Erneut erregt ein krasser Fall von äußerst großzügiger Behandlung eines muslimischen Killers die Gemüter. Der Mann, der vor 15 Jahren den Berliner Elitepolizisten Roland Krüger, den alle nur „Bulette“ nannten, erschoss, ist wieder frei. Eigentlich sollte Yassin Ali-K. abgeschoben werden und eine sechsjährige Einreisesperre bekommen. Doch das Clan-Mitglied machte einen Deal mit der Ausländerbehörde und kann bald unbehelligt mit allein 1263 Euro Kindergeld versorgt in der Hauptstadt leben. Hinzu kommen alle sonstigen Sozialhilfen.

von Wilhelm Schulz

Schon in der Haft behandelt man den heute 48-jährigen Polizisten-Killer wie ein rohes Ei. Ergebnis: Er zeugte mit seiner Frau vier weitere Kinder im Gefängnis. Zwei hatte er schon – nun sind es sechs. Die letzten Jahre genoss er den offenen Vollzug, in diesem April wurde er endgültig aus der Haft entlassen. Dann reiste er – so der Deal – freiwillig in sein Heimatland Libanon aus. Eine Abschiebung war damit überflüssig. Nach einem Jahr, so sicherten ihm Gericht und Berliner Ausländerbehörde zu, könne er dann wieder nach Berlin kommen.

Tatort Deutschland
Buchtipp zum Thema: „Tatort Deutschland“

Der Fall hatte seinerzeit Schlagzeilen gemacht. 2003 wollte ihn eine SEK-Einheit in seiner Wohnung festnehmen, weil er an einer Messerstecherei in einer Disko beteiligt war. Doch Yassin Ali-K. schoss dem 37-jährigen Beamten Krüger von hinten in den Kopf – genau dort, wo es eine Lücke in der Panzerung gab. Für den Mord wurde er zu lebenslänglich verurteilt.

Eigentlich sollte er nach der Haftzeit in den Libanon abgeschoben werden, doch die Ausländerbehörde versäumte, ihn anzuhören. Daher klagte Ali-K. vor dem Verwaltungsgericht – und das gab ihm Recht. Die Richter hielten ihm auch zugute, dass er sechs Kinder habe und nicht von ihnen getrennt werden sollte. Die Abschiebung des Polizistenmörders war geplatzt.

Nun zog die Ausländerbehörde nicht etwa in die nächste Instanz, sondern bot den Deal an: Er solle freiwillig ausreisen, dann könne er bald zurückkehren. Der Libanese willigte sofort ein, berichtet Bild.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

29 Kommentare


  1. Aus einer CSU-Sitzung:
    Vorsitzender: „Meine Damen und Herren, ah ich sehe,
    Damen sind gar keine da, die haben sich jetzt abends
    wegen der Bereicherer wohl nicht hierher getraut – “
    hämisches Lachen im Hintergrund: „hä hä hä, he he he“
    Vorsitzender: „.. ich will es kurz machen. Sie wissen es
    alle: wir sind am Untergehen. Die absolute Mehrheit ist
    futsch, das heisst, wir müssen uns mit einem Koalitionspartner
    herumärgern nach der Wahl.
    Ich bitte Sie daher in einer Art Brainstorming..“
    aus Hintergrund: „Brenn Stor Ming? Ja, wos is nacha des?
    Soll ma etwa d`Vorhänge anzünd´n? Muass des net Minga
    hoassn?“
    Vorsitzender: „.. Vorschläge zu machen, wie wir aus dieser
    Baisse wieder herauskommen.“
    aus Hintergrund; „Baisse, eahm schaug oh! Der ko
    Fremdwörter!“
    Vorsitzender: „Also wenn ich bitten dürfte! Ihre Vorschläge
    bitte, wie wir aus diesem Untergangstrend – siehe auch
    Kauder! – wieder herauskommen. Also?!“
    CSU-ler: „Also, vielleicht die Ursachen dafür bekämpfen?“
    Vorsitzender (verärgert): „Wir haben doch abgemacht, dass
    über die Asylpolitik nicht diskutiert werden soll!“
    anderer CSU-ler: „Na, dann hoit no mehra Ausländer
    einaholn!“
    Vorsitzender: „Schluss!“
    vorheriger CSU-ler: „Ja, was wolln´S jetzt, wenn man sagt
    mehra Ausländer einaholn passt Ihnen nicht und wenn
    man kritisch über Asyl diskutieren will, passt Ihnen auch nicht!“
    Vorsitzender (laut): „Vorschläge bitte!“
    angeheiterter CSU-ler, rülpst, stellt Masskrug laut ab und sagt:
    „Asyl!“
    (Saal lacht; Vorsitzender bekommt roten Kopf)
    Vorsitzender: „Meinen Sie das nun asylkritisch oder
    asylpositiv?“
    angeheiterter CSU-ler: „Asyl!“
    (Saal lacht noch mehr; Vorsitzender bekommt noch roteren Kopf)
    Vorsitzender: „Na, dann zieh ich das halt vor. Wir haben eine
    Direktive von ganz oben: wer gegen Asyl und gegen Asylanten ist,
    soll die CSU umgehend verlassen und in die AFD eintreten!
    Wir ziehen das jetzt gnadenlos durch! Wir haben in Erlangen
    jetzt auch den Stadtrat Rohmer rausgeschmissen, der mit der
    AFD sympathisierte, wir machen das jetzt auch mit euch, wenn
    ihr nicht ordentlich spurt und mitzieht!“
    angeheiterter CSU-ler: „I tritt aus!“
    Vorsitzender (laut): „Viel Spass mit der AFD!“
    angeheiterter CSU-ler: „I hab gmoant, i geh aufs Klo!
    Aber wenn´S meinen, dann tritt ich auch aus der CSU aus (furzt)
    und geh zur AFD! (lacht)“
    im Hintergrund Lachen; Unruhe, Protestrufe
    Sprecher der versammelten CSU-ler zum Vorsitzenden:
    „Wir haben uns gerade entschieden, wir treten alle geschlossen
    aus der CSU aus und in die AFD ein. Die CSU kennt ja nur noch
    Asyl! Den Asylanten wird das Geld in den Hintern gstopft, und an
    uns werd gspart! Wir können uns unsere Töchter und Frauen
    vergewaltigen lassen und sollen auch noch dafür stimmen?!
    Ab sofort ist Schluss mit dem Unsinn! Einen schönen Gruss
    an den Herrn Söder können´S ihm ausrichten! Da hat man
    gmeint, der macht alles anders, dabei is der derselbe Asyl-Heini
    wie sein Vorgänger! Ab jetzt gelten wieder unsere eigenen
    Interessen! Mia san mia! AFD!“
    Gruppe verlässt gut gelaunt die CSU-Versammlung und geht
    geschlossen zum ortsbekannten AFD-ler, wo ASYLFREI gefeiert
    wird.

  2. 6 Kinder und dann noch Sozialhilfe und vieleicht auch noch 2-3 Frauen. Wer hat denn endlich den Mut dieses ganze Pack zum Teufel zu jagen. Je mehr Ficki-Ficki dann werden sie sich Häuser kaufen auf unsere Kosten. In Afrika sind 6 Kinder fast schon normal obwohl die wissen dass sie diese niemals ernähren können. Also was solls, ab ins Boot und rüber nach Deutschland. die sind so dumm und zahlen fürs Rammeln auch noch Geld. Die Welt lacht doch schon über uns. Die Länder die sich diesen ganzen Asylmist verweigern haben Recht und die sollen standhaft bleiben.
    Ich selber arbeite seit meinem 16. Lebensjahr, bin vor kurzen in Rente gegangen und bekomme noch nicht mal 1000.- Euro im Monat. Ich muß weiterarbeiten, damit ich mir die Miete noch leisten kann.

    • „Je mehr Ficki-Ficki dann werden sie sich Häuser kaufen auf unsere Kosten.“
      Nee, die brauchen sich keine Häuser kaufen, die kriegen sie doch gestellt- auf unsere Kosten.

  3. Deutschland ist außer Rand und Band ,siehe gleichnamiger Titel des Buches von Petra Paulsen.
    Schäuble äußerte sogar, eine Abschiebung würde im Einzelfall nicht gelingen. Es müsste daher auf stärkere Integration gesetzt werden. Also, alle sollen bleiben, alle die aus den Gefängnissen ,den Psychatrien der arabischen, afrikanischen Länder frei gelassen wurden, sich derer zu entledigen, Richtung Europa, nach Deutschland einzuziehen, sollen von uns Deutschen integriert werden.
    Abartiger geht es schon gar nicht mehr. Dieses Land ist beherrschbar von den arabischen Clans, da kein Rechtsstaat mehr. Die Pfeifen auf unsere Gesetze, notfalls wird das Messer gezückt und der Richter,der Polizist kurz und bündig kalt gemacht. Schade ,dass es nicht einmal einen dieser versifften Poltiker trifft.

  4. Bring das doch mal deinen Gehirngewaschenen Schrumpfgermanen-Mitbürgern bei! Doch dann sind ja die Nachfolgekommunistischen Grünen Bahnhofsklatschenden Gutbesser“Menschen“ mit Ferkels Terrorbrigade „Antifa“ hinter DIR her! Ihr solltet ENDLICH AUFWACHEN und Eure Polit-Verbrecher in den Rhein reinprügeln! ‚Tschuldigung für das Wortspiel!
    Dann Werft Eure Kärcher an und spült die ganze Moslem-Scheißhaufen hinterher!
    TATA

  5. In dieser perversen Abartigkeit lässt ein Lichtblick erkennen. Auch Polizisten haben eine Meinung und ein Rechts Bewusstsein; der Staat (die Legislative) bringt sehr effektiv auch die Polizei (Exekutive + im Endeffekt auch die Judikative) gegen sich auf. 🚓 🚔 🚨 🛃

  6. Deutschland ist verloren, nicht heute – nicht morgen – aber danach.
    Alle Weichen sind gestellt, die Deutschen sind total gespalten, haben keinen Stolz was Deutschland betrifft, sie verherrlichen alle Menschen und Taten, ausser von Deutschen selbst.
    Und dann sind noch die Gutmenschen, völlig verblendet geben sie diesem Land noch den Rest.
    Werde ich jetzt bestraft für solch eine Meinung?

    • Warum fragst du so vorsichtig „werde ich jetzt bestraft für solch eine Meinung“,hast du auch kein Rückgrat und keinen Stolz im Leib?

  7. Ist da noch ein Kommentar nötig ? Dass Merkel
    unser Untergang ist , weiß jeder . Dass der Islam
    eine Hass – Religion ist zeigt sich 24 Stunden am Tag . Seit 12 Jahren wird weggeschaut .

  8. Liebe Bürger, so schlimm es ist, es geht nicht mehr ohne Bürgerkrieg. Wenn er nicht kommt gibt es kein Deutschland mehr, das Leben ist auch nicht mehr lebenswert. Arbeiten um kriminelle und Schmarotzer zu unterhalten, nein danke!

  9. Einfach nur noch zum Kotzen dieses versiffte Vasallenpack in Staat und Regierung.
    Lassen wir uns weiter ausnehmen und der Musel lacht höhnisch über die Dummheit der Behörden. Mit denen die Musels schon lange machen was sie wollen. Sie treiben die „deutschen“ Gerichte und Behörden vor sich her wie Schweine. Und diese „Macher“ sind es auch gegenüber dem Volk für das sie eigentlich gewählt wurden. Sie schmarotzen und verlachen die die ihnen dieses Gelder erwirtschaftet haben.

    Wann endlich wird der DEUTSCHE wach?
    W A N N ? ? ?

  10. Ist ja Alles nur auf Anweisung vom Gemerkel-Chef (Georg Sorros) Und jeder bekommt ja genug Geld dafür, hahahaha…..ist alles eine Frage der Zeit!!!!!!
    Leider kann man Geld nicht essen….

    „Freunde kann man kaufen,
    manche sind unbezahlbar!!!

  11. In erster Linie, geht es hier wiedermal um einen kriminellen Muslimen. Eine widerwärtige Kreatur, die ein Kapitel Verbrechen begangen hat. Ein Mord! Und eben diese Ausgeburt von einem nicht assimilierten Dreckskerl, der, inzwischen seine Strafe abgebüßt hat, (Amtsdeutsch) schwängerte, im Knast und während seines Freigangs fix noch sein unterwürfiges, devotes Weib. Natürlich mit Kalkül und Berechnung. Zwecks Kindergeld, sowie der Option, sich hier, über kurz und lang, erneut sesshaft niederzulassen! Nicht der erste Fall, indem sich die hiesige Judikative für einen kriminellen Muslimen, mit oder ohne migrantischem Hintergrund so entgegenkommend gezeigt hat. Allein, dass ist eine Sauerei! Es beweist, dass unsere Politik und Exekutive, diesen größtenteils importierten menschlichen Abschaum, im rechtlichen Sinn, nicht nur anders aburteilt, sondern zudem auch auch Schwäche zeigt.eigentlich müsste dieses Monster auf Lebzeit des Landes verwiesen werden. Die Meisten von dieser Zunft sind bildungsfern aufgewachsen. Und außerdem, zeigt sich der überwiegende Teil dieser Spezies auch noch primitiv, asozial, brutal im Verhalten, ohne einen Funken von Unrechtsbewusstsein! Nicht umsonst, besteht der Hauptanteil an Gefängnisinsassen, gerade in deutschen Anstalten aus eben dieser Klientel! Explizit diese Brüder, mit ihren Kopftuch oder Chimar Frauen, sind mir persönlich ein visueller Graus! Neben dieser, ihrer prähistorischen, vorsintflutlichen Religion. Die weiß Gott, keine friedfertige ist. Dieser Beweis, wird uns tagtäglich via TV ins Wohnzimmer geliefert. Exakt dieser Menschenschlag, versucht seit geraumer Zeit, und das, in geradezu provokativer Art und Weise, uns, die hiesige Gesellschaft seine religiös motivierte Denk- und Lebensform aufzuzwingen. Und das, gilt es unbedingt zu bekämpfen. Denn der Islam gehört nicht zu Deutschland! Und wird auch niemals dazu gehören! Und: dieser Mörder, gehört samt seiner Familie abgeschoben. – Und nun richte ich meine Worte an all diese „Jüdisch, Jüdisch“ Kritiker. Ihr pisst den völlig falschen Baum an! Die Muslime sind das Gift dieser Erde! Und diese islamische Religion ist der Gift – Cocktail dazu! Immer, und immer wieder diese selten dämliche Nachgeburt vom ewig gestrigem Gedankengut. Welche man hier lesen muss. Ständig dieser subtil oder nicht subtil formulierte Auswurf von einer jüdischen Unterwanderung in sämtlichen behördlichen Institutionen. In Einheit, mit dem Internationalen Finanzjudentum. Und so weiter, und so fort. Aufgewärmter und permanent wiedergekäuter Mist, entstanden in defekten Hirnen, die längst auf dem Müllhaufen der Geschichte brach liegen. Anstatt die Schuld ständig im Judentum zu suchen, schaut hinaus über den Tellerrand. Da lauert das Böse! Die Gefahr. Das mittlerweile internationale Islamistentum, mit seinen fanatischen Anhängern! Diesem Geschmeiß solltet ihr eure ganze Aufmerksamkeit schenken. Übrigens: Ich trage jüdisches Blut in mir! Ich liebe aber dieses Land, seine Geschichte und die deutsche Kultur! Meine Familie besteht aus fleißigen aufrichtigen und guten Bundesbürgern. Und obwohl, mütterlicherseits, einige Angehörige, sich zwischen 1942 – 44 in Rauch aulösten, kennen wir weder Hass, Wut noch Vergeltungsempfindungen. Außer, auf diese muslimische Rassisten, ohne Respekt,Benimm und Anstand! Und davon leben hierzulande verdammt viele!

    • Hallo Lucretia, völlig richtig. Auch wenn ab und zu mal ein ewig gestriger Rabbi mit Deutschlandvernichtungstheorien zitiert wird ist doch das Dreckspack eindeutig identifiziert. Das Islamistentum strebt die Weltherrschaft an und nistet sich wie Parasiten hier ein. Und der völlig verblödete Deutsche mit den noch verblödeteren Gutmenschen gräbt sein eigenes Grab mit seiner eigenen Arbeitskraft u seinem eigenen Geld. So blöd musst du einmal werden.
      Ich denke immer die Juden / Israelis haben eigentlich überhaupt kein Interesse, dass sich diese Moslemparasiten hier einnisten. Hilf mir zu verstehen warum gerade auch aus Israel überhaupt kein mir bekannter Widerstand ( und wenn auch nur verbal und politisch) gegen diesen deutschen Irrsinn kommt. Kein Wort. Da kann man meinen sie begrüssen das. Aber warum?

      • Hi Jacky! Also: Einige Verwandte mütterlicherseits von mir, leben in Tel Aviv – Jaffa! Und diese, und zwar alle, zeigen sich besorgt, und verärgert, angesichts Merkels Flüchtlingspolitik. Aus einem ganz bestimmten Grund. Denn: bald jeder Israeli hat in ganz Europa verstreut Verwandte und Freunde. Wie auch in Deutschland! Wer bitte kann da noch auf diesen absurden Gedanken kommen, dass Juden, die Initiatoren sind, indem sie halb Europa mit Muslimen und Schwarzafrikanischen Stammesbrüdern fluten, um, neben anderen europäischen Ländern, betont Deutschland zu schädigen. Dabei werden weitaus mehr hier lebende Deutsch – Juden massiv angegangen. Gerade, von nicht wenigen Türken, ob nun mit oder ohne migrantischem Hintergrund. Libanesen, Kurden ( ) Kurzum: Muslime halt ! Mein Gott, dagegen könnte man Rechtsradikale Übergriffe von so genannten Bio -Deutschen, unter der Kategorie Minimalismus abheften. Und nun, hat uns “Bloody Angie“ noch mehr von diesen Islam Brüdern ins Land geschaufelt. Wovon der überwiegende Teil, fanatische Koranleser sind. Sure für Sure umsetzen, zum Nachteil, der hier lebenden Deutsch – Juden, und selbstredend, all den hiesigen Ungläubigen. Womit dann der Deutsche Bundesbürger gemeint ist. Laut deren Ausrichtung, sind wir nämlich weniger wert, als ein Hund oder Schwein. Die westlich geprägte Frau, ist für diese männlichen Penis Monster lediglich ein Gebrauchsgegenstand. Patriarchales Gedankengut, gehört zu deren Kultur und Philosophie, seit Mohammeds Erstbesteigung des 9 jährigen Mädchens, die er aber schon mit 6 Jahren ehelichte. Bei dem anatomischen Größenunterschiedung von beiden, weiß ich nicht wirklich, ob die drei Jahre mehr, einen körperlichen Freudentaumel in dem zarten kleinen Mädchen auslösten. Soviel zum Islam. Sowie der Wertschätzung der Frau im allgemeinen, was diese Zunft angeht. Allein das, macht diese Kultur per se schon mal abstoßend. Ok, die strenggläubige, jüdisch orthodoxe Lebensform, ganz im Sinne der Thora zu leben, ist, natürlich nicht vergleichbar mit dem Islam. Doch auch ziemlich radikal! Jedoch, der überwiegende Teil der Israelis, hüben wie auch drüben, lebt ein assimiliertes, nicht der Thora angepasstes Dasein. Was man von der Überzahl unserer muslimischen Mitbürger nicht wirklich behaupten kann. Gelebte Integration sieht tatsächlich eigentlich ganz anders aus. Tja, und wie es in den Köpfen der Neuzugänge an hauptsächlich Muslimischen Männern so aussieht, dass haben zwischenzeitlich unzählige unserer Landsleute, männlich wie weiblich, zur Genüge, am eigenen Leibe erfahren und durchleiden müssen. Sofern sie nicht getötet wurden! Diesen katastrophalen Zustand, wünscht sich kein Israeli für den Deutschen Menschen! Und nicht nur weil hier Deutsch – Juden leben! Menschen, die genauso und mit Freuden ihren Beitrag leisten, um diese, unsere stabile Gesellschaftsform aufrechtzuerhalten. Ein Land das in seiner Struktur ein wirklich Gutes ist. Allein, weil die Israelische Bevölkerung die selbe Scheiße ständig mit den Palästinensern erleben muss. Abgeschlachtete Siedlerfamilien! Schüler auf dem Weg von oder zur Schule abgefangen, entführt und getötet. Vom Schambein aufgeschlitzte Frauen und Mädchen. Kastrierte und enthauptete Männer, Landarbeiter. Soldaten, während eines Kontrollgangs. Neben Messerattacken in den Städten. Oder: jüdische Hundebesitzer finden ihre Tiere an den Beinen fixiert, die Schnauze zu geschnürt in ihrem eigenen Blut, brutalst totgeschlagen. Sind ja alle haram nach den koran. Und so weiter und so fort. Nein: davon liest man, wenn überhaupt, in den gleichgeschalteten linksversifften Medien hierzulande kaum etwas. Alle mir bekannten Israelis, ob nun die in Israel, oder der kleinere Teil der in den Staaten lebt, verfolgt sehr aufmerksam, was betont, diese unkontrollierte Zuwanderung hier für einen Schaden anrichtet. Und ausnahmslos, zeigen sich alle besorgt. Und: können einfach nicht begreifen, dass „Bloody Angie“ unverändert an dieser, ihrer unkontrollierten Flüchtlingspolitik festhält. Und dies nur zur Info: tatsächlich gibt es einige AFD Anhänger unter uns! Ok, ich nicht! Allein das sagt doch schon sehr viel aus. Deshalb: ist es an der Zeit, dass der Teil der muslimischen Mitbürger, die nicht Willens sind, sich zu assimilieren, noch unsere Werte mit uns leben und praktizieren wollen, dahin gehen sollten, wo sie ihre, von Grund auf reformbedürftige Religion, mit all ihren negativen Einflüssen ausleben können. Wäre das nicht herrlich, könnte man jeden nicht integrierten, kriminellen und bildungsfernen Muslimen, was der überwiegende Anteil ja nun mal leider ist, laut Statistik, in einen Italiener, Spanier, Portugiesen, Griechen, Malteser umtauschen. Selbst Asiaten sind kulturell weit voraus. Beispiel: Jugoslawien-Krieg. Viele Flüchtlinge kamen zu uns. Gab es da etwa tagtäglich Vergewaltigungen, sexuelle Übergriffe? Exhibitionistische Handlungen, die zur Zeit, im öffentlichen Raum von männlichen schutzsuchenden in die Tat umgesetzt? Von Schwarzafrikanern à la Couleur, Syrer, Irakern, Nordafrikaner? Klar, gab es die Eine oder andere Tat, von Bio – Deutschen, und der Einen oder anderen Ethnie. Allerding nicht in die Quantität und Qualität! Und erst recht nicht in so einem schmalen Zeitfenster, von gerademal 4 Jahren. So genannte Ehrenmorde und Brutalo Attacken von diversen muslimischen Mitbürgern nicht mit gezählt. Eines ist Fakt: was die Palästinenser in Israel an Verbrechen gegen Israelis verüben, sieht man nicht jedesmal im TV ausgestrahlt. Umgekehrt aber schon, wenn Diese sich dann zur Wehr! Klingt komisch, ist aber so. Suche den Fehler. Unsereins, sitzt aber Familientechnisch an der Quelle, geht es um Informationen. Deshalb: ob nun ein Israeli, oder Deutsch -Jude! Nicht ein einziges Mal, habe ich aus dem Munde eines Israelis oder Deutsch – Juden hierzulande, je ein böses Wort gegen: „Die Deutschen“ oder Deutschland im allgemeinen gehört! Noch jemals ein diskriminierende Äußerung gehört. Diese Abart von Definition kennen wir nicht. Auch ist mir hierzulande noch kein Deutsch – Jude mit einem Sprengstoffgürtel über den Weg gelaufen. Oder hat mit seinem Gürten einen anderen Menschen angegriffen. Was ich aber sehe, sind aggressive muslimische Männer, mit einem enormen Aggressionspotenzial. Teilweise, mit einem Gesichtsausdruck, den nur die eigene Mutter lieben kann. Solche, stellen eine Gefahr für unsere Gesellschaft dar! Denn: der Islam ist keine wahre Religion, sondern, eine einzige Kampfansage! Googel mal: öffentliches beten von hauptsächlich muslimischen Männern am Stachus in München. Das sagt alles aus!

      • Shit Jacky! Ich vergaß die männlichen kriminellen Afghanen zu erwähnen. Ach, und zu deiner letzten Frage, warum Israel nichts zu den Geschehnissen und dieser ganzen Flüchtlings Misere hier im Lande sagt. In den israelischen Medien geschieht das selbstverständlich. Jeden Tag! Wird genauso kritisch gesehen, ausdiskutiert und verurteilt. Nur, vergiss bitte eines nicht, die Politik ist eine Hure! Sollte sich Bloody Angie, diesbezüglich, auf ein offenes Gespräch mit der israelischen Obrigkeit einlassen, wäre da ja noch Mister Erdogan. Dieser passionierte Israel Hasser. Allein schon aus geographischen Gründen, weil so nah der Bosborus, inklusive der Flüchtlingszuwanderung aus der Türkei, in Einheit, mit den bald 2 Millionen Türken, die hier leben, neben den Kurden, will sie wohl nicht den Anschein erwecken, das die Meinung und Kritik aus Israel, zwischen ihr und Erdogan zu einem Dilemma führt. Die einen nennen das Diplomati, ich nenne das: kuschen vor einem pathologischen Autokraten! Tja, und dann wäre da auch noch der Iran, der ebenfalls besänftigt werden muss. Plus dem Einen oder Anderen Oberhaupt eines Schurkenstaates! Womit wir dann wieder bei der politischen Hure sind!

  12. Merkel, Merkel, was hast du nur aus D-land gemacht. Ich persoenlich Verachte und hasse dich, denn du bist nicht ein Mensch, sondern die Nachgeburt des Teufels, ich hoffe nur, das du bald den Teufel begegnest, denn Luzifer ist der Gott der Juden, wie der Jude Rosenthal in einem Interview sagte. Also Merkel verschwinde aus D-land und geh zu den Israelis, wo du hingehoerst.

    • Hi nisof! Denk doch zur Abwechslung mal andersrum! Verjudetes Europa! Blödsinn! Ok! Wenn Du es denn unbedingt brauchst, dann lass, in Gottes Namen, deine ganze Wut in hasserfüllten Worten an „mir“ aus! Ich bin nämlich eine Halbjüdin. Ein Gemisch. mit deutsch/italienischem Blut in den Adern. Wenn es Dir hilft!

  13. Welchen Staat??? vertritt den unsere (Firma)POLIZEI?
    Früher war die Polizei mal für den Bürger da, heute für die Herrschenden in der Diktatorischen Demokratie BRiD.
    Weltweit alles Firma selbst der einzelne (Mensch) Person ist eine Firma! Der NAME ist die Bezeichnung einer Firma, steht im Perso u. Pass.
    YouTube Person tötet Mensch setzt euch auseinander damit Ihr werdet nicht als Mensch angesehen!!!

  14. Ja in jedem Staat vertritt ein Polizist denselben. Da die BRD kein Staat ist und auch keiner mehr werden kann ist das eben so, daß Mörder gehätschelt werden. Ich erinnere an den Mörder des
    Daniel H. in Chemnitz. Die Deutschen haben vor 4 Jahren eine Verfassunggebende Versammlung ausgerufen und es dauert icht mehr lange, dann ist das Ziel einen souveränen Staat zu errichten,
    bald erreicht. Denn wir wurden die letzten paar Hundert Jahre belogen und betrogen, in einem Land, in dem die sog. Elite immer reicher wird und die Bevölkerung die diesen Reichtum erarbeitet immer ärmer, in einem solchen Land kann etas gewaltig nicht stimmen. Die VV ist angetreten das zu ändern und wir werden es ändern.

    • Die Deutschen haben vor 4 Jahren eine Verfassunggebende Versammlung ausgerufen
      Die Deutschen ???????
      Wann wurde in der Besatzungszone BRD;EINE Volksabstimmung Bundesweit bei der die Eytnich
      Deutschen darüber abgestammt haben,mal ganz davon abgesehen dass das nach den Völkerrecht Landes Verrat wehre,da das Deutsche Reich noch existent nach dem Völkerrecht ist.und auch eine Verfassung hat
      Warum verkriecht ihr selbsternannten Vertreter des Deutschen Volkes euch nicht in das Loch aus dem ihr gekrochen seid,und hört auch die Menschen in der brd zu belästigen mit euren Schwachsinn

    • hallo maja,

      die deutschen können nur aufmucken. ist da jemand so wie wir ( WIE DAS VOLK) die das VÖLKERRECHT vertreten, dann wird auf uns eingeschlagen. die politzertreter können machen was sie wollen mit ihnen, ja sie geben ihnen noch ihre STIMME, das heist sie stimmen zu was die politz….. mit ihnen machen. noch doller sie verteigen sie noch.
      1.) das GG = GRUNDGESETZ ist keine VERFASSUNG
      2.) das DEUTSCHE REICH ist eine VERORDNUNG, VERWALTUNG, so wie die BRD.
      3.) das KAISERREICH war auch eine VERORDNUG, VERWALTUNG.
      4.) das BRD-FIRMENKONSTRUKT ist auch eine VERWALTUNG, VERORDUNG.

      das VOLK ist gespalten, und es läßt sich weiter spalten, weil sie es nicht mehr merken. es sollte sich jeder deutsche einmal mit dem VÖLKERRECHT auseinander setzen, dann wäre er schon SCHLAUER, ja er würde DURCHBLICKEN. lassen wir uns nicht von nichtwi….. runter ziehen, das bringt nicht. sie wollen ja nicht mal ins DDBRADIO reinhören, das nennt man
      KOKNITIVE DISONANZ = REALITÄTSVERWEIGERER.

      macht schön weiter mit eueren PARTEIEN, ach ja PARTEI = TEILE und HERRSCHE. auch die AFD gehört dazu, sie schmiert euch nur HONIG um das maul, sie sagt das was ihr HÖREN wollt und sonst nichts.

      das HÖCHSTE RECHT IST DAS VÖLKERRECHT

  15. Und bei den eigenen Landsleuten wird nach der Entlassung aus einer JVA gar nix gemacht….Sie haben nichts mehr……es sei den Mann/Frau heisst Hoeneß……mal ganz abgesehen davon ,das die Inhaftierten erst mal ein gewisses Straf-Kontingent absitzen müssen bis sie überhaupt mal in den offenen Vollzug dürfen…..Wenn es der Richter oder die Leitung zulässt …………das ist Deutschland……aber angesichts soviel überschaubarer intelligenz interessiert das hier keinen…..warum auch

  16. Bio-Deutscher kritisiert, daß die „BRD“ kein Staat sein kann, weil das VerWiGewb („BRD“) auf dem Boden des bestehenden Deutschen Reichs lagert und soll seinen „Kleinen WaffeLschein“ abgeben, was er nicht einsieht. Das SEK stellt im Laufe der Weigerung die Möbel neu hin und macht drei Lüftungsöffnungen, wo andere BIO-Deutsche Türen und Fenster haben.
    BRAVO, das sind Helden….
    Wenn das unsere Vorväter wüßten…

  17. …da kommt mir nur eines in den SINN : DIE DEUTSCHEN BEHÖRDEN HABEN ALLESAMT DEN GESUNDEN MENSCHEN – VERSTAND – VERLOREN !!!
    In jedem „Rechts-Staatlichen “ Land wäre ein POLIZISTENMÖRDER nie mehr aus dem Gefängnis gekommen, weil ein Polizist den STAAT vertritt !!! – und wenn einer den Staat angreift – so ist dieser ein STAATSFEIND und wird in nicht JÜDISCH -„DEMOKRATISCHEN“ LÄNDERN SOWIESO HINGERICHTET !!!
    Ein Polizistenmörder I S T ein STAATSFEIND !!!
    Was hier in Europa – dem JUDENGEBILDE – ABLÄUFT – ist eine SAUEREI – in jeglichen Belangen !!!
    Naja – früher oder etwas später wird sowieso das VOLK wieder mal für ORDNUNG SORGEN !!!

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein