Das destatis-Jahrbuch 2017 ist erschienen. Der Behörde zufolge, hat weniger als jedes dritte Kind in Deutschland noch biodeutsche Eltern. In der Einleitung des 700 Seiten dicken Jahrbuchs des Statistischen Bundesamts (destatis) heißt es: „Sie wollen Fakten statt Fake News? Dann haben Sie mit dem Statistischen Jahrbuch die richtige Wahl getroffen.“ Gut zu wissen…

Destatis zufolge, leben in Deutschland drei Millionen und 642.000 Kinder unter fünf Jahren. Knapp 1,4 Millionen (38,1 Prozent) davon sind im Ausland geboren oder haben einen Migrationshintergrund. Das ist bereits mehr als jedes dritte Kind. 37,2 Prozent der 5-10-Jährigen haben ebenfalls keine biodeutschen Eltern. Bei den 10-15-Jährigen sind es 34,1 Prozent. Eine Zukunftsprognose abzuliefern trauen sich die staatlichen Statistiker nicht. Welt Online schreibt:

„Auch wenn die Statistiker keine Prognosen abgeben, scheint ziemlich klar, dass die Einwanderung nach Deutschland auch in den nächsten Jahren stark bleiben wird. (…) Gleichzeitig schrumpft die heimische Bevölkerung Jahr für Jahr.“

Deutlicher wird eine im Juli 2017 erschienene Demografie-Studie des italienischen Machiavelli-Zentrums für Politische und Strategische Studien:

„Die nationale ethnische Mehrheit verschwinde physisch und biologisch und werde durch Migranten ersetzt. «Circa 2065 sollten ethnische Briten die absolute Mehrheit in ihrem Land verlieren», heißt es darin.“ Und: „In Deutschland stammen heute 36 Prozent der Kinder unter fünf Jahren von Einwanderern ab, was zu einer großen Veränderung in der ethnischen Zusammensetzung der nächsten Generation führen wird.“

Das Statistische Bundesamt überbietet die Italiener sogar um 2,1 Prozent. Es schätzt die unter-Fünfjährigen mit Migrationshintergrund auf 38,1 Prozent. Schon jetzt hat fast jeder vierte Bewohner Deutschlands einen Migrationshintergrund (22,5 Prozent). Das sind rund 18,6 Millionen Menschen aus Deutschlands Gesamtbevölkerung von 82,4 Millionen. Ein Anstieg von 5 Prozent seit 2005.

Die Mehrzahl der Ausländer bzw. „Passdeutschen“ kommt aus der Türkei (15 Prozent), gefolgt von Polen (10 Prozent). Syrien rangiert mit drei Prozent auf Platz 7. Die meisten Einwanderer (22,5 Prozent) sind zwischen 25 und 35 Jahre alt. Nur 5,3 Prozent der Verheirateten seien mit Biodeutschen liiert. Mit 30,5 Prozent Migrationshintergrund kann Bremen die meisten Menschen mit Migrationshintergrund vorweisen, gefolgt von Hessen (30,2 %) und Hamburg (30 %). Die Wenigsten leben in Thüringen (6 %).

38 Kommentare

  1. Den Deutschen müden und ausgebrannten Michel (wenn nicht sogar hirntot) kann man erst auf die Straße bringen, wenn das Fressen zu teuer und das Bier zu knapp wird.
    Wirklich, hier hilft keine Politik, keine „friedlichen“ Kundgebungen, und kein Gejammer in der Stammkneipe.
    Erst wenn der Großteil unserer „Nation“ noch ein paar Scheite in den Flammenschlund was einmal der Bundestag war hineinwirft, kehrt vielleicht ein bisschen Ruhe ein.
    Aber hey, wir haben alle nur zu viel Schiss auf die Straße zu gehen. Was soll mein Chef sagen wenn ich am Montag fehle? Was werden meine Eltern denken? Was wohl die Nachbarn sagen?
    Ich denke Reaktionen keimen erst auf wenn Ersteres eintrifft. Bis dahin ist es schon viel zu spät, und die bezahlten Muselmänner und Staatsmedien haben uns weichgekocht. Ich will eigentlich keine radikalen Aktionen starten, aber hier scheint es nicht anders zu funktionieren.

  2. „Die“ Juden für das Elend bei uns verantwortlich zu machen, greift zu kurz. Die Verursacher waren in Wahrheit Satanisten, die offiziell Juden waren, die ließen dann Tausende ihrer „Glaubensgeschwister“ über die Klinge springen, damit ihnen nie wieder ein Deutscher an den Karren fahren kann.
    Beispiel: Michel Friedmann

    • Die sind das auserwählte Volk von Gott, der eine Lüge ist, die Welt zu beherrschen und alle anderen Menschen als Sklaven Untertan zu machen. Unter welchen Bedingung hat diese Wahl stattgefunden ?
      Christen sind Juden und alle Gläubigen sind dumm…!
      „Es gab keine Zeit und keinen Raum vor dem Urknall in dem ein Gott hätte alle erschaffen können“

      Wo sind die Beweise für die Existenz eines Gottes ???

      WO ???

      • Seelig sind die, die nicht sehen und doch glauben.
        Heute richtig:
        Seelig sind die, die sehen und „wenigstens dann“ glauben.

        http://www.youtube.com/watch?v=LXupKexOU-I

        Merkel in Davos: Aus der Geschichte lernen…
        …das ist es, was die „erleuchteten“ Weltenlenker der Menschheit, aber vor allem uns Deutschen speziell an diesem Tag, immer wieder vorhalten.
        Wenn Napoleon gesagt hat, dass Geschichte die Summe der Lügen ist auf die man sich geeinigt hat, dann sollte man uns doch einmal mitteilen, aus welcher Lüge wir etwas lernen sollen.

        So richtig interessant wird es aber mit der Aussage von Walter Lippmann (1889-1974, US-amerikanische Journalist, Chefredakteur der „New York World“, Korrespondent der „New York Herald Tribune“, seine Kommentare erschienen zeitweise in mehr als 250 Zeitungen).

        „Verloren ist ein Krieg erst dann, wenn das eigene Territorium vom Feind besetzt ist, die führende Schicht des besiegten Volkes in Kriegsverbrecherprozessen abgeurteilt wird und die Besiegten einem Umerziehungsprozeß unterworfen werden. Ein naheliegendes Mittel dafür ist die Darstellung der Geschichte aus der Sicht der Sieger in die Gehirne der Besiegten einzupflanzen. Von entscheidender Bedeutung ist dabei die Übertragung der „moralischen Kategorien“ der Kriegspropaganda der Sieger in das Bewusstsein der Besiegten. Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Eingang in die Geschichtsbücher der Besiegten gefunden hat und von den nachfolgenden Generationen auch geglaubt wird, dann erst kann die Umerziehung wirklich als gelungen angesehen werden“…

        Die wurde, so kann man schlussfolgern, präzise ausgeführt und wird nun gefestigt durch….
        einfach mal googeln unter Barbara Lerner Spectre.

      • Römer 1,19-21: „Denn was man von Gott erkennen kann, ist unter ihnen offenbar; denn Gott hat es ihnen offenbart. Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit der Schöpfung der Welt ersehen aus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, sodass sie keine Entschuldigung haben.“

  3. Hitler wusste, dass der Neger der Orientale ist, dessen Identität von dem Khasaren gestohlen wurde und somit das Judentum entstand. Er wusste, dass Juden die Ursache für die Versklavung von Negern war. Der Neger stammt von Shem ab und nicht von Ham (der Eingeborene in Afrika) . Neger sind eine eigene Rasse, weisse bezeichnen gerne jeden Schwarzen als Neger, was falsch ist. Der Neger ist der Hebräer, welcher versklavt wurde. Kein Jude kann das von sich behaupten. Keiner kann sagen, dass sie zu millionen in Schiffen angekettet verschleppt wurden. Sie haben das mit uns gemacht und euch erzählt, dass nur weiße die Gründer von Zivilisation waren und wir nur im Busch uns gegenseitig gefressen haben, ist ein Mythos. Ebenso sieht man die dämliche Evolutionstheorie von Darvin dem Juden, wo Affen die vorstufe zum Neger darstellen und wir angeblich dem Affen am nächsten seien. Alles White supreme, wenn nur noch Juden weiß sein sollen und der Rest in eine braune Mischrasse transformiert wird. Die Menschen haben einigens aufzuholen! Hitler war sehr human und ich bin mir sicher, dass er uns Negern positiv gesinnt war, im Gegensatz zu den meisten Europäern, welche vom Ami vergewaltigt, vom Juden dominiert werden und ihren Rassismus wie die Papageien nachplappern. Hitler hatte Ahnung. Er ist mein Freund bzw. Unser Freund!

    • Hitler wollte sein Volk, das deutsche Volk befreien und retten von den Bolschewisten und Juden. Auch unser Kaiser war nur für das Wohl des Deutschen Volkes, wir sollten sie in Ehren halten, Dankbar sein und nie vergessen. Wir sollen auch nicht vergessen, dass diese Brut des Satans die jetzt an der Macht ist so schnell wie möglich vernichtet werden muss, sonst stirbt das Deutsche Volk unwiderruflich aus. Diesere Prozess ist nicht Umkehrbar!!!!! Also wacht auf und legt als erstes die Arbeit nieder, damit lässt man das System verhungern denn nur durch eure Arbeit können diese Verbrecher ihre Macht erhalten.

      • Tja, wenn das mit der Arbeit niederlegen in der Praxis so einfach wäre.
        Ja, es ist auch Angst, die da mit schwingt.
        Doch wenn ich mich bei denen umsehe, die ich kenne und sehe, wie wenig Bewußtsein für das tatsächliche Geschehen vorhanden ist, dann wir mir wirklich Bange.
        Das offenbar Einzige, was für das schlafende Volk zu gelten scheint, ist doch ihr Smartphone, Tatort und Tagesschau, Bier, Fußball und ausruhen.

        Dazu ein riesiger Haufen von Menschen, die glauben, Beamte zu sein und daß ihnen nichts passieren kann, wenn sie nur stillhalten und folgsam sind … daß der [Schein-]Staat schon auf sie aufpassen wird. Und in diesem Glauben, gehen sie gegen die eigenen Leute los, statt zu ’sehen‘, daß auch sie nur vera*** werden.
        Diese ‚Regierung‘ hätte absolut keine Grundlage für ihr Handeln, wenn diese Menschen nicht wären, die das alles im blinden Gehorsam umsetzen … was irgend jemand aufgeschrieben hat.

        WIR sollen Gesetze (und aus Brüssel kommen ja nur Verordnungen und Richtlinien, weil die ‚EU‘ eben kein Staat ist und somit keine Gesetze schreiben kann) einhalten, selbst wenn sie nicht gültig sind (-> nicht in Kraft getreten, wie z. B. AO -> 415 oder OWiG -> 135) oder justiziabel keinen Geltungsbereich [mehr] haben … wie inzwischen das GG, mit dem wichtigsten Artikel zur Würde des Menschen, die UNANTASTBAR ist – übrigens auch ohne geschriebenen Gesetzestext, denn wer hat das ‚Recht‘, Texte zu schreiben de für andere gelten?), und die, die von der Arbeit von uns allen leben, verhöhnen sie noch … wie z. B. Sigmar Gabriel, der Menschen, die anderer Meinung sind, ‚Pack‘ nennt … und Gesetze für sie eh nicht angewandt werden.
        Von Deutschland sollte mal kein Krieg mehr ausgehen …
        Selbst die Grünen [Grün = unreif] haben Bundeswehr-Soldaten ins Ausland geschickt. Geholfen hat noch kein Krieg, sondern nur Vernichtung und Leid für Menschen gebracht.

        Aber wem erzähl‘ ich das alles …

        • Stimmt, das Wort „Folgsam“ ist genau das was sie sind. Sie versprechen sich dadurch, heil durch das Unheil das lauert zu kommen.

      • Lieber Heinrich,
        Letzteres hat vor Jahren bereits eine Tschechin oder Slowakin in einem Video eindringlich den Deutschen geraten. Hören wollen es nur die Wenigsten.Die Deutschen arbeiten immer mehr, für immer weniger und wollen nicht merken, wie ihnen die Butter vom Brot gefressen wird (Migrantenflut). Hauptsache, man kann um 20:00 h vor die Glotze hocken und sich die nachgerichteten Nachrichten ansehen. Anschließend Fußball oder die zum 100sten Mal wiederholten schlechten Krimis ansehen – eben Brot und Spiele. Und jeder wird belächelt, der dieses System hinterfragt. Die Umerziehung, und damit die Degeneration des deutschen Volkes wie vor beschrieben erreicht damit seinen Höhepunkt.

        • …was für ein selten blödes Volk die Deutschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

  4. Freunde wacht endlich auf: Was erwartet ihr von einer kinderlosen Kommunistin aus dem FDJ Führungsbereich, deren Mutter Jüdin ist? Was glaubt ihr, woher sie ihre Instruktionen bekommt? Schon mal an FED gedacht? Warum gibt es wohl in Israel keine Einwanderungswelle?
    Wenn wir nicht bald aktiv werden, ist Deutschland, wie wir es vor 20 Jahren kannten, nicht mehr zu retten.

    • Wir müssen NUR!!! die GÜLTIGEN Rechtsgrundlagen anwenden und umsetzen,
      sie u.a. das Tillessen-Urteil
      und hier vor unserer eigenen Haustüre mal so richtig kehren -so,
      wie jede Nation, jede Gemeinschaft, jede Familie/Gruppe/Dorfgemeinschaft/ …
      das tun sollte und MUSS
      und dann auf dieser Erde einen Neustart beginnen,
      nachdem ein vollkommener Schulden- UND Schuldschnitt vollzogen wurde.

      Ein gemeinsames Ziel festlegen:
      „Wahrheit und das Leben und die natürlichen Lebens-Grundlagen ehren“ –
      das würde schon fast reichen.

  5. Eine ELITE braucht keine Staaten, Völker. Sie brauchen nur noch Sklaven, welche nur tun was sie tun sollen, mehr nicht. Es hat sich erwiesen, dass sich Menschen aus Asien u. Afrika dafür am besten eignen. Die Menschen aus Deutschland u. seinen Nachbarn-Staaten könnten erwachen u. sich wehren. Also werden sie krank u. unfruchtbar gemacht und der Rest erledigt sich von selbst.

  6. Islamischer Völkermord-Krieg in Deutschland und dass Wiederkommen der Steinzeit NUR in Deutschland, Dass ist Deutschland’s Zukunft Geworden durch Martin Schulz, Angela MerkeL, Frank-Walter Steinmeier, EU-Juncker, Claudia Roth, Hillary Clinton, Barack Obama und George Soros ! https://www.youtube.com/watch?v=ZRuSS0iiFyo

    Und Sie arbeiten Immer Weiter daran dass ES immer noch Sehr Viel Schlimmer Werden wird !

    https://www.youtube.com/watch?v=ZRuSS0iiFyo

    • mir fällt dazu was ein…war doch Mengele bestrebt ne arische Rasse zu schaffen…mit Embrionen Experimente…also hellhäutig, blauäugig…klar…gerade diese Rasse soll nun eliminiert werden?…
      UND DE-also andersland mit der Austausch Bevölkerung…WER ist DANN Schuld am nächsten Krieg/Völkermorden?…Gibts dann wieder DE-und den DEUTSCHEN wieder Schuld an allem geben?…Schon abartig…DE wird für alle Kriegstoten verantwortlich gemacht-soll generationsübergreifen zahlen…wie viele Mill sind denn weltweit auf selbige Art an Machtspielchen getötet worden? Oder aktuell durch Passdeutsche?…etc?Und WARUM WIR das Volk-es wurde und wird von OBEN so gesteuert!

  7. Alle Vertreter der Kartellparteien fordern, daß Deutschland bunt wird. Warum fordern die nicht, daß z.B. Ghana oder Nigeria bunt wird? Ganz einfach, weil wir Weißen, insbesondere wir Deutschen ausgerottet werden sollen. Und unsere jungen Männer beklatschen noch die ankommenden Zwangsbesamer, weil unsere Schulen Medien wie KIKA dafür werben.

    • Das ist ein Anzeichen für fehlende Souveränität im eigenem Land, so dass das eigene Land nicht mehr eigen ist. Seit 1945 besteht dieser Zustand. Ihr könnt doch nicht von BRDPuppen Loyalität, Fürsorge und Verantwortung verlangen. Weil Deutsche sich nicht selber regieren, verlangen sie Vernunft von ihren Schlächtern. Khasaren, welche unser Land infiltrierten (Merkel, bzw. Alle Verräter.) Merkels Familie: Kasmirchak kämpfte im ersten WK gegen Deutschland. Euere Feinde regieren euch und ihr heut vor diesen Verrätern herum und diese Lachen euch nur aus! Ihr wisst nichteinmal was Deutschland wirklich ist. Deshalb sollen die meisten Bundesbürger sterben, da sie sowieso rechtlich keine Menschen sind, praktisch tot. Was tot ist braucht keine Menschenrechte. Wer schläft wird mit einem Tritt aufwachen oder brennend die Wahrheit erkennen. Ich distanziere mich jetzt schon emotional von den Bundesbürgern, die millionenfach sterben werden 100%! Ich sehe schon wie sie grausam vernichtet, verstümmelt werden in der Endphase. Da ich mich lieber auf meinen Verstand und Intuition verlassen will und nicht auf eueren, muss ich mit millionen von potentiellen Mordopfern rechnen. Diese schlafen tief und sind zu blöde ihr Land zu verteidigen.

      • Uchi, was ist denn Deutschland wirklich? Deutschland ist Germanien, die Germanier stammen von den Asen ab. Weißt du, was das heiß?
        Viele wissen es. Aber ich geb dir recht und das zurecht. Es schlafen noch viel zu viele Deutsche. Viele sind schon aufgewacht und fangen an zu hinterfragen, doch irren sie immer noch in der Matrix herum und lassen sich von Systemlingen beirren, so daß sie sich im Kreise drehen. Andere haben Angst, ihre Existenz oder ihre Arbeit zu verlieren, wenn sie sich äußern. Man muß es mal so sehen. Seit dem 1900 Jahrhundert wird Deutschland geknechtet, ihm werden Bürden aufgesetzt und das Schlimmste ist, man gibt ihm die Schuld … an beiden Weltkriegen. Die Juden haben 1933 Deutschland den Krieg erklärt, danach kamen weitere und weitere und die einzige Kriegserklärung von Seiten Deutschland kam 1944 von Deutschland an die USA, weil diese sich einmischten. Also hat Deutschland sich im wahrsten Sinne des Wortes keine Schuld aufgeladen, sondern ihm wird von Seiten der Siegermächte die Schuld in die Schuhe geschoben und so macht man munter weiter. Genau wie die der Holocaust an den Juden, der hat niemals stattgefunden. Das ist Geschichte …

        • Na ja, Ihrer Meinung nach, im 1939 hat sich Polen selbst überfallen? Von euch auch, wird der dritte Weltkrieg kommen, denn ihr seid zu feige, eures eigenes Land gegen Eindringen der fremden Völkern zu schützen.

          • der kommt von den Juden nicht vom Deutschen

            und sie haben keine Ahnung wie das so läuft mit dem Krieg

            aktuell Iran…wer macht dort die Demo gegen die Regierung, von wem werden die Leute gesteuert, wer bezahlt die…???

            wie in der Ukraine…alls von den Juden gemacht…!!!

            Die Bundesregierung unter Kohl hat den Faschistischen Kroaten 800 Millionen D-Mark bezahlt um Jugoslavien zu vernichten auf Anordnung von Bill Clinton für die Abschlachtung der Serben und uns hat man gesagt die Serben machen Völkermord…

          • @reichsdeutscher
            Leider haben Sie keine Ahnung von Jugoslavien, Sie machen jetzt genau dasselbe wie es gegen die deutschen getan wird, die Serben sind der Hegemon 1 und 2 Jugoslaviens gewesen, alles Freimauererwerk, den Serben wurde es schon von italiensichen Mason versprochen zudem, Sie mussten den ersten WK anstacheln, das Sarajevoatenttent kam aus deren Küche. Die Kroaten sind eines der ältesten Völker Europas, seit dem 7JH, desegen sollen Sie zerstört werden wie die Deutschen, ein zutiefst christliches Land was niemals andere Länder überfallen hat sondern ein Bollwerk gegen die Osmanen, Sie sollten den Kroaten auf ewig dankbar sein das sie so lange nie mit Osmanen gelebt haben, 500 Jahre wurdn sie okkupiert und dasselbe wurde dann den Serben übergeben die den meisten Genozid an ihnen getan haben. im 90er Jahrekrieg haben sie die sauberste Art der Kriegsverteitigung vollzogen die es je gab, diese wird auf Militärschulen gelernt. Heute noch werden Lügen über sie verbreitet das sie die Genoziden waren dagegen war es umgekehrt. Es gab einen Kreuzzug von Slovenien bis Mazedonien. Es kommen langsam die Wahrheiten raus weil man es aufarbeitet, in den kommunistischen Archiven ist alles dokumentiert, es gibt Exhuminierungen, leider wollen die Juden ihren 3 WK und man sieht diesselbe Hetze. Leider muss alles schlimm werden das es besser wird.
            Zu Korruption: ja leider ist es wahrscheinlich so das Schlüsselfiguren erpresst oder bezahlt werden, Weltweit und trotzdem wurde Kroatien auf seinem Teritorium angegriffen ohne bewaffnet zu sein, es gab Embargos und Verhinderung der Franzosen und Briten alle Freimaurer
            Die Jugoslavische Armee waren in serbischer Hand und sie glaubten sie werden leichtes Spiel haben doch das Herz hat gesiegt. Die Okupation herrscht weiterhin, ale komunistischen und serbischen Kader herrschen weiter in Kroatien.
            Sie müssen wissen Jugoslavien ist ein Kunstprodukt wie die EU.
            Es gibt viel zu sagen wie über Deutschland aber das sprengt den Rahmen.
            Eins soll aber wahrscheinlich passieren, Gott wird durch die Tür in Kroatien wiederkommen, das hat ein geistlicher oder Prophet mal gesagt, wir werden sehen.
            Beten Sie, die Zukunft wird rosig

          • entschuldigen Sie die Rechtschreibung und das unsaubere erklären, aber es ist einfach nach Gefühl geschrieben

        • Weil sie in einem Schuldkomplex gefangen sind, verstärkt durch die Erbsünden-Lehre. Solcherart Kleingemachte lassen alles mit sich machen. Kirche und Staat befruchten sich da gegenseitig.

          • @ Die Nachdenkliche: Mit vollem Bauch und Flachbildschirm laesst sich diese „Erbsuende“ offenkundig ganz vortrefflich ertragen.
            Ohne diese Annehmlichkeiten wird die Sache mit der „Teilhabe“ immer mehr Fremder schon ganz anders aussehen, verlassen Sie sich darauf! /;=)

        • Napoleon Bonaparte:
          Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.
          Um eine Parole, die man ihnen gab,
          verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wahren Feinde.

  8. Die meisten dieser „Menschen“ sind in die Sozialsysteme eingewandert.
    Nicht in Deutschland.
    Sie verachten die Deutschen und schmeissen ihren Muell aus dem Fenster.

    Faellt also das Sozialsystem weg, entfaellt der „Migrationsanreiz“ bzw. der „Bleibegrund“.

    Wir Ureinwohner sollten uns mittelfristig an den Gedanken an ein „rauhes, kaltes Deutschland“ gewoehnen, wenn wir nicht im bunten Kanakenschleim einer fleischfressenden „Bundesrepublik“ zersetzt werden wollen.

    • Das ist die Absicht unserer Gutmenschenregierung, die durch die Judenmafia gesteuert wird. Möglichst viele Bastarde ins Land holen, die das Land der Dichter und Denker zum verfluchten Hottentottenstaat machen. Nach Möglichkeit Araber oder Neger mit 4 Frauen und 40 Kindern, die dann unsere Sozialkassen ausplündern, ins Land holen. Die Besten von den melden sich an meheren Idiotenaufnahmestellen in unserem langsam verrottenden Land an und können so monatlich ca. 30 000 Euro absahnen, von derartigen Verdiensten oder Zuschüssen träume ich schon lange, aber die kriegen nur zurückgebliebene Ethnien!!! Pfui Deibel Ihr Deutschenschänder/hasser!!!

  9. ! HALLO !
    DEUTSCHER MENSCH

    Genervt wegen der „political-correctness“ ?

    Verwundert weshalb nur weiße Länder „multikulturell“ bereichert werden sollen ?

    Herausgefunden, dass „kulturelle Vielfalt“ eigentlich nur „weniger weiße Menschen“ bedeutet ?

    Krank, weil einem 6millionenfach der „Schuldkult“ gepredigt wird ?

    Sauer „Rassist“ o. „Nazi“ genannt zu werden, nur weil man seine eigene Kultur leben möchte ?

    Angewidert über den Müll im Fernseher ?

    Keine Zukunftsaussichten für Dich und deine Familie ?

    Neugierig wann die „Immigration“ mal endet ?

    Dann informiere Dich über den:
    – Hooton-Plan
    – Kalergi-Plan
    – Kaufman-Plan
    – Nizer-Plan
    – Morgenthau-Plan

    • Barnett gehört auch noch zur Riege der Leute, die die Weißen gern vom Planeten wegzüchten wollen . Schonmal gemerkt, daß das alles Juden sind, die das propagieren ?? Einfach mal den Talmud lesen.Darin steht, daß alle Nichtjuden Untermenschen sind, die den Juden zu dienen haben. Und da die Weißen sowas nicht mit sich machen lassen, müssen sie durch Bunte erst verblödet und dann verdrängt werden. Der „honorige“ Jude Kissinger , ein jüdischer Politverbrecher par excellence hat diesen Ausspruch sogar mal von sich gegeben: Weiße sind zu schlau für Juden. Sie müßten verschwinden. Dreckspack kann ich da nur sagen. Die Idee ist schon uralt und wurde im 19. JH von einem Juden namens Weishaupt in die Welt gesetzt. Seitdem arbeiten diese Eliten daran, sie umzusetzen. Deshalb wurde auch der 2. WK inszeniert. Denn ohne Kohle aus Amerika hätte Hitler den nicht führen können.

  10. Die Masseneinwanderung ist nichts anderes als die Verwirklichung eines seit 1925 existierenden Plans zur Zerstörung der weißen Völker durch Vermischung. Flankiert wird diese Politik durch eine Reihe von Maßnahmen, die eine weitere Verminderung der einheimischen Geburtenrate bewirken sollen: familienfeindliche Gesetzgebung, Förderung der Abtreibung, Propagierung der Homosexualität und des „Gender Mainstreaming“. Das Endziel der Akteure hinter den Kulissen besteht in der Schaffung einer gemischtrassigen Bevölkerung ohne Traditionen und Ideale, die zum organisierten Widerstand unfähig ist und sich von den herrschenden Cliquen nach Belieben manipulieren läßt.

    Wenn im eigenen Land kulturfremde Einwanderer, ausländische Sozialschmarotzer, umhervagabundierende Kriminelle und psychisch Gestörte aus der Dritten Welt zu einem gewaltigen gesellschaftlichen Problem geworden sind, dann sollte man mal nachforschen, ob ein Judenproblem die Ursache dafür ist.

    „Juden waren und sind es, die den Neger an den Rhein bringen, immer mit dem gleichen Hintergedanken und klaren Ziele, durch die dadurch zwangsläufig eintretende Bastardierung die ihnen verhaßte weiße Rasse zu zerstören, von ihrer kulturellen und politischen Höhe zu stürzen und selber zu ihren Herren aufzusteigen. Denn ein rassereines Volk, das sich seines Blutes bewußt ist, wird vom Juden niemals unterjocht werden können. Er wird auf dieser Welt ewig nur der Herr von Bastarden sein.“
    (Adolf Hitler, Mein Kampf, 1925)

    Multikulti ist Judenwerk!

    • Das sehe ich auch so, alles was aus der Region „östliches Mittelmeer“ kommt, ist verbrecherisch, das ging schon mit der Verdummung der Kreaturen/Menschen durch den elenden Jesus los, der Gottes Sohn sein wollte dann aber fürchterlich auf die Schnauze fiel (Kreuzetod) und steigerte sich durch den verfluchten Kameltreiber Mohammed der meinte die Idee von Jesus ist gut, aber zu kompliziert und deshalb in der Auswirkung auf den Ideengeber scheisse gewesen, für solche Idioten wie die Araber muss die Ideologie einfach gestrickt sein und bösartig- mörderisch, damit aufkeimender Unglaube schnell im Keim erstickt werden kann, einfach durch Umbringen der Ungläubigen. Und das ist nun der Islam der zu uns importiert werden soll! Nicht mit uns, weg mit dieser Mörderideologie!!! Wir sollten sie zurück ins Mittelmeer werfen!!!

      • @ Wolfgang Elsner

        Sie sind über Jesus und sein Wirken nicht informiert und sollten solche furchtbaren Verleumdungen nicht einmal denken, geschweige denn schreiben. Im Übrigen starb Jesus nicht am Kreuz, das ist ebenso eine Lüge wie jene, dass wir Schuld an zwei WK seien.
        Alles ist Lüge – und genau so geplant, seit Adam Weißhaupt im Jahr 1776 im Auftrag von Rothschild, und der wiederum im Auftrag der Jesuiten. Was ist der jetzige und letzte Papst? Ein Jesuit! Bitte gründlich informieren.

        Allen anderen Kommentaren in Bezug auf A.H. den Khazaren und des Plans zur Vernichtung der weißen Rasse, insbesondere uns Deutschen, stimme ich zu

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein