Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz einem Medienbericht zufolge „von langer Hand“ mit vorbereitet und befördert.

Schäuble habe seinem Freund Merz schon seit geraumer Zeit geraten, sich auf die Nachfolge von Angela Merkel als Parteivorsitzende vorzubereiten, berichtete der „Spiegel“ am Freitag vorab aus seiner neuen Ausgabe. Schäuble habe den früheren Unionsfraktionschef zudem im dem Vorhaben bestärkt.

Einen Tag nach dem schlechten Abschneiden der CDU bei der Hessen-Wahl hatte Merkel am Montag mitgeteilt, sich bei dem CDU-Parteitag im Dezember nicht als Parteivorsitzende zur Wiederwahl zu stellen. Daraufhin erklärten CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und der seit Jahren aus der aktiven Politik zurückgezogene Merz, sich um die Nachfolge zu bewerben.

BlackRock
Buchtipp zum Thema: “BlackRock”

Dem „Spiegel“ zufolge riet Schäuble dem früheren Widersacher Merkels, er müsse spätestens bis zum Nachmittag am Tag der Hessen-Wahl für sich geklärt haben, ob er antreten wolle. Zudem verschaffte Schäuble Merz demnach Termine, um seine Kandidatur in christdemokratischen Kreisen in Deutschland und Europa vorzubereiten und seine Chancen auszuloten.

Schäuble habe etwa ein Treffen mit dem Vorsitzenden des europäischen konservativen Parteienbündnisses EVP, Joseph Daul, Mitte Oktober in Brüssel unterstützt, heißt es in dem Bericht weiter. Der Franzose Daul habe im Anschluss an das Treffen mit Merz die Kanzlerin über die Absichten des 62-Jährigen informiert.

Dem „Spiegel“ zufolge beriet sich Merkel schon während ihres Sommerurlaubs Ende Juli mit ihrer Vertrauten Annette Schavan darüber, zu welchem Zeitpunkt sie notfalls den CDU-Vorsitz aufgeben könnte. Kramp-Karrenbauer erfuhr hingegen erst am Montagvormittag von Merkels Entscheidung, berichtete das Magazin. Noch am späten Sonntagabend habe ihr Merkel versichert, dass sich ihre Haltung zur Frage der Trennung von Parteivorsitz und Kanzleramt nicht geändert habe.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

AnonymousNews kann nur mit Deiner Hilfe überleben. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

9 Kommentare

  1. JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen ! In Folgenden VIDEO AB Minute 07:31 ZUSEHEN Wie DER Sich Kaputt-LACHT dass ER Der Nächste-BRD-Bundeskanzler werden wird, Der Platz JA Fast Vor Lachen, ER AUSLACHT Seine Zukünftigen UNTERTANEN mit SPOT und HOHN!!!!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31 !

    Ich bin Der Überzeugung dass man Uns Den JENS SPAHN VORSETZEN WIRD CDU-Bundeskanzler !!!!

    JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen !!!!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31 !

    Dass Original-VIDEO mit Der ABREISE des JENS SPAHN vom BILDERBERGER 2017 in D.C. in dem dieser JENS SPAHN dem REPORTER auf die FRAGE des REPORTER’S ANTWORTET “Die Machtübernahme der ALIENS wurde DA Beschlossen” und SICH dieser JENS SPAHN “Kaputt-LACHEN TUT” Während ER in den Flughafen geht, DA ICH HABE GLEICH GEWUSST DIE HABEN DIESEN JENS SPAHN ZUM NÄCHSTEN-BRD-KANZLER GEMACHT Wenn MERKEL ABSTÜRZT !!!!

    Dieses Video Wo Der “JENS SPAHN” Seiner ABREISE vom BILDERBERGER 2017 aus D.C. GEFILMT WURDE und SICHT “Kaputt-LACHEN TUT” und Den REPORTER Dumm-kommt mit “Die Machtübernahme der ALIENS wurde DA Beschlossen” haben Wir BILDERBERGER-MEETING 2017 GESCHLOSSEN !

    Dieses Video IST ÜBERALL BEI YOUTUBE, GOOGLE-VIDEO, VIMEO GELÖSCHT !!!! Weil JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden wie Dass dieses auch Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen wurde !!!!

    JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen !

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31 !

    Jetzt lässt man Den Herrn “Friedrich Merz” noch einmal Grosse SHOW-Nummer ABSPIELEN als FAST Nächsten-Kanzler ! Und Kocht dabei gleichzeitig die ALTEN BLACK-ROCK-Finanz-Betrügereien wieder HOCH in der PRINT-MEDIEN-PRESSE, LÜGEN-PRESSE, MASSSEN-MEDIEN, TV-FERNSENDERN Um VOM “JENS SPAHN” ABZULENKEN als WARNEN MERKEL-NACHFOLGER ! Und lässt Den Herrn “Friedrich Merz” wieder ZURÜCKTRETTEN als Kandidat für die MERKEL-Nachfolge der ALTEN BLACK-ROCK-Finanz-Betrügereien !

    PRINT-MEDIEN-PRESSE, LÜGEN-PRESSE, MASSSEN-MEDIEN, TV-FERNSENDERN haben SICH Schon Viel zu Sehr Auf die ALTEN BLACK-ROCK-Finanz-Betrügereien EINGESCHOSSEN !

    https://michael-mannheimer.net/2018/11/12/ist-merz-vor-seinem-anfang-schon-am-ende-seine-firma-ist-womoeglich-in-den-groessten-steuerbetrug-aller-zeiten-verstrickt/

    JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen !

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31 !

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0

  2. Die alten Lügen-Parteien wollen den Verfassungsschutz instrumentalisieren, um sich eine konkurrierende Partei vom Leibe zu halten.

    Sie wollen ihre “Politik” nicht ändern, nur den Wähler zurück zu den Altparteien zwingen, indem sie die AfD verbieten lassen wollen.

  3. Der Verfassungsschutz muss in absehbarer Zeit 20-30 .Millionen Bürger überwachen, da diese langsam aber sicher zur AFD-Überläufern werden.

    MERKWÜRDIG: Mit der Bundestags-Entschließung 13/4445 vom 23.4.1996 verurteilt die Bundesrepublik die chinesische Zuwanderungs-Politik in Tibet, weil dadurch die tibetische Identität „zerstört“ wird !!

  4. ES IST ABSURD GEGNER DIESER MIGRATIONSPOLITIK ALS RECHTE ODER ALS NAZIS ZU BEZEICHNEN.

    1) Eine von Rothschild und Soros gesteuerte Regierung, sowie die ganze Partei der Grünen erfüllen diesen Migrationsplan gegen das DEUTSCHE VOLK mit dem Ziel der VERNICHTUNG.

    Diese Mißstand wird auch noch von diesen gekauften Parteien als FRIEDLICH UND FREUNDSCHAFTLICHES ZUSAMMENLEBEN bezeichnet….das ist schon ganz großer Zynismus !!

    2)Diese Illegalen werden auf unsere Kosten mit Milliarden wohl alimentiert, besser als viele deutsche Familien und von Rentnern ganz zu schweigen.

    3) Es wird durch deren Ankunft ein großes Wohnungsproblem noch viel größer gemacht und die Zeche müssen die deutschen Familien und sonstige Mieter zahlen da die Mietpreise immer mehr ansteigen.

    4) Es wird immer enger als dem Niedriglohnsektor, weil diese Illegalen den schwachen Deutschen auch noch die Arbeitsplätze wegnehmen.

    5) Das ist alles beabsichtigt um Deutschland als Kultur- und Industrienation kaputt zu machen, damit die USA vermeintlich keine Konkurrenz mehr haben….Aber China und Japan werden bleiben und die USA überholen.

    ALLE PARTEIEN UND BÜRGER DIE SICH EINE SOLCHE GEKAUFTE UND GESTEUERTE NICHT GEFALLEN LASSEN SIND VOLLKOMMEN IM RECHT….ABER NICHT RECHTS !!!!!

  5. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

    Herrn Friedrich Merz

    Sehr geehrter Herr Merz,

    ein “Rechtsruck”, vor dem Politiker, Kirchen und regierungstreue Medien warnen, ist nicht anderes als die dringend nötige Berücksichtigung der Interessen des deutschen Volkes. Wenn Sie die Nachfolge von Frau Dr. Merkel anstreben, wird die deutsche Bevölkerung die nachstehenden Fragen stelllen, die für die regierungstreuen Medien uninteressant sind:

    – Wollen Sie den UNO-Migrationspakt zur Förderung der islamischen Einwanderung?

    – Wollen Sie die Abschaffung Deutschlands als Nationalstaat?
    – Wollen Sie die Auswanderung deutscher Fachkräfte?
    – Wollen Sie die Abschaffung der Familie?
    – Wollen Sie das Aussterben des deutschen Volkes?
    – Wollen Sie die massenhafte Tötung ungeborener Deutscher?
    – Wollen Sie den Austausch der deutschen Bevölkerung durch andere Völkerschaften?

    – Wollen Sie ein islamisches Deutschland?
    – Wollen Sie islamische Fakultäten an den Universitäten?
    – Wollen Sie islamischen Schulunterrricht?
    – Wollen Sie Kinderehen?
    – Wollen Sie Polygamie?
    – Wollen Sie islamische Gewalttaten?
    – Wollen Sie Juden- und Israelfeindlichkeit?
    – Wollen Sie den Mißbrauch des Sozialstaates?

    – Wollen Sie die EU als Diktatur?
    – Wollen Sie die Übernahme der Schulden korrupter Staaten und Banken?
    – Wollen Sie die Beraubung der Sparer?
    – Wollen Sie den Mißbrauch der Steuergelder?
    – Wollen Sie organisierte Kriminalität?
    – Wollen Sie sozialistische Planwirtschaft?
    – Wollen Sie Armut?

    – Wollen Sie den Bürgern 2 Billionen Euro rauben zur Finanzierung der sinnlosen Energiewende?
    – Wollen Sie die Desindustrialisierung Deutschlands?
    – Wollen Sie die Vernichtung der deutschen Kerntechnik?
    – Wollen Sie die Ruinierung der Stromversorgung?
    – Wollen Sie die Meinungsmanipulation durch die Medien?
    – Wollen Sie die Einschränkung der freien Meinungsäußerung?

    Wenn Sie diese Fragen mit “JA” beantworten, werden sich die Grünen freuen und Sie unterstützen. Wenn Sie diese Fragen mit “NEIN” beantworten, werden Sie als “rechtsradikal” beschimpft werden. Natürlich gibt es noch die Merkel-Methode, nämlich die dummen Fragen des Volkes zu ignorieren. Diese Methode hätte den Vorteil, daß die Kontinuität der CDU gewahrt bleibt.

    Ihre eventuelle Antwort möchte ich in Internet stellen: http://www.fachinfo.eu/merz.pdf. Hoffentlich wird dieses Schreiben verbreitet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Penner

  6. “In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, können Sie davon ausgehen, dass es genau so geplant war.”

    Franklin Roosevelt, US-Präsident und Freimaurer

  7. Das ist wieder ein krummes Geschäft, von den Zionisten vorbereitet, der Nachfolger von Murksmerkel. Der scheinheilige(wie so alle von der CDU/CSU) hinterlistige korrupte Merz, der im Vorstand von einer dupiosen Bank sitzt-alles Juden.Gehört und darf gar nicht das Amt übernehmen,wegen Vorteilsannahme und Korruption im Amt. Man kommt erst nach oben wenn man genug gelogen,betrogen und zu allen Sachen den Zionisten zugestimmt hat.So ist das Ende Deutschland nicht mehr weit. Bei solchen Verhältnissen wandere ich nach Rußland aus,da werden noch die Populisten geschätzt, die ihr Vaterland lieben.

  8. Wer was empfohlen , intrigiert oder gedreht hat – völlig gleichgültig. Fakt ist : die politische
    Bühne in Berlin ist zu einem asozialen Schmierentheater verkommen.
    Die Elite schachert,schmiert und täuscht, die Medien sind ganz vorne dabei.
    Wir brauchen eine völlig neue politische Ausrichtung . Und die kann nur da sein,
    wo es überhaupt noch Hoffnung für dieses Land gibt : der Kurs von Orban,Kurz,
    Salvini ;Polen,Tschechien, – das sind die Leitbilder.
    Enteignet Springer und die gesamte Merkel-Media -Group .

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein