Das BKA veröffentlicht Zahlen, nach denen die Zahl der von Ausländern getöteten Deutschen im Jahr 2017 einen Höchststand erreicht hat. Diese Zahlen kommen zu einem Zeitpunkt, an dem nicht nur in Chemnitz das Ausmaß migrantischer Kriminalität diskutiert wird.

Nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) steigt die Zahl der von Ausländern in Deutschland verübten Morde an Deutschen. Insgesamt gab es 2017 in Deutschland 731 Mord- und Totschlagsverbrechen. In 83 Fällen, also jeden vierten Tag, wurden dabei Deutsche das Opfer von Ausländern. Genauer gesagt, wurde in diesen Fällen mindestens ein nichtdeutscher Tatverdächtiger ermittelt.

Gemäß der Auswertung des BKA, die in der Welt am Sonntag veröffentlicht wurden, wird die Nationalität der Opfer erst seit 2013 erfasst. 2013 hat es demnach 67 deutsche Opfer gegeben, 2015 sank diese Zahl auf 52, um dann 2016 auf 62 und 2017 schließlich auf 83 zu steigen.

Umgekehrt gab es im vergangenen Jahr 55 Tötungsdelikte an Nichtdeutschen, bei denen mindestens ein deutscher Tatverdächtiger ermittelt wurde. Auch in den Jahre 2013 bis 2015 gab es mehr deutsche als nichtdeutsche Opfer, die von Angehörigen der jeweils anderen Gruppe getötet wurden. Das Jahr 2016 stellt eine Ausnahme dar, weil das BKA hier die ausländischen Opfer des vom Co-Piloten herbeigeführten Germanwings-Absturzes in den Alpen, des mörderischen Krankenpflegers in Niedersachsen sowie des Amoklaufs in München mitzählte.

Deutschland in Gefahr
Buchtipp zum Thema: „Deutschland in Gefahr“ von Polizeigewerkschafts-Chef Rainer Wendt

Insgesamt stieg die Zahl der Mordopfer von 2015 bis 2017 von 296 auf 405, die der Totschlagsopfer von 293 auf 326. Im erwähnten „Sonderfalljahr“ 2016 waren es 503 Opfer. Damit gibt es zwar insgesamt einen deutlichen Anstieg bei der Zahl der Opfer von Mord- und Totschlagsdelikten. Die Statistik verrät aber auch, dass die Zahlen in früheren Jahrzehnten noch höher waren. In den 70er-Jahren gab es in der alten Bundesrepublik jährlich durchschnittlich 781 Opfer, in den 80ern sogar 861. Alle diese Zahlen beziehen sich auf „vollendete“ Tötungsdelikte.

Laut polizeilicher Kriminalstatistik gab es 2017 insgesamt 823 des Mordes nach §211 StGB Verdächtige. Davon waren 307 Nichtdeutsche, von denen wiederum 78 Asylsuchende waren. Von den 1.855 des Totschlags nach §212 StGB Verdächtigen waren 837 Nichtdeutsche, unter denen sich 324 Asylsuchende befanden. Die hier gezählten Fälle beinhalten auch „nichtvollendete“ Tötungsdelikte.

Die Zahlen des BKA kommen zu einem brisanten Zeitpunkt. In Chemnitz war es nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen, derer zwei syrische bzw. irakische Flüchtlinge verdächtigt werden, zu Protesten und Unruhen gekommen. Große Teile von Politik und Medien verurteilten diese als unberechtigt, weil die Kriminalität in der Stadt laut der Chemnitzer Kriminalstatistik gesunken sei.

Allerdings sind die Zahlen bei Raub und anderen Gewaltverbrechen zum Teil drastisch gestiegen:

Screenshot aus „Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 – Eckdaten der Kriminalitätsentwicklung im Direktionsbereich Chemnitz“, Seite 3

Einwohner berichten darüber hinaus übereinstimmend von gefährlichen Orten in der Stadt und der Bedrohung, die von Gruppen ausländischer Jugendlicher ausgehe.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

15 Kommentare

  1. Vor rund 2 Wochen ist mir bei einer polizeilichen Verkehrskontrolle ein Taschenmesser mit Einhandöffnung konfisziert worden, welches im Rucksack + separater Etuitasche verstaut war, und durch das Herauskramen der Kfz-Papiere für den Beamten sichtbar wurde. Ich wünsche den Herrschaften von der Polizei allesamt viele Gelegenheiten an den Hals, bei denen sich zur Seite der sog. Merkelgäste jede Menge „richtige“ Messer, Macheten und Äxte und noch andere praktische Haushaltsgegenstände konfiszieren lassen… als medizinischer Tip wäre die Einnahme von Aktivkohletabletten, und das anlegen von Einwegwindeln vor Einsatzbeginn anzuraten…

  2. Na ….UND ??/……DIESE dreckige SOROS-HURE MERKEL , ihre Vasallen , sowie alle der MERKEL’S-

    OHREN-AUSLUTSCHENDEN und von MERKEL hoch bezahlten …..DEUTSCHEN MICHEL’S …..klatschen doch

    noch OHREN-BETAEUBENDEN Beifall dazu ….zu diesen taeglichen Morden …..VERGEWALTIGUNGEN und UEBERFAELLEN !

    Diese STINKENDEN INVASOREN ,die den Auftrag von dieser MERKEL-REGIERUNG und den stinkenden

    EU-Bonzen erhalten haben …..das UR-DEUTSCHE VOLK auszurotten und UNSER DEUTSCHES -VATERLAND in SCHUTT und gluehender ASCHE zu verwandeln !!!!!

    Die MEHRHEITEN der der MATHEMATIK-UNKUNDIGEN deutschen MICHEL’S wollen es doch so….

    NUR so haben !!!!!!!! SCHANDE und SCHAEME ihr MATHEMATIK- UNKUNDIGEN feigen und MUTLOSEN ….. GROSS-SCHNAUZIGEN deutschen MICHEL’S!!!

    Ihr armen feigen und vollgefressenen deutschen Wichte seid es NICHT wert …..eure DRECKIGEN SCHUHE durch…… eine DEUTSCHE …..PFUETZE zu schleifen !

    Noch Fragen an mich ? Jederzeit bereit ….irgendwelche Fragen und von Irgend jemand klar und deutlich zu beantworten!

  3. Bewaffnet vor die Tür! So sieht der Alltag seit etwas mehr als drei Jahre aus. Spitze lange Schere dabei, zum Schutz vor Männer, die entweder vom schwarzen Kontinent kommen, oder aus irgendeinem dieser Länder, wo die Religion des Islam, mehrmals am Tag gepredigt, praktiziert, und im Sinne des Koran, Sure für Sure ausgelebt wird. Männer, die aufgrund dieser verkrusteten Religion, selbst im Alter, früh pubertäre Verhaltensweisen an den Tag legen. Und exakt diese Scheiße in Männergestalt, weilt nun unter uns. Dank Merkel und ihrer blauäugigen Schergen. Unsere Obrigkeit, muss sich ja auch nicht tagtäglich mit diesen Sex – Monstern auseinandersetzen. Egal wo, überall turnt dieses Pack herum. Glotzen, betreiben Augenfick, und sind einfach nur abstoßend und ekelhaft in ihrer ganzen Art und Erscheinungsbild! Wir schaffen das? Träum weiter Angela! Aufgrund deiner Äußerlichkeit, besteht für dich ja auch keine Gefahr! Auch kommst du nicht in den zweifelhaften Genuss eines körperlichen Angriff‘s, durch so einen von heimischen Riten geprägten schwarzen Mann. Oder, eines geilen Muslimen, der aufgrund seiner althergebrachten Religion, sexuell gestört und stark verklemmt ist. Deine Bodygards stehen dir allzeit bereit zur Seite. Während unsereins, sich mit diesen Penis- Monstern und kriminellen Brutalo Typen arrangieren muss. Vielen Dank dafür!

    • Wegen ihrer Äußerlichkeit liegst du aber falsch. Die notgeilen Muslime f***** doch „alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist“. Bei uns wurde erst kürzlich eine 79jährige im Altersheim brutal von so einem vergewatigt.

  4. Wie hat die scheidene Bundeskanzlerin gesagt, es gibt auch positives, richtig, die verringerung der Deutschen die abgeschlachtet wird. Ich hoffe und bete dafür das die Dame für ihre Verbrechen zur Rechenschaft gezogen wird. Laut einem Bericht hat sie schon mehrere Anzeigen wegen Hochverrat am Deutschen Volk

  5. Alle 4 Tage ein deutsches Mordopfer? haben die die Neger nicht rangelassen, da werden die halt agressiv, gell? Nun werden die bestimmt mit einer Bewährung davonkommen wenn sie überhaupt angeklagt werden, gell?

  6. Es ist wieder wie 1938 oder 1939 bei den durch die Engländer gesteuerten, provozierten und gedeckten massenhaften Angriffen von Polen gegen deutsches Staatsgebiet und Deutsche, denn England, Polens Protegee, WOLLTE den Krieg gegen Deutschland wie ihr führender Schwerverbrecher und Massenmörder Churchill oft genug zu Protokoll gab… Wieder wird das deutsche Volk durch massive Angriffe aus dem Ausland attackiert. Was damals zur Selbstverteidigung folgen MUSSTE wissen wir, legen es die gegenwärtigen Machthaber darauf an, dass es wiederum dazu kommen muss… Wieviele tödliche Bisse muslimischer Eroberer soll das deutsche Volk noch erdulden… Wieviele vergewaltigte deutsche Frauen und abgeschlachtete deutsche Männer sollen gemäss des Einverständnisses der Merkel noch folgen.

  7. Die Zahlen sind nicht aktuell. In den ersten 90 Tage dieses Jahres gab’s bereits 89 ermordete deutsche durch Migranten, täglich finden durchschnittlich 126Gewalttaten durch Migranten gehen deutsche Staatsbürger statt. Das sind die aktuellen Zahlen des BKA.

    • Auch die Huren des Regimes sind nicht unsterblich… auch sie werden noch ihren berechtigten Blutzoll abliefern müssen…

      • Bitte informiert Euch, in welcher politischen Position der Vater von Frl. Ladenburger (Freiburg) agiert und welche Aufrufe + Spendenaktionen er nach dem Mord an seiner Tochter vom Stapel lies.
        Wäre doch prima, wenn dieser Vater und seine Frau dann den Mörder ihrer Tochter adoptieren, nä-wahr?
        Vielleicht hamm’se ja noch ne kleinere Tochter, die sie auch für den neuen edlen Goldjungen opfern würden, ja?

        zynisch-sarkastisch²³

  8. Früher wurde eine Note 4 im Zeugnis mit „Guter Beamtenschnitt“ kommentiert. Heute liegt diese Note sicherlich bei 6, da diese Heinis überhaupt nicht zählen und rechnen können.
    Jeder der in der schule Rechnen gelernt hat, weiß das diese Zahlen nicht stimmen können. Alles nur gelogen und geschönt!

    • Wenn hier einige nicht rechnen gelernt haben, Asisi1, dann haben andere nicht gelernt, dass es unter den Röcken von gewissen Politiker/innen lediglich stinkt und das Hirn vernebelt. Ich selbst habe bereits mehrfach Ärger mit diesen … gehabt und der Letzte (vor 7 Tagen) fand das junge Mädchen im Park gar nicht mehr so begehrenswert und war überzeugt, dass weglaufen besser für seine Gesundheit ist, als ich meine Machete aus der Rückenscheide zog. Das war auch gut so, denn ich hätte ihn kastriert.
      Dummheit sollte nicht über Beschönigung und Verlogenheit referieren.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein