Geht jetzt der Krieg gegen das eigene Volk los? Der Freistaat Sachsen hat nach den Vorfällen in Chemnitz die Hilfe der Bundespolizei angefordert. Dahinter steckt ein Telefonat von Kanzlerin Angela Merkel mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (beide CDU). Es ist das erste Mal, dass der Bund seine Polizei gegen Bürgerproteste einsetzt.

von Wilhelm Schulz

Die Sprecherin von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Eleonore Petermann, erklärte soeben, dass die Bundespolizei Richtung Sachsen in Bewegung gesetzt wird. Offensichtlich soll so verhindert werden, dass sich den für die nächsten Tage angemeldeten Demonstrationen wieder rund 10.000 Menschen oder sogar noch deutlich mehr anschließen.

Dies war am Montag in Chemnitz geschehen – und Polizei und Politik waren über das Ausmaß des Protestes und die riesige Menge „erschrocken“, „entsetzt“ und wie Angela Merkel sagte, sie wisse „dass es Zusammenrottungen gab, dass es Hass auf der Straße gab, und das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun“. Der Einsatz der Bundespolizei soll nun wohl abschreckend auf Sympathisanten und empörte Bürger wirken.

Tatort Deutschland
Buchtipp zum Thema: „Tatort Deutschland“

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sekundierte seiner Parteivorsitzenden in Bürgerkriegsrhetorik: „Wir werden diesen Kampf gewinnen!“ Nun holt er dafür die Bruderhilfe der Bundeskanzlerin.

CSU-Chef Seehofer hatte der sächsischen Polizei am Dienstag Hilfe in Form von „polizeilichen Unterstützungsmaßnahmen“ angeboten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte anschließend erklärt, das sei „gut“. Es müssten „Recht und Ordnung aufrecht erhalten und die Gesetze eingehalten“ werden.

[JA! Richtig gelesen! Das sagt die größte Rechtsbrecherin in unserem Land!!!]

Die Kanzlerin telefonierte außerdem mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD). Dabei gab sie offensichtlich den Marsch-Befehl.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

105 Kommentare

  1. Auch Chemnitz hat jetzt gezeigt: dieser angebliche „Rechtstaat BRD“ ist bereits zerbrochen! Es ist extrem wahrscheinlich, dass es zum Bürgerkrieg kommt, vielleicht nur noch eine Frage der Zeit und eines kleinen Funkens… was die Machthaber dieses Regimes angerichtet haben ist wohl jetzt schon unumkehrbar!

  2. Die Politiker agieren nur noch hilflos.Die Deutschen stehen auf ,lassen sich diese Unterwanderung der Araber, Afrikaner nicht mehr gefallen.
    Die Aussage der A.M. „Wir schaffen das “ wird jetzt zum Ausdruck als Schutz des deutschen Volkes vor der Umvolkung gebraucht. Der Kretschmer ist ein völlig hilfloser Mensch, dem die Angst in den Augen anzusehen ist und sich an Mutti Merkl wendet, die aber auch ncihts ausrichten kann. Da nützen auch keine Parolen wie Rechtsradikal, Rechtspopulisten, Nazis, na ,was gibt es denn sonst noch so für Schimpfworte.
    Das deutsche Volk steht auf und schickt diese Einwanderer zurück dahin wo sie hergekommen sind und wir haben wieder unsere Ruhe. Am besten die Merkl und ihre Schergen gleich mitschicken, in die Heimatländer ihrer Goldstücke. Wir wären endlich von diese nMachenschaften ,Manipulationen befreit.
    Die Polizei sollte sich auf die Seite des deutschen Volkes stellen.Das gegeneinander aufwiegeln nützt nur den Eliten etwas, die das sogar forcieren: TEILE UND HERRSCHE.

  3. Jobcenter vereiteln Teilnahme in Chemnitz, durch nicht angekündigtes
    Versagen der Hartz4 Gage! Zufällig fällt Versammlung und Zahlungs-
    Tag, i. d. R. zwischen 26. u. 29. d M. in das Zeit Fenster, so dass
    heute 01. kein Geldeingang verbucht werden kann.
    Einigen AfD Anhängern, aus dem Hartz4 Segment, wurde damit der
    Geldhahn zugedreht. Somit ist die Anreise für heute zur Rede von
    Björn Höcke in Chemnitz, für Hunderte Patrioten nicht zu stemmen.
    Offensichtlich haben jene Kräfte die für Ausgrenzung der Deutschen
    stehen, nicht versäumt, sich z. B. mit Organen wie dem jüdischem
    Verfassungsschutz, in Thüringen zu koordinieren. Nach Ausspähen
    der Patrioten, ihr Mittel zum Erhalt demagogischer Schreckensherrschaft
    voll auszuschöpfen, und wirken auch von dieser Seite auf so was wie
    Versammlungsfreiheit negativ ein. Nachdem also feststeht dass die
    Diktatur der Junta Merkel nicht mehr gesetzeskonform sein kann,
    hat auch der Souverän das Recht, diese Ketten irreversibler Gewalt
    gegen einfaches Menschenrecht, still zu legen. Aufruf zu anderer Währung,
    im geschlossenen völkischem Handel, Ausgrenzung des Euro / Junta Merkel.
    Und gern auch………. Bajonettattacke.

    • Ja sagt mal aber die 65.000 Linksfaschisten, heute in Chemnitz,
      die wurden doch wohl ausgestattet oder? Ich meine die können
      doch keiner Arbeit nachgehen, wenn sie Montag auf Dienstag feiern!?!

  4. Der tiefe Staat bringt linke und rechte Gruppen gegeneinander, mit Hilfe von V-Leuten auf beiden Seiten!!!!!!!
    Ein Bürgerkrieg ist geplant durch den tiefen Staat!
    Die Bürger werden für dumm verkauft, im Westen schlafen die Schlafschafe noch tiefer als im sog. Osten des Landes!
    Politik, Medien, Justiz, in der Hand der Welteliten!
    Viele V-Leute und sog. Verfassungsschützer, die dem Land schaden, werden bald auffliegen!
    Der Rechtsstaat muss wieder her und die 700 000 ausreisepflichtigen Migranten, Gefährder, Islamisten Hassprediger, Kriminelle, müssen raus, so schnell wie möglich!!!!

    • Die BRD ist ja bekanntlich kein Rechtsstaat sondern nur eine Verwaltung im Auftrag der Alliierten und
      handelt auch so. Rechtsbruch überall.
      Die BRD hat den Status einer NGO ( Nichtregierungsorganisation) mehr nicht.
      Und die Zahl der Ausreisepflichtigen Migranten sollte gering geschätzt bei mehr als
      20 Mio liegen.

  5. Broder zu Chemnitz: „Man muss vor den Politikern Angst haben – nicht vor den Demonstranten!“

    Jetzt hat auch Henryk M. Broder im Zusammenhang mit Chemnitz gnadenlose Kritik an der Bundesregierung geübt: „Der Fisch stinkt vom Kopfe her, und eine Regierung, die sich selber nicht an Gesetze hält, die seit zwei, drei Jahren permanent Rechtsbruch betreibt, ist kaum dazu befugt, anderen Leuten Gesetzesverstöße vorzuhalten.“

    Über Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sagte Broder: „Der Mann ist ein sprachloser Schwätzer.“ Dieser habe zwar viel gesagt, aber nichts, was irgendwie von Belang gewesen sei: „Das ist die Inkompetenz. ….ALLES LESEN !!!!

  6. SO SIEHT JETZT DAS MERKELSCHE RECHTSSYSTEM AUS

    Man merke: Migrant verprügelt Deutschen…. Aufnahme der Personalien um gehend auf freien freien Fuß.

    Deutscher verprügelt Migranten…. wird in Gewahrsam genommen und kommt vor den Haftrichter, der so darf man annehmen die U-Haft anordnen wird wegen besonderer schwere der Schuld rassistisch ausländerfeindlich.

  7. Merkel und die ganze EU-Eliten (ausser Orban und Salvini) sind von Soros gesteuert…und dieser will durch Migration die Europäischen Völker zerstören und auf einen IQ von 80 drücken.

    Dann hat man leichtes Spiel mit dummen Sklaven und die wissenschaftliche und technische Konkurrenz zu des USA ist natürlich dann nicht mehr vorhanden !

    • Doch es gäbe konkurrenz aus dem so bösem Osten.
      Z.b
      Russland, China, Iran, Japan(zum teil)
      Süd korea(zum teil) oh Indien hab ich vergessen.

  8. Peter Helmes schreibt in seinem Buch. „Die kleine unkorrekt Islam-Bibel“

    270 MILLIONEN UNGLÄUBIGE GETÖTET

    Eine fast unglaubliche Zahl: Rund 270 Millionen „Ungläubige“ sterben während der letzten 1400 Jahre frür den Ruhm des politischen Islam. Alleine 60 Millionen Christen wurden während der Eroberungszüge durch den Jihad vernichtet.
    Die Hälfte der glorreichen Hindu-Zivilisatiion wurde ausradiert: 80 Millionen Hindus wurden umgebracht.
    Der Jihad zerstörte den Buddhismus entlang der Seidenstrasse: ca 10 Millionen Buddhisten kamen um.

    Der Koran lehrt Angst, Haß, Verachtung, Mord als Mittel zur Verbreitung dieser „Religion“

    Der Analphabet Mohammed hat Aufruhr entfacht, sagt seinen Mitbürgern: „Ich spreche mit Erzengel Gabriel, der mir den Himmel gezeigt und mir den Koran gegeben hat…..ALLES LESEN !!!

  9. Da Zeigt diese Diktatur doch Ihr wahres Gesicht. Diese Morde. Vergewaltigungen, Gewaltorgien gegen Bürger und Objekte sind keine „Einzelfälle“ wie man in den Medien gern vorlügen möchte. Sollten sich die Proteste ausweiten und die Prügelgarden der Diktatoren nicht mehr Herr der Lage sein, die Bundewehr probt schon den „Einsatz“ und steht Gewehr bei Fuß. Selbst wenn das nicht ausreichen sollte, auch die EU Verbündeten würden gern helfen. Volksaufstand DDR 1953 lässt grüßen. Mit diesem Wissen trotzdem auf die Straße zu gehen erfordert schon sehr großen Mut.

    • je mehr Bürger auf die Straße gehen , um so besser für die Menschen, die schon da sind. Ich glaube, daß man auch mit aller Kraft nicht gegen all die Menschen angehen kann, die friedlich demonstrieren. Je mehr desto besser, hat schließlich schon einmal geklappt und ,,ein Hut ab vor den Sachsen“, gefällt mir , daß Sie der Murksel-und Konsorte Regierung die Stirn bieten. Werde auch an Demos mit machen, wenn diese hier in Baden losgehen.

  10. Ich bin zwar nicht sonderlich christlich, aber sollte ich vom Staat angegriffen werden, so gilt folgendes:
    Wer Wind säät, wird nicht nur Sturm sondern einen Tornado der Kathegorie 10 ernten. Ich halte mich (noch) an die gültigen Gesetze, aber wenn der Staat sich nicht mehr daran hält, dann geht es auch anders.

  11. Sach Mal, seid ihr noch normal im Hirn? Ich kam hier zufällig vorbei und denke gerade was bei euch so für ein Film geht Leuts.

    Macht Mal logger.

  12. Effektiver organisierter Widerstand muss IMMER flächendeckend erfolgen. Punktuell erfolgt die Strategie der „Nadelstiche“, Guerilla-Taktik ist immer äußerst wirksam! Extrem wirksam zur Demoralisierung und Bindung der Kräfte des Feindes sind konzertierte Aktionen, bei denen GLEICHZEITIG an vielen Orten Aktionen erfolgen, denn dies offenbart stets die Endlichkeit und Beschränktheit der Ressourcen des Feindes!

    • Und ein Großteil der bewaffneten Kräfte wird sich am „Tag X“ auf die Seite des deutschen Widerstands schlagen! Politoffiziere sind schnell neutralisiert…

    • meine Meinung auch, wenn sich das Feuer nicht auf andere Städte erweitert werden die in Chemnitz mit Gewalt zum Schweigen gebracht und wehe dem Rädelsführer der gefunden wird.

  13. Erwartet NICHTS positives von der Polizeit. Wer die Sicht auf Polizei weitgehend immer noch auf die im öffentlichen Straßenbild zu sehende, auf freundlich geschulte, verkehrskontrollierende SCHUPO in zünftiger Uniform reduziert, hat ein völlig falsches Bild von der modern gestalteten Relation Polizei und „Bürger“. Für die Bekämpfung von Demonstrationen, Streiks (damit sind NICHT Gerkschaft/Arbeitgeber-Auseinandersetzungen gemeint), Kundgegungen, soziale Unruhen, Volksaufstände usw. werden diese künfig wohl immer mehr nur am Rande und unterstützend eingesetzt weil völlig unzureichend und unverläßlich. Im vollen Gange ist dafür der Aufbau von paramilitärischen Polizeieinheiten im Hintergrund und zwar EU-weit, militärisch schlagkräftig und äußerst mobil einsetzbar.
    Gegenwärtig werden auch die Polizei der Länder nach und nach mit paramilitärischen Einheiten ergänzt, z.B. aktuell in Hessen. Dafür spielen Kosten keine Rolle.

    Für die praktische Ausbildung wird gerade unter dem Deckmantel der Bundeswehr in Schnöggersburg (Sachsen-Anhalt) eine komplette „Übungsstadt“ fertiggestellt. Ein urbanes Gebied mit Altstadt, Neustadt, Industriegebiet, Bahnhof, Autobahnabschnitt, Flugplatz, U-Bahnhof, Infrastuktur (Strom, Kraftwerk, Gas, Wasser) usw.

    Hier üben Polizei, paramilitärische Polizei und Militär das Zusammenspiel zur Bekämpung von sozialen Unruhen, Volksaufständen, Bürgerkrieg und dergleichen, kurz: den gewaltsamen Kampf der herrschenden Klasse gegen die Masse des Volkes.

    Natürlich haben diese selbsternannten Eliten auf ihrem Weg zum Totalitarismus Angst vor der Masse der Bevölkung, wenn diese aufgrund der mehr und mehr für sie erkennbaren verheerenden Folgen langsam erwacht und sich dagegen wehrt und wild umsich schlägt. Deshalb AGIERT das System auch massiv und hat dazu alle Trümpfe in der Hand (Kapital, Gewaltmonopol, hochgerüstete Berufs-Streitkräfte, Politik, Medien, internationale Protektion der westl. Welt usw.), während die langsam erwachende Volksmasse nur REAGIERT mit nichts in der Hand als ihre Masse.

    Manche Beiträge und Ansichten in diesem und anderen Foren, mit Verlaub, klingen da schon sehr naiv, selbstüberschätzend und realitätsfern. Von wegen, „das System ist am Ende“, es ist auf dem Endspurt zum Ziel und, so wie es gegenwärtig aussieht, dort dann bereits angekommen, während der Großteil der Bevölkerung dann erst überhaupt begreift, dass er der konkurrentierende Teilnehmer war und verloren hat. Im modernen Totalitarismus hat er dann keine Change mehr auf eine Revange.

  14. Jetzt hilft nur noch die Unterwanderung dieses korrupten Staates, der immer mehr totalitäre Züge aufweist. Verteilt euch, geht in die kommunalen Parlamente und zerstört diese mafiösen Strukturen.

    • Ihr solltet deshalb nur noch mit C.F. vor dem Namen unterzeichnen wenn ihr müsst, bedeutet unter Zwang! Oder im Auftrag, oder als Mensch: vorname : familienname. Denn mit der Unterschrift fangen die uns, deshalb möglichst nie untetzeichnen, machen die ja auch fast nicht mehr.

  15. Als Wirtschaftsunternehmen POLIZEI sind die Uniformierten dem Eigentümer verpflichtet, das sagen sie sogar selbst. Wer glaubt sie wären für die Menschen da, werden das erkennen müssen, früher oder später. Viele Uniformierte haben deshalb schon innerlich gekündigt, weil das Gewissen sich gemeldet hat. Da müssen wir ansetzen und ihnen ohne Hass entgegen treten.

    • 1989 haben die deutsche Polizei und Armee NICHT auf ihre Landsleute eingeprügelt (oder Schlimmeres)…obwohl es auch nicht ungefährlich war.
      Heute gibt es ja noch die Eurogendforce (bitte googeln), die diesen Job sicher ohne Probleme und gerne übernimmt. Es wird diesmal wohl nicht friedlich ablaufen…
      Liebe Sachsen, bleibt kämpferisch ! Ihr verdient den vollsten Respekt, egal, was die Schreiberlinge und Politiker von sich geben !!!

  16. die Firma Polizei vertritt schon lange nicht mehr uns das Deutsche Volk mehr . Diese Gestalten verraten und verkaufen jeden Patrioten nur um ihre Taschen zu füllen. Ich weis von was ich rede oder besser gesagt schreibe ich hatte des Öfteren die Erfahrung mit diesen Vasalen und Landeshochverrätern gemacht. Als Patriot und freiheitsliebender Deutscher nach RUSTAG von 1913 ist meine Staatsangehörigkeit Bayer und ich bin stolz Deutscher zu sein. Denn diese Gestalten sind nur da mit Gewalt und Willkür und Erpressung uns auszunehmen und zu bestehlen. So wie bei mir durch OWIG oder durch Drohung mit Haft durch eine sogenannte GVO Betrügerin
    Gehabt euch wohl !!!!!!!!!!!

  17. Achtung liebe Sachsen.
    Aufgepasst .Baden-Württemberg schickt Wasserwerfer nach Sachsen.
    Vor diesen Dreckschweinen solltet ihr Euch in Acht nehmen.
    Die Polizei in Baden-Württemberg hat kein Gewissen. Stichwort Wasserwerfer Stuttgart 21.

    Ich war mal eine Woche im Raum Stuttgart zu Besuch.

    Habe mal die Bullen da beobachtet. EKELHAFT.
    Viele mit Vollbart.Des öfteren dachte ich mir; Steht da ein Deutscher oder eine asoziale Kanake vor mir.
    Einfach widerlich was da in Stuttgart in blauer Uniform hinterm Lenkrad sitzt.

    Liebe Sachsen, nehmt Euch vor der uniformierten asozialen Schwaben-Mischpoke in Acht.

  18. die polizei ist ein privatverein ohne hoheitliche befugnisse und ohne amtsausweise vom
    steuerzahler mit erpreßten geldern finanziert.alle parteien sind privatvereine ohne hoheitliche
    befugnisse und verfassungswidrig.sie dürften keinen cent erhalten.kein mensch braucht sie.

    • Na das ist ja wohl egal, wenn sie auf die Demonstranten einprügeln. Da fragt sicher keiner nach ihrer Berechtigung. Wenn man das so nehmen will, dann ist alles illegal in diesem Wirtschaftsgebiet.

    • Das geht aber alles nur, weil wir nur noch hochverräterische Polizisten und Soldaten haben, die bei dem Völkermord an der Bevölkerung mitmachen.
      Wir haben nur noch puren Abschaum in der Bundeswehr und bei der Polizei. Das sind sogar die größten Verräter an der Bevölkerung.
      Dass da aber Polizisten und Soldaten mitmachen ist unglaublich.
      Was für ein Abschaum muss man sein, um das zu machen?

      • Mir ist nicht bekannt, dass Bundrswehrsoldaten das eigene Volk ermordet hat?

        Wenn der Tag X kommt sind eh über 60 % lieber bei der Familie und halten zum Volk.

        Das Szenario gab es auch schon in der Führungsebene intern.
        😉

        • Falsch verstanden, die Soldaten und Polizei haben nichts gegen die Invasoren getan eine Invasion verhindert und heute stechen die Barbaren das Volk ab.
          Verräter am deutschen Volk einschließlich Regierende und Justiz, Gewissenlos und ohne Ehre!

  19. Abwarten. Sobald deutsche Protestler zusammengeknüppelt werden, dürftes es hässliches Foto- und Videomaterial geben. Ob sich das taumelnde Regime das noch leisten kann? Auf jeden Fall dürfte dann die AfD durch die Decke gehen und das Altparteienspektrum auf dem Müll landen. Es ist auf jeden Fall ratsam sich mit Kameras zu “bewaffnen“ und Beweismaterial zu sammeln. Wer nicht filmend und knipsend auffallen will, dem kann ich nur eine Spycam empfehlen oder eine kleine Actioncam, die man auch gut versteckt in der Hand halten kann. Mittlerweile haben selbst billige und kleine Cams HD-Qualität.

    • „ROLLEI 510“. Sehr guter Test. Kosten: 50€!!!

      Was tun die ‚Verunsicherungs-Organe‘ eigentlich, wenn JEDER Demonstrant das Geschehen aufzeichnet!? Werden dann in Merkels Auftrag alle abgeknallt, weil sie ja sowieso als „Mob“ nur die Straßen verunreinigen!

      Wir wissen ja seit Merkels epochalem Satz „Hetzjagden auf Ausländer haben im Rechtsstaat keinen Platz“, dass öffentliche Schlachtungen von Deutschen in Merkelstan absoluten Rechtsschutz genießen, denn es ist ja vollkommen egal, ob da ein Leben mit 25 Messerhieben in einem Martyrium ausgelöscht wurde und zwei andere Deutsche, ein Russlanddeutscher und eine anonym gehaltene Person, wahrscheinlich auch nicht weiter in diesem zionistisch dirigierten „Buntland“ leben können!

      Dieses vergammelte Etwas führt alle Ausrottungspläne mit Eifer & Geifer gnadenlos durch und lässt alle Gegner von ehemaligen Stasikadern wie Anetta Kahane (IM-Viktoria) und einer links-terroristischen Vereinigung namens Antifa sowie der kompletten Aushebelung jedweden Rechts bis ins Mark und in die Existenzzerstörung verleumden!

      Daher sollte es von nun an heißen: „Merkel hat auf dieser Welt keinen Platz“!

      Hier der Link zu einem sehr intelligenten jungen Mann, der seither offiziell als „Nazi“ verleumdet wird:
      https://www.facebook.com/franz.peter.5205622/videos/274600776698042/

  20. Mir tun die Polizisten wirklich leid die nun A…. + Kopf für diese Katastrophenpolitiker hinhalten müssen…. Rate f.d. Zukunft ernsthaft zu überlegen, ob es Alternativberufe gibt….. Man lebt nicht 2 x!
    Und diese sog. Kanzlerette sollte wegen Meineid und bewusster Schädigung angeklagt werden, denn #Sie hat geschworen, einen EID auf die Verfassung.
    Bin gespannt, wann die sich Richtung Südamerika absetzt……..

  21. „Geht jetzt der Krieg gegen das eigene Volk los“

    Wieso jetzt? Und gegen das eigene Volk, bestimmt nicht. Es ist ein Partisanen Krieg
    der Juden, gegen Deutsche. 1990 langsam, 2003 dann stetig, 2013 expansiv.

    Alles was jetzt passiert, wurde uns seit Jahren versucht mitzuteilen.
    Weil wir uns aber blöder als es die Polizei erlaubt, in Erbsenzählerei, von einem
    Stockholmsyndrom zum Nächsten taumelnd, bejammern, ist das System der Meinung,
    jetzt die Endphase der Tilgung deutschem Blutes vom Boden unserer Vorfahren,
    durchführen zu können. Wieso denn nicht, wir lassen uns doch so schön vorführen.
    Hätte ich, als nicht Fratzenbuch Konsument, irgendwo erfahren, dass eine
    Veranstaltung in Thüringen stattfindet, wäre ich dort an die Milizen herangetreten,
    und hätte sie verjagt. So dann 100 Echt Deutsche überzeugt, dass Sie alle Rechte
    besitzen, ihre Versammlung zu gestallten! Es soll gar nicht gewaltfrei ablaufen,
    dafür provoziert das System der Junta Merkel, viel zu offensichtlich. Jene
    der Firma Polizei, die es genauso verstehen, täten in Zukunft gut daran, ihre
    Überstunden zu rechten Zeit, „abzubummeln“ und sich nicht unserem Echo
    auf deren Gewalt monopolisierte Junta, zu verpflichtet zu sehen. Da genügt
    der Blick auf Menschenrecht, wie ZDV, um den Missbrauch vom Pseudonym
    „Gewaltmonopol“ zu erkennen. Kurzer Blick auf Kennzeichen derer Dienst-
    fahrzeuge, i. d. R ohne Hoheitszeichen, und meist geleast, oh Wunder,
    wir sind privat hier, und nieder mit den Waffen, wie Feld räumen!
    Sonst, wie sagt er so schön, Bajonettattacke.

    Schwarz ist das Land aus dem wir wuchsen
    Weiß ist unser heller Geist, der uns beseelt
    Rot ist das Blut das unsere Vorfahren vergossen

    Nichts davon gehört dem Juden, der wird nirgends zu hause sein, niemals!

    • Der Krieg der Auserwählten gegen das deutsche Volk läuft nicht erst seit 1990
      sondern schon seit 100 Jahren.Ein Herr aus Österreich hat dem kurz Einhalt geboten.

    • Sehr genau formuliert und getroffen. Genau die Wahrheit,aber das will das Politsystem nicht,voran die jüdische Stasitante. Auserdem was tut überhaupt eine Jüdin als Kanzler in unserer Reg.? Dürfte es überhaupt nicht geben.Daran sieht man was die Zionisten vorhaben!!!! Geht alle auf die Straße in allen größeren Städten gleichzeitig,damit löst man die Polizeigewalt auf. Und der Rest der Bevölkerung nach Berlin um die Stasi-Murksmerkel aus ihrem Amt zu ziehen und so zu machen wie damals in Rumänien kurzen Prozess mit ihr zu machen.

  22. Wenn das tatsächlich passieren sollte, das die Bundespolizei dort eingreift und die Proteste niederknüppelt, dann erwarte ich ein Erdbeben das das Land erschüttern wird, ausgehend von Chemnitz. Proteste in allen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland. Denn klar ist auch, die Bundespolizei kann nicht überall sein un dein Generalstreik entmachtet jeden und alles was glaubt an der Macht zu sein. Noch wird die Regierung geduldet, schauen wir wie lange noch.

  23. wenn man sich vor Augen führt, was Jogiman am Anfang schrieb, wird sehr deutlich, für wen Frau Merkel den Nutzen des Deutschen Volkes mehren will, so wie im Amtseid nachzulesen ist. Die offenen Grenzen dienen nicht den Deutschen.

  24. Das erinnert mich an die DDR. Aber was soll man von einer Stasi Frau wie Merkel erwarten. Mal sehen wann die mit Panzer anrollen. Wie einst am 17. Juni

    • Da waren es russische Panzer, auf die Frau Merkel jetzt 100%ig nicht hoffen dürfte. Und auf die Amis sicher auch nicht. Höchstens auf die Franzosen……, aber ein 2. Riesenfehler nach 2015 wäre trotz Medienunterstützung ihr Untergang.

  25. Man darf gespannt sein, ob sie es wagen werden, „gegen das eigene Volk“ (so heißt es doch immer, wenn es um Assad geht) gewaltsam vorzugehen. Sie werden sagen, das sind Rechte, Rassisten, da muss das sein. Nun, Assad will auch nicht von „Rebellen“ getötet werden, wie mit Gaddhafi und auch Saddam schließlich verfahren wurde; da muss das auch sein. Der Unterschied aber ist, in Chemnitz wird (hoffentlich) friedlich demonstriert, während die sogenannten Rebellen ja gegen Assad mit Waffengewalt vorgehen. Bitte keine Gewalt gegen die Polizei, die zwischen Baum und Borke steht.

  26. Hey, Deutsche! FRAGT DOCH MAL BEI IS NACH OB SIE NICHT EIN KILLERKOMMANDO IN EUREN BUNDESTAG SCHICKEN KÖNNEN!!!Die würden das sicher gern erledigen! VON DEM KILLERGEHEIMDIENST MOSSAD WÜRDE ICH ABRATEN, DA EIN DRECKSCHWEIN KEIN ANDERES DRECKSCHWEIN UMBRINGT!!!
    TATA

  27. Das Gemerkel besitzt einen Israelischen Pass!!!!
    Sie ist polnische Jüdin mütterlicherseits!
    Hennoch Kohn, alias Helmut Kohl war kasarischer Jude.
    Das sagt doch Alles, auf wessen Anweisung sie arbeitet!!!!!

  28. DER KILLER VON CHEMNITZ HATTE 6 VORSTRAFEN UND WAR TROTZDEM NOCH IN DEUTSCHLAND !?!?

    Unsere Bürger die sich gegen die Umvolkung und die uferlose Migration von völlig kulturfremden und zumeist ungebildeten Menschen wehren sind KEINE RASSISTEN.

    Vielmehr haben diese Bürger das richtige Gespür für das Unrecht und die Verschwendung unserer Gelder an kontraproduktive Einwanderer, die es sich hier auf unsere Kosten bequem machen wollen….UND AUCH NOCH MORDEN UND VERGEWALTIGEN !!

    Durch deren Zuwanderung wird unser Sozialsystem und unser zukünftiger Wohlstand leichtfertig von der Politik aufs Spiel gesetzt, was man durchaus schon als Verbrechen bezeichnen kann.

    Alle Politiker, die ein solches Treiben befürworten, müssen notfalls zum Rücktritt gezwungen werden, denn sie sind entweder von fremden Mächten gelenkt oder geistig nicht mehr zurechnungsfähig.

  29. Denkt mal an die Polizei welchen Spagat die durch diese Gesetzlosen im Bundestag und ihren Vasallen zu verarbeiten haben.
    Das System ist am Ende.

    • Die Bullen könnten dem FERKEL doch mitteilen sie soll die Drecksarbeit von Ihrem Terrorkommando Antifa erledigen lassen und sich den Demonstranten anschließen! Würden sicher die meisten, denn die Polizei hat doch auch schon die Schnauze voll und muss die Ar…….. auch noch Beschützen!
      TATA

    • Na jetzt hat das ZDF erst mal den LKA Mitarbeiter in
      Dresden feuern lassen. Das System ist nicht am Ende,
      es nimmt in Vollendung seiner Anarchie gegen Deutsche,
      Fahrt auf. ZU DEN WAFFEN

  30. Mal schnell einige Leute für Chemnitz organisiert, wir sind am Samstag sehr früh dort. Wir sind friedliche Protestler, aber wir werden uns garantiert nicht vom Staatsfeind Merkel seinem Schlägertrupp schlagen lassen. Sollte es zu Übergriffen durch diese Stasi Knüppel Schergen kommen, werden wir uns nicht einfach verprügelt lassen. Jeder Mensch hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit, wir friedliche Demonstranten auch.
    Bei einem Angriff werden wir uns sofort massiv verteidigen, wir möchten das garantiert nicht. Aber von dem Stasi Abschaum lassen wir uns nicht niederknüppeln.
    Organisiert euch Leute und bewegt endlich euren faulen Arsch nach Chemnitz. Es gibt keine Ausrede die es begründet am Samstag nicht zu erscheinen.
    Jetzt zeigt sich wer Eier hat oder nur labert.

  31. Mich wundert auch, dass das Verhalten der Mörder und Verbrecher unserer uns belästigenden Asylforderer immer als Einzelfall abgetan wird und anschließend mit der Traumatisierung dieser übelen Kreaturen entschuldigt wird. Das wird alles unter den Teppich gekehrt und das Leid das den Angehörigen zugefügt wurde, geht diesen verdammten Regierungspolitikern im versifften, dahinrottenden Berlin am Allerwertesten vorbei. Und wenn sich das Volk gegen diese verdammten Verbrechen aussprechen und verteidigen will gehen diese Politbonzen im versifften, dahinrottenden Berlin hin und wollen sie mit aller Härte bestrafen. Es wird höchste Zeit, dass man den Politikkreaturen klar macht, dass wir eine Demokratie sind hier herrschen nicht die Agit Prop – Ideen der Tante Merkel, wir lassen uns nicht von IM M…. zu bösen Deutschen machen, wir wollen hier im Land der Deutschen dem Land der Dichter und Denker nicht durch halbwilde Kreaturen aus allen erdenklichen Entwicklungsländern kuiniert und drangsaliert werden. Wo ist der Führer der diesem verdammten Spuk eine Ende setzt und hier wieder den Souverän das Deutsche Volk richtig vertritt!!!

  32. Ach so, wenn da jetzt eine 12 jährige friedlich mitgeht, ein Tod hat für ein kleines Mädchen einen ganz anderen negativen Stellenwert, dann wird dieses Mädchen von den wahren Nazis in den Propagandamedien und in der Hauptverwaltung des Kriegsverbrechergefangenenlager, genannt Bundestag, als Nazi bezeichnet, von diesen Auserwählten mit geliehenen Körperteilen, damit sie außerhalb der Höhlen nicht so auffallen.

  33. Irgendwie erinnert mich das jetzt an den 17. Juni 1953. Da wurden sogar Panzer eingesetzt um den friedlichen Protest der Ost-Deutschen blutig niederzuschlagen. Das waren die Russen und jetzt sind es unsere Landsleute, die gegen uns eingesetzt werden.

    • Nicht die Landsleute, bitte, bitte übern Tellerrand schauen.
      Und es werden außer Panzer und Drohnen, diesmal mit
      Luftunterstützung der Junta, gerechnet. Na und? Ist doch
      bloß ne Konterrevolution, im Auftrag Bismarcks. Also
      nichts was das Geschichtsbuch nicht schon ausgewiesen hat.
      Nur sollten wir das Blatt mal endlich wenden, und nicht
      vergessen, der Junta freies Geleit, bis zum Richterpult,
      anzubieten. Im Gegensatz zu denen sind wir zivilisiert, und lügenfrei!

    • Wenn man Aug in Aug gegenüber steht , glaube ich nicht groß daran, daß die eigenen Mitbürger, Polizei hin oder her, sich gegen friedlichen Demonstranten mit Gewalt Murksels Recht/ eher Unrecht verschafft.

  34. Denkt den so ein Dunkeldiener nie ans Karma, wenn er gegen die göttliche Ordnung ankämpft. Wie kann man sein Leben für so einen Humbug vergeuden, die sind alle mitschuldig. Gegen göttliches Recht und die natürliche Ordnung, kurz vor dem unnatürlichen Abgang werden sie verstehen, wo die Reise hingeht, denn sie wollten nicht wissen, was sie tuen und mit der Ausrüstung klappts nicht mit dem persönlichen Nadelöhr. Das erkennt man daran, dass im fortgeschrittenen Alter merkbare tiefenpsychologische und körperliche Probleme auftreten, na dann rennen se halt beim Arzt rum, nützt aber nichts, erkennen aber nur Leute mit gesunden Menschenverstand, die wird man bei den Bütteln aber garantiert nicht finden.

  35. Der Allerwerteste für das Merkel-Regime scheint ab zu sein. Bundespolizei gegen Bürgerproteste. Derweil trollt sich die Frau Gesetzesbrecherin und Gewalttäterherinwinkerin in Afrika rum. Es wird Zeit, dass die sich auf ihre Finca in Südamerika zurüćkzieht. Hier kann sie keiner mehr ab.

  36. Noch vor wenigen Jahren hieß es, man bräuche ausländische Einheiten, weil die Deutschen nicht gegen das eigene Volk vorgehen würden. Diese These wiederlegt das minderwertige bundesdeutsche Menschenmaterial innerhalb der Exekutive eindrucksvoll.

  37. >Die wahren Feinde eines Volkes sind dessen Terroristen, Politiker, Richter,
    >Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte.Der Staat als Hort allen Terrors.

    Fazit = Man muss nur die Geschichte 200 Jahre zurückverfolgen, dann reicht es einem schon sehr gründlich. Natürlich, seit tausenden Jahren ist der Staat der Ursprung allen Terrors, aller Unmenschlichkeit und aller Kriege. Die echten Terroristen sind dagegen harmlos und völlig zu vernachlässigen. Das Militär und die Polizei haben noch nirgendwo dem Wohl der Bürger gedient und waren nur zur Sicherheit der staatlichen Ausbeuter zuständig. Die Menschheit hat es bisher noch nie zu einer echten Demokratie geschafft, bisher haben wir nur Augenwischereien gesehen. Der große Chinese Lao Tse hat das schon von mehr als 2500 Jahren gesagt, das Volk wird nie große Probleme haben, es sind die übergeschnappten Führungen, die immer das Unheil bringen.

  38. DAS bringt das Faß zum Überlaufen !!!!! Sind wir hier in Nord-Korea oder wie ? Was erlaubt sich diese selbstgefällige Bundesschlampe eigentlich ? Faselt etwas von „Es müssten Recht und Ordnung aufrecht erhalten und die Gesetze eingehalten werden.“ und ist selbst die größte Gesetzesbrecherin, die dieses Land je gesehen hat ! Die Frau kann man zweifelsohne mit Adolf Hitler vergleichen !!!

    Es reicht langsam ! Was soll man sich denn noch alles von dieser Volksverräterin und Verbrecherin gefallen lassen ? MILLIONEN … habt ihr gehört ??? MILLIONEN sollten nach Berlin fahren und das Regierungsviertel besetzen ! Und es ist mir scheißegal, ob das hier von der Polizei mitgelesen wird oder nicht ! Wenn ein Politiker schreiben darf „Mauer aufstellen, AfD rein, Deckel drauf, Napalm rein“ dann ist DAS wohl die schlimmste Volksverhetzung, die es jemals gegeben hat !! Und sowas aus dem Mund eines gewählten Politikers !!! Dieses Arschloch gehört sich dafür verhaftet und auf das Schärfste bestraft !!!! DAS sind Hitler-Parolen und nicht der Unmut der Bevölkerung !!!

    Verdammte Scheiße nochmal ! Hört auf, irgend einen Verblödungsscheiß oder Fußball im TV zu schauen !!! RAUS AUF DIE STRASSE !!!!! Oder sind es euch eure Kinder und Enkelkinder nicht wert ?????

    • Ist ja gut seine Meinung zu sagen, gebe dir auch völlig Recht aber lass Hitler aus dem Spiel dann schaue dir mal Bilder von Adolf und dem Volk an. Brauchst wohl Nachhilfe im Geschichtsunterricht? Hat nichts mit Nazi zu tun sondern die „WAHRHEIT“ !!

      • Hi Klaus, ich geb Dir ja Recht. Hitler wollte Raum für das „deutsche Volk“ schaffen und nicht es zum Frass linksversüfften Volksverrätern vorwerfen. Diese Verräterin Merkel folgt dem Programm der UNO und Bilderberger.
        UNO-Endlösungsplan für die weisse Rasse und die abendländische Kultur:
        Bis 2025 sollen 159 Millionen zusätzlicher Afrikaner und Asiaten nach Westeuropa einwandern!
        von Ingrid Hahnenwald
        Jedermann weiss es: Westeuropa leidet an zunehmender Vergreisung; die Sterblichkeitsrate der einheimischen Bevölkerung übertrifft in vielen Staaten die Geburtenrate. Auch in südlichen, katholischen Länder wie Italien und Spanien, die man noch vor kurzer Zeit mit kinderreichen Familien in Verbindung gebracht hat, sinkt die Anzahl der geborenen Kinder bedrohlich. In Griechenland kommt heutzutage auf eine Geburt annähernd eine Abtreibung.
        Wie verhängnisvoll eine solche Entwicklung für diese Länder ist, braucht nicht eigens erläutert zu werden. Die dagegen zu treffenden Maßnahmen leuchten jedem mit gesundem Verstand begabtem Menschen sogleich ein:
        – Eine familienfreundliche Politik des Staates. Anstatt Unsummen für fremde Asylbetrüger zu vergeuden oder zur Finanzierung der parasitären EU-Bürokratie zu verschwenden, müsste man materielle Anreize für die Geburt von Kindern schaffen, beispielsweise durch Anerkennung der Mutterschaft als Beruf sowie Steuerfreiheit für kinderreiche Familien.
        – Verbot der Abtreibung außer in einigen wenigen, präzise definierten Ausnahmefällen (Gefahr für Leben oder Gesundheit der Mutter; Schwangerschaft als Folge von Vergewaltigung oder Inzest; Wahrscheinlichkeit, dass das Kind mit schweren körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Welt käme.)
        – Propagierung der Adoption einheimischer Kinder als Alternative zur Abtreibung; Wegfall der bürokratischen Hemmnisse für solche Adoptionen; Verbot der Adoption von Drittweltkindern (wer z.B. einem Kind in Bangladesch oder Angola helfen möchte, möge dies tun, indem er ihm in seiner eigenen Heimat eine Ausbildung bezahlt; dadurch würden diese Kinder ihrem eigenen Kulturkreis nicht entrissen).
        Solche Maßnahmen träfen die europäischen Regierungen, wären sie um das Wohl ihrer eigenen Völker besorgt. Doch eigentümlicherweise werden die oben erwähnten, dem gesunden Menschenverstand entsprechenden Schritte niemals auch nur der Diskussion für wert befunden. Als Zaubermittel gegen die Vergreisung der europäischen Gesellschaft wird stattdessen die schrankenlose Zuwanderung kultur- und rassefremder Menschen aus der Dritten Welt propagiert.
        Alle diesbezüglichen Rekorde schlägt nun ein aus der UNO-Küche stammender Plan, dessen Verwirklichung nichts anderes bedeuten würde als einen gigantischen Völkermord an den Nationen des europäischen Kontinents. Die französische Zeitung Libération vom 5. Januar 2000 berichtet dazu folgendes:
        „In Anbetracht seiner Überalterung wird Europa bis zum Jahre 2025 annähernd 160 Millionen zugewanderter Arbeiter benötigen! Und Frankreich, das jährlich ca. 100.000 Imigranten aufnimmt, wird diese Zahl im kommenden Vierteljahrhundert um das 7,6-fache erhöhen müssen. Dies sind einige der Zahlen, die in einem diese Woche publizierten Vorausbericht der Bevölkerungsabteilung der UNO figurieren. (…) Das Verhältnis zwischen Aktiven und Nichtaktiven – heute kommen auf einen Pensionierten vier bis fünf Arbeitende – wird sich in den kommenden 25 Jahren ungefähr halbieren. Durch eine simple mechanische Übertragung gelangen die Demographie-Experten der UNO also zum Ergebnis, Europa benötige zur Aufrechterhaltung seiner aktiven Bevölkerung auf dem absoluten Niveau von 1995 bis zum Jahre 2025 vierundzwanzig Millionen Einwanderer. Will man aber das heutige Verhältnis zwischen Aktiven und Nichtaktiven bewahren, beläuft sich der Bedarf an ausländischen Arbeitskräften auf nicht weniger als 159 Menschen, von denen 23 Millionen auf Frankreich, 26 Millionen auf Italien und gar 44 Millionen auf Deutschland entfallen.“
        Dass Frankreich „nur“ 23 Millionen zusätzlicher Fremder (d.h. in diesem Fall hauptsächlich Maghrebiner und Neger) aufnehmen müsste, liegt daran, dass dort bereits heute annähernd jeder vierte Einwohner zwischen fünf und zwanzig Jahren außereuropäischer Herkunft ist. Die Statistiken verschleiern diesen Sachverhalt, weil ein Grossteil dieser Afrikaner die französische Nationalität besitzt; jedes in Frankreich geborene afrikanische Kind hat automatischen Anspruch auf die französische Staatsbürgerschaft. – Man lese hierzu das hervorragende Buch La Colonisation de l’Europe von Guillaume Faye (Editions de l’Aencre, 12 rue de la Soudrière, 75001 Paris, 2000).
        Als mögliche Alternative zu diesen Einwandererzahlen nennen die UNO-Demographen laut Libération nicht etwa eine familienfreundliche Politik des Staates, sondern… die Erhöhung des Rentenalters auf 75 Jahre. Ist dies auch Wahnsinn, hat es doch Methode.
        Einer dieser famosen UNO-Experten wird im Libération-Artikel namentlich genannt: Er heißt … Joseph-Alfred Grinblat (= Grünblatt) und ist somit ein Angehöriger des ewig verfolgten Volkes. Noch ein anderer merkwürdiger Zufall sei in diesem Zusammenhang hervorgehoben: Der Erfinder der mörderischen Abtreibungspille 486, welche die Senkung der europäischen Geburtenrate weiter beschleunigen soll, heßst Etienne Beaulieu alias Aaron Blum. (Quelle: Johannes Rothkranz, Die Konzilserklärung über die Religionsfreiheit. Ein Dokument des II. Vatikanums und seine Folgen, Pro Fide Catholica, Durach 1995, Band II, S. 1096.)
        Ja, diese Zufälle…

    • Ares, ich gebe ihnen zu 100% recht. Eine riesen Sauerei, was sich dieses Weibsbild erlaubt. Das wird eine böse Entwicklung nach sich ziehen. Gott schütze die Deutschen.

      • würde ein Politiker der AFD sowas wie „Mauer aufstellen, AfD rein, Deckel drauf, Napalm rein“ sagen würde würden die doch gleich versuchen die gesamte AFD zu verbieten ABER DIESE VERFLUCHTEN RECHTSBRECHER DÜRFEN DAS ?

        • würde ein Politiker der AFD sowas wie „Mauer aufstellen, AfD rein, Deckel drauf, Napalm rein“ sagen würde würden die doch gleich versuchen die gesamte AFD zu verbieten ABER DIESE VERFLUCHTEN RECHTSBRECHER DÜRFEN DAS ?sorry nicht AFD sondern den ganzen anderen abschau rein

    • ares, noch sind viele deutsche gar nicht in der lage zu erkennen, das die hütte schon lichterloh brennt!noch haben sie die auswahl an dem tötlich verseuchten „fressen“! noch können nach malorca fahren für „50 cent“. noch geht es ihnen nicht ans leder, auch wenn ihre bezüge gekürzt oder gar nicht ausgezahlt werden auf dem arbeitsamt, irgendwie geht es weiter. sehen wir es ihnen nach, sie sind durch die medien hirnverblödet worden die ganzen jahre, wichtig ist, wir gehen auf die straße und die 5% die nötig sind, um diesen vermoderten kahn zu kippen,haben wir bald zusammen. wir fahren sonnabend geballt nach chemnitz und ich sage dir, wir freuen uns darauf mit den zig1000gleichgesinnten gemeinsam dieses haus zum einstürzen zu bringen. dieses augusstall auszumisten! 89, stand ich noch auf der anderen seite, nicht das ich die ddr weg haben wollte, sondern weil ich auch zum teil das übel nicht erkannte, weil es meiner familie und mir gut ging in dem staat, aber jetzt, jetzt sehe ich wo wir hinsteuern und das ist wider die deutsche/europäische natur. ich zweifle, daß unsere polizei gegen das eigene volk vorgeht, denn es sind garantiert familienmitglieder, bekannte und freunde am sonnabend in chemnitz. wir sehen uns alle in chemnitz wieder und auf unseren sieg.

    • Ares: Frage und Kommentar zu Ihrem Bloggerbeitrag:
      Warum eigentlich immer der pöööse „Hitler“ und die „mega-schlimmen Nazis“ zum Vergleich als das Ultraböse schlechthin???

      Merken sie eigentlich beim Tippen solchen schwarz-weiß malenden Unsinns nicht, daß sie selbst ein 100%iges Produkt einer seit über 70 Jahren nun andauernder totalen Gehirnwäsche sind und damit gewissen Kreisen in die Hände arbeiten, die im gleichen Boot sitzen, gegen welche Sie angeblich kämpfen wollen und zum Kampf aufrufen??
      „Jung und dumm“ reimt sich nicht nur, sondern das gehört wirklich zusammen!
      Mein Rat an Sie und Mitglieder Ihrer Generation(en):
      Entsorgen Sie zuerst einmal Ihr Gehirn von all dem Propaganda-Müll, den diejenigen, die Sie angeblich bekämpfen wollen, Ihnen über viele Jahre eingeträufelt haben, ohne daß Sie dabei die Gehirnwäsche bemerkt haben. Die alte Frau Haverböck weiß mehr als Sie! Der sollten Sie deshalb mal gründlich zuhören! Da können sie wirklich etwas lernen!

  39. Das UR-Volk wehrt sich… Der Stadt weiß noch nicht was geschieht ..aber.sollte es der Furor Teutonicus erstmal aus der Flasche heraus geschafft haben ist Laternenfest in Deutschland…

  40. Es gibt immer noch viele Bürger, auch leider hier, die glauben die Polizei stehe auf Seiten des Rechts. Die Polizei führt aus, was ihnen befohlen wird, Recht und Gesetz spielen da keine Rolle.
    Das war damals so, und das ist heute so.

  41. Auf die Polizisten kann sich diese Dame nicht mehr verlassen, dass ist längst geklärt.
    Ihr Euroarmee steht noch nicht, wollen wir mal schauen was da passieren wird.
    Man kann es jetzt schon absehen, nach diesem Monat wird es dieses Monster nicht mehr geben. …….

    Viel Spass im Strafvollzug – wegen Hochverrat am Deutschen Volk – wegen Verrat der europäischen Nachbarn

    • he, dafür gibt es aber schon die „Eingreiftruppe der EUropol“, die dort eingesetzt wird, wenn die „heimisch Polizei“ es nicht mehr schafft. Und die greifen richtig zu, denn es sind EU-Beamte und n i c h t deutsche Landsleute Noch Fragen???? Man hat schon „Vorgesorgt“…..

  42. Leute – bewaffnet Euch, macht Kampftraining und wehrt Euch endlich. Das Merkelregime wird gegen Euch schiessen. Das hat sie in der DDR gelernt.

    • halt!!!! marianne 1989 wurde nicht geschossen. bitte die geschichte nicht verdrehen. das dieses unt…… eine machtbesessene, skrupellose kriminelle ist, da sind wir uns einig, aber das hat dieses unt….. schon in ihren genen. ich würde dieses unt…….. gerne auf dem schafott und ich glaube, die stünde da oben und würde keine regung zeigen, weil sie eine ferngesteuert marinontte bereits ist. sie ist innerich bereits hohl und vermodert. aber wir werden friedlich bleiben und durch chemnitz gehen mit kind und kegel. wir werden den sieg davon tragen. kommst du auch???

  43. „Geht jetzt der Krieg gegen das eigene Volk los?“
    Wer solche Fragen stellt … belegt damit, daß er nicht viel kapiert und keinerlei Geschichtskenntnisse hat …
    Dieser Krieg ist seit 1933 im Gange … schon Addi war ja nix anderes als ein Werkzeug der Finanzjuden – siehe die Finanzierung der NSDAP!
    Alle Kanzler seit 1949 sind gekaufte Hochverräter im Dienste des Finanzjudentumes – siehe „Kanzlerakte“
    Erstaunlich, wie strohdumm dieses Volk in der Weltgeschichte herumtapppt … und nicht kapiert, was mit ihm angestellt wird … und das Finanzjdentum lacht sich schekcig über ein so williges Opfer, das selber fleißig mitarbeitet an der eigenen Auslöschung …

  44. Jetzt ist der Rubikon erreicht. Wir müssen was tun. Diese sog. Politiker bekommen es mit der Angst und fahren ihre einzige Waffe auf: Das Volk mundtot Ma aber dass schaffen sie nicht, weil wir uns gegen die auflehnen werden. Jetzt sollen die Angst bekommen!!!

      • warum immer diese agressivität in den worten? wir ziehen doch alle an einem strang, da ist das nun das letzte, was wir uns gegenseitig immer wieder antun. lassen wir das endlich und versuchen wir, eine bessere welt für unsere kinder und uns aufzubauen. gemeinsam und nicht immer die moralkeule. wenn, dann haben wir alle an diesen zuständen schuld, auch du knobiator!!!

  45. In früheren Zeiten war niemand völlig wehrlos, und auch heute gibt es Mistgabeln und Knüppeln, mit denen ein unterdrücktes Volk sich verteidigen könnte, falls die abschreckende Wirkung allein nicht bereits genügt.

  46. Unsere Polizei muss endlich begreifen, was hier abläuft. Schließlich betrifft es j sie selbst ebenfalls.

    Ihr prügelt auf die falschen!!! Das sind eure Schwestern und Brüder.

    Die Feinde unseres Landes sind die gewalttätigen Wirtchaftsasyanten!!!!!
    (War nur ein kleiner Hinweis)

    • Dann sieh Dir mal an, wer in Berlin alles so eine Polizeiuniform trägt. Für die bist Du der Ausländer..Und genau das ist gewollt. Und die anderen Genossen haben alle ihr Kreditchen an der Backe und tanzen nach Merkels Pfeife. Das ist eine Stapo, nicht mal mehr geheim.

    • Die Polizei ist doch der Handlanger der Korrupten Politiker, und wird auch auf das eigene Volk vorgehen. Dafür werden Sie entlohnt!
      Wer die Polizei Uniform trägt freut sich über die Macht die er durch den Fetzen erhält und straffrei Gesetze brechen darf.
      Diese Erfahrung habe ich leider schon machen müssen.
      Also verlässt euch noch auf die Sympathie der Polizei für den Bürger, denn diese Herren und Damen in Uniform sind genauso Korrupt wie Ihre Auftraggeber die Politiker. Sonst hätten diese Sogenannten Ordnungshüter schon längst die Politiker aus dem Reichstag geholt.

      • Dazu muss ich sagen, natürlich gibt es die auch, aber die meisten sind auf unserer Seite. Aber stellt Ihr Euch auf der Arbeit gegen euren Chef? Das macht wohl keiner. Leider hat Sie noch keine schlechten Erfahrungen mit den intelligenten Einwanderern gemacht, da Sie ja immer die Aufpasser bei sich hat.

  47. „Die Kanzlerin telefonierte außerdem mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD). Dabei gab sie offensichtlich den Marsch-Befehl.“

    Das hat sich nicht mal Gorbatschow getraut, als der Osten gegen die DDR-Regierung aufgestanden ist!

  48. Hoffentlich wachen immer Polizisten auf und sehen, was da läuft!

    Stellt Euch nicht gegen das Volk, das die Politiker zum Abschuss, äh, Abstech freigegeben haben, sondern schützt die Bürger, die sich völlig zurecht anfangen zu wehren! Ihr habt auch Familie und Kinder, die massiv in Gefahr sind!
    Begreift das endlich! Es geht um unser aller Zukunft und Wohl!

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein