Ich hätte dieses Schwein, welches sich an unseren Kindern vergreift, einfach aufgehangen. Denn das erspart uns die Prozesskosten und das er ein Wiederholungstäter wird.
    Wann wacht das deutsche Volk endlich auf?

  27. Das Kind ist selber schuld! So wird das wohl wieder hingestellt.
    Als Sklavin hat sie KEINE RECHTE, KEINEN SCHUTZ???!!!
    Wo ist da der Kinderschutzbund? WO?
    Was sind das für Richter?
    Ist Hamburg schon so verkommen? das es nicht mehr willens ist UNSRE KINDER zu schützen.
    Was wäre, hätte es ein hier schon länger lebender mit einer Kinderinvasorin gemacht?
    Einfach nur beschämend und ekelhaft.
    Die Richter und das Gesockse drumherum vor ein ordentlichen Volksgericht.

    • Traurig so was, Deutschland ist verloren. Nur weil das Gesocks nicht bestraft wird, kann es sich
      Solches erlauben. Ein deutscher Bürger kommt dafür ins Gefängnis.

    • Ich stimme jedem Satz von Ihnen zu.

      Was ich jetzt schreibe, hat mit dieser niederträchtigen Tat nichts zu tun.
      Aber ich frage mich, was eine 13jährige nachts um drei Uhr angetrunken oder gar betrunken auf der Straße zu suchen hat.
      Die Eltern dieses Kindes gehören dafür zu Rechenschaft gezogen.

      Daß dieses seelisch-geistige muselmanische Lumpengesindel erneut leer ausgeht, überrascht nicht.
      Die deutsche Justiz hat sich zum erbärmlichen Handlanger der NWO-Verbrecher gemacht. Das zahlt sich für die wahrscheinlich auch aus.

      • Du wirst die Eltern dieses Kindes nicht zur Rechenschaft ziehen können, wenn es sich um die typischen Asozialen handelt. Das sind dann die Typen die gegen Pegida, AfD und die Nazis auf die Straße gehen. Nein – Du kannst nur die Kinder aus diesen zerrütteten Familien holen und in eine Pflegefamilie geben. Alles andere ist so als wenn Du einen heruntergekommenen Alkoholiker heilen wolltest indem Du ihn von Bier auf Sekt umstellst. Wer sein Kind nicht erziehen kann, der darf keine Hilfe sondern bestenfalls Prügel bekommen bekommen.(die bekommen Kinderschänder im Knast). Ich kann hier nur die US-Justiz loben die die Kinder schon sehr frühzeitig in Pflegefamilien vermitteln. So gehts, alles andere ist nur ein Affentheater. Und warum kann man sich der Kinder nicht auch in Deutschland annehmen ? Weil sich alle Sozialarbeiter auf die Invasoren gestürzt haben. Für die Betreuung von deutschen Kindern fehlt nun einfach das Personal.

    • wenn es ein Kind eines Richter oder Richterin gewesen wäre, na dann hätte es aber anders ausgeschaut! Dieses DRECKSPACK gehört an den Galgen

  28. Der Staat hat uns verelassen und sich der muslimischen Diebe – Betrüger – Räuber – Mörde und Notzuchtverbrecher angenommem.
    Die Justiz läßt die „zugereisten“ Einbrecher und Mürder frei !“
    WIR MÜSSEN UNSER RECHT UND UNSEREN SCHUTZ SELBST IN DIE HAND NEHMEN !
    – – – wenn jeder gesunde und kräftige Mann einen dieser „verbrecherischen Raketeningenieure“ mit dem Hammer totschlägt –
    dann haben wir – wenn wir bald beginnen – in Kürze Ruhe in Deutschland – – –

    • Du wirst wohl selbst zugeben müssen, daß nicht einmal die Mafia derart primitive Totschlag-Methoden anwendet. Sowas haben früher mal Rechtsradikale gemacht, die auf diese Weise einen Schwarzen aus dem Land vertreiben wollten. Aber selbst die verwenden heute viel feinere Methoden.

      • In Italien hat ein Mafia Boss der Regierung Angeboten sich der Probleme anzunehmen. Inerhalb zwei Wochen auf zuräumen.

  29. Soweit hat man das deutsche Volk also degeneriert, mit Gender und Sexismus u.v.m.. Sonst dürfte es solche Eltern nicht geben. Jedoch ist dies nicht einen Freischein für diese Schweine, die sich erlauben zu vergewaltigen, wen sie gerade greifen können. Mit Schweinen haben sie es ja nicht so, vermutlich deshalb, weil sie selbst welche sind.
    Und wo muss man hier unsere Rechtssprechung einsortiern?

  30. Eine alkoholisierte 13 jährige nachts bzw. morgens um 3:00 Uhr auf der Straße ? Kein Wunder das Sie zum Opfer von dem Musel wurde, zumal die sich ja auch mit dieser Ficki-Ficki Fachkraft vorher eingelassen hat.
    Die Eltern sind in meinen Augen mitschuldig an der Vergewaltigung ihrer Tochter, da die erst 13 ist, dürfte die gar nicht um diese Uhrzeit alkoholisiert auf der Straße sein !

      • Am Ende der Fehlerkette ist der größte Fehlerbolzen, nämlich die BRiD-Scheinjustiz !
        Wenn es ein Leben nach dem Tode geben sollte, dann waren die Gerechtigkeitsverdreher schon bei der Inquisition zugange mit ihren verbrecherischen Anklagen und Urteilen.

      • Und was bitteschön sollen die berufstätigen Eltern, vielleicht eine alleinerziehende Mutter, mit ihrer 13jährigen aufmüpfigen Tochter machen?
        Sich das Mädel ans Bein binden?!?

        Oh nein, ihr Schuldzuweiser und Verurteiler! Die Eltern sind nicht alleinverantwortlich zu machen! Sie sind ebenfalls Opfer dieser existenzzerstörerischen Gesellschaft. Und ein Kind in seiner mehr oder weniger starken Eigenart ist immer noch ein ganz eigener Charakter!

        Nichts überblicken, aber eifrig veruteilen. Schämt euch!

        • Das ist keine Verurteilung sondern eine Tatsache ! Es geht nicht um Schuldzuweisungen ansich selbst, sondern einfach nur um Realitäten.
          Naja, wenn man zuviel Pipi Langstrumpf gesehen hat, dann kann ich den Kommentar schon verstehen. > Ich mache mir die Welt wie sie mir gefällt. <

          • @Lockez
            Ich bin mir sicher, DU selbst hast keine willensstarken Kinder, für die du jemals verantwortlich warst. Wahrscheinlich hast du überhaupt keine Kinder. Wer keine Erfahrung hat, kann weder be-urteilen, noch sich ein Urteil erlauben. Der Kluge hält dann seinen Mund.

    • Du hast recht damit wenn du sagst das die Eltern eine Mitschuld tragen. Insbesondere damit da eine 13 jährige nichts um die Uhrzeit auf der Strasse zusuchen hat, und aus noch einem anderen Grund ich habe selber Kinder und habe denen gelehrt das sie sich nicht mit älteren bzw fremden abgeben sollen. Meine Tochter 14 darf sich auch nicht aufreizend kleiden (Minirock und bauchfrei).als Elternteil kann ich nur schützen und dabei helfen das den Kindern nichts geschieht.

  31. Ich trauere um meinen Staat, um mein Volk, um die verlorene Demokratie und habe dies einmal in einen Vers zusammengefasst.
    Ein Vers voller Fragezeichen und etwas für Politiker zum nachdenken .
    Wenn dein Volk in Trauer geht solltest du dich fragen, .ist es morgen schon zu spät? Sag was wirst du sagen?
    Glaubst du weil du gutes tust will das Volk es wagen? Frag dein Volk, Mann Frau und Kind, wollen sie das tragen?
    Wenn dein Volk voll Kummer geht, hat es einen Grund, solltest du, bevor zu spät, nicht erst einmal fragen?
    Götter gibt es viel und oft, alle sind gegangen ,Für uns blieb der Sohn von Ihm doch der wurd gefangen, weil er zuviel gutes tat wurde er aufgehangen. Heut noch trauern wir um Ihn, willst du es so wagen?
    Damit dir das nicht passiert, bleibe Mensch und denke, den auch in der Politik gibt es sehr viel Ränke. Glaube an den einen Gott,tu das was dein Volk auch braucht und nicht was man dir bei Nacht in dein Ohr gesäuselt hat.
    Wenn dem Volk du dienen willst, tu wie angekündigt und verletze nicht die Pflicht weil ds Volk vergisst es nicht.

  32. Die 13 jährige hat einen Personalausweis und gehört somit zum PERSONAL „DEUTSCH“ der BRD Treuhandkolonie.
    Sie ist somit staatenlos, rechtlos, Juristische Person/Sache
    Vielleicht werden „Flüchtlinge“ oder angelockte Migranten, neue Siedler der EU ein wenig wegen Sachbeschädigung ! von einem privaten Gericht der BRD Treuhand belangt. Aber sie sind offiziell Staatsbürger und stehen über dem PERSONAL „DEUTSCH“ !!

    • Es interessiert keinen ob das Mädchen PERSONAL „DEUTSCH“ ist oder nicht. Man vergewaltigt keine Mädchen. Man müsste dem Asylbewerber den Kopf abschlagen.
      Er bekommt alles von uns in den AR… gesteckt und vergewaltigt dennoch Mädchen? Dreckiger Bas…

      Fasst keine kleine Mädchen an, was würdet ihr machen, wenn eure Tochter vergewaltigt wird? Sagt ihr dann auch sie ist PERSONAL „Deutsch“ und somit staatlod/rechtlos? Idioten, ihr habt alle keinem Anstand.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein