Tagesthemen am vergangenen Dienstagabend. Nach einem Schauderbericht über das Vorbeiziehen der AfD an der SPD, befragt Caren Miosga den jüdischen Harvard-Politikwissenschaftler Yascha Mounk zur Lage der Demokratie in Deutschland. Warum ist das „Grundvertrauen in die etablierte Politik so zurückgegangen“, fragt Miosga. Die schockierend ehrliche Antwort:

„Weil wir ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird, glaube ich, auch klappen, aber dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen.“

Mounk, der für Globalistenmedien, wie Foreign Affairs, Financial Times und Die ZEIT schreibt, ist kein Unbekannter: Im Jahr 2015 formulierte er es noch ungenierter. Gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Der SPIEGEL“ sagte er damals:

„In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, die sich als monoethnische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln. Wir wissen nicht, ob es funktioniert, wir wissen nur, dass es funktionieren muss.“

Ein Leser fragt stellvertretend für viele, die das nicht laut tun:

„Wer hat diesem ‚Experiment‘ zugestimmt? Der Souverän in jedem Fall nicht.“

Frau Miosga machte nicht den Eindruck, die Brisanz der Aussage des Politikwissenschaftlers registriert zu haben. Damit geht es ihr wie den meisten Politikern und den anderen Funktionären sowie den Journalisten des Landes.

Was Herr Mounk Frau Miosga sagen hätte können, wäre gewesen, dass die GroKo froh sein muss um jeden Tag, den sich noch keine gewählte Regierung einer Debatte über diese zentrale Frage im Bundestag stellen muss. Dann wird es nämlich schwer, dieses systematisch beschwiegene und geleugnete Zentralthema weiter so weitgehend wie bisher aus der veröffentlichten Meinung herauszuhalten.

58 Kommentare

  1. Hallo Leute! Lasst euch von so ein paar „Nachtwächtern“ und größenwahnsinnigen Spinnern der UNO, ihren Bütteln und Handlangern nicht heiss machen. Deren „Tage sind ohnehin gezählt“. Nicht, weil sie durch einen Aufstand oder eine Revolution zuschanden werden. Nein, das wird der Schöpfer selbst – bzw. sein König J. Christus – tun. Die heutige Situation wird treffendst in Psalm 2:1 beschrieben:“Warum sind die Nationen in Tumult gewesen und murmelten die Völkerschaften ständig Leeres?“ … Wie ist die Reaktion des wahren Gottes? Ps.2:4: „Der in den Himmeln sitzt, WIRD LACHEN; JHWH wird sie VERSPOTTEN. Zu jener Zeit wird er zu ihnen reden in seinem Zorn, und in der Glut seines Missfallens wird er sie in BESTÜRZUNG VERSETZEN, indem er spricht: „Ich, ja ich habe meinen König eingesetzt auf Zion, meinem hl. Berg“…Lest selber mal den ganzen Psalm 2 – es sind nur 12 Verse.

  2. Verteilungskämpfe zwischen priviligierten, vom Staat hofrierten Millionen importierten bildungsfernen, integrationsunfähigen, Analphabeten, zur DT. Arbeit unfähigen, jungen Moslime u. Araber als bunte, wohlgenährte Müßiggängern u. stetig steigenden syrische Hartz4-Empfänger von ca 650.000 Hartz4-Be –
    glückten derzeit ! So malochen Dt. Wektätige im Irrglauben an politischer Sprücheklopfern einer zu erlebenden
    besseren Lebenszeit in Deutschland, die es in der BRD durch weitere Millionen UN-Siedlern nach der BRD
    niemals geben wird ! Deutsche werktätige Bevölkerung malocht zur Staatl. Steuerhaft vergewaltigt – mit ihren
    Nachkommen für 100-Milliarden Euro an IST- u. FOLGEKOSTEN ohne Ende! Dt. Bevölkerung hat keine Zukunft
    aufgrund der chaotischen, besessenen Staatl. Flutung von Millionen fordernden Moslimen u. Arabern !

  3. Mit dem Volks austausch bekommt die Merkel ja auch Millionen neuer Stimmen, gell? und wenn wir uns nicht vermischen, begehen wir Inzucht sagte der Schäuble, der 5 schwarze Nullen Zauberer! damit es die Frauen auch kapieren, wer die ran lässt wird auch nicht vergewaltigt. Vor 10 Jahren warnten die Politiker davor, dass die Afrikaner alle AIDS hätten, aber das ist ja heute nimmer schlimm. Man lässt auf Werbeplakaten einen jungen schwarzen ein Medikament hochhalten, im Hintergrund junge deutsche Frauen, und da steht doch glatt: seitdem ich meine Medikamente gegen HIV habe, ist alles halb so arg! seitdem sind die Werte der Politiker wieder schwer gestiegen obwohl man seit 2 Jahren dramatische Abstürze verzeichnet die aber immer bei 36 % landen, gell?

  4. JEDER Mensch mit Verstand und entsprechendem Hintergrundwissen WEISS, dass es nach wie vor um den Genozid am deutschen Volk, um die Vernichtung der deutschen Nation geht! Da gibt es einen uralten Todfeind des deutschen Intellekts und der deutschen Vernunft… und das Ziel ist damals wie heute die Auslöschung deutschen Geistes und damit einer für die Bestie deutschen „Gefahr“! Die Bestie ist noch immer da, ebenso wie die deutsche Nation… bald wird sich zeigen, wer obsiegt.

  5. Wenigstens waere die „Fluechtlingsdiskussion“ damit vom Tisch,
    spaeter wird dann auch keiner mehr behaupten koennen, „von nix gewusst“ zu haben.

  6. Detlef du hast den Kalergi Plan vergessen….und die Totale Überwachung …….die Magie des Baphometen sowie Albert Pike ……..Aleister Crowley …und vieles mehr

  7. Interessantes Demokratieverständnis…
    Versteckte/geheime Ziele gegen die Betroffenen aber ohne deren Zustimmung.
    Naja, gibt immer Größenwahnsinnige (spielen wir mal mit Völkern).
    Siehe auch den erst halb vollendeten (quasi babylonischen) EU-Turm (á la Bruegel) in Straßburg.

    Aber schon Hitler bringt in seinen Tischgesprächen die Lügen und die Heuchelei der damaligen aggressiven und militanten (zB.. Superkolonialmächte, die Betroffenen hatten die demokratischen Kolonialmächte bestimmt nicht eingeladen) Demokratien exakt auf den Punkt.

    Scheinbar gehören Lügen zu Demokratien genau so wie zum Kommunismus. Und anderem.
    🙁

    • Jein, Lügen gehört zur Politik, egal zu welcher. Es gibt keine absolut ehrliche Politik, weil es keine absolut ehrlichen Menschen gibt.

  8. Hat irgendjemand von dem Herrn etwas positives erwartet.Er ist Jude.Je älter die Spezies wird, desto wahrscheinlicher wird die Krankheit Gehirnerweichung.Kommt bei den Juden im fortgeschrittenen Alter öfters vor.
    Kann man bei Menuhin nachlesen.
    Unter Verflüssigen des Gehirns litt auch der Jude Lenin.

    • bei Lenin hab ich noch nicht geforscht.
      Aber Stalin selber war wohl kein Jude (Dschugaschwili heißt wohl.. Sohn des Stahls, nicht Sohn des Juden).

      Imho schlägt
      http://semiticcontroversies.blogspot.de/2009/02/was-josef-stalin-jewish.html#!/2009/02/was-josef-stalin-jewish.html

      https://vielspassimsystem.wordpress.com/2017/04/22/der-schlaechter-josef-stalin-dschugaschwili-josef-stalin-judensohn/

      Er war aber stark von einem Juden beeinflußt, obwohl er vorher gegen den Bolschewismus (auch… Georgien ist „nicht wirklich“ freiwillig, „lieber rot als tot“ hatte leider schon seinen „Sinn“ 🙁 , kommunistisch geworden) war.

      Leider brauchen manche einfache Anworten.
      Auf superst!!komplexe Fragen.

      ZB sieht „Prof. Dr. Hoefelbernd“ überall Juden, dagegen Joseph Farrell überall Naziverschwörungen (verkauft sich leider eventuell in den USA gut).
      🙁

      Schätze aber das Stalin final einem Produkt seines eigenen Laboratorium Nr. 12 zum Opfer gefallen ist…

        • Ich sach mal: Hitler hat für seine Arbeiter etc Kreuzfahrtschiffe (die durften angeblich nicht in England anlegen um die dortigen, in einer Demokratie lebenden, Arbeiter nicht zu „verunsichern“) und Ferienwohnungen (Prora sollte wohl erst der Anfang sein, allerbester Ostseestrand) gebaut, Stalin Gulags.
          Wer hatte wohl den besseren Sozialismus?

          Letztendlich kann man den Kriegsgrund wohl einfach aus einer seiner Reden herauslesen: das Kapital soll der Wirtschaft dienen, und die Wirtschaft den Bürgern.
          Damit hatten wohl einige Probleme.
          Er hat ja quasi in die Hand gebissen die ihn ganz ursprünglich gefüttert hat.
          Und diese Hand vergab nicht.

          Siehe zu den Folgen auch „Verrat an der Ostfront“ etc.. etc.
          Möglicherweise hat Stalin ´41+´42 4 Friedensangebote gemacht die von deutschen Verrätern unterdrückt wurden.
          Folge: Millionen weitere Opfer auf allen Seiten.
          Jemand wollte den Krieg, und denselben möglichst lange.

          • Du meinst wohl die KRAFT DURCH FREUDE Schiffe.

            Mein Onkel war in englischer Kriegsgefangenschaft.
            Der hatte einen Neger als Aufseher.
            Der Neger soll gesagt haben: Egal was Churchill über euch Deutsche sagt, ihr Deutschen habt viele Bewunderer bei den englischen Arbeitern.
            Die waren neidisch wenn eure Arbeiter Luxusurlaub auf hiesigen Schiffen vor der Küste Englands machten.
            Auch hatte Hitler heimliche Anhänger bei den englischen Gewerkschaften.
            Weil er alle Versprechungen gegenüber den deutschen Arbeiter einhielt.
            Das war klar das Hitler wegmusste.
            ZITAT ENDE.

            @ rap

            So etwas nennt man erlebte Kriegsgeschichte.

        • PS die Nazis haben vermutlich ganz genau gesehen was Stalin mit den ukrainischen Kulaken gemacht hat. Letztere haben am Schluß sogar ihre Kinder gegessen (das kannte ich bisher nur aus der Bibel als „Maximal“gerichts““androhung“).
          Und für die Nazis waren die Bauern völlig vernünftigerweise (die Bauern können neben primär wichtigem Essen zB auch Hanf für echt lebensqualitätssteigernde Klamotten, Baumwolle ist wohl global einer der größten Natur-/Lebenskiller und hat in unseren Breiten hier eher nix zu suchen, und „Energiewälder“, die sind auch grundlastfähig, anbauen) Wirtschaftsgrundlage und eine Art Heilige.

        • Falls jemand gute.. Musik sucht vielleicht mal Colours von REZ hören.
          Die CD „civil rites“ ist mir leider im, ähm, christlichen Umfeld verlorengegangen.. 🙁

  9. Gott sei Dank geschieht letztendlich immer noch was JHWH will.
    Und er hat eigentlich ganz klare Ansichten.

    ZB, Jesaja 29,15 (JHWH ist voll für Transparenz, dito sein Sohn, siehe auch Johannes 18,20): „Wehe denen, die ihren Plan tief verbergen vor dem HERRN und deren Werke im Finstern geschehen, und die sagen: Wer sieht uns, und wer erkennt uns?“.

    Oder Jesaja 5,8: „Wehe denen, die sich ein Haus nach dem anderen bauen und ein Grundstück nach dem anderen kaufen, bis keines mehr übrig ist! Sie finden erst Ruhe, wenn das ganze Land ihnen gehört.“

  10. In der „reinen Lehre des Jesus“heißt es:“Als er mit seinen Begleitern und den Zwölf allein war, fragten sie ihn nach dem Sinn seiner Gleichnisse.Da sagte er zu ihnen: Euch ist das Geheimnis des Reiches Gottes anvertraut;denen aber, DIE DRAUßEN SIND, wird alles in Gleichnissen gesagt;denn sehen sollen sie, sehen, aber nicht erkennen; hören sollen sie, hören, aber nicht verstehen, damit sie sich nicht bekehren und ihnen nicht vergeben wird.“ (Markus 4,10-12)
    Das ist die jüdisch, christliche Kirche.

  11. Experiment? Dann sind wir also keine Köterrasse, sondern Laborratten. Laborratten in einem offenen Käfig. Experiment hört sich viel zu harmlos an. Als ob man jederzeit sagen könnte: „Och nöh…..klappt irgendwie doch nicht…..wir hören auf damit.“ Nee, hier geht es um die Wurst. Um unser Existenzrecht. Man will uns beseitigen, so wie es eine geheime britische Elite am Anfang des 20. Jahrhunderts geplant hatte. Deutschland muss sterben. Zwei Weltkriege und nun der alles entscheidende dritte Schritt. Der endgültige Genickbruch. Verräter überall und hinterhältiges Lumpenpack an den Schaltstellen der Macht, linke Deutschlandhasser, ihre Helfershelfer, ihre Erfüllungsgehilfen und eine riesige Gemeinschaft ahnungsloser Mitläufer, zielstrebig verblödet durch eine geschichtsklitternde Propagandamaschinerie, die sie auch noch selber zahlen muss, haben dieses großartige Land endgültig zerstört.
    MfG Jörg

    • Jörg, du hast recht auf der ganyen Linie. Zu Anfang,: dass Helmut Kohl Jude war ist vielen bekannt, denn er hat die oestlichen Laender an Polen abgetreten und Gentscher hat den Vertrag in Russland untzeichnet, obwohl er gar keine Befugnisse dazu hatte, denn der war in dem Zeitpunkt staatliches Mitglied mehr. Dann kam die Aera Merkel, auch sie ist Juedin, denn ihre Mutter, Herlinde Jentzsch ist Juedin, Kohl und Kastner, beide kommen aus Sued-Polen, Galizien, so wie Fr.Jentzsch. Helmut Kohl richtiger Name war,: Henoch Kohn, ein juedischer Name, und Kastner hiess,: Kazmirzschak auch er stammte aus Sued-Polen.
      !944 oder 1946 hatten sich die Juden Kaufmann, Morgenthau, Nierzte und Hooton, zusammen getan und haben Plaene entworfen wie man das Deutschevolk ihre Identitaet nehmen koennte, dazu wurde der Hooton-Plan genommem und den hat Merkel im September 2015 verwirklicht, als sie die Grenzen oeffnete. Diese Verschwoehrung durch die Amis,Englaender und der Deutschenpolitk, war allen bekannt. Merkel sagte immer,: „Die Amerikaner sind unsere Freunde“, wer solche Freunde hat der braucht keine Feinde.

    • Hallo Jörg. Du sprichst mir aus der Seele. Wir Deutsche müssen und endlich zusammenraufen um dem Ganzen ein Ende zu bereiten. Denn wenn wir jetzt nicht endlich tätig werden, sind wir vom Aussterben bedroht. Ich denke, das ist von unserer Regierung so gewollt. Sie schaut zu, wie wir immer mehr erniedrigt werden und die Einwanderer bekommen noch Rückendeckung und lachen sich über uns schlapp. Wieviele Frauen werden hier belästigt und es passiert nichts. Aber eins steht fest. Ich habe eine minderjährige Tochter, wenn ihr nur ein Haar gekrümmt werden sollte aus einer dieser Reihen werde ich nicht lange fackeln. Auf unsere Rechtssprechung lege ich keinen Wert mehr. Die ist nur noch eine Farce.

      • vollkommen richtig K.Klaudia, ich möchte Ihnen ein reales Beispiel nennen, bei mir haben Einbrecher kurz hintereinander das 3x in meinem Wochenendhaus,Werkstatt,Aggregatschuppen eingebrochen,alles kaputt gemacht,geklaut was mit zu nehme ist.Habe das erste mal die Polizei verständigt,was soll ich ihnen sagen,kamen erst nach 2 Tagen und was ist passiert,nichts rausgekommen.War mir von Anfang an klar.Habe dem Polizeibeamten gesagt, wenn ich die Verbrecher einmal erwischen sollte,hacke ich ihnen beide Hände ab.Da sagte er,das können sie doch nicht machen,ich erwiederte doch kann ich,denn wenn unsere Polizei und Justiz nicht in der Lage ist etwas gegen dieses faule Gesockse zu tun ,dann müssen eben wir zur Tat schreiten,denn nur soloche Taten verstehen diese Verbrecher.

  12. Gott sei dank gibt es länder wie Ungarn , Polen , Griechenland , italien u.s.w die so eine Volkszerstörung nie zulassen werden . Die ganze wirtschaft von Deutschland wird irgendwann denn bach runtergehen ! Wer will Qualitätsware kaufen die ein asozialer Asylant produziert hat ! Es sei denn er besitzt ein Pornolabel das mit Tiere spezialisiert ist , weil mit sowas haben die voll den durchblick. Armes Deutschland 73 jahre später steht wieder die totale Zerstörung des Landes.

    • Polen und Ungarn wehren sich gegen muslimische Migranten. Deswegen sind sie als Faschisten, Ksenofoben und Rassisten beschimpft. Ich hoffe, dass die Länder nie das zulassen, was Euch Deutschen Merkel angetan hat. Deutsche, macht endlich was, sonst in ein paar Jahren gibt es euch nicht mehr!

    • Das ist keine Migräne, sondern das ist die Gehirnwäsche, derer sie seit Jahrzehnten ausgesetzt werden. Dies befällt meist deutsche Frauen (und Männer)!

    • ist nicht so einfach ! denn deutsche Frauen müssen arbeiten gehen da für eine größere Familie der Verdienst eines Partners nicht reicht. Denn Wohnung und essen müssen sie selbst Bezahlen. Da kann Papa nicht einfach sagen,, ich gehe nicht arbeiten bleibe bei meinen Kindern und Ehefrauen!

  13. Kinder machen ? Gegen 3 Muselweiber kommt man nicht an – ausserdem , was hätten die Kinder für eine Zukunft ?

    Man muss sich wehren , solange es noch geht – aber vielen geht es zu gut und noch mehr haben schon aufgegeben und kämpfen ums Überleben .

    • Das ist das große Problem: Das ewige „Der Einzelne kann ja nichts machen….“. Typisch deutsch! Jeder Einzelne kann „etwas machen“. Er kann sich interessieren für das, was um ihn herum geschieht. Kann hinterfragen, kann protestieren, kann demonstrieren, kann aufklären, in der Familie, in der Verwandtschaft, bei den Arbeits- und Geschäftskollegen, kann richtig (persönlich! Keine Briefwah!) wählen, kann bei Wahlen als Wahlbeobachter tätig sein, kann sich endlich einmal davon trennen, dass „….die da oben es schon richtig machen werden….“. Jeder muss endlich begreifen, dass Demokratie aktiv gelebt werden muss, wenn sie nicht sterben soll!

      • Demokratie ist Gift.
        Wer wählt, verliert. Weil er das System legitimiert, das ihm jede echte Wahl geraubt hat. Die fälschliche Hoffnung auf Besserung und Mitbestimmung im System ist die Droge, die seit Jahrzehnten die Massen im lethargen Halbkoma hält. Wer sich mit seinem Entführer, seinem Sklavenhalter und dem Mörder identifiziert, liegt auch geistig in den schwersten Ketten. Denn: Wie soll sich der befreien, der sich im Gefängnis in Freiheit wähnt?

      • Nach fast 60 Jahren BRD Erfahrung, und dieser seit
        1990 dem Volk nicht erklärten Politorgie, kommen
        Sie „Wahrheitsfinder“ jetzt wieder mit kuscheln im
        System „Merkel weiter so“!
        SIE sind ein Bestandteil des Problems, dass sich nichts
        ändert! DAS SYSTEM MUSS FALLEN weil das wahre
        das ursprüngliche BRD System, welches auch unsere
        Verwandten aus den neuen Bundesländern haben
        wollten, illegal ausradiert wurde.

    • Blödsinn- man kann nichts machen. JEDER kann etwas machen. Nur Feiglinge können nichts machen. Ich saß bei der Landtagswahl bei mir im Ort im Wahllokal und habe dafür gesorgt, dass die Wahl korrekt abläuft. Ich verteilte in meinem Ort tausende selbstgemachte Flyer um aufzuklären. Wahlergebnis: 23% für AFD !! Ich habe etwas getan! Und ich habe es alleine getan! Wer auf andere wartet, wartet morgen immer noch. Und dann saß ich bei der Bundestagswahl wieder im Wahllokal. Dem Bürgermeister hat das gar nicht gefallen. Na und?! Ich bin korrekt. Ich verhalte mich korrekt. Ich stehe für die Demokratie ein. Was wollen diese mir vorwerfen? Und zu verlieren haben wir alle auch nichts mehr. Wollt ihr alle in Walhalla ausgelacht werden? Wollt ihr euch dort von unseren Ahnen in euer Gesicht spucken lassen? Sterben werden wir alle. Aber werden wir als Feiglinge sterben oder als tapfere Deutsche? Natürlich hat die Umerziehung seit 45 Früchte getragen. Viele von uns sind keine richtigen Männer mehr und viele von uns sind keine richtigen Frauen mehr. Aber wir können es alles wieder ändern und zum guten wenden.

        • auf youtube : „afd bundestag“ eingeben und anschauen. So etwas schönes habe ich seit jahrzehnten nicht mehr dort gesehen. Besser als ein guter Hollywood-Blockbuster

  14. Ich rufe zum Widerstand!
    Deutsche, macht Kinder…Kinder und noch viel mehr Kinder!
    Das ist es, was den Umvolkern garnicht passt.

    • @guguk
      Baut erst mal einen Staat, in dem Eure Kinder leben
      können, bevor ihr sie zeug.
      @Otto, was ist Ihnen lieber, ein Gehalt von dem die
      ganze Familie anständig leben kann, oder dieses
      ewige, wo kann ich beantragen, mit anschließender
      „lange Näse“, weil nüscht jibt?

  15. Es wird zum Bürgerkrieg kommen. Bürgerwehren werden die Regierenden angreifen. Ich habe da keine Zweifel. Die gleiche Prognose stellen die britischen Mlitärs. Dann bleibt den Demokratievortäuschern und Ausführenden des Morgenthau-Planes nur noch, die Bundeswehr schießend auf die eigenen Bürger zu hetzen, anfangs mit Gummigeschossen, obschon die ja auch schwere Verletzungen hervorrufe, den Rest wird man sehen. Ob die das mitmachen, trotz freiwilliger Verpflichtung, ist anzuzweifeln. Wahlen bringen nichts, da die Verschlimmbesserungsgestalten überall sind, weil so doof kann kein Volk sein, trotz der ständigen Berieselung des Propagandaministeriums.

    • Richtige Einschätzung. Daher ist es ratsam vorbereitet zu sein. Es ist nicht die Frage ob es knallt sondern wann es knallt. Von daher: Better sage than sorry!

    • Ich habe eine schwarze Liste derjenigen Grünen, Linken, CDU und SPD -Politiker und auch derjenigen journalistischen Arschkriecher angelegt, die unter Polizeischutz gestellt werden müssen, wenn es zu Progromen von Asylanten gegen Deutsche , aber auch von Deutschen gegen Asylanten kommt. Ist gibt auch unter den akademischen Schleimscheißern schon soviele Doktorabeiten und Habilitationen über die „kulturelle Bereicherung“ durch den Asylantentsunami wie es unter Hitler Dissertationen und Habilitationen über die Reinerhaltung der Rasse und die „Sonderbehandlung“ von Sinti und Roma gibt. Immer stehen Journalisten und Akademiker an der Spitze der Bewegung (der Arschkriecher !!!)…., wenn es um die eigene akademische oder journalistische Karriere geht…… aber ICH KENNE EURE NAMEN !!! Am besten wäre es, wenn ihr akademischen Speichellecker und journalistischen Arschkriecher bei einemj Bürgerkrieg auswandert, weil euch keine Polizei mehr schützen wird, denn viele Polizisten, die zum 6 mal wegen einer Schlägerei in einem Asylantenheim ausgerückt sind, wählen (HEIMLICH) AfD, sodaß viele Politiker sich nicht mehr auf IHREN Schutz durch die Polizei verlassen können…..wenn es zu einem Bürgerkrieg kommt…..

    • Dieser Yascha lebt in New York, soviel weiss ich. Nach dem die Katze aus dem Sack ist, sollte nun wirklich jeder…..JEDER Europäer von seinem Dornröschenschlaf geweckt worden sein. Es muss endlich seitens der Bürger der Widerstand ausgerufen werden und sämtlichen Eliten klar gemacht werden, dass es bei diesem Experiment kein WIR gibt! Wer ist überhaupt WIR, wie er sagt?

  16. Ist es nicht so, dass wir uns im Alltag vor den Verwaltungen derer Junta BRiD,
    regelmäßig für Situationen rechtfertigen, in die uns jene Junta Merkel, zuvor
    hinein befohlen hat, ohne dass einige von uns diesen Umstand selber begreifen?
    Macht sich das deutsche Volk nicht mittlerweile selbst, vor dieser pervertierten
    Junta, mit den zahlreichen Bittbriefen um simplen Lebensraum, lächerlich?
    Die amüsieren sich über unsere Vernichtung, und einige Traumtänzer unter uns
    kommen geistig nicht über Antrags und Wahlformulare hinaus, die das Regime
    in seinem WEITERSO bestärken. Wer sich vor 20 Jahren mit dem Regime ar-
    rangierte, kann doch heute sehen, dass Ihm nichts von der Ernte seiner Saat
    geblieben ist! Keine Plakate, keine angemeldete DEMO. Nein ein plötzlicher
    Sturm auf unserer Reichstag, eine Klärung zu Volk und Vaterland, Bundesweit
    innerhalb einer Woche, und der Landesfrieden sogar für Deutsche, steht wie
    die Inschrift übern Brandenburger Tor, gemeißelt!

      • Beschlagnahme von Rundfunk / TV ?
        Gewaltsamer Zutritt? Anstalt stürmen,
        Hacker rinn, Volk bestellen, kommt mal
        ran. Ich zitierte Schiller,s Glocke:
        „Loch in Boden, Bronze rinn,
        Glocke fertig, bim bim bim“.
        In neuer Fassung 😉

  17. „Weil wir ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln.
    ………ein Experiment. zu dem keiner von dieser Bande eine Legitimation besitzt !
    ………dieses „Experiment“ bezahlen wir und unsere Kinder , mit Bürgerkrieg, Mord und Totschlag Vergewaltigung, völliger Bevormundung und Entrechtung,Raub von Volksvermögen,Lügenmeldungen, Totalüberwachung, gesellschaftlicher Vernichtung……….und vieleicht mit dem Ende dieses Planeten….
    ……….Ihr Dreckschweine, wer hat Euch dazu berechtigt……….wer?

    • Genozidagenda durch Hooton-Plan, Kalergi-Plan, UN Replacement Migration alles wahr!
      Gestern noch eine abwegige “rechte Verschwörungstheorie” heute geben sie es selbst zu.

      Wir wagen das nicht, dieser Genozidplan kommt von außen. Yascha Mounk ist kein Deutscher, kein Europäer. Die Gebäude im Hintergrund täuschen darüber hinweg. Der lebt nicht in Deutschland, hat mit Deutschland quasi nichts zu tun, außer vielleicht, daß er den genozidalen Volksaustausch befürwortet und zu rechtfertigen versucht. Der Yascha Mounk ist für mich ein extremistischer Antiweißer.

      Es geht nicht um Gastarbeiter, nicht um Fachkräfte, nicht um die Wirtschaft, nicht um Menschenrechte, nicht um Demokratie, nicht um das Grundgesetz, nicht um Freizügigkeit, nicht um Europa, nicht um kulturelle Bereicherung, nicht um Sicherung der Renten, nicht um den demografischen Wandel zu stoppen, nicht um Wiedergutmachung, nicht um Frieden zu sichern, nicht um Völkerverständigung, nicht um Nächstenliebe, nicht um Vielfalt, nicht um Integration, nicht um Asyl, es geht auch nicht um Flüchtlingshilfe.

      NEIN! Alles gelogen.
      Der ethnische Volksaustausch in Europa ist das wahre Ziel der ZuWanderung / Asyl / Migration.

      Wobei ein “Experiment” immer absichtlich (!) durchgeführt wird. Der Ausgang dieser Agenda ist jedoch klar: Der totale Weiße Genozid an den Europäern. Deshalb soll es in allen europäischen Ländern eine “Flüchtlingsverteilung” geben, damit es zukünftig überhaupt keine Europäer mehr gibt.

      Europa erwache. Bevölkerungsaustausch ist Genozid. Weißen Genozid stoppen für eine Zukunft weißer Kinder.

    • wer?…..Wir selbst, durch unsere Naivität, diesen Staatsdreck,
      als legitim anzusehen! Des weiteren werden wir Deutsche,
      von den anderen 60 Mio Mitbürgern überstimmt!

  18. In unserer Menschheitsgeschichte hat so etwas noch nie gelungen, wo viele Kulturen eine doch sehr homogene Bevölkerung umwandeln will. Mir ist egal, wer was dazu sagt, denn eins steht fest der Knall wird noch vorher kommen, bevor so eine multi-kulti-mißt stattfinden wird. Ich warte direkt darauf.
    Und wer Waffelexport an die musl. Länder macht und Zuwanderung weiter will, den müßte man die 30 Stck. (Lagergeschenk von Amerika) in den H. binden und losschießen, alle dürfen denken, was sie wollen, denn Denkfreiheit müssen wir noch haben, heraus aus der NATO mit dem Sultan zusammen, basta….

    • „Multikulti“ ist nur ein vorübergehender Zustand. Nach Abschluss der Agenda, wird wieder eine Monokultur bestehen, aber dann ohne Europäer! Es geht eben um einen VolksAUSTAUSCH. Die Einheimischen werden durch Fremde ausgetauscht und sind damit weg. Ethnische Säuberung oder auch Genozid nennt man das.
      Das ist das Ziel, kann man alles im Buch vom EU-Gründervater Kalergi aus dem Jahr 1925 nachlesen, „Praktischer Idealismus“ heißt das Buch.

      Der Multi-Kulti-Mist findet schon Jahrzehnte lang statt. In Deutschland fing dies an mit der Gastarbeiterlüge.
      Jetzt gehen wir schon längst wieder über zu dem Wandel in eine Monokultur, aber eben OHNE Deutsche! Siehe dir mal die Schulklassen an, Ausländeranteil von 80% bis 100% ist der Normalzustand. Das bedeutet eine bereits effektive Ausrottungsquote von 80% bis 100% bei den Kindern. 10 Jahre weiter werden wir in Deutschland einen allgemeinen Ausländeranteil von 95% haben. Denke an die vielen Geburten der Fremden, an die wenigen Geburten der Deutschen und dann kommt die Zuwanderung weiterer Fremder noch als Bonus obendrauf! Es geht jetzt rasend schnell mit der ethnischen Säuberung, wir sind bereits in der Endphase vom Völkermord. Die wenigen verbliebenen Deutschen haben dann gar nichts mehr zu melden, wenn man sie am leben läßt…
      Wer glaubt es ist jetzt alles schon schlimm und furchtbar, der hat noch nicht in die Zukunft gesehen, wenn der Genozidwahnsinn noch weiter gehen sollte. Jeden Tag wird hier die Genozidagenda, die Entrechtung und Ausplünderung der Deutschen weiter vorangetrieben. Freiwillig werden die Genozidtäter von ihrem teuflischen Vernichtungswerk nicht ablassen.

      Klick mal meinen Benutzernamen an und sieh dir den Zeichentrick an.

      • Die, Politiker, die das alles haben geschehen lassen und aktiv gefördert haben, müsste die Ausreise für sie und ihre Familien/Verwandten untersagt werden. Sie müssten das Elend am eigenen Leibe erfahren….

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein