Auf dem Zwiebelmarkt im thüringischen Weimar ist es am Wochenende fast zu einer Massenvergewaltigung durch sogenannte Flüchtlinge gekommen. Der Sicherheitsdienst konnte den Asyl-Gang-Bang gerade noch verhindern, wurde aber massiv von Merkels Goldstücken angegriffen.

von Günther Strauß

Der Zwiebelmarkt in Weimar ist Thüringens überregional bekanntestes Volksfest. Jedes Jahr strömen tausende Besucher in die Stadt, um bei Bratwurst, Bier und Live-Musik den Alltag für ein paar Stunden auszublenden. Doch dieses Jahr wäre es fast zu Szenen wie auf der Kölner Domplatte gekommen.

Grenzenlos kriminell
Buchtipp zum Thema: “Grenzenlos kriminell”

Am Samstagabend kurz vor Mitternacht witterten einige Migranten ihre große Chance auf Gratis-Sex. Sie hatten sich unter das Volk gemischt und wollten nun ihren animalischen Trieben freien Lauf lassen. Insbesondere eine 20-jährige (laut Presse – im Polizeibericht heißt es 27-jährige) Deutsche geriet ins Visier der fremden Sextouristen. Sie näherten sich der jungen Frau, tanzten sie an und griffen ihr dabei in den Schritt und an die Brüste.

Da die junge Frau sich aber an jenem Abend nicht bereichern lassen wollte, schrie sie laut. Ihr Freund eilte ihr zu Hilfe, wurde aber von den “Flüchtlingen” brutal zusammengeschlagen. Selbst am Boden liegend traten die Menschengeschenke noch auf den 26-Jährigen ein. Zu seinem Glück waren Sicherheitskräfte in der Nähe, die dem jungen Deutschen zu Hilfe kamen.

Doch auch diese wurden nun von den Fachkräften attackiert. Es sammelte sich eine Horde von 20 Migranten zusammen, die auf die Security-Mitarbeiter einprügelten. Erst das Einschreiten der Polizei konnte die fremden Gewalttäter davon abhalten, noch jemanden totzuschlagen. Die Tatsache, dass ihnen der schnelle Gratis-Sex verwehrt wurde, machte die importierten Gewalttäter derart aggressiv, dass sie in ihrem Anfall von Wut sicherlich jemanden getötet hätten, wäre die Polizei nicht eingeschritten.

Da der Großteil der Angreifer die Flucht ergriff, konnte die Polizei nur noch vier Gang-Bang-Migranten stellen. Es handelt sich den Angaben zufolge um drei Männer aus Syrien und einen aus dem Irak. Wie es in der BRD üblich ist, wurden Merkels Goldstücke schnellstmöglich wieder auf freien Fuß gesetzt, damit sie ihrem Samenstau doch noch irgendwo Abhilfe leisten können. Am Samstagabend jedoch konnte ein Asyl-Gang-Bang erfolgreich verhindert werden.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

20 Kommentare

  1. Die meisten scheinen geistig minderbemittelt zurückgeblieben zu sein. Man müsste solche Männer kastrieren und in die Wüste schicken. Die den Menschen im Landen den Tod an den Hals wünschenden Kommunisten im Land sollten deren Gefährte sein. Sowas sind keine Menschen. Tiere erscheinen wie Götter gegen so eine Niedrigkeit von perversen Energien.

    • Hallo Irmie,
      da stimme iich Dir voll zu. Nur verwundert es mich immer wieder dass sich unsere Ordnungshüter (Polizei)
      beleidigen und schlagen lassen. Die Beamten haben ihre Dienstwaffen, WARUM werden diese gegen die Untermenschen nicht eingesetzt??


  2. Solchem SCHWEINKOT gar keinen Zutritt
    zu öffentlichen Veranstaltungen lassen!
    Und: den SCHWEINEDRECK raus aus
    Deutschland!

  3. Yeep.
    oder Max von Frei (Synonym) “Geheimsache Staatsangehörigkeit”
    oder Armin Kerusk”Die Staatsangehörigkeit der Deutschen” (gelberschein.info)

  4. fast die meisten Kommentare hier sind Beleidigungen und unsachlich. Was haben z.B. Jüdinnen und Israel mit den Attacken der genannten Ausländer zu tun und was “Zion”? Weshalb werden diese Beiträge nicht gelöscht?

    • Weil, zumindest in diesem Blog, noch Meinungsfreiheit herrscht! Und wer
      bei Zionisten gleich an Juden denkt, der denkt auch bei Deutschen gleich an “Naaaaahziiiiis”!

    • Hallo Margit,
      da bin ich auf Deiner Seite. Immer wieder werden grundlos Juden im Zusammeenhang mitt dem afrikanischen Abschaum erwähnt.

  5. Es gibt hier nur zwei schuldige Personenkreise und die sind DEUTSCH.
    -Politiker, Justiz, Polizei, alle Wilkommensjubler usw
    -alle die Angst vor den obengenannten haben

    Schaut mal ins Grundgesetz. In der Präambel und im § 146 ist eindeutig
    festgelegt für wen das GG gilt Alle Paragraphen gelten nur für diese
    Spezies. Trift auch auf § 16a zu.

  6. Der Volksaustausch ist beschlossene Sache. Selbst durch zwei Weltkriege, konnte man das deutsche Volk nicht ausrotten, nun wird es gelingen.
    Die Mächte dieser Welt haben einen Weg gefunden. Unsere Politiker führen nur aus was Zionisten beschlossen haben.
    Wir haben keine Chance. Der aktuellste Beweiß sind die Wahlen vom Sonntag in Bayern, alles beim Alten, nur die Deutschlandhasser-Partei hat zugelegt, unfassbar.
    Wenn das Volk die Regierung nicht austauscht, ist Schicht im Schacht.
    Über 3 Millionen Menschen müßen vor dem Reichstag erscheinen und den Regierungsaustausch durchziehen. Nur das wird nicht geschehen, denn das Volk ist auf Arbeit.

  7. Refugees welcome
    Deutschland verrecke
    Alle die anderer Meinung sind, sind Nazis.
    Hätte eine Gruppe “Nordeuropäer” in einem dieser “Shithole Countries” derartiges versucht, wäre jeder Einzelne von ihnen lebendig enthauptet worden! Ich bin GANZ kurz davor mir eine scharfe zu besorgen um in solchen Notfällen Zivilcourage leisten zu können!

    Wären die Täter z.B. rechtsradikale Deutsche gewesen (als ob hahahaha wie absurd ist das bitte?!) Dann wäre mindestens 3 Monate die Hölle los in den Medien und unsere Führerin ääähhh ich meine Kanzlerin hätte den Notstand ausgerufen, es hätte TAUSENDE Razzien im “rechten Millieu” gegeben und unser Bundespräsident hätte die Antifa mit Waffen ausgestattet um jeden ethnischen deutschen auf öffentlicher töten lassen um der ganzen Welt zu zeigen wie weltoffen, tolerant und geil Deutschland ist!

    • Man sollte Kabelbinder dabei haben, mit ein wenig Glück ist ein Fluß oder Stadtbrunnen vor Ort. Eine Armbrust ist ein legales Sportgerät oder eine Steinschleuder mit Stahlkugeln, da kann dir keiner was machen. Unglaublich, man stelle sich vor wir würden das mit Jüdinnen machen. Da würden Israel und die ganze Welt Deutschland als Nazis beschimpfen.

  8. Diese Migranten gehören abgeschoben und das sofort ohne wenn und aber, dies ist das Land der deutschen und es sollte jeden Mirganten klar werden wer die deutschen Gesetze nicht einhalten will oder
    kann muss dieses Land verlassen so einfach ist das.

  9. Nichts neues mit dem Asylgangbang, vielleicht sollte man bald mal einen Nazi Gang Bang starten (ich bin auch gegen Nazis) aber damit mal verstanden wird worum es hier eigentlich geht.

    • es geht in diesem Fall, beim Gang Bang, um ein Dreiloch Aktionismus,
      wo die vom Regime bestellten Musel, unschuldige Löcher / Büchsen füllen.
      Damit im Zuge der Demütigung, evtl. abgeneigten Opfern, eine volle
      Mischung beim gewaltsamen penetrieren, zu verabreichen.
      Der Frevel Fremder, der unsere deutsche Eiche brach ….um nichts
      anderes geht es der Orgie, im System BRiD.

  10. Wichtig: Die Frau war 27 Jahre alt. Der Rest ist inhaltlich korrekt (laut Polizeibericht).

    Warum wieder auf freiem Fuß? Fehlende Haftgründe? Das verstehe ich überhaupt nicht. Kann das jemand (ernsthaft) erklären (ohne Polemik)?

    • Nun, da es sich um Sachbeschädigung einer Person der Firma BRD gehandelt haben wird und die Gangbang-Muselmanen wahrscheinlich eine Staatsbürgerschaft haben, also keine Sachen sind, dürfen sie von der Firma POLIZEI gar nicht festgenommen, geschweige denn festgesetzt werden!

      Die Goldstücke haben mehr Rechte als wir, da wir (die meisten jedenfalls) nur Personal der BRD Finanzagentur GmbH sind. Wir haben nur unsere juristischen Personen, die Muselmanen haben meist immerhin eine Staatsbürgerschaft, die haben wir als Firmenpersonal nicht, wir sind staatenlos, also vogelfrei. Dies ist leider kein Witz, auch wenn ich vielleicht da noch nicht alles verstanden habe, aber ich arbeite dran.

      Dies kann eine Erklärung sein, denn ansonsten könnten Merkel und Co. das gar nicht so skrupellos durchziehen.

      • Lies mal die Bücher von Daniel Prinz, dann weißt Du ein bisschen mehr.
        Aber Vorsicht: Dein Weltbild wird total auf den Kopf gestellt!

    • Warum auf freiem Fuss??
      Hat es sich noch nicht herumgesprochen dass Asylschmmarotzer in unserem Land scheinbar Narrenfreiheit haben?

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein