Noch nie kamen so viele illegale Zuwanderer nach Deutschland wie im Jahr 2015 und 2016. Woher kommen sie? Was wollen sie? Und wer muss sich wem anpassen?

»Horch, was kommt denn von draußen rein? Hollahi, hollaho! Wird wohl mein feins Liebchen sein…«, heißt es in einem alten Volkslied. Der vor Kurzem erschienene Migrationsbericht des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) zeigt jedoch, dass es sich bei den eingereisten Asylsuchenden nicht um ein »feins Liebchen« handelt! Im Gegenteil: Zwar erklärt das BAMF, dass 2015 offiziell (die Dunkelziffer ist weit größer) »nur« 890.000 Flüchtlinge eingereist sind. Insgesamt wurden 2015 in Deutschland jedoch 2,14 Millionen Zuzüge registriert. Die wichtigsten Herkunftsländer dabei: Syrien und Rumänien.

Angela Merkel – Schützen Sie sich und Ihre Familie vor dieser Frau!

Diese enormen Zahlen verändern unser Land. Das ist im Alltag immer deutlicher spürbar. Und da 85 Prozent der Asylbewerber in Deutschland bleiben möchten und 80 Prozent sich sogar die deutsche Staatsangehörigkeit wünschen, muss die Frage erlaubt sein: Wen lassen wir hier ins Land – und was kommt dann? Und vor allem: Wer und wie viel Hunderttausende und Millionen werden durch den damit möglichen Familiennachzug nochmals nach Deutschland einreisen?

Jung und ungebildet

Laut BAMF sind 62 Prozent der Asylbewerber beruflich nicht qualifiziert, ein Viertel hat sogar gar keine oder nur eine Schulbildung von weniger als vier Jahren. Besonders bei Flüchtlingen aus dem Irak und Syrien sind die Qualifikationen sogar noch schlechter. Dabei sind sie normalerweise männlich und jünger als 35 Jahre. 25,4 Prozent haben nur schlechte oder gar keine Deutschkenntnisse. Diese Zahlen lassen wenig Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft bei uns zu. Und was macht das mit dem »Einwanderungsland Deutschland«?

Deutschlands Zukunft

Die genannten Zahlen stammen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie von Universitäten. Man muss dort also wissen, was Angela Merkels Politik für unser Land bedeutet und wohin dieser Weg führt. Wenn wir diese Politik nicht schnell korrigieren, steht uns eine düstere Zukunft bevor. Wir müssen heute handeln, um Deutschlands Zukunft zu sichern!

Integration und Religion

Für Migranten lässt sich allgemein zeigen, dass sich sozial schwache Schichten auch nach Generationen noch viel stärker der Heimatkultur zugehörig fühlen. Wenn man wissen möchte, was uns in den nächsten Jahren blüht, lohnt sich ein Blick auf die Türken in Deutschland. Sie leben oft seit Generationen hier und gelten als strahlendes Beispiel für Integration. Doch ein Blick auf die Zahlen zeigt die Wirklichkeit.

So stimmen 57 Prozent der befragten Türken der ersten Generation in Deutschland der Aussage »Die Befolgung der Gebote meiner Religion ist für mich wichtiger als die Gesetze des Staates, in dem ich lebe« zu. 25 Prozent rechtfertigen sogar Gewalt im Namen des Islam. Und die zweite und dritte Generation schätzen sich sogar als noch religiöser ein als ihre Eltern. Sie gelten zwar als besser integriert, legen aber deutlich weniger Wert auf eine Anpassung an die deutsche Kultur.

Türken in Deutschland…

  • 67 % aller Türkeistämmigen sehen sich als sehr religiös.
  • 73 % aller Türkeistämmigen wollen, dass Bücher und Filme, die Religionen angreifen und die Gefühle tief religiöser Menschen verletzen, verboten werden.
  • 76 % aller Türkeistämmigen finden, dass eine Bedingung für gute Integration ist, wenn man selbstbewusst zu seiner eigenen Kultur bzw. Herkunft steht.

Saudi-Arabien finanziert deutsche Salafistenszene

Laut Verfassungsschutz unterstützen mehrere religiöse Organisationen aus Saudi-Arabien, Kuwait und Katar die deutsche Salafistenszene. Ziel ist die Verbreitung des fundamentalistischen Islams. Dass Salafisten Gewalt nicht abgeneigt sind, ist jedem bekannt. Mit der ungestraften Finanzierung von radikalen Predigern und Moscheen, die Ausgangspunkt und Kontaktzentren für Terroristen sind, wird die Sicherheit der deutschen Bevölkerung riskiert. Wieso unternimmt die Bundesregierung nichts gegen diese Finanzierung aus Saudi-Arabien? Sind für Frau Merkel und Co. die Wirtschaftsinteressen wichtiger als die Sicherheit der eigenen Bevölkerung?

23 Kommentare

  1. 25,zwirn % sprechen wenig oder kein Deutsch? Ich wälz mich am Boden. Fünf Jahre lang habe ich in Hessen an Trainings-, Qualifizierungs- und Eingliederungsmaßnahmen mitgearbeitet. Migrantenanteil ca. 75%. Selbst die, die ein B1-Zertifikat vorweisen konnten, haben größtenteils nicht die einfachsten Sätze verstanden. Mir wird schwarz vor Augen.

  2. Saudi Arabien finanziert die deutsche Salafistenszene
    und Siegmar Gabriel verkauft Waffen an Saudi Arabien –
    noch Fragen?!!!

    • Diese sog. „deutschen“ Politiker gehören an ihren eigenen EIERN – sofern sie denn noch solche haben – AUFGEHÄNGT; gar kein Zweifel. – Und zwar am nächstbesten, höchsten Laternenpfahl……..

  3. Ein Nachbar ist 66 Jahre alt, er wurde nach einigen Hartz4-Jahren mit 63 zwangsverrentet.
    Dadurch wurde ihm vorsätzlich die Möglichkeit genommen ggf. nochmal zu arbeiten und jetzt fehlen ihm ca. 6-8 Monate um – wie alle anderen – gesetzlich krankenversichert zu sein.
    Das heisst er muss knapp 200,- € von weniger als 900,- € für eine sogenannte freiwillige!!! Krankenversicherung zahlen, …

    Dies Alles empfinde ich im Zusammenhang mit – nach gültigem Recht!!! – den Zahlungen an zum Großteil illegale Asyforderer
    eine absolute Unverschämtheit und ich fordere hiermit die Bundesregierung auf
    SOFORT und unbürokratisch nachzubessern,
    d.h. die auf entwürdigende Weise zwangsverrenteten Menschen in diesem Land mit einem einmaligen Schmerzensgeld zu entschädigen
    und sie dann unverzüglich in die gesetzliche Krankenkasse aufzunehmen.

    Die Regierung dieses Landes sollte sich in Grund und Boden schämen.

    • dein Appell wird schon deshalb wirkungslos verhallen*…..weil diese s. g. ReGIERung* nicht die dieses Landes….und hoffentlich !! nicht die von dir Gewählte* ist….sondern ganz andere Interessen* vertritt….Falls dir DAS nicht bekannt sein sollte….solltest du dich schlau machen…..und wenn du DAS dann weißt….erübrigen sich solche Appelle* in Zukunft….Wenn Deutsche Recht* bekommen wollen….müssen sie das ganz anders durchsetzen….und auf keinen Fall werden sie dies an der Wahlurne* tun können….Denn wie der Name schon sagt….BRDigen* sie da ihre Stimme*….

  4. Dass die oben stehenden Statistiken geschönt sind sehe ich an dem Beispiel Deutschkenntnisse. Eine gute Freundin von mir arbeitet bei einem Zahnarzt dessen Patienten zu 80-85% Mogranten sind. Und die junge Frau sagte mir, dass ca. 90% (!) von denen kein oder nur sehr wenig Deutsch sprechen. Es war auch von vornherein klar, dass wir aus den islamistischen und afrikanischen Ländern keine „Fachkräfte“ bekommen werden. Die meisten können gerade mal ein bisschen lesen und schreiben. Und was haben die in ihren Ländern für Berufsausbildungen? So gut wie keine. Und das war bekannt. Es war von vornherein geplant das Land mit einem Haufen Krimineller zu überfluten. Nur so lässt sich die Haltung der islamistisch verseuchten Bundesregierung und ihrer machtgeilen Chefin erklären.

    • wenn man weiß….dass bei der s.g. BAMF* fast ausnahmslos Migranten* und Immigranten* und in ALLEN SCHLÜSSELPOSITIONEN Juden* oder Jüdischstämmige* tätig sind*….relativisiert* sich Vieles* von allein….Leute….ihr habt k. A…..WAS hier los ist…..und wie weit die Islamisierung* und Zerstörung dieser Kolonie* des kollektiven Wahnsinns* bereits vorangeschritten* und erledigt* ist….Fast 50 % sind NICHT DT. HERKUNFT o. ABSTAMMUNG*…..Es gibt nur noch EINE einzige Möglichkeit…..das Alles noch zu stoppen….und es sieht leider nicht danach aus….als wenn die s. g. Aufgeklärten* diese wahrnehmen würden/wollen…..

  5. Der Titel strotzt nur so vor SUPERLATIVEN.
    Was die alles so können?
    Man ist so recht erstaunt.
    Angeblich sind dieses Gesindel GESUND und gut ausgebildete FACHKRÄFTE.
    Ja ausgebildet im Morden, Stehlen, Lügen und KASSEN leeren.
    Meine KK hat bis Dato keinen Zusatz gefordert die DR zieht aber schon einen Zusatz von der Rente für die KK ab.
    Komisch. Und doch schön wie man zusehen kann wie man ausgenommen wird für dieses Mistpack.

  6. „Wieso unternimmt die Bundesregierung nichts gegen diese Finanzierung aus Saudi-Arabien? Sind für Frau Merkel und Co. die Wirtschaftsinteressen wichtiger als die Sicherheit der eigenen Bevölkerung?“

    Deutschland ist ein feindlich besetztes Land.
    Merkel ist nicht deutsch. Sie arbeitet für Israel an der Zerstörung der Deutschen und ganz Europas.
    Die Machtmafia und ihr Ferkel benutzen die radikal gehirnverschmutzten Muslime als Waffe, um die Deutschen/Europäer/Weißen/“Christen“ auszulöschen.

    • bis auf den letzten Satz korrekt…..denn der Radikale Islam* hat sowenig mit dem echten Islam* zu tun….wie s. g. Christen* mit der Lehre Jesu*….Auch DAS ALLES ist das Werk des Satans* namens USRAEL*….nebst seiner weltweiten willfährigen….sorgasam installierten* Marionetten* und Vasallen*…..Die vielen Millionen Immigranten/Rekruten* sind überwiegend nur Füllmasse*….und dienen ganz best. Plänen*….Wir werden sehen….ob sie genauso dumm wie die s. g. Deutschen* sind…..die sich und ihr* Land bereits vor Jahrzehnten aufgegeben haben….

  7. Wenn Merkel weg muss, wer soll´s dann machen?
    Nennt mir einen Politiker der mit der politischen Mehrheit von Wählerstimmen, den Laden anschließend aufräumen kann!

    • Mit einer Mehrheitim Bundestag kann das fast jede oder jeder, denn auf sie /ihn müssen alle hören. Das Finanzamt die Polizei und die Bundeswehr

    • @Armin Harald…..das Können* ist nicht das Entscheidende….sondern das WOLLEN….!! Beinahe jeder könnte das….wenn man sich diese s. g. VV ansieht….Kein Einziger ist da wirklich annähernd qualifiziert….und vor Allem frei in seinen Entscheidungen*…..und zwar mit voller Absicht*…..!! Wer immer noch glaubt….dass man in einer Diktatur* durch Wählen* etwas verändern kann…..hat NICHTS verstanden…..und weiß vor Allem nicht….WAS hier los ist…..!!

  8. Das schöne an anonymen Wahlen ist doch, dass niemand nachvollziehen kann,wer WIRKLICH gewählt wurde. Ich kenne ausnahmslos niemanden der Merkel wählt. Da zu Zeit (noch) keine Repressalien zu erwarten sind, gehe ich künftig hin und sage in der Kabine laut und deutlich, wen ich wähle! Glaubt mir ( und verzeiht mir an der Stelle das Wortspiel): unsere wählen sind getürkt!

    • Ich stimme Ihnen zu, da dies auch schon wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Aber eine rundherum ausgebildete DDR-Ideologin an der Spitze, die versteht es, „ihr“ Volk zu manipulieren. Mit allen Tricks, die vor allem geschulte DDR-Bürger gut kennen.

  9. Zu meiner zeit Ging es eins gegen eins Und das Ohne Messer! Lage eine am Boden war Schluss Und nach getreten Wurde auch nicht , das haben dann alles die Goldstücke Importiert ! Das mist den Messern Und nach Treten!

  10. Wenn das Volk nicht aus lauter ruckgratlosen Feiglinge bestehen würde, hätte man diese ganzen Zustände gut nicht. Diese ganzen Arschlöcher, welche immer noch Merkel wählen, sich hinterm Ofen verkriechen und nur das fressen, saufen, Fernsehen, Haus, Auto und Urlaube in ihren dummen Schädeln haben. Bald wird das bald völlig egal sein, denn wenn Millionen hirnloser Horden Dank Merkel über Deutschland hereinbrechen, wird das Sozialsystem und die öffentliche Ordnung zusammenbrechen. Mal schauen, ob dann all diese ferngesteuerten Ärsche auch nur mit den Achseln zucken.

Kommentieren