Eine weitere Verschwörungstheorie wird zur Wahrheit. Der Islamische Staat (IS) ruft seine Anhänger ganz offen zur Einwanderung in die BRD auf. Dank offener Grenzen und fehlenden Kontrollen dürfte es in der bunten Merkel-Republik bald nur so von Terroristen wimmeln.

von Stefan Schubert

Deutschland und ganz Westeuropa stehen unmittelbar vor einer neuerlichen islamistischen Terrorwelle. Der Islamische Staat (IS) hat seine militärische Niederlage nun endgültig eingeräumt. Anstatt flüchtige Kämpfer weiterhin als Deserteure hinzurichten, werden diese nun gezielt zur Einwanderung nach Westeuropa aufgefordert. Der IS hat zudem eigens eine Internetseite erstellt, um den Kämpfern und Terroristen Tipps zum Untertauchen im Flüchtlingsstrom zu geben.

Krieg, Terror, Weltherrschaft
Buchtipp zum Thema: „Krieg, Terror, Weltherrschaft Warum Deutschland sterben soll“

Während der Hauptteil der Kämpfer des Islamischen Staates aus Irakern und Syrern besteht, gehen Geheimdienste davon aus, dass sich bis zu 40 000 ausländische Kämpfer der Terrormiliz angeschlossen haben. Wie viele dieser Terroristen bei den Kämpfen starben, ist ungewiss, darüber existieren nur Vermutungen der Sicherheitsbehörden. Sicher ist, dass nach wie vor eine fünfstellige Zahl an »Foreign Fighters«, so die Geheimdienstbezeichnung, aufseiten des Islamischen Staates aktiv ist.

Die Namen von 1000 Islamisten aus Deutschland, die ins Herrschaftsgebiet der Terrormiliz ausreisten, sind den Behörden bekannt. Nicht bekannt ist indessen, wie groß die Dunkelziffer ist. Überdies befindet sich eine dreistellige Zahl von »deutschen« IS-Kämpfern in kurdischer, irakischer und syrischer Gefangenschaft, deren weitere Zukunft ungewiss ist. Von der Vollstreckung der Todesstrafe bis zur Amnestie und damit einer Rückkehr nach Deutschland ist in diesen Fällen alles möglich.

IS-Terroristen sollen im Flüchtlingsstrom untertauchen

ie bevorstehende Einwanderungswelle von IS-Terroristen wird nun gezielt von dem IS unterstützt, gesteuert und intensiviert. In einem internen Papier deutscher Sicherheitsbehörden wird über eine eigens eingerichtete Internetseite der Organisation berichtet. Ganz offen wird dieses Angebot als »Einrichtung für Auswanderer« bezeichnet. In mehreren Sprachen werden Anleitungen und Tipps zum Verhalten bei Grenzübertritten und eventuellen Befragungen vermittelt. So werden die Dschihadisten gewarnt, bei der Rückreise nach Europa und Deutschland falsche Reisepässe zu benutzen.

Bei einem Auffliegen der versuchten Einreise mit gefälschten Pässen würde man nämlich umgehend ins Visier der Polizei und Geheimdienste geraten. Stattdessen solle man sich so verhalten wie Hunderttausende »Flüchtlinge« vor ihnen. Einfach die Papiere und sämtliche Dokumente noch im Irak oder Syrien entsorgen und gänzlich ohne Ausweisdokumente einreisen. Als Variante wird auch der Gebrauch von echten Papieren anderer Personen empfohlen. Wie der BAMF-Skandal und weitere Enthüllungen zur Flüchtlingskrise belegt haben, werden arabischen Männern einfach neue »deutsche« Personaldokumente ausgestellt – allein nur nach der mündlichen Auskunft dieser Personen.

Nach einer Analyse der Internetseite resümieren die deutschen Sicherheitsbehörden, »dass die reale militärische Lage des IS in Syrien von seinen Unterstützern als prekär anerkannt wird«. Die massenhafte Flucht der IS-Kämpfer und Terroristen aus dem Kampfgebiet setzt demnach erst jetzt ein. Darunter befinden sich trainierte und an Waffen und Kriegstaktik ausgebildete Islamisten, genauso wie Sprengstoffexperten brutale Kriegsverbrecher und Mörder. Folgenschwer wird sich die Sicherheitslage durch diesen Personenkreis in Deutschland nachhaltig verschärfen, da dieser durch jahrelange Gräueltaten wie Exekutionen, Kopfabschlagen, Folter, Verstümmelungen und Vergewaltigungen vollkommen verroht ist.

Neue Dschihadistengeneration

Zudem gehen Geheimdienste davon aus, dass nicht nur die »deutschen« IS-Kämpfer versuchen werden, nach Deutschland zurückzukehren, sondern auch Tausende IS-Terroristen aus dem Nahen Osten und Nordafrika hierherkommen wollen. In deren Heimatländern droht ihnen nicht selten lebenslange Haft bis hin zur Todesstrafe, während sie im »Refugees-Welcome-Deutschland« von der Asylindustrie umfänglich versorgt werden.

Doch damit sind die Hiobsbotschaften noch nicht beendet. Außer einer Einreisewelle von IS-Kämpfern droht auch eine von Tausenden radikalisierten Frauen und Kindern. Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen warnte bereits eindringlich vor diesen Folgen: »Damit könnte auch hier eine neue Dschihadistengeneration herangezogen werden.« Und wie verroht und radikalisiert diese Kinder durch ihre fanatischen Eltern bereits sind, konnte die ganze Welt auf YouTube verfolgen. Die Propagandaabteilung des IS veröffentlichte brutale Videos, in denen zu sehen ist, wie Kinder wehrlose Gefangene ermorden. Mal durch einen Schuss in das Genick und mal mit einem großen Messer, mit dem sie gefesselten Gefangenen den Hals durchschneiden.

Während Frankreich und viele weitere Länder mit den irakischen Behörden im regen Datenaustausch stehen, damit »französische« IS-Kämpfer noch im Irak identifiziert und dort vor Gericht gestellt werden können, betreibt die humanistisch-größenwahnsinnige Bundesregierung das genaue Gegenteil. Sie will IS-Angehörige, die bereits im Irak inhaftiert sind, freibekommen und nach Deutschland einfliegen. Die Bundesregierung fürchtet, dass sie in Bagdad keinen fairen Prozess bekommen oder einer – ihrer Ansicht nach – zu hohen Bestrafung entgegensehen. Der Schutz der deutschen Bevölkerung vor diesen IS-Terroristen hat für die Merkel-Koalition offenkundig keine Priorität. Auch eine weitere Überforderung der Sicherheitsbehörden und der Gesellschaft als Ganzes nimmt sie in Kauf.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

33 Kommentare

  1. Hereinspaziert! Immer hereinspaziert! Hier kriegen Sie alles, was Sie haben wollen, gratis und umsonst! Und wer ein bißchen mordet oder vergewaltigt, wird angesichts seiner schweren Kindheit mit einer Verwarnung bedacht.
    Es sei denn, es ist ein Biodeutscher. Dann reicht ein dilettantisch gebastelter Molli, der nicht zündet, geworfen in eine leere Asylantenbude, um wegen Mordversuchs zwölf Jahre in den Knast zu wandern.

    Armes Deutschland!

  2. Um diese politschranzen und parteiaparatschiks zum umdenken zu zwingen, bedarf es nicht einmal eines volksaufstandes.
    Eine dutzend couragierter langwaffenbesitzer würde ausreichen um diesen schweinen klar zu machen dass einn Platz an den fresströgen nur so lange nutzt,so langekr man auch noch lebt.
    Personenschutz hin ,bodyguards her, niemand ist unantastbar und absoluten Schutz gibt es nicht.
    Man kann eine parlamentarische Immunität auch auch 500 m aufheben.

  3. Ich bin wirklich erschüttert. Ich habe selten soviel irres Geschwafel gelesen, aus dem nur eins herauszulesen war: Hass, Hass, irrsinniger Hass. Was hat man denn Euch angetan? Hört doch bitte damit auf, nur wirres Zeug zu labern. Sagt doch, was Euch konkret angetan wurde. Wo hat man Euch beleidigt? Welche entsetzlichen Dinge sind Euch persönlich passiert? Schreibt bitte auf, wer Euch etwas angetan hat. Aber bitte nicht diese Allgemeinplätze, die alles haben, nur keinen konkreten Hintergrund. Ich helfe gerne und jedem, aber es muss schon etwas Reales sein. Schreibt bitte genau, wo Ihr konkret beschimpft worden seid, wer Euch was geraubt oder zerstört hat. Nur dann kann man helfen. Ich bin seit Jahren schwer behindert und durfte immer wieder Hilfe von guten und lieben Menschen erfahren. Ich möchte dankbar sein und auch helfen. Aber es müssen reale Fälle sein, damit man konkret helfen kann.

    • @ Peter Bertram — Dass Sie schon länger behindert sind, merkt man sehr deutlich. Leider ist da wohl auch nichts mehr zu machen!

    • Mit Verlaub Herr Bertram, aber was Sie hier schreiben mutet einer Wohlfühlblase an. Wollen Sie ernsthaft ignorieren, dass IS-Terroristen hochgefährlich und einer Ideologie unterlegen sind, die die bestialische Tötung von allem vorsieht was der Islam (lt. etlichen Koransuren, Hadith, erlassen Fatawa etc.) als minderwertig betrachtet? Zudem sollten Sie hier differenzieren, denn im Artikel geht es nicht um den „nromalo“ Migranten, sondern um IS-Angehörige/Kämpfer. Herr Schubert indes weiß auch wovon er schreibt, da er langjährig Polizeibeamter war und noch beste Kontakte zu diesen Kreisen führt. Ich empfehle Ihnen einmal auf der Seite BestGore.com vorbeizuschauen damit Sie verstehen, dass bei solcher Art „Mensch“, der reichlich unmenschliches Gebaren zeigt, Hass, Abscheu und Verachtung durchaus legitim sind. Was meine persönliche Situation anbelangt, so bin ich eine Frau und Man(n) (ein sogenannter „Nafri) hat versucht mich vor den Augen meiner Tochter zu vergewaltigen. Da ich körperlich so in Bedrängnis war, musste sie via Handy den Notruf an die Polizei absetzen. Dieser Vorfall, bei denen ich Kopfverletzungen davontrug, abgesehen von den seelischen, ist nun schon ein paar Jahre her. Was dieser Vorfall bei meiner damals 12-jährigen Tochter ausgelöst hat, können Sie sich bestimmt vorstellen. Vor 4 Wochen besuchte ich mit Freunden eine Bar in München (lebe hier). Wir zahlten und wollten heim, aber da ich noch für kleine Mädels musste, gingen meine Freunde schon vor die Tür zum Zigarettenkonsum. Ein Migrant folgte mir und hielt mich im Toilettenbereich am Arm und ließ trotz verbaler und körperlicher Wehr nicht von mir ab. Er redete auf mich ein (was ich kaum verstand) und kam mir immer wieder sehr nahe. Erst als ich ihn anschreie, eilten mir GsD 2 Kellner zur Hilfe und beförderten den „Mann“ umgehend aus dem Lokal. Soviel zum Thema, dass manche Menschen irres Geschwafel abgeben. Ich freue mich natürlich für Sie, dass Sie soviel Hilfe erfahren, aber die Welt ist nun mal nicht nur rosarot. Herzliche Grüße

  4. Das war doch von Anfang an so geplant, daß mit dem „Flüchtlings“-Strom tausende IS-Anhänger, bzw. -Sympatisanten Europa stürmen – eben als „Flüchtlinge“ getarnt!
    Dieser Zustrom hält natürlich nach wie vor an und hier werden Einheimische motiviert, zum Islam zu konvertieren und dem IS beizutreten!
    Diese Invasoren warten nur auf den Befehl ihrer Beauftragten, verstreut in GANZ Europa zuzuschlagen!
    Waffen dafür liegen bereits tonnenweise bereit, um von ihnen abgeholt zu werden….

  5. Schildmaid 20. Juli 2018 at 8:14
    Die Frage ist, von wem die Politkaste gelenkt wird.
    ________________________________________

    Demokratie ist die Gesellschaftform die durch die sehr Reichen / Industrie gelenkt wird.

    Es bemerkenswert das von den inhaltlich
    streng geheimen Bilderberg Treffen noch nie etwas an die
    Öffentlichkeit durchgedrungen ist.

  6. @luczeria

    Erfolgreiche Wirtschaftspolitik von Fr. Merkel ? Für wen Erfolgreich ,für die Deutschen Arbeitnehmer ? Mindestlohn ist erfolgreich ? H4 erfolgreich ? Aufstocker erfolgreich? Erfolgreich für die Bosse !!!!
    Irgendwie glaub ich merkst du nichts mehr und das wohl schon seit langem.

  7. Das haben nun davon! Ein Rot – Rot – Grün verseuchtes Deutschland, mit einer Bundeskanzlerin, die, zwar auf der einen Seite Deutschland zu einem erfolgreichen Wirtschaftsboom verhalf, in der Flüchtlingspolitik aber total versagt hat! Hinzu, reiht sich der Verbund der subversiven Linken, die lieber für einen in Bedrängnis geratenen Flüchtling auf die Straße gehen, als für gemesserte Opfer, egal welchen Geschlechtes. Vergewaltigungen an hiesigen Frauen und Mädchen! Neben den wenigen Männern, die ebenfalls in den ungewollten Genuss kamen, von einem männlichen Asylbewerber penetriert zu werden. All dies wird stillschweigend zur Kenntnis genommen, und scheint kein Grund zu sein, auf die Barrikaden zu gehen. Wieso sollte man sich da wegen irgendwelche Gefährder sorgen. Religiöse Fanatiker, die aufgrund der offenen Grenzen, unkontrolliert hier nun einreisen können. Ist doch alles Eitel Sonnenschein hier! Bis einem die Beine unterm Hintern weg gebombt werden. Oder so ein Einzelfall, Messerschwingend durch Bus,Bahn oder Einkaufsstraßen turnt! Fakt ist: Frau Merkel, hat mit dieser, ihrer Entscheidung im Jahre 2015, ganz Deutschland bereichert. Und zwar mit einem geradezu hochwertigen Kulturgut, das nicht nur Deutschland entstellt hat, sondern zudem sehr, sehr viel Leid und Schmerz über diese Bevölkerung gebracht hat. Alleine schon damit, wird diese Frau in die Geschichte eingehen! Man wird es die dunkelste Periode ihres Schaffens nennen!

  8. die White Helsm Terroristgen des Auswärtigen Amtes, werden nun von den USA evakuiert aus Syrien. Etliche werden wie die US finanzierten MEK Terroristen in Deutschland auftauchen, sind teilweise auch direkt von der Kosovo UCK Mafia mit Ausbildung in der Bondsteel Anlage im Kosovo und auch aus Mazedonien, Kumanova

  9. Spätestens jetzt, wäre es an der Zeit, alle Grenzen zu schliessen und keinen, keinen einzigen Migranten mehr über Europas Grenzen zu lassen. Wieviele es schon hier hat, wissen wir nicht genau. Der totale Wahnsinn. Es wird irgendwann in ganz Europa Anschläge geben. Dann werden wieder Floskeln erzählt von unseren Politikern. Wie kann man bloss fremde Menschen ins Land lassen; von denen wir nicht wissen, wer es ist, von wo sie kommen und was sie genau in Europa wollen. Viele sind ja 3, 6, oder 12 mal da. Amerika, oder z.B. Dubai, lassen Niemanden ins Land, bevor sie die Leute nicht genau kontrolliert haben. Die geben viel, viel Geld für den Schutz ihres Landes, vor Kriminellen aus. Schwangere müssen vorweisen können, dass sie genug Geld für die Geburt bei sich haben, ansonsten, werden sie abgewiesen. Kein Staat auf der Welt, handelt derart fahrlässig wie Europa. Es ist eine Schande. Das europ. Volk muss langsam in die Gänge kommen, sonst wird es in 20 Jahren für unsere Nachkommen kein Europa mehr geben und sie werden die Hölle auf Erden erleben. Das dürfen wir nicht zulassen, denn sie würden uns das nie verzeihen und uns fragen, warum wir nichts unternommen haben.

  10. Und das Politikerpack sowie die Gutmenschen und Bärchenwerfer schreien nicht auf. Sie freuen sich das dieses Land den Bach runter geht und zerstört wird.
    Vorwärts zurück ins Mittelalter.
    Schneidet euren Vasallen die Kehlen durch, denn wir werden uns wehren. Kampf gegen diese IS Volltrottel ist angesagt.
    Merkel und all ihre Speichellecker sollen das Land schleunigst verlassen.
    Alle vor ein Gericht!!!
    DEUTSCHE wann werdet ihr eigentlich WACH???

    • Diese Frage stelle ich mir seit 3 Jahren. Nicht nur die Deutschen……..in ganz Europa müssen die Menschen erwachen und sich wehren.

  11. „Wir haben Menschen geschenkt bekommen …“ Urton einer Geistesgestörten! (Soll heißen: Der liebe Gott hat sie uns geliefert und das genügt dieser ungebildeten Studienabbrecherin, die von noch blöderen Wählern ins Hohe Haus geholt wurde!) Wahrlich zum Himmel schreiende Zustände! Herr, wirf Hirn herunter!

  12. Endlich! Hoffentlich wacht unser deutscher Michel dann endlich auf. Je eher das Kaos kommt, desto besser. Jedes Hinauszögern und Warten verschlimmert nur die Situation.


  13. Das kommt sicher auch noch, dass CDU/CSU-Politiker
    von Asylanten überfallen und massakriert werden.
    Besonders, weil bei denen ja viel mehr zu holen ist,
    wie bei einem Hartz-IV-Empfänger.
    Ich tippe darauf, dass das zuerst Provinz-Politikern
    passiert, weil die keinen Personenschutz haben.

  14. Beantworten Sie sich selbst bitte die Frage, ob „unsere“ Politiker bescheuert oder nur Schleimspurkriecher des US-Regimes sind…

    Was ist daran so schwer zu verstehen, daß die Firma BRD eine non governmental organization ist und kein Staat sein kann?

    Wenn das Vereinigte Wirtschaftsgebiet souverän wäre, dann hätte es nichts zu fürchten, sich nach der Meinung der breiten Öffentlichkeit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Menschenwürde steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was unsere Bevölkerung durchlebt. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten oder Reportagen ziehen kann. Ein höchst intelligent gelenkter Prozeß, um eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung in der Bevölkerung zu erzielen. Die Lebensqualität der Bevölkerung wird so nicht gesteigert. Eine Souveränität Deutschlands ist absolut nicht zu erkennen.

    Der mitlesende staaten- und verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

  15. Dann erreicht Dr. W. endlich, wovon er immer geträumt hat: Polizei überall, Militär im Inneren. Der Totale Polizeistaat.

    „weil, wenn die Krise größer wird, werden die Fähigkeiten, Veränderungen durchzusetzen größer!“
    „Alles was wir brauchen ist die richtig bedeutsame Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“

    Hegel’sche Dialektik: Problem, Reaktion, Lösung.

    Wenn der IS kommt – eigentlich ISIS, Israel Secret Intelligence Service – werden nicht wenige vor Glück anfangen zu weinen:

    „Was wir in Frankreich und Europa ertragen müssen, das so beängstigend ist, soll für uns zur schönsten Nachricht unserer jüdischen Geschichte werden. … Ihr werdet einen sehr hohen Preis zahlen, ihr Europäer. Er wird so hoch ausfallen, dass ihr es euch nicht einmal vorstellen könnt. Es wird keinen Holocaust für euch geben mit Zügen, die euch in die Verbrennungsöfen bringen, euch werden an Ort und Stelle die Hälse durchgeschnitten. … Der Islam ist der Eiserne Besen Israels. Anstatt dass wir selbst die Arbeit machen, schicken wir den Islam zur Erledigung des Problems.“
    (Rabbi David Touitou ab ca. 6:20:00 https://www.youtube.com/watch?v=tHfbsbXjCzQ&t=22800)

    • Bleib mal ganz (un)ruhig. Du weißt doch: 1. kommt es anders; 2. als man denkt; und 3. sollte man „die Rechnung nie ohne den Wirt (Gott) machen. Egal wo diese größenwahnsinnigen „Hanskaschper“, die in ihren letzten Zügen liegen, ihre Pläne entwerfen, sind sie schon jetzt katastrophal und krachend gescheitert. Diese Marionetten des Teufels können den Vorsatz Gottes nicht im Geringsten verhindern oder vereiteln. Das ist so sicher wie .. es heute abend wieder finster wird.

      • Das beruhigt mich aber nicht. Wo war denn Gott, als viele Millionen Menschen nicht nur im 2. Wk ihr Leben ließen? Zivilisten und Soldaten aller Seiten.

        Genau dort würde er auch wieder stehen, wenn es wirklich zum Allerschlimmsten bei uns kommt, was ich keinesfalls ausschließen kann.

    • Jesus Maria, jetzt ist mir ab ihrem Kommentar speiübel. Diese Vorstellung ist grauenhaft. Wenn ich diese Gestalten auf ihren Geländewagen , ganz in schwarz gekleidet, mit ihren Halstüchern um den Kopf und Mund , im Fernsehen sehe mit ihren Kalaschnikows, dann bekomme ich schon Hühnerhaut. Das sind keine Menschen. Ojee…..der Herrgott möge uns beistehen. So weit darf es nicht kommen, NIEMALS……

  16. Refugees Welcome !! Bin ich falsch hier? Kann nicht mal irgendein ehemaliger Deutscher einen dreistöckigen Kinderwagen für die Puzzels erfinden, da würde sich die geistesgestörte Tante vom Jobcenter aber freuen, wenn sie ihre heißgeliebten Puzzels gleich mehrlagig bekichern darf.

  17. Geil, dann rührt sich endlich was in Deutschland. Hoffentlich Knöpfen die sich die Personen wie Politiker vor, und all die, die damit in Kontakt stehen und Waffengeschäfte organisieren, oder die Jungs gehen gegen US Einheiten vor, am besten in Ramstein, dort sitzen die Auftragsmörder, die mit Ihren Drohnen unschuldige hinrichten.
    Die Deutschen werden bestimmt einer geilen Zeit entgegen sehen, an deren Händen klebt soviel Blut. Wird Zeit, das man endlich zurück zahlt.

    • Nein Brenner, es trifft dann immer die Falschen und Unschuldigen. Wenn der deutsche Bürger sich nicht endlich erhebt und aktiven Widerstand leistet wird sich nie was ändern

  18. Zuvorderst muss jeder Bürger angemessen informiert werden. Das geht mit derzeitigen Ideologen-Gutmenschen-Regierung nicht. Es müssen komplett neue Parteien in den Bundestag. Mit den alten Parteien ist kein Problem wirklich zu lösen. Die Massenmedien, allen voran ARD und ZDF, müssen privatisiert oder geschlossen werden. Nur über private Kontakte und Portalen wie dieses kann die Wirklichkeit die Menschen, die noch schlafen, erreichen.
    Da insbesondere die islamische Welt immer mehr Konflikte haben wird und sich in Afrika in den 30 Jahren die Bevölkerung um mindestens eine Milliarde(!) Menschen vergrößern wird, muss das Asylrecht komplett abgeschafft werden. Alle in Deutschland lebenden Migranten müssen in ihre Herkunftsländer zurück. Vor allem Moslems sind restlos auszusiedeln, auch die, die schon länger hier leben. Der Islam ist gänzlich mit der freiheitlich und auf Sicherheit bedachten deutschen Kultur unvereinbar. An alle die Empfehlung: lest den Koran. Dann wird verständlich, warum sie nicht eine Parallelgesellschafts sondern eine GEGENgesellschaft aufbauen. Dann wird verständlich, warum Integration für immer vergeblicher Aufwand und Geldverschwendung bleiben wird. Der Islam muss restlos auf Deutschland entfernt werden. Auch interkulturelle Familien müssen raus, es sei denn der nicht-islamische Teil ist bereit und in der Lage, jegliche Kontakte aufzugeben. Bestehen Zweifel, muss die komplette Familie ausgesiedelt werden. Deutschland darf es sich endlich nicht mehr so einfach machen Arbeitskräftebedarf aus dem Ausland zu decken. Eigene Kinder und eine Kultur, die die Mutterschaft ehrt, muss entwickelt werden. Und wenn die Moslems alle weg sind gibt es auch wieder freie Wohnungen und Häuser für friedliche Inländer, die die Kinder zur Welt bringen, die die frei gewordenen Stellen der Moslems wieder besetzen können.

    • Dieses Wunschdenken wird wohl jeder einzelne Deutsche haben! Ich weiß nicht, warum es diese Regierung noch gibt. Ich weiß nicht, warum es noch keinen Aufstand gab. Überall wo man gehört, egal mit wem man über dieses Thema spricht, alle haben diese derzeitige Situation und die Ignoranz, dem eigenen Volk gegenüber, satt. Und wenn man solch Artikel liest, bekommt man noch mehr Hass auf alle, die das angekurbelt haben, auf jeden Ausländer, der einem über den Weg läuft.
      Das Deutsche Volk ausrotten, wird wohl nur eine Frage der Zeit werden. Und wir gucken zu.. 🙁

      • Glauben Sie mir, das geht. Es braucht dazu echte patriotische Wähler und Parteien. Und starke intelligente echte patriotische Männer als Politiker. Keine Genderwesen oder dergleichen.

    • Genau so, wie sie es darstellen, ist auch meine Vision. Das wäre das einzig Richtige. Die Milliarden, die man jetzt für Migranten au gibt, dem deutschen Volk an Familienzulagen zukommen lassen. Dann gibt es auch wieder mehr Kinder, wenn die Mütter sich es leisten können, für die Erziehung ihrer Kinder da zu sein. Es wäre doch so einfach. So stelle ich mir ein friedliches, schönes Familienleben vor. Wie vor x Jahren, wo die Rolle der Frau ganz klar , als Ehefrau und Mutter noch die Erfüllung war.

  19. Bei unserer Politik hier mit all´den Gutmenschen und vertrottelten Politikern dürfen die alle kommen, aber ohne Waffen weil unsere Geschäfte hier auch leben wollen, gell?

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein