Kein Tag vergeht ohne Einzelfall. Wir reichen einen besonders abartigen Fall von Inländerfeindlichkeit vom vergangenen Wochenende nach. Die Kriminellen sind noch auf freiem Fuß und die Polizei ist für Hinweise dankbar.

Scheiß Deutscher“ rief eine Stimme mit ausländischem Akzent. Nahezu gleichzeitig schlug eine weitere Person von hinten auf den 32-jährigen Deutschen ein, der eigentlich nur nachhause gehen wollte. Das war jedoch noch nicht genug. Die zwei fremdländischen Deutschenhasser traten schließlich mit den Füßen auf das wehrlose, am Boden liegende Opfer ein und flüchteten im Schutze der Nacht Richtung Kurpark-Pavillon. Die abscheuliche antideutsche Tat spielte sich in der Stadt Regen im Bayerischen Wald ab und ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2:30 Uhr im hiesigen Kurpark.

Unser deutscher Landsmann musste zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden und von den zwei kriminellen Ausländern, die ihren Hass auf alles Deutsche mit Gewalt äußern, fehlt noch jede Spur. Hinweise nimmt die zuständige Polizeiinspektion in Regen entgegen.

Auf eine empörte Stellungnahme der lokalen etablierten Politik wartet man nach dieser deutschfeindlichen Attacke leider vergeblich. Wenn Deutsche ständig in ihrem eigenen Land Opfer fremdländischer Krimineller werden und die Regierung (kommunal, landesweit und bundesweit) tatenlos dabei zuschaut, dann kommt man nicht umher, dieser nicht nur eine gewisse Verantwortungslosigkeit vorzuwerfen, sondern ihren Vertretern eine fundamentale Volksfeindlichkeit zu attestieren.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

23 Kommentare

  1. Warum pausenlos weiter darüber diskutieren ?
    Volk wird doch endlich aktiv und tue was dagegen.
    Stellt Burgerwehren auf und zeige Präsenz in den Städten.
    Tolleriere keinerlei frechheit von Oriental, Nordafrikaner oder
    Rimbufrosch.
    Knüppel das Gesöcks zurück in ihre Hölen.
    Schmeißt sie raus aus dem Land und auf nie mehr wiedersehen.
    Linkspack mit inklusive

  2. diese illegale herbeigeschleuste Drecksbrut soll man alle abschlachten,so wie sie es mit uns vorhaben. aber mittendrin die Murksmerkel,damit sie das auch kapiert was sie uns antut.

  3. Ich sage nur soviel: drauf prügeln mit brachialer Gewalt, bis das Der, oder Die, an Leib und Seele gebrochen sind! Was hier, seit dem lautstarken Ausruf von Mama Merkel, tagtäglich abgeht und passiert, ist nicht mehr tragbar. Es vergeht nicht ein einziger Tag, wo nicht irgendwo in Deutschland ein Asylbewerber, Schutzsuchender, Flüchtling, wie auch immer man diese ruft, Straftaten begeht. Vergewaltigung, körperliche Attacken, sexuelle Nötigung, Raubüberfälle, Diebstahl, öffentlich sein Geschlechtsteil zeigt, oder ungehemmt an seiner Familienplanung herum manipuliert. Die meisten Delikte, werden stillschweigend unter dem Teppich gekehrt. Info per Mainstream gibt es kontrolliert. Besonders, wenn Flüchtlinge involviert sind. Will man doch den Bürger nicht verunsichern. Nein! So etwas nennt man Verschleierung von Tatsachen. Aber dank anderer Quellen, bleibt man trotzdem auf dem laufenden. Ja, soweit ist es schon gekommen! Ich gebe zu, mein Hass und meine Abneigung steigt von Tag zu Tag! Ich hätte nie zuvor gedacht, dass ich, sobald ich ganz bestimmte Ethnien auf der Straße, Zug, Bus oder Bahn sehe, innerlich dermaßen aggressiv empfinde. Wohlgemerkt: ich rede hier nicht von Italienern, Spaniern, Griechen, Portugiesen, Franzosen, Belgier, Jugoslawen (allgemein Begriff) oder Asiaten! Auch kann ich wohl einen mit Bildungsgrad kultivierten Schwarzen erkennen, ob nun aus England, Amerika oder Südafrika. Lateinamerika, Südamerika, ebenfalls kein Problem. Selbst einen Marseaner, wenn es denn einen gäbe: Herzlich Willkommen. Wen ich meine, sind: Männer aus Teilen des schwarzen Kontinent. Die sich hier nicht zu benehmen wissen, mangels Bildung, Erziehung. Geprägt, durch eine für uns völlig fremdartige Kultur. Neben einem, auf uralten Stammes Rieten aufgebauten Traditionsbewusstsein, dass mit der unsrigen Lebensform nicht in hundert Jahren vereinbar ist. Unverschämt in ihrem ganzen Auftreten, kann man den überwiegenden Teil dieser Spezies, im öffentlichen Raum erleben. Nicht anders ergeht es einem, bei den vielen Männern aus Syrien, Irak, Afghanistan oder sonstigen Ländern. Männer die durch und durch geprägt sind, von ihrer verkrusteten Religion. Dem Islam. Kommen aus Ländern, wo die Frau verhüllt ist wie eine Mumie. Keinerlei Rechte hat. Und weniger Wert ist, als ein Hund. Patriarchales Denken vorrangig ist, ganz im Sinne dieser Religion. Das weib hat dem Manne Untertan zu sein. Scharia, auch so ein islamisches Konzept. Von Männern gemacht! Und solche Männer laufen hier nun herum! Pubertär in ihrem Denken festgefahren, was ihre eigene Sexualität angeht. Und dieses Mannsvolk hat man auf uns losgelassen. Konfrontiert sie mit dem Anblick einer westlich geprägten Frau. Die größtenteils, selbsbewusst und selbstbestimmt, offen und locker durch das Leben geht. Darauf kommen viele von Denen nicht klar. Nach deren Ansicht, ist die weltoffene Frau haram. Die man aber nichtsdestotrotz, und wann es diesen Typen gelüstet, wann und wo besteigen kann. Augenficken, ist deren Lieblingsbeschäftigung. Nein! Nicht alle. Doch verdammt viele von Denen. Ich gebe zu, ich verabscheue diese Kreaturen zutiefst. Es ist ihr linkischen Verhalten. Dieses süffisante Grinsen. Überwiegend im Rudel unterwegs. Ich warte nur drauf, dass mich so ein Widerling anmacht, oder antatscht. Dem spring ich ins Gesicht und verbeiß mich in seiner Visage wie ein Pittbull. Egal, was ich dabei einstecken muss. Egal, welche rechtlichen Konsequenzen mich eventuell erwarten. Ich bin dermaßen geladen. Und unsere Rechtschaffenen Gutmenschen, tangieren all diese Straftaten nicht im Mindesten. Die Opfer, ob männlich oder weiblich, gehen diesen pathologischen Dummköpfen, sprichwörtlich am Gesäß vorbei. Und je mehr ich von solchen Geschehnissen lese und höre, umso mehr wächst meine Wut auf all jene Invasoren, die sich hier kriminell verhalten, unseren Sozialstaat ganz bewusst ausnutzen, und das Entgegenkommen des deutschen Staates mit Füßen treten. Ich will dieses Gesindel, dass sich hier nicht Rechtskonform verhält, nicht mehr haben.

    • Du bringst es auf dem Punkt! Es ist so traurig 🙁 führen sich hier auf wie die Axt im Walde. Integrieren werden die sich eh nie da der Islam es nicht erlaubt sich zu ändern aber für die Leistungen sprich Geld, Wohnung, ärztliche Versorgung da sagen sie nicht nein . Ätzend dieses Volk

  4. Warum steht da nichts in den Qualitätsmedien? Hier wird aktiver Täterschutz betrieben.
    Siehe auch die Handlungsanweisung der Polizei.
    Was wäre passiert, wenn es jemanden von den Großkopferten in Regen erwischt hätte? Oswald, Falter, Pichelsteinerkomitee…?

  5. Merkels Bande und Affenclub darf das.
    Man darf nichts gegen diese Neger sagen aber die dürfen uns beleidigen und verhöhnen.
    Was ist mit unserer Achtung vor uns und vor unserer Kultur?
    Wer hier auf uns einschlägt soll sich nicht wundern wenn er bald eine auf seine Fresse bekommt.
    DEUTSCHE lasst euch nichts mehr gefallen.
    Diese Brut muss man austreten.

  6. Ja Merkel wenn die assozialen Verbrecher -Flüchtlinge krimineller sind als wir müssen wir und denen anpassen und dann bei euch die jetzige Regierung ausrotten auf die gleiche Art wie die es bei unseren Deutschen Frauen, Kinder und Männer machen ohne Rücksicht auf Verluste. Hier werden wieder 2 Verbrecher die an einem Mann schwere Körperverletzung angerichtet haben. Angeblich findet die Polizei diese nicht und wenn die Gerichte und Richter lassen diese wieder laufen. Wann ist hier endlich Schluss mit diesen Grausamkeiten.

  7. Na meine Lieben, dann gebt mal der AfD eine 100%ige Stimme. Dann werdet ihr das gesamte Dilemma wieder los. Klappt auch in Österreich ganz gut:

  8. Tja, wann Kapiert Ihr Deutschen endlich mal eines!!! ZERSTÖRT WAS EUCH ZERSTÖREN WILL!!!! Und beeilt euch bald ist es zu Spät! Es ist nicht 5 vor 12 es ist 1 Minute vor 12!!! Wisst Ihr wie Ihr viele von der Asylantenbrut wieder loswerdet? Treibt das Europahochverräter-FERKEL einfach mal Nackt durch ein Asylantenheim! 2/3 von denen werden sicher Schreiend und Kotzend wieder in die Heimat zurücklaufen! Und der Rest der übrigbleibt, sind ohnehin nur die Aids-verseuchten Moslem-Bimbos. bevor sie über das Ferkel herfallen können: zusammentreiben, an die Wand stellen und erledigt! Das Ferkel zunähen, damit diese Hochverräterin NIE WIEDER Spaß hat! Lasst die Ratte doch mit einer Zahnbürste die Toiletten putzen!
    TATA!!!

  9. Nun,Wie stand es noch in der Bibel….? „AUGE UM AUGE,Zahn um Zahn, wer einen (D)Menschen Tötet,da werden dann 10 von denen getötet.lt.AllesTestament.
    Wo sind denn unsere „MUT-Bürger“???

  10. Es ist an der Zeit das wir beginnen Nachts Jagd zu machen auf diesen Menschenmüll der unter dem Vorwand des Asylrechts unser Land erobern will.

  11. Der Wahnsinn, was in Deutschland abgeht, die Deutschlandhasser aus dem oben genannten traurigen Artikel sind da in guter Gesellschaft mit Frau Roth. Eine Grüne die an Veranstaltungen und Demonstration teilnimmt wo es heißt „Deutschland verrecke“ oder „Deutschland du mieses Stück Scheiße“. Auch bei den Grünen gibt es also Deutschlandhasser.

  12. Nicht wünschen,

    sondern aktiv werden, sich zusammenschließen, zu Demonstrationen gehen.
    Wollt ihr warten bis sie euch niederschlagen?

  13. Hy, ich bin die älteste Tochter des Gründers der DAL Deutschen Anlagen Leasing, der ersten u.grössten in Europa ! Und ich rede nur aus dem Nähkästchen ! Diese Kasarische Regierungsmafia ist das schlimmste was es global auf diesem planeten gibt, Grössere Verbrecher als diese Brut existieren fast nicht, ausser…ihren Bossen im Hintergrund ! Und so lange die durch all diese skrupel und gewussenlosen strohmànner und Frauen vertreten werden, bleibt es so kriminell dh es wird noch vieeeel schlimmer werden !
    Und warum ? Weil sie noch zu fest im sattel sitzen dank all ihrer betrügereien ihrer mk ultra gehirnwäsche u.indoktrinierungs maasnahmen welche die allgemeine bevölkerung nicht nur grundverarscht sondern auch noch Basis verdummt ! … ohne das dies merken …

  14. Aber die Merkel sagte doch, dass die halt krimineller sind als wir, gell? dann ist das ja nicht so schlimm, gell ihr Politiker? lol.

  15. Ich wünsche mir so sehr, dass die Politiker, die das unterstützen und die Presseleute, die das tot schweigen, in Hülle und Fülle diese Erlebnisse auch haben werden!
    Nur aus Erfahrung werden manche klug, wenn da noch ein wenig an Klugheit rauszuschlagen ist…

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein