Der wegen fehlender Grenzkontrollen unkontrollierte Massenzustrom sog. Flüchtlinge ermöglicht es auch Terroristen, in unser Land einzureisen. Wer so oder so ähnlich argumentierte, der wurde noch vor kurzer Zeit als Spinner, Verschwörungstheoretiker oder Nazi abgestempelt. Doch in den vergangenen Monaten ist viel passiert und die Verschwörungstheorien entpuppten sich als Wahrheit.

In der Schweiz zeigte man sich Ende 2015 besorgt über die Tatsache, dass Illegale mit gefälschten syrischen Pässen einreisten. Auch die Tatsache, dass der IS mehrere syrische Blankopässe erbeutet hatte, ließ bei den Schweizern die Alarmglocken läuten. Was in der Schweiz als Gefahr galt, war deutschen Spitzenpolitikern allerdings egal. Denn anstatt die Grenzen dicht zu machen und flächendeckende Kontrollen einzuführen, ließ das BRD-Regime die Grenzen einfach offen und kontrollierte nun erst recht niemanden mehr.

Kostenlose Leseprobe: ExpressZeitung, Ausgabe Nummer 4 – Jetzt in voller Länge online zu lesen!

In der vergangenen Woche wurde wieder eindrucksvoll demonstriert, was die unkontrollierte Einreise für Nebeneffekte mit sich bringen kann. In Seevetal, unweit von Hamburg, stürmte ein schwerbewaffnetes Sondereinsatzkommando im Rahmen einer Anti-Terror-Razzia bei Sonnenaufgang das Haus einer syrischen Flüchtlingsfamilie. Sie haben richtig gelesen, man stürmte das Haus der Familie, nicht etwa die Wohnung oder die Asylunterkunft. Denn während es in Deutschland rund 335.000 Obdachlose gibt, besorgte das Merkel-Regime der Terroristenfamilie direkt ein ganzes Haus – auf Kosten des BRD-Steuerzahlers natürlich.

Nach der Razzia wurde der Familienvater mit Augenbinde abgeführt und noch im Zivilfahrzeug verhört, bevor er weggefahren wurde. Spürhunde durchsuchten danach das gesamte Haus. Im Kontext dieser Razzia wurden gleichzeitig in Lübeck und Hamburg drei weitere Verdächtige festgenommen. Mustafa K. (41), Abdullah K. (39), Sultan K. (44) und Ahmed K. (51) sind dringend verdächtig, sich als Mitglieder an der ausländischen terroristischen Vereinigung „Jabhad al-Nusra“ (JaN) beteiligt und gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben. Bei drei der Festgenommenen handelt es sich um Brüder. Ob der Vierte ebenfalls zur Familie gehört, ist derzeit noch unklar.

Die Festgenommenen sollen sich bereits 2012 in Syrien der JaN angeschlossen haben, wie nun bekannt wurde. Hätte es Personenkontrollen an den Grenzen gegeben, dann wäre dieser Umstand den Behörden unter Umständen eher bekannt gewesen und man hätte folgerichtig direkt die Einreise verweigern können. Doch die Order der Schlepperkönigin Angela Merkel lautete: Grenzen auf, keine Kontrollen! Und damit sind seit 2015 nicht nur die nun festgenommenen Terroristen nach Deutschland eingereist, sondern mutmaßlich noch viele weitere, die nur darauf warten, hier in Deutschland losschlagen zu können.

In der BRD gibt es für Terroristen Merkels rundum sorglos Paket. Einreise ohne jegliche Kontrolle, regelmäßige Finanzspritzen (sogar bis zu 3 Monate im Voraus) und bezahlte Unterkünfte von Asylunterkünften über Hotels bis hin zu Einfamilienhäusern für besonders gut im Bereich des Terrorismus geschulte Fachkräfte sind nur der Grundstock der Leistungen, die der Deutsche mit seinem Steuergeld bezahlt. Als Dank dafür ernten wir Terror und Gewalt in Ausmaßen, die vorher keiner kannte. Mutti sei Dank…

36 Kommentare

  1. Wenn diese Meldung stimmt . . . und daran habe ich nicht den geringsten Zweifel,. . . . so muss ich mich allen Ernstes fragen, mit welchem Virus Merkel und ihre Anhaenger befallen sind.. Dieser mutiert wohl im Sekundentakt und es gibt wohl auch kein Gegenmittel, welches ihn zumidenst stagnieren laesst. Wirklich helfen koennte nur noch eine kosmische Katastrophe, welche den Dummschwaetzer- und Schönrednerbrigaden weltweit zeigt, wo unsere wirklichen Probleme liegen.. Auch Marcuse bringt mich in Bezug auf Merkel und Nihilismus keinen Schritt weiter.

  2. Mit Wahlen in aktueller „deutscher u. EU-Demokratie“ läßt sich die anbahnende nationale und europäische Katastrophe kaum noch verhindern.

  3. …und anlässlich der nächsten „Wahlen“ werden die Urheber dieses ganzen Wahnsinns, also Merkel, Schulz & Co., erneut mit einer traumhaften Mehrheit gewählt von den deutschen Schlafschafen. Unfassbar eigentlich.

  4. Find ich goil!
    So ein saftiger Bürgerkrieg mit schlachten und so….
    Also ich freu mich drauf.
    (Wenn die ersten linksrotgrünen Gutmenschdeppen verrecken)

    • „Jeder Konflikt strebt unweigerlich einer Lösung zu.“

      So oder so wird das Thema ein Ende finden, ich befürchte nur, dass es nicht zu unseren Gunsten sein wird.

    • Armin…ihr wärt Helden, wenn ihr das schaffen würdet…meinen Segen habt ihr …ich würde liebend gerne mitmachen, wenn ich jünger wäre….die Alte u. Co, sollten ein Bad in der Menge machen ohne Bodygard.

  5. Jaja,das geschrei ist groß jetzt,denn
    Wir haben vergessen unsere Politiker auszutauschen,,,jetzt tauschen sie die BRD Politiker das Deutsche volk aus.

  6. Ja, wirklich zum heulen, denn da kommt noch einiges auf uns zu; „NACH DEN GESCHOBENEN WAHLEN“ im Herbst!
    Ich bin höchst verwundert, dass diese Merkel-Marionette überhaupt noch immer die Strippen ziehen kann, die müsste doch schon längst aus dem Verkehr gezogen sein!?
    Ich versteh‘ das alles nicht mehr, vor allem die Menschen nicht mehr; es müssten doch längst 100.000e täglich auf den Strassen sein!?
    Statt dessen werden wie hypnotisiert viele von ihnen im Herbst „diese Merkel“ wiederwählen!???
    Man ist nur mehr Fassungslos!

    • Wie man so etwas macht, hat die Hochfinanz in Frankreich mit ihrem MAKRÖNCHEN gezeigt. Ein Mann kommt aus dem NICHTS und wird mit einem entsprechenden Wahlergebnis der Präsident der Französischen Republik. Das Ergebnis der darauf folgenden Parlamentswahlen war vorauszusehen. SOROS lässt grüßen.

      • Ein Mann aus dem Nichts – aber nicht doch! Goldmann-Sachs ist nich nicht Nichts! Auch, wenn sie uns das gerne glauben machen wollen … Seinen Wahlsieg incl. absoluter Mehrheit habe ich vorhergewsagt, als ich hörte, daß er ein GS-Mann ist – und die Wahlergebnisfestsetzungskommission hat auch brav geliefert! Aber es sol ja immer noch Deppen geben, die meinen, daß Wahlen den Volkswillen abbilden … pennt schön weiter, bei euch is eh Hopfen und Malz verloren ….

      • Charly ganz genau getroffen,, das Macrönchen der Rotschildlehrling. Und so wird es auch bei uns gehen. Diese Zionistenmafiabande wird noch ihren Meister finden,wenn nicht jetzt dann in Kürze. Freue mich schon darauf,denn dann kommt die große Abrechnung.

    • starten wir endlich abwahlen nach art.20 abs.4 gg-und zwar halbjährlich und die abgewählten auf hartz 4 setzen und dann noch
      kürzen

    • Es wirkt doch bei dir genauso. Du glaubst noch immer, dass :

      • Wahlen einen Wert oder eine Gültigkeit haben
      • die BRD ein Staat ist
      • wir ein gültiges Steuergesetz haben
      • wir einen Friedensvertrag mit den USA haben
      • wir eine Verfassung haben
      • das Deutsche Reich nicht mehr existiert (hat man im Übrigen bestätigt, und dessen Handlungsunfähigkeit dazu
      • wir keine Besatzung nach S.H.A.E.F. und S.M.A.D. bis 2099 haben

      Und du sprichst von Hypnose…

      …das war Satire deinerseits, oder?

  7. Jungs, haltet den Ball flach … Ihr wißt seit den Vierzigern (den so lange ist er schon in der Welt und keineswegs verborgen! Kann jeder nachlesen!), was sie mit uns vor haben – der Hootonplan sagt es doch recht deutlich.Und jetzt fangen sei halt damit an, uns auszulöschen, nachdem sie uns 70 Jahre lang kräftig gemolken haben … Wo ist die Überraschung??

    Aber noch is ja Ruhe. Das wird sich erst Ändern, wenn wir genügend von dem Volk hier haben. Ab einer gewissen Konzentration lassen die sich nämlich nicth mahe davon abhalten, siech wie die Herren auszuführen – geht mal in Betriebe, wo sie schon die Mehrheit haben,. Die ganze Textilindutsrie in Berlin ist fest in orientalischen Händen. DA versuch mal als Deutscher, einen Fuß an die Erde zu kriegen! Aussichtslos. Als mal Überstunden kamen und der (türkische) Meister jemanden dafür suchte, fiel der Deutsche hinten runter: Ali hat große Familie! war das Argument!

    Genießt den augenblicklichen Frieden!
    Freut euch auf die Zetten, wo diese Halbafffen hier das Sagen haben. Und das kommt unausweichlich! Wer dann nic ht in Südamerika ist – viel Vergnügen beim Bückflehen – und bei der Beschneidung! Denn die ist dann natürlich für alle obligatorisch! Für die Frauen auch – in den Gebieten, wo die Sudanesen usw. herrschen … Ich sach ja: viel Spaß!

    • Wenn die Deutschen ihr Land nicht mehr wollen, dann duerfen sie sich nicht darueber beschweren,
      wenn Andere kommen und es in Besitz nehmen.

      Vogel, friss oder stirb!

    • STIMMT ! Ich wurde im Freundes- und Bekanntenkreis nur belächelt: „Verschwörungstheoretiker“. Selbst jetzt gibt es leider noch genügend Menschen, die aufgrund der Dauerberieselung, Gehirnwäsche genannt, durch unsere sog. Regierung und die gleichgeschaltete Presse solche Informationen bzw. Tatsachen ignorieren.

    • Südamerika muss es nicht sein, Ost und Mittelosteuropa reichen da völlig aus, dort sind idese Invasoren nicht willkommen!

  8. Natürlich sind wir Herren im eigenen Land, wenn wir unser Recht und Macht auch geltend machen. Aber wer den Kopf einzieht, dem scheißt man drauf. Wählen bringt nichts. Gewählt wird auf der Straße, denn an der Urne bestimmen die Auszählung die Hochverräter. Wenn jeder jeden dieser Illegalen auffordert zu gehen, dann passiert was. Aber wir können ja warten bis uns Merkel heuer noch 8 Millionen schickt, denn es warten ja angeblich so viele darauf von der Türkei über Jordanien bis Libyen. Darum wird man jetzt wahrscheinlich auch die Tornados in Jordanien stationieren und aus Dankbarkeit dann die Flüchtlinge nehmen. Man kann eigentlich gar nicht so negativ denken, wie es die Hochverräter in Berlin treiben.

  9. seit 1990 sind auf deutschlands straßen 290 obdachlose, auch menschen, erfroren, ja das ist das glückliche deutschland von mutti, hat ja im eigenen land nichts zu tun, heißen aber christlich soziale union. na ja da fährt man mal wieder zum papst, ablass gegen alle sünden, so einfach ist das.

    • Vielleicht hat die MERKEL ja einen Beratervertrag mit dem PAPST abgeschlossen. Ich dachte immer, Kirche und Staat, das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Die MERKEL hofft wohl, durch ihre auffällige Präsenz im VATIKAN, auf die Stimmen vieler dtsch., kath. Kirchgänger.

  10. Ihnen gehören schon ganze Stadtteile, in die sich kaum ein Polizist mehr wagt.

    Sie leben unter sich, sprechen Scharia-Recht von eingeflogenen Friedensrichtern.

    Bekannt sind als Verbrecher-Gangs die Miri-Kurden.

    Sie haben sich eine eigene Anwaltsindustrie geschaffen.

    Moscheen ohne Ende – niemand weiss wie viele. Fast in jeder Moschee wird Hass gepredigt. Die meisten Moscheen werden ferngesteuert.

    Grosse Teile der Drogen-Industrie liegt in den Händen der muslimischen Herrenmenschen.

    Wir sind längst nicht mehr die Herren im eigenen Lande.

    • .. hier hat wieder jemand nix kapiert …
      Das Problem is nich Merkel – das Problem is das System … und das bringt jeden Tag neue Merkels, Schröders und wie alle Kanzler seit 49 hießen, hervor, wenns nötig ist …
      Aber so viel zeitgeschichtliche Bildung is wohl heute nich mehr zu erwarten … faselt von „Herren im eigene Lande“ … das sind wir seit 1945 nie mehr gewesen!!! In welchem Paralleluniversum lebt dieser Schreiber???

    • insanity,ganz genau getroffen, es mus jetzt bald passieren sonst wird es nie etwas!!! In den alten Zeiten wäre diese Volksverräterin schon lange unter der Erde.

  11. Dazu eine Meinung abgeben, ist fast schon lächerlich. Es ist ja klar, dass das ein Verberechen am deutschen Volk ist, wenn es wahr ist!
    Unklar wäre dann aber, wie es möglich sein kann, dass so etwas passiert, wenn es mehrheitlich saubere Politiker gibt. Ein logisch denkender
    Mensch kann daher nur zu dem Schluß kommen, dass in Deutschland volksschädliche Politiker in der Mehrheit sind! Sind sie das, müsste es in anderen eurpäischen Ländern Wellen der Empörung schalgen. Es bleibt aber überraschend ruhig! Was davon zu halten ist, liegt auf der Hand!
    Nicht einmal einem Kind muss man das erklären, alo tu ich es jetzt auch nicht! Ich appeliere nur an mein Land Österreich:
    „Bitte legt Eure ehrlichen Absichten vor den nächsten Wahlen offen…“ Bitte, betrügt uns nicht….“

    • Liebe Brigitte
      Es ist noch viel schrecklicher als sie befürchten. Die Amis haben Deutschland fest in der Hand und wenn Merkel nicht spurt kommen noch mal 10 Millionen „Flüchtlinge“
      Obwohl dieses Gesocke nur der Bodenlurch aus diesen Ländern ist, ist es die vielen Menschen.
      Syrien hat alle Gefängnisse geöffnet und den Häftlingen erklärt, wer in einer Woche noch in Syrien ist, wird an Ort und Stelle gehängt.
      Der Ami nennt das Bevölkerungsaustausch als Strafe für den zweiten Weltkrieg. Beachten sie, dass in Deutschland 60.000 voll kampffähige Amisoldaten stehen.
      Das ist Alles erst der harmlose Teil und Anfang, von dem was jetzt noch kommen wird. so war uns Gott helfe.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein