Merkels „Fachkräfte“ haben erneut zugeschlagen. Am Wochenende rottete sich gleich ein ganzes Rudel, bestehend aus rund Eintausend Migranten, zusammen und überfiel ein Straßenfest im baden-württembergischen Schorndorf. Es folgten sexuelle Belästigungen, Vergewaltigungen, Flaschen und Steine gegen Polizisten, Körperverletzungen und Sachbeschädigungen. Einige Migranten schossen mit mitgebrachten Schusswaffen um sich. Die Polizei brauchte Stunden um die Kontrolle über die Straßen zurück zu erlangen.

Bereits am Freitag abend hatten Frauen über sexuelle Übergriffe geklagt. Die Polizei konnte in einem Fall einen Iraker als Tatverdächtigen ermitteln. Am Sonnabend hielten drei Afghanen ein 17 Jahre altes Mädchen fest und grapschten ihr an den Po. Bei den Männern handelt es sich laut Polizei um Asylbewerber. Medienberichten zufolge hat sich der Mob außerdem wahllos deutsche Frauen gegriffen und diese dann am anliegenden Park vergewaltigt. Die Prozedur erstreckte sich über Stunden.

Im Laufe des Abends und der Nacht wurde die Stimmung auf dem Straßenfest sowie in einem nahegelegenen Park immer aggressiver. Bis zu 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene versammelten sich dort. „Bei einem großen Teil handelte es sich wohl um Personen mit Migrationshintergrund“, teilte die Polizei am Sonntag mit. „Hierbei kam es zu zahlreichen Flaschenwürfe gegen andere Festteilnehmer, Einsatzkräfte und die Fassade vom Schorndorfer Schloß.“

Schützen Sie Ihre Familie vor dieser Frau!

Als die Polizei einen jungen Mann wegen einer gefährlichen Körperverletzung festnehmen wollte, widersetzte sich dieser. Zahlreiche Umherstehende solidarisierten sich mit dem Festgenommenen. „Eine Vielzahl von Polizeibeamten mußten in Schutzausstattung die Festnahme abschirmen, um einen Angriff zu verhindern. Als sich die Einsatzkräfte zurückzogen, wurden sie erneut mit Flaschen beworfen.“

Im Verlauf der weiteren Nacht zogen mehrere Gruppen von bis zu 50 Personen aggressiv durch die Innenstadt. Laut Zeugenaussagen gegenüber der Polizei waren einige mit Messern bewaffnet. Aus einer Gruppe heraus soll zudem mit einer Schusswaffe in die Luft geschossen worden sein. Auch wurden zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei mit Graffiti besprüht, eines durch einen Flaschenwurf beschädigt und an sechs Fahrzeugen die Kennzeichen gestohlen. Die Polizei mußte zahlreiche Einsatzkräfte aus den umliegenden Landkreisen zur Unterstützung anfordern, um den aggressiven Mob unter Kontrolle zu halten.

72 Kommentare

  1. Da sieht man mal, wie diese Clans zusammen halten. Wo waren denn die Deutschen, die den Frauen, die in den Park geschleppt wurden und vergewaltigt wurden, halfen? So was kann doch nicht geschehen ohne das andere dieses bemerken.
    Das verstehe ich nicht. Ich kann nicht glauben, dass die Deutschen mittlerweile so eingeschüchtert wurden ,dass sie sich nicht wagen hier geschlossen einzuschreiten und diesen „Merkelgästen “ den Garaus machten.
    Lassen wir uns denn mittlerweile wirklich alles gefallen ,da auf uns Deutsche ständig eingedroschen wird
    Wenn die Hand zum Gruß hoch geht, da sind die Verhaftungen schnell und zügig und ebenso die Verurteilungen .
    Wir sollen wohl wirklich gedemütigt und ausgerottet werden.

  2. …zahlreiche Umherstehenden solidarisierten sich mit dem Festgenommenen (1 Person).
    Würde man einen Deutschen auf einem Volksfest festnehmen, und es ständen 5000 Deutsche herum, keiner ! würde sich mit dem Festgenommenen solidarisieren. Insofern haben es die Kanaker voll drauf , was Zusammenhalt bedeutet. Das wissen auch die Angestellten der Firma „Polizei“
    In einem Artikel auf BRD-Schwindel waren mal zwei Angestellte der Polizei bei einer Familie um den Sohn abzuholen, weil er aus Angst nicht mehr in die Schule wollte. Die Abholung wurde gefilmt. Auch Verwandte waren vor Ort in der Wohnung. Der Junge sollte mit Handschellen! gefesselt und abtransportiert werden. Der Junge (11 Jahre) hatte die Mutter angefleht: „Mutti hilf mir“ Antwort der Mutter: „ich kann Dir nicht helfen.“ Das Kind hat getobt wie ein Berserker. Die jüdischen Steigbügelhalter hatten den Eltern in ihrem eigenen Haus einen Platzverweis !!! gegeben.
    Das Video wurde bei den ‚Twinboys‘ hochgeladen , aber von der roten Kahane wegzensiert. Noch zu finden auf BRD-Schwindel.
    Soweit zur Solidarität. Da kommt mir der Gedanke, daß man in seinem Schlafzimmer immer ein Samuraischwert (natürlich nur als Decor) haben sollte und dann im Falle des Falles den Steigbügelhaltern ein angenehmes Rentnerdasein wünschen sollte.

  3. warum habt ihr sie hineingelassen und was denkt ihr, wie alles noch weitergehen wird, wenn nicht eine Partei von den vielen die Grenze schließen will. Nur diese Partei kann und darf gewinnen, sonst gehen wir unter…..

  4. OK, bei einem Kaffeekränzchen im Berner Alpenland lässt sich der ganze Scheiss, der jetzt in der BRiD so abläuft, sicher etwas entspannter betrachten als wenn man vor Ort direkt betroffen ist…! Ich kann die Leute dort verstehen, bei denen der Ochsentreiber oder die Stahlrute in der Tasche aufgeht und die jetzt den Abgang für Degenerierte wählen…!

    Deswegen im September mit Erststimme AfD und Zweitstimme BÜNDNIS GRUNDEINKOMMEN wählen…!

    Merkels „FickiFicki-Fachkräfte“ haben es doch schon und das in fast doppelter Höhe, wie es einem Erwerbslosen zusteht…! Oder glaubt jemand ernsthaft, dass von denen einer in den nächsten Jahren irgendwie arbeiten geht, außer Drogen an Kinder verticken oder die arabischen Clans in ihren „Aktivitäten“ zu unterstützen? Der Autohandel in Deutschland ist z. B. völlig in Mustafas und Ibrahims Hand…wie konnte das passieren?

    Den betroffenen deutschen Menschen zu raten, einfach zu Hause zu bleiben nicht zu wählen und mit das Merkel in den Abgrund zu gehen oder einfach mal abzuwarten, was passiert, grenzt für mich an Volksverdummung übelster Art…!

    Guckt mal auf http://www.anonymousnews.ru was gerade in Schweden abgeht…das haben wir noch vor uns!

    Der ständige Aufruf, einfach nicht wählen zu gehen, könnte genauso gut von den debilen Sonnenstaatländlern kommen, die ihre Pfründe gesichert wissen wollen…einfacher kann man den Blockflöten nicht zum Wahlerfolg verhelfen! 20% – 25% der wahlberechtigten Deutschen sind noch unentschlossen oder gehen nicht wählen, das heißt 75% gehen AUF JEDEN FALL wählen! Diese sogenannten NORMOPATHEN, die krankhaft der Norm entsprechen wollen, siehe:

    http://www.eva-herman.net/bekannter-psychotherapeut-maaz-warum-unsere-gesellschaft-so-krank-ist/

    werden Deutschland weiter in den Abgrund treiben…wollt Ihr das denn auch? Anders kann ich mir dieses gebetsmühlenartige Festhalten an einer sinnlosen Wahlverweigerung nicht erklären! Selbst wenn 60% nicht wählen gehen, aber die Blockflöten alle ihr Kreuz bei der Illuminatenraute, also Frau Kasner/Merkel machen, werden dann die Wahlen für ungültig erklärt, die Blockparteien abgeschafft und die Verfassunggebende Versammlung einberufen oder der Hörstel zum König ausgerufen…wohl eher nicht, oder?

    Die manipulieren jahrzehntelang die Wahlen und wollen es jetzt auf die Russen schieben…das glauben doch nur noch die ganz verblödeten Michel, oder? Der degenerierte Migrantenmob muss jedenfalls zeitnah wieder nach Hause geschickt werden…dazu fällt mir nur die AfD ein! Wenn das erledigt ist und die Sozialsysteme sich wieder von dem Schock erholt haben, kann man sie ja wieder abwählen, wenn sie so eine Scheisspolitik machen wie die anderen…aber eine Chance haben sie verdient! Die Blockparteien haben ihre Chancen schon längst verspielt…weg damit!

    Was ich auch beim Thema „Reichsbürger“ oder auch Chemtrails schmerzlich vermisse, sind die ganz großen Politiktalkshows wie Plasberg, Will, Maischberger, Illner…wann setzen sich denn mal ein paar „gestandene“ Systemmarionetten mit ein paar dieser ominösen Reichsbürger wie z. B. Adrian Ursache an den runden Tisch und diskutieren das mal vor aller Öffentlichkeit aus? Nur so meine Vermutung, denn da könnten ja ein paar Dinge in die Öffentlichkeit gelangen und dem Schlafmichel die Augen öffnen…und das will ja keiner von Rothschilds Klinkenlutschern! ?

    Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    • Neues aus dem Reichstag
      Nur 40% der Abgeordneten waren zugegen und Lammert hat die Abstimmung zur Homoehe als legal erklärt. Soviel zu Wahlen und Stimmanteil.
      Kann mir gut vorstellen; daß die meisten der Volkszertreter deswegen nicht zugegen waren, damit man ihnen in naher Zukunft keinen Strick aus der Stimmabgabe drehen kann :“ ich war gar nicht dabei, ich war krank.“

  5. Es dürfte inzwischen jedem normalen deutschen Bürger klar geworden sein, das selbst mustergültigste demokratische Proteste, Apelle, Petitionen und ähnliche Aktionen zum Schutz nationaler Sicherheiten Deutschland und der Völker Europas, gerichtet an die Merkel-EU Regierung, nahezu sinnlos geworden sind. EU- Bürger werden zusehends unter EU-Diktatur noch verbliebene demokratische Rechte und Freiheiten genommen, gestohlen. Die europäische Zwangs-Union befindet sich im unaufhörlichen Zerfall und ihre Führer benutzen für ihren Machterhalt immer skrupelloser die Waffen, die in jeder zerbrechenden Diktatur zum Einsatz kommen. Der Traum der Europäer von einem gemeinsamen freien und demokratischen Europa wird von neuen größenwahnsinnigen Politikern und Führen gewissenlos ausgelöscht.

  6. Hört bitte auf, die „Schuld“ auf „die Frauen/Feministinnen“ zu schieben. Die Männer, die sich vor Alimenten drücken und sonst auf alles springen, was nciht schnell genug auf dem Baum sitzt, haben ihren TZeil zu der Misere beigetragen!

    • Wie sind Sie denn drauf? lesen Sie auch mal,worauf Sie kommentieren?
      Dümmer gehts ja wohl nimmer….hier gehts um hunderte Asylanten,die Wahllos deutsche Frauen vergewaltigt und sexuell belästigt haben und nur so neben bei: aslimente zahlen die eh nicht,da Asylanten und ja,Asylanten sind an der miesere schuld…wer Dreck rein läßt und noch ordentlich mit Teddies wirft,der muß eben auch mit den Konsequenzen leben!

  7. ekelhaft was diese Schweine sich rausnehmen. einfach zu den Waffen greifen und solchen Säuen ordentlich den Wanst vollhauen

  8. Aber hinter den sieben Bergen, bei den sieben Themarer Zwergen, da waren die Naahzies –
    und die haben den Hittlagruss gemacht… /X=D

    • Waas? Skandal!!!! Sofort und mit äußerster Härte bestrafen! Wo bleiben die Schweigemärsche und Lichterketten gegen rechts?

    • Ach, Du liebe Güte!

      Deutsche Männer können sich gar nicht vor den Unterhaltszahlungen drücken, wenn sie nicht gerade von Hartz 4 leben.

      Das geht nur bei unseren Schätzchen, die wertvoller sind als Gold.
      Wenn die sich wieder in ihre Heimatländer verkrümeln, ist Schluss mit dem heissblütigen Liebeshengst.
      Und auch mit dem Geldsegen für die Deutsche Frau, die sich darauf eingelassen hatte.

      Deutsche Männer hingegen, die sich der Raffgier ihrer Ex mittels Flucht versuchen zu entziehen, werden überall auf der Welt belangt.

      Deutschen Männern, die ein Konto haben, wird dieses komplett gepfändet.
      Keine Mietzahlung und Anderes mehr möglich.
      Erpressung par excellence!

      Und dann schreiben Sie solch einen Scheiss?!

      Sind Sie womöglich auch muselmanisch beglückt worden?

  9. Das ist doch alles nicht schlimm!

    Zeitgleich soll in Themar der „Hitler-Gruß“ gezeigt worden sein.
    Das ist schlimm!
    Das ist so ziemlich das schwerste Verbrechen, das man in der Bunten Republik begehen kann!

    • Hihi
      Sie Zyniker.
      Aber es stimmt, orwellsche Gedankenverbrechen in Kombination mit rhytmischen Armbewegungen sind DIE Straftat in der bunten Republik..
      Die Multikulti-Nazis lassen sich eben nicht lumpen, die haben die Deutungshoheit gepachtet. Als nächstes werden Asterix-Hefte verboten weil Cäsar in Verdacht steht, mit den Jungs in Themar sympathisiert zu haben, da er verdächtig oft den Cäsaren-Gruss machte ??

  10. Das kann man mit Frankreich und Schweden vergleichen, das wird wohl der Startschuß sein.
    Allerdings wird es bald wieder Dunkel und Kalt und das nenne ich Heimvorteil !

  11. Ich versteh`das ganze Gejammer nicht! So wie unsere arab. „Facharbeiter“ sich zusammenschließen, ist es für die Bevölkerung unumgänglich, sich zu organisieren, tun, nicht jammern

  12. HALLOOOOO wir reden alle nur, niemand macht was dagegen!!! ich gehe in KEINEN dönerladen….alle hier auf den dörfern meckern, scheiss migranten, ausländer…aber später seh ich sie döner oder sonstiges fressen! ok das ist nur ein teil von argumenten…! es wird erst richtig krachen müssen das alle loslegen!!! ich werd an der front sein….nicht für deutschland (welches deutschland) sondern für mich und meine familie !!!!

    • Nicht nur du ich boykottiere ebenfalls sämtliche Döner Läden aber nicht nur das sondern sämtliche Geschäfte die in muslimischer Hand sind.

  13. Ich habe in den sogenannten Medien, den ganzen Tag über, nichts von einer Vergewaltigung in Schorndorf gehört. Der Polizeichef sprach von sexuellen Belästigungen in zwei Fällen. Ist schlimm genug, aber eben ein Unterschied.

      • Nur dann, wenn man bei den Tatsachen und der Wahrheit bleibt, kann einem niemand etwas anhaben und unterstellen. Und wir sollten uns nicht gegenseitig verunglimpfen. Bislang, haben auch die anderen, nationalen Berichter, nichts von einer Vergewaltigung berichtet. Es geht darum, das man möglichst glaubwürdig ist, ganz im Gegensatz zu BLÖD und den anderen Medien.

        • Sehr richtig durch solche Übertreibungen untergräbt man die eigene Glaubwürdigkeit und direkt unter diesem Artikel eine Werbung für Sicherungsanlagen zu positionieren halte ich halte ich auch für mind. fragwürdig!

      • Tom, ich möchte noch auf folgenden Punkt hinweisen. Das durch die sich nun aufklärenden Ereignisse siehe auch EchoTimes, wir zwei Tage abgelenkt waren. Letztendlich waren keine tausend eroberer beteiligt, sondern allenfalls 1000 autochthone Feierer auf dem Schlossgelände. Erst später kamen dann zwei Gruppen von Ausländern und nutzten die Lage aus, Was dann im einzelnen Geschah werden wir sicher erfahren. Aber, wir werden jetzt, mit dieser blöden Sensationshascherei, von der auch die nationalen Medien nicht verschont blieben, von Meldungen solcher Art LINK unten, und von denTag- täglichen Übergriffen und Vergewaltigungen Deutscher Frauen, abgelenkt. Der LINK funktioniert nicht, ich kann ihn hier nicht setzen. Ich schreibe ihn mal auf. http://www.freizeiten.net/hochschwangere-frau-22-vergewaltigt-milde-strafe-f-r-naji-n-27 auf Freie zeiten Deutschland. Das ist längst der Alltagsterror, den es gilt abzuschaffen. Durch Ausweisung und nicht durch Sozialbetüdelung.

  14. Dieser Vorfall zeigt in erschreckender Weise wieder einmal mehr, dass wir in unserem schönen Vaterland nirgends mehr sicher sein können. Jetzt müssen andere Seiten aufgezogen werden, damit der Humanabfall sieht, dass wir kein Freiwild sind und wir in der Lage sind, entschieden und tatkräftig gegen sie vorzugehen.
    Kampfsport und Bewaffnung fallen mir dazu ein. Es muss jeder selber für sich entscheiden, was und wie viel – aber ohne geht offensichtlich gar nichts mehr.
    Aus Erfahrung kann ich bestätigen, dass es ich bewährt hat, nicht ohne Waffe aus dem Haus zu gehen, damals schon… (War übrigens auch ein Paselakke)…Es ist traurig, dass es so gekommen ist,aber wir dürfen uns nicht unserer Würde, unseren Stolz und unsere körperliche Unversehrtheit berauben lassen!
    Vorwärts!

  15. Es gibt nur noch eine Antwort auf das Alles: Krieg ! Wir müssen eine Armee aufstellen zur Not mit Söldnern aus dem Osten und diesen beschissenen BRD „Staat“ ausradieren. Und dann tritt an die Stelle der BRD wieder das was nie untergegangen ist: Das Deutsche Reich !

  16. Der Mürksel-Guerksel-Staat will und kann seine Bürger nicht mehr schützen. Dass sich dieses selbst nicht wehren kann, wurde durch verschiedene logische Massnahmen verhndert . . . ueberzogene Verschärfung des Waffenrechts . . . Anhebung der Strafen bei Verstoessen dagegen . . .Gleichschaltung der Presse . . . es darf nur sehr eingeschränkt über Straftaten Nichtdeuscherr berichtet werden . . .Öffnung der Grenzen in der Absicht auch kriminelle Subjekte ins Land zu lassen . . . Entmachung der Polizei . . . Schaffung spezieller Rechte für ausländische Straftäter . . . Gängelung der Justiz . . . usw.

    Wenn man dazu noch betrachtet, was sich die Damen und Herren Politiker ungestraft “ leisten “ dürfen, kann man nur die Absicht unterstellen , die Deutschen so zu provozieren, dass die Gewalt eines Tages derart eskaliert, dass es zu einem Aufstand kommt. Diesen kann und wird man dann, nach der kllammheimlichen Änderungen des § 80 StGB “ niederschlagen “ . . . Zukunftsmusik nur ? . . .nein . . ., teilweise kann man sie schon hören. Erdogan hat es ja vorgemacht, wie man ein Volk unter Kontrolle bringen und seine Gegner ausschalten kann.

  17. Bevor am am 29. Mai 1453 die Mauern des christliche Konstantinopel von den Osmanen überrannt wurden, mussten die Verteidiger der Stadt durch hunderte Scharmützel dezimiert, die Stadt sturmreif geschossen werden. Es wird sich schnell herumsprechen, dass in diesem Land so etwas wie eine Gegenwehr auch nur ansatzweise nicht existiert oder wenn doch, sofort im Keim erstickt wird.

    • Tilo,
      abwarten, da passiert noch was ! Und da kann man sich dann anschlissen, es genug Leute die das Ankotzt und die sind schon organisiert und das Eoropa weit. Denn in den europäischen Staaten gärt es auch schon. 😉

  18. Wartet ab, bald ist die BRD so Pleite wie die EU und der Euro das bunte Bildchen nicht wert. Dann wirds zur Sache gehen. Wenn auf die Fresse hauen mehr bringt, als Malochen, gibts den Multikultireset.

    • Es mag schon sein,daß die BRD in paar Jahren pleite geht.
      Aber der widerlichen märkischen Rauten-Watschel geht das alles nicht schnell
      genug,bis aus dieser Bananenrepublik endlich ein Dritte-Welt Land wird,da sie
      sich weiterhin beharrlich weigert,eine Obergrenze für Wirtschaftsflüchtlinge
      anzuerkennen.Warum macht der niemand den Prozess wegen Hochverrat und
      Meineid?

  19. Und in zwei Monaten werden alle die Hauptverantwortliche, die Verbrecherin Murksel wählen, damit sie weiter ungestört dem deutschen Volk Schaden zufügen kann, so wahr ihr Erich helfe!

    • Nun, dann ist das eben richtig so, weil verdient. Ich denke aber, daß es Widerstand geben wird, der wächst und wächst.

  20. Rechtsanwälte, die die Verletzungen der deutschen und europäischen Verfassungen verstehen, die das Merkel-Maas-Team fortsetzt, müssen sich organisieren und Merkel von ihren Verletzungen offiziel anzeigen. Die fortdauernde Obama-Merkel-Gesetzlosigkeit fortsetzte nur die Radierung der deutschen und europäischen, christlichen Werte. Rechtsanwälte mit dem Mut müssen eingreifen und die Obama-Merkel-Maas-Gesetzlosigkeit stoppen.

    • Was schreiben sie nur für einen Unsinn !?
      „Rechtsanwälte“ sind im Vertrag mit der BRD Treuhand und ihr zur Treue verpflichtet – sonst Goodbye !
      Es gibt weder eine „deutsche“, noch eine europäische „Verfassung“.
      Innerhalb der BRD gelten Geschäftsbedingungen, Statuten, Handelsverträge und KEIN GÜLTIGEN GESETZE !
      Wann wacht ihr endlich auf ???

  21. Es muss erst noch etwas Schlimmeres wie in Köln passieren, damit noch mehr Leute auf wachen. Alles vom kleineren Ausmass wird von den Medien unterdrückt.

  22. Redet bitte nicht mehr regimegemäß verlogenerweise von angeblichen „Migranten“… Redet bitte der Wahrheit entsprechend von EROBERERN!!!

  23. Wir dürfen uns nicht wehren !!! Dann werden wir als Nazies und Rechtsradikale von der Presse und unseren eigenen Staat angegriffen… Was ist nur mit den deutschen Michel los ????

      • Eben! Darum geht es: Man hat versucht, uns unserer Instinkte zu berauben, was bei den meisten auch geklappt hat. Wehrhaftigkeit in einer Notlage (und auch sonst) ist gesund, normal.
        Nicht mehr normal hingegen, was sich „der Deutsche“ alles gefallen lässt, aber dann seine Wut an seinen Landsleuten auslässt. Energie ist vorhanden, das stelle ich immer wieder fest, sie ist nur falsch kanalisiert.

    • Das wird sich noch zeigen, ob sich die Deutschen und Europäer nicht wehren werden. Der Ofen ist nur noch nicht heiss genug. Dann aber gehts richtig los, das Gesindel darf niemals Oberhand bekommen. Es wird der zeitpunkt kommen, wo allen Justizbeamten (Polizei vor allem) die eigenen Kinder wichtiger sind als die Befehle Merkels. Zudem Zeitpunkt werden die Gauner die Wahl haben das Land zu verlassen, oder zu sterben. Irgend wann ist genug !

  24. Einiges wurde hier schon gesagt. Es wird aber alles noch schlimmer kommen. Das hier ist nur ein kleiner Vorgeschmack. Und der Michel sieht weiter unbeirrt „Günther Jauch“ , „Betrugsfälle“ usw. Merkt noch immer nicht, dass er selbst der Betrogene ist.

  25. Was ist los in Deutschland? Wo ist das gute alte Faustrecht? Was wollen diese Asozialen Flüchtlinge? Die hätten ganz einfach, klipp und klar auf die Fresse kriegen müssen! Nicht lang rumfackeln!

      • @ Sparta
        Wo das gute alte Faustrecht ist, fragen Sie? Nun, Björn-Thorben – stellvertretend für alle veganverschwulten Schlaffis – und Lea-Sophies würden erstmal einen intellektuellen Diskussions-Stuhlkreis einrichten und alles logisch ausdiskutieren.
        Mit d e n Schlaffis wären wir nicht einmal bis nach Stalingrad gekommen.
        @ Michael Schärfke
        Von Ihrer Sorte bräuchten wir mehr!
        Friedlich werden wir die nämlich nicht mehr los, das sehen die Meisten nur (noch) nicht ein.

      • @M.Schärfke
        sieh Dir dazu mal das youtubevideo an:
        ‚The new horseman bow from bearpaw by Malta Archery‘
        Das ist ein Schmuckstück und so schön geschmeidig in der Hand 😉

  26. Hier in Hamburg gibt es seit einem Jahr mehr Afrikaner in der U-Bahn als Blonde. Fast alle haben iPhones oder Tablets in der Hand und telefonieren laut in unverständlichen Sprachen. Wenn sie gebrochen Deutsch reden, dann über dümmliche deutsche Frauen, die sie flach gelegt haben. Die Araber haben Frauen mit Kopftüchern dabei, die auch kein Deutsch aber dafür um so lauter sprechen. Dazwischen einzelne leise Deutsche, die sich nicht trauen den Mund aufzumachen. Aber keinen scheint es zu stören. Ist halt zufällig so. Die moderne Welt. Die neuen Deutschen. Gut für uns.

  27. Im westlicher Blödland, genannt BRD, sind die wehrhaften Männer ausgestorben.
    Die wurden zu Memmen umerzogen, feige, unterwürfig und mit dem bekannten Schuldkomplex behaftet.
    Richtiger, wirksamer Widerstand existiert leider nur noch in Mitteldeutschland.

    • Ganz genau das derzeitige Dilemma erkannt, “ Paul“! Diese oftmals „weibisch erzogenen Jünglinge“, die keinerlei Konfrontation gewachsen sind, werden es niemals fertigbringen, sich der Herausforderung unserer/dieser Zeit stellen zu können. Denn mit „schlafwandlerischer Sicherheit“, werden diese Traumtänzer/Traumwandler jede sich bietende Gelegenheit nutzen, um sich dem Kampf- und damit der Verantwortung- zu entziehen. Das marxistisch-sozialistisch-liberalistische induzierte Irresein – mit dem Erfolg der Umerziehung- hat deutlich , wenn auch mit willfähriger Unterstützung der „Berliner- ehemals Bonner Parteien Blockparteien- den entwurzelten, entmündigten „Gesellschaftsmenschen“ geschaffen.

  28. Hallo, wo waren die starken deutschen Männer. Es wird Zeit, dass ihr nicht nur die Frauen, sondern alles gegen diese Invasion selbst schützt. Vielleicht solltet ihr wie die Migranten ebenfalls Messer mitführen. Bei denen scheint es ja erlaubt zu sein oder ist das ein Vorrecht der Moslems?

    • mit dem Messer kann ich dir nicht empfehlen, da wird das Strafmaß voll ausgeschöpft. Kann sehr teuer werden.
      das Beste wäre, kein Geld mehr verdienen – offiziell – und somit keine Steuern mehr bezahlen

  29. Alles geplant, von denen die uns beherrschen!
    Bedankt Euch bei den Politikern!
    Die so könnte man sagen haben unsere Frauen vergewaltigt, dadurch, das die das eskalieren lassen.
    Und wenn sie jemandem festgenommen haben, wird er wieder laufen gelassen.
    Eine Frage, mal so ganz am Rande: Was haben denn die deutschen Männer gemacht?
    Um Hilfe gerufen, das ihre Frauen angegrabscht und vergewaltigt werden?
    Da sieht man die feigen Schweine !
    Wenn ich sowas erlebe, dann ist der nächste Lattenzaun-Pfahl meiner.
    Wacht endlich auf Ihr deutschen Idioten!

    • ….und verarschen Tag für Tag und Nacht für Nacht.
      Dei deutschen Schlafschafe und „Gutmenschen“ werden erst wach, wenn wir bereits endgültig durch die Weltelite vernichtet sind.
      Wir werden schlimmer als zu Zeiten Versailles oder Napoleons einfach von der Landkarte geputzt.
      Schätzungsweise gibt es mind. 30 Mill. Ausländer in Deutschland, geht nur mal durch die Innenstädte!!!
      Und wir bezahlen auch noch dafür!
      Aufwachen, AfD wählen, es gibt keine andere Alternative!
      Wer unsere Kultur, Traditionen, die Werte, die deutschen Tugenden und Bräuche, Identität und Souveränität in Freiheit will, der wählt AfD, ist voll okay!!!
      MfG
      ;–)

    • Danke ..genau so läuft das alles geplant, in den Nachrichten läuft es jetzt auch und warum ? Das der deutsche Michel Angst bekommt und nach sicherheit schreit und dann kann der geplante Polizeistaat errichtet werden von merkel diese Zecke igitt und keiner merkt den Hinterhalt

    • Das haben sich die Frauen von heute selbst zu zu schreiben sie wollen ja lieber einen Schoko Lover der aus Tausend und eine Nacht. Der einheimische Deutsche Mann wurde seitens unserer Volksveräter regelrecht entmännlicht und darf nur noch Malochen für die neuen (Deutschen) Schoko Männer damit sie unsere Frauen erobern bzw sie sich einfach nehmen. Wenn der Deutsche Mann heutzutage z.B einfach nur flirtet muss er schon Angst haben eine Anzeige von wegen sexueller belästigen von der Dame zu bekommen flirtet hingegen der neue (Deutsche) Schoko boy ist das voll und ganz in Ordnung (Politisch Gewollte Vermischung[Hooton Plan]). So warum sollte ich also als deutscher noch einen finger krum machen und Deutsche Frauen schützen die A den abschaum der Menschheit bevorzugen und B mir eine Anzeige verpassen können oder noch schlimmer mich einlochen lassen können?

      • Bäh! Sie widern mich an, weil Sie alle Frauen über einen Kamm scheren; dem ist keinesfalls so.
        Wegen Leute wie Ihnen haben wir solche Zustände, weil Sie durch Pauschalierungen die vermeintliche Schuld auf andere übertragen wollen, damit Sie selbst „keinen Finger krümmen“ müssen.
        SCHEREN SIE SICH ZUM TEUFEL!

        • Ich weiß ja nicht aus welchen Teil Deutschlands sie sind aber aus dem Teil wo ich herkomme siehst das Ausmaß bzw darfst es selbst erleben. Die Frauen hier wollen zu 90% einen nicht Deutschen Mann. Wegen solchen spitzen Frauen hab ich vor Jahren meinen Ausbildungsplatz verloren. Hatte bis dato noch keine Freundin da ich DEUTSCH bin. Zum Glück aber gibt es hier billige bulgarische, rumänische, polnische Prostituierte sonst wäre ich bis heute noch Jungfrau. Oh yay.. Schöne bunte Welt. Ne danke wenn deutsche Fraun in Gefahr sind mache ich auf drei Affen (Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen) und bin weg. Alles andere bringt mich nur unnötig in Gefahr und das für nichts und wieder nichts neeeeee danke hab sabat. Aber sehts positiv jede wie heißt es ähhh erlebende?.. Wird früher oder später von ihre Schoko Tripp hoffentlich wieder runterkommen. Hoffentlich noch vor der Bundestagswahl :)..

          • hmmmmm…… so ganz Unrecht hast Du nicht mit den Sarottimohren.
            Wenn ich manchmal sehe, wie sich blutjunge hübsche Mädchen mit Bimbos behängen, von denen man glaubt daß sie mit einer Brotrinde aus dem tiefsten schwarzafrikanischen Busch gelockt wurden, dann wird mir übel.
            Die sehen aus ….. Video gefällig : Dillinger /Funky Punk / youtube
            Vor allem entsprechen die Mädchen genau dem Typ der Teddywerfer an den Bahnhöfen.
            Und irgendwann kriegen sie von der Rolle Dachpappe eins auf’s Maul oder werden in irgendeinem Hauseingang gef***t. Warum sollte ich da einschreiten??

      • Klar,hier werden seit Jahren Weicheier und schwule Memmen gepäppelt
        und gehegt,die nur auf Christopher Street Days mit nacktem Arsch laut
        rumjohlen können,ansonsten aber für jeglichen Widerstand nicht zu
        gebrauchen sind.Heterosexualität ist fast völlig aus der Mode
        gekommen und unsere weiblichen,langhaarigen Blondinen sehnen
        sich nach einem stark gebauten Begatter,deshalb das irrwitzige
        Gekreische auf den Bahnsteigen „Refugees welcome“.

  30. Alles gut. Wenn es immer noch Leute gibt, die mit Übergriffen nicht rechnen, dann müssen sie (((Multikulti))) am eigenen Leib erleiden – oder (((feminitisch))) ausgedrückt: „erfahren“.

    Immer diese Motzer. Überall. „Das ist nicht (((Demokratie)))“ (doch); „Oh nein, bloß kein Bürgerkrieg“; „Politiker sind Verbrecher“; „Warum berichten die (((Medien))) nicht über so was?“. Doch draußen sind sie still. Man kann ja schön die Freizeit vor der (((Glotze))) verbringen und ansonsten für die neuen Europäer arbeiten gehen.

  31. Es läuft doch nach Plan. Bürgerkriege sind auch geplant.
    Und was macht das Personal DEUTSCH ? Wie üblich meckern und diskutieren – sonst nichts.

  32. Ich glaube nicht mehr, dass diese Manieren auf die Sozialisation dieser 3.-Welt-Minderwertigen allein zurückzuführen ist. Ich glaube viel mehr, dass diese Leute auf der Überfahrt oder spätestens im Gastland systematisch von Personen der Eine-Welt-Regierung aufgewiegelt werden. Das Verhalten der Richter (mildeste Strafen für Ausländer) dann im Gastland bestärkt die Instruierten in ihrem kriminellen Tun. Sie finden das bestätigt, was ihnen diese Eine-Welt-Kreaturen versprochen haben.
    Alle in diesem einzigartigen BRD-Verbrechersumpf arbeiten Hand in Hand.

  33. Und die großen Massenmedien schweigen mal wieder. Was hätte man auch anderes erwarten sollen? Elende Lügenpresse!!!

  34. Wer hier noch glaubt, die Polizei sei auf der Seite des Volkes, ist schizophren. Wir haben exakt die Kollektivschuld von Legislative, Judikative und Exekutive, die man unseren Grovätern angedichtet hat.

    • Da gebe ich Dir vollkommen Recht Geiserich.
      Hinzu kommt, daß nur darauf gewartet wird, daß sich deutsche Männer zusammen dagegen gewaltsam wehren. Blitzartig würden dann die MSM sie als aüsländerfeindliche gewalttätige Rechte, Neonazis und Rassisten an den Pranger stellen. Auch wäre es dann klarer als klar, dß die Eskalation von diesen Deutschen ausging! Die arme Polizei hätte alle Hände voll tun, die Migranten vor dem rechten Pack zu schützen – so würde wieder das politische Specktakel der Ditfurze, Maasken, Claudi Rotzen und wie das Gesindel noch so heißt, die mutigen Deutschen kriminalisieren.

Kommentieren