Es wird immer behauptet, Angela Merkel habe keine Vision. Sie hat eine. Und sie würde besser auf Empfehlung Helmut Schmidts zum Arzt gehen, denn die Kanzlerin ist eine absolute Verfechterin der New World Order.

von Gernot Schmidt

»Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben. Das heißt, dass andere internationale Organisationen uns dann bestrafen können, wenn wir irgendetwas nicht einhalten. Und davor schrecken viele Länder noch zurück. Das ist aus meiner Sicht ein wirklich interkultureller Prozess, den wir durchlaufen müssen.« (Zitat Angela Merkel aus dem Jahre 2011 auf dem evangelischen Kirchentag.)

Der Club of Rome
Buchtipp zum Thema: „Der Club of Rome – Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung“

Bezeichnenderweise bestrafen uns „andere internationale Organisationen“ derzeit aufgrund Nichteinhaltung Grenzwerte, die wir selbst – wider besseres Wissen – mit festgelegt haben. (Ich will gar nicht von den Betrügereien der Autohersteller sprechen; denn sie hatten vor lauter Kriecherei vergessen, Einspruch gegen die schwachsinnigen Normen zu Feinstaub und Stickoxid einzulegen. Stattdessen betrogen sie. Dafür müssen sie „bluten“.) Vor lauter gut und grün sein springen Abgeordnete und Industrie ohne „sapere aude“ über das Stöckchen, das eine von jeglichem nationalen Interesse bzw. Selbsterhaltungstrieb unbeleckte und unter Missachtung von Expertenmeinungen irrlichternde Merkelsche Politik hinhält, die ganz offensichtlich nichts weiter im Sinn hat, als Deutschland zu ruinieren.

Die Luftqualität hat dramatisch zugenommen, auch wenn die irreal niedrigen 40 µg/m³ wie auch die Feinstaubgrenzen, dessen Grenzwert im Büro hundertfach höher liegt, als im Freien, bisweilen überschritten werden.

Wir unterwerfen uns willig einem Regelwerk, das außer einer Vernichtung unserer Industrie keinen Sinn hat.

Die Politik rühmt Deutschland der Vorreiterrolle, die es nicht zu verlieren gelte, und merkt nicht, dass dieser apokalyptische Ritt ein einsamer ist. Kein anderer Staat folgt dem „edlen Vorbild“. Im Gegenteil: Im Ausland lacht man sich einen Ast, wenn deutsche Gerichte an Uferstraßen der Hamburger Elbe Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen, die sodann die Villenviertel auf ihren kilometerweiten Umwegen mit ihrem dann offensichtlich weniger schädlichen Feinstäuben und Stickoxiden beglücken, während nebenan auf der Elbe die Schiffsdiesel vorbeiqualmen.

Der Irrsinn ist amtlich.

Und dann mahnt der Bundesrechnungshof nach 2016 in nunmehr deutlich schärferem Ton an, dass es mit der sogenannten Energiewende gar nicht gut bestellt sei. Im Gegenteil! Im Zuge ihrer vermeintlichen Umsetzung seien mehr als 160 Milliarden Euro bereits versenkt worden, ohne dass nur irgendeines ihrer Ziele auch nur annähernd erreicht worden wäre. Zudem wird der Kontrollverlust der ganzen Angelegenheit bzw. der Politik vorhergesagt.

Kein Plan, keine Kostenaufstellung, keine Koordination; aber faule Ausreden der Ministerien.

Sondersendungen im Fernsehen „direkt im Anschluss an diese „heute-Sendung“ / „Tagesschau“? Ein Aufschrei der sonstigen Medien der „vierten Gewalt“? – Fehlanzeige!

Buchtipp zum Thema: „Die Rothschilds“

Zitat aus einem Spiegel des Jahres 2014:

»Es reicht eine Zahl, um den Irrsinn zu begreifen: Gut 19 Milliarden Euro haben die Deutschen letztes Jahr für Strom aus grünen Energien bezahlt, der am Markt nur zwei Milliarden Euro wert war. Über 17 Milliarden Euro haben die Verbraucher also zu viel bezahlt, das sind 215 Euro für jeden Bundesbürger und knapp 900 Euro für eine vierköpfige Familie.« Das ist also die Eiskugel, die der Kommunist Trittin als Zusatzkosten vorhergesehen hat.

Wenn wir jetzt noch mal hinschauen, wer die Kosten des „Dieselgate“ tragen wird, wer die Bankenrettung getragen hat und noch trägt, wem durch die „Nullzinspolitik“ der EZB die Ersparnisse und die privaten Renten geraubt werden und über wem das Damoklesschwert der nächsten Banken- und Währungskrise (Stichwort: Targetkonten) schwebt, dann sind es immer die gleichen, die bluten müssen: Die Steuerzahler der Arbeiter- und Angestelltenklasse, die kleinen und mittleren Unternehmen. Es ist die Mitte!

Der politische Konflikt besteht schon längst nicht mehr zwischen links und rechts! Er besteht zwischen oben und der Mitte!

Die Klasse der Arbeitslosen wird von der Mitte alimentiert und die Hochfinanz, die Topmanager der Industrie bedienen sich der sich ebenfalls schadlos haltenden Politiker, um eben jene abzugreifen, um ihre Fehlentscheidungen zu finanzieren, sei es im Banken- oder Dieselskandal, der bauchlandenden „Energiewende“ oder einem noch zu erfindenden bzw. politisch selbst verursachten Dilemma.

Das alles ist Auswuchs des Merkelschen Vision jenes Universalismus‘, der die Abschaffung bzw. Nivellierung von Herkunft, Nation, Geschlecht und Ethnien sowie der für das menschliche Überleben zentralen Unterscheidung von Eigen und Fremd bedeutet. Diese Globalisierungsideologie dient der möglichst reibungsarmen weiteren Konzentration von Eigentum auf ganz wenige: Die Welt soll zu einem einheitlichen Markt, einem globalen Ort der perfekten Verwertung des Verhaltens von Arbeitnehmern und Konsumenten ohne nennenswertes Realeigentum gestaltet werden.

Und weil den Menschen in Deutschland das langsam dämmert, weil das Gefühl des über den Tisch gezogen Werdens langsam zur Gewissheit wird, wenden sich die Wähler der Partei zu, die nicht in der Einheitsfront der „etablierten“ Parteien und der liebesdienenden Medien steht.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

15 Kommentare

  1. Reichsdeutscher – Dummes Geschwätz

    die Juden wollen die Weltherrschaft weil Gott denen das so gesagt hat… –

    „Welcher Gott?“ Man muss schon unterscheiden, zwischen Irrsinnigen, die sich selbst erheben und “ sich zu Göttern“ schaffen…und zwischen dem Wahnsinn – „ihrem Gott“ zu dienen“ – der nichts anderes ist, als der Satan, wie Jesus schon sagte: Sie haben den Teufel zum Vater!
    Dabei spielt es keine Rolle – ob man Jude – ob man Papst – ist…oder welcher Religion man auch angehört, alles gemeinsam – ist eine Ideologie – und hat nichts mit dem wahren Lebens-Schöpfer, dessen Allmacht wie dessen reinem vollkommenen – LIEBES-Wesen – zu tun! Wer in die Geschichte, in die Gegenwart genau hineinsieht, muss ehrlich erkennen – dass die Welt (nicht Erde) – nicht vom wahren GOTT geleitet wird! Es sind Menschen, die für Macht & Geld – für irdische Welt-Reiche – dem bösen dienen! Weil sie seiner Gesinnung sind! Gleich zieht Gleiches an! Satan will Anbetung! GOTT-gleich sein! Dafür erhielt er so viel Macht, wie GOTT ihm zugesteht – zu verwirren, zu manipulieren, er ist der Meister der Lüge, ein Mörder von anbeginn seiner Zeit – als dieser gegen GOTT – rebellierte, und gefallen ist, ein Drittel aller Engel mitzog, die zu Dämonen wurden und sind, der Teufel und sein Gefolge in Finsternis erschaffen, weil in ihnen kein göttliches Licht mehr ist! Ihm dienen die „irdischen sterblichen Menschen,“ die ihr – Mensch-sein – dafür aufgaben und aufgeben, weil sie ihn – zu ihrem Gott – gemacht haben! Stolz!, ist die erste Sünde, Erhebung – gegen alles Leben – dass einst aus LIEBE erschaffen wurde! Das böse kann nur wirken – dessen Charakter – sich gleiche, dessen Sinn ich bin! Umgekehrt ist es dasselbe – die freiwillig und aus Liebe – in Gemeinschaft mit unsrigen Lebens-Schöpfer – sich leben. Weil aber die Menschheit immer gottferner, gottloser sich gibt, sich – vom wahren GOTT – nicht von „religiösen Göttern…“ – abwendet, haben diese auch keinen Schutz, worin sie die Allmachts-Kraft verleugnen, Sein Bestehen verwerfen, nicht an IHN glauben, IHM nicht nachfolgen und sich einzig – auf sich sich selbst verlassen – egoistisch handeln, all der Welten-Lüge nachfolgen und meinen zu wissen, nachdem sie gar nicht suchen, dass sie gar nicht kennen wollen – GOTT!
    Alle Religionen haben „ihre Götter…schaffen sich ihre Götzen…“ und behaupten – den einzigen WAHREN und EINEN zu meinen! Dahinter steckt aber nur das eine böse Wesen – Satan.
    Wo sind denn all die Reiche, was von ihnen ist übriggeblieben? Hitler´s Reich…Stalin´s Reich…Lenin´s Reich…Mao´s Reich…das persische Reich…das griechische Reich usw., wo sind sie heute – mit ihren „Reichen,“ die unterdrücken, ausbeuten, jagen, foltern, quälen, täuschen, lügen, manipulieren und für das Böse – alles Leben – ob die Natur, ob die Tierwelt – ob andere Menschen – dafür töten! Wo liegen sie heute und längst vergangen? Verfault in ihren Gräbern!!! Was davon übrig blieb – ist ihre Propaganda – ist der immer noch fortsetzende verdorbene Geist, der sich bis heute glaubt – in Omnipotenz – zu erhalten! Es gibt Menschen, die ganz bewusst – Satan – anbeten, ihn zu ihren „Gott“ schufen und viele andere, die nicht an Satan glauben, ihn in sience fiction verkaufen, ihn für eine Floskel halten und – unbewusst – nach seinem Sinne handeln – nicht in der Liebe sind. GOTT, also die LIEBE – drängt sich nicht auf! Der von IHM gegebene freie Wille – lässt uns entscheiden – wofür wir uns leben! Der Satan benutzt nur die seinigen! Doch die seinigen fühlen sich nicht ausgenutzt, ganz im Gegenteil!, – sie wiegen sich in „ihrer Sicherheit“ und glauben im ernst, sie täten das Richtige! Sie sind nicht – eines Sinnes mit der LIEBE GOTTES – und darin überlässt ER sie, unser Lebens-Schöpfer – in ihrer bösen Gesinnung – was eine böse Welt erst ausmacht! Was alle Ungerechtigkeiten beweisen und trotzdem, folgen die meisten – ihrem Verstand – verlassen sich nur auf „ihre Errungenschaften,“ wie der Technik z.B., wie all den Religionen – den Ideologien – deren sie vertrauen, sich dem gesamten Irrtum überlassen. Bis heute haben die meisten nicht verstanden – dass Zeiten vergehen…und alles – seine Zeit – hat. Fäulnis fault! Wer will sie zum leben erwecken? Und so wird auch die NWO, oder „welcher Gott“ auch immer – der Vergänglichkeit dem Verderben überlassen! Ob es nun jüdisch, oder katholisch oder sonst wie beim Wort benannt wird – es bleibt und ist Satan – dem „diese Welt“ – gehört, dem Menschen ob mit Absicht ob ohne Absicht – dienen. Geistig – bewusstlos – sind sie allesamt. Nur ihr Stolz, ihre Arroganz – ihre Herrschaftsansprüche – lässt sie darin verblendet „groß er-scheinen“ und haben längst vergessen – wer sie wirklich sind – sterbliche vergängliche Wesen. Warum sollte GOTT Menschen retten, wo sie sich doch – gegen IHN – stellen, sich gegen alles Leben erheben, glauben, IHN überspringen zu können, keine Verantwortung einst dafür übernehmen zu müssen, ihr Unrechtsbewusstsein – Umkehr – ablehnt!

    Wenn der Mensch schon so davon überzeugt ist – es gibt keinen Lebens-Schöpfer – nicht die Allmacht GOTTES – dessen Wesen die reine vollkommene LIEBE und somit der einzige wahre GERECHTE ist, warum erwarten sie dann gleichzeitig – Rettung – von ihrem trübsalen Dasein – dass verloren scheint, worin sie alle keinen Halt mehr finden – sich zu leben – was der Natürlichkeit entspricht? Warum gibt es denn Krankheiten? Kriege? Seuchen? Leid und Not? Da müsste man schon das Gesetz von Saat & Ernte verstehen oder anders ausgedrückt – Ursache = Wirkung.

    Wir füttern doch alle täglich auf eigene Weise – den Mammon! Wollen alles sein und alles besitzen. Unser – Ich – befindet sich im ständigen Verlangen! Was tun wir außer ein paar wenige…für die Natur? Für die Tierwelt? Für die Nächstenliebe? Ist doch den meisten scheiß egal. Handy hier…X-Box dort…Computer ja…Porno geil…Verblödung TV hängen wir ab…Drogen beruhigen…Mode macht schön…Auto muss sein…Flugzeuge wie bequem…so läuft das monoton, gleichgültig rauf und runter und kaum einen kümmert´s, wie das gesamte Leben – sich darin beherrschen – einsperren lässt und gleichzeitig darin Schaden zufügt. Die Hauptsache – wir halten uns für den Nabel der Erde! Wir sind alle mitverantwortlich! Denn wir alle gemeinsam – ein jeder – tut dazu. Es gibt keine Schuld – die man auf ein einziges reduzieren kann! Die „irdischen Weltherrscher“ tun das ihrige, die Völker – Bürger das seinige. Nichts kann ohne das Eine oder das Andere entstehen.

    Du nennst dich – Reichsdeutscher. Glaubst dich in – deinem Recht. Aber was ist Recht? Kämpfst gegen Windmühlen an…dein Kamp ist ein ungleicher Kampf. Wozu? Glauben wir tatsächlich – damit dem Leben zurückzugeben – wofür es einst erschaffen wurde? Denken wir wirklich – so – gewinnen wir es?
    Ich vertraue keiner Politik! Keiner Religion – ihren Ideologien! Keiner Versicherung! Keiner Bank! Keiner Industrie! Sie alle sind ein – System – und wollen alle gemeinsam dasselbe – Profit! Für sie ist – Leben – nur ein nachwachsender Rohstoff, den man für Macht und Geld ausbeutet – es lässt sie kalt. Ebenso vertraue ich keiner von irdischen erschaffenen sterblichen Macht-Justiz. Alles vergänglich, nichts darin ist zuverlässig – ehrlich mit dir. Opfer werden zu Tätern gemacht, Täter psychologisiert und in „krank entschuldigt.“ Keiner – fühlt – dass nur du emfindest. Tiere leiden solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen. Und Menschen, die Tiere und Kinder nicht leiden mögen, denen traue ich nicht. Gerechtigkeit…Schutz…Liebe und – das Leben – darin vertraue ich einzig meinem Lebens-Schöpfer, Seiner Allmacht – Seinem Sein. Und dahin – sollte der Mensch hin – umkehren – und sich GOTT zuwenden.

    Mein Herz will sich nicht durch irdische Güter besänftigen, mich zu verkaufen – darin will ich nicht enden.
    Mein Verstand kann sich auch irren, mich darauf zu verlassen – wäre Eitelkeit – und diese bin ich nicht.
    Meinen Sinn – lass ich nicht einfangen – in rechts, links, in grün blau gelb braun schwarz od. rot.
    Was soll das mit der leidigen Fahnenschwingerei? Wer darin ist allmächtig und kann die Vergänglichkeit beenden? Wozu – parteiisch? Ich bin Mensch! Nur daraus kann ich authentisch – gesund – reich sein.

    Darum – was bringt die Wut gegen Juden…Zionisten…Papst…Merkel…Soros…Elite…egal, aus welchem Lande sie kommen…“eine Weltherrschaft“ anstreben…NWO sein…wir hätten schon längst davor uns für ein faires Miteinander einsetzen können…füreinander dasein können…solidarisch werden können…haben wir aber nicht getan. Viele Leute wissen gar nicht – sich zu leben – sie trampeln auf der Erde herum…und glauben, man könne allen Schaden wieder aufladen, wie ein geplündertes Konto.
    Man kann Menschen nicht ändern, nur selbst nicht zu werden, dass einem an anderen nicht gefällt.
    Was die derzeitige Vorbereitung und schon im Gange laufende NWO angeht, seid euch sicher – sie werden eindeutig in ihr eigenes Verderben gehen – ob man daran glauben mag oder nicht.

    GOTT lacht, denn ER weiß – des Menschen Zeit wird kommen

  2. D. Trump und nun auch Brett Kavanaugh als Oberster Richter könnten vielleicht noch unsere Rettung werden. Wer weiß schon, wer sich unter den 55.000 versiegelten Anklagen (Q-Anon)
    Wenn das, was man da lesen und hören kann eintrifft, muss sich Merkel und Ges…. warm anziehen und wird sich überlegen müssen, auf welchem Globus sie die Führerin sein will oder sein muss.
    Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.

  3. “Das Ziel, das wir während der 3000 Jahre mit soviel Ausdauer anstreben, ist endlich in unsere Reichweite gerückt. Ich kann euch versichern, dass unsere Rasse ihren berechtigten Platz in der Welt einnehmen wird. Jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave. Wir weckten antideutsche Gefühle in Amerika, welche im Zweiten Weltkrieg gipfelten. Unser Endziel ist jedoch die Entfachung des Dritten Weltkrieges. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim (alle Nichtjuden) für alle Zeiten beenden. Dann wird unsere Rasse unangefochten die Erde beherrschen.”
    Dies äußerte am 12. Januar 1952 der Rabbiner Emanuel Rabinowitsch während eines Rabbiner-Treffen in Budapest –

  4. Skandalös , dass hier Juden als „Krebsgeschwür“ , bezeichnet werden dürfen. Unzensiert find ich gut. Aber so ein asozialer Sprachgebrauch sollte redaktionell geprüft werden. Ihr werbt für Spenden, aber bitte nicht für so eine Hetzerei. Merkel gehört vor Gericht, ist aber keine „Nutte“. Was denkt ihr euch eigentlich bei der „Redaktion“ ? Je asozialer desto besser ?

    • Was glaubst du, wie Juden Nichtjuden bezeichnen! Krebsgeschwür ist dagegen mehr als harmlos!
      Den schlechten Ruf haben sie sich über Jahrhunderte auf der gesamten Welt redlich verdient! Der Besitz von meinungsbildenden Medien etc. schreibt ein anderes, falsches Bild. Na, wer es glaubt!

    • „Unsere Rasse ist die Herrenrasse. Wir sind heilige Götter auf diesem Planeten. Wir sind so weit entfernt von den minderwertigen Rassen, wie sie von Insekten sind. (…) Andere Rassen werden als menschliche Exkremente betrachtet. Unser Schicksal ist es, die Herrschaft über die minderwertigen Rassen zu übernehmen. Unser irdisches Reich wird von unseren Führern mit einem Stab aus Eisen regiert werden. Die Massen werden unsere Füße lecken und uns als Sklaven dienen!”
      Israels Ministerpräsident Menachem Begin in einer Rede vor der Knesset. Amnon Kapeliouk, “Begin and the Beasts”, New Statesman, 25. Juni 1982 –

      • “Eine Million Araber sind nicht einmal soviel wert wie ein jüdischer Fingernagel.”
        NY Daily News, 28.2.1994. Rabbi Yaacov Perrin –

  5. „Es wird immer behauptet, Angela Merkel habe keine Vision.“
    Wozu braucht ein Vasall Visionen … er soll nur willenlos das ausführen, was ihm sein Herr aufträgt … und DAS macht Merkel! Da wären Visionen nur hinderlich.
    Wer noch nicht kapiert hat, wer diesen Staat seit 1945, als er seinen Krieg gegen uns gewonnen hatte, tatsächlich lenkt, hat nich viel im Leben kapiert und tappt weiter im Dunklen …

  6. Mit der Ernennung von Brett Kavanagh ist die Tante sowieso Geschichte, und das weiß sie auch… das wissen die Pädophilen und Satanisten schon seit lägerem… und deshalb geht ihnen der Ar… auf Grundeis!

    • Dummmgeschwätz!

      Merkel ist Judenknecht, aber kein Jude. Hochverräter hat es zu allen Zeiten gegeben … nur hat man sie in germanischer Zeit ins Moor geworfen … es war eben nicht alles schlecht damals …
      Und die Weltherrschaft haben die Finanzjuden ja längst – bis auf China und Rußland … daher ja das weltweite Kesseltreiben gegen die pösen, pösen Russen! China is ihnen noch eine Nummer zu groß – kommt aber auch dran, wenn sie mal Rußland erledigt haben werden.

      • „!!!Frau Angela Merkel ist Jüdin!!!“ – https://www.youtube.com/watch?v=HvhOoSWFzJA

        „Und die Weltherrschaft haben die Finanzjuden ja längst – bis auf China und Rußland“ Sie haben alle Seite im Sack. Was wir erleben ist nur noch Show. Mit der Angst der Menschen wird weiter aufgerüstet und dezimiert und alles reif geschossen für die totale Neue Weltordnung. In China haben sie schon das, was allen droht. Die Israelis verkaufen China, dem Iran, Russland und anderen Ländern US-Hightech, während die USA auf die Schlachtbank geführt werden.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein