Die gute Nachricht – die Menschen in Deutschland sterben nicht aus. Im Gegenteil, die Einwohnerzahl steigt seit einigen Jahren stetig. Die schlechte Nachricht – es sind immer weniger Deutsche, die in Deutschland leben. Masseneinwanderung und die höhere Fertilität der Fremden lassen die Operation Volksaustausch auf Hochtouren laufen. Das alles ist bereits hinreichend beschrieben worden. Da es vor allem der kleine Mann ist, der unter der sich abzeichnenden multi-ethnischen Zukunftsgesellschaft zu leiden hat und bei dem sich zunehmende Unruhe breit macht, richten sich die Anstrengungen der Propagandamaschinerie verstärkt an die sogenannten Intellektuellen.

Beim SPIEGEL scheinen in dieser Hinsicht die Multi-Kultopia-Wochen ausgerufen worden zu sein. Nach Armin Langers Propagandabeitrag über den angeblich heterogenen Volkskörper der Deutschen, der in der Feststellung gipfelte, ein deutsches Volk habe es nie gegeben, legt nun Jakob Augstein mit „Ein deutscher Traum“ nach. Deutschland solle durch Einwanderung ein neues, besseres Amerika werden und die USA als Schmelztiegel der Völker beerben. „Die USA sind zur Oligarchie verkommen. Der amerikanische Traum ist ausgeträumt. Jetzt sollen es die Deutschen sein, die die Arme öffnen für Menschen, die ein besseres Leben (nicht Schutz vor Krieg und Verfolgung!) suchen.“ Ohne deutsches Wesen, an dem die Welt genesen soll, geht es auch bei der deutschen Linken nicht.

Die liberale Agenda
Buchtipp zum Thema: „Die liberale Agenda – Analyse der Geisteskrankheit linker Meinungsdiktatoren“

Nun ruht der „amerikanische Traum“ bekanntlich auf Völkermord und Landraub an den Indianern, was den Vorbildcharakter des Einwanderungsvorreiters USA ein wenig bitter macht. Darüber hinaus gibt es in den USA keinen „Schmelztiegel“, in dem Deutsche, Angel-Sachsen und die übrigen europäischen Völker zu einer neuen Nation eingeschmolzen wurden, sondern nur eine „Salatschüssel“ nebeneinander existierender ethnischer Gruppen, die einzig vom militärisch-industriellen Komplex der Reichen zusammengehalten werden. Die geographische und demographische Größe der USA tut ihr Übriges, um jeden Vergleich mit Deutschland ad absurdum zu führen.

Für größenwahnsinnige Linke ist das alles kein Hindernis, solange Deutschland nur eine neue Bestimmung als auserwähltes Volk erhält. Statt vom 1000-jährigen Reich sollen wir nun davon träumen, alle Armen und Müden der Welt bei uns willkommen zu heißen, auch wenn die mittlerweile täglich die Frauen und Mädchen ihres Gastlandes vergewaltigen und die Männer töten.

Deutschlands neuer Traum scheint auf Augstein so betörend zu wirken, dass dafür auch der von Linken sonst so heiß geliebte Sozialstaat zur Disposition gestellt wird, denn auch ein linker Intellektueller, der nie wirklich gearbeitet hat, weiß, dass Millionen Analphabeten aus der dritten Welt auf unbestimmte Zeit erst einmal Milliardensummen kosten, bevor sie für die neu zu gründende Multi-Kulti-Nation Deutschland einen Nutzen erbringen. „Was geschieht, wenn so viele vor der Tür stehen, dass sie zu den jetzigen Standards nicht mehr versorgt werden könnten? Schließt man die Grenzen? Oder ändert man die Standards?“ Eine rhetorische Frage – natürlich wird im Zweifel der Sozialstaat geopfert, wenn das der Preis für Multi-Kulti ist. Völlig zutreffend bemerkt Augstein dann auch, dass es die Rechte ist, die den Sozialstaat verteidigt – Masseneinwanderung und ein funktionierendes Sozialsystem passen nun mal nicht zusammen.

Um soziale Gerechtigkeit und ein funktionierendes Staatswesen geht es Augstein und seinen Gesinnungskumpanen auch gar nicht, auch nicht um Moral und Mitleid, sondern einzig um Ideologie – Ein neuer „Schmelztiegel, in dem Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika gemeinsam eine neue Nation erschaffen.“

Augstein ist kein einzelner Irrer, sondern Teil einer internationalistisch denkenden Elite, die die Völker der Erde als Experimentiermasse ansehen. Im ARD-Interview mit dem in Deutschland aufgewachsenen, in New York lebenden Politologen Yascha Mounk gab dieser als Vordenker des Globalismus unumwunden zu, worum es tatsächlich geht, nämlich „daß wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische und monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird, glaube ich, auch klappen, dabei kommt es aber natürlich auch zu vielen Verwerfungen.“

Verwerfungen, die wir jeden Tag auf Deutschlands bunten Straßen erleben dürfen und die längst als Selbstverständnis Einzug in die Politik der Systemparteien Einzug gehalten hat. Auf dem bisherigen Höhepunkt der Einwanderungskrise entblödeten sich nicht einmal die Grünen, von neuem Lebensraum im Osten für das Heer der Illegalen zu träumen. So fordert die Grünen-Fraktionschefin im Europaparlament, Ska Keller, die Ansiedlung größerer Einwanderergruppen in Osteuropa. Man könne beispielsweise ganze syrische Dörfer nach Lettland schicken und dort neu ansiedeln. Notfalls müsse man Staaten, die sich der Einwanderung verweigern, dazu zwingen.

Warum die Deutschen und mit ihnen alle weißen Völker ihre mehrtausendjährige Geschichte aufgeben sollten, um ihr Volk, ihr Land und ihre Kultur in den Menschenfluten des Südens aufzulösen, diese Antwort bleiben die Augsteins dieser Welt schuldig – alles für die Träume verkrachter linker Intellektueller?

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

34 Kommentare

  1. So sind sie die Teutschen, Leute die ihre Kinder aus reiner Bequemlichkeit opfern um ja keine Waffen führen zu müssen. Von einem Gebrauch der selben wollen wir erst lieber nicht sprechen, rechte Maulhelden ohne Ehre und Anstand, Ohne jeden Saft in den Knochen, Weibervolk im Rock.
    Der Verfasser dieser Worte hat die Deutschen wohl sehr gut gekannt.

  2. Thomas Jakob Augstein, ist nicht der leibliche Sohn von Rudolf Augstein! Sein biologischer Vater ist der Schriftsteller Martin Walser. Welcher, eine Liaison mit Maria Carlsson hatte, der Ehefrau von Rudolf Augstein. Nix moralisch verwerfliches. Kommt halt auch in besseren Kreisen vor. Nichtsdestotrotz, sollte man Jakob Augstein nicht unterschätzen! Weder bildungstechnisch, noch seine Intelligenz in Frage stellen. Politisch steht dieser Mann dermaßen links, und zeigt sich dabei in seiner politischen Meinung derart kompromisslos, ohne wenn und aber. Rhetorisch auf der Höhe, kann er zu einem deutlich unangenehmen Gesprächspartner werden. Der, Kritik an seiner politischen Einstellung grundsätzlich nicht duldet. Eine wirklich gefährliche Persönlichkeit, die sehr befremdlich stimmt!

    • Schildmaid – Absolut wahr!!!
      – Migrantenanarchie – was immer das Böse die pol. Gruft damit zu erreichen glaubt…am Ende bleibt doch die Macht – der Sieg – beim Lebensschöpfer….und der, lässt sich nicht spotten

  3. Naja, wir können dann ja nach Syrien oder woanders, in Noradfrika. Da ist dann genug Platz. Bauen uns unser Abendländisches Reich dort auf. Dieses Land ist verloren. Schaut euch das hier an, auf S. 2, vorletzter Absatz, dann wisst ihr, was ich meine http://dip21.bundestag.de/dip21/btp/01/01001.pdf

    Bitte verbreitet das. Das wissen hier die Wenigsten!

    • Frage: Wessen Idee ist Europa? Dass es eine Friedensidee ist halte ich für nicht glaubwürdig.
      Europa war schon vor und während Hitler Thema.
      Es ist also eine alte Idee.
      Zu wessem Nutzen.
      Das müsste man mal ganz nüchtern und sachlich erforschen.
      Was meinen Sie, ErzieherOWL?

      Vielen Danke für Ihren post!!!!

    • Siedeln in Nordafrika? Dass haben die Europäer hinter sich!
      Beispiel Libyen. Ist alles aufgebaut, kommen USraelische
      Luftangriffe, weil das Pentagon Sat- Aufnahmen von
      z. B. Bewässerungsanlagen, als Bio-Kampfstoff-Lager deklariert.
      Wann erkennen hier die Kommentatoren, dass wir nirgends
      auf der Welt Frieden und Ruhe finden dürfen, weil Zions Garden,
      mit Kriegen, ihr Dasein und ihren Kommerz gestallten.
      Putzt das Ferkel Regime von der Platte, und Friede ist!

  4. solche Träumer wie Augstein können dann ihr parasitäres Leben nicht mehr weiter führen von den sogenannten Flüchtlingen wird kein einziger den Spiegel jemals kaufen ,und die Auflage ist bereits um über 50% eingebrochen.

  5. Solche Leute wie der Jude Augstein gehört sein Hasserfülltes Gehirn weggeblasen.Denn solche verwirrte Menschen brauchen wir nicht. Das sind organisierte Ruhestörer und hohl in der Birne.Weg mit solchen und dem linkem Sumpf.

  6. Es geht also zurück ins Mittelalter: Dort, wo viele Migranten ursprünglich herkommen. Denn nach Europa kommen schließlich überwiegend nur jene, die selbst in ihrer eigenen Heimat aufgrund ihrer Persönlichkeitsstruktur, ihres Verhaltens und ihrer Bildung kaum Perspektiven haben und dort eher geächtet werden. Deshalb kommen sie nach Europa. Hier werden sie hofiert und rundherum versorgt – und das sogar ohne Gegenleistung und selbst nach Begehen krimineller Handlungen wird weiter gehäschelt. Das ist fatal, denn Nicht ohne Grund wird ein Mensch in einem bestimmten Land geboren und gehört einem bestimmten Volk an. Ein afrikanisches Sprichwort sagt: wachse dort woDU geboren bist.

  7. Wenn auch der Artikel und so ziemlich alle Kommentare die Realität und die Zukunft Deutschlands beschreiben, so ist das doch zu kurz gedacht.
    Denn es geht bei weitem nicht nur um Deutschland, es geht um Europa! Die Gegenwart und Zukunft aller europäischen Länder ist gleichermaßen vom Islam bedroht, jedoch auch nur, wenn man es oberflächlich betrachtet.
    Das übergeordnete politische und wirtschaftliche Ziel ist jedoch ein einziger Bürokraten-Staat: die Vereinigten Staaten von Europa!

  8. Ein Volk, welches offensichtlich weder in der Lage, noch Willens ist, seine eigenen Grenzen zu sichern und sein Staatsgebiet gegen Eindringlinge zu verteidigen, hat seine Existenzberechtigung ohnehin bereits verloren.

    Und besagter „kleiner Mann“ ist diejenige Manipulationsmasse im System Demokratie, die in Parteien, Kirchen, Verbänden, Vereinen, Gewerkschaften u.s.w. organisiert, zu den maßgeblichen Wegbereitern dieser Entwicklung(en) gehört und deren Folgen nun auch gefälligst zu tragen hat.

    Zur Erlangung der Wahlberechtigung sollte daher ein IQ- Test mit einem Mindest-IQ eingeführt werden. Derzeit ist jedoch auch hier eher das Gegenteil der Fall und es gibt Bestrebungen,
    auch „Menschen mit geistiger Behinderung“ an die Wahlurnen treiben, obwohl ……. die Unterschiede dürften hier im Vergleich wohl eher marginal sein.(;-))

    • diese “ geistig Behinderten „, sitzen bereits in “ Regierungsämtern „. frage mich, wer sie da hingesetzt hat. sind doch “ Marionetten “ einer “ Globalisierung „, welche die parasitären Kräfte einer Gesellschaft fördern.

      ist doch biologisch erwiesen, dass es Rassen u. Völkerstämme gibt, welche zur Bildung der einzelnen
      nationalen Kulturen u. Staaten führte.
      eine s.g. , von einigen Parteien u. Politikern geforderte, b.z.w. erzwungene “ Integration von Asylanten “ u.
      Befürwortung einer “ Mischkultur“, grenzt an Idiotismus .

  9. Ist der niedlich! Wenn er meint, daß wir alle den Genozid benötigen, der sowieso in vollem Umfang durch Merkel & Co. läuft, dann empfehle ich, daß er sich selbst gleich als erster zur Verfügung stellt! Solche Hirnis, wie den und viele andere brauchen wir nicht.

  10. Blast dem Genozid-Befürworter-Arsch eine Kugel in den Syphillis-geschädigten Schädel, damit er endlich mal etwas drinnen hat!
    TATA!!!

  11. Wenn es zur Vermischung der Völker kommt sinkt der IQ der neuen Kreaturen ab. Europäisches Wissen und Schaffenskraft werden Verblödung und dahin vegetieren weichen. Somit wird Europa auf das niedrige Level der afrikanischen und arabischen Staaten gezogen. Das ist wirklich der Traum aller Linksverblödeten und naiven Gutmenschen??? Die sollen bedenken das es wenn es dazu kommt auch keine blöden H4-Sendungen mehr gibt und es auch kein billiges Bier (mit dem die ihre letzten Gehirnzellen wegballern!!). Beides lehnt die Moslemfraktion ab. Genau wie öffentliche Besäufnisse!!! 3 von vielen meist unnützen Dingen für die linksgrüne Weltenretter doch leben!! Dann wird gejault: wusste doch keiner, konnte niemand ahnen, ach wie undankbar die sind…..mimimi
    Tja, Bildung und Weitsicht ist durch nix zu ersetzen, liebe Gutmenschen!! Alles vor dem Andersdenkende 2015 schon gewarnt haben ist doch eingetreten: Terroranschläge, hohe Diebstahlrate, sexuelle Übergriffe, (Messer-) Morde durch Flüchtlinge, Milliardenkosten für deren allinclusive Leben (wo kommt das Geld plötzlich her?? Jahrelang hieß es es ist nix da für Investitionen, Altenpflege, Rentner, Alleinerziehende, Kinder…..). Und hieß es nicht das die Flüchtlinge unseren Wohlstand sichern? 2015 wurde schon gesagt das die meisten geringe Bildung haben. Aber das wurde von den Gutmenschen ignoriert und als rechte Propaganda abgetan!! Nein…..die Leute hatten und haben Recht. Die Realität beweist es täglich zigfach.

    • Ich glaube, das Geld ist nicht da. „Zitat: Wo kommt das Geld plötzlich her?“ Ich glaube:
      Es läuft über Schulden.
      Zum Teil wohl? auch über Obama, und g .g .f. auch schon über Bush, Clinton .. USW. :
      Niedere Zollgebühren als umgekehrt .. über Target2 .. Exportweltmeister: Wir zahlen die Waren selbst.

      • Es hieß ja Asyl-Antragsteller, also Verfolgte , da fragt man ja ?nicht nach IQ usw.
        Ich kannte aber schon lange die Papiere der UN aus dem Jahr 2000 und 2001:
        „Replacement“ (Umsiedlung usw.)
        Fachkräftemangel? Das war doch von Anfang an ein Blödsinn , verkündet von
        BK Merkel & Co. Sie kann es ruhig lesen hier.
        “ Es gab ziemlich viele Arbeitslose hier. “ Also bitte: Deutschland ist eines der am dichtest besiedelten Länder der Welt. Wer das Märchen vom Aussterben der Deutschen glaubte, der glaubt auch noch an den Osterhasen.
        BK Merkel & Co. sind „brave“ Ausführende.
        Wurde sie erpresst? Oder wurde BK Merkel im September 2015 gedroht, von US Präsident Barack Hussein Obama. „Wir kennen ein paar Akten von Dir, Angela, aus der DDR. Außerdem höre / hörte ich Dein Handy mit … “ USW.

    • da werden noch einige Enteignungen der Urbevölkerung dafür
      eingesetzt. Was dagegen? Dann mal los Mobilmachung!

  12. @ Werner
    Einige wissen um DAS, noch wenigere haben es gelesen und die breite Masse tut so als wäre dies eine Beschreibung eines neuen Fantasiefilmes….. mit Actioneinlage…..
    Glaubt, wenn überhaupt an eine Lösung anderer die einspringen werden um DAS zu verhindern.
    Die Amerikaner, die Visegard Staaten oder die Heilsarmee !!
    Alles purer Nonsens …hunderttausende sollten aufstehen und diese Schwachmaten aus Amt &Würden(?) jagen.
    Nur eine breite , gefaßte Bewegung kann dies verhindern … es ist zum Verzweifeln , wenn man die Lethargie eines ganzen verblödeten Volkes beobachtet.

  13. Der ist nicht richtig im Kopf.
    Macht kaputt was euch kaputt macht.
    Steckt solche Verbrecher in den Knast oder besser in ein Arbeitslager. (Steinbruch…)

  14. Sollte dies tatsächlich zutreffen, so fordere ich lebenslange Haft für Augstein ohne Chance auf Bewährung wegen Hochverrats am Deutschen Volk! Gleiches gilt natürlich für die meisten Bundestagsmarionetten!

    • Da das deutsche Volk nach wie vor als verschollen gilt, kann’s keinen Verrat an diesem geben. Derzeit bin ich am Staatsangehörigkeitsnachweis zu führen – für mich und meine Kinder. Solange ihr alle hier nur schwaffelt ändert sich nichts!
      Fangt in eurem Bekanntenkreis an, diese zu überzeugen, danach weitet gefasst. Der Widerstand muss in der Basis gegründet werden, nicht an der Spitze.

  15. Ich sage es immer wieder zu Türken in meiner Kneipe.
    Ihr könnt Deutschland übernehmen. Dann geht es Euch wie den Tschechen im Sudetenland.
    Ihr könnt die Grundstücke haben…….und dann? ???
    Heute lästert sogar der Anti-Deutsche Vaclav Klaus über seine Landsleute , die das Sudetenland haben verkommen lassen, aufgrund mangelnder Intelligenz.

  16. Ja, wenn man diesen Verblendeten linken Ideen konsequent folgt, steht beim links-grünen Siff, immer die Zerstörung von allem, von dem solche Menschen meinen das es schlecht ist. Der Rassismus der in all diesen Ideen, von solchen linken Gedankengut steckt, wollen diese Leute natürlich nichts wissen.

  17. Nun gehört der Boden aber uns Germanen. Und um uns zu tilgen,
    müssten jetzt Massenverhaftungen organisiert werden. Dazu
    wird die mitgebrachte DIN A4 Rechtskraft, den Schlund der
    Exekutiv- Kommandos der Junta passieren, bevor deren
    Gebeine auf ein riesen Floß gestapelt, mit dem sie dann die
    Elbe herab treiben. Die Junta gibt sich wie Vasallen im Mittelalter,
    also sprechen wir die Sprache des Mittelalter: Bajonettattacke.
    Polizisten ohne ( UNSER ) Erkennungszeichen, sind jetzt Freiwild!

    • bislang wurde noch keine Kaserne „übernommen“.
      auch das Aufflackern von gerade mal sechs Hansel,
      des DPHW, erstickte in seiner unbeholfenen Art.
      Nix Schlund, nix Floß, aber Tilgung Deutscher auf
      vollem Vorstoß.

  18. Der Genozid durch Vermischung des Deutschen Volkes (zur Senkung des IQ, bzw.der Kognitiven Fähigkeiten der Deutschen und der anderen weissen Europäischern) ist
    In der UNO durch den Migrationspakt beschlossen!

    Die Merkel Regierung (mit UN und EU resettlement im CDU Parteiprogramm) wird ohne
    das Parlament, oder die Deutschen zu fragen im Dez. 2018 unterzeichnen!

    Es sollen, lt. UN – UNHCR und der dekadent-perversen Freimaurer / NWO – EU Eliten bis zu 300.000.000 Schwarzafrikaner die EU fluten:

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/globaler-migrationspakt-bis-zu-300-millionen-afrikanern-soll-einwanderung-nach-europa-erlaubt-werden-a2494308.html?text=1

    Über die teuflischen Ziele der NWO (New World Order) – Globalisten, internationalen Freimaurern und der Welt-Finanz:

    http://die-rote-pille.blogspot.com/2013/03/teuflische-ziele-der-nwoler-der-16.html

    Webarchive- Sicherung:

    http://web.archive.org/web/20180711140412/http://die-rote-pille.blogspot.com/2013/03/teuflische-ziele-der-nwoler-der-16.html

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein