„Ich bin ein kleiner Rentner, besitze nur ein kleines Auto, war nie im Urlaub, sondern habe gespart. Deshalb besitze ich jetzt ein schuldenfreies Haus. Damit das erhalten bleibt, steht für mich die Kanzlerin. Sie hat bisher (fast) keine Fehler gemacht und in Deutschland den Wohlstand erhalten.“ – So wie dieser Wähler, denken erschreckend viele Menschen. Vor allem im Westen hält man der Schlepperkönigin nach wie vor die Stange. Bis zur Bundestagswahl sind es noch knapp zwei Monate. Schon jetzt deutet alles darauf hin, dass die Deutschen aus den vergangen Jahren Nichts gelernt haben und Merkel ein weiteres Mal auf den Leim gehen.

Von Akif Pirincci

Gestern bekam ich eine Lese-Mail zu meinem neuen Buch „Der Übergang – Bericht aus einem verlorenen Land“. Dem Absender gefiel`s. Was ihm jedoch überhaupt nicht gefiel, war der resignative Unterton und der Schluß meiner Ausführungen. Gerade ich als Patriot, meinte er, müsse doch „Lösungsvorschläge“ anbieten, wie das Zusteuern dieses schönen Landes in den Zustand eines bestialisierten Dauer-Chaos´ islamisch-afrikanischer Manier zu verhindern, die Ausplünderung seiner Bewohner zu stoppen und das Rad der Geschichte in Richtung des guten alten Deutschlands zurückzudrehen sei. Ich müsse doch verdammt nochmal die Leute zum „Widerstand“ aufrufen, ihnen vor Augen führen, was aus ihrer Heimat bald würde, wenn sie sich nicht gegen die medial und staatlich oktroyierte Überrennung ihres Territoriums, ihrer Werte und all dessen, was Deutschland einst ausgemacht hat, auflehnen. Oder wollte ich mit meinen Publikationen etwa nur Geld verdienen?

Ähm, ja, ein Beruf dient in erster Linie dazu, die materille Basis zu sichern. Ich habe jedenfalls bis jetzt keinen Schornsteinfeger oder Schreiner kennengelernt, der es für lau tut. Was nicht bedeutet, daß ein Schriftsteller jeden Scheiß für Geld schreibt. Zudem verwechselt der Mann mich mit einem Politaktivisten oder Widerstandskämpfer, der, besessen von seiner heilsbringenden Idee, sein Leben für die gute Sache opfert. Ich finde, ich habe bis auf mein Leben schon genug geopfert. Außerdem scheint der Mail-Schreiber nicht auf dem Laufenden zu sein. So, wie man gegenwärtig aus allen Rohren sowohl politischer- als auch medialerseits vernimmt, hängt das Schicksal Deutschlands von der Frage ab, wer wem heiraten darf. Und nicht von so etwas Vernachlässigbarem, daß letztes Jahr 50 Milliarden Euro für orientalische, asiatische und afrikanische Unnütze ausgegeben wurden, die als Dank dafür und gar nicht mal so selten unsere Frauen begrapschen, vergewaltigen, verletzten und ermorden, von unseren zu Krüppel geschlagenen und gemesserten Söhnen ganz zu schweigen. Was soll ich sagen, mit all dem ist das nicht mehr im Sinne einer Schicksalsgemeinschaft existente, aber als politisch zurechnungsfähig erachtete und deshalb zur Wahl zugelassene Volk einverstanden und wird im September die gleichen Arschgesichter wählen, die es ganz unmerklich erwürgt. Kollektiv-Suizid at its best infolge von Hirnerweichung durch mediale Indoktrination, eine in Bildungseinrichtungen auf den Afterkuß des Fremden abgerichtete Jugend und durch eine Neo-Spießigkeit, welche den Überbringer der schlechten Nachricht wie mich lieber verfemt und zum Freiwild erklärt, als sich die durch eigenes Schweigen angerichtete Scheiße einzugestehen.

Buchtipp zum Thema: Der Übergang on Akif Pirincci

Bleiben wir einstweilen bei dem Milliardenspiel. Den oben genannten 50 Milliarden gesellen sich nochmal zirka 30 Milliarden Euro an Sozialleistungen, die über „schon länger hier lebende“, außer essen und kacken nix-tuende, also arbeitslose oder noch nie richtig gearbeitet habende Ausländer mit und ohne deutsche Staatsangehörigkeit ausgeschüttet werden. Wenn man die Polit-Pappnasen fragt, was das soll, antworten sie unisono, daß ja niemandem etwas weggenommen wird.

Nach dieser Logik existiert also zweierlei Steuergeld. Das eine wird vornehmlich von den Deutschen erarbeitet und an den Staat überwiesen, der es wiederum in Form von irgendwelchen Leistungen an die Deutschen zurückgibt. Bei den erwähnten 80 Milliarden Euro handelt es sich jedoch nicht um erarbeitetes Steuergeld, sondern das findet Wolfgang Schäuble jedes Jahr unter seinem Kopfkissen. Ergo kann er damit machen, was er will, und da er ein total guter Mensch ist, verschenkt er es halt an arme Migranten. Es wird ja niemandem etwas weggenommen. Nach dieser Logik duftet ein Furz auch nach Parfüm. Von wegen! Auch diese 80 Milliarden Euro, welche sich schon nächstes Jahr mit dem Familiennachzug der Illegalen, erst recht jedoch übernächstes Jahr mit der Millionenfuhre an neuen Illegalen und synchron zu ihrem Reproduktionstempo verdoppeln, verdreifachen und vervierfachen werden, auch diese 80 Milliarden werden in Wahrheit vom deutschen Volk erarbeitet und ihm anschließend unter Androhung von Gewalt, Gefängnisaufenthalt und Existenzvernichtung geraubt. Sie wurden den Deutschen gestohlen und gehören den Deutschen!

Wir haben uns an die Verschwendung solch ungeheuerlicher Summen schon so sehr gewöhnt, daß wir uns nicht mehr vorstellen können, was man damit für diejenigen, die es erarbeitet haben, Gutes anstellen könnte. Hier eine kleine Liste davon. Und denen, die jetzt sagen „Aber so kann man doch nicht rechnen“ sei gesagt – kann man eben doch! Es ist unser Geld.

Für 80 Milliarden Euro könnte der Staat

  • 3.333.333 Deutschen einen BMW der Kompakt-Klasse mit Sonderausstattung schenken.
  • 40.000.000 Deutschen einen zweiwöchigen Urlaub a 2000 Euro am Meer spendieren.
  • 185.185 deutschen Familien 40 Jahre lang eine Durchschnittsmiete von 900 Euro finanzieren.
  • 1.333.333 deutschen Rentnern, die quasi nur noch eine Grundsicherung bekommen und deshalb arm sind, die Rente 10 Jahre lang um 500 Euro monatlich aufstocken.
  • 228.571 jungen deutschen Familien, die zwei Kinder großziehen, ein Haus im Wert von 350.000 Euro bauen.
  • 4 Millionen Deutschen 10 Jahre lang (im Durchschnitt) kostenlos medizinische Versorgung angedeihen lassen.
  • Jedem einzelnen neugeborenen deutschen Kind ein Startguthaben von 160.000 Euro schenken.
  • An paradiesischen Gestaden der Erde 5333 Inseln für im Durchschnitt je 15 Millionen Euro erwerben und sie zu Gratis-Erholungsstädten für Deutsche erklären.
  • Allen Deutschen zu Weihnachten ein Geschenk im Werte von 1.269 Euro machen.

Oder aber dieses Geld an die Nettosteuerzahler, die es erwirtschaftet haben (13 Millionen) wieder zurückgeben, jedem Einzelnen also 6.153 Euro. Hört sich lustig an, meine Rechnung, nicht wahr? Wissen Sie auch warum? Weil es sich heutzutage halt ungeheuer lustig anhört, wenn jemand wie ich davon halluziniert, daß das erwirtschaftete Geld der Deutschen den Deutschen gehört und nicht Bekloppten mit einem Mandat im Bundestag. Wohl verrückt geworden! Runter mit den Steuern? Um Gotteswillen! Deutsche zuerst? Nazi!

Buchtipp zum Thema: Deutschland von Sinnen von Akif Pirincci

Kommen wir deshalb zu der Anfangsfrage zurück, weshalb ein der Unterjochung und schließlich dem endgültigen Verschwinden ausgeliefertes Volk wie die Deutschen dennoch im September wieder mehrheitlich diejenigen Kriminellen wählen wird, die genau dieses schändliche Spiel betreiben. Die Antwort darauf ist zu Beginn nicht besonders aufregend, enthält jedoch eine überraschende Schlußpointe. Die Deutschen sind in ihrer Mehrheit Spießer und wählen gern „gemäßigt“.

Das bedarf der Erklärung. Mit Spießer ist jener Typus gemeint, der im Leben solide agiert, eher konservativ handelt, arbeitsam und sparsam ist, die Nadel seiner Agende weder bis zum Anschlag nach links noch nach rechts ausschlagen und hübsch im Mittelfeld vibrieren läßt, eine Führergestalt braucht, bei der er alle seine politischen und gesellschaftlichen Sorgen abladen kann, so daß er sich nicht selber die Mühe machen muß, und dem jede Art von Auffälligkeit und Herausragen aus der Masse verhaßt ist. Mit einem Wort, der Spießer ist nie radikal. Das klingt einigermaßen allgemein. Deshalb hier ein hübsches Beispiel. Am 8. 7. erscheint anläßlich des G-20-Gipfels in Hamburg ein Artikel bei WELT-Online mit dem recht komödiantischen Titel „Als Merkel den Saal betritt, setzt ein Jubelsturm ein“. Es handelt sich um das in der Elbphilharmonie angesetzten Klassikkonzert für die versammelten Staatoberhäupter, während draußen Linksterroristen die halbe Stadt in Schutt und Asche legen. Nichtsdestotrotz scheint der internationale Götterolymp von den Staatslenkungskünsten der grotesken Gestalt mit ihren modisch stets treffsicheren Outfits euphorisiert: „Ein kleiner Jubelsturm setzte ein, als Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an der Seite ihres Mannes, Professor Joachim Sauer, den Saal betrat.“

Aber auf diesen Tanz der Irren will ich gar nicht hinaus. Der Artikel bekam zirka 300 Kommentare, meist negativer Art, denn die meisten, die solcherlei Presseartikel kommentieren, sind der hiesigen Politik feindlich gesinnt. Es sind also die üblichen Verdächtigen. Dann jedoch ist plötzlich ein Kommentar in der langen Liste zu finden, der in seiner Einfachheit und Ehrlichkeit überrascht, schockiert und rührt:

„Ich bin ein kleiner Rentner, besitze nur ein kleines Auto, war nie im Urlaub, sondern habe gespart. Deshalb besitze ich jetzt ein schuldenfreies Haus. Damit das erhalten bleibt, steht für mich die Kanzlerin. Sie hat bisher (fast) keine Fehler gemacht und in Deutschland den Wohlstand erhalten.“

Ich möchte an diesem Beispiel aufzeigen, wieso Deutschland auch bei der bevorstehenden Bundestagswahl mehrheitlich seinen Untergang wählen wird. Die Sache ist nämlich sehr einfach. Der wählende Spießer ist über Dekaden hinweg der gleiche geblieben: sparsam, arbeitsam, bescheidener Wohlstand, den es zu schützen gilt, bloß nicht übertreiben. Er ist, wie gesagt, nicht radikal und möchte keine Experimente. Aber – jetzt kommt´s – die politische Klasse, von welcher der deutsche Spießer immer noch glaubt, daß sie so spießig wäre wie er, ist in den letzten 20 / 30 Jahren extrem radikal geworden! Natürlich ist der Spießer nicht dumm und hat es so ein bißchen mitbekommen, wenn auch nicht in seiner ganzen furchtbaren Tragweite. Doch dagegen hat er ein probates Mittel: „… besitze nur ein kleines Auto, war nie im Urlaub, sondern habe gespart.“

Unwillkürlich möchte man diesen Herrn schütteln und ihn fragen: „Warum hast du das getan, du Vollidiot?!“ Nur um ein kleines und womöglich wertloses Häuschen am Arsch von Deutschland zu besitzen? Schau mal, der Grieche hat überhaupt nichts gespart, besitzt aber zu 70 Prozent Grundbesitz (das Mieterland Deutschland nur 40 Prozent). Das gilt mehr oder weniger auch für alle anderen EU-Länder, selbst für Rumänien. Und wieso warst du nie im Urlaub? All diese Drecksregierungen, die du bis jetzt gewählt hast, hätten dir jedes Jahr einen dreimonatigen Luxusurlaub auf den Seychellen schenken können, inklusive eine Klasse-Nutte jede Nacht, wenn sie (wie oben aufgelistet) nicht rund um die Uhr damit beschäftigt gewesen wären, irgendwelchen dahergelaufenen Parasiten, Berufsfaulenzern und failed states dein Hartverdientes ins Arschloch zu pumpen. Weshalb besitzt du nur ein kleines Auto, das vermutlich schon auseinanderfällt, während irre Lesben mit ihrem Gender-Zirkus und dem Märchen aus Schwachsinnistan, daß auch Männer Kinder bekommen könnten, jährlich eineinhalb Milliarden Euro vom Staat kassieren und sich einen Maybach leisten könnten?

Und wie um alles in der Welt kommst du auf den Blödsinn, daß der Erhalt deines beschissen kleinen Wohlstands der Kanzlerin zu verdanken sei? Bist du blind? Bist du taub? Hast du nicht mitgekriegt, daß sie und ihre Klone in der Regierung und in den Regierungen zuvor gar nix für dich getan haben, außer dich von vorne bis hinten zu verarschen? Weißt du nicht, daß deine über alles geliebte Führerin nichts weiter als eine weiße Leinwand ist, eine Projektionsfläche für all die von gescheiterten Existenzen, Geistesgestörten und Menschenfeinden ausgedachte zeitgeistige Scheiße? Obgleich du schon das Rentenalter erreicht hast, also Einiges an Lebenserfahrung auf dem Buckel haben müßtest, bemerkst du nicht, daß es in dieser mit Steuergeldern vollgefressenen Politik nicht mehr um des Volkes Wohl geht, sondern nur noch darum, daß irgendwelche Presse-Spinner in Hamburg oder Berlin eine von einem Desaster in die nächste torkelnde alte Frau über den grünen Klee zu loben.

Warst du die letzten Tage im Koma und hast nicht registriert, welche Diktatur-Gesetze mal so eben an einem Tag beschlossen worden sind? Paß demnächst auf, daß du morgens um Sechs nicht von einem Polizei-Sonderkommando Besuch erhältst, weil du auf Facebook ein Negativ-Kommentar über unsere „ausländischen Mitbürger“ geliked hast. Volksverhetzung ist nämlich heute das neue Knöllchen, allerdings mit Knastzuschlag. Hast du ein paar Kröten auf der Bank? Tja, Pech gehabt, nun mußt du dafür zahlen, nennt sich Negativzinns. Und glaub ja nicht, du könntest dein Geld unter deinem Kopfkissen aufbewahren und dann alles bar ausgeben. Ab 5000 Euro stehst du nämlich mit einem Bein im Knast, mein Lieber. Ach, und bilde dir bloß nicht ein, daß du deinen Frust immerhin mit Gleichgesinnten teilen könntest, zum Beispiel über elektronische Post in welcher Art auch immer. Das neue Gesetz besagt nämlich, daß man selbst dein Stöhnen beim Kacken auf dem Klo abhören darf. Und wenn du gegen die Regierung stöhnst, bist du dran!

Buchtipp zum Thema: Umvolkung von Akif Pirincci

Aber solche Petitessen interessieren dich eh nicht, weil du der geborene Untertan bist und in deinem spießigen Wahn glaubst, Politik wird gemacht, damit dein Mini-Wohlstand erhalten bleibt. Pustekuchen, Politik wird gegenwärtig nur noch gemacht, damit solche Trottel wie du schöne Fotos von einem gefakten Deutschland anglotzen und du mit humanistischen Sprüchen aus einem Kinderbuch eingeseift wirst. Geh mal auf die Straße und guck dich um. Weißt du, warum es dort inzwischen wie in einer Kombination aus orientalischem Basar und afrikanischem Busch aussieht? Weil es unschöne Bilder geben würde, wenn man das Ensemble dieses destruktiven, häßlichen und bisweilen mörderischen Theaters wieder rausschmeißen würde. Weißt du, warum du jetzt das Dreifache des Energiepreises im Vergleich zu früher löhnen mußt? Weil jede Menge Verbrecher in den Bau wandern müßten, würde man sich zugestehen, daß diese Erneuerbare-Energie-Scheiße von Anfang an nur aus Betrug und Schamanentum bestand. Und weißt du, warum du jetzt mit deinem ganzen Vermögen für die Schulden anderer Länder haften mußt? Damit zum Beispiel Franzosen mit 52 in Rente gehen und Italiener als überbezahlte Beamte ihrem Feierabend entgegenschlafen können.

Doch überlassen wir diesen schlichten Opa sich selbst, der offenkundig Angela Merkel mit Ludwig Erhard verwechselt und Duisburg-Marxloh mit einem Abenteuerbuch von Karl May. Eigentlich wollte ich mich vor meinem Leser dafür rechtfertigen, warum es mir in meinen Schriften ums Verrecken nicht gelingen will, eine rosa Zukunft für unsere Heimat zu erblicken. Ganz einfach, weil die Mehrheit der Deutschen eben wie unser Freund tickt. Je radikaler, deutschfeindlicher, räuberischer und kollaborativ mit neandertaleresken Fremden agierender die Regierung ist, damit irgendwelche Wichser von SPIEGEL, ZEIT oder der WELT deren Mitgliedern Poesiealben widmen, desto fester klammern sie sich an einen pseudoweisen Hosenanzug, der alles wieder heile zu machen verspricht. Vielleicht ist es sowas wie die vermehrte Ausschüttung von schmerzstillenden Botenstoffen bei einem sterbenden Tier. Reisende soll man nicht aufhalten.

79 Kommentare

  1. Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten. Der alte Spruch stimmt immer noch.
    Ich glaube, das in den letzten Jahren in einigen Ländern Wahlbetrug geschehen ist. Zum Beispiel in Großbritannien, Frankreich und Deutschland.
    Aber so etwas ist sehr schwer nachweisbar. Die reichen „Eliten“ wollen ganz bestimmt keine echte Demokratie, dafür geht es ihnen einfach viel zu gut. Würde mich wundern, wenn Merkel endlich nicht mehr Kanzlerin wäre.

  2. shalom

    Wenn ein Volk wählt, dann wählt es seine Volksvertreter.

    Ja weshalb sollen wir Frau Dr. Angela Merkel denn wählen, nachdem sie uns ja als Volk abgeschafft hat. „Da bildet sich eine kleine Gruppe (wohlgemerkt das sind wir) ein sie wären das Volk. Ich aber sage euch jeder der hinzukommt gehört zum Volk. Der im Duden verbriefte Begriff für Volk wurde aufgehoben. Ganz lapidar, die einen, die schon länger hier leben (das sollen wir sein) und die neu hinzugekommenen, das ist Merkels neues Volk. Und wenn damit diejenigen, die schon länger hier leben nicht einverstanden sind, dann sind wir nicht mehr Merkels Volk. Wir sind als Volk, nachdem sie über uns bestimmt und wenn sie durch die bodenlose Dummheit der Menschen weiterhin über uns bestimmen darf, abgeschafft. Aber – zahlen dürfen wir für allen Schaden den sie angerichtet hat.

  3. So lange wie die Deutschen weiter Wählen gehen Ändert sich nichts! Das Begreifen wie meisten Deutschen nicht!

    • Wenn sie nicht wählen gehen, kommt das den großen zu gute.
      Weil die stimmen im Verhältnis hoch gerechnet werden.
      (Wenn einer die cdu wählt, hat die cdu 100 %)

      In Deutschland muss man abwählen, in den man aber wählt

      • Recht haste Klugscheißer! Nur wer wählen geht kann mitreden und mitbestimmen wer unsere nächste Regierung stellt. Keine Regierung wäre noch schlimmer als der jetzige Zustand ( siehe Lybien und ähnliche Länder.). Ist aber kein Grund diese Regierung und deren Koalition wieder zu wählen.

  4. Der Opa existiert doch gar nicht! Die Bundesregierung beschäftigt mittlerweile doch eine hand voll Euro Jobber die ein paar MerkelliebeserklärunGen zwischen die Hassergüsse des echten Volkes setzen um das alles realistischer erscheinen zu lassen wenn sie wieder gewählt wird.

    Du glaubst doch nicht wirklich daran das unsere Wahlen rechtens ablaufen? Du glaubst wir hätten ne Wahl? Du glaubst da wird ernsthaft was ausgezählt?

    Wir sind bereits mitten in der Dikatur. Ferkel macht es sich nur grad gemütlich und richtet sich ein. Versucht die Deutsche Wirtschaft wie auch die der gesamten EU so hart in den Mist zu fahren das wir beim baldigen Crash nicht mal bei aller mühe den Karren wieder aus dem Mist bekommen. Die USA haben nämlich viel zu viel angst das es uns danach schneller wieder gut geht und wir uns von deren Einmischungen und manipulationen in unser Land und die Länder unserer unmittelbarem nachbarn losreissen.

    Ebenso wird Hunger die Leute plagen. Monsanto Saatgut auf den meisten Feldern. Nicht keimfähiges selbstgezogenes Saatgut, Hungernde Rentner, Arbeitslose und dann auch Flüchtlinge weil der Staat die Kosten nicht mehr bedienen kann. Wie gut das die Flüchtlinge Kriegserbprobt sind. Dann zeigen sie mal den zivilisierten und rechschaffenden Deutschen wie man sich mit Gewalt Essen und Co verschafft.
    Europa wird sich selbst auffressen. Und danach ist ende im Gelände! Es ist alles gewollt!!!

    Order ad chapta!

    Oder so ähnlich. Die Welt soll sich mot Negativenergie sättigen um ein negativ geladenes Kraftfeld zu erzeugen um Cern zu aktivieren. Ala seelentor aus Warcraft. Die ganzen Obelisken weltweit dienen als Katalysatoren um die Energie der Menschen innerorts zu „ernten“

  5. Eines steht fest bei manchen Kommentaren, da sind Systemlinge mit rosaroter Brille die versuchen ihre Glaubensseuche klar zumachen !
    Diese fiesen Minusmenschen werden ihre Augen zum Heulen und ihren Maul zum Jammern gebrauchen müssen wenn es denn soweit ist, aber ich werde Mitleid mit diesen Minusmenschen haben und dennoch helfen.

  6. Dummheit hat einen Namen – Rentner/innen.

    Man möchte gerne an die Tafel der Reichen, schafft es allenfalls an die Tafel, dort drängeln sich inzwischen aber die Kulturbereicherer.

    • Wohl Wahr !
      Da bekommen die goldigen Terror-Fachkräfte den goldenen Löffel in den Allerwertsten gesteck und stehen sogar bei der tafel an um die Almosen sofort in den Mülleimer zuwerfen damit die Ärmsten nichts mehr zu essen haben !!!

    • Das ist nur eine bestimmte Art von Dummheit, diese Menschen sind es nunmal gewohnt in einer Lüge zuleben. Das wurde den alten Leuten nach dem 2.Wk komplett eingebläut!
      Also solltem man diese Menschen mehr Respekt geben und aufklären. Ich habe es schon erfolgreich geschafft.
      😉

    • an merkel. muss.weg. .sofort.
      Ich hoffe sehr!!!!!, dass du auch irgendwann Rentner/in bist und nach 40 Jahren Arbeit oder heute vorhandenem Reichtum nichts mehr hast, als eine Rente von max 800 Euro. Würde mich interessieren ob du dann so dumm bist wie du es heute allen Rentnern/innen unterstellst. Generell würde ich mal sagen,deine Eltern haben vergessen dir den Begriff Respekt zu erklären.

  7. Das steht fest, dass wir Deutschen ab Sept 17 alle staatenlos sind. Wir sind eine Firma mit den Chefs in den USA und das Volk sind Angestellte.
    Die Merkl ist die Geschäftsführerin mit einigen Handelsvbertretern, wie Außenminister Gabriel, Innenminister de Maziere,und ein Oberboss im Aufsichtsrat Bundespräsident Steinmeier.,der Rest von Grünen und Linken, SPD , FDP, CSU ,CDU sitzt ebenfalls im Aufsichtsrat und alle haben dem Großen Boss USA Bericht zu erstatten und seinen Befehlen zu folgen.
    Die angeblichen Grundrechte der Bürger fallen weg, Häuser etc. gehören nur noch den Bossen und können darüber bestimmen.
    Die Grundbücher fallen weg.und noch vieles mehr. Wir sind dann Rechtlos.
    Deshalb, wen wollt ihr hier wählen , der nicht gegen das sogenannte deutsche Volk wäre?

      • Das PERSONAL „DEUTSCH“ ist schon lange staatenlos gestellt. Und als juristische Person/Sache hat es auch kein Recht auf Eigentum.
        Die totale Übernahme in einen „Staat“ EU soll nach der Wahl erfolgen. Wobei die EU ja nur ein Verein ist mit MitgliedsLÄNDERN – alles nicht staatlich.
        Es gibt nichts und niemanden welche das PERSONAL/Juristische Person „DEUTSCH“ „wählen“ könnte.
        Es gibt keine Bürger (Staatsbürger) sondern nur Einwohner und Grundrechte haben sie auch schon lange keine.
        In einem Grundbuchamt wird nur Verwaltet. Das hat nichts mit Eigentum zu tun!
        Wenn, dann muss sich ein STAATSBÜRGER eine Bestätigung seines Eigentums mit Siegel und rechtsgültiger Unterschrift auf dem (noch) existierenden Katasteramt holen.

  8. Die Mehrheit der Deutschen werden wieder Merkel wählen und das ist sehr bedenklich. Es spiegelt nämlich den aktuellen Geisteszustand dieser Nation wieder. Jeder Mensch mit normalem Hausverstand beschäftigt sich mit einer Person, der sie dann die Stimme gibt. In Deutschland ist das nicht so. Man lässt sich von der Lügenpropaganda der deutschen Medien beeinflussen, finanziert von Merkel. Man gibt einer Frau die Stimme, die diesen Staat zugrunde richtet. Die Deutschen werden bald Fremde im eigenen Land sein. Die Schuld für diese Zustände haben sie selbst zu verantworten.

  9. dieses hohle gelaber und diese altbekannten absichtserklärungen der politschranzen sind genau wie religionen opium für
    denkfaule und unwissende ohne gesunden menschenverstand

  10. Der kleine Rentner ist bestimmt ein Propaganda-Troll,,
    der den Schlafschafen vermitteln soll
    wie ein anständiges Schaft in der Herde sich verhalten soll: brav
    Eben wie ein ordentliches, ganz normales Schaf.

  11. Kohl’s Unterwerfungsplan unter die EU (Abschaffung der DM, Abschaffung deutschen Selbstbewußtseins) findet unter Merkels DDR-Antideutschtum seine geradlinige Fortsetzung.
    Nur der dumme Michel merkt nicht, wie er als Manövriermasse mißbraucht wird. Ihm werden Brocken zugeworfen, um ihn ruhigzustellen.
    Die immer weiter wuchernden Krebsgeschwüre der Parallelgesellschaften sollen als Normalität betrachtet werden, da braucht man ja nicht mehr in die Türkei zu fahren, jetzt haben wir ja Urlaubsgefühl zu hause! Und tropisches Schwarzafrika kommt nun auch dazu!
    Unter dem schönen Wort der Bereicherung wird der Virus nicht mehr erkannt, bis er uns aufgefressen hat: Durch a) Überfremdung, und b) Ausblutung der eigenen Kräfte und Stärke durch Förderung/Umverteilung in einer Richtung: Richtung EU!
    Was wir brauchen, ist deutsches Selbstbewußtsein als Basis. Dann erst, darauf aufbauend, mit diesem Rückhalt, können wir anfangen zu schimpfen.
    Denn wir müssen wissen, was wir verteidigen wollen!

  12. Herr Pirincci geht mir mit seiner ordonä#ren Ausdrucksweise nur auf die Nerven. Hat er eine Ahnung, was zivilisiertes Verhalten ist?

    • Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil! Mit ›zvilisiertem Verhalten‹ kommt man nicht weit in einem Lande, in dem sich kriminelle Einwanderer und linksfaschistischer Mob ungestraft austoben dürfen und dafür auch noch verhätschelt und finanziert werden. Ein paar deutliche und derbe Worte sind dazu wohl angebracht.
      Wie ›zivilisiert‹ sich unsere sogenannte ›Elite‹ der Volkszertreter benimmt, kann man bei jeder Schwatzbuden-Sitzung oder in den unsäglichen Talkshows beobachten, wenn jemand redet, der von der Parteilinie abweicht: mit ›flegelhaft‹ ist dieses Verhalten völlig unzureichend beschrieben,.

  13. Ist ja ganz unterhaltsam und auch richtig was Pirincci schreibt – aber alles am Punkt vorbei !
    Was nutzt das alles wenn das zugrunde liegende Problem nicht angegangen wird ? – Nichts
    Die BRD ist halt mal nur eine Treuhandveraltung der UC Corporation. Und die „Deutschen“ sind zu Juristischen Personen/Sachen gemacht worden.
    Angestellte/Personal/Sachen/Sklaven über die verfügt werden kann wie es beliebt.
    Und das in der Gehirnwäsche träge verharrende PERSONAL „DEUTSCH“ vegetiert vor sich hin ohne etwas ändern zu können. Mit meckern und endlos diskutieren ist es wohl schon zufrieden.
    Was sollen auch zufriedene Sklaven mit der Freiheit anfangen ???

  14. Ist es nicht traurig, daß sich der deutsche Spießer von einem (von mir sehr geschätzten!) deutsch-türkischen Schriftsteller die Leviten lesen lassen muß? Leider teile ich den Pessimismus des Autors in der Befürchtung, daß dieses blinde, taube und dumme Volk wieder seinen eigenen, im Unterschied zu 1945 diesmal wohl endgelösten Untergang wählen wird.
    Was muß eigentlich noch passieren, damit der deutsche Spießer aus dem Koma erwacht? (›Deutschland erwache!‹ darf man ja nicht sagen …)

  15. Jedem müßte klar sein, was zur Wahl steht: Die ZUKUNFT Deutschlands.
    Jeder muß sich darüber im Klaren sein, ob er etwas für seine eigene Zukunft, oder die seines Landes wählt.
    Egoistisch oder national oder international.
    Jedem muß klar sein, daß die Etablierten Deutschland im Internationalismus verkaufen, und der Wähler, durch sie das Ausland/den Ausländer/den Fremden fördern, d.h. UNS SELBST ausplündern, im Sinne der Auflösung der Nationalstaaten, wobei Deutschland der größte Brocken ist, der zerstört werden muß!
    Die DDR-Merkeln hat unser Deutschland immer als IHR Feindbild gesehen, das war DDR-Staatsräson. Und Merkel war DDR-Funktionärin! Merkel hat sich NICHT verändert, sie macht DDR-faschistische Politik weiter!
    Statt unsere Auflösung zu wählen, sollten wir deutsches Selbstbewußtsein wählen, vertreten durch Herrn Höcke und andere in der AfD, die in den Bundestag kommen. Petri und Meuthen sind NICHT die AfD-Basis! Die AfD-Basis ist deutsch und denkt deutsch!
    Die wird sich erst im Bundestag erkenntlich zeigen, weil sie vorher totgeschwiegen wird.

    • der große unterschied zwischen Merkel-DDR und Merkel-BRD ist der, dass sie in der ehemaligen „nichts“ zu sagen hatte.
      sie hat nicht die erste geige gespielt und war bis zur wende hier völlig unbekannt.
      das zeigt sich auch in ihrer Politik. ein einziges hin und her und kein klares wort zur Bevölkerung und Vaterland!

  16. Natürlich werden sie! Wenn auf eins verlass ist dann auf die Naivität der Deutschen! 🙂 Das wissen die da oben auch und spielen es clever aus.
    Es reicht schon den Michel mit ein paar fernsehshows und Zeitungsartikeln wieder zu mobilisieren.

    • Was die „mind control“, heute, alles zu Wege bringt! ! Wie immer liegen die vE vorn! Weit vorn! Alles läuft nach Plan!
      Die Deutschen sind nicht blöd, aber doof. Ein Jahrhundert lang, seiner eigenen Abschaffung, durch Dritte, geduldsam, beizuwohnen. Dazu gehört schon was! Akif, in Ehren, aber da verharmlost er gewaltig. Es ist und wäre ja nicht das erste Mal, daß die Deutschen einem aufokkruiertem Führer dem, mehr glauben, als ihrem Instinkt. Ach, so, die haben gar keinen!?
      Wie ein franz. Dichter wörtlich, mal, ausdrückte: Er ist verblüfft, bei dem Faktum der deutschen schwerfälligen, intelektuellen Begrifflichkeit, wie dt. Vögel es schaffen, sich in die Lüfte zu erheben!
      Deutsche sind kein Spießer, akif, sie haben das Spießertum erfunden! Die Selbstgefälligkeit hilft da auch!
      Diese Mischung aus Dummheit und Borniertheit muss ja zum Widerstand, zum Wunsch der Vernichtung beitragen. Der ungerechte, materielle Erfolg, der, übrigens, ohne die Agenda 2010 von uns „Schrödi“ (Sozialist! Man kann den Leuten nicht vertrauen, wirklich) nicht möglich gewesen wäre, erwirkt, jetzt, diesen RIESIGEN Scheinvorteil der verhassten Deutschen! Die, das, auch noch glauben und raushängen lassen!
      Die glauben, die Target Salden wäre ein Aktiva! Reichtum! Wir ham`s ja und uns geht es gut. Falls nicht, kassieren wir bei den Griechen heftig ab!
      Nehmen Ihnen die Inseln ab, die nichts wert sind und fressen Moussaka, bis der Arzt kommt!
      Akif, Du bist weder links noch rechts, sondern unten durch! Wer die Wahrheit sagt hat es in D verdient ignoriert zu werden!!!!!

      • Ach so, es ging um Merkel!? Wer ist denn, jetzt, die, bitte!? Die Raute ist nichts weiter, als ein Vorspiel. Um zu zeigen, wie sehr sie Euch lieb hat und ganz wild darauf ist, Euch es, nochmal, so richtig zu machen!
        Von hinten, immer mit der Spitzhacke, durch die Mitte, immer, auf die kleineren Bundesdeutschen . Sie sind es gewöhnt und so dankbar, hat Adolph aus Argentinien rufen lassen! Nein, nicht aus Chile. Dummerchen . Da liegt doch Onkel Honneker, ja Mutti`s ! Der erfolgreiche Macher aus dem Osten! Nein, nicht aus dem Süden. Nicht Tsipras !!!
        Nun, Merkel braucht nicht wiedergewählt zu werden. die Mühe soll Mann/Frau sich nicht machen. Das erledigt der Bundeswahlleiter. Doch! Also, bitte!!! Er macht das nicht zum ersten Mal, gell! Bitte!

      • die folge von dem was sie schreiben zeigen sich im psychischen Bereich.
        nach einer Studie benötigen 50% der deutschen psychatrische Behandlungen!

        • Gehen die zu Sadomasochisten gewordenen Deutschen auch zum Psychiater? Oder belassen sie es dabei, zu jubeln, wenn ihre Partei gewonnen hat. Sie tun dies ja auch, wenn sie verloren haben und leiern irgendetwas von doch großen Gewinnen. Es geht wirklich nicht mehr irrer. Aber es muss ja schon irgendwie weh tun nach dem echten Sadomasochismus. Nicht dass ich mich darin auskenne, man kann es ja nachlesen.

          • hallo Fabian, ich war 40 jahre selbstständiger masseur.
            die Mehrheit, ich würde sagen ca.75% der menschen die ich behandelt habe, waren mehr oder weniger unzufrieden. deshalb sind die Wahlergebnisse für mich völlig unverständlich.
            es kann natürlich sein, das die hirne mittlerweile ohne OP entfernt wurden!

  17. hr. Akif Pirincci hat viel richtiges geschrieben…
    zu der auflistung, was mit 80 mrd. € alles gemacht werden könnte muss man richtigerweise aber ein „oder“ dazwischensetzen 🙁

    möchte nun aber zu den wahlen mm dazu äussern:
    dass das wahlgesetz selbst vom BVG kritisiert wird ist ein wichtiges thema, welches eigtlich ausdiskutiert/geklärt gehört…aber die msm übernehmen keine initiative/verantwortung, aber ALLE deutschen richten sich nach den vorherrschenden gegebenheiten!
    bzgl. des vorwurfes: die deutschen wählen so-und-so muss man bedenken, dass voraussichtlich an die 50 – 60 % wahlberechtigte wählen gehen(?)…das sind aber keine 100 %.
    da viele meinen, wenn sie nicht wählen, wäre das ihr ausdruck des nicht-zustimmens: das ist aber leider nicht so…die nichtwähler werden einfach nicht beachtet u so kann es durchaus sein, dass die rentner den wahlausgang quasi bestimmen werden.
    geht mal als wahlhelfer, dann werdet ihr das beobachten können. auch wahlbeobachter wäre eine gute ‚demokratische‘ möglichkeit…nur rummeckern u rumtippen im netz verändert nicht viel (obwohl aufklärung schon seeehr wichtig ist, da die medien einfach ihre eigentliche aufgabe nicht übernehmen)
    korrekte (!) wahlen an sich sind eigentlich keine schlechte sache, denn wie will man sonst über etwas entscheiden?
    p. s. dass das wahlgesetz besagt, dass die majorität die regierung stellt EGAL WIEVIELE ZUR WAHL GEHEN (also KEINE mindestbeteiligung vorgesehen ist), ist doch hoffentlich bekannt?!?

    • WAS vor allem all diese **treuherzigen** „Wahl“-System-Apologeten [da es ja gar keine „Wahl“ innerhalb des Systems GIBT, denn: Würden Wahlen etwas ändern, wären sie bekanntlich VERBOTEN………..SO einfach ist DAS !!] und damit willfährigen Obrigkeits-SpeichelsäuferInnen (!) NICHT kapieren………und NIE kapiert haben:

      Es ist ausgemachter BULLSHIT, zu behaupten, Nicht-Wählen würde „die Anderen“, „die Extremisten“, „die Verfassungsfeinde“, „die Naht-siiiieeeesssss“ etc. usw. usf. pp. (…..) „begünstigen“, „bevorteilen“ oder Ähnliches:

      Denn – logischer Weise – der prozentuale Stimmenanteil, der einer – vielleicht auch „schlimmen“, subjektiv als „prekär“ oder gar „gefährlich“ wahrgenommenen / eingeschätzten – Partei „zufällt“, wird ja NICHT etwa aus der Gesamtzahl aller Wahlberechtigten (!) ermittelt, sondern……….haaaaachchch *staun* : Aus lediglich der Gesamtzahl aller ABGEGEBENEN (!) Stimmen…….. !!!!! **Hoch-nun-grübel**………….. ;-o)

      Mal *kurz* drüber nachdenken…………und fortan hübsch „die Klappe halten“…………….. !!!!! ;-o)

  18. Die meisten Komentare sind gut. Leider ist es viel schlimmer, als ihr euch vorstellen könnt. Ich fürchte, Merkel mußte in Amerika Kinder töten, um so erpreßbar zu sein. Wissen kann es nur sie. Sie wird es uns nicht gestehen. Das wäre ihr sichertes Ende. Wieso komme ich auf so etwas Abscheuliches? Schauen sie einmal in den Okultismus. Wie man satanische Pläne verwirklicht.

    • @Wolfgang Harzig: Du hast sicher recht; gerade „IM Erika“ ist zweifellos erpreßbar – und wird seit 1989 erpreßt !! – allein schon durch ihre in Washington hinreichend bekannte – und vor Allem aktenkundige !! – DDR-Vergangenheit; viel schlimmer aber ist noch:

      Wir alle werden es erleben – da hege ich GAR keine Illusionen – , daß **huch-schreck** kurz vor dem 24. September d. J. „rein zufällig, natürlich…….“ flugs, jäh & *Schock in der Magengrube* „entdeckt“ / „enthüllt“ werden wird, daß führende AfD-Mitglieder (……) „nachts im Keller junge Hunde geschlachtet“ haben……… !!!! – WETTEN, DASSSSSS…………. ?!?? ;-( – Denkt an meine Worte !!!

      Och „jemineeeeeehhhhhh“, GÄÄÄÄHHHHNNNNNNNN……… !!!! – Dieses Schweine-System, das doch seit geraumer Zeit schon ultimativ mit dem „Rücken zur Wand“ steht, wird JUST auf DIES „zurückgreifen“, um „kurz vor zwölf“ noch das „Ruder zurück zu drehen“ & „hochwohllöblich-t(h)unlichst-spät-wilhelminisch“ zu „verhindern“, daß mit einer starken, schlagkräftigen AfD ihm selber eine ernst zu nehmende, wirklich „lästige“ Opposition in der „Reichstags-Quasselbude“ im eigenen faulen (!) „Kuckucks-Nest“ entsteht………. !!! – WIR sprechen uns wieder……. !! **schauder**

      • „Erpressbarkeit“ ist die neue Modeerklärung für die Polit- und Medienclique. Vielleicht ist sie richtig.
        Alternativen:
        – diese Menschen sind geisteskrank (Beispiel Schäuble: die BRD braucht Ausländer zur Verhinderung von Inzest)
        – die Kanzlerakte: ich glaube nicht dass Helmut Schmidt (Ex-Bundeskanzler) Kinder gefressen hat oder Kinderpornos besessen hat, die ihn erpressbar machen. Es ist ganz einfach ein Marionettenstaat der Amis, der „unsere Regierung“ spuren lässt.

  19. „Dein Haar ist weiss, aber deine Gedanken sind dunkel – die Neger sind vom Schiff entflohen!“

    (Aus: Karl May, „Die Sklavenkarawane“)

  20. A. Pirincci – immer lesenswert, vielleicht derb, dafür treffend.
    Jedoch ist das nicht allein ein Rentner-Problem. Sicher gibt es viele Rentner, die so denken und entsprechend wählen. Aber schauen wir uns doch mal die um die 40jährigen und in festen Jobs an. Auch hier denkt jeder genau wie der Rentner: Ich habe Familie, ein noch nicht abbezahltes Häuschen, möchte jedes Jahr doch mindestens einmal in Urlaub fahren/fliegen und so weiter und so fort. Da wählt der 40jährige ebenfalls Merkel, weil er glaubt, es würde einfach so weiter gehen. Und die Kinder dieser um die 40 jährigen (die mit 18 J. schon wählen dürfen oder besser gesagt müssen [das war doch der Stimmenfang der SPD?]) werden von Ihren Eltern entsprechend geführt. Im Zweifelfall wählen sie dann li. oder grün.
    Und wer jetzt behaupten will, dass ich das nicht richtig sehe, dem sei gesagt: Bei derlei Diskussion wird einem dann gesagt, da stehen sie aber mit ihrer Meinung ganz allein da oder man wird sofort ausgebremst und will erst gar nicht über Politik reden.
    Erklärung: Ich bin seit längerem in Rente und werde ganz sicher nicht Merkel wählen.

    • Um das Debakel,daß die Stasi-Raute wieder gewählt wird,werden wir wohl nicht herumkommen.
      Aber ich bin sicher,wenn sie nach der Wahl alle Zurückhaltung fallen lässt und voll auf’s
      Gaspedal tritt,bereitet sie sich ihr Ende selbst.Erdulden wir also eine weitere Legislatur,wo
      die Murksel uns weitere vier Jahre vor aller Welt mit ihrer saudummen,kindischen Raute
      blamieren wird. Viel wichtiger ist mir,daß der verhängnisvolle Einfluß der Drecksgrünen
      endlich beendet wird.Denn die Frühsexualisierung der Kleinstkinder,die Ehe für Alle,die fatale
      Blitz-Energiewende,die islamisierung Europas und viele weitere segensreiche Geschenke
      gehen voll auf das Konto dieser erbärmlichen Partei,die sich auch nicht zu blöd sind,bestens
      vom Staat zu leben und versorgt zu werden und gleichzeitig „Deutschland verrecke“ proklamiert.

    • Du bist also auch Rentner.
      Empfindest es gerade Du nicht als schlimm, wenn uns Ausländer, wie Pirincci, erklären müssen, was wir indigenen Deutschen falsch machen?

      Wie tief sind wir gesunken?!

      • Ja, es ist katastrophal wenn uns Ausländer erklären „müssen“ wie verblödet wir Deutschen in weiten Teilen sind und unsere Schlächter selber wählen. Aber das Problem heißt nicht Pirincci, sondern Merkel der CDU/CSU, Grünen, Linke, SPD – hab‘ ich einen dieser Verräter vergessen?.

      • Pirincci ist ja nicht der einzigste hier lebende Migrant der aufzeigt das es Bergab geht.
        Leider werden solche Leute medial nicht beachtet obwohl sie die Tatsachen klar und deutlich belegen.

  21. der Wohlstand der Deutschen beruht auf der Tüchtigkeit der Bevölkerung und der guten Ausbildung, welche heute von eingeschleppten Terroristen, kriminellen Clans, Drognn Bossen aus Albanien und dem Kosovo zerstört wird

    • Den Wohlstand haben wir den Frauen zuverdanken, denn die haben hauptsächlich die BRiD aufgebaut nach dem 2.Wk !
      Das mit der Ausbildung usw. kam später.

  22. Immer wieder ein Genuß.
    Aber trotzdem: Deutschland ist durch die BRD beerdigt worden, was im Sarg unter der Erde noch vor sich geht (Rentner, pseudoweißer Hosenanzug, … ) ist nicht bedeutungsvoll.
    Bedeutungsvoll ist die Wiederauferstehung unter ganz anderen Rahmenbedingungen. Die Rahmenbedingungen machen die Götter, wir die kommende Kultur.

  23. Um das Zahlenspiel zu vervollständigen:

    Die BRD hat bereits über 2 Billionen Schulden.

    Die Beamten und deren Beihilfen werden demnächst noch einmal mit ca.5 Billionen das Minus erhöhen.

    Seit Jahren sind wir Exportweltmeister, weil die Bundesbank alle Exporte über deren Target 2 kreditiert. Bisher über 800 Millarden- ohne Aussicht auf Rückzahlung!

    Seit Beginn der DM nach dem Krieg und des € hat dieses Land noch NICHTS von den Schulden getilgt; stattdessen

    seit 2006 das PPP- Beschleunigungsgesetz erlassen, nach dem die gesamten Vermögenswerte des Landes an Private verscherbelt werden.
    dürfen.

    Die Regierung ist hochkriminell und es ist niemand in Sicht, der dem bösen Treiben Paroli bietet.

    Schade, weil die Mehrheit medial verdummt ist und nicht bemerkt, wie die Judenmutti Merkel das Volk mit ihrer Mischpoke in Parlament und Zentralrat subtil auslöscht und in eine EU überführen will.

    • Frau Herrmann….dann widerlegen sie doch mal jedes einzelne Wort mit Fakten…sie können sich wohl auch einreihen neben diesem Rentner….wie blind kann man nur sein….selbst bei einem so aufschlußreichen Artikel werden die Augen nicht geöffnet…unglaublich!…manchmal denke ich, die Leute haben alle einen Chip eingepflanzt u. sind fremdgesteuert.

      • in den alten bundesländern war u. ist der durchschnittsbürger politisch, im tiefgründigen durchdenken des politischen
        geschehen, eh verblödet gehalten worden. ihm war der Neid im Soll u. Haben bewusst anerzogen.
        solch psychisch ausgerichtetes “ Denken “ lenkt von den wahren politischen “ Zielen “ ab.
        den neuen bundesländern unterstellt man rechts ausgerichtetes “ Denken „, wobei die “ Medien “ jede Möglichkeit nutzen,
        dahingehend ihre Propaganda zu führen, “ Ost-Bürger “ wurden in der “ Diktatur “ erzogen, wobei ihnen das “ freie Denken “
        fremd war u. deshalb dem rechten politischen “ Anschauugen “ folgen würden.
        diese “ Ansicht “ widerspricht jeder objektiven Gesetzmäßigkeit, weil jeder Mensch, von seiner psychischen Veranlagung her, frei in senem Denken ist.
        nichts kann dem “ Merkelschen Machtstreben “ mehr entgegenkommen, als, dass sich die Bürger gegenseitig
        über “ Nichtigkeiten “ aufreiben u. die eigentlichen, pölischen nationalen “ Geschehen “ nicht wahrrnehmen, weil diese auch bewusst nicht vermittelt werden.
        Tifette, hat es richtig erkannt. fremd gesteuert, setzt das eigene Denken aus.

  24. scharfe, aber richtige Worte, es ist für mich nur Schade, daß ausgerechnet ein Türke so schreibt, habe nur aus geschichtlichen Gründen gegen den Türken was. Ich hätte gerne gelesen, wenn die Deutschen auch mal aufwachen würden….

  25. Schade, das der Artikel auch zeitweise vulgär rüber kommt. Aber es ist DIE Realität und Wahrheit drin. Und was ist die Altertnative? Scholz und Rot-Rot-Grün Katastrofe? AfD schafft es nicht, weil der Deutsche Michl den Massenmedien glaubt und die „etablierten“ Parteien von vornherein nicht mit dieser Partei koalieren wollen. Also kein Auweg und weitere 4 Jahre „Beschiss“! Zum Heulen traurig!

    • Hallo Evelin,
      es gibt keine Alternative, noch nicht ein mal die Affen für Deutschland (AfD).
      Alle Wahlen sind seit 1958 UNGÜLTIG solange das Wahlgesetz nicht geändert wird !!!
      Wenn die AfD tatsächlich eine Alternative wäre, warum wird dieses Thema nicht angesprochen von diesem Lumpenverein ???
      Das gilt auch für alle anderen Zecken-Parteien !!!
      Keine einzige möchtegern alternative Partei macht das Maul wegen dem Wahlgesetz !

      • Lockez——Sie gehen aber mit meiner Afd hart ins Gericht!
        Auch wenn Sie Recht haben,es gäbe in unserer Murksel-Diktatur
        noch viel mehr Punkte,derer sich die AfD annehmen könnte und
        müsste.Doch noch haben wir so gut wie keine Macht.Wir brauchen
        zunächst eine gefestigte,stabile Position,bevor wir für tiefgreifende
        Veränderungen kämpfen können.Wählen Sie trotzdem die AfD,dann
        haben wir am 24.September eine Stimme mehr und die „Nationale
        Front“ eine Stimme weniger. Vielen Dank im Voraus!

        • Das ist kein hart ins Gericht gehen, sondern abstoßend vorurteilsgeladenes und dämliches Gesülze. Das sollte man schon unterscheiden können.

          • Ach Johnny, dann wähle doch dein Untergang, es hält dich doch keiner auf !
            Und bleibe weiter in deiner Sülzenwelt.
            😀

        • Sehr geehrter Herr Hohenstein,
          ich habe mir das Parteiprogramm durch gelesen und mußte feststellen das die AfD genauso Asozial eingestellt ist wie die FDP !
          Daher lehne ich solche Psychos ab die vorgeben für Deutschland zusein und dennoch abzocken und versklaven wollen.
          Sowas braucht kein sozialdenkender Mensch !
          Allerdings ist es doch Sinnlos wählen zugehen wenn Wahle UNGÜLTIG sind.

          • @ H. Hohenstein und an alle AfD-Partei-Repräsentanten!
            Ohne um den Brei herumzureden:
            entweder seid ihr von der AfD Verbrecher, die absichtsvoll ohnmächtige dt. Bürger auf den Leim führen oder aber ihr seid allesamt unfähig logisch zu denken.

            Wenn in einem Land, wie die BRD, die sog. Regierung keinerlei Entscheidungsbefugnis über die von den Amis betriebenen Raketenstellungen hat, deren Raketen auch atomar bestückt werden können, dann ist die BRD ein Marionettenregime.
            Noch ein Beispiel: wenn über einem Land, wie die BRD, seit rund 25 Jahren giftige Partikel (Chemtrails) systematisch und täglich ausgebracht werden, die Wasser und Böden und damit unsere gesamte Nahrung vergiften, und die BRD nichts dagegen machen kann, ja gezwungen ist, die Existenz der Chemtrails seit 25 Jahre zu leugnen, nur damit sich nicht der Verdacht einstellt, die BRD sei möglicherweise nicht Herr im eigenen Haus, dann ist dieses Land ein Marionettenregime.

            Und Sie und Ihresgleichen wollen in einem Marionettenregime nationale Interessen vertreten??? Wissen Sie, was ein „Widerspruch in sich selbst “ ist?

            Von eurer geschmacklosen Israel-Connection will ich in diesem Kontext nicht reden.

          • Hallo Lokez -Bravo für deine gefestigte Meinung. Veränderungen bekommt man nur wenn man sich neutral sachlich macht und nicht global Leute ( auch Politiker verschiedener Parteien) beschimpft: Und etwas zu lesen bedeutet noch lange nicht, dass man es auch verstanden hat.

      • Ach so, weil die AfD keine Alternative ist, lassen die sich ihre Autos abfackeln, ihre Konten sperren, mit Latten niederschlagen, die Häuser beschmieren, die Scheiben einschmeißen, die Wah`lplakate kaputtmachen oder stehlen, von den anderen Parteien im Parlament beschimpfen, aus den Talkshows heraushalten und, und, und.
        Sagen Sie mal, woher beziehen Sie eigentlich Ihre Informationen? Bei der BLÖDzeitung?

  26. Sein Wohlstand hat er bestimmt nicht der Bunzel-Kanzlerin zu verdanken. Und was für Wohlstand überhaupt ?
    Da rackert er sich ab um Schuldenfrei zusein, hat sich dadurch noch nicht einmal ein Urlaub leisten können und das hat er der Murksel zuverdanken ?
    Als er sein Häusle gebaut hat war die Ex-Stasi Tusse noch gar nicht vorhanden in der BRiD !
    Leider gibt es zuviele Menschlein die tatsächlich so denken, Dank der Massenmedien.

  27. Es ist ein schicksalsschwerer, irreparabler Irrtum, wenn sich nationaldenkende Systemkritiker an einen „guten“ Wahlausgang – wie immer er auch aussehen soll – klammern. Es ist die Vorstellung vieler national-denkender Männer und Frauen (aber dennoch Zöglinge der dekadenten Zivilgesellschaft), man könne mit minimalst-möglichem Aufwand (Abgabe Wahlstimmchen, Transparent hochhalten und sonstige Kaspereien) einen derartigen Verbrechersumpf von der Bundes- bis zur Gemeindeebene und quer durch alle behördlichen Instanzen trockenlegen oder anders gesagt, Freiheit für unser Volk zu erstreiten – und dies auch noch innerhalb(!) eines Marionettenregimes!
    Ich erinnere noch einmal an Hermann den Cherusker und seine germanische Gefolgschaft! Man möge dort nachlesen – sofern die Geschichte nicht auch hier bereits von den BRD-Hofhistorikern überarbeitet wurde – dass Freiheitskampf nicht mit minimalst-möglichen Mitteln geführt werden konnte, sofern die Wertempfindung für den Begriff „Freiheit“ nur groß genug ist.

Kommentieren