Eine Übung unter extremen Bedingungen in norwegischen Gewässern ist größer als geplant ausgefallen. Auch die deutsche Beteiligung wird um mehrere Tausend aufgestockt. Russische Proteste nehmen die NATO-Generäle gelassen in Kauf.

Laut dem US-General und Marinekorpskommandanten Robert Neller werden die NATO-Staaten im Herbst ein Großmanöver mit über 45.000 Soldaten direkt an der russischen Grenze starten. Noch im Herbst war in norwegischen Medien von 35.000 Soldaten aus 30 NATO-Staaten die Rede:

„In diesem Herbst, im Oktober, wird ein Großmanöver der NATO stattfinden, möglicherweise das größte Manöver mit Einsatz von Amphibienfahrzeugen, das auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges durchgeführt wurde und ‘Trident Juncture’ hieß”, sagte das US-Militär bei einer Sitzung des US-Repräsentantenhauses.“

Konkret sollen die Manöver in den Gewässern von Norwegen stattfinden und auch den Einsatz Dutzender Schiffe und Flugzeuge beinhalten:

„Ich bin mir sicher, dass es seitens Russlands Proteste geben wird. Aber ich denke, das wird die Ernsthaftigkeit der Strategie, die die USA durchführen, zeigen”.

Das soll auch ein Signal an “unsere NATO-Partner” sein, die laut dem US-Militär “uns dort [in Europa] zu ihren Schutz sehen wollen”. Wie der Focus im Februar berichtete, wird sich auch die Bundeswehr aktiv an diesen Manövern beteiligen – bis zu 12.000 deutsche Soldaten könnten dabei zum Einsatz “im östlichen und nördlichen Bündnisgebiet” kommen. Die Manöver tragen Namen wie “Säbelhieb”, “Flammender Donner” oder “Eiserner Wolf”. Die Kosten der Übungen werden mit rund 90 Millionen US-Dollar veranschlagt.

Aussagen von medialer Sprengkraft

Bereits im Dezember 2017 hat sich Neller eine denkwürdige Aussage über einen sich anbahnenden Krieg geleistet. Bei einem Truppenbesuch auf dem NATO-Stützpunkt in der Nähe von Trondheim in Norwegen hatte der US-General die dort stationierten Soldaten auf einen “gewaltigen Kampf” (wörtlich: big-ass fight) eingestimmt. Er schloss auch nicht aus, dass die US-Präsenz in der Region verstärkt wird:

„Ich hoffe, dass ich falsch liege, aber es kommt ein Krieg. Vergesst nicht, warum ihr hier seid“.

Die Aussagen hatten damals für so ein großes Echo in den internationalen Medien gesorgt, dass ein Sprecher von Neller sich gezwungen sah, die Äußerungen des hochrangigen Militärs zu relativieren. Der General habe keinen konkreten Gegner gemeint und habe auch nicht auf einen konkret kommenden Krieg hinweisen wollen. Eher habe er die Soldaten damit angespornt, noch mehr zu trainieren, so der Sprecher.

37 Kommentare

  1. Glaubt Ihr denn allen Ernstes Ihr könntet Russland aufhalten? Glaubt Ihr dass Euch die Großmäuligen Ami-Juden helfen werden? MANNOMANN! Ihr seid ja total Obrigkeitshörig und Gehirngewaschen! Das EINZIGE womit Ihr die aufhalten könnt: Stellt die Europaverräterin A. Ferkel den Russen NACKT entgegen, dann Rennen die Schreiend und Kotzend wieder nach Hause! HÄHÄHÄ
    TATA

  2. Wann wird die Welt nur endlich wach und sieht das der Amerikaner der größte Kriegsverbrecher überhaupt ist. Alle Welt verschließt die Augen. Es wird Zeit das die Menschen aufwachen und begreifen was wirklich los ist. Und die wahrheit findet man nicht in der Bild-Zeitung.

    • Die Menschheit ist total verdummt, und hat nur eines verdient, die vollständige Auslöschung! Nur so kann sich Mutter Erde erholen!

  3. Meiner Meinung nach sind die Nato und die USA die Kriegstreiber.
    Und wir werden damit reingezogen.
    Und damit die Amis weiter von deutschem Boden ihre Kriege führen können, bekommen wir keinen Friedensvertrag.

  4. Ich mach mir da keine großen Sorgen denn die Russischen Panzer kommen erst gar nicht in Deutsche Großstädte hinein!
    Denn da ist Fahrverbot für alle Dieselfahrzeuge

  5. Wer hat denn die Uhren Umstellung noch im Fokus, da war doch erst die Meldung alle Radiowecker wären wegen unterschiedlicher Herzfrequenz im Netz falsch gegangen. Totaler Blödsinn?! Ein Radiowecker ist eine Quartzuhr die ein Schwingquarz enthält, so bleibt die Uhrzeit und Geschwindigkeit immer gleich, egal wieviel Strom da ist. Man hat die Computeruhren und Funkuhren und alle Uhren die das Zeitsignal aus Frankfurt erhalten, umgestellt. Und Euch erzählt man die Radiowecker gingen nach. Man hat Euch eine neue Zeit untergejubelt. Das kann nur finanzielle, militärische oder wissenschaftliche Hintergründe haben. 5min. Entweder wurden in dieser Zeit Geschäfte an der Börse gemacht, oder die Militärplane wurden neu programiert, oder man hat ein wissenschaftliches Experiment durchgeführt.

  6. Wie es scheint, ist es der Kriegsregierung sauber gelungen in der Bevölkerung viel Zwietracht zu sähen! den Leuten geht es immer schlechter, mit Lügen und Märchen sorgt man für Brot und Spiele, der Frust der Menschen wird auf ein Feindbild projiziert, und das ist der Putin. Damit die Kriegsgeilheit der Leute endlich gesteigert wird, lässt man solche Kommentare zu. Wann kapiert das jemand????

  7. Als im 2.Weltkrieg bei der letzten Offensive im Westen eine amerikanische Division zur uebergabe aufgefordert wurde, sagte der Befehlshaber nur “Nuts”. Putin wird ohne Zweifel dasselbe tun. Der Befehlshaber der deutschen Truppe sollte lieber abdanken als diesen Unsinn mitzumachen. Die Atombomben der Russen fallen zuerst auf Mitteleuropa. Die Merkel tut mir nicht leid, und ihr ganzes Kabinett auch nicht, aber der Rest verdient das Schicksahl nicht.

  8. und hat denn da jeder eine Steinschleuder ? oder nur jeder zweite. Der Iwan lacht sich tot bei der Hustensafttruppe. LG

  9. Da wird Putin aber zittern,wenn er erfährt,daß von der Vasallenarmee der NATO (genannt:”Bundeswehr”)einige fußkranke Möchtegerne-Krieger an seine Grenzen beordert werden.Vielleicht läßt er in einem Anflug von Milde diese Scheißerle nur auspeitschen–dafür wären wir ihm zu Dank verpflichtet.Ein Umerziehungslehrgang in Sibirien wäre aber dennoch drindend zu empfehlen!

  10. Die nato ist der größte Kriegstreiber……wann merkt ihr das endlich???…….aber was will man auch von 86% mit weißheit geschlagenen inteligenzbestien ( deutschen) erwarten……

    • Eher die Amerikaner die der NATO sagen was sie zutun hat den die Europäer können ja ohne Amerika (EU) nicht überleben wann brechen wir endlich mal die Abhängigkeit von diesen Geld geilen Kriegstreibern

  11. Ihr könnt’ schreiben was ihr wollt’, aufhalten kann das sowieso keiner mehr, denn es ist so prognostiziert. Jeder, der noch in der Lage ist seine Familie vor dem Kommenden zu schützen, wird voll zu tun haben. Schließt euch deshalb unbedingt in Gruppen um die Hundert zusammen, sonst habt ihr keine Chance. Nur der Stärkere hat überhaupt eine Überlebenschance, denn die normalen Fastfoodfresser sind dafür völlig ungeeignet. Vom Scheinstaat BRD habt ihr keine Unterstützung, denn der hat uns bereits verkauft. Ihr seid auf euch selbst angewiesen. Und noch eines. An der damaligen Front waren Bayern, Preussen, Sachsen, Österreicher, Schlesier usw. und alle hatten das Zusammengehörigkeitsgefühl, das wesentlich zum Überleben beigetragen hat. Jeder einzelne war seinem Kameraden aus woher noch immer dankbar, denn sie hatten nur eines im Hinterstübchen, wie komme ich aus der von den Obrigen eingebrockten Sch… wieder heil heraus.

    • Du Jammerlappen und Untergangsprophet! Liegst gerade auf den Sofa mit Flasche Bier und Fernbedienung, richtig. Warst Du jemals AKTIV? Ich meine außerhalb von Beruf und scheffeln in die eigene Tasche? – TU WAS! http://gez-handzettel.aiai.de , das ist ein A6-Handzettel und Wochenspiegel der alternativen Medien, anonymousnews auch dabei! Ab damit in Briefkästen, das kannst Du JEDEN Tag machen! So werden 100% unserer Mitbürger erreicht, hier erreichen wir nur 1% und das immer die gleichen, die schon wissen was abgeht. Vergiss facebook, das wird zensiert und erreicht auch nur 20%. Briefkasten: 100%! Ausdrucken, auf Rückseite Deine Botschaft und (Spenden-)Aufruf drauf und einwerfen! Gerne schicke ich die Dinger farbig ausgedruckt zu, auf der Rückseite ist dann von mir ein Spendenaufruf für Druck und Porto.

    • Leider kapieren diese sogenannten Menschen (Soldaten) nicht, da sie nichts in der Schule etc. gelernt haben, sondern nur Kanonenfutter sind!
      Tja, eben Dummheit, oder Unwissenheit!
      Wenn einer der Bundeswehr beitritt, ist er minderbemittelt oder unwissend und ist für einen Krieg!

  12. Weltkrieg? Ich denke nicht, wohl eher: noch weniger deutsche Soldaten in Deutschland und russische Grenzen blockiert. Hmm… wer wird uns da noch zu Hilfe eilen, wenn die eingeschleusten schwarzen Truppen in unserem Land geballt losschlagen.

    • Na der Bajuvare natürlich, dessen Onkel die
      Schwarztruppen auf seinen Projekten gegen
      die “Tarifsklaven” tanzen lässt. dass ja nichts
      fertig wird.

  13. Deine Korinthenkackerei wird dir nicht helfen du Saupreiß. Handeln, oder sterben. Die wahl dazu läuft mit dem Gongschlag aus, under der läuft bereits.

    Nein, da brauchts erst wieder einen aus Bayern, ihr Restdeutschen Sauhunde seit der letzte Dreck!

    Demächst gehts los.

    Sommer 2018

      • weis nix und labert dünnpfiff, und wenn es
        jemals was aus Bayern gebraucht hatte,
        gabs Lackaffen unterster Schublade.
        Vollhorst Mentalität als solche.

    • Tolle Idee, jetzt auch noch die deutschen Volksgruppen in Bajuvaren und Restdeutsche zu spalten. Wir haben ja auch sonst keinen Feind. Das wird das Merkel aber freuen.

    • Ich Restdeutscher Sauhund, ich damichter, konnte auch
      diesem Forum keine Rückantwort, zum Antritt in Berlin,
      auf mein Mailadresse abringen.
      Also geht nichts los, weder 2013 noch 2017, oder gar 2018.
      bedingt einiger IM des Verfassungsschutz, so auch hier, die
      sich noch einen gammligen Brotkrumen, aus ihrer
      Trittbrettfahrerei erhoffen, gehen Deutsche konsequent,
      vor die Hunde! Aber kauft schön Bücher der Erbsenzähler,
      damit die aus der Situation noch Götzen einheimsen!
      Was einige “Auswander Werber” nicht schaffen wird das
      Schwert Zon,s in Form der Exekutive BRiD GmbH
      verrichten das 20% Restpack vom Boden der Eltern
      zu tilgen.

    • #DerBajuvare, hier zeigt sich genau das, worauf ich hinaus will. Sie haben es nicht begriffen- aber SIE machen alles richtig.
      Die deutschen Völker sollen genau das: in sich einig sein!
      “Hier” sind es Bayern. Vor einiger Zeit waren es Oldenburger. Ein Freistaat Sachsen hat auch die richtige Richtung.
      Wichtig ist, die alliierten Verwaltungsbezirke zu unterwandern (was Murksel permanent verhindert), indem wir die deutschen Staaten wiederbeleben; aus der BRvD Asche.

      An ALLE, die von BRvd, deutscher Staat, Deutschland, deutsche Soldaten, etc. sprechen/schreiben: Das Deutsche Reich war ein STAATENBUND. Dieser setzte sich aus Oldenburgern,Braunschweigern, Bremern, Hamburgern, Preußen, Sachsen, Bayern u.A. zusammen.

      Was wir HEUTE in der BRvD haben ist das Ergebnis von Morgenthau, Hooton und Konsorten= Verwaltungsbezirke (einschliesslich BRvD)!

    • Hihihi, Bayerlein, noch nicht gehört woher Deine Vorfahren stammen? Olching, Garching . . . Ting, Ting, Ting, Tating auf Eiderstedt.

    • Der kam nicht aus Bayern sondern aus österreichischen Landen der zentralstaatlichen k.u.k. Monarchie. Daher verstand er nichts von der deutschen Staatenvielfalt.

      Wenn man in den Bergen wohnt, ist der Horizont eingeschränkt, der von der See sieht die unendliche Weite. Fischer snacken nich viel. Aber sie sind ungewöhnlich harte Leute. – Spaß beiseite –

      Zusammenschließen ist richtig. Als die Österreicher gegen die Türken kämpften, kamen sogar unsere germanischen Brüder aus dem hohen Norden, aus Norwegen nach Wien. Und viele Germanen werden dieses Mal aus anderen Kontinenten zur Hilfe eilen, wenn es soweit ist. Der BRD helfen sie nicht. Sie helfen dem Deutschen Reich.

      Was sagte doch gleich der Waldbauer aus Niederösterreich? Und was sagte der Eismeerfischer Johannsson?

      • Als die Österreicher gegen d. Türken kämpften, waren sie froh, daß auch die Polen tüchtig mitgeholfen haben – nur der Vollständigkeit wegen erwähnt.

      • SAG MAL, HAST DU WAS GEGEN ÖSTERREICHER! Ohne uns würdet Ihr heute alle mit einem Turban rumrennen und Euch gegen Mekka verneigen! Über die Polen zieht Ihr ja auch her, über die Staaten denen Ihr es Verdanken könnt dass Ihr noch Deutsche seid!VOR INBETRIEBNAHME DER TASTATUR HIRN EINSCHALTEN! Hört endlich mit Eurer Dümmlichen Niedermacherei auf!
        EIN ÖSTERREICHER!!!

  14. #AN, ich wehre mich gegen die Betitelung “Deutschland”!
    Die Soldaten, die da anscheinend genannt werden, sind Söldner der BRvD. Eine Verwaltung der alliierten Besatzer. Seit 1945.

    • Richtig: Das sog. jetzige Deutschland hat wenig mit den Deutschen zu tun und gar nichts mit dem deutschen Vaterland, dem Deutschen Reich.

      Sog. Deutsche, die ihr eine Anwartschaft auf das Deutschsein habt, warum wollt Ihr mit den Armeen der Finsternis marschieren ? Die Finsternis ist nur darauf aus, Energien durch Tod für ihr eigenes Selbst zu gewinnen.

      Marschiert endlich wieder mit dem Licht und der Fahne Gold-Rot-Schwarz.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein