Stellen Sie sich vor, Sie wohnen Tür an Tür mit einem Muslim. Als Sie eines Morgens zur Arbeit gehen, beobachten Sie, wie Ihr Nachbar die Hausordnung vom schwarzen Brett reißt und seine eigene anpinnt. Unvorstellbar? In Ihrem Haus vielleicht, im Haus Deutschland gerade erst passiert! Der„Berliner SPD-Politiker“ Raed Saleh stellt die neue Hausordnung für Deutschland auf. Er pocht auf die „neue, bunte Leitkultur“.

Wer ?

Raed Saleh (40). Geboren im Westjordanland, Abitur in Berlin, Medizinstudium abgebrochen. Ein paar Jahre „Geschäftsmann“ in der Hauptstadt. Seit 2011 Fraktionsvorsitzender der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus. Laut Wikipedia „bekennender Muslim“. Seine Frau trägt kein Kopftuch – immerhin!

2014 bewarb er sich um die Nachfolge des schwulen Party- Bürgermeisters „Wowi“ Wowereit. Ein muslimischer Bürgermeister in einer europäischen Hauptstadt wurde seinerzeit noch weggelächelt. Zwei Jahre später, in London, war es dann soweit – ein Pakistani, bekennender Moslem; trotzdem fährt hin und wieder ein „bekennender“ Moslem eine Todesschneise in ungläubige Bürger und Touristen…

Wie?

Raed Saleh hat ein Buch geschrieben. Es heißt: „Ich deutsch“, Unterzeile „Die neue Leitkultur“. Schon der Titel „Ich deutsch“, diese à la Urwald-Primat „Ich Tarzan, du Jane!“, verrät, wo die Reise mit Moslem Saleh hingehen soll: ins Deppen-Land. In der Unterzeile „Die neue Leitkultur“ verrät wieder mal einer auch außerhalb der „Freitags-Moschee“, wohin die Reise im christlichen Abendland hingehen soll, natürlich auch in Germoney.

Der Moslem Saleh stellte sein Buch aber nicht in einer Moschee vor. Nein, er verhöhnt die Deutschen in der Frauenkirche in Dresden. Die sächsische Hauptstadt ist ja nicht nur hinlänglich bekannt wegen der 200.000 vom britischen „Bomber Butcher“ (Metzger … Fleischer …) Harris Tage vor Kriegsende massakrierten Menschen. Man kennt sie heute inzwischen auch als Hauptstadt der Gegenbewegung – der letzten Deutschen.

Stein des Anstoßes: Ich deutsch von Raed Saleh

Der moslemische „Anti-Sarrazin“ („taz“) hofft offensichtlich auf einen ähnlichen Erfolg wie einst SPD-Thilo mit „Deutschland schafft sich ab“. Allah, sei gnädig mit Deinem Diener: Während Thilo Sarrazin vor sieben Jahren einen DEUTSCHEN NERV traf, nervt uns Dein Depp nur ein bisschen. Zu wenig für einen Bestseller. Und die meisten „Flüchtlinge“ können nicht lesen. Gucken und grapschen lieber …

Was?

Saleh sagt/schreibt wortwörtlich, er möchte „eine Hausordnung für unser Land“ aufstellen: „Jeder Bürger, der hier lebt, gehört zu ‚unserem‘ Volk, gehört zu Deutschland“. Noch besser: „Das Judentum gehört für mich zur deutschen Leitkultur – keine Frage. Aber dasselbe gilt für den Islam.“

Ist das nicht nett vom Moslem Saleh, dass er das Judentum mit seiner jahrhundertelangen deutschen Tradition, seinen unzähligen Großtaten in Wissenschaft und Kultur zur deutschen Leitkultur zählt?! Furchtbar nett!! Die Juden in Berlin werden jetzt sofort wieder die ängstlich versteckte Kippa aufsetzen…

Aber was zur Hölle hat der Islam in der deutschen Leitkultur zu suchen? Was hat er geleistet? Was hat er uns Gutes gebracht? Ehrenmorde? Zwangs- und Kinderheirat? Verschleierung? Abgrenzung? Wenn überhaupt, dann gehört er zur deutschen LEIDkultur.

Die Leitkultur, die sich Saleh wünscht, ist „tolerant, bunt und einladend“. Schön? Jau, hört sich wie „Tausendundeine Nacht“ an. Aber vielleicht erbarmt sich doch noch einer vom ISlam und zündet uns Ungläubigen „Aladdins Wunderlampe“ an … „tolerant, bunt und einladend“. Wie der Islam in Deutschland zur Zeit wirklich ist, belegt eine Zahl, die der wahre Islamkenner Imad Karim heute veröffentlichte: nur 0,0001 Prozent der Muslime in Deutschland heiraten Nichtmuslime.

Aber Moslem Saleh, der als Fünfjähriger mit Papa und Mama nach Germoney kam, will sogar den Herr/Innen von Duden und Langenscheidt helfen: Die sogenannte „Kanak Sprak“ („Lass mal Schischa-Bar gehen!“ / „Ich mach dich Messer!“) sieht er als „eine begrüßenswerte Entwicklung“, weil: „Auch Sprache ist auf Kreativität und neue Einflüsse angewiesen.“ Moslem Raed Saleh sieht sich selbst als „deutschen Patrioten“. Er hat wohl ein paar Buchstaben durcheinandergebracht: Angelernter „deutscher“ Idiot trifft es besser…

59 Kommentare

  1. Puh was der sich traut.Ich glaube , der Untergang Deutschlands ist in deren Augen schon längst vollzogen, sonst würden die doch solche dummen Bücher nicht rausgegeben.Welcher Verlag hat dieses Buch überhaupt in die Öffentlichkeit gebracht?
    Wer will so was überhaupt lesen. Ich hoffe, NIEMAND!!!

  2. merkel und hitler, beide kinderlos, bei hitler wissen wir wo dies hinführte. wer keine nachkommen hat verspielt wohl ohne not die zukunft der ganzen nation

  3. es wird nicht mehr lange dauern und wir werden in den Großstätten auch Muslimische Bürgermeister haben –

  4. Dass sich Studienabbrecher in der linken Politik wieder finden ist nichts Neues.
    Krimminell und dumm = unsere Regierung
    Aber unser Volk lässt sich die angeordnete Verblödung gefallen – DAS ist noch schlimmer, als die korrupten Politiker!

    ICH KOTZEN

  5. Unvollendet

    Gleich vorweg – es ist eigentlich unerheblich, ob die CDU oder aber die SPD im Herbst die Wahlen gewinnen – der Niedergang Deutschlands wird sich gleichermaßen unvermindert fortsetzen. Dies scheint bei manchen Zeitgenossen jenseits des Vorstellungshorizontes zu sein. Eine deutsche Bundesregierung die unser Land in den Ruin führt? Unmöglich? Dabei sollten gerade wir Deutsche, mit unserer tragischen Geschichte, es eigentlich besser wissen! Wer das Versagen der politischen Führungselite ausschließt, der befindet sich jenseits der geschichtlichen Realität aber auch jenseits biblischer Prophetie bezüglich Deutschland! „Der Islam gehört zu Deutschland.“ Eine erschütternd katastrophale Positionierung!! Politische Führungspersonen die Derartiges schwadronieren beweisen damit ihre tragische „historische und geistliche Blindheit“!! Weitere Fehleinschätzungen sind dann eigentlich nur noch unvermeidliche Ergänzungen. Vermutlich wird die CDU unter Merkel die Wahl gewinnen. Warum? Weil das begonnene Unheil noch nicht vollendet ist! Es bedarf noch mindestens weiterer vier Jahre. Biblisch und historisch betrachtet macht auch nur die vollendete Katastrophe Sinn!

    • Das sollten und können wir verhindern. Es gibt auch noch andere Parteien außer CDU Und SPD auch FDP ist keine Alternative da nur auf eigenen Vorteil bedacht und mehr als Wankelmütig – vor und während der Wahl versprechen und noch in der Wahlnacht Versprecehn brechen..

  6. Berlin und Hamburg sind so links-grün, dass dort Heteros schon in der Minderheit sind (genau wie Deutsche) !!!!
    Diese Staädte sind verloren und es werden weitere folgen, wenn wir nichts tun.

  7. Berliner Niveau. Völlig abgedreht. Sollte man keine Plattform bieten. Lasst solche Leute in der nichtbeachtung verschwinden.

  8. Was für Gehirnverbrannte haben hier das Sagen?
    Musels wo man hinschaut. Diese Islam-Krake ist überall und bekommt die Fresse nicht voll.
    Wie kann es sein das Musels als Beamte tätig sind aber auf diesen Staat spucken und für sie nur die Sharia gilt.
    Was ist los mit diesem Land?
    Mit diesen Flachbrettpolitikern ohne Nationalstolz ohne Achtung vor der eigenen Kultur und Geschichte.
    Vorbei die Zeit als es noch Politiker gab die dieses Wort diese Bezeichnung noch verdienten.
    Es sind nur noch Ratten am Werk die sich vor den Musels im Dreck suhlen.
    Wo ist der Stolz der Deutschen geblieben?
    Die Hatz auf Juden, Christen und andersdenkende Menschen hat bereits begonnen.
    Gefängniszellen stehen für Volksdeutsche bereit. Ich kenne noch Goethe und Hoelderlin und bin stolz auf diese Deutsche Kultur. Werde auch ich bald im Knast sitzen wegen Widerstand gegen die Muselschweine?

    • Unsere, wie du sie nennst, FLACHBRETTPOLITIKER stehen auf einer anderen Gehaltsliste z.B. Soros, Rothschild …. und SCHEISSEN auf das deutsche Volk.

    • na offensichtlich haben die deutschen im gegensatz zu den türken sowas wie einen nationalstolz überhaupt nicht ( mehr ?)
      siehe die div. wahlergebnisse bzw. umfragen wenn auch vielleicht etwas getürckt ( haha )
      das einzige was die deutschen noch haben ist die große fresse
      aber das war schon immer so
      große fresse und nix dahinter

  9. es ist jetzt wohl an der zeit , wenn es nicht schon zu spät ist das viele deutsche endlich auch aufwachen. . und endlich was gegen merkel und ihre mannen sowie gegen die grünen und spd was unternehmen und wenn es mit der waffe ist sie und mit dem islam alle in die wüste schickt. schlimmer kann das auch nicht werden als was uns bevorsteht . der islam wird von uns keinen überleben lassen, denn sie wollen das deutsche volk ausrotten.
    mir gefällt es was die israelis machen sie währen sich mit der waffe in der hand. sie zeigen wenigstens das sie für ihr land und für sich kämpfen. wenn wir uns nicht endlich dagegen wehren , werden wir mit mann und maus untergehen.

    • Es ist nur noch traurig, was aus unserem schönen Land der Dichter, Erfinder und ehrlichen und fleißigen Frauen und Männern geworden ist. Ich meine, dass es der Neid auf Deutschland war und ist. Im 19ten Jahrhundert war eine absolute Blüte der Erfindungen in allen Bereichen. Und was musste dann eingeleitet werden? Der 1. Weltkrieg. Dann kam der verrückte Adi, der das ausgesprochen hat. Aus war’s. Der 2. fürchterliche Weltkrieg. Nun hamma den Salat. Als Merkel gesagt hat, „wir schaffen das“ – wen hat sie damit gemeint? Die mit dem Bachelor und die Luschen, die sie sich herangezogen haben, deren Hände nur noch für’s Bedienen ihrer Smartphones reichen.
      Ein Wissenschaftler hat gesagt, dass jede Zelle die Aufgabe jeder anderen übernehmen kann. Was ist wenn bei den meisten die Zelle aus dem Arsch bereits die Aufgabe Gehirn übernommen hat?

  10. Solange es noch genügend Deutsche im Land gibt, sollten diese mal bedenken, wer hier für wem arbeitet.
    Also hat die Masse doch die Macht und nicht die Verbrecher, welche ihr Volk verraten, nur weil sie ein paar Mäuse mehr in der Tasche habren.
    Das hatte schon in den Siebzigern „Wallace Rosenthal“ in seinem Interview gesagt!
    Zu finden unter “ Die verborgene Tyrranei“

  11. Die Zeiten sind längst vorbei, in welchen Berlin wirklich gute “ Regierende “ hatten. Wer allerdings glaubte, dass es seit dem “ warmen . . und. das ist gut so „Partymeister Wowereit besser geworden ist, unterliegt einem Irrtum. Im Gegenteil . . . es wird immer schlimmer. Ich kann nur hoffen, dass es recht bald einen Volksaufstand gibt, auch wenn wir dann schlagartig einige Millionen Wendehälse wieder auf der Matte haben, unsere Raute ds Grauens mitgezählt. Sie hat ja darin genügend Erfahrung.

  12. Irgendwann wird ein Musel die Rote Linie übertreten und der Sturm bricht los, es sind schon dunkle Wolken am Himmel!

    • Schön wär’s, allein mir fehlt der Glaube. Die Mehrzahl verkriecht sich vor dem Fernseher und erfährt hier wiederum das Neueste, was man sich gerade ausdenkt. Diese A warten nur darauf geschlachtet zu werden. Es ist für D. bereits gelaufen, weil es nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Und die relativ kleine Minderheit, die zum Wohle D. agieren und dazu stehen, werden von Inquisitor Heiko in die böse rechte Ecke gestellt. Es wird sich leider nichts mehr ändern lassen, weil die Lemmlinge nur den Weg in den Abgrund laufen. Unser Rückgrat ist schon lange gebrochen. Wie sonst könnte es sein, dass Murksel und die führende Politbande, gewählt von gegängeltem, durch Versprechungen bei der Stange gehaltenen Idioten(lt. griech. Demokratie die Letzten eines Dorfes) weiter nach Lust und Laune agieren kann.

    • Schau dir mal an wie du die leute beschimpfst (musel) da braucht ihr euch nicht wundern !!! Ich hoffe auch dass es bald soweit ist, diese ganzen harz 4 städte wie sachsen , leipzig, halle , dresden ect bereinigt werden!

      • Sag mal das Echo in deinem Hirn kommt doch von der Gehirnwäsche der du Idiot anheim gefallen bist. Soviel Blödheit auf einem Haufen schon sehr bedenklich, Solltest dich “ ICH Holzkopf “ nennen

  13. Wieder ein Clown .Wie immer, vorzugsweise von der SPD. Der soll doch nur die wahlberechtigten Muselmanen einsammeln.Wird ihm aber nur begrenzt gelingen. Die SPD ist für diese Muelmanen auch nur eines der vielen Sprungbretter an die Macht.Die werden im Falle der Machtübernahme der Muselmanen gemeinsam mit dem ganzen linken Gschmerl schleunigst in die Tonne wandern. Ganz so wie damals mit der Sturmarmee. Wenn die Muselmanen über die verschiedenen Parteien verteilt mehrheitlich in den Parlamenten sitzen werden Sie geschlossen in eine neu zu gründende Muselpartei wechseln , die Mehrheitsfraktion bilden und den Laden durch regieren. So geht dass! So geschied das in England bereits massenhaft. Wir werden uns noch wundern wie einfach es ist den Laden zu übernehmen wenn man sich nur ein bischen einig ist. Wir könnten das aber auch abstellen. So könnte zum Beispiel jeder Erwerbstätige ab sofort so vielleicht ein halbes Jahr brutal sparen. Einen Geld- und Nahrungsmittelvorrat für 3 Monate anlegen. Spagetti sind ja billiger als Sprit. Und dann sollten alle Erwerbstätigen,oder möglichst viele , einfach mal zu Hazse bleiben. Der ganze Laden würde sich genau so auflösen wie es Akif Pirinzi in Seinem Buch beschrieben hat. Aber ja, das geht ja nicht wegen dies und das. Allerdings muß jeder wissen das dass was da auf uns zu rollt noch ganz andere Unbill beinhaltet als der vorübergehende Verzicht auf dies und dass! Die unter uns Deutschen dann einsetzende Verelendung wird dann allerdings nicht mehr vorüber gehen.

  14. „Survival of the fittest“, heisst es laut Charles Darwin. Nur scheinen die Deutschen geistig nicht mehr so fit zu sein im Kopf, sonst würden sie etwas merken, sonst würden sie aufwachen, sonst würden sie sich wehren gegen ihre Verdrängung, also wird es wohl nichts werden mit dem Survival für das deutsche Volk.

    Dann geht es eben unter. Sicher gibt es kein Naturgesetz, dass es dem deutschen Volk verbietet unterzugehen. Wenn die Deutschen nun glauben dies sei der einzige Weg, um mit dem historisch induzierten kollektiven Schuldkomplex umzugehen, dann sollen sie sich eben kollektiv ermorden. Ich finde es schade um das deutsche Volk, denn es hat so viele gute Eigenschaften.

    Der US General Patton, der einst gegen Hitler gekämpft hatte, soll gesagt haben: „Das deutsche Volk ist das einzige wirklich anständige Volk, das ich je gekannt habe“, und das hatte er nicht ironisch gemeint, sondern ganz im Ernst.

    Wenn das deutsche Volk durch die Wahlen der deutschen Politik quasi den Auftrag erteilt kollektiven Selbstmord zu begehen, dann könnte man das zwar als hochgradig pathologisch bezeichnen, aber im Sinne des Völkerrechts und der Souveränität der Völker müsste man den Deutschen dieses Recht doch zugestehen. Ein Volk hat tatsächlich das Recht kollektiv Selbstmord zu begehen.

    Joschka Fischer, „deutscher“ Politiker: „Deutsche Helden müsste man alle totschlagen.“

    Auch schon das übersteigerte kollektive Anhimmeln eines Herrn Hitler war Ausdruck einer kollektiven Psychose, einer übersteigerten kollektiven Egomanie eines ganzen Volkes gewesen, und nun befindet sich dieses Volk bereits wieder in einer solchen kollektiven Psychose, diesmal keine kollektive Egomanie, sondern ein pathologischer kollektiver Selbsthass.

    Es hiess damals: „Am deutschen Wesen soll die ganze Welt genesen“, nun heisst es: „Am Untergang des deutschen Wesens soll die ganze Welt genesen“.

    Wenn nun die Deutschen einen Jesus Erlöser-Schuldkomplex haben und glauben sie könnten durch ihren Untergang die ganze Welt erretten, dann täuschen sie sich.

    Deutschland war immer eine Art von Zentrum der Vernunft und ökonomischer Stabilität in Europa gewesen, seit dem Zweiten Weltkrieg, und ohne die deutsche Kultur, die deutschen Innovationen, den deutschen Fleiss, die deutsche Wirtschaftskraft wäre die EU schon lange kollabiert. Fällt Deutschland, so fällt die ganze EU.

    Mit ihrem Untergang werden die Deutschen der Welt keinen Gefallen tun, ganz im Gegenteil. Nur ein intaktes Deutschland wird den Karren anderer Länder und ganzer Kontinente aus dem Dreck ziehen können, ein kulturell, ethnisch und finanziell ruiniertes Deutschland hingegen wird überhaupt niemandem mehr helfen können.

    So gesehen ist es für die Deutschen geradezu eine moralische Pflicht ihre Kultur und ihre Ethnie aufrecht zu erhalten. Wenn die Deutschen die zum Teil halluzinierte und durch alliierte Propaganda induzierte historische Schuld sühnen wollen, dann können sie dies nicht durch ihren kollektiven Tod tun, sondern nur durch ihr kollektives Überleben. Und ohne Selbstverteidigung gibt es auch kein Überleben.

  15. Dummheit und Unverschämtheit…dein Name ist Islam!
    Soviel vereinigte Blödheit ist auch nur möglich durch eine Kanzlerin ohne Rückgrat und eigener Identität!
    Solange es noch Deutsche gibt,die dieses affige Rautengehabe schick finden,wird Deutschland auf seinem Weg in eine islamische sinnfreie Zukunft nicht mehr aufzuhalten sein!
    Solange das Bewußtsein der eigenen Identität bei uns nicht wiederkehrt,haben die Seelenverkäufer im Merkel&Co.Kabinett freie Fahrt zum Volksverrat!

    • Ganz meine Meinung. Langsam reicht es hier wirklich. Wir sind mittlerweile fremde im eigenen Land. Unglaublich

  16. Seine deutsche neue Hausordnung kann er sich sonstwo hinstecken !
    Das SPD-Pack zeigt mal wieder wie Dekadent und Durchgeknallt die sind, allerdings sind die Rotz-Grünen, die CDU/CSU, FDP und die Linken genauso verhaltensgestört unterwegs !!!
    Und das Buch > Ich Deutsch Ich verblödet < umbenannt werden.

  17. na und ?
    was soll die aufregung
    die deutschen wollten es doch so und wollen es noch immer
    wie bestellt so geliefert
    nun fügt euch auch in eure rolle als dummes minderwertiges nutzvieh
    an ihren taten sollt ihr sie messen
    daher verdienen die dummdeutschen es auch nicht anders

    • denke, das ist zu spät…3. Generation, vorbildlich in D. ausgebildet, perfekt in deutscher Sprache…u. nun in Schlüsselpositionen…schon vor Jahren habe ich gesagt, daß die sogenannten Moderaten viel gefährlicher sind als die Terroristen….nun, haben wir den Salat.

    • Die Gutmenschen hier in der BRiD wollen das so, die wollen sich bücken damit man sie besser in den Arsch treten kann.

  18. in souveränen ländern würden – m. e. – solche figuren an die wand – ge-heftet ! was sagte schon der sarrazin ?

  19. UND…? Was macht Ihr Kommentatoren r jetzt hier..?
    NIX,, wie nur Sinnfreie Kommentare abgeben,dann wieder in den Alltag zurück kehren.
    Mensch TUT WAS FÜR UNSER Deutsches Land…nicht reden,Handeln.

  20. In der Aufzählung dessen was der Islam bei uns massenhaft verursacht fehlen noch Sexualstraftaten an Frauen (weil er Frauenverachtung sozialisiert, die sachkundigerseits verifiziert oft auch zu sexueller Perversion führt) sowie Ungleichbehandlungen von Mann und Frau. Es wird in den Medien immer so getan als sei Art. 4 GG die einzige, die Religionsfreiheit betreffende, Rechtsnorm. So ist es aber gem. Art. 9 Abs. 2 EMRK und gem. Art. 19 GG nicht. Nach meiner Überzeugung gibt es eine Rechsgüterabwägung: Recht aus Art. 4 GG versus Recht auf Schutz vor durch den Islam verursachter Verletzungen der Grundrechte auf sexuelle Selbstbestimmung, Entfaltung der Persönlichkeit, körperliche Unversehrtheit, Leben und Gleichheit von Mann und Frau her, dass der Islam bei uns unter Beachtung von Art. 19 GG so verboten wird, dass den Islam betreffende Glaubensbekundungen nur noch so erfolgen dürfen, dass diese durch andere, auch andere Muslime nicht vernehmbar sind. Dies ist ggfs. in diesem Umfang möglich, weil aus Literatur zu Art. 19 GG folgt, dass Verhältnismäßigkeitsprüfungen Art. 19 Abs. 2 GG so gut wie bedeutungslos machen.

  21. Das ist eine Beleidigung und Herabwürdigung eines jeden Deutschen! Rauswerfen wäre viel zu wenig für diese Gestalt!

  22. Chapeaú – schöner Artikel.
    Diesen elendigen Heuchler sollten wir gut im Auge behalten. Der ist so wenig deutsch, wie Claudia Fatima R. von den Grünen – ebenfalls eine Studienabbrecherin – hübsch ist. Seine Frau trägt – noch! – kein Kopftuch; und wir halten fest, dass die Kirche (einmal mehr) Kollaborateure des Islam ist. Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!

  23. wenn es dem Löffel nicht passt, soll er sich verpissen, niemand hat ihn eingeladen, der Grund wird sein, nirgendwo auf der Welt bekommen Studienabbrecher Nichtsnutze so viel Geld in den Arsch gesteckt, wie bei den Grünen und der SPD.

    Nehmt Eure Kampflesben und bunte Gutmenschengemeinschaft, welche dieses Land nur vernichten wollen und und bezieht die Negev Wüste, bei den Juden ist viel Platz und Toleranz, so lange sie dabei Gewinn manchen.

  24. Mittlerweile habe ich vollstes Verständnis fur das Verhalten des israelischen Militär in Palästina und im Westjordanland. Feuer frei Herr Netanjahu.

  25. Anonymous brachte heute einen Bericht: 12 Min. bis zum Stromausfall. Ich glaube ein solcher Stromausfall hat in Berlin schon lange stattgefunden. Da wurschtelt jeder vor sich hin und rührt in einem Topf voller Sch…… Alle Sinne sind längst verschwunden, sie spüren nichts mehr. Lebt nicht auch das Gehirn von einer Art Strom?? Von Herzensintelligenz will ich schon gar nicht mehr reden. Da wo andere ein Herz haben, befindet sich bei denen ein „BUNTER“ undefinierbarer Knäuel. Das deutsche Volk wird total ausgeblendet. Man sollte ihnen vielleicht ein bisschen Hanf geben…in der reinsten Form. Vielleicht bekommen sie dann wieder eine andere Blickrichtung, ein anderes Bewusstsein; oder ist tatsächlich alles verloren? Ich meine nicht das Koks, das in den heiligen Hallen in Berlin schon gefunden wurde an Treppengeländern und auf Toiletten, so war vor längerem zu lesen.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein