Die syrische Armee hat in der westsyrischen Provinz Deraa Waffen aus israelischer Produktion in den ehemaligen Stellungen der Terrormiliz „Islamischer Staat“ entdeckt. Darüber berichtet die Nachrichtenagentur Fars.

Demnach fanden die syrischen Regierungskräfte bei einem Militäreinsatz am Samstag in einer ehemaligen IS-Hochburg in der Stadt Hawz Yarmouk, Provinz Deraa, große Mengen von Kanonen, reaktiven Panzerbüchsen, Raketen, Kleinwaffen und Munition, darunter auch viele Waffen aus israelischer Produktion.

Die Araber und der Holocaust
Buchtipp zum Thema: „Die Araber und der Holocaust“

Die syrische Armee hatte mehrmals von entdeckten Waffenlagern der Extremisten berichtet, in denen sich von den Dschihadisten zurückgelassenen Waffen, unter anderem auch aus ausländischer Produktion, befunden hatten.

Erst vor Kurzem hatte die Nachrichtenagentur SANA von einem solchen Lager berichtet, das die Terrormilizen „Islamischer Staat“ und „Al-Nusra Front“ in der Provinz Quneitra zurückgelassen haben sollen. Automatische Gewehre, Scharfschützengewehre, Maschinengewehre und Munition, unter anderem aus US- sowie aus israelischer Produktion, sollen in dem Depot vorgefunden worden sein.

Diese Funde sind ein weiteres Indiz dafür, dass die terroristischen Gruppen von den US-Amerikanern und den Zionisten aus Israel gezielt unterstützt werden. Zielstellung des aktuellen Konfliktes in Syrien ist die Beseitigung des legitimen und gewählten Präsidenten Assad, um stattdessen eine Marionettenregierung des Westens zu etablieren.

Wenn ihr die freie Meinungsäußerung und unsere Arbeit unterstützen möchtet, danken wir euch für eine Spende, damit wir unsere monatlichen Kosten decken können. Gemeinsam sind wir stark!

Empfänger: Anonymousnews
IBAN: CZ4427000000001117015016
BIC: BACXCZPP
Bank: UniCredit Bank

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

7 Kommentare

  1. Es ist ja bekannt, dass der Ami und Israel den IS ins Leben gerufen haben, den Europa und Russland aber sowas von Jagen, gell? hmmmm,….. haben wir dann schon Krieg mit Russland, oder dem Ami, lol.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein