Merkel ist übergeschnappt. Anders kann man es tatsächlich nicht bezeichnen, wenn man sich vor Augen führt, was sie im ARD-Sommerinterview gesagt hat. Die Schlepperkönigin will tatsächlich als Europakanzlerin bezeichnet werden, die so unfassbar viel für die EU getan hat. In Wirklichkeit trägt sie massiv zum Verfall der EU bei, was Gegner dieses Konstruktes auf eine baldige Wende hoffen lässt.

von Reiner Zitelmann

Im ARD-Sommerinterview wurde Angela Merkel gefragt, was einmal das Vermächtnis ihrer Kanzlerschaft sein solle. Also was kommende Generationen mit ihrem Namen verbinden sollen. Nachdem sie zuerst, wie zu erwarten, meinte, darüber sollten andere entscheiden, ließ sie sich doch eine Antwort entlocken, die sie auf Nachfrage sogar noch einmal bestätigte: Sie wolle, dass ihre Kanzlerschaft mit EUROPA verbunden wird.

Auf diese Idee muss man erst einmal kommen. Dies zeigt aus meiner Sicht einen völligen Realitätsverlust. Merkel als Europakanzlerin? Um die europäische Einheit ist es so schlecht bestellt wie seit Jahrzehnten nicht, und niemand hat soviel dazu beigetragen wie sie. Und da will Merkel als Kanzlerin wahrgenommen werden, die besonders viel für Europa getan hat?

Merkels Europa-Bilanz ist eine Katastrophe:

Die Briten, die für die BRD der wichtigste Verbündete (gerade in wirtschaftspolitischen Fragen) waren, sind ausgeschieden. Merkel hat alle Kraft zur Griechenlandrettung eingesetzt und sich nicht im Geringsten bemüht, dass die Briten in der EU bleiben. Das Ergebnis: Die Griechen sind weiter im Euro, was weder dem Euro noch den Griechen gut tut. Aber die Briten sind raus aus der EU. Dazu beigetragen hat Merkel auch, weil sie die Briten mit ihrer Politik der grenzenlosen Willkommenskultur und der europäischen Quoten verschreckte, was mit zum negativen Brexit-Votum beigetragen hat.

Das Verhältnis mit den ost- und mitteleuropäischen Staaten Ungarn, Polen, Tschechien usw. ist durch Merkels Politik verdorben. Sie wollte diese Staaten zwingen, gegen ihren Willen Zuwanderer aufzunehmen. Das haben die sich nicht bieten lassen – und dies hat Europa weiter gespalten. Merkel war so weltfremd, dass sie glaubte, ihre Politik der grenzenlosen Willkommenskultur allen anderen europäischen Staaten aufzwingen zu können. Das Ergebnis sind Regierungen wie in Italien, die bestimmt keine Garanten für eine weitere Einigung Europas sind. Merkel hat Deutschland mit ihrer weltfremden Politik der grenzenlosen Willkommenskultur vollkommen isoliert – alle anderen Länder, von Österreich oder Ungarn bis Italien, verfolgen eine entgegengesetzte Politik.

Die “Euro-Rettungspolitik” von Merkel hat nicht zu einer Verstärkung der europäischen Einheit geführt, sondern zu zunehmender Entfremdung zwischen den Völkern. Und zudem zu ökonomisch unkalkulierbaren Belastungen Deutschlands für die Zukunft.

Merkel glaubt im Ernst, sie werde als große Meisterin der europäischen Einigung in die Geschichte eingehen? Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Nein, kein Historiker wird das so sehen.

Die Historiker werden sich später nur streiten, ob Merkel eine Opportunistin der Macht war, der es ausschließlich um die Macht als Selbstzweck ging – oder eine weltfremde grüne Ideologin. Und was ihre Rolle in Europa anlangt, so wird sie als diejenige Kanzlerin in der Nachkriegsgeschichte gesehen werden, die am meisten dazu beigetragen hat, den Prozess der europäischen Einigung zu gefährden.

Unter dem Strich ist das sogar begrüßenswert. Denn umso schneller ist der Spuk der völkerfeindlichen EU beendet.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

11 Kommentare

  1. Sie kann weder Europa noch Deutschland fuehren. In den USA koennte sie hoechstens Hundefaengerin in einem kleinen Suedstaaten Kaff werden.

  2. Übergeschnappt? Wieso? Sie tut das wofür sie dort hingestellt wurde, wo sie nun einmal ist… Und IHR habt sie vor einem Jahr bestätigt.
    Hoffnungsloser Fall, die Deutschen…

  3. Ich wollte ja etwas passendes in Votum1 schreiben zu der jüdischen Murksmerkel und ihr Busenfreund Soros. Aber wenn du bei Votum1 etwas schreibst mus du dich über Facebook anmelden, was früher nicht der Fall war.Das will ich aber nicht, warum wohl, weil ich dem jüdischen Geldgierigen Zuckerberg nicht noch mein Geld ihn in den Hintern schieben will. Und da treibt ein von der 70jährigen Gehirnwäsche geschädigter ein sog. (Hr.Bolte) Hetze gegen alles was nicht zu Merkels Politik ja sagt. Komisch der wird nicht gesperrt von Facebook. Im Gegensatz zu mir ,wurde sofort gesperrt weil ich Stasi-Merkels Politik kritisierte. Und seitdem bin ich bei AN gelandet und bin bestens zufrieden. Wenn ich etwas mehr Rente bekäm würde ich AN finanziell unterstützen,denn die haben es echt verdient.

  4. iCH GLAUB MEIN SCHWEIN PFEIFT. DIESE TRULA KANN DOCH NOCH NICHT EINMAL DIE BRD ORDENTLICH REGIEREN, GESCHWEIGE DENN, BEFRIEDEN. DAS IST EINE MUSLIMENTUSSE ALLERERSTER GÜTE. SCHCKT DIE NACH PARAQUAY IN IHR HÄUSSCHEN, KNUSPER KNUSPER KNÄUSCHEN, WER KNABBERT AUM EUROPAHÄUSSCHENẞ

  5. Einfach nur Dummes Fickvieh ich kann diese Visage nicht mehr sehen ohne Reifenabdruck in diesen Gesäsgesicht!

  6. Der Soros braucht genau solche Menschenverachtenden Kriechtiere wie M und M.
    Nur mit solchen Mulim-Vasallen kann die Vernichtung durch diese Verbrecherbande gelingen.
    Wehe einer erklärt das der Islam nicht …. isi sofort ein Staatsfeind und ein NAZI.
    Wehren wir uns endlich.
    Die Weimarer Republik ist wieder im Kommen.
    Bürgerkrieg steht vor der Tür.
    Es wird viel Blut fließen wenn wir nicht schnell etwas begreifen.
    Diese Regierung ist der Feind der hier schon länger lebenden in diesem Land.

  7. Wer noch vor 3 oder 4 Jahren prognostizierte, die sog. „EU“ befände sich am Abgrund und drohte zu zerbrechen, wurde so wie ich als geisteskranker „Verschwörungstheoretiker“ diffamiert… 🙂 Ich freue mich unbändig über das Eintreffen meiner/unserer Prognosen und Analysen!!!

  8. Merkel „will Europakanzlerin“ sein… 😂…??? Da fällt mir Nebukadnezar`s Standbild, die „Menschen-Reiche“ ein – Daniels Prophezeiung – Wissenschaft…und Einstein`s Aussage, über „seinen angeblichen Atheismus“

    https://www.bibel-offenbarung.org/bibelprophetie/was-sagt-uns-die-prophetie-der-bibel-ueber-die-aktuelle-krise.html

    Für mich sind diese okkulten „sterblichen irdischen Mächte“ nichts anderes – als ein Loch in der Natur –

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein