Ahmad, der „Flüchtling“ aus Syrien, grinst. Er tut das gerne und häufig in dem Video von Spiegel TV, das ihn mit seinen beiden Frauen und seinen sechs (bald sieben!) Kindern in dem Haus in Pinneberg (Schleswig-Holstein) zeigt, das er auf Kosten des Jobcenters bewohnt. Ja, Ahmad hat gut lachen, weil der deutsche Michel alles zahlt. Wie viel Geld Ahmad jeden Monat bekommt, weiß er angeblich nicht. Er geht halt auf die Bank und hebt einfach ab. Wir wissen natürlich auch nicht, was er bekommt, aber in einem ähnlich gelagerten Fall wurde es kürzlich bekannt.

Wie war das doch gleich? In Syrien erzählen sich die Leute, dass diejenigen, die nach Deutschland gehen, dort vom Staat ein Haus bekommen. Haha, diese syrischen Deppen, was die für einen Blödsinn glauben!

Deppen? Die Deppen sind nicht die, sondern wir, denn es ist nämlich kein Blödsinn. Man braucht nur die nötige Anzahl von Kindern, um diese für normal funktionierende Gehirne unbegreifliche Fatamorgana zur Realität werden zu lassen. Zur Not werden dann sogar bio-deutsche Sozialhilfeempfänger als „Fehlbeleger“ von der Gemeinde aus der jahrelang bewohnten Bleibe geworfen, um der kinderreichen Familie aus dem Morgenland Platz zu machen.

Flüchtlinge + viele Kinder = Haus

Einzelfälle? Mitnichten! In Zukunft wird der Familiennachzug dafür sorgen, dass sich der Traum vom Haus nun auch noch für viele der allein eingereisten männlichen Flüchtlinge erfüllen wird. Das gilt auch für die Mufls, die minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge. Diese nicht selten schon lange volljährigen „Ankerkinder“ dürfen – dem Familiennachzug sei Dank! – ihre Eltern samt den sechs, sieben oder acht minderjährigen Geschwistern nachholen.

Warum das so ist? Man kann ja schlecht nur die Eltern der armen Mufls „importieren“ und die unteren Ränge der nach dem Orgelpfeifenprinzip angewachsenen Kinderschar in Syrien zurücklassen. Die Angehörigen ins Land zu holen, sei gut für die Integration, wird uns erzählt. Stimmt. Wobei die Integration dann so stattfindet, dass die orientalische Lebensweise unsere Leitkultur nach und nach ersetzt. Die Masse machts. Gegen dieses Gesetz kommt niemand an. In einigen Jahren essen wir dann auch auf dem Fußboden, wie Ahmad und seine Großfamilie.

Und warum machen die Einheimischen nicht mehr Kinder? Ganz einfach: Keine Zeit dafür, weil beide in die Arbeit rennen, denn irgendwer muss die Wohltaten ja finanzieren. Ahmad hingegen hat da eine andere Lebensplanung. Mehr dazu später.

Behörden: Deutsche bekommen die selben Leistungen

Die Behörden bringen in solchen Fällen immer gerne den Einwand, dass einer vergleichbaren deutschen Familie die selben Leistungen zustehen würden. Aha. Und wo bitte gibt es denn den bio-deutschen Familienvater, dem der Staat zwei Ehefrauen bezahlt? Wo sind die autochthonen deutschen Ehepaare, die nicht lesen und schreiben können, noch nie einen Tag hier gearbeitetet haben, aber der Gesellschaft sechs, sieben oder acht Kinder aufbürden, aus denen voraussichtlich auch nichts wird?

Zwangsfütterung der Sozialsysteme

Oh, da heulen sie auf, die Gutmenschen, aber es hilft nichts, da müsst ihr durch: Aus den Häusern der muslimischen Migranten kommen nun mal mehr Schulabbrecher als Akademiker. Ein Blick nach Berlin genügt. Und wie wird das Ergebnis dann aussehen, wenn zum muslimischen Migrationshintergrund auch noch Analphebetismus kommt? Zudem zeigt die Erfahrung aus der Bundeshauptstadt, dass die Kinder von dauerhaften Hartz IV-Empfängern dieses Lebensmodell oft und gerne von den Eltern übernehmen. Und was die Flüchtlinge betrifft: allein eine halbe Million Hartz-IV-Empfänger kommt aus Syrien, 110.000 aus dem Irak, 65.000 aus Afghanistan.

Und wenn genug Kinder in einer Familie vorhanden sind, dann zahlt das Jobcenter die Miete für ein schönes Einfamilienhaus. Das hat dann schon mal zwei Bäder und fünf Zimmer, wie das von Ahmad in Pinneberg. Und wenn er seine Drohung wahrmacht und unser Land mit zehn oder 20 Kindern beglückt, dann gibt es bald noch ein größeres Haus.

Natürlich ist die ganze Sippe auch krankenversichert. Da das Jobcenter nur knapp hundert Euro für die Eltern und Kinder über 15 Jahren an die gesetzliche Krankenversicherung abführt, ist das ein ordentliches Draufzahlgeschäft für die GKV. Zumal alle Kinder unter 15 Jahren bei den Eltern mitversichert sind. Zur Not muss halt dann der Michel höhere Beiträge zahlen.

Ahmad ist wenigstens dankbar. Er dankt Merkel, Mama Merkel, hah hah hah hah, mit einem wohlwollenden, breiten Grinsen und er dankt den Deutschen, auch wenn es unter ihnen Rassisten gibt, wie er sagt. Dass er arbeiten geht, wie es ihm sein eingeklagter Flüchtlingsstatus nun ermöglichen würde, sieht der syrische Analphabet jedoch nicht ein. Er will lieber bei den Kindern bleiben. Das Arbeiten bleibt also die Domäne vom deutschen Michel.

Der unfassbare Tweet von Sozi Karl Lauterbach

Karl Lauterbach, der angebliche Gesundheitsexperte von der SPD, der wiederum angeblich seine Tweets noch selbst schreibt, hat zu dieser Angelegenheit auf Twitter seinen Senf dazugegeben:

Karl Lauterbach schickt also keinen Familienvater in den Tod. Das ist wirklich nett von ihm. Man fällt ja auch auf der Stelle tot um, wenn man syrisches Hohheitsgebiet betritt. Dass Ahmad A. auf seiner „Flucht“ bereits in der Türkei oder spätestens in Griechenland in Sicherheit war, ist für Lauterbach kein Thema. Und dass der Vielweiberer Ahmad nur nach Deutschland weitergezogen ist, weil es weder in der Türkei noch in Griechenland kostenlose Häuser für arbeitsunwillige männliche Flüchtlinge, deren Harem und die ständig wachsende Kinderschar gibt, auch nicht.

Anscheinend läuft in der SPD Führungsetage ein Wettbewerb, wer die Partei am schnellsten unter die 10% Marke drückt. Mit diesem Tweet ist Lauterbach ganz vorne dabei. Und Ahmad? Der grinst immerzu und der deutsche Michel geht in die Arbeit, damit Ahmad ein Haus für sich und seinen Harem hat.

Randnotiz: Inzwischen hat ein Polizeikommissar a. D. Strafanzeige gegen Ahmad A. wegen Doppelehe und gegen die Verantwortlichen bei den zuständigen Behörden wegen Rechtsbeugung erstattet. Wer sich davon jedoch etwas erwartet, wird aller Voraussicht nach enttäuscht werden.

85 Kommentare

  1. Man kann sich natürlich so eine Amahd-Geschichte – obgleich wahres dran sein dürfte – rauspicken und sich Kollektiv hinein steigern. Dann sind eben nicht mehr die eigenen Fehler daran schuld, dass man Hartz IV bekommt, sondern die Ausländer. Vielen die hier geschrieben haben, merkt man an, dass sie kaum einen hören Schulabschluss haben können. Wer seine Muttersprache nicht beherrscht, sollte nicht vom Vaterland sprechen.. Lernt doch erst mal Deutsch. Das die Türken viel zum Aufbau dieses Landes beigetragen haben, indem sie dreckige und billige Arbeit gemacht haben, für die sich Michel zu fein war – kein Wort. Das auch den willigsten die Integration jahrzehntelang verwehrt wurde – kein Wort. Deutschland ist regelmäßig dritt- bzw. viertgrößter Waffenexporteur der Welt. Womit schießen sich die Menschen dort tot? In Syrien oder Afghanistan werden keine Waffen gebaut. Leute, es gibt wirklich mehr als eine so simple Wahrheit.

  2. Bis jetzt hatte ich große Stücke auf Herrn Lauterbach gehalten. Jetzt ist er für mich durch.
    Diese dummen Analphabeten können doch nicht außer Kanickeln und Kindermachen. Raus mit all denen.

  3. ……….Aber unsere Soldaten nach Afghanistan schicken mit Parlamentsbeschluss immerhin sind schon mehr als 50 dort gestorben..Herr Lauterbach Sie sorgen sich mehr um diesen Vogel wie um unsere eigenen Soldaten.Schäm die Du,mir fällt schon gar kein Schimpfwort mehr ein

  4. Es wird Zeit, dass hier ein ganz anderer Staat entsteht. Es ist mir und uns auch lanagsam egal, ob es dann wieder totalitärer wird. Hauptsache man kann in Sicherheit leben und diese Ungleichheit mit DIESEN Merkel“Eliten“ hört endlich auf.

  5. Der Lauterbach ist also auch dafür dass keiner von den schwarzen Wirtschaftsflüchtlingen arbeiten muss, wenn er nicht will? so großzügig seid ihr Pfeifen bei den Einheimischen aber nicht, gell? da bekommt auch keiner 4.000.-€ im Monat, ein neues Haus, usw.

  6. Wow die probieren es ja , wie weit sie, die sogenanten Politiker bei ihrem Volk, dem deutschen Michel gehen können. Wie lange er bei welchen Themen noch Ruhe hält. Hält er Ruhe, dann gehen die noch einen Schritt weiter, wahrscheinlich wird dann öffentlich gezeigt, wie ein deutscher Familienvater samt Frau und Kinder für einen Syrer mit Vielweiberei und einem Haufen Kinder sein Haus räumen muß. Hält der Deutsche Michel immer noch Ruhe, kommt der nächste Schritt. Alle Deutsche werden aus ihren Wohnungen , Häusern geworfen für die Goldstücke aus Syrien mit ihren vielen Weibern und Ogelpfeifenkindern . Und so geht es weiter, bis wir aus dem Land geschmissen werden, das mal unsere verwurzelte Heimat war, um Platz für die Goldstücke zu machen und die Mischung der dunklen Rasse zu vollenden.
    Lauterbach äußerte:“ Er schickt keinen Familienvater in den Tod.“ Der Syrer könnte in seinem Land seine n
    Hintern bewegen und helfen sein Land aufzubauen,anstatt hier unkontrolliert Kinder in die Welt zu setzen.

  7. Es ist schon traurig, wie weit wir in Richtung Staatszersetzung schon sind. Staatlich geförderte Gruppen wie Antifa betreiben Terrorismus gegen anders denkende. Claudia Roth: „Deutschland Du Stück Scheiße“! Wird Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Parteien wie die AfD die für den Erhalt Deutschlands sind und den etablierten den Spiegel vor Augen halten, werden politisch und medial bekämpft. Für mich hat das alles System, deshalb leiste ich Widerstand nach ARTIKEL 20 Abs.4 GG.

  8. Meinem Sohn (Hartz IV) wurde vor 12 Tagen der Wasserzähler abgebaut, da die Arge offensichtlich die
    Rechnung für Wasser, die zu den Kosten der Unterkunft gehört, nicht bezahlt hat!
    Sozialgericht wurde am 19.2. eingeschaltet. Bis heute ist nichts passiert.
    Seit 13 Tagen ist Kochen, Duschen oder Toilettenbenutzung nicht möglich !

    Bei einem Asylant wäre der Aufschrei der Gutmenschen groß.-

    • warum besteht ihr ihr nicht auf eine „einstweilige verfuegung“?
      das waere in diesem fall MEHR als angeraten.
      diese koennt ihr direkt bei dem zustaendigem gericht einreichen.
      wenn ihr euch das schreiben jener nicht zutraut, koennt ihr auch alles dort „zur niederschrift“ einreichen.
      dann schreibt der „rechtspfleger“ es fuer euch.
      warum wartet ihr solange damit?

      • @SV
        „warum wartet ihr solange damit“
        ganz einfach, nicht jeder ist mit allen möglichen Tricks – die es bei „Ämtern“ so gibt – bewandert und geht evtl. noch den Weg der ihn von den „Ämtern“ angeraten wird zu gehen. Den Invasoren werden von den „Ämtern“ sogar noch Experten an die Hand gegeben , die bestens Bescheid wissen wie man das System melkt. Mir würde man dergleichen nicht an die Hand gegeben, denn dazu bin ich zu hellhäutig.

  9. Die teilweise noch sehr schwer arbeitenden Deutschen werden genau dafür, dass sie so „dumm“ sind, dies nicht nur für sich, sondern halt auch für ein verbrecherisches Regime und alle Welt so zu machen verlacht und sogar verhöhnt! Früher hieß es mal: man streichelt die Milchkuh die einen nährt, man tritt nie den blöden Esel der einem die Dukaten scheißt!
    Heute sieht es da ganz anders aus, genau diejenigen, die all diesen Wohlstand mit seinen Leistungen erarbeiten werden nicht nur gnadenlos missbraucht, sondern auch noch gedemütigt! Spring, Sklavensau, spring! Egal, wofür wir Machthaber Deine eingebrachte Ernte verwenden, deutscher Landmann und Arbeiter, Du hast zu schuften für das Wohl auch von Fremden die wir Machthaber Dir auf Deine Schultern setzen! Und wenn Du deutsches Arschloch dagegen aufbegehrst werden wir Dich fertigmachen!

  10. Was hilft uns das alles,solang der Michl nicht auf die Straße geht und diese
    Politiker die er selbst gewählt hat um die AFD zu verhindern,zum Teufel jagt
    Jagd.Selbst glaube ich als verfluchter Realist das es bereits zu späht ist.
    Der Wille den gewollten Austausch der Länger hier lebenden zu bremsen
    Ist einfach noch nicht vorhanden.Das ist nur ein Punkt der Katastrophe die
    auf uns zukommt ein unüberschaubarer Schuldenberg die nie jemand wirklich
    bezahlen kann, wird das ganze noch weiter zu Explosion führen die ganz
    grausam sein wird.

    • Längst ist das Widerstandsrecht (sogar gemäß eines völker- wie staatsrechtlich illegitimen „Grundgesetzes FÜR das deutsche Volk) gegeben!!! Die Frage wäre zu stellen, ob das deutsche Volk heute geistig gesund ist…

    • Ein Kriegsflüchtling kann der sowiso nicht sei. Kriegsflüchtlinge sehen optisch anders aus. Hast du schon einmal einen Einzigen Verwundeten von denen gesehen? Wo in deren Land doch überall zuhauf die Bomben und Granaten fliegen. Kriegsflüchtlinge kann man in alten Dokus über Dresden oder über die Vertriebenen aus Ostdeutschland sehen. DAS sind Kriegsflüchtlinge. Die hatten keine gestylten Haare, Handys, oder tolle Klamotten an, mit denen sie die Flucht – im wahrsten Sinne des Wortes – angetreten sind.

  11. Ich bin Zahnarzt. Meine alten (deutschen) Patienten tun sich echt schwer Zuzahlungen zum Zahnersatz zu bezahlen.Das beginnt schon bei einer Einzelkrone mit ca.250 Euro Eigenbeteiligung.
    Meine Patienten aus dem Asylantenheim am Ort, ein grosses ehemaliges 4sterne Hotel, bekommen dagegen tatsächlich alles bezahlt.
    Ich musste gerade einer syrischen Asylbewerberin,Sie hat das lautstark von mir gefordert, zwei Lücken schließen.
    Und tatsächlich die beiden Brücken, eine 3gliedrige und eine 4-gliedrige Brücke,wurde anstandslos genehmigt und bezahlt.

    • Ja, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen: Seit 2014 bin ich Rentner und müsste eigentlich einen komplett neuen Zahnersatz im Unterkiefer haben. Als mir mein Eigenanteil vorgerechnet wurde, musste ich abwinken … „Danke für ihre Mühe, Herr Doktor, aber das kann ich mir nicht (mehr) leisten!“ – So ist schon länger Obst und die meisten Gemüse vom Speiseplan verschwunden … ich kann sie schlicht und einfach nicht mehr kauen … Gesunde Ernährung? Mangels adäquater „mechanischer“ Ausstattung einfach nicht mehr möglich .. !

    • Wenn auch etwas verspätet, muss ich Dir jetzt mal eine Frage auf Ehre und Gewissen stellen.
      Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, was passiert denn, wenn Du die Asylanten ablehnst und nicht behandelst? Ist es nur die eiskalte Berechnung, Patienten abrechnen zu können? Ist es nur das blanke persönliche Interesse?

      Solche Beweggründe sollten aus unseren Köpfen verschwinden. Der Deutsche, der regelmäßig in die Kassen einzahlen muss, wird mit allen Leistungen geknebelt und muss Zuzahlungen leisten. und wenn er sich das nicht leisten kann, hat er Pech gehabt……Frei nach dem Motto:
      Zeige mir Deine Zähne und ich sage Dir, zu welcher sozialen Schicht Du gehörst.

      Mit meiner Aussage möchte ich darauf aufmerksam machen, dass JEDER von uns die Hilfe und Unterstützung für die Invasoren ablehnen sollte, wenn er in solch eine Situation kommt. Dafür kann man tausend Gründe finden, man muss es nur wollen und notfalls auchh mal eigene Interessen hintenanstellen.
      Wenn die dicke Frau mit den viel zu kurzen bunten Jäckchen, alle Welt einlädt, wogegen wir machtlos sind, müssen wir, jeder Einzelne denen zeigen, dass wir sie NICHT eigeladen haben!!!

    • schaue dich doch einmal in deinem verwandten-und Bekanntenkreis um, ob es da beamtete Mitläufer gibt.
      dann erzählts du denen eine hyphotetische geschichte von einem staatszerfall und wer dann haftet für den ganzen mist!
      siehe mauerschützen. nicht Honecker wurde verurteilt , sondern die kleinen NVA Soldaten!

      • @asisi
        Stimmt genau; jetzt wo Du es sagst. Hat der und seine Frau nicht auch noch die Rente bezahlt bekommen. Mir ist so als wenn ich davon etwas gelesen hätte.

    • @HFJR
      …..was kann ich denn sonst noch tun?
      Ganz einfach: auf die Straße und demonstrieren . Jeder einzelne wird gebraucht. Punkt
      Ich war am 17.2. in Dresden – und wo warst Du? Hast vorm Monitor gesessen und wütende Kommentare geschrieben, so wie es Merkel gerne hat: wer Kommentare schreibt sitzt zu hause und geht somit nicht auf die Straße.
      Beispiel: mein Bruder ist in einem Schützenverein und hat somit Waffen im Haus. Gut gesichert in einem großen Waffenschrank. Und wie er mit den Waffen immer prahlt – die Pfeife. Auf einen Bürgerkrieg angesprochen sagte ich ihm:“ das 1. was du bei einem Bürgerkrieg tun würdest, wäre , dich hinter deinem Waffenschrank verstecken.“ Da hat er ein langes Gesicht gemacht und nix mehr gesagt. Nichts mehr sagen ist gleichzusetzen mit Zustimmung.

  12. Auch diese Pappnase Ahmed und sein Gefolge mit Putzlumpen auf dem Kopf wird verhungern, wenn der Deutsche einmal ausgerottet wird. Und wer finanziert dann diesen laufenden Abfall?

    • Der richtige Deutsche ist nicht auszurotten !
      Anders herum sehen: Möglicherqweise ist der BRD-ler „ausrottungswürdig“ aufgrund seiner Negativität, seiner Schwäche, seiner materiellen Gier,…

    • Sahia aus dem Land werden sie die Deutschen nicht schmeißen. Man wird uns in Gettos einpferchen zum Arbeiten. Denn wir müssen ja weiterhin für diese Leute und unsere Politiker arbeiten.

  13. Warum läßt man solche Deppen noch an die Regierung?
    Wann wehren wir uns gegen diese Fehlentwicklungen endlich?
    Deutsche haben nur noch das Maul zu halten, zu ZAHLEN und gut ist.
    ANSPRÜCHE stellen? Aber nicht die Deutschen! Die haben keine Forderungen, gar Ansprüche zu haben.
    Da beweist sich deutlich wie Gehirnamputiert diese „Politiker“ sind oder wie sie an der Umvolkung von Europa mitwirken, sich zu Handlangern der Bilderberger-Soros-Sippe machen.
    Kann man solche Verbrecher nicht gerichtlich bestrafen?
    Gelten Gesetze nicht für Merkelgäste?
    Dürfen diese „Hochgebildeten“ und „Goldstücke“ in diesem Land mittlerweile alles machen ohne auch nur belangt zu werden.
    Man nimmt einer Rentnerin die Würde und 50,00 € weil die angeblich zu viel hat und höhnisch wird auf dem Amt gesagt sie solle sich bei der Tafel anstellen. Die Tafeln nehmen keine Deutschen mehr auf.
    Nicht denen die diese Werte geschaffen haben gilt die Fürsorge. NEIN denen die hier einwandern. Ohne Pass mit zig Frauen und zig Kindern, denen wird alles in den Rachen geworfen. Wenn die nicht erhalten wonach sie schreien sind wir NAZIS.
    WIR, die hier schon länger hier lebenden, haben nichts zu sagen. Werden aus den Wohnungen geworfen wie räudige Hunde um Kamelfickern und Kinderschändern, Dieben aus dem Orient Platz zu machen. Die Rache ist mein sagte einer in der Bibel. Und ich hoffe das diese Rache bald die trifft die für diese Kaoszustände verantwortlich sind.
    Deutsche wehrt euch!

    • Salomo schrieb schon vor ca. 3000 Jahren, dass „der Mensch über den Menschen zu seinem Schaden geherrscht hat“. Und: „Weil das Urteil über ein schlechtes Werk nicht eilends vollzogen worden ist, darum hat sich das Herz der Menschensöhne in ihnen völlig darauf gerichtet, Schlechtes zu tun“ (Pred.8:9+11). Daran hat sich bis jetzt noch nichts geändert, weil „die ganze Welt (immer noch) in der Macht dessen liegt, der böse ist“ (1.Joh.5:19). Aber nicht mehr lange, die Nationen haben „das Maß an Unrecht voll gemacht“ und entgehen keinesfalls der Vollstreckung des GÖTTLICHEN URTEILS an ihnen (Jer.25:31-33).

  14. Gab es nicht einmal so etwas wie den Gleichheitsgrundsatz?
    Schon seltsam. Hier werden krebskranke Deutsche zur Arbeit gezwungen, ganz nach guten alten Nazigesetzen, während Muttis Gäste hier machen dürfen, was sie wollen.
    Wenn ein Deutscher die Arbeit verweigert, wird ihm sein Haus genommen, selbst wenn er es selbst aufgebaut hat.
    Hingegen werden Muttis Gästen noch extra Häuser gebaut, während finanzschwache Deutsche in schimmligen Altbauten dahinvegetieren müssen oder auf Parkbänken erfrieren.

    Deutschland, ein Land in dem wir gut und gerne leben?
    Mutti go home – ab nach Israel, dort wo Du hingehörst!
    Kannst ja dort mal den Vorschlag machen, die ganze Welt auf Kosten der Zionisten durchzufüttern.

    • So langsam ist mir ein Deutsches Volk mit Knüppeln in der Hand aber lieber, als alles Gutmenschentun (n ist richtig)

      Die Weltbevölkerung kann nicht durch geistige Zwerge geführt und regiert werden.
      Ich warte eigentlich nur noch auf den Tag, an dem wir morgens von Sirenen geweckt werden und das Radio vermeldet: „In zahlreichen Städten Deutschlands haben ausländische Banden und Zuwanderer das Kommando übernommen, 246 Städte sind bereits gefallen, Verfassungsschutz und Polizei sind untergetaucht, die Regierung wurde rechtzeitig gewarnt, zahlreiche Politiker sind bereits ausgeflogen worden und bilden aktuell einen Krisenstab, um wieder Recht und Ordnung durchzusetzen“…

        • Asisi1 das wird nicht passieren. Die Mitläufer werden genau wie nach Kriegsende wieder ganz vorne mitspielen. Und der dumme Deutsche wird alles wieder absegnen.

    • sehr gut Tigerfreund,der Topf ist am kochen,bin mal gespannt wann der Deckel wegfliegt.Dann mus zu allererst die Regierenden fortfliegen,aber dahin wo sie nie mehr zurück finden.

    • @Tiegerfreund
      Ja – es gibt viele Grundsätze, kann man alle im ehemaligen GG nachlesen. Aber wen interessieren die?
      Wenn sich selbst die größte Vorturnerin im Land nicht daran hält.

  15. Vielleicht solltet Ihr Deutschen diesen Lauterbach mitsamt seinen Asylantendreck in den Tod schicken!
    NUR EIN TOTER POLITIKER IST EIN GUTER, EHRLICHER POLITIKER! Habt Ihr keine Strassrnlaternen und Bäume mehr? Oder hat die Ferkel die auch schon an Israel Verschenkt?
    Hängt die Politschweine ALLE auf!
    TATA!

  16. Lauterbach eben. Ist irgendjemand überrascht ? Aber dieser Achmed gefällt mir. Der kommt am Freitagnacht nicht von der Autobahn und die Kinder fragen am Samstagmorgen „Mama wer ist der Mann?“. Und Sein Lachen ist sympathisch und absolut ehrlich.

  17. Der Tweet, den Herr Lauterbach (oder seine Goast Writer) geschrieben hat, liest sie wie eine maßlose Provokation des Deutschen Volkes: „Ätschibätsch, wir machen mit euch doch was wir wollen, ihr geistigen Gartenzwerge!“

    • Sie provozieren die Deutschen in der Hoffnung, dass jemandem der Kragen platzt.
      Sie brauchen „handfesten rechten Terror“, um endlich den lange schon geplanten „Notstand“ auszurufen.

        • seh‘ ich auch so. Aaaaaaaaaaaber, das kann auch nach hinten losgeh’n.
          Die Deutschen geeint, jagen den Teufel aus der Hölle.

      • Dann bekommen die ihren „Notstand“, innerhalb
        vier Wochen, ist alles entschieden, die oder wir!
        Ich meine, was um Himmelswillen, wollen wir denn
        noch hinnehmen? Einige Töchter mussten schon
        dran glauben! Verschiedene Landsleute werden
        permanent verletzt oder getötet.
        Das wird langsam dosiert damit sich alle dran
        gewöhnen, oder wie? Das hier ist doch längst kein
        Lebensraum für anständige Deutsche mehr!

  18. Es ist eine unglaubliche Borniertheit, eine Arroganz, die weit abgehoben ist. Deshalb muss die SPD auch wieder Hampelkoalitionär werden, sonst kann sie nicht verhindern, das ihre Schweinereien aufgedeckt werden.

  19. Nicht nur das Sterben der verlogenen und verkommenen SPD sondern auch die CDU ist zu einer dreckigen und verkommenen Partei geworden, seit dem diese deutschfeindliche Jüdin, Verbrecherin, Massenmörderin, Lügnerin, Erpresserin und gefährliche CIA-Agentin Merkel im Amt ist, was sie sich dazu rechtswidrig angeeignet hat. Sie ist keine Kanzlerin und war es noch nie, sondern nur GF der BRD-GmbH.
    Das sagt ganz genau das Bundesverfassungsgericht, daß die Merkel-Regierung noch nie legitimiert war.
    Und Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof vom Bundesverf. Gericht bezeichnet Merkel im Netz als Verbrecherin.

    • @R
      was meinst Du mit ‚ ist zu einer dreckigen und verkommenen Partei geworden‘?
      Waren die mal nicht verlogen und verkommen. ?
      Alle Parteien , sind von Besatzers Gnaden genehmigt – alle! Die, die schon länger im Reichstag sitzen und auch die die noch nicht so lange darin sitzen. Das ist nur eine Schauspieltruppe. Sagte nicht schon das Verfassungsgericht, daß alle jemals abgehaltenen Wahlen der BRD illegal gewesen und immer noch sind. Tut mir leid, aber was machen die verkommenen Parteien denn dann im Reichstag. Tut mir leid , denn das Gleich gilt auch für die AfD. Haben die keinen Schimmer von den SHAEF Gesetzen oder glauben die tatsächlich; daß wir, die Deutschen, souverän wären.? Die betonen doch immer, daß sie sich an geltendes Recht halten. Tja und die SHAEF Gesetze stehen nun mal über dem GG. Oder meinen die die geltenden SHAEF Gesetze. Wäre mal ’ne kleine Anfrage wert.

  20. …die Deutschen bekommen das gleiche Geld… Ja ne, is klar; wenn sie noch mit mehreren Frauen und vielen Kindern ankommen, bekommen sie auch ein Haus dazu…

    • ich war schon öfter im Ausland in Urlaub!
      darf ich da jetzt auch die frauen nachholen? wir haben uns doch ,mündlich „ewige treue“ geschworen. das zählt ja bei den museln auch und wird hier von deutschen richtern anerkannt.

  21. Das große Sterben der Altparteien ist vorprogrammiert, dass was die dem deutschen kultivieren „Michel“ vorsetzen, hat kaum noch mit Demokratie zu tun.
    Seit 1984 lebe ich in Niedersachsen nach einer Ausweisung aus dem DDR Stasiknast und habe mal Demokratie erlebt. Seit einigen Jahren sehe ich allerdings den Abgang der demokratischen Normen. Allein wie sich die Rechtslage von der Regierung unterarbeiten lässt, ist undemokratisch und ähnlich der Diktatur in der DDR.
    Wenn wir unsere Demokratie zurück haben wollen müssen wir die Regierung austauschen. Uns Deutschen würde eine Monarchie wieder gut tun und Frauen sowie Männer die Deutsch reden und denken. In diesem Sinne einen schönen Sonntag Abend Heidi Liegmann-Stein

  22. Ein Hoch auf den Polizisten, der die Straftaten und Rechtsbeugung angezeigt hat. Dafür müssen wir ihm dankbar sein und wünschen, es gäbe viel mehr Bürger, die ebensolches tun. Viel mehr Polizeibeamte, Sanitäter, Rettungskräfte, die endlich auch aufstehen und sich gegen all das wehren, was sie tagtäglich auf Deutschlands Straßen, in No Go Areas, die von dieser Art Kulturbereicherer erobert wurden, erleben müssen.

    • wir brauchen nur einen general mit eiern in der hose. der nimmt die ganze bundestagssippe fest und anschlie0en den ganzen justizapparat.
      hat anno dazumal auch in der türkei funktioniert. anschließend war es im ganzen land ruhig!

      • Erdogan hatte aber ein Armee. die hinter ihm stand. Wir haben einen waffenslosen Genderhaufen. Die Wenigen, die das leisten könnten sind in Mali und Afghanistan.

        • ja, aber da sagte doch mal so ein obersozi, ich hoffe der ist jetzt für seine lügen in der hölle, die Demokratie wird am Hindukusch verteidigt.
          vielleicht hatte er ja recht, da wir ja in Deutschland keine gehabt haben!

      • Hier schwirrte doch der „General der Rheinarmee“ umher?
        Vielleicht schon in Venezuela, weil politisch verfolgt?!?

        Ich biete mich zum Struktur Aufbau an. Schaffte es
        bis 1980 allerdings gerade mal zum Leutnant. Hab
        jedoch Verbindungen zu hochrangigen Pensionären
        der alten BW. Was DIE brauchen, sind fertige
        Strukturen, mit Blick auf Rechtssicherheit für die
        „Folgejustiz“. Hotten Totten, lehnen die ab!!!!
        Biete zu dem, Erfahrungen mit Strukturen von
        Stabsstellen, wie Kommunikation.
        E- Mail Vernetzung über info@..AN o. ä. !!

    • @Wahrheitsfindung
      Die Firma ‚POLIZEI‘ gehört zum BRvD System. Das ‚hoch‘ kannst Du Dir somit sparen.
      Ich glaube aber auch daß die Ratten das sinkende Schiff verlassen und mit heuchlerischer Propaganda versuchen ihre Haut vor des Volkes Rache zu retten.
      Doch wie heißt das 11. Gebot ? Ihr sollt nicht davon kommen.

  23. Wenn Herr Lauterbach der Ansicht ist, dass hier kein Asylbetrug vorliegt, dann kann er doch den Analphabeten mit seinen zwei Frauen und sechs Kindern aus seiner Privatkasse finanzieren.
    Außerdem ist er nicht gut informiert: Syrien ist befriedet, so dass auch Ananlphabeten dort für den Aufbau gebraucht werden.
    Dass der Syrer durch gefühlte fünf sichere Drittstaaten gekommen ist, ist auch egal, denn die hohen Politiker wollen die Dubliner Verträge ändern.Sicher werden die neuen „Verträge“ rückdatiert. Klar, sie wollen sich nicht sagen lassen dass die „Flüchtlinge“ alle illegal hier sind und sie rechtswidrig gehandelt haben, was ihnen sehr viele Professoren der Rechtswissenschaften auch nachweisen, ständig.
    Es bleibt spannend.

    • dazu noch den SCHEITEL auf RAEAEAEAEAECHTS gekaemmt…..
      dass es dazu kein geschrei der gegenderten gibt…

      na ja, man soll ja keine toten mit diesem „herrn“ vergleichen… das waere eine beleidigung…
      aber eine fliege haette sich 18 sicher NICHT umgebunden….
      fakt ist, wenn ein „der schon laenger lebender“ (also bei euch) seinem „fallmanager“ gesagt haette, dass er lieber, statt zu arbeiten, bei den kindern bleiben moechte, haette dieser doch sicher promt eine 30%-ige kuerzung auf sein hartz4, oder? eine woche spaeter, dazu nochmal und in der dritten woche staende der bio-deutsche hartzer bei NULL (vollsanktion)…..
      merkt ihr was?

      best regards

  24. irgendwann gibt es keine Steuernzahler mehr die das alles finanzieren, weil der dumme Deutsche ausstirbt wer zahlt dann noch denen ihre Grossfamilien????
    Hoffentlich erlebe ich das nicht mehr!!

  25. Man kann gar nicht soviel fr***en, wie man ko**en müsste !!! Wie lange wollen wir uns das noch bieten lassen??? Ich will nicht für diese Heckmaschinen bis 80 arbeiten und Steuern zahlen, bis mir die Augen bluten !
    Was bleibt ???…..auswandern, denn wir haben schon jetzt keine Heimat mehr…“Das Land, in dem wir gut und gerne leben“…WER ???? ICH nicht !!!!!

    • Das ist wirklich die beste Idee. Auswandern!!! Doch wohin? Dafür braucht man sehr viel Geld, welches uns der Staat immer mehr für das Wohl Nicht-Deutscher aus der Tasche zieht. Ich bin alleinerziehend und habe jeden Tag Stress, da ich seit mein Kind 3 Jahre ist, ganztags berufstätig bin. Ich kann uns trotzdem nichts mehr leisten. Das interessiert hier im tollen Staat Deuschland kein Mensch, wie es mir als Deutsche geht. Und so ergeht es Tausenden. Ich hasse es mittlerweile eine Deusche zu sein. Ich schäme mich für diesen Staat. Die ganze Welt lacht uns aus. Aber, und das ist gewiss, wir Deutsche sterben aus. Bald sind wir überrannt Dank unserer Politik der das anscheinend Recht ist. Ich verstehe uns Deutsche trotzdem nicht. Wann wehren wir uns endlich, warum gehen wir nicht endlich gegen diese Ungerechtigkeiten gegen dieses heuchlerische Pack vor. Wir haben viel zu viele Politiker, die sich ihre Diäten erhöhen, wie sie möchten, was wir auch zahlen dürfen, für was, das sie jeden Tag sich über uns kaputtlachen, so wie dieser Syrer mit 2 Frauen und einem Stall voll Kinder. Die ganze Politik die in Deutschland in den 80 und 90iger Jahren betrieben wurde, wurde von unfähigen Politikern über Jahre zunichte gemacht. Mit dem Mauerfall wurde unser Urteil des Untergangs beschlossen. Wann stehen wir Deutsche endlich auf und machen gemeinsame Sache. Es wird an der Zeit, wenn nicht jetzt wann dann. Bis unsere Deutschen unter Brücken hausen dürfen sich immer mehr erniedrigen lassen sollen. Wir werden aus unserem eigenen Land vertrieben. Würde mich mal interessieren, welches Land uns dann so „liebevoll“ unterstützt. Vielleicht Syrien??

      • Ich hab jetzt schon das Bild vor mir. Klaudia, als Ebenbild
        der französischen Marien, die seit 1876 als Freiheitsstatur
        die New Yorker Hafeneinfahrt schmückt.
        Das WIE wurde doch erklärt, wir vernetzen uns!
        Zustimmung an AN Redaktion, bestimmte E-Mailadressen,
        zu koppeln.
        @Korinna,s Mistgabel von Hornbach, 6,95€
        Eine Handfeuer – Stinger aus Afghanistan: 7.000€
        Eine 14mm Gatling aus re re re usbeständen : 35.000€
        Der Inhalt eines Bundeswehr Bataillon, gratis, wg
        Übernahme durch Vollstreckung des Geschäftsaufgabe!
        Für alles andere VISA Card 😉

        • Na dann lasst uns doch einfach mal anfangen ! Ich hab schon lange die Nase voll davon, daß man denen „die noch nicht so lange hier wohnen“ alles Mögliche in den Allerwertesten schiebt, aber für deutsche Hilfsbedürftige (jaja…leider haben die alle einen Ausweis) ist kein Geld da ! Kein Wunder…bekommen ja alles die „anderen“ !

          Ich wäre auf alle Fälle dabei ! Wer noch ? Nachricht an „jetztreichts_2018[at]web.de

      • Liebe Klaudia Klein,

        Sie fragen : „Wann wehren wir uns endlich, warum gehen wir nicht endlich gegen diese Ungerechtigkeiten gegen dieses heuchlerische Pack vor. “

        Die Frage wäre nicht WANN…sondern WIE und mit WAS ?

        Demo’s etc. bringen nichts. Werden evtl. sogar abgelehnt. Klagen vor Gericht ? Hahaha….es nicht nicht einen Richter in Deutschland, der ein Urteil unterschreibt !!
        Und Anwälte sind auch nur Handlanger…

        WIR haben keinerlei RECHT(E) !! DAS muß man sich klar machen ! Man MUSS sich organisieren und organisierten Widerstand leisten ! Aber immer nur alleine zu schreiben, wie beschissen die Zustände doch sind und das was dagegen getan werden muß, bewirkt NICHTS.

        wenn es uns drecvkig geht, wird uns NIEMAND helfen !!! Nicht ein Einziger !!!

      • @KK
        was verstehst Du persönlich denn unter: gegen dieses heuchlerische Pack vorgehen ??
        In die PC Tasten hauen? Geschrieben wurde bis dato genug und immer das Selbe. Wie wäre es mit auf der Straße lauthals demonstrieren ?!
        Aber nein , das geht nicht, bin schließlich alleinerziehende Mutter , und was würden die Leute in der Kita sagen wenn die mich auf ’ner Demo sehen würden, und dann noch die Nachbarn ….nee geht gar nich‘.
        Klappe zu , Affe tot.

  26. Was sind denn das für leeeere Sprüche ?????, Herr Lauterbach??? Ihre persönliche Fähigkeit zum strategischen Denken ist von hohem Niveau. Da hinterlassen solche Aussagen bei mir das Gefühl von GESCHMÄCKLE.

  27. Im Studium lernte ich, dass Recht gesprochen wird, dass das aber nicht gleichbedeutend mit Gerechtigkeit ist! Um so schlimmer, dass das nicht nur die Judikative betrifft, sondern die Exekutive biegt sich das Recht so zurecht, dass die Lobbyisten zufrieden sind, um an den Folgen der Ungerechtigkeit zu verdienen – auf Kosten der braven Bürger! Einigkeit und Recht und Freiheit…

    • @Tino
      das mit dem Recht sprechen stimmt. Irgendein Bediensteter sagt Dir was Recht ist und was nicht. Da kannst Du noch so lange im StGB nachschlagen. DIE sagen Dir was Recht ist.

  28. Nun,ist mir nix neues ,hier in Langen/Hessen haben die jungen wehrfähigen Wirtschaftsflüchtlinge in der US-.Ami-Siedl.die besten und teuersten Wohnungen Miete nicht unter 1300,-in der Steubnstr.

  29. Von wegen die Deutschen bekämen das gleich Geld wie die. Das ich nicht lache. Hier wird jeder der HarzIV bekommt, wenn er es bekommt, mit Verwaltungvorschriften erdrosselt. Die Behörde fordert bei der Leistungsprüfung ständig neue Belege an, hat darufhin Einwände und mahnt regelmäßig die Unvollständigkeit der eingereichten Belege an, so daß es nicht zu einer Leistungbewilligung führt. Da werden Schreiben einfach um Wochen und Monate zurückdatiert und die Umschläge haben keinen Poststempel. Das ist bei denen Methode, dir mangelde mithilfe zu unterstellen. Die sollen sich was Schämen, die Profiler auf dem Arbeitsamt. Das ganze ist zur subtilen Zwangsarbeit geworden. Wenn du kündigst wirst Du mit drei Monaten Saktioniert, oder fängst in der neuen Zeitarbeitsfirma zum Mindestlohn an. Was bleibt dir da noch für eine Berufswahl?

    • immer schön die namen dieser beamten notieren. nach dem crash sollte dann ein Hausbesuch erfolgen, wo man sich für die fürsorgliche Behandlung bedankt!

  30. wie sagte Curio (AfD) : „Der Abgang der SPD, ist Parteiensterben von seiner schönsten Seite … und das ist auch gut so.“
    Ich habe der Aussage nur hinzuzufügen : das Sterben der SPD geht mir noch zu langsam.

    • Dabei fällt mir die Abstimmung der Parteimitglieder zur „GROKO“ ein … wetten dass die „Mehrheit“ – blutenden Herzens versteht sich – dafür ist ? Und zwar gaaaanz knapp, … damit es nicht verdächtig wirkt … Gewählt wird natürlich via Briefwahl, da kann man dann darauf vertrauen, dass selbstverständlich ehrlich und korrekt gezählt wird hähähähähähähä !!!

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein