Ein Afghane kommt nach Deutschland. Eine katholische Familie nimmt ihn und weitere junge Afghanen auf. Dann wird die 4-jährige Emily vergewaltigt, beim „Doktor“ spielen. Deutsche Behörden stellen das Verfahren ein, der Täter entkommt nach Schweden.

Es soll eigentlich alles reibungslos funktioniert haben: Das Zusammenleben mit dem angeblich 13-jährigen Mahdi A., laut eigenen Angaben am 1. Januar 2004 in Kabul geboren, mit seiner neuen katholischen Pflegefamilie in Berlin klappte hervorragend. Hier war der junge Afghane mit anderen minderjährigen Landsleuten gleich nach seiner Ankunft 2016 untergekommen.

Bis sich der junge Flüchtling eines Tages, im Juli 2017, die vierjährige Tochter der Familie greift und mit ihr „Doktor spielt“, wie die kleine Emily ihrer Mutter im Vertrauen erzählte. Dabei hatte neben „Doktor“ Mahdi auch ein anderer Afghane zuschauend assistiert. Das Portal „Journalistenwatch“ berichtet auf Basis eines Bild-Artikels von dem Fall.

Danach stellt ein echter Arzt in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in der Nähe von Buch fest: „Dringender Verdacht auf sexuellen Missbrauch.“ Und, so deutete das Kind an, es sei nicht das erste Mal gewesen. Auch hätten andere afghanische Flüchtlinge im Haus der Familie berichtet, dass sie gesehen hätten, wie Mahdi das Kind misshandelt habe, berichrtet die britische Zeitung Daily Mail.

Verfahren eingestellt

Ein Jugendhilfeverein soll dann Strafanzeige gegen den jungen Afghanen gestellt haben. Mahdi A. bestritt die Vorwürfe laut Polizei und das Ermittlungsverfahren wurde wegen unzureichenden Tatverdachts eingestellt, so die „Bild“ weiter.

Das Blatt zitiert aus einem LKA-Bericht, dass Zweifel am angegebenen Alter des jungen Flüchtlings bestehen. Ein leichter Oberlippenbartansatz sei sichtbar, der Beschuldigte könne auch 15 Jahre und somit strafmündig sein. Daraufhin soll das LKA ein Altersgutachten gefordert haben, welche von Staatsanwältin Corinna Gögge aber abgelehnt wurde. Gegenüber der „Bild“ äußerte sich die Behörde, dass man innerhalb der Abteilung darüber diskutiert und dagegen entschieden habe, weil die Untersuchung zu „ungenau“ sei.

Flucht nach Malmö – verjüngt, anderer Name

Aufgrund der Ermittlungen habe der (13-jährige ?) Afghane Deutschland fluchtartig verlassen und sich nach Schweden begeben, wo er als Ahmed M. in Malmö untergekommen sei. Dort habe er sein Geburtsjahr mit 2005 angegeben, so „Daily Mail“. Auf wundersame Weise konnte sich der junge Afghane erneut verjüngen. Mahdi oder auch Ahmed ist nun 12 Jahre alt. Die Berliner Pflegefamilie bat Schweden darum, ihn zu ermitteln und zu überprüfen. Bisher keine Antwort.

83 Kommentare

  1. Der herrschende Politik betreibt den Bevölkerungsaustausch,Volks-, Familien- und kinderfeindlichen Politik,ich stelle mir Widerstand anders vor
    Eine Gewalttat eines Deutschen gegen einen Ausländer/Asylanten wird ab jetzt härter bestraft als umgekehrt, als Gewalttaten von Ausländern gegen Deutsche.
    Beim Deutschen handele es sich um eine sog. „Haßstraftat“, deshalb soll der Deutsche härter bestraft werden.
    Umgekehrt werden Ausländer/Asylanten hier einmal mehr gegenüber Deutschen begünstigt, indem ihre Gewalttaten gegen Deutsche keine „Haßstraftat“ darstellen würden.

  2. Um das deutsche Volk vor dem Untergang zu retten, müssen wir wohl notgedrungen einen nicht unerheblichen Teil davon an die Wand stellen….

  3. Bewaffnet euch und werdet aktiv. Schnappt euch die Terrorhelfer der Gerichte und der Politik und zieht die zur Rechenschaft. Hochverrat = Todesstrafe! Macht die Täter haftbar für Ihre Verbrechen. Befreien wir uns von deren Geißel, befreien wir unser Land!

  4. Es wird immer unglaublicher, was staatlicherseits getan wird, um jeden ausländischen Verbrecher hier zu schützen! Wir sind nicht mehr allzuweit von einem von Verbrechern regierten Staat entfernt; irgendwann wird es aber mal knallen – die Geduld der indigenen Bevölkerung ist nicht endlos!!

  5. Macht doch mal auf VK.com einen offenen Spendenaufruf mit Anzeige der aktuellen Summe und der aktuellen Zielperson, bin sicher wenn der Betrag stimmt findet sich jemand, der das gerne übernimmt!

  6. Dieses Gutmenschgetue ist unerträglich. Selbst Schuld, wenn die fromme, katholische Familie aus voller Nächstenliebe solche Araber aufnimmt und glaubt naiver weise an das nur Gute im Menschen.
    Ob denen nun endlich die Augen aufgegangen sind??
    Dieses ganze Pack gehört zurück in ihr Land und dort in die Wiederaufbau integriert. Das wär mal eine ordentliche Integration und eine sinnvolle.

    • Kurze Korrektur: Es handelte sich um Afghanen, das sind keine Araber. Dass sich viele beider Ethnien hier danebenbenehmen, steht außer Frage!

      • Der geinsame Nenner ist der monotheistische Islam und wenn der auf die anderen monotheistischen Religionen trifft, dann gibt es im Kopf aller Beteiligten einen Tilt.

  7. Schon der bekannte Boxer „Mohamed Ali“ hatte 1976 in einem Interview gesagt,
    man kann keine Taube mit einem Klapperstorch kreuzen.
    Manche Personen oder Menschen begreifen es eben nicht!

  8. Ich bin zutiefst überzeugt davon dass mit der Methode die unsere superschlaue Justiz bewusst an den Tag legt, dazu dient, dass der Bürger endlich mal kriegsgeil gegen Russland wird. wie wird wohl das Geschrei der Politiker sein, wenn so ein dreckiger Arschlochmörder ein Politikerkind meuchelt? lol.

    • .. Gab es schon!
      Recherchiert mal, wer der Vater von Maria Ladenburger ist, welche diversen Funktionen + Ämter er hat.
      Recherchiert weiterhin, und was dieser „Vater“ nach dem Bekanntmachung des Mörders (in der offiziellen Presse) unternommen hatte und wofür er sich einsetzte.
      Vergleich:
      Was würde hierzulande ein strenggläubiger islamischer Vater (mit vergleichbar hohen Polit/Amts-Position) machen, wenn irgendein deutscher Christ seine einzige Tochter vergewaltigen würde …

  9. Irgendwo geschieht es der Familie recht ! Das arme Mädchen tut mir leid das es so etwas erleben müsste , aber mal ganz ehrlich was zum Teufel soll das von der Katholischen Kirche und von den etwas mehr gläubigen Menschen? Seid ihr blind ? Seht ihr nicht was die mit den Christen in deren Ländern anstellen ? Ich persönlich will nicht mal in der U-bahn neben so ein stück scheiße sitzen , geschweige das ich sowas in mein Haus lasse .
    Ich wünsche der kleinen Emily alles gute und viel kraft um so etwas zu überwinden.

  10. Die Zuwanderung resultiert nicht aus Gutdünken einer Merkel. Ökonomie, die Kostenfaktor Kind kennt, birgt in sich eine Schrumpfung der autochtonen Bevölkerung. Die Morbidität eines Menschen wird generalisiert auf alle Angehörigen. Man will sie nicht und klagt an, auch wenn die Ursachen nicht in der Politik liegen. Ein trauriger Fall.

    • Salamander
      Natürlich nicht aus dem Gutdünken einer Merkel. Es ist aus nicht ihre angeborene Dummheit. Sie ist, wie viele Politiker vor ihr, nur prägnanter, einer urdeutschen Eigenheit zum Opfer gefallen, der Charakterlosigkeit, die sich in der Vernichtung des eigenen, durch Steuerung von außen, widerspiegelt.
      Salamander:Bei diesen Tieren ist es bekanntermaßen keine Unmöglichkeit, dass Sie der Situation entsprechend die Farbe wechseln. Ich habe schon sehr viel Unsinn gelesen, aber dieser Kommentar
      bricht die Spitze von irreparablen Narzissmus, auch wenn Sie intellektuell versuchten, den Schein zu wahren.

  11. Offene Fragen: Wieso verschweigen dies unsere Medien? Wieso wurde das Verfahren eingestellt? Was wäre , wenn ein Deutscher das mit einem Flüchtlingskind machen würde?

    • @Paul – >>Wieso verschweigen dies unsere Medien?<<
      Sehr geehrter Paul, diese Frage dürfte sich für einen einigermaßen intelligenten Menschen heute in dieser BRD nicht mehr stellen!!

    • Paul – „deine Fragen erübrigen sich, sorry 🙂 .“
      Wenn man sich die letzten Jahre ob bei AN, ob „woanders,“ diesen gesamten abnormen Verlauf mit den „Flüchtlingen“ – und ihren oft grauenhaften Verbrechen – ansieht bzw. „hineinsieht“ in unsrige Welt – und „wenn ich mir dann diesen obigen Artikel“ noch durchlese, brauche ich nicht lange um zu begreifen, dass – alles Leid – was durch die barbarische „Flüchtlingspolitik“ politisch legitim eingeschleppt wurde und wird – ganz bewusst gegen uns geschaffen wurde und wird! Dazu benötige ich keine weiter Aufstellung – ich sehe und erlebe die gesamten Taten der Politiker, ihrer Behörden, ihrer Justiz d.h. – die politischen Instrumente dienen nicht der Menschlichkeit sondern einzig der Willkür abnormer Machthaber – die Merkel`s – Opferkult – ausführen! Ebenso sehen wir die selbstverständliche Gewaltwelle, die von Flüchtlingen in „ihren Gastländern“ ausgehen – wie dessen politischen Versuch, uns Bürger, die die Wahrheit öffentlich kund tun – Mundtot zu schaffen – bzw. in rechts zu diffamieren!
      Mal ehrlich, jedes kleine Kind begreift „nach dem ersten Herdplatten anfassen“ – Finger weg!
      Was Merkel wie ihresgleichen insgesamt antun – ist reine bewusste Absicht – vor der sich leider immer noch der Großteil der Bürger die Augen verschließt, nach dem Motto:“Was nicht sein darf ist auch nicht!“ Denn es gibt weder eine gerechte Strafverfolgung für gefährliche Ausländer bes. Migranten, noch gibt es in irgendeiner Form – eine notwendige Umkehr – seitens der Politik und dies „trotzdem,“ – aller Tatsachen und Fakten!!! (während man fleißig „Cannabis-Raucher“ jagd, stigmatisiert u. einsperrt) – d.h. „nicht offiziel soll Deutschland wie ihre Bürger zerstört werden“ – sondern scheinheilig – von innen heraus – „Grenzen absichtlich öffnen – offen lassen“ – und wer „außer der 3. Welt“ kann dies besser?….als eine total abwesende wie irrsinnige Welt – die mit unsrigem zivilisierten Leben – rein gar nichts zu tun hat – die Neandertaler.
      Oder glauben die Bürger tatsächlich – Merkel wie ihresgleichen geben Panzerwagen, Personenschutz auf – um bei ihren lieben Mitbürgern zu sein? Od. hat v. d. Leyen ihre Kinder bei der Bundeswehr? Gehen diese „kämpfen um zu töten andere Menschen?“ Natürlich nicht. So wie Kissinger einmal selbst aussagte „Soldaten sind dumme Tiere“ – so, sind wir „Bürger dumm“ – nicht aufzustehen – stehen zu bleiben – um zu verändern, dass längst geändert werden muss. Weil niemand Gleichheit per Gesetz verlangen darf! Es gibt keine Gleichheit unter ungleichen – so ist es in der Natur nicht anders.
      Zu der „deutschen Familie oben i. Artikel“ kann ich nur eines sagen – es ist immer dasselbe, „ob Mensch sich den falschen Hund der so gar nicht zu ihm passt, sich nach Hause holt,“ oder „ob Mensch sich die falschen Leute nach Hause einlädt,“ man sollte unbedingt davor deren „Wesen“ – Kultur – beachten so, wie die eigene Persönlichkeit hinterfragen – was und wer zu mir passt .-
      Mit ihrem 4 jährigem Kind fühle ich zutiefst mit – es musste ertragen – worin die Erwachsenenwelten versagten! Allein die „Sendung v. B. Schrowange (bei Youtube noch anzusehen)“ sieht man die bewusste politische Vertreibung – Deutscher! Unglaublich…aber wirklich wahr. Und was tun die deutschen Bürger dagegen? Weinen und jammern….. .
      Saat & Ernte – ist bei den wenigsten „Weltmenschen“ – angekommen

    • @Paul
      Weil es nicht unsere Medien sind?!?

      Wenn ich dort in Mittel -Nahost ein Kind
      angehe, bin ich anschließend tot. Und das
      mit Recht. Nur hier gilt, nieder mit den
      Deutschen. Kein Staat der Welt ver-
      schaukelt so, wie die BRD GmbH.

    • DAAAS finde ich auch falsch. Soh ein unnötiges Stück Fleisch soll wenigstens voll aufgeblättert werden und zur absoluten Höchststrafe verurteilt werden.

      • – Diese Richter – stehen zu ihrer Zeit vor ihrem RICHTER – ob man daran glauben mag oder es belächelt. Was heute alles auf der Welt los ist zeigt und beweist die Richtigkeit der Bibel – der Abfall des Menschen ist der Abschluss aller von Menschen geschaffenen Dinge, dass Ende allem bösen – des Systems. D.h., bevor das Weltende (Weltende bedeutet nicht – die Erde geht unter, d. wird gerne verwechselt; Weltende heißt sinngemäß – die Menschheit ist für ihren Untergang selbst verantwortlich = Apokalypse – die Enthüllung. – Weltende = das vollkommene Ende der menschlichen sterblichen Macht wie dessen Systeme) eintritt, der Schöpfer-GOTT eingreift – wird die Menschheit durch eine schwere Trübsalszeit gehen…und alles Böse wird sich nach und nach outen; worin sich die Allmacht wünscht, dass wir erkennen – von wem die Welt angeführt wird – und wer sich dennoch darin anschließt, geht mit ihr verloren.
        Das ist die Antwort – warum sich nichts bewegt in den Völkern – und die Eliten/Politiker, also die ird. Weltmächte ungeniert das Übel vorantreiben, wie der Beginn – absurder Gesetze lt. Bibel – und warum sich keine gesunde Bürger-Einheit`s-Wehr gegen d. kranke System bilden kann liegt einzig daran, dass der Abfall vom – mensch sein – längst fortgeschritten ist und die Menschheit unfähig bleibt – umzukehren – sie hat sich für die GOTT-ferne entschieden, macht ihr eigenes Ding und dient bewusst od. unbewusst dem falschem so, wie die ird. Mächte ebenso dem Teufel dienen. Und wer das immer noch nicht – so erkennt – hat in das Leben vorbeigesehen und darf bis zum Nimmerleinstag darauf warten, dass ihn – ein Macht-Mensch – retten wird…bei der die Luftblase dieselbe bleibt und aus Hoffnung wie Versprechungen nichts außer diesem bleibt, dass einzig nur auf Lügen aufgebaut ist und schon immer – Lüge gewesen war.
        Auf irdische sterbliche Machthaber, habe ich mich noch nie verlassen…diese durchschaute ich schon mit sechzehn Jahren, denn Macht und Geldgier…hat dem Leben noch nie gut getan…wo Psychopathen herrschen

  12. Vergessen wir bitte nicht: Wir stehen immer noch unter Besatzungsrecht und unsere Regierung muss tun, was die großartige USA will. Bzw. deren Banken und Handelskonzerne.

    • sie haben recht , und wer ist schuld dfaran das wir noch besetzt sind?

      wir alle , weil wir uns für dumm haben verkaufen lassen, wir sind der Souverän dieses unseres Landes

      also legt endlich die Angst ab. informiert Euch , und werfen wir dieses Lumpenpack aus dem Land.

      sorry aber soveil Dummheit die uns indoktriniert worden ist ist einfach beschämend. Wacht auf

      hört das neueset Lied von Lisa Fitz

      schönen Abend

  13. Dieses Weibsstueck hat kein mtleid mit dem Deutschen-Volk, sie ist eine zionstische Juedin, jawohl, sie ist Juedin und hasst das Deutsche-Volk. Wie sie schon sagte, : „Sie werde nie eine Hand gegen Israel erheben“,. das besagt doch schon alles. Seid Kohl, er war auch Jude, sein richtiger Name war Henoch Kohn, Elter nach Amerika ausgewandert, ging es mit Deutschland bergab und I M Erika hat Deutschland den Rest gegeben. Dies war nicht der erste Fehler den die Behoerden gemacht haben, erinnert euch mal an den Fall, wo ein Asylant einen minderjaehrigen jungen vergewaltigt hatte, und das Richtergremium diesen Asylschmarotzer zu gute hielt, er habe die deutsche Sprache nicht verstanden, er muss doch gefuehlt haben, dass sich der Junge gewaehrt hatte und warum haben wir extra fuer dieses Pack Deutschschulen eingerichtet?, Es wird noch schlimmer kommen. die ganze alte Garde muss vom Erdboden verschwinden.

  14. Hätte man von Anfang an alle Daten, DNA-Proben usw. aufgenommen bei Einlass in unsere Lande und diese in eine für alle Länder zugängige Liste gespeichert, dann könnte man drauf zurückgreifen und dieses A*** gleich an den Grenzen dingfest machen. Doch unsere Regierung sah es ja nicht für Notwendig. „Ist ja nur das dumme Gesindel, wir sind ja nicht betroffen.“ *würg*

  15. An Karl Ungenannt
    Lieber Karl wenn du dich mit ihm unterhalten hast würde ich dich bitten nicht zuviele „ Fragen“ zu stellen. Ich würde ihm auch gerne noch ein paar „Fragen“ stellen, mit ihm einen Schweinbraten essen und ein bischen „plauschen“. Nachdem ich selbst Kinder habe würde ich ihm dann noch gerne ein paar ausgehungerte Grfängnisinsassen gönnen die sich mit ihm vergnügen dürfen so von Drecksau zu Drecksau.
    Sollte er dann noch gesprächswillig sein wäre die Müllabfuhr dran, Sondermüll für genetischen Dreck.

  16. Leute, seid vorsichtig mit solchen emotionalen Sätzen. Ich hatte zu einem anderen Fall mit Martins Goldstücken am 19. Mai 2017 bei Spitzelbook geschrieben: „Abknallen das Gesindel und gut ist!“ Anonyme Anzeige, am 10. Oktober stand die Kripo auf der Matte, beschlagnahmte PC, Handy, USB-Sticks. Am 10. November flatterte ein Strafbefehl vom Amtsgericht Ansbach über 2400 Euro, ersatzweise 60 Tage Haft, bei mir ein mit der Androhung, dass sich die Summe erhöhen kann, falls ich nicht freiwillig zahle.
    Ich habe den Teufel getan und eine Entscheidung vor Gericht verlangt. Habe ich am 1. Februar 2018 bekommen. Eine leicht hysterische Richterin verurteilte mich zu über 3400 Euro, ersatzweise 80 Tage Haft.
    Bei solchen schweren Straftaten bleibt natürlich keine Zeit, Straftaten illegaler Bereicherer wie Einbrüche, Raub, Vergewaltigung etc. zu verfolgen. Schließlich hat unsere Justiz dafür zu sorgen, dass nicht alle gleich sind vor dem Gesetz.

    • Auch ich bin an einen Gesinnungsrichter geraten, der mir eine Geldstrafe von 2.400 € aufgebrummt hat.
      Dies wegen einem Bild von Adolf Hitler wie er den Islam gelobt hat.
      Die Verbreitung der Wahrheit über die Allianz der Nazis mit den Moslems ist strafbewehrt.

      • Öli Schwaba – …ist strafbewehrt. Dies aus einem einzigen Grunde, kein Bürger „soll versucht sein“ – den grauenvollen Vernichtungs-Plan in die Quere zu kommen!
        Wenn man sich unsrige Geschichte ansieht ist es immer derselbe Hut – erst wenn alles zu spät ist, bemerken die Bürger „das etwas nicht gestimmt haben muss…“ – damit geschehen ist, was schon „längst davor geschah“ – die Hinweise – nämlich übersehen zu haben….

      • @ rolf walter nagel + oli schwaba: Mich würde interessieren, ob ihr ein schriftliches Urteil mit lesbarer Unterschrift mit Vor- und Familiennamen des vorsitzenden Richters erhalten habt? Ich denke mal nicht, weil dieses Dreckspack KEINE VERANTWORTUNG für ihre Entscheidungen TRAGEN WILL, wenn dieses System kippt. Aber an dieser Stelle kann ich euch schon mal trösten – Warum? Die GÖTTLICHE GERECHTIGKEIT macht es ZWINGEND und ABSOLUT ERFORDERLICH, dass diesem Abschaum mit demselben Maß gemessen wird, mit dem sie gemessen haben. Und viel Zeit bleibt diesen satanischen Drecksäue nicht mehr, ihr Unwesen zu treiben – bald werden sie endgültig vernichtet, nicht nur getötet. Das wird eine glorreiche Befreiung für alle gerechtigkeitsliebenden Menschen sein!

    • Rolf Walter Nagel – schön geschrieben; in deinem Fall würde ich solange die Öffentlichkeit mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln „nerven,“ bis der Aufschrei unaufhaltsam wird – denn das was dir geschehen ist, geschieht vielen hier im Lande! Es wäre gar nicht so verkehrt, ähnlich „wie bei den anonymen Alkoholikern“ (jetzt bitte nicht falsch verstehen 🙂 ) „nur nicht anonym,“ sich mit denselben Menschen unbedingt – offiziell – zusammen zu tun, z.B. über das Internet, eine öffentliche Kundtuung so, dass nichts mehr „als Einzelfall“ liegen bleibt, sondern die Öffentlichkeit – keinen Raum „des Schweigens“ mehr erhält.
      Ich wünsche dir alles Gute lg. Sharina Senna

    • Von wegen anonyme Anzeige. Das Fratzenbuch liefert
      Ware. Einnahme der Beuterepublik 3.400€ so wird ein
      Schuh daraus.
      Und wieso haben Sie das Kripogesindel nicht abgeknallt,
      als es umständlich, vor Ihrer Tür darum bat? Dieses
      Missverständnis brachte Sie dann vor ein PseudoGericht.
      Halten Sie solche Gerichtsverfahren, denen jeweils
      Provokationen vorausgehen, etwa für legitim?
      Halten Sie bitte den Sachverhalt, digitalisiert
      bereit. Oder glauben Sie ernsthaft, dass diese
      „Richterin“ nicht in die Aufarbeitung der BRD
      GmbH Staatsverbrechen, einbezogen wird?
      Jeder Sechste von uns stand wegen seiner
      Meinung, vor deren Scheingerichten. Dass
      ist ganz sicher nicht UNSERE Justiz. Denn
      unseren Schutz, hat diese Mischpoke nicht
      mehr in ihrem Portfolio.
      Es tut sich viel, auch für Ihre Familie:
      Verfassunggebende Versammlung.de

  17. Muß sich eine Entenfamilie wundern, wenn sie einen Fuchs aufnimmt und der dann ihre Jungen frist ? Muß man dem Skorpion zürnen, wenn er sticht ? Nicht der, der seiner Natur entsprechend handelt, trägt eine Schuld, sondern der, der verantwortungslos handelt.

    • @Dr. med Wurst- fein auf den Punkt gebracht!!
      Hoffentlich wird sich die Mißbrauchte, jetzt Vierjährige, dereinst bei ihren s.g. Eltern für deren Schutz und krankhaftem, undifferenziertem Gutmenschentum bedanken.
      Allerdings steht zu befürchten, daß dem aufwachsenden Mädchen auch die afghanischen Doktorspiele- ganz nach den Wünschen und Vorstellungen bestimmter dekadenter Kreise- als notwendige frühkindliche Sexualaufklärung eingehämmert wird.
      Mit Blick auf den ausgeprägten Fachkräftemangel sollten die Herrschenden also nicht versäumen das Wissen und Können auch dieses Afghanen zu nutzen und diesem als „Erzieher o.ä.“ einen gutdotierten Posten etwa in einer KITA, Schule, etc. anzutragen.

  18. Wer den Fremden in sein Haus aufnimmt und nicht prüft wessen Geistes Kind er ist der hat keine Gewissheit über die Dinge die da kommen werden! – Selbst Schuld! Traurig für das kleine Mädchen, was müssen das für Eltern sein, die das zu verantworten haben?! Lesen diese Katholiken nicht mehr die Bibel? – Dann wüssten sie jedenfalls das die Verrohung in der Gesellschaft zunimmt!

  19. Man müsste Merkel und Schulz als Erste aufknüpfen, damit endlich eine andere Politik Fuss fassen könnte. Ironie ???
    Wer wählt diese Menschen, diese Regierung, die es bisher schon geschafft hat, das in Deutschland nicht mal mehr die Hälfte der Einwohner „Deutsche“ sind – alles andere ist Gesindel aus dem Ausland.

  20. Ungeachtet meines Ekels und meiner Rachegedanken: wie kann es sein, daß die Eltern in ihren Gutmensch-Wahnvorstellungen den Ausländer aufnehmen und das Kind, IHR eigenes Kind, mit diesem pubertären Ausländer irgendwie und irgendwann allein gelassen haben?! Und der Kerl ist nicht ohne Grund nach Schweden geflüchtet; denn dort geht es scheinbar genauso schlimm mit der Inländerfeindlichkeit selbst der eigenen Behörden zu, der Politiker in ihren Elfenbeintürmen sowieso!
    Wenn die Eltern … nee Leute ! Ich kann nicht mehr…
    Sehr Euch doch Cottbus an! Da demonstrieren die Menschen PRO (!!) Asylanten, wo dort gestern noch Übergriffe von ausländischen Asylanten auf Einheimische stattfanden. Und die Lügenpresse?! Klar doch… seht mal, die Aufrechten! Und die demonstrierende Bevölkerung gegen die Ausländerschwemme sind doch alles Nazis!!
    Es war so, es ist so und es wird so bleiben: DER DEUTSCHE HAHN KRÄHT BIS ZUM GRILL!!

  21. Ich fasse es nicht . Es ist schon schlimm genug wenn Frauen vergewaltigt werden , aber ein 4 jähriges Kind ? Das sind doch keine Menschen die sowas tun , sondern triebgestörte Bestien . Sofort den Schniedelwurz abschneiden und zwar mit einem möglichst stumpfen Messer . Allen Vergewaltigten sollte man ihr Dingsda amputieren.

  22. Mit „Doktorspielen“ sollen Kleinen wohl auf „altersgerechte Weise“ von der „Fachkraeftigkeit“ der importierten Tiermenschen ueberzeugt werden?
    Den Berliner „Chrrristenschweinen“ sollte das Sorgerecht entzogen, und dem Familienoberhaupt zusaetzlich noch 100 Zuege mit dem Ochsenziemer verpasst werden – nur um den „Glauben“ zu testen, selbstverstaendlich. /;=)

  23. Zu allen anderen Zeiten hinge nicht nur die Migratte noch vor Sonnenuntergang am höchsten Ast, sondern auch die Eltern, die dieser Bestie ihr Haus geöffnete haben.

    Die Demokratten aber, die diesen Abschaum zu Millionen als unsere Schlächter mit dem Versprechen auf fette Beute in unsere Heimat locken, die würden zuerst in Öl gesotten und dann gevierteilt worden.

  24. richter, staatsanwälte und die ganze versiffte Beamtenschaft müssen verurteilt werden. die Familien dieser dämlichen deutschen beamten müssen mit zur Rechenschaft geogen werden und es muss die Todesstrafe wieder eingeführt werden.

  25. .. so sieht es aus : wer wählt diese verantwortlichen Politiker ? .. und anschließend gehen tausende auf die Straße und protestieren gegen die AfD und RECHTS .. und wenn die AfD fordert : „Kein Geld für politische Gewalttäter`!“ dann wird die AfD beschimpft , man soll nur keinen Generalverdacht aufkommen lassen , auf linksgrün ist eben Verlass !!!
    DIE LINKEN : Die Kahane-Klitsche stehe für ein „beherztes Kämpfen gegen rechts“ !!

    • @barharn

      Gestern las ich auf einem anderen Aufklärungsblog, dass man der AFD beim Auszählen nach der Wahl 6 %der Stimmen gestohlen und der CDU zugeschlagen hat. So viel zur Frage: „wer wählt diese (un)veantwortlichen Politiker? Es wäre sinnvoll für die „Wähler“ endlich zu begreifen, dass solche Wähler „Mittäter“ sind und für ein „weiter so“ ihre Stimme im wahrsten Sinne des Wortes in der Urne versenken und begraben. Mit 27% gäbe es keine CDU mehr und schon gar keine SPD.
      Meine Frage lautet daher: Warum lässt die AFD das zu – sie wissen, was da gelaufen ist !

      • Wenn es tatsächlich so war, dann ist es jetzt an der Zeit, die ganzen Wahlunterlagen erneut zu prüfen oder das Wahlergebnis für ungültig erklären zu lassen und unter internationale Kontrolle Neuwahlen durchzuführen!

        Offiziell haben wir ja noch eine Demokratie.

  26. Man kann die Familie doch nicht verstehen freiwillig ihre Kinder dieser Gefahr auszusetzen! Ist das jetzt Verletzung der Aufsichtspflicht? Man man man jetzt erwischt es auch die Kinder der welcome Refugees! Unschuldig und hilflos! Im Gegensatz zu Ihren Eltern! Mein wahre Meinung darf ich leider nicht schreiben…..

    • @Jan Fischer– Damit die mitlesenden Maas-Kontrolleure wissen was Sie meinen und für wen sie -die Handlanger- sich so mühevoll mit den politisch nicht korrekten Zuschriften rumschlagen und opfern, hätten Sie richtigerweise schreiben sollen: Meine wahre Meinung darf ich in diesem demokratischen, freiheitlichen BRD-Rechtsstaat leider nicht schreiben !!

  27. Dass die derzeitige Regierung alles gegen den Bürger, der schon länger hier ist, tut, wissen wir seit mehreren Jahren. Aber wir lassen uns nicht durch Verbrecher der Merkel-Gäste ausrotten.
    Der Zorn der Menschen steigert sich, und die gesamte Regierung läßt alles so laufen. Aber das wollen wir nicht mehr mit ansehen. Das muss schnellstens geändert werden.
    Kulturen die nicht kompatibel sind, lassen sich weder mit guten Worten noch mit anderen Mitteln zusammen führen. Das muss konsequent beendet werden!

    • @Sabine : für einen Narr müssen weder Recht noch Gesetz vergewaltigt werden, denn die Funktion eines Narren ist eine andere als die eines Verbrechers.

  28. Dieser Bastard hat großes Glück, daß ich nicht der Vater dieses Kindes bin. Er würde niemals in seinem Leben mehr Freude haben können. Ich würde Ihm bei lebendigem Leibe die Haut von Leibe reißen !

  29. Die Vertuschung sehr vieler Tatsachen zum Schutz der aktuellen Regierung und ihrer katastrophalen Fehler, aber auf Kosten besonders der Mädchen und unserer Lebensqualität ist unerträglich geworden. Aber es gibt Lösungen und eine ganz einfache ist, per Gesetz das zu verdeutlichen, was seriösen Humanisten selbstverständlich ist: In allen Religionen die Inhalte, die gläubige Menschen zu schwerer Kriminalität aufrufen, verbieten. Daraus würde langfristig viel Schutz für Kinder, Frauen, Freiheit und Frieden resultieren.

  30. Unglaublich was für Rechte und Förderer kriminelle Wirtschaftsflüchtlinge in unserem Land bekommen!!! Bei deren Herkunftsländern würde die Todesstrafe sofort durchgezogen werden, was auch das richtige Mittel bei solchen nichtintegrierfähigen Steuermittelbetrügern wäre!!! Vielen Dank Frau M. und alle weiteren geistig ferngesteuerten Gutmenschen für Ihre Unterstützung am eigenen Volk!!! Ihr seid alle Menschen ohne Ehre und Verstand

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein