Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat vor einem „kompletten Kollaps Deutschlands“ gewarnt. „Wir haben weiter einen unbegrenzten Zuzug. Die Obergrenze ist ja nur Makulatur. Die deutschen Grenzen werden weiterhin nicht gesichert und letztendlich entscheiden die Migranten aus aller Herren Länder über die Einwanderung in die Bundesrepublik, weil die Bundesrepublik komplett die Kontrolle aufgegeben hat“, sagte Weidel der „Frankfurter Allgemeinen Woche“.

Die Einwanderung, so Weidel weiter, werde finanziert aus den Sozialsystemen: „Das Geld fällt ja nicht vom Himmel und es wurde ganz sicher auch nicht von dieser Regierung verdient, sondern von den Arbeitnehmern, die fleißig einzahlen und am Ende nichts mehr rausbekommen. Und dann fallen Leute in die Sozialsysteme, die gar nicht berechtigt sind.“

Wenn man diese Politik weiter betreibe, dann führe „das zu einem kompletten Kollaps Deutschlands. Was das alles für die innere Sicherheit und für Parallelgesellschaften Deutschlands bedeutet, muss ich wohl nicht ausführen“.

Weidel sagte weiter, es sei nicht mehr zu stemmen und sorge für soziale Unruhen: „Niemand kann erklären, warum jemand, der noch nie in unser Sozialsystem eingezahlt hat, plötzlich mehr bekommt als ein Rentner, der vierzig Jahre lang eingezahlt hat. Das geht einfach nicht.“ Wenn jemand einwandere, dann müsse er „nicht mal seine Identität preisgeben und wird mit Geldern zugeschmissen, die vorher hart erarbeitet wurden. Das ist sozial ungerecht“, sagte die AfD-Fraktionschefin.

Verfassungsschutz sollte sich Union und SPD anschauen

Zudem fordert Weidel: der Verfassungsschutz sollte sich Union und SPD anschauen. „Die Abschaffung des Nationalstaates und immer weitere Kompetenzverlagerungen an ein staatenähnliches Gebilde ohne überhaupt eine Volksabstimmung durchgeführt zu haben – das ist für mich klar verfassungswidrig“, sagte Weidel der „Frankfurter Allgemeinen Woche“.

Außerdem werde über die Politik der offenen Grenzen „die Zusammensetzung des Staatsvolkes derart verändert, dass es auch verfassungswidrig ist. Der Verfassungsschutz sollte sich also lieber Union und SPD anschauen“.

Und wenn er das nicht tue, „dann spricht das auch Bände“. In ihrer eigenen Partei sieht Weidel eine Selbstkorrektur hinsichtlich des Problems mit Rechtsextremen. Sie sagte dem Magazin, die AfD habe den ein oder anderen Problemfall, aber „wir sind sehr guter Dinge, dass die AfD als bürgerliche Volkspartei wirklich in einem sehr guten Fahrwasser ist“.

Die AfD sei erst einmal größte Oppositionspartei: „Aber klar ist: Jede Partei hat den Anspruch, irgendwann in der Regierung zu sein und dann auch Dinge umsetzen zu können. Das ist auch ganz klar der Anspruch der AfD.“

24 Kommentare

  1. Dass die CDU und SPD dreck am Stecken haben sollte mittlerweile jeden klar sein , die einzige Alternative für Deutschland ist zurzeit die AfD.

    Ich betrachte die Juden nicht unbedingt als Feinde unserer Gesellschaft , viel mehr sind es die Muslime , die benehmen sich nicht und haben auch gar kein Interesse daran sich zu integrieren.

    Die denken sich auch: Hauptsache deutsche Frauen ficken und später eine Muslima heiraten und anschließend den deutschen die Kehle durchschneiden, nach jahrelanger stiller Beobachtung habe ich bereits viel gesehen und gehört.

    Als ehemaliger CDU Wähler bin ich jetzt auch bereit die AfD zu wählen ich denke das es die letzte Groko, wie wir sehen werden es immer mehr Übergriffe auf Frauen, deutsche und Pfarrer.

    Ich finde ehrlich gesagt das wir diese Leute wieder zurück in die Wüste schicken sollten somit haben wir endlich wieder Ruhe und können unser Leben in Ruhe und Anstand leben.

    Als Horst Seehofer sagte der islam gehört nicht zu Deutschland musste ich mich Schrott lachen , und man hat auch gestern im Bundestag gesehen wie viel Applaus es dafür bekommen hat. Das Problem ist halt sobald man sich religionskritisch äußert ist man automatisch Staatsfeind Nr.1!

    Wenn ich mir die ganzen arabischen Clane und die Osmanen anschaue denke ich mir auch wo kommt ihr eigentlich her, da brauch man sich gar nicht wundern dass die Leute im Untergrund weiter arbeiten um ihre eigene Bürgerwehr aufzubauen.

    Sorry für die schlechte Rechtschreibung bin eher Mathematiker .

  2. Die SPD und CDU nochmal 3,5 Jahre dann ist BRD kaputt
    Wir müssten 5 Millionen Sozialbetrüger und Verbrecher Großfamilien ausweisen bis zur Grenze das reicht und die Grenzen zu 3600 Km Z Draht und Stacheldraht doppelte Zäune drei Meter hoch mit 10.000 Volt und die Bundeswehr sichert die Grenzen mit dem Bundesgrenzschutz.

  3. Alles was in Berlin nicht in Hebräisch verfasst ist, wird ignoriert!
    Deutschland und Deutsche, versus BRiD GmbH,
    „Exekutive, Judenkative, Lügenkative, als BRiD GmbH, kann nur
    mechanisch auf den Stand von 1871 gebracht werden. Falls
    hier irgend jemand Lebensraum, für Deutsche sucht! Erst
    dann reden wir wieder, über die drei Gewaltenteilungen zu
    Wohle der Deutschen, als Exekutive, Judikative, Legislative.
    Zu den Waffen, fordert sogar das Grundgesetz!

  4. Frau Weidel muss in dieser versifften bunten Republik aufpassen, wenn sie Arbeiter und Angestellte
    als Geld Beschaffer für die Asyl Industrie nennt. Das ist Volksverhetzung und wird mit hohen Freiheitsstrafen geahndet. Grund für eine mögliche Anklage : Nicht von den Bürgern sondern aus dem Steuer Topf wird die Asylvermutung bezahlt.

    • Stimmt nicht ganz. Es wird auch ganz tief in die Sozialkassen gegriffen und Sozialbeiträge sind keine Steuern. Sie sind zweckgebunden und für die Mitglieder (Einzahler), zumindes sollte es so sein. Das mit Sozialbeiträgen (Rentenkassen, Krankenkassen usw.) schon seit vielen Jahrzehnten schindluder getrieben wird ist unbestritten und gesetzwidrig. Aber so ist es in einer Scheindemokratie mit Scheinjustiz. Wer soll das ahnden? Da gäbe es in vielen Bereichen viel zu tun.
      Ich muss diese Frau GoldmanSachs Weidel nicht verteitigen, aber von Volksverhetzung kann keine Rede sein.

  5. Frau Weidel, ich bewundere ihre Rhetorik, wenn sie einer Diskussion beiwohnen. Sie überzeugen mit den Vorzügen ihrer Partei. Auch sind ihre Argumente „unschlagbar“. BONUS.

    ABER, in Einem überzeugen sie (mich) nicht: Daß sie für Deutschland, seine Grenzen, und seine Völker eintreten (Sie stehen da, als Politiker, allerdings nicht allein).
    Welche „Verfassung“ sprechen sie denn an? Die letzte Gültige ist die von 1871 (Von den Völkern, für die Herrschenden ( Die Pseudoverfassungen der Länder, Verwaltungsbezirke der Allierten, haben keinen Geltungsbereich. Warum wohl? Lach).
    Verfassungsschutz/ Verfassungsgericht?

    „Aber klar ist: Jede Partei hat den Anspruch, irgendwann in der Regierung zu sein ……………..“ Zitat ende.
    ICH BRAUCH KEINEN DER MICH REGIERT! ICH will, daß die Deutschen Völker wieder frei sind.
    Bonus verwirkt.

    • Ich werde den Eindruck nicht los, dass die AfD einzig und allein dafür da ist, den Druck im Kessel zu mindern. Eine Art Valium. Und selbst wenn es nicht so ist, müssen wir selbst aktiv werden. Als Opposition wird die AfD die Situation nicht schnell genug umkehren können.

      • Friedrich von Preußen, war der Architekt,
        Sein Erbe Friedrich Georg v, Preußen,
        jetziger Hausherr der Hohenzollern,
        hatte zur 300 Jahresfeier ABGEDANKT!
        Wartet nicht auf Andere, zeigt Euch
        in dieser deutschen Nation würdig,
        und beseitigt das Instrument unserer
        offensichtlichen Vernichtung! Es gibt
        keine demokratische Wahlmöglichkeit,
        zum erwirken eines Lebensraumes.
        Soweit ist es gekommen, 20 Jahre
        Junta Merkel, und weg ist die Nation.
        Zu den Waffen, oder langsam aber
        qualvoll, über Vorführen zum Aushungern,
        Vergewaltigungen, Vertreibungen, sterben

    • Auch die „freien deutschen Völker“ hatten i m m e r eine Regierung. Oder war der „Alte Fritz“ kein Regent?

  6. Diese Frau ist nicht nur gut bekleidet, „sie hat auch den letzten Knall gehört“, der da lautet: Ordo ab Cao-
    in diesem Land, dann kann man wieder an den Stellschrauben drehen.
    Habe die Vermutung, das jene Hintergrundkräfte die geordnete alte Struktur vernichten wollen, dh.
    das Rentensytem bzw. das Sozialsystem zu zerstören, um dann den Menschen ein einheitliches Modell anzubieten, das da lauet: EU Rente 680,-eur Rente, Wohnung wird vom Amt bezahlt, natürlich müssen zuvor allle Länder gleichgeschaltet werden, EinheitsvereinsKasse, Einheitsarmee, Eu Rente und wir sind alle glücklich und habne uns lieb-piep piep!
    Die EU(Babylon) hat kein anderes Ziel um dies umzusetzen, keiner hat diese Leute gewählt, trotzdem steuern sie mit unseren Steuern alle wichtigen Dinge im Leben. Der IWF als InkassoVerein treibt zusätzlich wieder das Geld ein, was Länder die vorher kaputt gemacht worden sind, zurückzahlen müssen. Auch hier sind eigene Intressen angesagt um die Haushaltskasse zu füllen.
    Ziel ist nach meiner Meinung, eine NWO um letztendlich alles zu kontrollieren und den Völkern ihre Identität zu berauben. Nur sie haben die Rechnung ohne den „Wirt“ gemacht, es gibt eine höhere Macht die zu gegebener Zeit einschreiten wird. Auch wir insgesamt können einen großen Teit dazu tun, indem wir uns nicht teilen lassen von diesen Geistigen Zwergen, denn das ist ihre größte Angst.
    Wir alle aber brauchen keine Angst aufnehmen, denn davon ernähren sich diese Hintergrundkräfte.
    Raus aus der Matrix!

    • Könnte jeden Satz unterschreiben !
      Nur – dem Deutschen geht der „Arsch noch nicht genug auf Grundeis“……solange noch die Bankkarte funktioniert, der BMW getankt wird und die Pizzeria abends auf hat – passiert noch nicht viel.

  7. OHHH da spricht vieles dagegen! Ersten wehre der Dienst damit voll überlastet! 2. ist der Dienst bestabdteil des zu überwachenden Systems! 3. Es gibt gar-keine Verfassung die dieser Dienst schützen könnte! 4. Wer sollte die Erkenntnisse dieses Dienstes auswerten, und die rechtlichen Schritten, In einem Gleichgeschaltetem rechts (links) Aperat denn durch setzen!??? ….. aber grundsätzlich eine gute Idee! Wie vieles was die AfD so macht ! Das Schauspielhaus namens „Parlament “ ist zum leben erwacht und bringt auch interesante Erkenntnisse ! Nur was sollen wir mit diesen „Erkenntnissen“?????????? Das „VOLK“ schäft mit fest geschlossenen Augen selbstim wach- Modus! So lange nicht Millionen auf der Straße sind und schreien! ………..nichts ;-(

  8. Die Frau Weidel spricht mir ebenfalls aus dem Herzen.
    Nur hat sie leider vergessen, den Verfassungsschutz auch auf die grüne Pädophilenpartei hinzuweisen. Die haben zwar kaum noch Wähler, aber stehen in ihrer Deutschfeindlichkeit mit der CDU und der SPD auf gleicher Stufe.

  9. Es sind anglo-amerikanische Kräfte, die diesem Konstrukt BEFEHLEN, was zu tun ist.
    Ich halte diese Regierung für gefährlich DUMM und NAIV…

  10. Recht hat die Weidel! und dazu sollten zusätzlich die endlosen Wahl Betrügereien der Parteien an die Wand genagelt werden wie einst die 95 Thesen vom Luther, gell?

  11. 1000% Zustimmung !!!!

    Wenn ICH doch nur im Bundestag mal reden dürfte….. Cem Özdemir’s Rede wäre dagegen noch Blümchen-Prosa und es wäre mir scheissegal, ob man das Mikro abstellen wurde oder nicht !

    ICH BRAUCHE KEIN MIKROFON !! ICH KANN AUCH LAUT GENUG REDEN !!!!!

  12. Richtg so Frau Weidel machen Sie weiter so ich habe mir in meinem ganzen Leben noch nie so Sorgen um Deutschland gemacht wie ich es seit der unkontrollierten Grenzöffnung tue

  13. Genau. Diese Verbrechervereine soll und muß man „Überwachen“.
    Sie zerstören dieses Land und auch die Menschen deutscher Nationalität.
    Leute wehrt euch endlich.

  14. Da müssen Sie aber dran bleiben Frau Weidel, und dem Verfassungschutz das Fernlas und dann die Lupe halten und dabei die Augen öffnen. Denn ich glaube die sind stark verklebt und wirken beim blinseln wie ein Kaleidoskop.

  15. Danke Frau Weidel, sie haben wenigstens im Interesse der 18 Mio. Armen in D. gesprochen, unser lieber Gott und nicht Allah wird ihnen danken.
    Was aber noch schlimmer ist, durch einige Wahnsinnigen rollt an uns nicht nur einen kalten Krieg mit bisher ungeahnten finanziellen Kollaps zu, sondern durch initiierten Falschmeldungen einen möglichen
    Zusammenstoß der Großmächte, weil heute ein Knopfdruck schon ausreicht (früher wurde vorher
    tagelang geheim diskutiert!).
    Unsere Zukunft rückt weiter nach Osten und mit unserer Hoffnung für Kinder, Enkelkinder…..

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein