Aufgrund von Millionen zusätzlicher Straftaten, verübt durch Migranten, und den daraus folgenden Personal-Mangel können Polizei und Strafjustiz in Deutschland nach Aussage ihrer Berufsverbände die innere Sicherheit überhaupt nicht mehr oder nur noch eingeschränkt gewährleisten. Bundesweit fehlten mindestens 2.000 Richter und Staatsanwälte sowie 20.000 Polizisten, erklärten der Deutsche Richterbund und die Gewerkschaft der Polizei am Mittwoch in Berlin. Dies wirke sich unmittelbar auf die Sicherheit aus. Staatsanwaltschaften und Gerichte würden sich immer häufiger damit behelfen, Verfahren einzustellen. „Von den fünf Millionen erledigten Strafverfahren wurden im Jahr 2015 ein Drittel mit oder ohne Auflagen eingestellt“, sagte der Vorsitzende des Richterbundes, Jens Gnisa. Zehn Jahre zuvor habe die Quote bei einem Viertel gelegen.

Angela Merkel – Schützen Sie sich und Ihre Familie vor dieser Frau!

Besonders alarmierend sei die Freilassung dringend Tatverdächtiger aus der Untersuchungshaft, wenn Verfahren zu lange dauerten. „Pro Jahr kommt das im Moment zwischen 40 und 45 Mal vor“, sagte Gnisa. Dabei handle es sich um Verdächtige, denen erhebliche Straftaten vorgeworfen würden. Es klemme in der Justiz an allen Ecken und Enden. „Ich habe auch das Gefühl, dass der Bürger das immer mehr spürt und an der Sicherheit in seinem Land zweifelt.“ Besonders belastet seien neben der Strafjustiz die Verwaltungsgerichte, die sich um die große Zahl von Asylverfahren kümmern müssten. Wegen der anstehenden Pensionierungswelle werde sich die Lage bei Justiz und Polizei in den kommenden zehn bis 15 Jahren noch verschärfen.

GdP-Chef Oliver Malchow forderte 20.000 zusätzliche Polizisten und damit mehr als die von SPD und Union mit Blick auf die Bundestagswahl versprochenen 15.000 Beamten. Vor allem die Länder müssten mehr tun. Wie brisant der Personal-Mangel sei, habe sich beim G20-Gipfel in Hamburg gezeigt. Dort seien 23.000 Polizisten eingesetzt gewesen. „Da war aber auch nicht mehr drin“, erklärte Malchow. Trotz des Massenaufgebots an Sicherheitskräften war es zu schweren Randalen in der Hansestadt gekommen, derer die Polizei stundenlang nicht Herr wurde.

Die Polizei könne sich nicht mehr so um Sicherheit und Alltagskriminalität kümmern, wie dies von den Bürgern gewünscht werde, bemängelte Malchow. Bei Wohnungseinbrüchen etwa würden die Bürger oft erst Opfer der Diebe und dann des Staates, der die Fälle mangels Personal nur verwalte und nicht aufkläre. „Das ist kein handlungsfähiger Staat“, fügt der der Chef der Polizei-Gewerkschaft hinzu. Deutliche Worte, die bei jedem Bundesbürger die Alarmglocken läuten lassen sollten.

55 Kommentare

  1. Also auch ich muss dass jetzt mal loswerden.
    Warum sollte es irgendjemand interesieren was rechtens ist und was nicht.
    Dir ist schon klar das die Amis hier über 150 stützpunkte haben und die werden einen scheiss tun und nachhause gehen. Dann fliegt die ganze scheisse nämlich auf kapiert ihr dass denn nicht. Die sind doch schon fast fertig mit ihrem rauszüchten des deutschseins. Und es wird auch niemand kommen um uns zu retten.
    NIEMAND
    Die verwandeln Europa in eine Atomwüste, bevor das die Deutschen wieder frei sind.
    Ein friedensvertrag wird unter anderem nicht geschlossen weil wir dann anfangen könnten auf den Rheinwiesen zu graben oder in den anderen Deutschen massengräbern. Dann kommt die Jahrhundertlüge ans tageslicht. Das steht irgendwie nicht auf dem 10 jahresplan.
    Das was im nahen osten abläuft haben die mit uns vor 70 jahren gemacht.
    Die Frage ist jetzt nur:
    Stehend Sterbend oder kniend Leben.

  2. was hier grade mit uns passiert ist unfassbar! Sollte CDU/CSU, SPD, Grüne oder FDP gewählt werden, ist das unser Untergang. Die einzige Partei die evtl. etwas Ordnung hineinbekommt, wenn man sie lässt, ist in meinen Augen die Afd und die werde ich auch wählen. Wer ein wenig aufgepasst hat, dem ist sicher nicht entgangen wie die Merkel-Presse diese Partei in den Dreck tritt und das armselige daran, die Deutschen springen drauf, ich frage mich manchmal, habt ihr keine Augen im Kopf!!! Wo sollen all die Flüchtlinge hin?? In meiner Nähe musste jemand aus seinem Haus ausziehen weil er den Abtrag nicht leisten konnte und siehe da, es sind Flüchtlinge eingezogen, die bezahlen auch nichts, da tritt der Staat ein und zahlt, aber für einen Deutschen der sich ein Leben lang den A— für dieses Land und unser Zuhause aufgerissen hat, ist weder Geld noch Verständnis da. Alte kranke Menschen die in ländlichen Gegenden leben müssen mit dem Bus zum Arzt fahren, Flüchtlinge werden mit dem Taxi abgeholt und zum Einkaufen gefahren und danach wieder nach Hause. Armes Deutschland!!!! Sagt Merkel nicht immer das sich die Flüchtlinge an unsere Rechte und Pflichten zu halten hätten, gelungene Integration, also, angesichts der bei uns in Deutschland errichteten Moscheen, Gebetshäusern und… ist der Schuss jawohl nach hinten losgegangen. Es sind mittlerweile einfach zu viele Menschen, die nicht in unser Land gehören, sich nicht umstellen wollen und auch keine Lust haben sich unseren Moralischen Vorstellungen an zu passen. Es muss schnellstens etwas passieren sonst sehe ich unsere Heimat verloren. Überall wird geprügelt mit Messern um sich gestochen und vergewaltigt, ganz ehrlich, ich habe Angst um mich und unsere Kinder!!!!Jeder der helfen möchte sollte nicht wegsehen sondern sich für die richtige Partei einsetzen und sich nicht auch noch auf der Gegenseite zum demonstrieren aufstellen. Macht endlich die Augen auf!!!!

  3. „Migrantenkriminalität- Der Staat ist nicht mehr handlungsfähig“. Vielleicht noch gefährlicher ist, das sich diese Handlungsunfähigkeit deutscher Politik und ihrer Funktionäre sich inzwischen auch auf ein sich verselbstdtändigtes, kaum noch kontrollierbares deutsches Gesundheitssystems ausgedehnt hat. Nicht erst nach „neuen“ Pflegegesetzen werden alte, behinderte und andere unwerte deutsche Bürger zunehmend diskriminiert, entrechtet und „entsorgt“. So begann vor nicht allzu langer Zeit in deutscher Heilkunde der Nazi-Diktatur das mörderische deutsche Euthanasieprogramm, die sogenannte „T4-Aktion“ mit dem furschbaren Holocaust über Europa. Das darf sich nicht wiederholen. Unsere „Demokratie“ und ihre Bürger sollten sehr wachsam sein. „Denn Sie sind wieder unter uns“.

    • Erstens „Demokratie gibt es nicht, ist eine Erfindung!
      Zweitens das deutsche Volk protestiert nicht mehr weil, sie haben es sich längst in diesem verlogenen Schauspiel gemütlich gemacht, wie ein Kackhaufen auf dem Boden einer Kloschüssel.

  4. Hallo, ich lese hier immer nur Gejammere und waslaos ist und was man tun könnte und sollte. LEUTE, nicht Reden, aktiv werden, schließt euch der Verfasssunsgebende Versammlung an, Stimmt aktiv ab, ob ihr eine neue Verfassung wollt. Hört ddbradio auf YT, informiert euch.
    Ich habe schon 50 Menschen aktivieren können, die nicht mehr diskutieren sondern sich auch selbst schlau gemacht haben. Der Unterschied zu vielen Schreibern ist der, WIR SIND AKTIV und wollen Wandlung. Das dies nicht von heute auf morgen geht ist uns auch klar. So !

    • DANKE THOMAS BOYLE

      Das ist die Initialzündung die hier fehlte, der von mir beworbene
      Volkshof, ist eine Verfassung gebende Versammlung!
      Jetzt müssen sich die Stammtische zentralisieren!!!!!

      Auskömmlichkeit, Frieden,Identität……………
      alles Dinge, die von der BRD GmbH verhöhnt, von der Verwaltungen
      abgewiesen werden!

  5. Die Flut

    Wer diese Pressekonferenz gesehen oder gehört hatte, der wunderte sich vielleicht in den darauf folgenden Tagen über die fehlende Resonanz in den sogenannten Leitmedien. Tatsächlich war das, was die beiden Fachleute da von sich gaben erschreckend. Der Staat jetzt schon nicht mehr in der Lage seine Sicherheits-Aufgaben gegenüber den Bürgern zu erfüllen und die bald anstehenden, umfangreichen Pensionierungen bei Polizei und Justiz werden die Situation exorbitant verstärken. Da passt es dann dazu, dass weitere hunderttausende Migranten schon in den Startlöchern auf die Zeit nach der Wahl und auf ihren Zu – bzw. Nachzug warten, denn schließlich hat die Kanzlerin eine Begrenzung des Zuzuges rigoros abgelehnt. Interessanterweise setzt die Politik auf ganz andere Wege mit der sich anstauenden, gefährlichen Situation umzugehen. Ebenfalls relativ unauffällig wurde unlängst beschlossen der illegalen Waffen der Bundesbürger habhaft zu werden und verspricht deshalb ein Jahr Straffreiheit bei Abgabe illegaler Waffen.

    • Die Waffen die im Bürgerkrieg zum Einsatz kommen, befinden sich in Händen derer
      die den Krieg auslösen! Daher ist jede Art von Waffenbeschaffung, nonsens, zumal
      die Waffen der Vasall – Milizen ggf. besser gewartet sind.
      Niemals sollte sich ein Bürger selbst bewaffnen, damit öffnet er Tor und Tür,
      für diese mittelalterliche Lynchjustiz, wie heute auf Grund und boden unserer Vorfahren
      vorgefunden. Mit großer Genugtuung, beobachte ich dass sich Gerichte und Finanzagenturen
      wie Milizstationen hinter Panzerglas, vor uns, dem deutschen Volke, verschanzen.
      Sie wissen schon dass sie uns zu fürchten haben!

  6. Mehr Ordnungskräfte werden nur benötigt um die die schon länger hier leben und Steuern zahlen besser kontrollieren und steuern zu können.
    Wir hatten einen Abbau an Ordnungskräften, weil sie nicht mehr benötigt wurden, die schon länger hier Lebenden gaben keinen Anlass für mehr „Gesetzeshüter“.
    Doch nun will man sich vorbereiten für den Fall, dass sie sich doch zur Wehr setzen, und der illegalen Zuwanderung in irgendeiner Form entgegen zu treten.
    Das Aufstocken der Polizei ist ein trojanisches Pferd, diese Kräfte werden von denen die ihre Macht erhalten wollen benötigt um die Bürger zu kontrollieren und einzuschüchtern, die eine legale Veränderung des Systems anstreben.
    Jemand der kein Einkommen hat und vollkommen vom Staat alimentiert wird kann nicht bestraft werden, er oder sie wechselt bei Gesetzesverstößen nur die Art der Vollversorgung, bestrafen kann man nur Menschen denen man etwas wegnehmen kann.
    Nach dem 24.09.2017 gibt es wahrscheinlich nur noch Resignation, wegen der Dummheit des Wahlviehs, Einstein definierte Irrsinn wie folgt:
    „Wenn jemand immer wieder das Gleiche tut, jedoch jedes Mal ein anderes Ergebnis erwartet“.

    • Es gibt hier keinen „Staat“ – und es gibt weder umsetzbare GÜLTIGES Recht noch ein gültiges Steuergesetz……..

    • Genau, es geht nicht ums Können sondern ums Wollen.
      Man will die Goldstücke von Neger und Araber nicht anfassen und man will uns demütigen und wütend machen, weil das für den geplanten Bürgerkrieg ideal ist.
      Was gibt es viel zu ermitteln, wenn ein Invasor eine Frau vergewaltigt oder jemanden ausraubt oder zusammenschlägt oder klaut? Er hat das Gastrecht missbraucht und wandert in den Knast und wird dann umgehend abgeschoben.
      Zudem kann man schnell den Notstand in Bezug auf die Invasoren erklären und mal schnell aufräumen sofern man will. Aber der zionistische Troyaner Merkel will keine Obergrenze, was für nach die Wahl heißt, heuer noch 8 Millionen mehr.
      … und dann geht es richtig ab.

    • Ja, abziehen kann der möchtegern Staat uns, wenns ums Geld geht sind die Spitze. Die Polizeigewerkschaft redet von Staat, die sollten mal ermitteln, dass sie für ne GmbH arbeiten. Wie die jammern ist interessant, fragt sich nur wie lange die das machen wollen, könnte sich ja möglicherweise durch meckern vebessern.
      Aufwachen! Durch fehlender Staatssouveränität sind wir nicht handlungsfähig, BRD GmbH. Ihr schlecht ausgebildeten möchtegern Polizisten, seind nur die Helferhunde für das Verbrechenauf höchster Ebene. Wie lange wollt ihr das mitmachen und damit euere zukünftigen Waffenbrüder vergraulen, fa ihr unbedingt der Rregierung zu 100% folgen müsst und auf jede kleine Scheiße eingeht bzw. Die Menschen nervt, da ihr euere Hundequoten erfüllen wollt. Macht in euerer Freizeit Ermittlungen,um die Situation zu verstehen,nicht nur den Autraggeber wie ein Köter bedienen, sondern selber aktiv werden und neue Strukturen mit dem Volke aufbauen, ihr gehört dazu und habt eher eine schlechte Position im Volke. Ihr habt keine Privilegien, wenig Lohn. Euch bleibt nur das Gefühl dem Volke gegenüber mächtiger zu sein,was nicht stimmt, da ihr dazu gehört. Was schlecht für uns alle ist, ist auch schlecht für euch. Bald werdet ihr alle abgesetzt oder über den Haufen geschossen, von ausländischen Söldner, die schon hier sind,alles Klar? Ihr seid die Ersten die von der Regierung aus dem Weg geräumt werden (2019/2020). Ich habe jetzt schon Mitleid mit euch, aber da ihr es gut versteht gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen nimmt ihr euch selber den Schutz weg. Ich werde meine Sicherheit vorziehen und deshalb keine Schusswaffen besitzen, um euch zu helfen. Ich würde gerne im Notfall helfen, aber da ihr die geborenen Denunzianten seid sieht es schon fast so aus, als ob ihr auf euch allein gestellt sein werdet. Ja viele werden sterben und ich kann euch nur warnen. Nehmt soviele Waffen wie ihr bekommen könnt mit, wenn ihr bemerkt, dass euere Strukturen durch andere ersetzt werden. Ich bin von euch sehr enttäucht und wette nicht mehr darauf, dass das deutsche Volk als Ganzes sich erhebt, es sei denn es werden ein paar Millionen weg massakriert und ob ihr dann zur Vernunft kommt bezweifele ich sehr.
      Liebe Grüße, viel Glück und lasst mich bitte in ruhe!!!

    • Hi hi, Sozialleistungen? Aber nicht für die Deutschen, welche diese Sozialstrukturen
      über Jahrzehnte mit aufgebaut haben!

  7. In Thüringen, haben sich die Presidenten des OLG und der Anwaltskammer,
    vor einem Jahr, über die Flut von Beschwerden der Reichsbürger beklagt.
    Und angekündigt Absender reichsdeutscher Schreiben zu ignorieren.
    Deren Hab und Gut, werden von der Begehrlichkeit der NGO nicht
    ignoriert. Da werden fantastische OWIG, oder Steuerbescheide gefertigt,
    und weg ist Haus und Hof. Erst werden Sie von den Arbeitsplätzen verdrängt.
    Dann bei Bewerbungsfahrten, durch Blitzerfallen abgefischt. Und für diese
    Staatsorgien stellen sich so genannte Ordnungshütter gern zur Verfügung.
    Offensichtlich, hat die Vernichtung der Deutschen, seine Ordnung.
    Dieses scheinheilige Gejammer der Polizei Mitläufer geht mir auf den
    Kecks.Die Begleitung der Musel bei den Massenvergewältigungen
    Kölner Domplatz, ist doch deren Markenzeichen, in Bezug auf
    eigentlichen Schutz der deutschen Bevölkerung.

    • Absolut richtig! Verräter haben nichts zu bieten außer zu jammern. Merkt euch eins: Es gibt nur einen Weg , den nationalen Weg und das weltweit..

  8. Nachtrag zu meiner Antwort für Ramona, Putin sagt wenn mehr als 2 Millionen als Gemeinschaftsklage beim Euröpäischen Gerichtshof klagen wird er aktiv werden. Sich einfach mal die Seite einiges-deutschland.com anschauen, da werde die Stimmen gesammelt. LG Christian

  9. seit halt nicht so blöd und lasst euch alles gefallen,wenn schon die Hälfte von Deutschland weiß,das wir eine GmbH sind,dann handelt doch auch mal,GEZ ist auch eine Firma und eine Firma kann und darf nicht ohne eure Unterschrift kein Geld einziehen,ihr könnt alles zurück fordern,das dumme ist nur,ob die überhaupt noch antworten,darum ist es erst mal besser wenn ihr den Auftrag storniert und abwartet ob was kommt,geht endlich auf die Seite Staatsvortäuschung BRD und lest und handelt,ihr könnt euch sogar eure Steuern zurück holen,nur da müsst ihr wirklich Nerven haben,es ist alles vorgeschrieben,ihr müsst nur kopieren-drucken und abschicken.Pfändungen ist alles verboten.Autosteuer genau das gleiche,,eine Firma und ihr habt keinen Vertrag mit denen,das läuft unter…egal,muss ja das Finanzamt erledigen,in jedem Schreiben zusätzlich die HLKO als Zusatz mit notieren,dass diese vor allen Gesetzen steht bzw.ihre Gültigkeit besitzt,macht was,ich kämpfe auch gerade.Wenn die Finanzämter nicht reagieren,dann schreibt an das nächste Finanzgericht,oder auch an die deutschland GmbH,aber die Haftet nur mit 25500 euro,sorry wegen Groß und kleinschreibung,hab blöde Tasta LG Ramona

    • Liebe Frau Herrmann ich wollte mich eigentlich auch äußern aber sie haben alles gesagt was ich sagen wollte, aber nur ein kleiner Teil von dem Staatsfrakment was sie Deutschland nennen weiß bzw. galubt das es eine BRD GmbH gibt. Ich habe auch die Kfz Steuer Behörde angeschrieben aber man bekommt nicht mal eine Antwort, aber ich werde es gerne auf der von Ihnen enmpfohlenen Seit Staatstäuschunt BRD probieren. Gut und wahr gesprochen. Freundlichst Christian

  10. Der Herr Malchow ist ein Symptomtherapeut. Warum dagt er nicht, daß man die Ursachen ausschaffen soll?? Ist das Angst um sein Pöstchen oder ist das zerebrales Unvermögen?
    Der Staat kann die Sicherheit durchaus wie bisher aufrechterhalten, wenn er die Hunderttausende von Migranten wieder rauswirft und die Grenzen dichtmacht.
    Ich bin gegen weitere 20.000 Polizisten – schon eh keine Frauen! – , dafür was nicht hergehört, mit den BW ausschaffen, dann passt’s.
    Generalmajor a.D. Schultze-Rhonhof hat das alles der Ostdeutschen im Kanzleramt längst in Offenen Briefen geschrieben, Aber das prallt ab von ihren Teflon-Überzug, der unter dem christlichen Überwurf dieser Kommunistin nicht zu sehen ist.

  11. Es gibt hier nur eine BRD Treuhandverwaltung der US Corporation auf dem Boden von Deutschland – keinen „Staat“
    Leider interessiert es nur sehr wenige „Deutsche“ WAS aus ihnen gemacht wurde und was ihr rechtlicher Status ist. Gibt ja tagtäglich wichtigeres zu tun als sich um seine Freiheit und um sein Heimatland zu kümmern.
    Und dann immer das Gejammer über die angelockten Siedler (Flüchtlinge), die „Politiker“ (Angestellte und Geschäftsführer) und Unrecht der „Gesetze“ (AGB´s, Verwaltungsverfügungen, geltend gemachte ! „Gesetze“) etc.
    Wie wollt ihr das auch verstehen wenn ihr weiterhin auf eure Gehirnwäsche und Lernresistenz besteht !!?????
    Euer Gemecker bringt überhaupt nichts – wacht endlich auf und TUT ENDLICH ETWAS SINNVOLLES !!!!!!!!

  12. Kann mit dem PERSONENMANGEL doch gar nicht so schlimm sein, die Typen haben noch Zeit GEZ- und OwiG Verweigerer zu inhaftieren.
    Heldenmut…
    Aktuell jagen diese Typen Reichsbürger, weil die für die Lüge der angeblichen BRD Staatlichkeit gefährlich sind.
    Reichsbürgerwissen gefährdet den Fortbestand der BRD-Staatsillusionslüge

  13. Komisch……Bei uns deutschen merkt aber keiner was von angeblicher Überlastung seitens der Richter und Staatsanwälte…..Da wird auch niemand von der U-HAFT verschont weil das Verfahren angeblich zu lange dauert…..Oder gar die Strafe verkürzt…….
    Ganz im Gegenteil……Da werden Bürger angeklagt die angeblich Reichsbürger sind….Da wird überwacht und kontrolliert was das Zeug hält und natürlich auch verurteilt und abgeurteilt……..Und Bayern ist besonders schlimm…

  14. Aaaaabwarten, Jungs!

    Wir stehen ja erst am Anfang der ganzen Entwicklung.
    Wenn erst die Millionen Neger hier sein werden, die in Afrika vom Reisebüro Soros hierhergeschaufelt werden – DANN dürft ihr mal anfangen, solche Klagen zu führen. Dann wird hier wieder das Faustrecht gelten – wer dann nicht stark ist – oder Schutzgeld zahlt, wird sich ganz schnell in der anderen Welt wiederfinden, mit ner Kugel im Kopf, von Machetenhieben zerhackt, oder mit abgeschnittenem Kopf, oder verbrannt … wie Negers sich eben so gegenseitig umbringen – diese dort üblichen Nettigkeiten werden sie uns dann auch zuteil werden lassen.

    Was wir momentan erleben, werden wir dann als die friedlichen Zeiten erinnern …

    • Thomas, das sehe ich auch so. Diese Idioten im versifften, dahinrottenden Berlin haben entweder keinerlei Weitsicht oder wollen uns offenen Auges ins Verderben reiten. Im Südosten Londons revoltieren zur Zeit die Neger, ähnlich wie es permanent seit der Abschaffung der Sklaven in Amerika passiert. Bei uns wird es ähnlich sein. Spätesetn 2 Genarationen nach der geglückten Flucht werden die verfluchten, faulen, unbrauchbaten Kreaturen aus diesen unzivilisierten Ländern sagen, das ist unser Land wir sind hier geboren. Und dann werden diese meist islamistischen Hunde mit uns kurzen Prozess machen, es sei denn, wir bringen sie erst in Internierungslagern unter und anschliessend zurück in ihre geliebten Heimatländer!!!
      Ich verstehe nicht, dass derartig hochbezahlue Typen da im versifften Berlin ihr Unwesen treuben, nicht in der Lage sind, die verfluchten Asyalschmarotzer nach kurzerZeit wieder in ihre Heimatländer zu expedieren!!! Entweder sind die zu blöd oder sie wollen uns umvolken, beides ist verbrecherusch und gehört nach Gerichtsverfahren an den Fleischerhaken von Plötzensee. Diese Idioten im versufften Berlin haben ja unsere Bun-
      deswehr auch kaput gemacht. Sinn der ganzen Sache war, uns wehrlos gegen diese verfluchten Umvolkungsmassnahmen zu machen. Man sollte sie spätestens am 14.09. zum Teifel jagen!!! Besonders die verkappte Kommunistin Merkel!!!

      • Wenn du dich für Völker und Realität bzw. Geschichte interessierst,dann würdest du nicht alle in einem Topf werfen Wollie. London und USA sind ein anderes Thema oder willst du auf das Problem Sklaverei eingehen? Ihr werdet vom Zionismus mit der Hilfe von Wahabitischen Söldnern kolonialisiert! Wir Neger kennen das schon, also sind die Neger der westlichen Welt bestimmt keine Islamfanatiker. Wir sind der größte Anteil wenn es um Widerstand geht. Also scheiß nicht zuviel rein, das geht nach hinten los. Wir werden unseren Platz in Africa souverän erkämpfen. Wenn dort Ordnung herrscht können auch die Muslimischen Menschen in schach gehalten werden.

    • Nicht alle Schwarzen sind Neger!! Neger sind diejenigen, welche aus dem Orient nach Afrika geflohen sind und sich dort ansiedelten. Das sind Igbos, Mandika, Ashanti usw. Diese stämme werden von denderen Hamitischen Bzw. Eingeborenen Afrikaner bekämpft. Die britisch Kolonialmacht sowie Franzosen zogen Grenzen in Afrika, was dazu führte das sich kulturfremde Stämme gegeieinander ausgespielt worden. Die Neger werden von den muslimischen Afikanern unterdrückt mit der Hilfe Englands. Die Neger werden sich befreienund somit den Kontinent befrieden. Der Engländer wird sie verpissen und wir regeln das selbst. Wir sind die Hebräer, die in der Bibel beschrieben wurden, die antiken Hebräer (Negroes Amerika, Karibik, England, Frankreic, Malysia, Ghana, Nigeria, Kammeroon…….). Wir werden unsere Nation errichen, sie steht schon.
      Hail Biafra!
      Wir brauchen das Erwachen der Deutschen, damit sie ihre Souveränität erreichen und wir gemeinsam, die Verbrecher zum Teufel jagen, wo sie hingehören! So kann jedes Volk wieder an seinem vorgesehenen Platz verweilen und zurück kehren.
      Deutschland erwache endlich!

  15. Tja, das wird jetzt wohl ernst hier!
    Kommt mir einer von denen zu nahe, weiß ich eh was ich mache.
    Ohne Rücksicht auf Verluste, denn es geht ja NUR um MEIN Leben und das verkaufe ich so teuer als möglich!
    Wer will es mir verübeln, wenn die Polizei das sagt?
    Haben sie das auch im TV gebracht? Ich mein, das Volk sollte wissen was Sache ist!

  16. Man lässt den Bürger langsam aufwachen. Dann sind sie bald am Ziel und es geht los.

    Und nein: Die Alarmglocken läuten beim Bürger erst, wenn das Bier alle ist und die Glotze schwarz.

  17. dazu kommen die 250.000 Klagen von den Kanaken, die abgeschoben werden müssen und deshalb kann nur die Hoffnung sein, wie 1989, wo die Polizei auch nicht helfen konnte, wir waren dabei…..

  18. Auch 1 Milliarde Angestellte der Polizei können diesen politischen Wahnsinn nicht stoppen. Solange EU-Faschisten und das US-Imperium bestimmen und amerikanische Interessen über Menschenleben stehen, brauchen wir eher Soldaten, die diese Illegalen wieder aus dem Land schießen…das korrupte Politikerpack gleich hinterher.

    • Es wird in Bürgerkrieg enden. Diverse Gruppen und Organisationen bzw. Volksstämme werden sich in Bündnisse zusammenschließen und viele Schlachten ausgechten. Die Einen wollen eine Utopie gemeinsam mit den Anderen, die ein Kalifat errichten wollen, also die Verräter gegendie Nationalen Verbände zusammen mit den ausländischen Verbünteten gegen das Kalifat und gegen die Utopie. Ob ihr es wollt oder nicht, Wir Neger sind eine Nation und kommen als Nation zusammen und werde unsere Nation errichten, damit die Ordnung Gottes auf Erden walten kann. Wir hatten und haben genügend Opfer geleistet bzw. Sehr viele unserer Leute verloren, dass unser Bewusstsein als Masse angehoben und wir den kritischen Punkt als Nation erreicht haben, dass wir uns nichts mehr bieten lassen können,im Gegensatz zu der Deutschen Bevölkerung, die mental ziemlich am Boden sind. Sie gehen zu tausenden bei demos auf die Straße, wir zu Millionen. Die Kritische Masse wurde erreicht

  19. Alles nur eine riesige Ausrede seitens der Firma Polizei.
    Und ……… was gedenken sie jetzt zu tun : Herr Malchow? Shariapolizei auf Streife schicken? Bürgerwehren erlauben ? Den ungeschützten Bürger den Waffenbesitz erlauben und den der krimniellen Kanaker verbieten ?? Lassen Sie mal Hören was für eine Problemlösung Sie diesbezüglich von sich geben. Für irgendetwas werden Sie ja aus dem Steuertopf bezahlt – Herr Malchow
    Gebe Ihne mal ’ne kleine Hilfestellung : noch mehr Reichsbürger, Nazis, Pack, Dunkeldeutsche, aufmüpfige „Wutbürger“ und GEZ Verweigerer in den Knast schicken; das könnte helfen, die „Einzelfälle“ und Asylbetrüger in Schach zu halten.

    • Die von Dir angesprochenen staatlichen Terrorakte gegen Andersdenkende sind das für JEDES Terror-Regime üblichen „Ablenkungs-“ und „Kompensations“manöver gegen Gegner der „etablierten Ordnung“! Man kühlt einerseits sein Mütchen, ist man doch generell absolut macht- und hilflos gegen die sonstigen Verbrechen (oder aber auch ihr heimlicher Dulder), andererseits übt man Rache gegen die, die man am meisten hasst, nämlich die Gegner eines solchen Regimes! (Auch in der Hoffnung auf eine abschreckende Wirkung – eine abschreckende Wirkung z.B. gegen linksfaschistische oder islamistische Gewalt interessiert dort niemanden!)

    • zu solchen zuständen kam es deshalb, weil die letzten 30 jahre eine grün-soziale kuschelpolitik mit dem Verbrechertum betrieben wurde.
      denke da insbesondere an den kriminalexperten Pfeiffer. der war auch so ein beschwichtiger, mit sprüchen wie: das ist in Deutschland nicht möglich.
      und jetzt wissen unsere experten nicht mehr wie sie der lage herr werden wollen!

    • mit 25.000€ haftet die BRD GmbH! Allerdings für die Konkursverschleppung
      mit ehemals 2,2 Billionen €, eh, da haften eh, hm ich glaube wir, oder?
      Dafür ist Polizei, SEK, Verfassungsschutz ( wessen Verfassung auch immer)
      bereits im Auftrag der Finanzagentur, unterwegs, die ganzen Reichsbürger,
      Selbstverwalter, GEZ Verweigerer, Hintergrund-Erfrager / Kritiker, zu enteignen ( plündern )

  20. Besonders beachtenswert macht diesen Beitrag im übrigen, dass er von der eher links- bzw. absolut regimegetreu ausgerichteten sog. „Gewerkschaft der Polizei“ (GdP), die alternative Polizeigewerkschaft, aufgrund des massiven Beeinflussungsterrors der „GdP“ leider eher marginalen Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) hat mit eben diesen Postulaten bislang nie ein leichtes Spiel gehabt, wurde eher in die Ecke einer „Neu-Rechten“ gerückt. Also das übliche Spiel dieses Regimes… Fazit: Wie extrem schlimm muss es um ein System (in diesem Fall die Polizei) bestellt sein, wenn selbst eine regimetreue Polizei-Gewerkschaft wie die GdP, die regelmäßig auch gegen politisch Andersdenkende hetzt, langsam den Arsch hat, zu wehklagen…???

  21. Man kann es drehen und wenden wie sie wollen… Der Kampf dieser „BRD“ bzw. dieses Regime gegen den Niedergang bis hin zum Untergang ist verloren!!! Zu viel haben sie dem deutschen Volk angetan, zu sehr die deutsche Nation nachhaltig beschädigt, zu offensichtlich war und ist ihr Hass auf die Nation und alles Deutsche!!! Der Zug für ihre Rettung scheint abgefahren, ein Regimewechsel bzw. Umsturz UNUMGÄNGLICH!!!

    • Macht keiner, das Ergebnis ein jeden Wahl der BRiD steht vorher bereits fest und dient als nachträgliche Moral-Legitimation, ohne rechtliche Bewandnis. Also eher Show für den Bürger. Da diese Verbrecher keine Stimme unsererseits brauchen und letztendlich von der (amerikanischen) Industrie und deren Lobby bezahlt werden, scheren die sich einen Dreck um uns. Vorher hielt man ja wenigsten noch dir Show aufrecht und versteckte es…nun nicht mehr. Es nähert sich also dem Ende, wenn man so schamlos und respektlos seine raffgierige Geldfratze zeigt. Getreu dem Motto…“Wir machen das und ihr könnt sowieso nichts dagegen tun.“

      • Bitte erläutern….Die Scheiße, fliegt den ganzen Tag über meinen Kopp in Berlin….

        Auf den Autos, gibt es nach dem Regen, richtige Schmiere….

    • nun……wählen ist eine Sache, die Auszählung der Wahlzettel eine andere. Für die kommende Wahl sollen sogar internationale Wahlbeobachter angefordert worden sein. Wahrscheinlich um bei einem Merkelsieg zu bestätigen daß alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Wenn ich schon das Wort ‚internationale‘ lese , dann sehe ich immer einen gelben Sechszack vor meinem geistigen Auge.
      Ich traue den Besatzerknechten alle Schlechtigkeiten der Welt zu.

    • Es ist eher ein Rätsel, warum die Dame noch nicht hinter Gittern sitzt
      für die Zerstörung der deutschen Kultur, des deutschen Sozialsystems, des deutschen Friedens, der Würde, der Ehre, der Traditionen, der natürlichen Lebensgrundlagen, der Liebe und des Bewusstseins, …
      etc. etc.
      Kein einziger Mensch hat jemals als Handlanger des Todes
      in so kurzer Zeit die Grundlagen für die Zerstörung eines gesamten Kontinentes gelegt.

  22. schön, soweit sind wir also… es hilft nur noch ein Wunder
    Hoffen wir also weiterhin auf die Gutmenschen und die Medien, die uns weiterhin schön belügen und das Blaue vom Himmel erzählen..
    Land unter !
    Deutschland erwache !!!!!!!!! Bevor es komplett zu spät ist !!!!!!!!

    Und nicht vergessen: Die Welt lacht über uns, wie blöd wir sind und uns alles gefallen lassen OHNE uns zu wehren !!!

    • @ zum heulen
      ähnliche Antwort wollte ich auch schrieben, bist mir zuvorgekommen.
      Bin auch der Meinung, daß der H.Malchov nicht so ganz genau weiß wovon er redet. Wenn‘ s um Reichsdeutsche oder Reichsbürger geht dann sind immer genug Staatsanwälte und Angestellte der Firma ‚Polizei‘ vorhanden. Wurde bisher auch nur ein Verfahren wegen der illegalen GEZ wegen Überlastung der Gerichte, eingestellt.?! Meiner Meinung nach sollte man hier Prioritäten setzen. Und wo findet man im Merkelregime die Prioritäten ??…… Bei der Propaganda GEZ und was der Merkeljunta gefährlich werden könnte. Da ist immer genug ‚Personal‘ vorhanden. Kann mir einer sagen was er will – es geht nur um Kohle und der Fluß nach oben darf nicht unterbrochen werden.

Kommentieren