Auch vier Tage nach dem Massaker von Chemnitz findet Angela Merkel kein Wort der Anteilnahme oder der Trauer für die Opfer. Stattdessen kritisiert die Kanzlerin erneut angebliche „Ausschreitungen“ in der sächsischen Stadt aufs Schärfste. Zur Erinnerung: Flüchtlinge haben – wie sich mittlerweile herausstellte – einen Kubaner mit deutschem Pass umgebracht, zwei weitere Menschen, vermutlich Russland-Deutsche, schwer verletzt. Bei der 10.000-Mann-Demo gab es 15 Verletzte – alle auf Seiten der Trauernden, attackiert von der Antifa.

Doch die Bundeskanzlerin versucht weiter den Massenprotest zu diskreditieren und spricht jetzt wieder von einer „Hetzjagd auf Migranten“, die mit „unserem Rechtsstaat nichts zu tun“ hätten. Wie empathielos kann eine Politikerin sein, sich so äußern? Jede Kritik am tödlichen Treiben der von ihr ins Land geholten Zuwanderer versucht sie sofort mit der Nazi-Keule zu erschlagen. Es gilt ihr Wort vom ARD-Sommerinterview, als sie an die Zuwanderer gerichtet sagte: „Ich bin Eure Kanzlerin!“

Wie Recht sie hat. Sie ist nicht die Kanzlerin der Menschen in Kandel, Freiburg oder Chemnitz. Schon zum Terroranschlag vom Berliner Weihnachtsmarkt – begangen von einem Massenmörder, der ohne ihr Zutun nicht im Land gewesen wäre, fand sie keine Zeit, den Hinterbliebenen zu kondulieren oder den Schwerverletzten und für immer Gezeichneten auch nur ein Wort der Anteilnahme auszusprechen.

Der Naziwahn
Buchtipp zum Thema: „Der Naziwahn“

Stattdessen geht sie weiter auf die eigenen Bürger los – diesmal auf die Chemnitzer: „Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, dass es Zusammenrottungen gab, dass es Hass auf der Straße gab, und das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun.“ Was ist eine Hetzjagd? Wenn eine Gruppe Flüchtlinge drei Deutsche mit Messern tötet bzw. lebensgefährlich verletzt, steht dieses Wort auf dem Index. Es gilt nur für Deutsche – als Täter. Merkel: „Es darf auf keinem Platz und auf keiner Straße zu solchen Ausschreitungen kommen.“

Assistiert wird sie dabei von ihren Medien. ARD und ZDF und all die anderen selbsternannten „Leitmedien“ hetzen seit Tagen über die Proteste gegen die Morde. Die Morde an sich sind ihnen aber keine Empörung, ja nicht einmal ein Wort des Bedauerns wert.

Mit aller Macht will Merkel die Proteste unterdrücken. Man fühlt sich nach China versetzt, wenn sie das „Hilfsangebot“ von Bundesinnenminister Horst Seehofer an Sachsen begrüßt, die Bundespolizei in den Freistaat zu schicken, um, wie sie sagt „Recht und Ordnung aufrechtzuerhalten“. Was für ein Land ist das geworden, wenn Merkels Parteifreund, der sächsische Ministerpräsident Kretschmer, ankündigt: „Wir werden diesen Kampf gewinnen!“ Ein Kampf gegen das eigene Volk – geführt von Politikern, die eigentlich Schaden von ihm abwenden sollen.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

32 Kommentare

  1. Warum auch ! hatsie den mort doch angeardnet! Warum sollte sie also Anteilnehmen !sie hat alle schuld undnicht nur an Teil!!! Merkel nach Guantanamo! Bitte Trump rette deine Firma BRD BmbH!!!

  2. Wa kann man schon vor einer arroganten, machtgierigen Kanzlerin verlangen. Sie trägt aber die Hauptschuld was Chemnitz betrifft

  3. Diese moslemhure im kanzleramt wird mit abgeschnittenem kopf mit den füßen nach oben an einer laterne vor dem brandenburger tor ihr ende haben!

  4. Sie ist nicht dumm. Die Geschichte der Chasaren, die das Judentum gegründet haben und Anhänger in alle Welt geschickt habe, selbst anderen Glauben anzunehmen, aber immer im inneren das Ziel zu verfolgen, kennt sie wahrscheinlich, was dazu geführt hat, dass die Zionisten in Kartellen und Finanzmafia die Welt beherrschen und dem Judentum immer die Opferrolle geben in der Geschichtsschreibung. Also die gelehrten Linksziele immer im Innern verfolgen (DDR war der Anfang mit totaler Überwachung mit dem Ziel weltweiter Kommunismus) aber unter dem Deckmantel der stärksten BRD Macht CDU Ziele durchzusetzen im Sinne der Illuminaten. Nicht ein CDU Mitglied hat das bis jetzt erkannt?

  5. ALLES, was die angestammten Deutschen tun ist heute N:O:T:W:E:H:R !!! Und die ist dringendsr notwendig. Denn ALLES, was diese Drecksvasallen wir dieser installierte jeweish antideutsche Feind-General Mehrkill, verbrechen it V:Ö:L:K:E:R:M:O:R:D: !!!!

  6. Merkel – dieser Name wird als total verkommenes, charakterloses Dreckstück in die Geschichte eingehen. Aber eigentlich sollte so jemand wie die, geschichtlich nicht ein einziges Mal erwähnt werden. Fahr endlich zur Hölle, verfaulender, alter, elender Haufen Scheisse!!

  7. Gut. Dann ist die Frau weg. Tot, zurückgetreten, abgewählt, was auch immer. Und dann ?
    Ich verspreche euch,es wird sich nichts ändern. Es bleibt genau so wie es ist. Immer. Deutschland interessiert diverse Kreise überhaupt nicht. Solange es ruhig bleibt und man hier noch einen Euro machen kann, scheißegal ob den ein Katholik oder Moslem ausgibt. Umso mehr Menschen in Deutschland leben, umso mehr Geld wird hier ausgegeben. Hier, und nicht in windigen Dritteweltstaaten. Also setzt man alles dran um die Massen ins organisierte Europa zu bekommen. Sollte sich das Phänomen fortsetzen haben wir in Deutschland bald 100 Einwohner. Das dauert nicht lange. Also haben wir hier ca20 Millionen mehr Konsumenten. Hier und nicht im chaotischen Afrika. Und es gibt Leute sie scheissen auf Nationalstolz, Heimat und Gefühle. Merkel ist nur die hässliche Fratze, das Gesicht dieses Wahnsinns.
    Die Frau und das dahinter stehende System ist dabei unser Land zu verkaufen. Stück für Stück. Sie denkt, ihr Lohn wäre Ruhm und Dankbarkeit. Es geht aber um den Profit anderer.
    Sie verkauft die Seele Deutschlands. Ihr, wir, sind natürlich in diesem Augenblick der Pöbel. Ich bin Pöbel. Ich bin Pöbel, weil ich Dinge im Zusammnhang sehen möchte und wenn ich Zeitung lese mindestens das Grundgerüst einer Meldung stimmen sollte. Sonst kann ich es ganz sein lassen, und mich auf mein Bauchgefühl verlassen.
    Übrigens Bauchgefühl: Ich denke mal, dass der Ostdeutsche ein sehr feines Gefühl für Unrecht entwickelt hat. Bei weitem sensibler als der Westdeutsche. Da kann ich nur schreiben, weiter so, lasst euch nicht verbiegen.
    Was falsch ist, wird nicht richtig nur weil es in der Zeitung steht.

    • @Dirk 30.August 2018 at 2:24

      Meine Wenigkeit, als Veteran v. Volks-Aufstand am 17.JUNI 1953 in der EX-STASI-DIKTATOREN-D.D.R.

      erlaube ich mir ,Ihnen fuer diesen Kommentar dafuer eine Note 1+ zu zeichnen , sowie gibt es von

      meiner Wenigkeit ein….. par excellence, fuer Ihren TITAN-harten-FAKTEN Kommentar nur noch

      zuzufuegen : UNS ….einst so SEHR SCHOENES Deutsches Vaterland ist schon in GLUT und ASCHE

      eingehuellt worden , UNS deutsches Vaterland ….verbrennt unerbittlich zu einem ASCHE-HAUFEN

      NIEMAND aber AUCH ….NIEMAND ….hat den MUT diesen Hoellen-Brand zu loeschen , der von dieser

      SOROS-STASI – HURE MERKEL und von ihren STASI-DIKTATOREN-SYSTEM 2.0 mit Freude und

      Haende – klatschend… von millionen ++ ….. DEUTSCHEN MATHEMATIK-UN-KUNDIGEN MICHELS

      unbarmherzig und und lachend in diesen UN-LOSCH-BAREN GLUT- und ASCHE-HAUFEN zu

      Grunde fuer IMMER gerichtet wird !!

      SCHANDE und SCHAEME ueber diese feigen ….und mutlosen MATHEMATIK-UN-KUNDIGEN DEUTSCHEN MICHELS , die MERKEL’S- OHREN-AUSLUTSCHER sind und UNS DEUTSCHES VATER-LAND verraten….. verschlammen und mit FREUDE und GENUG-TUUNG UN-WIDER-BRINGLICH im
      HOELLEN -BRAND vergluehen lassen !

      Ihr verdammten… MERKEL’S-OHREN und SCHUH-SOHLEN -ABLECKER seid es NICHT wert , durch eine DRECKIGE und VERBRANNTE deutsche Strasse zu laufen und mit euren dreckigen Schuhen durch eine GLUEHEND -HEISSE deutsche WASSER-PFUETZE zu latschen ! Ihr armseligen mutlosen Wuermer !

    • Vielleicht sollte jeder Deutsche 1€ für einen zuverlässigen Killer spenden….bei dann immerhin fast 80 Millionen € müsste sich doch jemand finden ?

  8. „Auch vier Tage nach dem Massaker von Chemnitz findet Angela Merkel kein Wort der Anteilnahme oder der Trauer für die Opfer. Stattdessen kritisiert die Kanzlerin erneut angebliche „Ausschreitungen“ in der sächsischen Stadt aufs Schärfste. Zur Erinnerung: Flüchtlinge haben – wie sich mittlerweile herausstellte – einen Kubaner mit deutschem Pass umgebracht, zwei weitere Menschen, vermutlich Russland-Deutsche, schwer verletzt. Bei der 10.000-Mann-Demo gab es 15 Verletzte – alle auf Seiten der Trauernden, attackiert von der Antifa.[…]“

    Das ist ja nun nicht mehr neu! Die Hochkriminelle wird niemals für deutsche Opfer Stellung beziehen! Das passiert nur, wenn einer ihrer Schützlinge mal zu Tode kommt, was überhaupt kein Wunder mehr ist!

    Die ist NICHT die Kanzlerin Deutschlands, sondern die größte Verräterin in der Geschichte dieses Landes!

    Schon Goethe sagte einmal sehr treffend: „Man kann den Hochverrat nicht grausam genug bestrafen“! Hochverrat im juristischen Sinne ist es nicht, wohl aber im moralischen Sinn!

    Also lasst uns doch auch endlich damit anfangen, ihre „Zustimmung“ wird die Gerechtigkeit ohnehin nicht finden! Das ist ohnehin egal, denn sie hat sich das „verdient“!

  9. An AN wenn ihr finanzielle Unterstützung braucht ,warum nicht Papal oder ähnliche Möglichkeiten ?
    Die Häscher wissen doch garantiert wer ihr seid ,für den aufmerksamen Leser eurer Seiten ist es doch bequemer es so zu vollziehen. Außerdem lassen sich doch mit Gewissheit mehr Spenden generieren auf diesen einfachen Weg. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg mit der Seite.

    MfG Peter & Ruth

    • PayPal wird in Kürze zur Verfügung stehen. Bis dahin muss noch die Überweisung herhalten. Alternativ kann man auch per Bitcoin spenden.
      Beste Grüße

  10. Frau MehrKill (eigentlich müsste es heissen KillMehrFrau) schützt wieder den Rechts“staat“, ohne zu merken, dass sie mit Schaffung der SED2.0 einen Links“staat“ geschaffen hat. Das Volk sollte endlich anerkennen, dass sie als Trägerin des höchsten Ordens des B´nai B´rith (Söhne d. BUNDES) und der Coudenhov-Khalergie Medaille schon viel für ihre Mischpoke geleistet hat. Für eine Fingernägel kauende exSTASI-IM hat sie treu die Weichen für die Erfüllung des Zweizeilers eines mitteldeutschen Dichters und Denkers grossartiges geleistet:
    „Den Sozialismus in seinem Lauf
    hält weder Ochs (Drehhofer) noch Esel (Söder) auf.“
    Zugute kommt ihr dabei, dass der „Rechtsstaat“ immerhin nur über 70 Gesetze und Verordnungen der Nationalen Sozialisten in ihrer NGO mit Hilfe von HIWIS wie SEK-Kommandos, POLIZEI, die bezahlte Neo-SA Antifa und sog. Justiz etc. durchsetzt.
    Eine gewisse Tragik bedeutet allerdings, dass ihr Liebhaber, der in Indonesien geborene Obama und sein Michel verlustig gegangen sind. Dieser Friedensnobelpreisträger, der den Friedensnobelpreis bekam, weil er zu den vier von Bush übernommenen Kriegen, dankenswerterweise noch weitere drei hinzu fügen konnte, hat ja dafür gesorgt, dass die Preis verleihenden Schweden dafür mit reichlich schwarzen Goldstücken belohnt wurden.
    Dass ihr Volk und Wählerschaft, von den aus Seenot geretteten stark Pigmentierten, als „Kartoffeln“ bezeichnet werden, wird dadurch abgemildert, dass jene die Schälmesser gleich mitgebracht haben.
    Im grossen Ganzen hat sie für ihre Wählerschaft und die AUSERWÄHLTEN sehr gut gearbeitet. Man wird noch einiges erwarten dürfen.

    • Merkel hat doch aufgeklärt:
      „Wir müssen mit der Gefahr leben lernen“
      …“aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist“ Merkel 9.1.2016

    • Super Beitrag, auch mal was zum Schmunzeln.
      Eines noch.
      Wir (die hier schon längerlebenden und von der Merkeldiktatur zu tiefst Gehßten ) sollen schnell verschwinden und das Maul halten. Es wird nichts für das „VOLK“ getan. Nein nur für diese Neger die massenhaft zu uns ins lLand gekarrt werden.
      Es ist nicht mehr das Deutschland das ich bis 2010 kannte.
      Heute gehen wir ganz stark auf Zeiten der Weimarer Republik zu.
      Wehren wir uns nicht sind wir und unser Land verloren.

  11. Diese jüdische Volksvernichterin im Auftrag von den Bilderbergers. Es wird Zeit diese Schrulle aus dem Amt zu zerren,weil sie ja von alleine nicht geht bis ihr Auftrag erfüllt ist,Deutschland total zu vernichten. Es wird Zeit das wir handeln ,sie vor uns her jagen bis sie ihre Schlappen verliert und dann auf dem voll besetzten Marktplatz sie an den Pranger zu stellen und anschliesend ihrer gerechten Strafe zu geführt wird. Mit Genugtun würde ich sie anspucken,als Volksverräterin blamieren.Und wenn sie hingerichtet wird würde ich Beifall klatschen,so tief sitzt der Zorn gegen diese Zionisten.

  12. Über Kalifornien lacht die Sonne, über Deutschland lacht die Welt. Besonders George Soros und sein transatlantisches Rektalzäpfchen Frau „Dr.“ M.
    Und Merkel sprach: „Jetzt sind sie nun halt da.“ Und Merkel sprach weiter, sinngemäß: „Wir (jeder Deutsche) hat sich an die nationalen Besonderheiten anzupassen…“
    Jeder gute Deutsche passt sich im Übrigen, wenn er ins Ausland fährt, automatisch an die jeweiligen landesspezifischen Besonderheiten freiwillig an.
    Nun: unsere Intensiv-Okkupanten (nicht Flüchtlinge), die vor allem intensiv versorgt werden, erhalten viel Geld für ihr Leben in Deutschland, ohne je etwas eingezahlt bzw. gearbeitet zu haben. Kostenlose medizinische Versorgung, Sozialhilfe, Wohnungsgeld, Verkehrsmittelnutzung, jede Menge EUR für ihre individuellen Bedürfnisse usw.
    Dafür wird von deren Seite aus nachweisbar geplündert, gemordet, gestohlen, vergewaltigt, weil sie es gewohnt sind, dass der Stärkere gewinnt und z.B. Frauen den Männern nachgeordnet sind , also keine Rechte haben. So werden u.a. Parallelgesellschaften aufgebaut. Geahndet werden Straftaten von Intensiv-Okkupanten, auf höchst-legislativer Anweisung, nicht; dafür werden Deutsche zur Kasse gebeten, wenn sie beispielsweise falsch parken oder ohne Anglerschein angeln.
    Berechtigt trauernde wütende Bürger werden durch die Merkel-MSM zu Rechtsradikalen gestempelt. Blühender Faschismus in der BRD.
    All das macht sie, „liebe“ Frau „Dr.“ Merkel zu einer anerkannten Person, die 100%ig reif für die Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse 2.0 ist.
    Vielen Dank auch an das dumm-dämlich-deutsche Wählervolk, das an der sogenannten Bundestagswahl aktiv teilnahm und mithalf, dass auf Befehl von George Soros, Warren Buffet, den Rothschilds und höher, Merkel als deutschfeindliche volksverachtende „Kanzlerin“ eingesetzt wurde.

  13. Überall geht es, dass Gesetze erlassen werden, gegen Vollverschleierung usw usw. Ich verstehe nicht, was Merkel mit dieser unterirdischen Politik bezwecken will?! Ich sage; Chemnitz war erst der Anfang. Sie muss sich nicht wundern, wenn Millionen Deutsche plötzlich vor ihrem Anwesen steht.

    • Hoffentlich ist die bald weg vom Fenster und bekommt ihre gerechte Strafe. Was die schon alles angerichtet hat in unserem schönen Land, das kann sie niemals wieder gut machen.

      • Gunilla da hast du recht in der Beziehung, hoffentlich ist die bald weg. Aber die geht nicht von Alleine, da müssen wir schon nachhelfen,denn die will erst ihren Bilderbergerauftrag zu Ende bringen.Das müssen wir verhindern,und wenn ich nachts sie besuchen mus um sie mit ihrem eigenen Kissen zu ersticken.

    • Sie will nichts bezwecken, sie führt aus. Auserwählt von einer elitären Truppe (Bilderberger/Atlantikbrücke u.s.w.)arbeitet sie detaillesgetreu das Drehbuch ab. Sie will Europa und vor allem Deutschland „umvolken“. Als getreue Stasimitarbeiterin hat sie genügend Sympathieträger in ihren Reihen. Mit dem Netzdurchsetzungsgesetz und mit Hilfe von ehemaligen Stasigrössen wie Antette Kahane mit ihrer Amadeo Antoniostiftung wird dem Volke jegliche Infos aus You Tube oder Facebook u.s.w. vorenthalten, um das Volk dumm und still zu halten.Und die Lämminge schlafen weiter. “ Noch „.

  14. Merkel ist eie Handlangerin derer die die Absicht haben Deutschland zu zerstören. Was Hitler nicht geschafft hat schaffen jetzt Merkel und Co im Auftrag ihrer mächtigen Hintermänner. Sie sagte es doch immer:
    „Wir schaffen das“!

    • Baldur, was bist Du denn für einer? Seit wann wollte unser Führer Deutschland vernichten? Der hat sein Leben für Deutschland gegeben, weil der diese Nation und ihre Kultur geliebt hat.

  15. Was will man von einer Verbrecherin und Lügnerin und Volksverräterin auch anderes erwarten?
    Wahrscheinlich freut sie sich in ihrem satanistischen Inneren auch noch diebisch!

    • Die Zeit kommt, wenn die keine einzige Nacht mehr schlafen wird. Nämlich, ab dem Zeitpunkt, wo ihre politische Immunität aufgehoben wird……

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein