Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat die Essener Tafel aufgefordert, ihren Aufnahmestopp für Ausländer rückgängig zu machen. „Die Entscheidung der Essener Tafel, vorerst keine Ausländer mehr aufzunehmen, ist ganz objektiv eine ethnische Diskriminierung und muß damit korrigiert werden“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Ulrich Schneider, am Dienstag.

„Arme Menschen dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden.“ Er beobachte mit großer Sorge, wie die Probleme der Tafeln von einigen für das Schüren von Ausländerfeindlichkeit und Rassismus mißbraucht würden, kritisierte Schneider.

Das grundlegende Problem sei, daß die Regelsätze in der Alterssicherung und bei Hartz IV sowie beim Asylbewerberleistungsgesetz zu niedrig seien, um damit halbwegs über den Monat zu kommen. „Wir fordern die Erhöhung des Regelsatzes um mindestens 30 Prozent. Das gilt auch für Asylbewerber“, betonte der Chef des Wohlfahrtsverbands.

Tafel für Familiennachzug

In einer ebenfalls am Dienstag veröffentlichten gemeinsamen Erklärung unterstützen zudem mehr als 30 Sozialverbände, Gewerkschaften und Vereine, darunter auch der Bundesverband der Tafeln, die Forderung. Es sei Ausdruck des politischen Versagens, daß in einem reichen Land wie Deutschland Menschen, egal welcher Herkunft, überhaupt die Leistungen der Tafeln in Anspruch nehmen müßten, hieß es in der Erklärung.

In einer weiteren Erklärung forderte der Bundesverband Tafel Deutschland außerdem von der kommenden Bundesregierung, die Armutsbekämpfung im Koalitionsvertrag stärker zu berücksichtigen. Die Zahl der Armen in Deutschland müsse nachhaltig gesenkt werden. „Das betrifft genauso die Menschen, die auf der Suche nach Schutz und Sicherheit zu uns gekommen sind“, sagte Tafel-Vorsitzender Jochen Brühl.

Die Tafeln seien bemüht, Integration und soziale Teilhabe für alle ausgegrenzten Menschen zu gewährleisten, egal welcher Herkunft. Diese Haltung erwarte die Tafel Deutschland auch von der Politik. Die Ankündigung der Großen Koalition, die Zuwanderung zu begrenzen, bewertet man hingegen als „Ton der Abschreckung“. Die Familienzusammenführung für viele Flüchtlinge mit begrenztem Schutzstatus unerreichbar. Dadurch werde die Integration der Geflüchteten weiterhin erschwert.

51 Kommentare

  1. Die Überschrift erweckt den Eindruck , als ob Herr Schneider 30 % Erhöhung nur alleine für die
    illegal Reisenden = Asylanten fordern würde . Im Text kann man dann aber später weiter lesen ,
    die Regelsätze für Hartz4 grundsätzlich erhöht werden sollen – und das fordert Herr Schneider
    schon länger !!

  2. WIe passt das zusammen? Während alleinstehende Flüchtlinge nur Hartz IV bekommen, gibt es Unmengen von Familien die 1800 für den Vater und je 700 je Frau/Kind bekommen (netto) und damit weit über dem Gehalt eines gutausgebildeten Nichtflüchtlings liegen. Fragst du dich, warum die Flüchtlinge beim Bäcker einkaufen und du sparen musst? Der BND hat in der Krise gewarnt, das Bargeld in Sachleistungen umzuwandeln, weil es sonst eine Rebellion der Flüchtlinge geben werde.
    Bald kommt die Finanzkrise und mit ihr eine Einschränkung des Sozialstaates, Zwangshypotheken von 100.000 je Haus und bürgerkriegsähnliche Zustände, weil sich die Millionen Muslime und linksgrünen Arbeitsverweigerer nicht damit abfinden werden. Wenn ein Staat wie Deutschland liebend gerne 150.000 IS-Kämpfer in Deutschland aufnimmt und versorgt, führen sie Krieg gegen die eigene Bevölkerung. In der Krise kommt es zur Übernahme durch die Muslime. Aus heute 20 Mio. Muslimen in D. werden 2019 25 Mio, 2020 30 Mio und 2021 35 Mio. Dann gibt es niemanden mehr, der diese Welle aufhalten kann. (3 Mio Kinder durch Haupt- und Nebenfrauen, 1 Mio erlaubter Familiennachzug und 1 Mio Zuwanderung). Das sind vorsichtige Schätzungen.

  3. Unsere Energie, die wir hier beim Kommentieren verbrauchen, ist besser dort angesetzt, wo man auch wirklich etwas erreichen kann!!!
    Jeder m u s s sich informieren, was hier läuft, und warum es so läuft.
    Danach muss man sich organisieren und gemeinsam aufstehen!!!
    Denen daoben zeigen – s o n i c h t !!!

    Jedes Stückchen Macht, was man denen überlässt ist für uns verloren und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

    So wird das System Stück für Stück gestärkt – und gegen as System kommt keiner an!!!!!
    Alles ist kontrolliert und strukturiert!!!

    Also – im Vorfeld: AUGEN AUF!!!!! Zurückschlagen. SOFORT!!!!!

  4. So lange die Problematik dieser “Tafeln” fast ausschließlich die dorthin getriebenen autochthonen Menschen betraf, kam bei arrangierten TV-Quasselrunden, von diesen kamera-/ mikrophonerfahrenen hirnrissigen und dressierten gutmenschlichen Heuchlern, außer dummen Sprüchen kaum etwas was zur Lösung dieses Problems ernsthaft beigetragen hätte, noch hat sich jemand aus der Polit-Clique und dem bezahlten Misthaufen der amtlichen Gutmenschen dort vorort blicken lassen.
    Erst als nach unbeachteten bundesweiten Hilferufen verschiedener Tafel- Mitarbeiter der Leiter der Essenener-Tafel mutig die Entscheidung fällte, die den autochthonen Alten und anderen heimischen Bedürftigen die kleine Möglichkeit bietet gegen den bedrängenden Ansturm der mehrheitlich gesetzeswidrig in diese BRD geströmten Flut zu bestehen, krakehlen diese linksgrünen Heuchler von Benachteiligung, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und daß alle Menschen gleich wären, man Arme und Bedürftige nicht gegeneinander ausspielen dürfe.
    Daß in vielen “Tafeln” die “Kundschaft” teilweise aus mehr als 75 % Nichtdeutschen bestehen wird von den Ideologieverseuchten und Hirnrissigen bei ihrem Gerechtigkeitsfimmel gekonnt übersehen,denn wie kann- selbst bei dem Versuch durch Abgabe /ziehen von Nummern die Reihenfolge der Empfänger festzulegen- Gerechtigkeit für die deutschen Bedürftigen entstehen: sie bleiben bei einem Verhältnis von 3 : 1 fast immer Verlierer, zumal ein jugendlicher Neger seine Ellbogen effektiver einzusetzen weiß
    als ein umerzogener Deutscher.
    Anstatt den Zustrom der Neger und anderer Exoten einzudämmen , bzw. zu verhindern, indem die Anreize sich in dieser BRD breitzumachen ohne Ausnahme gestrichen werden, pusten die psychisch Demolierten und Umgezüchteten den schmarotzenden Glücksrittern mehr und mehr Zucker in den Enddarm und setzen so zu den Merkel´schen (steht auch für alle anderen Verbrecher) diktierten Guttaten weiteren Ansporn eine Kabine auf Uschi´s Fähre zu buchen.
    Nicht das freche zielstrebige linksgrüne und gutmenschliche Gejammer “Gleichheit und Gerechtigkeit für Alle” herzustellen bringt eine gerechte Lösung, sondern der mutige Schritt zu diskriminieren würde sicherstellen, daß der ursprünglich Zweck der Tafeln erfüllt werden könnte. Dies wäre die gerechte Lösung.

  5. Tafeln sind zum schreiben da! Gut, Spaß bei Seite, jene Tafel sind in einer demokratischen Diktatur entstanden, wo arme deutsche Menschen politisch missbraucht werden. Der Staat???, hat sich das Problem der Armut vom Backe gemacht und überließ es einen e.V., der sich rasant etabliert hat. Nun sind nicht die ersten, auch nicht sicherlich die letzten Konflikte die auf uns Deutsche zukommen. Was viele Beobachter aus langer Sicht schon erahnt haben, trifft mit voller Härte auf unser Volk ein. Wenn jetzt noch die 30 % für die Asylanten erhöht werden, dann geht es zur Sache, genau das wird aus politisch demokratischer Sicht so gewollt. Dann spricht das bescheuerte Gutmenschentum von Kultur, Ethik, Sprache aus fremden Nationen, die hier nach Europa zur Mischung der Rassen gekarrt werden. Warum wohl leben Eisbären im/am Nordpol und Pinguine am Südpol, dass hat seine Gründe, denn auch Palmen können nicht in diese genannte Gebiete gedeihen. Es ist schon lange bekannt, dass eine neue Misch-Rasse in Europa Einzug bekommt, jetzt geht es in die Vollendung was kranke Gehirne erdacht haben. Tafeln sind leider für Deutsche da, alle anderen Zugvögel seih gesagt, kehrt in eure Heimat zurück, baut sie auf und jagt die Obrigkeit aus euren Leben. Wir tun, bei geeinter Einigung ohne Parteien und Religionen unseres für den Erhalt von Volk, Einheit als Ganzes und dem heimatliches Gefilden. In der BRD regiert nicht nur der bürgerliche Tod, nein viel schlimmer, wir Deutsche werden als Müll von Antifanten, Pack, Parteien und Fremdlingen bereits betitelt, aber wehe du als deutscher Bürger muckst auf, dann kommt geschwind die demokratische Nazikeule geflogen. Im Land des deutschen Esels herrschen ewige Verbote und all die Fachkräfte an Teppichklopfer, Raketentechniker und solche die beruflich Frauenschänder sich nennen dürfen, Normfreiheit. Die Länder der Deutschen nennen sich sächsisches, thüringisches, schlesisches Reservat usw. oder eben nur demokratische KZ’s!

  6. Wundert mich nicht. Von Klein auf wird uns ja eingetrichtert, wie arm die Afrikaner sind und dass das alles unsere Schuld ist. Und weil sich der Großteil nur aus dem MSM informiert, statt mal die Seitenwege zu nutzen, sind sie wie die Deutschen, die im WK2 nur den Volksempfänger hörten.

  7. “Asyl ist ein Grundrecht und Hilfe für Leib und Leben, aber nicht, wenn Politiker Fluchtursachen fördern, um die Wirtschaft zu befriedigen. Dann sollte man sich die Frage stellen, ist der Mensch eine Ware, meine Heimat der Markt und Spielplatz für den demografischen Faktor und das Versagen des Gemeinschaftswillens?”
    Volksdichter
    Frank Poschau

  8. Die Essener Tafel hat Hirn und weist korrekterweise Ausländer zurück. Zu aller erst kommen die Deutschen, dann vielleicht der Rest der Welt.

    Die linken Stinker die dagegen schreien, zeigen deutlichst ihre Teufelsfrtze.

    Satans Großreich soll noch schnell durch mehr Zwang und noch mehr Abgaben gerettet werden. Das ist nicht mehr möglich, denn das Kali Yuga endete schon vor Jahrzehnten. Große Änderungen sind am Horizont sichtbar und sind schon eingetreten.

    Das begreifen Machtjuden und deren verblendete und besessene Handlanger allerdings nicht, da sie völlig vermateriellt sind. Die Walze der Evolution geht über sie hinweg.

  9. “Die Familienzusammenführung für viele Flüchtlinge mit begrenztem Schutzstatus unerreichbar.”

    Wieso denn das? Die brauchen doch nur wieder in ihre Heimat zurück gehen und schon ist die Familie zusammen geführt.
    Da, wo die Familie bisher überleben konnte, kann auch der feige Geflüchtete leben!
    Dieses Theater um die ganzen Wirtschaftsmigranten hier geht nur noch an die Nerven!

  10. Ihr Deutschen werdet erst aufstehen, wenn das Mamma-Ferkel Euch aus Euren Häusern und Wohnungen werfen wird, weil sie diese für ihre Asylanten-Schmarotzer braucht! Aber Ihr werdet dann unter Brücken, in Höhlen und im Freien Leben müssen, weil das Jüdische Mamma-Ferkel EUER LAND schon lange an Israel Verschachert hat, als Wiedergutmachung für den so genannten “Holocaust” Eure POLITIKER gehören ALLE dorthin wo sie hingehören! In die Öfen von Au…….! Aber ohne vorher “Duschen” zu gehen, ab in den Ofen mit den Zionistenschweinen, die EUER LAND Zerstören!

    TATA

    • Geht nicht, dafür müsste man mal Gaskammern bauen, die auch funktionieren. Und nicht nur so Propagandashow-Objekte. Auch die paar Öfen reichen nicht. Wer mal recherchiert wie lange eine Verbrennung eines menschlichen Körpers dauert und wieviel Energie dafür nötig ist…der wird rein mathematisch auf ein anderes Ergebnis kommen als das von der Siegergeschichte gelehrte. Kleiner Tipp, 20l Benzinkanister einfach nur drüber kippen reicht nicht.

  11. Verstehe die ganze Diskussion nicht ,,,,,, die ,die sich so sehr aufregen ,,,,, sollen die Flüchtlinge bei sich zuhause aufnehmen.

  12. Wie von Sinnen, mutiert seit 20 Jahren, das Geschäftsmodel illegaler
    Marodeure, einer Pseudo – Gesellschaft, als vermeintliche Republik.
    Und ist dieser geistige Auswurf, nicht schon peinlich genug, beweihräuchern
    diese Hirnsemmeln sich auch noch, als demokratischer Rechtsstaat.
    Es haben sich wiederholt Deutsche in Dresden, für UNS zur Wehr gesetzt!
    Sie wurden von der Judenjustiz in geübter Routine, als Rechtsradikale betitelt.
    Anschließend z. B. wegen Brand oder Sprenganschläge bis zu 10 Jahre in Haft
    gesetzt. Personen wurden nicht verletzt. Nur die Judenehre, was das auch
    immer sein soll. Das vermeintliche Narrativ dazu wäre vielleicht der G20 Gipfel
    wo Polizisten, von den Linksfaschisten verletzt, unter Inkaufnahme des Totschlag,
    Haftstrafen, unter 4 Jahren an Leuten mit 16 Vorstrafen, “ausgelobt” wurden.
    Ich finde hier keinen Rechtsstaat mehr, und wovon die Verwaltungen und
    Milizen träumen ist mir schleierhaft. Offensichtlich wissen die. dass es auch
    hier, nur bei Lippenbekenntnissen, zum Widerstand bleibt. Die einzig Irren
    sind WIR, wenn nur Erbsen gezählt und gewimmert wird. Ich hab noch nicht
    eine Rückmeldung zum Treffen vorm BT Berlin, NICHT EINE!

    • habe heute. mit einem Polizisten in einer einsatzeinheit hier in Bremen, ein Gespräch gehabt.
      das erste was er mir sagte war, er hat nur noch 4 jahre. auf meine frage, ob er mitbekommen hat, was die Polizei so auf einer pegida-veranstaltung oder frauen gegen gewalt, veranstaltet, sage er mir: davon hebe er noch nie gehört!!!! bin jetzt noch sprachlos.

      • Ich rede mit keinem Milizionär Geschmackstyp “Polizei”,
        Fruchtgehalt max. 5%. Bei guter Gelegenheit verklapp ich
        das Gesocks, portioniert wie im Peterwagen vorgefahren,
        lieber in der Schrottpresse. Bin schon lange sprachlos,
        mich versteht eh keiner, wenn ich da sage, meine
        Behauptung “die Erde ist KEINE Scheibe” , generiert
        mir eine OWIG Anzeige. Mich hatte ne Polizistin mal
        gefragt, warum ich nicht auswander.

  13. Ist das nicht dieser Typ der mit einem Lamborgini herum fährt. Und an alle hier wo den für dumm halten. das ist Der nicht. Diese Funktionäre sind nur so abgrundtief seelisch und geistig verkommen das wir uns als Normalbürger dass gar nicht vorstellen können. Und hier an die Redaktion: Es ist reisserisch in der Schlagzeile nur von einer Erhöhungsforderung für Hergelaufene zu sprechen wenn Er dasselbe auch für H4 usw. fordert. Aber es ist natürlich abgrundtief infam für alle 30% zu fordern. So stiege ,dem Beispiel im Artikel folgend, der Bezug für einen Hergelaufenen von 1000€ auf 1300€ . Der Bezug eines bedürftigen Mitbürgers würde von 400€ auf 520€ steigen. Die Differenz würde sich dann von 700€ auf 780€ erhöhen. Das ganze vor dem Hintergrund einer anhaltenden Preissteigerung betrachtet gibt das richtige Bild ! Traurig das dies bislang hier noch keiner bemerkt hat. Genau dieses in unserer breiten Masse gegebene Rechendefizit ist es doch wo die herrschenden Zustände ermöglichen ! Aber es geht uns schließlich so gut.

    • Wir sind halt richtigerweise die deutschen Deppen, welche uninformiert jeden Dreck waehlen. Was unter kommunistischer Unterwanderung bis in die politischen Spitzen in Deutschland seit 1989 zaehlt, ist “Internationalismus,” CDU/CSU/Gruene/SPD eingeschlossen. Ferkel verscherbelt ihr eigenes Volk zum Schlussverkaufspreis. Das einzige was die “Schafft” ist die Zerstoerung Deutschlands. Schaut Euch doch auch einmal an wer die Besitzer der deutschen Pravda Medien sind und da findet ihr auch die Hassorgiasten gegen Deutsche; ein bisschen denken beim Schenken!

  14. Die Merkel wollte schon immer das eigene Land verderben. Natuerlich nennt sie es nicht das eigene…..
    Aber trotzdem wird sie immer wieder gewaehlt. Es waere notwendig den Angestellten der staatlichen Verwaltung das Stimmrecht zu entziehen, dann aendert sich sofort was!

    • die wahlergebnisse dieser privatvereine,die sich selbstgefällig”parteien” nennen,werden doch
      gefälscht.man sollte den armen rentnern 30% mehr rente zahlen-im schnitt wurden jedem rent=
      ner mit einkalkulierten zinsen von henoch kohn und anderen politbanditen 80000 euro aus den
      rentenkassen gestohlen.

  15. Ulrich Schneider, sie sind ein total uninformierter Mensch. Die Flüchtlinge bzw. die Leute die sie Flüchtlinge nennen, werden vollstens verpflegt. Das heisst sie haben für nichts tun Alles gratis.
    Dann die Menschen die gearbeitet haben, aber – aus welchen Grund auch immer – nur eine Kleinigkeit an Pension bekommen, diese Menschen sind auf die Tafel angewiesen. Diese Menschen nehmen sich keine Lebensmittel, die sie vor der Tür wegschmeissen.
    Doch die Gier dieser Okupateure, diese enorme Angst, dass ein Anderer um ein Stück mehr bekommen wird, lassen die Massen an Krieger aufstehen und versuchen mit aller Gewalt zu revolutionieren.
    Das nimmt nie ein Ende – ausser es gibt keine Deutschen mehr.

    • Ich möchte mich meinem Vorredner voll und ganz anschließen!
      Die Massen an kulturfremden Menschen, die seit etlichen Jahren in Millionenstärke in unser Land hereindrängen sind selbst nach Einschätzung der UN (!) lediglich unter 1% echte Flüchtlinge.
      Alle andere sind und bleiben Ocupateure, illegale Migranten, die in unserem Land nichts verloren haben. Wir sind nicht im geringsten verpflichtet diese Menschen voll zu verpflegen, mit allem nur erdenklichen Luxus wie etwa Handys der neuesten Generation und Luxusklamotten auszustatten. Nein, Nein und nochmals Nein.
      Dass viele Deutsche, die ihr Leben lang für dieses Land geschuftet haben, jetzt an ihrem Lebensabend angesichts einer mickrigen Rente gezwungen sind, zu Tafeln zu gehen, ist an sich schon ein SKANDAL. Dass jedoch junge, fitte Männer aus Afrika und dem Orient diese bei Seite schubsen und schlimmstenfalls das erbeutete Essen dann auch noch wegwerfen, ist an Skandalosität nicht mehr zu übertreffen!!

      • Und ihr sagt wieder nichts zur neuen Groko? Nichts zur weiteren Merkeldiktatur wurschtelei ?
        Na dann , verdammt noch mal krepiert an denen, mit Quasseln gabs nie eine Revolution. Wir, die überachtzigjährigen würden gerne unsere prügel auf euch mit mehr Erfolg übertragen, aber das wird wohl nichts in diesem heulsusenstaat.

    • vielleicht sind ja die vielen neubürger als Friedhofsgärtner zu gebrauchen?
      es soll ja demnächst viel arbeit da geben!

  16. Holger Gerhardt,
    ganz richtig wie Sie schreiben, schon alleine wegen den verdeckten Kriegstreibern. Die sind alle Irre geworden mit ihren Verstand. Sehnen sich
    nach Krieg, wohl wissend das sie in Staub zerfallen. Schon die Untaten welche man uns aufführt, machen bei den Russen vor der Tür einen Zauber.
    Kann Blitzschnell der Ernstfall eintreten. Hier feuert man das Geld zum
    Fenster hinaus auf der anderen Seite, streitet man sich über die Tafel. Unser Volk ist krank. MfG Werner Kämtner

  17. Ob unsere Rentner au 30% mehr bekommen…….oder unsere deutschen sozial schwachen?.????……oder gar der zahltag …..die Diäten wurden ja auch nur um “10%” erhöht……

    Wie blöd ist die deutsche Gesellschaft eigentlich??????

    Wenn Blödheit schreien würde , würde alle Politiker in Berlin Tag und Nacht schreien und viele in unserer Gesellschaft auch………

  18. Das wird unmittelbar zum Bürgerkrieg führen, zumindest regional. Merkel kommt weg. Die Parasiten baden doch jetzt schon in unserem Geld. Ich habe als Augen- und Ohrenzeuge selber am Landratsamt mitbekommen, dass diese Parasiten pro Monat mindestens 1000 Euro bekommen, viele auch mehr (hängt von der Region ab), während DEUTSCHE sozial Schwache nur lächerliche 400 Euro im Monat bekommen. So einen HOCHVERRAT mit Merkel gegen das eigene Volk gibt es sonst nirgends auf der Welt! Merkel macht es nicht mehr lange! Sehen Sie sich mal die EXPLODIERENDEN Lebensmittelpreise im Supermarkt an! Sehen Sie mal den Parasiten beim Einkaufen zu! Die schmeissen den halben Einkaufswagen voll und schmeissen nur deswegen nicht mehr rein, weil sie gar nicht mehr tragen können. Die Parasiten sind gar nicht arm, die BADEN IM GELD! Und zwar in unserem, das man uns vorenthält! Deutsche müssen jeden Euro dreimal umdrehen. Und mir kann keiner erzählen, dass unter dieser DEUTSCHFEINDLICHEN Zio-Politik eine “Erhöhung der Regelsätze” den Deutschen zugute kommen wird, wenn, dann wird das nur für Parasiten gemacht. Zeit, dass der Hochverräterdreck CDU/CSU/SPD wegkommt.

    • “Die schmeissen den halben Einkaufswagen voll und schmeissen nur deswegen nicht mehr rein, weil sie gar nicht mehr tragen können.”

      Ist mit letzten Monat passiert, dass Syrer am Monatsende einen vollen Korb zur Kasse geschoben haben und nach ihnen ein Omachen ihre paar Sachen nicht bezahlen konnte, weil ihr knapp drei Euro fehlten. Das arme Mütterchen stand völlig ratlos und verängstigt da und es war ihr unsagbar peinlich. Ich hab ihr schnell das restliche Geld spendiert, damit sie aus dieser misslichen Lage heraus kam.
      Also die Omi hat mir echt leid getan.

      • Bei Kleinbeträgen geht das elegant. Man bückt sich
        vor der Kasse und behauptet, der fünf Euro Schein,
        ist dem Rentner gerade aus der Jackentasche gefallen!
        Ne Kundin hinter mir, zwinkert mich danach an, drückt
        mir 2 Euro, in die Hand. Diese “Gemeinschaftsreaktion”
        ist kein Rezept auf Politikversagen. Die Menschenwürde
        des Rentners, war nur kurz an der Kasse gewahrt.
        Wir, der echte Staat Deutschland und seine Patrioten,
        schulden denen mehr!

  19. Na das nenne ich mal soziale Gerechtigkeit!! Aber so lange der deutsche Bürger weiter still hält wird sich nichts ändern. Von der Couch aus zu mosern bringt rein gar nichts wenn nicht endlich aktiver aber friedlicher Widerstand geleistet wird. Und das dies möglich ist hat uns schon die Vergangenheit gelehrt.

    • Wenn Sie nicht nur von der Couch mosern wollen Weke hasser, dann einfach auf eine der inzwischen zahlreichen Demos gehen.

    • Ich bewundere ihren Optimismus !

      Friedliche Demos werden in der Zukunft rar gesät sein. Mal mehr – mal weniger.
      Wenn mehr Menschen auf die Straße gehen, was wichtiger ist denn je…wird durch die Gegner mit Gewalt aufgerüstet.
      Besser man stellt sich darauf ein. Denn……ein Zurückweichen wird ja von der Gegenseite angestrebt.
      Meine letzten Demo Erfahrungen sind immer vom selben Schema geprägt ; die Gegenseite provoziert , dies wird toleriert.
      Für mich auch unverständlich,( oder nicht ?!) Gegendemos unmittelbar zur eigentlichen Demo zu platzieren.
      Gegendemos mit Tröten und Booster bewaffnet um die Rede des Gegenübers zu stören , gehört für mich verboten.
      Ich sah auf mehreren Demos sogar eine Behinderung , von Seiten der Polizei zb. Kanzleramt/AFD /Kandel !
      Ein Gewaltpotential wird in Zukunft unvermeidbar sein.

  20. Vielleicht ist es einfacher und der Situation angemessener, dass man statt von “Flüchtlingen” ehrlicherweise von “illegalen Eindringlingen” spricht. Wer wirklich Flüchtling ist und Schutz bei uns sucht vor politischen Zwangsmaßnahmen, Kriegen oder lebensbedrohlicher Notlagen, und als Konventionsflüchtling anerkennt wurde, bekommt von unserem Staat ausreichend Unterstützung und ist nicht auf die Tafeln angewiesen.

  21. Ach ja, reicht den Kaffern in Afrika der Unterhalt nicht mehr. Jetzt aufeinmal wo es um Merkels Goldstücke geht soll der Hartz4 Satz um 30% erhöht werden, wie perfide, da ja erwähnt wird auch für Asylbewerber. Es wird immer besser hier.

  22. Das schlägt dem Fass den Boden raus.
    Wer sorgt sich um die eigenen Menschen die gezwungen sind von den paar Kröten zu überleben.
    Haben diese Herren nur Knete in der Birne oder müssen die so blöd agieren um selkber zu überleben.
    Warum zahlen die nicht gleich jedem “Flüchtlihg/Verbrecher” 5.000,00 € monatlich und auch Miete und Nebenkosten. Taxifahrten zu den Ärzten und freie Fahrt im gesamten Vasallenland. Dann können die hier so richtig ihre Kultur rauslassen.
    Wann wird der DEUTSCHE endlich WACH??? W A N N ????

    • Ja,vollkommen richtig,ich bin schon seit langen wach und zu allen bereit
      um diesen Parasiten,Blutsaugern u.s.w. den Garaus zu machen, in meinem Bekannten
      Kreis schlägt die Stimmung immer mehr um,seitdem ich dieses Thema immer wieder zur
      Sprache bringe.

    • Die meisten Deutschen reden und reden, aber wachen nie auf. Das ist das Merkmal des trägen, feigen deutschen Spiessers. Nur 1989 gab es einmal undeutsches Verhalten.

  23. Mir fällt es zusehends schwieriger, den Gutmenschen einen IQ von 100% Normalität zu attestieren…
    So dumm, so unendlich dumm….

  24. Von Deutschen die ja dem Anschein nach auch noch in Deutschland leben ist das ganze Wischi Waschi Gelalle (Anders kann man das ja gar nicht mehr Bezeichnrn) aber Einfach so zu Unterstützen oder Hinzunehmen ?? Also mal ohne Spaß. Deutschland ist nicht soooo Reich wie immer Erzählt wird. Ein Bluck auf die Straßen reicht schon. Meiner Eigenen Meinung nach verhält es sich echt so, daß die ganze Sippe im Bundestag in Haft gehört. Und die ganze Mediensippe dazu. Und dann das ganze Neu Organisieren. Von Deutschen. Mit Deutschen. Für Deutsche. In anderen Ländern wird so eine Vorgehensweise sogar als Normal Angesehen. . . . .

      • vergiss nicht die auf Landes-, Regional- und Kommunalebene, die sind um keinen Deut besser! Und dann die ganzen Funktionäre der NOGos, Kirchen, Gewerkschaften, Verbände, außerdem die Medien und fast die gesamte Beamtenschaft. Zusammengenommen sind das sicher Hunderttausende die uns diesen Irrsinn aufbürden, dafür teilweise kräftig absahnen und sich überdies moralisch überlegen fühlen. Ein Wort der Vernunft dagegen, und du bis Nazi. Man muss es leider sagen: Dieses Land, dieses Volk ist verkauft, verraten und verloren.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein