Exklusiv: Dem ehemaligen Polizisten und investigativen Journalisten Stefan Schubert liegen Dokumente aus dem bayerischen Innenministerium vor, aus denen hervor geht dass die Bundesregierung im Geheimen eine generalstabsmäßige Umsiedlung von Flüchtlingen aus Griechenland betreibt, die über den Münchner Flughafen mit Chartermaschinen eingeflogen werden.

Von Stefan Schubert

Die vorliegenden Dokumente sind sämtlich als Verschlusssache und mit dem entsprechenden Aufdruck »VS – Nur für den Dienstgebrauch!« als geheim deklariert. Dazu gehören Lageberichte der Bayerischen Landespolizei, die im Gemeinsamen Zentrum Passau täglich angefertigt werden. Das Zentrum wurde während des bisherigen Höhepunktes der Flüchtlingskrise im November 2015 gegründet. Federführend waren hier die Innenministerien des Bundes, Bayerns und Österreichs, die eine grenzpolizeiliche Zusammenarbeit beschlossen haben. Die täglichen Lageberichte geben eine genaue Übersicht über die festgestellte illegale Migration, die über Deutschlands Südgrenze erfolgt.

Beispielsweise listet der Lagebericht Nr. 732 vom 06.09.2017, »53 unerlaubt eingereiste Personen auf«. Davon wurden »15 in Zügen festgestellt«. Des Weiteren wird bestimmt, dass diese 53 aufgegriffenen Migranten sämtlich den Aufgriffszahlen der Bundespolizei zugerechnet werden und keiner der Bayerischen Landespolizei. Mit dieser Regelung sollen Doppelzählungen vermieden werden, damit wird aber auch der Aufgriffsort in der Statistik unkenntlich gemacht. Statistisch kann so behauptet werden, dass an der der bayerischen-österreichischen Grenzen kaum noch illegale Einwanderung festgestellt wurde.

Bei der weiteren Analyse wird deutlich, dass die Masseneinwanderung nun von staatlichen Organen geleitet wird. Bilder, wie vom Münchner Hauptbahnhof, als Tausende Flüchtlinge gleichzeitig einreisten und von Journalisten gefilmt wurden, soll es nicht mehr geben.

Dazu arbeiten die Behörden mit zwei Organisationseinheiten, die »Deutschlandausgleich« und »Bayernausgleich« lauten. Darunter fällt der Weitertransport mit Sonderzügen und Bussen von aufgegriffenen Einwanderern in das gesamte Bundesgebiet. So heißt es in einem Lagebericht zum Deutschlandausgleich, »Am gestrigen Tag erfolgte die Verteilung durch einen Bus in den Verteilerbereich West nach Bad Berleburg. Für den heutigen Tag ist ein Bus in den Verteilerbereich Südwest nach Heidelberg geplant.«

EU-Umsiedlungsprogramm läuft im Geheimen

Brisant werden die Dokumente, wenn es darum geht, wie die Bundesregierung das EU-Umsiedlungsprogamm umsetzt. Die Merkel-Regierung hat sich im Relocation-Verfahren verpflichtet zusätzliche 27.500 Flüchtlinge direkt aus Griechenland nach Deutschland umzusiedeln. Und dabei wird mit hart erarbeitenden Steuergeldern nicht etwa verantwortungsvoll umgegangen, sondern geradezu verschwenderisch. Denn statt in Sonderzügen oder klimatisierten Reisebussen, werden die Flüchtlinge zu Tausenden mit eigens angemieteten Charterflugzeugen eingeflogen. Die Charterflieger starten in Athen, Griechenland und landen auf dem Münchner Flughafen. Bilder davon existieren kaum. Warum wird die deutsche Öffentlichkeit nicht über diese Flieger informiert? Will man den Bürgern die Bilder von vollverschleierten Frauen oder hunderten arabischen Männern nicht zumuten oder sind es deutlich mehr Flieger als bisher bekannt?

Bundesregierung hat bereits 8000 Flüchtlinge eingeflogen

Statt vollkommener Transparenz agiert die Bundesregierung hier weitestgehend im Dunklen. Dies wird auch im zeitlichen Vergleich der Lageberichte des Gemeinsamen Zentrum Passau deutlich. Wurden im März 2017 noch Angaben über die eingeflogenen Flüchtlinge getroffen, sind diese Informationen in aktuellen Lageberichten nicht mehr zu finden. So steht im Lagebericht Nr. 551 vom 09.03.2017, 14:00 Uhr:

„Am 07.03.2017 reisten im Rahmen des Relocation – Verfahrens 236 Migranten (196 syrische Staatsangehörige, 39 irakische Staatsangehörige und ein Staatenloser) mit einem Charterflug aus Athen/Griechenland über den Flughafen München/BY nach Deutschland ein. Personen wurden am 08.03.2017 durch die KoSt-FV Bund zu ihren Zielorten weiterbefördert. 34 Personen wurden im Rahmen des Relocation – Verfahrens zur AE Deggendorf transportiert.“

In den aktuellen Lageberichten fehlt hingegen jegliche Information zu den Nationalitäten der Eingeflogenen und deren Anzahl nach Ländern aufgeschlüsselt. Der Lagebericht Nr. 706 vom 11.08.2017, 14:00 Uhr lautet wie folgt:

„37. Relocation-Tranche aus Griechenland – Mit einem Charterflugzeug wurden am 10.08.2017, um 07:55 Uhr, 186 Personen von Griechenland nach Deutschland umverteilt. Beim Einsteigevorgang in Griechenland wurde auf Weisung der griechischen Polizei durch den GUA kein Lichtbildabgleich durchgeführt. Nach Landung um 07:10 Uhr wurden die Personen von Mitarbeitern des BAMF in Empfang genommen und mit Bussen zum Warteraum nach Erding verbracht. Dort erfolgte die Registrierung, Unterbringung und Weiterverteilung in die Bundesländer…“

Höchst beunruhigend ist zudem der Hintergrund, dass auf Weisung der griechischen Polizei vor dem Abflug keinerlei Lichtbildabgleich durchgeführt wurde. Wer immer mit dieser Chartermaschine eingeflogen wurde, die deutschen Behörden sind auf die Angaben der Eingeflogenen angewiesen, um diese eindeutig identifizieren zu können. Wenn man sich dann die 14 falschen Identitäten des Berliner Islam-Terroristen Anis Amri in Gedächtnis ruft, macht einen das immer noch anhaltende Staatsversagen mehr als wütend. Rechnet man die in den Unterlagen 37 aufgeführten Chartermaschinen hoch, wurden so bereits über 8000 Flüchtlinge über den Münchener Flughafen eingeflogen.

Fazit

Klotzen, nicht kleckern, lautet das Motto der Bundesregierung, wenn es um Flüchtlinge geht. Anstatt diese mit Sonderzügen oder klimatisierten Reisebusse aus Griechenland nach Deutschland umzusiedeln, werden diese zu Tausenden eingeflogen. Und nicht etwa in herkömmlichen Linienmaschinen, sondern in eigenes gecharterten Flugzeugen.

Abgesehen davon, dass der Islamische Staat weitestgehend militärisch besiegt ist und alle Iraker und Syrer unverzüglich in ihre Heimatländer zurückkehren müssten um diese aufzubauen. Entsprechend müsste das EU-Relocation Verfahren ausgesetzt werden und die Flüge aus Athen sollten nicht in München, sondern in Bagdad landen.

Die Kosten dieser Charterflieger werden Millionen Steuergelder verschlingen, doch eine Information der Bürger über die Höhe der Kosten bleibt aus. Auch werden die Flüge und die anschließende Verteilung der Flüchtlinge vollkommen im Geheimen durchgeführt. Die Öffentlichkeit erfährt nichts über die 8000 Eingeflogenen. Es werden keinerlei Informationen zu deren Staatsangehörigkeit, noch über deren religiöse Zusammensetzung bekannt. Auch die Anzahl der so ins Land verbrachten Männer hütet die Regierung wie ein Staatsgeheimnis. Was hat die Bundesregierung zu verheimlichen?

34 Kommentare

  1. Bau mal einer ne Internet Seite “ Volkshof / Referendum“, ich bin müde.
    Als Muster nimmt man Katalonien und zieht eine Linie, mit 28% Volksanteil
    der Deutschen hier auf ehemals deutschem Boden.
    Ihr labert euch fett und die Bundeswehr geht längst in Stellung, den Vasallen
    interessiert Ihr nicht, aber Eure Steuern und Renteneinlagen haben die gern verwertet!

  2. hallo,

    das ist nichts neues. auf dem kölner und frankfurter flughafen kommen jede nacht tausende.

    aber das deutsche volk schläft weiter seinen zombischlaf.

    die wahrheit siegt, auch das kommt ans tageslicht. jeder naße furtz von dem rautenmons…. kommt hoch, ja ALLES.

  3. Na, sieh an, es geht doch: Flugzeuge voller Migranten.
    Nur: Die fliegen in die falsche Richtung!
    Also falls man wirklich konsequent rückführen wollte…
    Will man an der Regierung aber nicht. :-((((

  4. Wer weis denn ob das Wahlergebnis wirklich stimmt, ich traue diesen Leuten alles zu, um ihren Machterhalt zu sichern. Denn ob die uns über die Einflugwanderer nicht informieren oder was wir wirkich gewählt haben, spielt keine Rolle. Entscheidend ist ihr tun und handeln zu entdecken und auf zu zeigen, man muss die so subtil destabilisieren wie die das mit uns tun. Dann geht man halt nur noch zum deutschen essen, und läßt sein Geld da.
    Ich glaube denen kein Wort mehr, da die mich schon so oft beschissen haben. Nehmen wir nur die Arbeitsplätze die sind alle zu Zeitarbeitsplätzen geworden,als ob wir alle Wirtschaftsfrontsoldaten wären. Die führen schon lange Krieg gegen andere mit Eurer Kraft ohne das ihr das bemerkt. Da wird Euch ständig das Geld aus der Tasche gezogen und in ungenannte Verfahren gesteckt, und ihr kriegt was von Pleite und schwierigen Wirtschaftlichen Umfeld erzählt. Kein Wort glaube ich denen. Kein Wort.

  5. Die meisten Deutschen interessiert das alles nicht, ihre eigene Identität ist ihnen fremd, Hauptsache konsumieren. Eine Gefahr für die eigene Familie können sie sich nicht vorstellen, man glaubt eh nur, was man sieht. In diesem Fall ist diese Einstellung das Todesurteil für dieses Land. Die Migranten sollen ja auch unsere Werte annehmen, als da wären: kinderfeindlichkeit, verachtung der Familie, genderideen, Freie abtreibung, Gier, soziale Kälte, egoismus, hass auf Gott, evolutionlüge, Verachtung Behinderter, hirnlose tv shows, Oberflächlichkeit, Feminismus, ökoterror, neomarxismus, Selbsthass auf deutsches usw
    Ein solches Gemeinwesen ist schon im todeskampf ung zerfällt unweigerlich.
    Einen ausweg gibts aber. Dieses Land muss umkehren zu Jesus Christus und Gott wieder an erste Stelle setzen um Ihm die Ehre zu geben und um vergebung bitten, den, der diese plage von uns nehmen könnte. Aber sie wollen nicht, auf dass Gott ihnen hülfe und sie leben. Darum hat Gott sie auch dahingegeben in ihre Verblendung zu tun und trachten, was nicht taugt und den lohn für ihr sinnen und trachten an ihrem land zu empfangen.
    Darum, gute Nacht Deutschland in deiner Gottesferne, hoffnungslosigkeit steht schon vor der Tür. Reich hat Gott dich gesegnet, doch Du hast alles verachtet, was zum Leben führt.

  6. @ Becker: Nein, so ist es nicht. Diese irrsinnigen 87 Altparteienwähler haben zu mind. 90 Prozent über die tatsächlichen Umstände kein Wissen, oder wollen es schlicht nicht wahrhaben. Ich hatte unlängst eineDiskussion mit einem Mittelständler, der betet diese Satan Merkel förmlich an – obwohl er von seiner eigenen Tochter über diese ficki, ficki Akademiker bestes informiert ist. Sie lebt in einem Ort, wo eine LEA betrieben wird. Für mich brach bei diesem Gespräch eine Welt zusammen, musste ich doch erkennen, dass hier Hopfen und Malz unrettbar verloren sind. Und das dürfte leider kein Einzelfall sein. Und viele Leute vegetieren einfach so dahin,lassen sich von den verbrecherischen Massenmedien gerne ein X für ein U vormachen, einfach weil es so bequem ist mit den Lemmigen zu laufen. ES IST BEREITS VIEL ZU SPÄT !!!

    • Genau, auch ich treffe ständig auf cognitive Dissonanz gepaart mit pluralistischer Ignoranz. Wer hier nicht extrem gut informiert ist, durchschaut das perfide inszenierte Schauspiel auf Basis von HGB / UCC niemals und erkennt daher auch nicht den roten Faden. Keine Chance, das Spiel ist gewonnen. Rette sich wer kann.

    • …. und diejenigen, die Deutschland mit Fleiss und Intellekt stark gemacht haben, sterben seit 1914 gezielt aus. Die 87 % werden erleben, wie sie keine Rente mehr und das letzt Stück Brot von jemandem aus der Hand gerissen bekommen, der in Durchsetzung von Faustrecht statt Intellekt besser „trainiert“ ist.

  7. Na ja, es war zu erahnen. Frau Merkel sagte: „so etwas wie 2015 darf und wird sich nicht wiederholen“ Damit weiß jeder was gemeint ist. Das UN Papier von 2000 sieht 10mio für uns vor. Im Original steht Replacement-Migration. Die Wahl ist gelaufen und nun wirds hurtig gehen, vielleicht schicken sie noch zusätzlich Mein Schiff, Aida oder Queen Mary 2. Man darf nicht vergessen, wir haben jetzt eine grün-grün-gelbe Regierung. Denn die CDU ist eine grüne Partei geworden. Es wird verdammt ungemütlich. Man darf nicht vergessen, hier wird eine lang geplante und strategisch wichtige Globalisierungsstrategie vollzogen. Wie man anhand der Wahlergebnisse sehen kann, wurde der deutschen Bevölkerung die Wehrhaftigkeit weggezüchtet. Damit Finis Germania.

  8. Es wurde ja nun vor den Wahlen auf ales hingewiesen, was zeigte, dass hier ein Bevölkerungsaustausch vonstatten gehen soll. Die bösen Deutschen gegen die netten Araber und Afrikaner, gem. Hooton Plan.
    Aber anscheinend kommt das bei dem deutschen Michel immer noch nicht wirklich an.
    Wir sollen hier ein Mischvolk werden bzw die Deutsche Rasse soll ausgerottet werden, die natürlich ,ohne zwei Pässe ,gemeint (Köterrasse ,wie wir von EX Außenminister Fischer genannt wurden)
    Da wir uns nicht wirklich was zu Schulden kommen gelassen haben ist diese Ä’ußerung einfach nur unverständlich und nur rassistisch zu verstehen.
    Das Deutsche Volk wurde über all das nicht informiert , dies geschieht im Geheimen und das Deutsche Volk wählt weiter eifrig seine Schlächter und Vernichter .(Natürlich muß man davon ausgehen ,das hier bei den Auszählungen mit größter Wahrscheinlichkeit Betrügereien begangnen worden sind ,dass Merkel doch noch wieder in ihrem Amt bleiben konnte)
    Wir hätte n durch die Wahl ertwas ändern können.
    Es ist schon gut ,dass die AFD mitmischt und hier eingreifen kann ,auch wenn sie zuletzt vernichtet werden wird.I
    Ich hoffe, die etablierten Parteien gehen dann mit unter.

    • Sahia ein guter Bericht.Mus auch sagen und das zu 100% Gewiss das jetzt bei den Wahlen massiv betrogen worden ist. Wie kann eine FDP die vorher 4.9% hatten plötzlich 10,9% bekommt und was mir noch aufgefallen ist, das kurz nach den Wahllokahlschliessung schon die Endrechnung feststand, also alles schon vorbereitet. Die haben die 5,5 % von der AFD abgezogen bzw. betrogen und der FDP zu geschanzt. Genauso ist es mit den Grünen passiert. diese Deutschhasserpartei wurde vor den Wahlen mal gerade so um die 5% eingeschätzt und dann plötzlich 0.5% mehr Stimmen gehabt wie das letzte mal, alles komisch oder? die AFD wurde so mit Wahlbetrug zurecht gestuzt das sie nicht über 15-18% kommt.Die Wahlen wurden wie immer von der jüdischen Mafia gesteuert,der die Murksmerkel ja angehört.
      Zu dem Oberjude Joschka Fischer,der permant so frech ist das es den Fassboden raushaut.Ist ja kein wunder, als ehemaliger Aussenminister, bekommt sein Lebenlang eine sehr gute Pension und wird noch vom Bundestag mit Pampers und Puder gestreichelt,eine Schande für das Deutsche Volk das sie sich das gefallen lassen müssen-dank Judenknebel(Nazikeule). Ich hoffe die Gerechtigkeit wird siegen,dann kommt die Retourkutsche,dann sind die Juden wieder am jammern,sie haben doch nichts gemacht,sind doch so arm….

  9. Der Tag, an dem de Maiziere, Merkel etc und Co vom Volk „vervolgt“ werden, werde ich mal wieder nach 30 Jahren NR/NT eine Zigarette paffen und ein Glas Sekt nippen.

    DENN DIESE BANDE im US-Regimeauftrag hat es verdient.
    Und der Verfassungs- und Landschutz könnten auch in den näheren Umkreis der Verräter angesiedelt werden!
    WAS EIN DRECK gegen das eigene Volk agiert, muß den Volkszorn erfahren.
    ES WIDERT JEDEN AUFRECHTEN BEWOHNER DER „BRD“ AN !

    • Hallo Annette, du sprichst mir aus der Seele – inhaltlich und vor allem mit der Wut die ich mir dir teile. Es wird Zeit dieses Dreckspack zu verurteilen und vom Hof zu jagen. Vor allem dieses grüne Scheisspack kotzt mich so an.

  10. Und die bekloppten Deutschen wählen auch noch ihren Untergang!!!
    Es gibt kein dümmeres Volk, als die Deutschen!!!!!!!!!!!!!!!!
    Selbst denken ist abgeschafft.

  11. Deutschland ist das zweitdichtbesiedeltste Flächenland Europas. Im Vergleich zu den USA leben leben wir hier erdrückend eng und haben kaum Platz. Aber diese Idioten im verifften, dahinrottenden Berlin sorgen dafür , dass wir in nächster Zeit von Millionen von unbraucbaren,unbildbaren, unzivilisierten Neger- bw. Araberkreaturen überflutet werde. Diese meist islamistischen noch im 6. Jarhdert lebenden verfluchten Moslems werden uns das Leben zur Hölle machen. Und unsere Kinder und Kindeskinder müssen für diesen mesclichen Müll und die faule nachgezogene Verwandtenblase schaffen wie die Kesselflicker. Wer glaubt, diese eleden Kreaturen würden für irgendetwas im 21. Jahrhundert nützlich sein, der irrt,. Ich war 20 Jahre Asbildngsberater nach BBiG ich weiss, dass man mit derartigem meschlichem Schrott nichts anfangen kann. Die werden uns bis zu ihrem Tode die Haare vom Kopf fressen.!!! Unsere Regierung verrät ihr eigenes Volk, dafür gehört sie an den Fleischerhaken von Plötzensee!!! .

    • Wolfgang bin genau deiner Meinung. Wir müssen uns bewaffnen und dieses Krebsgeschwür in Berlin ausrotten und uns mit den Russen verbünden,was uns sowieso nichts anderes übrig bleibt.Ich bin 1945 geboren habe nach dem Krieg als Kind viel gehungert und meine Oma hat mir damals gesagt alles Böse und Schlechte kommt aus den USA, das habe ich mir gemerkt und das genau fest gestellt.

    • Fuer soviele Haken wird er Platz dort nicht reichen.
      Ich schlage fuer diesen Zweck eine voruebergehende Zweckentfremdung der Wuppertraler Schwebebahn vor,
      von Oberbarmen bis Vohwinkel (und zurueck). /;=)

  12. Die Information der Bürger über die horrenden Ausgaben, u. a. für diese Flüge, bleiben aus …
    Wo ist denn die angebliche AfD??
    Wäre das nicht ein gefundenes Fressen für eine angeblich vaterländische Partei?
    Endlich offenbart sich, daß sie nix anderes als eine Installation des Systems ist, den rechten Rand zu kontrollieren … die Vertreter haben ja auch schön an den Futtertrögen Platz genommen … die ersten nach Brüssel abgeschoben und so mundtot gemacht – die zweite Garde aktuell üppig versorgt im BT und in den Länderparlamenten … glaubt jemand ernstlich, daß diese korrupten Gestalten je gegen das System agieren werden, das sie füttert??

    • Du wirst es vllt. nicht für möglich halten, weil es in den oberen Etagen dank Negativauslese heute eher selten vorkommt, aber…
      Es auch noch Menschen mit Anstand, die nicht nur an sich selbst denken, sondern sich für das große Ganze einsetzen.
      Je schlimmer das dunkle Übel, desto höher die Wahrscheinlichkeit, daß Licht aufleuchtet.
      .
      Bitte beachten:
      Den Aufrechten/Guten sind viele Grenzen gesetzt, die sie leider einhalten müssen, wenn sie weiter im Spiel, sprich handlungsfähig, bleiben wollen. Aufgrund der Einschränkungen und Kompromisse, die sie akzeptieren MÜSSEN, kommen dann bei den radikalen Schwarz-Weiß-Denkern Zweifel auf. Aber man sollte sich nicht irritieren lassen. Die Situationen sind in der Realität aufgrund von (unsichtbaren) Zwängen eben nicht so klar und eindeutig ersichtlich, wie es sich der einfach strukturierte Verstand für seine Einsortierung/Einschätzung wünschen mag.

  13. Die eingeschleusten Kulturbereicherer werden ausschließlich ihrer erworbenen Fähigkeiten entsprechend verteilt, die sie als VSA-IS – Kämpfer auszeichnet.
    Willkommen im IM-Erika-System!

  14. Zeigt sich doch wieder, dass unser Politikerpack stillschweigend von den Hintergrundagierenden gegängelt wird, das natürlich unbedingt vor dem Stimmvieh zu verheimlichen ist. Aber die „angebliche Mehrheit“ der Wähler tolleriert dies und so können Sie weitermachen, bis das Mass voll ist.
    Man kann es einfach nicht in Worte fassen.

  15. die Politiker, die das so hinter unsere Rücken und ohne Mandat machen, sind einfach keine Menschen, denn sie wollen, daß die Armut bzw. Kinder- und Armutsarmut weiter steigt……

    • Deutschland ist ein feindlich besetztes Land.
      Normalo Deutsche in Deutschland haben nur zwei Möglichkeiten des Daseins:
      Entweder ARBEITSSKLAVE oder ARMUTSSKLAVE.

  16. Auch dieser Bericht sollte endlich erkennen lassen, dass das BRD-Verbrecher-Regime nicht nur ein Krebs-Geschwür im Inneren, sondern unter anderem auch ein hochgradiges Sicherheits-Risiko für die einheimische Bevölkerung ist !!!

    Wie es nicht zuletzt auch unter
    http://www.anonymousnews.ru/2017/09/29/erstem-klimafluechtling-wurde-asyl-gewaehrt-somalier-darf-wegen-duerre-bleiben/
    für JEDEM erkennbar sein sollte, wird sogar schon der finale Todesstoss für Europa vorbereitet, so dass sich in sehr kurzer Zeit auch innerhalb einer BRD Zustände einstellen werden, die die jetztigen noch als paradiesich erscheinen lassen werden !!!

    Dazu hat das BRD-Verbrecher-Regimes (welches im übrigen schon während seines Wahlkampfes völlig unverhohlen eine erhebliches Ausweitung seines gegen die einheimische Bevölkerung gerichteten Migrationswaffen-Einsatzes nach den Wahlen ankündigte) am 24. Sept. 2017 (leider) sehr erfolgreich einen Test-Ballon gestartet, der es diesen Verbrechern nicht nur ermöglicht an bestehenden Verbrechen festzuhalten, sondern der es diesen Verbrechern zu allem Überfluss auch ermöglicht jegliche Form von weiteren Verbrechen zu begehen, was ganz insbeondere auch für den im übrigen schon in 2016 geplanten finalen Todesstoss gilt !!!

    Warum?
    Ganz einfach:
    Am 24. Sept. 2017 haben über 87% aller Wahlberechtigten, statt endlich von der schon seit vielen Jahren weit mehr als nur überfälligen Möglichkeit Gebrauch zu machen, dass BRD-Verbrecher-Regime durch einfache Abwahl endlich zu stoppen, dieses sogar noch berufen, auch jegliche Form von weiteren Verbrechen zu begehen !!!

    Da es wegen des Wahlergebnisses mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit Neuwahlen geben wird, MUSS die am 24. Sept. 2017 von der einheimischen Bevölkerung leider ungenutzte Möglichkeit das BRD-Verbrecher-Regime durch Abwahl zu stoppen, bei diesen Neuwahlen dann auf JEDEM Fall von JEDEM auch unbedingt genutzt werden !!!
    Deswegen ist es (sogar überlebens-)wichtig, dass das hier unter http://n8waechter.info/wp-content/uploads/2017/09/Kommentar-PeterPatriot-20.09.2017-um-2226.pdf enthaltende PDF nicht nur durch blosse Verteilung des Links (dessen alleinige Verteilung sinnlos wäre, wenn das PDF auf der Ursprungsseite gelöscht wird), sondern auch durch Neuposten auf anderen Webseiten (also derart, dass neue Verlinksmöglichkeiten enstehen) und durch Massen-Mails verteilt wird !!!

    Wenn diese, hoffentlich bestehende zweite Möglichkeit zur Stilllegung des BRD-Verbrecher-Regimes bei Neuwahlen von der einheimischen Bevölkerung wieder nicht genutzt wird, ….dann hat die einheimische Bevölkerung wirklich fertig, wie es der bereits in 2016 geplante finales Todesstoss auch völlig unmissverständlich erkennen lässt !!!

    Wollt IHR das denn wirklich für Euch, Eure Familien und vor allem für Eure Kinder ???
    Ich glaube kaum (woraus dann zwangsläufig aber auch für JEDEN die unbedingte Pflicht zur Verhinderung des BRD-Verbrecher-Regimes mit ALLEN zur Verfügung stehenden Mitteln folgt) !!!

    • Leider erreichen solche Apelle aber zum weit überwiegendem Teil Menschen, die ohnehin die AFD gewählt haben. Alle anderen werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit als Hirngespinste und Verschwörungstheorien abtun. Ehe die aufwachen ist es leider schon zu spät. Und der letzte Grüne, der dann das Licht ausknipsen darf, wird vermutlich noch beim Abgang den Untergang Deutschlands bejubeln.

  17. Der Hass auf die Deutschen muss abgrundtief sein.
    Der normale „ficki-ficki“- Voelkermord scheint den „Christdemokraten“ bzw. ihren koscheren Auftraggebern nicht zu reichen – sie brauchen eine „Bombenstimmung“ in unserem Land, damit sie die „Details“ im Rahmen der dann „notwendigen Ueberwachungsmassnahmen“ auch noch auf Video geniessen koennen.

    Demokratentum ist Verbrechertum!

    • Und doch laufen die Blinden zur Wahl. Wissen genau, das sie belogen betrogen und ausgepluendert werden.Wie dumm muss man denn noch sein. Oder diese Leute sind zu dusslich aus den Fenster zu schauen . Oder zu bloed einen Eimer Wasser umzukippen

  18. Es ist ja auch bekannt, dass jede Nacht auf dem Flughafen Köln-Bonn etliche Charterflieger aus der Türkei mit „Flüchtlingen“ landen.
    Hintergrund ist das Türkei-Abkommen, das unsere geliebte Kanzlerin im Alleingang abgeschlossen hatte.

    Die Türkei wäscht die Illegalen zu Legalen, und dann werden sie auf Kosten der Deutschen Steuerbezahler eingeflogen.

    Köln-Bonn deshalb, weil er als ehemaliger Regierungsflughafen als einziger keinNachtflugverbot hat.
    So kann man wunderbar, von der Bevölkerung unbemerkt, jede Nacht weiterhin den „Flüchtlings“-Tsunami betreiben.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein